Abo
Anzeige

HTTPS

HTTPS ist ein Internetprotokoll zur verschlüsselten Übertragung von Webseiteninhalten. Damit können Angreifer die übertragenen Inhalte weder mitlesen noch verändern. HTTPS baut auf SSL/TLS auf, die häufigste Implementierung ist OpenSSL. HTTPS-Verbindungen können per HTTP Strict Transport Security (HSTS) und die Verwendung von HTTP Public Key Pinning (HPKP) weiter abgesichert werden.

Artikel

  1. Checker ATM Security: Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Geldautomaten

    Checker ATM Security

    Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Geldautomaten

    Eine Sicherheitslücke in einer Sicherheitslösung für Geldautomaten konnte von Angreifern ausgenutzt werden, um illegal Geld auszuzahlen. Der Hersteller beschwichtigt und hat einen Patch bereitgestellt.

    04.05.201714 Kommentare

  1. Domain: Erneut Angriff über Punycode-Domains demonstriert

    Domain

    Erneut Angriff über Punycode-Domains demonstriert

    Domains, die dem Original zum Verwechseln ähnlich sehen, werden immer wieder für Phishing-Angriffe missbraucht. In einem Proof-of-Concept zeigt die Domain xn--80ak6aa92e.com, dass Apple seine Hausaufgaben nicht gemacht hat. Browserhersteller wollen reagieren.

    18.04.201735 Kommentare

  2. Trutzbox Apu 2 im Test: Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage

    Trutzbox Apu 2 im Test

    Gute Privacy-Box mit kleiner Basteleinlage

    Auch die zweite Version der Trutzbox überzeugt im Test - selbst wenn wir Kleinigkeiten bei der Einrichtung zu bemängeln haben. Letztlich ist das Gerät ein umfassender Heimserver mit einfacher Konfiguration. Für das WLAN müssen die Nutzer Hand anlegen.
    Ein Test von Hauke Gierow

    12.04.201784 KommentareVideo

Anzeige
  1. Let's Encrypt: Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

    Let's Encrypt

    Immer mehr Phishing-Seiten beantragen Zertifikate

    Seit Januar 2016 hat die Zertifizierungsstelle Let's Encrypt über 15.000 Zertifikate mit dem Stichwort Paypal ausgestellt. Ein Großteil der beantragenden Domains weisen eindeutig auf Phishing-Seiten hin.

    28.03.201767 Kommentare

  2. HTTPS: US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    HTTPS

    US-Cert warnt vor Man-In-The-Middle-Boxen

    Wer HTTPS-Verbindungen aufmacht, schadet der Sicherheit der Nutzer. Dieser Ansicht ist Forschern zufolge jetzt auch das US-Cert und fordert Unternehmen auf, verwendete Geräte zu testen.

    22.03.201720 Kommentare

  3. Ticketbleed: F5-Firewall hat ein blutendes Herz

    Ticketbleed

    F5-Firewall hat ein blutendes Herz

    Wie Heartbleed, nur in klein und nur bei Produkten von F5: Die Ticketbleed-Schwachstelle ermöglicht einem Angreifer, SSL-Session-IDs auszulesen. Es gibt einen Patch und einen einfachen Workaround.

    10.02.20173 Kommentare

  1. In eigener Sache: Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS

    In eigener Sache

    Golem.de kommt jetzt sicher ins Haus - per HTTPS

    Es war uns und unseren Lesern seit Jahren ein Anliegen, jetzt ist es geschafft: Golem.de wird standardmäßig per HTTPS ausgeliefert.

    09.02.2017178 Kommentare

  2. TLS-Zertifikate: Google wird selbst zur Root-CA

    TLS-Zertifikate

    Google wird selbst zur Root-CA

    Zur Absicherung der eigenen Dienste will Google künftig eine eigene Root-Ca werden. Um den Prozess dahin abzukürzen, hat das Unternehmen zwei Zertifizierungsstellen gekauft.

    27.01.201739 Kommentare

  3. Mozilla: Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

    Mozilla

    Firefox 51 warnt vor unsicheren Webinhalten

    Die aktuelle Version 51 des Firefox-Browsers warnt vor unverschlüsselt übertragenen Logins und vor kaputten Zertifikaten mit SHA-1-Signatur sowie jenen von Wosign und Startcom. Der Browser nutzt außerdem WebGL 2 und ermöglicht eine bessere Videowiedergabe ohne GPU.

    24.01.20179 Kommentare

  1. HTTPS: Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

    HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

    Heartbleed ist nicht totzukriegen. Noch immer sind rund 200.000 Systeme anfällig. Das dürfte auch noch länger so bleiben.

    23.01.20171 Kommentar

  2. Anonymität: Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

    Anonymität

    Protonmail ist als Hidden-Service verfügbar

    Wegen Trump, der Supervorratsdatenspeicherung in Großbritannien und der schlechten Lage der Privatsphäre allgemein bietet Protonmail künftig einen eigenen .Onion-Dienst an. Noch ist dieser aber im Beta-Stadium.

    20.01.201711 Kommentare

  3. Softwarefehler: Go Daddy widerruft Zertifikate von 6.100 Kunden

    Softwarefehler

    Go Daddy widerruft Zertifikate von 6.100 Kunden

    Wieder mal sorgt ein Softwarefehler bei einer Zertifizierungsstelle für Ärger. Bei Go Daddy müssen die TLS-Zertifikate von mehr als 6.000 Kunden ausgetauscht werden, weil die Software auch falsche Zertifikate ausgestellt hat.

    13.01.20172 Kommentare

  1. Verschlüsselung: Let's Encrypt verwaltet 20 Millionen aktive Zertifikate

    Verschlüsselung

    Let's Encrypt verwaltet 20 Millionen aktive Zertifikate

    Die Initiative Let's Encrypt schaut auf das Jahr 2016 zurück und ist mit dem ersten vollen Jahr im Produktivbetrieb zufrieden, auch wenn es einige Probleme gab.

    09.01.201728 Kommentare

  2. Apple ATS: Fristverlängerung zur Einführung sicherer App-Kommunikation

    Apple ATS

    Fristverlängerung zur Einführung sicherer App-Kommunikation

    Mit iOS 9 und OS X 10.11 hat Apple bereits ein festgelegten Weg für die sichere Kommunikation eingeführt. Dieser sollte eigentlich zum Jahreswechsel Pflicht werden. Apple verschiebt die Frist aber, da die Entwickler App Transport Security kaum umsetzen, trotz vieler Ausnahmen im System.

    24.12.20167 Kommentare

  3. Astrohaus Freewrite im Test: Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

    Astrohaus Freewrite im Test

    Schreibmaschine mit Cloud-Anschluss und GPL-Verstoß

    Ernsthaftes Arbeitswerkzeug für Autoren oder ultimatives Hipster-Gadget? Wir haben uns eine Schreibmaschine mit E-Ink-Display und Cloud-Anschluss angeschaut und fragen uns, wer das Produkt kaufen will.
    Ein Test von Hauke Gierow

    24.11.2016104 KommentareVideoAudio

  1. Notfallupdate: Adobe aktualisiert Flash-Player wegen laufender Angriffe

    Notfallupdate

    Adobe aktualisiert Flash-Player wegen laufender Angriffe

    Adobe muss erneut außerhalb des für Administratoren angenehmen Patchdays nachbessern. Grund ist ein existierender Exploit für CVE-2016-7855, der bereits für gezielte Angriffe genutzt wird.

    26.10.201610 Kommentare

  2. Zertifikate: Schwerer Fehler bei Globalsign führt zu HTTPS-Problemen

    Zertifikate

    Schwerer Fehler bei Globalsign führt zu HTTPS-Problemen

    Ein Fehler bei Wartungsarbeiten bei der CA Globalsign führt zu SSL/TLS-Problemen bei Kunden weltweit. Auch wenn das Unternehmen den Fehler behoben hat, können Kunden weiterhin Probleme haben. Wir zeigen, was zu tun ist.

    17.10.20168 Kommentare

  3. Zertifikate: Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Zertifikate

    Mozilla will Startcom und Wosign das Vertrauen entziehen

    Nach mehreren Problemen mit Startcom- und Wosign-Zertifikaten will Mozilla den Zertifikaten der Unternehmen offenbar das Vertrauen entziehen. Auch Google könnte diesem drastischen Schritt folgen.

    26.09.201641 Kommentare

  4. HTTPS: Let's Encrypt entlarvt überteuerte Zertifikate

    HTTPS

    Let's Encrypt entlarvt überteuerte Zertifikate

    Ein Zertifikat für 50 Euro - viel zu viel. Kommerzielle Dienstleister lassen sich einfache Zertifikate nach wie vor fürstlich bezahlen - auch, wenn sie eigentlich nur ein kleines Skript ausführen. Let's Encrypt zeigt, wie hoch die Kosten wirklich sind.

    22.09.2016103 Kommentare

  5. iOS 10 und WatchOS 3.0: Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen

    iOS 10 und WatchOS 3.0

    Apple bringt geschwätzige Tastatur-App zum Schweigen

    Fehler in der Sandbox, eine falsch konfigurierte Tastatur-App und Over-the-Air-Updates nun endlich verschlüsselt: Apple hat Details zu den Sicherheitsupdates der neuen mobilen Betriebssysteme bekanntgegeben.

    15.09.20167 KommentareVideo

  6. HTTPS: Google Chrome will vor unverschlüsselten Webseiten warnen

    HTTPS

    Google Chrome will vor unverschlüsselten Webseiten warnen

    Wie umgehen mit unverschlüsselten Webseiten? Google will in Chrome künftig warnen, wenn unverschlüsselte Webseiten Passwörter und Kreditkartendaten abfragen. Doch das ist nur der Beginn der Planungen.

    09.09.201650 Kommentare

  7. HTTPS: Mozilla spricht Let's Encrypt das Vertrauen aus

    HTTPS

    Mozilla spricht Let's Encrypt das Vertrauen aus

    Let's Encrypt erreicht einen weiteren Meilenstein: Mozilla wird die freie CA in sein eigenes Root-Programm für Zertifikate aufnehmen. Weitere Browserhersteller sollen folgen.

    07.08.201620 Kommentare

  8. Android Nougat: Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    Android Nougat

    Google will vor Ransomware und Zertifikatsspionage schützen

    In der kommenden Android-Version will Google mit einer umstrittenen Maßnahme verhindern, dass verschlüsselte Daten von Angreifern mitgelesen werden. Außerdem soll das Betriebssystem vor Erpressungstrojanern schützen.
    Von Hauke Gierow

    11.07.201618 KommentareVideo

  9. Markenrechte: Comodo will Let's Encrypt den Namen klauen

    Markenrechte

    Comodo will Let's Encrypt den Namen klauen

    Der Erfolg von Let's Encrypt ist spektakulär, es wurden bereits mehr als fünf Millionen Zertifikate ausgestellt. Jetzt will die Sicherheitsfirma Comodo Markenrechte an dem Namen durchsetzen. Let's Encrypt reagiert empört.

    23.06.201648 Kommentare

  10. Kritisches Flash-Update: Der beste Patch ist die Deinstallation

    Kritisches Flash-Update

    Der beste Patch ist die Deinstallation

    Mehrere Tage, nachdem wieder eine kritische Sicherheitslücke im Flashplayer bekannt geworden ist, hat Adobe einen Patch nachgeliefert. Die Lücke soll bereits aktiv ausgenutzt werden. Ihr wisst, was zu tun ist.

    18.06.2016116 Kommentare

  11. Panama Papers: IT-Experte von Mossack Fonseca verhaftet

    Panama Papers

    IT-Experte von Mossack Fonseca verhaftet

    Ist er John Doe? Ein IT-Mitarbeiter der Kanzlei Mossack Fonseca wurde in der Schweiz verhaftet. Ihm wird die massenhafte Weitergabe geheimer Informationen vorgeworfen.

    16.06.201617 Kommentare

  12. Fraunhofer Studie: Sicherheitslücken in fast allen Smartphone-Virenscannern

    Fraunhofer Studie

    Sicherheitslücken in fast allen Smartphone-Virenscannern

    Fast alle Antiviren-Apps für Smartphones haben Fehler, stellt eine neue Studie fest. Eine App von Kaspersky soll sogar mit Malware infizierte Werbung heruntergeladen haben. Die meisten Hersteller haben die Lücken mittlerweile gepatcht.

    02.06.201612 Kommentare

  13. Security: Der Internetminister hat Heartbleed

    Security

    Der Internetminister hat Heartbleed

    Die Webseite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur war für eine seit fast zwei Jahren geschlossene, kritische Sicherheitslücke anfällig. Das kompromittierte Zertifikat wird weiterhin verwendet.

    29.04.201624 Kommentare

  14. Kostenfreie SSL-Zertifikate: Let's Encrypt ist nicht mehr Beta

    Kostenfreie SSL-Zertifikate

    Let's Encrypt ist nicht mehr Beta

    Das ging schneller als erwartet: Let's Encrypt ist nicht mehr im Betastadium. Außerdem gibt es neue Unterstützer.

    14.04.201633 Kommentare

  15. Wordpress.com: 1 Million neue Let's-Encrypt-Seiten

    Wordpress.com

    1 Million neue Let's-Encrypt-Seiten

    In Zusammenarbeit mit Wordpress wird Let's Encrypt alle dort gehosteten Seiten mit einem SSL-Zertifikat ausstatten. Ein Problem mit Windows-XP-Nutzern wurde zwischenzeitlich behoben.

    09.04.201628 Kommentare

  16. Panama Papers: Die katastrophale IT-Sicherheitspraxis von Mossack Fonseca

    Panama Papers

    Die katastrophale IT-Sicherheitspraxis von Mossack Fonseca

    Der Panama-Leaks-Firma Mossack Fonseca ist offenbar nicht nur das Steuerrecht herzlich egal - sondern auch die IT-Security. Kein TLS, Drown und uralte Versionen von Drupal und Outlook Web Access machen es Angreifern leicht.

    07.04.201679 Kommentare

  17. Kostenlose Zertifikate: Symantec will mit Let's Encrypt konkurrieren

    Kostenlose Zertifikate

    Symantec will mit Let's Encrypt konkurrieren

    Eine weitere Initiative möchte mehr kostenfreie Zertifikate im Web erreichen. Doch dieses Mal geht es nicht um ein communitygetriebenes Projekt. Let's Encrypt macht derweil offenbar einen wichtigen Schritt.

    18.03.201612 Kommentare

  18. Sicherheitslücken: Snapchat-Erweiterungen für iOS kopieren Zugangsdaten

    Sicherheitslücken

    Snapchat-Erweiterungen für iOS kopieren Zugangsdaten

    Snapchat mit ein paar zusätzlichen Features aufmotzen? Oft keine gute Idee, denn die vermeintlichen Helferprogramme für iOS sind unsicher und speichern die Zugangsdaten der Nutzer.

    09.03.20162 Kommentare

  19. Let's Encrypt: 1 Million freie Zertifikate und ein paar Probleme

    Let's Encrypt

    1 Million freie Zertifikate und ein paar Probleme

    Let's Encrypt wächst rasant - nach wenigen Monaten gibt es bereits eine Million Zertifikate. Doch in der Betaphase gibt es nach wie vor einige Probleme und Beschränkungen.

    09.03.201632 Kommentare

  20. Security: 85 Prozent der SSL-VPNs haben unsichere Konfigurationen

    Security

    85 Prozent der SSL-VPNs haben unsichere Konfigurationen

    Zahlreiche SSL-VPNs sichern den Traffic der Nutzer nur unzureichend ab - das behauptet eine Sicherheitsfirma. Viele Anbieter würden nach wie vor SHA-1 oder MD5 verwenden. Außerdem seien rund 10 Prozent der Dienste für Heartbleed anfällig.

    29.02.20163 Kommentare

  21. AVM: Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    AVM

    Fritzboxen für Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 kommen

    Auf den kommenden großen IT-Messen MWC und Cebit werden Fritzboxen mit neuester Technik gezeigt. Doch Supervectoring, G.fast und Docsis 3.1 müssen erst einmal in den Netzen zum Einsatz kommen.

    11.02.201656 Kommentare

  22. Sparkle-Installer: Gatekeeper-Sicherung für Macs lässt sich umgehen

    Sparkle-Installer

    Gatekeeper-Sicherung für Macs lässt sich umgehen

    Viele App-Entwickler für Mac nutzen das Sparkle-Framwork für praktische Auto-Updates - und machen damit zahlreiche Mac-Programme angreifbar. Betroffen sind nicht nur VLC und uTorrent.

    10.02.20162 Kommentare

  23. Doubleclick: Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen

    Doubleclick

    Google will Flash aus seinen Anzeigen verbannen

    Es wäre ein wichtiger Schritt hin zu einem Flash-freien Netz. Google will bei seinem Werbedienst Doubleclick künftig auf Flash-basierte Werbemittel verzichten. Bereits im Sommer 2016 soll es losgehen, doch es gibt eine Ausnahme.

    10.02.201614 Kommentare

  24. 12345678: Lenovos Shareit-App verwendet unsicheres Standardkennwort

    12345678

    Lenovos Shareit-App verwendet unsicheres Standardkennwort

    Lenovos Chef kündigte zwar im Interview vor einigen Wochen an, künftig sichere Software einsetzen zu wollen - im Fall eines Programms zur Dateiübertragung funktioniert das jedoch noch nicht besonders gut.

    27.01.201613 Kommentare

  25. Man-In-The-Middle-Angriff: Schwachstelle in Intels Driver Update Utility

    Man-In-The-Middle-Angriff

    Schwachstelle in Intels Driver Update Utility

    Treiber-Updates sollen einen Rechner sicherer machen, nicht verwundbarer. Im Fall von Intels Treiber-Update-Programm ist das leider misslungen - eine Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, bösartigen Code auf dem Rechner der Nutzer auszuführen.

    22.01.201610 Kommentare

  26. Let's Encrypt: Kostenlose Zertifikate angeblich auch für Malware

    Let's Encrypt

    Kostenlose Zertifikate angeblich auch für Malware

    Let's Encrypt erstellt vermeintlich Zertifikate für Domains, über die Malware verteilt wird. Das zumindest behauptet ein Anti-Viren-Hersteller, der gleichzeitig eine konkurrierende Zertifizierungsstelle ist. Das beschriebene Problem scheint jedoch ganz andere Hintergründe zu haben.

    07.01.201640 Kommentare

  27. Let's Encrypt: Ein kostenfreies Zertifikat, alle zwei Sekunden

    Let's Encrypt

    Ein kostenfreies Zertifikat, alle zwei Sekunden

    32C3 Der Start der neuen Certificate Authority Let's Encrypt hat offenbar recht gut funktioniert. Nach nur rund einem Monat im Betabetrieb ist das Projekt schon die fünftgrößte CA der Welt. Doch es gibt noch einige Aufgaben zu bewältigen.

    29.12.201557 Kommentare

  28. Deutsche Webhoster: Vorerst keine automatische Unterstützung von Let's Encrypt

    Deutsche Webhoster

    Vorerst keine automatische Unterstützung von Let's Encrypt

    Mit Let's Encrypt können Webseitenbetreiber kostenfreie SSL-/TLS-Zertifikate erstellen. Wir haben bei großen deutschen Webhostern nachgefragt, ob sie den Dienst nutzerfreundlich in ihre Angebote integrieren wollen. Spoiler: Es wird wohl noch etwas dauern.
    Von Hauke Gierow

    18.12.201538 Kommentare

  29. Let's Encrypt: Audits der kostenfreien CA sind jetzt verfügbar

    Let's Encrypt

    Audits der kostenfreien CA sind jetzt verfügbar

    Zwischendurch gab es ein wenig Aufregung, doch jetzt sind alle Bedingungen erfüllt: Let's Encrypt hat die für eine CA notwendigen unabhängigen Audits veröffentlicht. Offensichtlich lagen diese schon seit September vor.

    11.12.20158 Kommentare

  30. Let's Encrypt: Kostenfreie Zertifikate für alle in der offenen Beta

    Let's Encrypt

    Kostenfreie Zertifikate für alle in der offenen Beta

    Zertifikate für alle, und zwar kostenfrei! Let's Encrypt hat die öffentliche Beta gestartet. Jetzt kann jeder Webseitenbetreiber eigene Zertifikate für seine Domain erstellen - wenn sein Server die Voraussetzungen erfüllt.

    04.12.201545 Kommentare

  31. Security: Amazon.com setzt Passwörter von Kunden zurück

    Security

    Amazon.com setzt Passwörter von Kunden zurück

    Einige Amazon-Kunden in den USA und Großbritannien müssen sich ein neues Passwort ausdenken. Amazon hat die Passwörter zurückgesetzt - eine reine Vorsichtsmaßnahme, wie es heißt. Doch das Statement von Amazon ist teilweise widersprüchlich und lässt viele Fragen offen.

    25.11.201524 Kommentare

  32. Let's Encrypt: Cross-Sign mit Identrust abgeschlossen

    Let's Encrypt

    Cross-Sign mit Identrust abgeschlossen

    Let's Encrypt hat einen neuen Meilenstein erreicht: Der Cross-Sign mit Identrust ist abgeschlossen. Ab Mitte November soll der Dienst für die breite Öffentlichkeit verfügbar sein.

    20.10.201511 Kommentare

  33. Security: Cookies können Sicherheitslücke sein

    Security

    Cookies können Sicherheitslücke sein

    Alle gängigen Browser sind über manipulierte Cookies angreifbar. Angreifer können mit einem Man-in-the-Middle-Angriff vertrauliche Nutzerdaten auslesen.

    25.09.201520 Kommentare

  34. Not so smart: Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck

    Not so smart

    Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck

    Ein aktueller Test von Smart-TVs offenbart, dass grundlegende Sicherheitsvorkehrungen wie TLS-Verschlüsselung häufig nicht getroffen werden. Doch es gibt Unterschiede zwischen den Plattformen.

    03.09.20152 Kommentare

  35. Verschlüsselung: Der lange Abschied von RC4

    Verschlüsselung

    Der lange Abschied von RC4

    Er ist angreifbar - und die NSA liest angeblich mit: Die Internet Engineering Taskforce hat den Einsatz des einst beliebtesten Verschlüsselungsalgorithmus RC4 untersagt. Doch Sicherheit lässt sich nicht einfach verordnen.
    Von Hauke Gierow

    17.07.201522 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Nioh im Test
    Brutal schwierige Samurai-Action
    Nioh im Test: Brutal schwierige Samurai-Action

    Im Actionrollenspiel Nioh werden Spieler auf der Playstation 4 nicht nur zu Samurai, sondern auch zu Fingerakrobaten am Gamepad ausgebildet.
    (Nioh Test)

  2. Heroes Angespielt
    Nintendo hat Fire Emblem für Mobilegeräte veröffentlicht
    Heroes Angespielt: Nintendo hat Fire Emblem für Mobilegeräte veröffentlicht

    Nach Super Mario Run hat Nintendo sein zweites echtes Spiel für Mobilegeräte auf den Markt gebracht. Das rundenbasierte Strategiespiel Fire Emblem Heroes ist für iOS und Android erhältlich und richtet sich an Kenner der Serie.
    (Fire Emblem Heroes)

  3. Ryzen 7 1800X im Test
    "AMD ist endlich zurück"
    Ryzen 7 1800X im Test: "AMD ist endlich zurück"

    In Spielen etwas langsamer, dafür in Anwendungen oft gleichauf mit Intels doppelt so teurem Achtkerner: AMDs neuer Octacore-Prozessor für den Sockel AM4, der Ryzen 7 1800X, gefällt uns als Gesamtpaket. Preislich noch attraktiver sind die beiden niedriger getakteten Modelle.
    (Ryzen)


Verwandte Themen
Let's Encrypt, Comodo, HSTS, Wosign, SSL, 802.11ac, Chacha20, Superfish, Man-in-the-Middle, SHA-1, RC4, Diginotar, Heartbleed, OpenSSL

RSS Feed
RSS FeedHTTPS

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige