Abo
TLC-Flash mit 16-nm-Fertigung (Foto: Marc Sauter/Golem.de), Flash-Speicher
TLC-Flash mit 16-nm-Fertigung (Foto: Marc Sauter/Golem.de)

Flash-Speicher

Flash-Speicher, meist solcher mit NAND-Technik, ist ein nichtflüchtiger Speicher. Er wird vornehmlich für USB-Sticks, in CF- oder SD-Karten, als eMCC in Smartphones und in Solid-State-Drives verwendet.

Artikel
  1. BiCS4: Flash Forward hat 1,33-TBit-Speicherchip entwickelt

    BiCS4: Flash Forward hat 1,33-TBit-Speicherchip entwickelt

    Größer als angekündigt: Der von Toshiba und Western Digital entworfene BiCS4-Flash-Speicher fasst 1,33 TBit pro Die - mehr als jeder andere sonst. Die beiden Hersteller nutzen 96 Schichten aus 4-Bit-Zellen.

    20.07.201811 Kommentare
  2. V-NAND v5: Samsung fertigt 96-Layer-Flash-Speicher

    V-NAND v5: Samsung fertigt 96-Layer-Flash-Speicher

    Die Serienproduktion des V-NAND v5 ist angelaufen. Samsungs Flash-Speicher hat 96 Schichten und vorerst 256 GBit pro Die. Er nutzt ein DDR4-Interface für mehr Geschwindigkeit - dennoch ist der NAND sparsam.

    10.07.201817 Kommentare
  3. Samsung, Micron, SK Hynix: China droht mit 8-Milliarden-Strafe wegen Preisabsprache

    Samsung, Micron, SK Hynix: China droht mit 8-Milliarden-Strafe wegen Preisabsprache

    Weil die drei größten Speicherhersteller der Welt - Samsung, Micron und SK Hynix - untereinander die Preise ausgemacht haben sollen, greift China ein. Die Wettbewerbshüter könnten eine Milliardenstrafe verhängen.

    25.06.201814 Kommentare
  4. SSD: Microns QLC-Flash-Speicher nutzt 64 Zellschichten

    SSD: Microns QLC-Flash-Speicher nutzt 64 Zellschichten

    Die 5120 Ion von Micron ist die erste SSD mit QLC-Flash-Speicher. Der Hersteller schichtet 64 Zellebenen und erreicht so 1 TBit pro Chip, die Enterprise-SSD wiederum gibt es mit bis zu 8 TByte Kapazität.

    22.05.20188 Kommentare
  5. Halbleiter: China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie

    Halbleiter: China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie

    Um mittelfristig mit den USA konkurrieren zu können, stärkt die chinesische Regierung ihre Halbleiter-Unternehmen. Ein Fonds von 47 Milliarden US-Dollar soll die Entwicklung und Fertigung von CPUs sowie GPUs vorantreiben, auch RAM- und NAND-Flash-Hersteller dürften davon profitieren.

    09.05.201821 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  3. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Techem Energy Services GmbH, Bielefeld, Eschborn


  1. Exadrive DC100: 100-TByte-SSD soll 3,5-Zoll-Festplatten Konkurrenz machen

    Exadrive DC100: 100-TByte-SSD soll 3,5-Zoll-Festplatten Konkurrenz machen

    Mit Standardgehäuse und SATA-Schnittstelle will Nimbus Data die klassische HDD im Rechenzentrum ersetzen. Die Exadrive DC100 hat erstmals eine Kapazität von 100 TByte. Die dafür benötigten Controller brauchen aber etwas mehr Strom.

    20.03.201851 Kommentare
  2. 3D-Flash-Speicher: Intel liefert NAND-Wafer für chinesische SSDs

    3D-Flash-Speicher: Intel liefert NAND-Wafer für chinesische SSDs

    Bis in China die Produktion von Flash-Speicher in großen Mengen anläuft, wird Intel die Tsinghua Unigroup mit NAND-Wafern versorgen. Die chinesische Yangtze Memory Technologies Company (YMTC) fertigt bisher nur veraltete Flash-Technik. In Südkorea rüstet Samsung derweil stark auf.

    02.03.20180 Kommentare
  3. NAND-Flash: Auch Micron produziert QLC-Speicher

    NAND-Flash: Auch Micron produziert QLC-Speicher

    Nach Samsung und Toshiba beginnt Micron mit der Fertigung von Flash-Speicher mit vier Bit pro Zelle, also Quadruple Level Cells. Vorerst sind nur Enterprise-SSDs mit Sata-Interface geplant.

    13.02.20180 KommentareVideo
  4. Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Halbleiter: Wafer-Preise werden um 20 Prozent steigen

    Mehrere große Hersteller von Wafer für Mikrochips erhöhen 2018 und 2019 die Preise für ihre Siliziumscheiben. Davon betroffen sind praktisch alle Chips - also Prozessoren, GPUs und SoCs, aber auch Sensoren sowie DRAM und Flash-Speicher.

    06.02.201833 KommentareVideo
  5. Flash-Speicher: Intel und Micron trennen sich bei 3D-NAND

    Flash-Speicher: Intel und Micron trennen sich bei 3D-NAND

    Intel und Micron werden bei der Entwicklung sowie Fertigung von Flash-Speicher künftig nicht mehr zusammenarbeiten. Das bedeutet jedoch keinesfalls das generelle Aus der Partnerschaft. Für 3D-NAND scheint sich Intel nun China zuzuwenden.

    12.01.20181 KommentarVideo
  1. DRAM & Flash-Speicher: China wird wegen Preisabsprachen aktiv

    DRAM & Flash-Speicher: China wird wegen Preisabsprachen aktiv

    Aufgrund massiv gestiegener Kosten für DRAM und Flash-Speicher bittet die verantwortliche chinesische Ökonomie-Kommission die Unternehmen Micron sowie Samsung und SK Hynix zum Gespräch. Die Rede ist von Preisabsprachen.

    27.12.201722 KommentareVideo
  2. 18 Milliarden Dollar: Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

    18 Milliarden Dollar: Finanzinvestor Bain übernimmt Toshibas Speichergeschäft

    Nach monatelangen Verhandlungen hat sich der US-Finanzinvestor Bain im Bieterwettstreit um Toshibas Speicherchip-Sparte durchgesetzt. Doch ein Rechtsstreit mit Western Digital belastet den Deal.

    20.09.20172 Kommentare
  3. Akoya E3126: Medion packt 13-Zoll-Touchscreen in 350-Euro-Convertible

    Akoya E3126: Medion packt 13-Zoll-Touchscreen in 350-Euro-Convertible

    Alles, was für Büroarbeiten gebraucht wird: Medion bietet bei Aldi-Nord ein 13-Zoll-Convertible für 350 Euro an. Es hat einen Full-HD-Touchscreen und einen Pentium-Prozessor mit vier Kernen. Abstriche werden beim Massenspeicher und beim RAM gemacht.

    18.09.201718 Kommentare
  1. Western Digital: Sandisk bringt Micro-SD-Karte mit 400 GByte

    Western Digital: Sandisk bringt Micro-SD-Karte mit 400 GByte

    Ifa 2017 Die neue Ultra Plus fasst knapp ein halbes Terabyte, das sind über 50 Prozent mehr als bisherige Micro-SD-Speicherkarten. Allerdings arbeitet Sandisks neues Modell mit dem älteren UHS-I-Standard, weshalb es eine Weile dauert, es zu befüllen.

    01.09.201734 KommentareVideo
  2. SSD: Silicon Motion bringt neue NVMe-Controller

    SSD: Silicon Motion bringt neue NVMe-Controller

    Flash Memory Summit 2017 Für künftige SSDs mit NVMe-Protokoll: Silicon Motion hat vom Einsteiger- ohne DRAM-Cache bis hin zum Topmodell mit vier PCIe-Gen3-Lanes und acht Flash-Speicher-Kanälen neue Controller vorgestellt. Bald steht PCIe Gen4 auf dem Plan.

    12.08.20173 Kommentare
  3. 8x M.2: Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes

    8x M.2: Seagates 64-Terabyte-SSD nutzt 16 PCIe-Gen3-Lanes

    Flash Memory Summit 2017 Sehr viel Kapazität und hohe Transferrate: Seagate zeigt eine SSD, die aus mehreren kleinen SSDs besteht. Obendrein gibt es neue Modelle der Nytro-Serie mit mehr Speicherplatz.

    10.08.20175 Kommentare
  1. V-NAND v5: Samsung zeigt 1-TBit-Chip und 128-TByte-SSD

    V-NAND v5: Samsung zeigt 1-TBit-Chip und 128-TByte-SSD

    Flash Memory Summit 2017 Vier statt drei Bit pro Speicherzelle und noch mehr Schichten: Samsungs V-NAND v5 genannter Flash-Speicher liefert doppelt so viel Kapazität wie bisher. Obendrein gibt es einen neuen Formfaktor für Server-SSDs und eine zweite Generation von Z-NAND.

    09.08.201710 Kommentare
  2. BG3: Toshiba bringt winzige SSD mit 512 GByte

    BG3: Toshiba bringt winzige SSD mit 512 GByte

    Entweder verlötet oder gesteckt im M.2-Formfaktor: Toshibas BG3 sind SSDs von der Größe eines Daumennagels mit bis zu einem halben Terabyte Speicherplatz. Sie integrieren 3D-Flash-Speicher und einen Controller, statt DRAM gibt es einen Software-Cache.

    06.08.20172 Kommentare
  3. Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Quartalszahlen: Intel meldet Rekordumsatz für zweites Quartal 2017

    Fast alle Geschäftsbereiche bei Intel florieren gerade, insbesondere beim Flash-Speicher und dem Internet der Dinge konnte der Hersteller zulegen. Der größte Umsatz wird allerdings mit CPUs gemacht - die neuen Skylakes lassen grüßen.

    28.07.201710 Kommentare
  1. Schulden: Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

    Schulden: Toshiba-Partner und Geldgeber wollen Insolvenzverfahren

    Eine Insolvenz von Toshiba wäre eine der größten in der japanischen Geschichte. Jetzt könnte es doch noch dazu kommen.

    28.07.20172 Kommentare
  2. BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    BiCS3 X4: WDs Flash-Speicher fasst 96 GByte pro Chip

    Vier statt drei Bit je Zelle: Der BiCS3 X4 genannte Flash-Speicher von Western Digital kommt so auf hohe 768 GBit. Vorerst wird der Hersteller aber nur Prototypen präsentieren.

    25.07.201719 Kommentare
  3. Huawei: Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

    Huawei: Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt

    Mit aktuellen Xeon-Prozessoren und All-Flash-Speichern sollen Huaweis Fusionserver V5 überzeugen. Sie sollen auch für KI-Aufgaben geeignet sein und Microsofts Hybrid-Cloud-API Azure Stack unterstützen - damit wäre Huawei eines der ersten Unternehmen, die das Tool verwenden.

    18.07.20170 KommentareVideo
  1. Viking Technology: Die UHC-Silo ist eine 50-Terabyte-SSD

    Viking Technology: Die UHC-Silo ist eine 50-Terabyte-SSD

    Mit Flash-Speicher ausgestattete SSDs haben Festplatten bei der Kapazität längst überholt, neuestes Beispiel ist die UHC-Silo von Viking Technology. Sie fasst 50 Terabyte in 3,5 Zoll und nutzt ein SAS-Interface. Kuriose Randnotiz: Die SSD lässt sich pro Tag nicht voll beschreiben obwohl das die Garantie vorsieht.

    14.07.201726 Kommentare
  2. 3D-NAND-Flash: Toshiba liefert TSV-durchkontaktierten Speicher aus

    3D-NAND-Flash: Toshiba liefert TSV-durchkontaktierten Speicher aus

    Statt mehrere Chips einzeln mit Drähtchen zu verbinden, werden sie bei Toshibas 3D-Flash-Speicher durch vertikale Stäbchen (TSV) in den Dies verschaltet. Das soll die Effizienz verdoppeln und bis zu 1 TByte pro SSD-Package ermöglichen.

    12.07.20170 Kommentare
  3. 3D-NAND-Flash: SK Hynix startet Fertigung von 72-Layer-Speicher

    3D-NAND-Flash: SK Hynix startet Fertigung von 72-Layer-Speicher

    Der südkoreanische Hersteller SK Hynix hat die Serienproduktion des 3D-Flash-Speichers der vierten Generation aufgenommen. Dank 72 Zellschichten sichern die für SSDs gedachten Chips vorerst 256 GBit. Die Ausbeute soll erfreulich hoch ausfallen.

    07.07.20175 Kommentare
  4. 3D-Flash-Speicher: Samsungs 13,5-Milliarden-US-Dollar-Fab läuft

    3D-Flash-Speicher: Samsungs 13,5-Milliarden-US-Dollar-Fab läuft

    Eines der teuersten Halbleiterwerke der Welt hat seine Arbeit aufgenommen: In Samsungs Fab im südkoreanischen Pyeongtaek wird V-NAND v4 für SSDs produziert. Insgesamt möchte der Hersteller rund 26 Milliarden US-Dollar investieren, zudem bestätigte er ein neues OLED-Panel-Werk.

    04.07.20176 Kommentare
  5. Intel: SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

    Intel: SSD 545s nutzt 64-Layer-Chips

    Die neue Intel-SSD 545s ist die erste mit 3D-Flash-Speicher, der 64 Zellschichten verwendet. Die Chips fassen 256 GBit und sind sehr kompakt, was sie günstig macht. Die Geschwindigkeit stimmt offenbar auch - testen konnten wir das aber bisher nicht.

    29.06.20174 Kommentare
  6. BiCS4: 96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

    BiCS4: 96 Layer für 4 Bit pro Zelle und 1,5-TByte-Packages

    Toshiba und Western Digital haben den BiCS4 vorgestellt: Der 3D-Flash-Speicher schichtet 96 Lagen an vierbittigen Zellen (Quadruple Level Cell, QLC) für 1 TBit pro Chip übereinander. Damit sind einseitig bestückte M.2-SSDs mit 6 TByte Kapazität denkbar.

    29.06.20171 Kommentar
  7. NAND-Flash: Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest

    NAND-Flash: Toshiba legt sich beim Verkauf des Flashspeicher-Fab fest

    Finanziell schwer angeschlagen will Toshiba sich dennoch den Käufer seiner Flashsparte nach nationalen Gesichtspunkten aussuchen. Ob der Plan aufgeht, ist noch offen.

    21.06.20170 Kommentare
  8. 3D-Flash-Speicher: Samsungs V-NAND v4 ist schneller statt größer

    3D-Flash-Speicher: Samsungs V-NAND v4 ist schneller statt größer

    Der neue 3D-Flash-Speicher von Samsung liefert eine um ein Viertel höhere Geschwindigkeit, jedoch keine gestiegene Kapazität. Statt 512 GBit pro Chip weist der V-NAND v4 weiterhin 256 GBit auf. Erste SSDs für ausgewählte Partner gibt es bereits.

    16.06.20179 Kommentare
  9. Netapp: Modulare HCI-Serverknoten sind in 30 Minuten einsatzbereit

    Netapp: Modulare HCI-Serverknoten sind in 30 Minuten einsatzbereit

    Netapps neue hyperkonvergente Server teilen sich in Module auf. Massenspeicher und Rechenressourcen sind getrennt und werden in Gehäusen für bis zu vier dieser Blöcke verkauft. Die Vorteile: leichte Skalierbarkeit und schnelle Aufbauzeit. Die Bindung an den Anbieter ist jedoch Pflicht.

    06.06.201716 KommentareVideo
  10. SSD: WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte

    SSD: WD Blue 3D ist sparsamer und kommt mit 2 TByte

    Computex 2017 Western Digital stattet seine Blue 3D genannten SSDs mit geschichtetem Flash-Speicher aus. Dadurch sinkt die Leistungsaufnahme deutlich und die Kapazität verdoppelt sich. Das gleiche Modell wird auch als Sandisk Ultra III 3D verkauft.

    01.06.20176 KommentareVideo
  11. Ultrastar SS300: HGST stellt TLC-SSDs für Enterprise-Kunden vor

    Ultrastar SS300: HGST stellt TLC-SSDs für Enterprise-Kunden vor

    Beim Lesen fast genauso schnell wie MLC-Flash: Die neuen SAS-SSDs von HGST für den Serverbereich können auch mit TLC-Flash bestellt werden, der auf dem Papier gute Leistungswerte bringt. Das Problem ist die Zuverlässigkeit im Dauerbetrieb.

    19.05.20174 Kommentare
  12. 3D-Flash und DRAM: Chinas Ambitionen im Speichersegment sind gigantisch

    3D-Flash und DRAM: Chinas Ambitionen im Speichersegment sind gigantisch

    Bei DRAM und Flash-Speicher zum Marktführer Samsung aufschließen - das ist das Ziel des erst knapp ein Jahr alten chinesischen Unternehmens YMTC, das zum staatlichen Tsinghua-Konzern gehört. Hersteller wie Micron deuten an, dass dort Informationsdiebstahl begangen wird.

    10.05.201727 KommentareVideo
  13. 27 Milliarden US-Dollar: Foxconn höchster Bieter für Toshibas Speichergeschäft

    27 Milliarden US-Dollar: Foxconn höchster Bieter für Toshibas Speichergeschäft

    Nach der Übernahme von Sharp greift Taiwans Elektronikhersteller Foxconn nach einem weiteren japanischen Unternehmen. Das Gebot für Toshibas Chipsparte übertrifft die der Konkurrenz deutlich.

    11.04.20176 Kommentare
  14. Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

    Western Digital: Mini-SSD in externem Gehäuse schafft 512 MByte pro Sekunde

    Flash-Speicher für die Hosentasche: Western Digital bringt seine erste externe SSD, die über USB-C verbunden wird. Sie soll nicht nur sehr schnell, sondern auch besonders sicher und stabil sein.

    06.04.201711 KommentareVideo
  15. Flash-Speicher: Samsung nennt erste Leistungswerte zu seinen Z-SSDs

    Flash-Speicher: Samsung nennt erste Leistungswerte zu seinen Z-SSDs

    Die IOPS und die Übertragungsrate pro Sekunde scheinen bei Samsungs Z-SSDs nicht außergewöhnlich hoch, dafür soll die Latenz überzeugen. Zur Haltbarkeit des eingesetzten NAND-Flash-Speichers hält sich der Hersteller allerdings noch bedeckt.

    21.03.20170 Kommentare
  16. Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage

    Quartalszahlen: HPE überholt IBM bei Enterprise-Storage

    Dell, HPE, IBM, Allnet und Hitachi: Alle großen Unternehmen im Bereich Storage verlieren an Umsatz. Interessant wird es bei der Verteilung des Umsatzes: All-Flash-Speicher legt um mehr als die Hälfte zu und die Gigabyte-Preise sinken drastisch.

    06.03.20175 Kommentare
  17. Sandisk iNand 7350: WD rüstet Speicher für Smartphones auf

    Sandisk iNand 7350: WD rüstet Speicher für Smartphones auf

    MWC 2017 Eine Antwort an die Konkurrenz sind die neuen eMMC-Speicherbausteine von Western Digital. Unter der Marke Sandisk wendet das Unternehmen sein 3D-Herstellungsverfahren an, um die Bausteine auch für Smartphones passend zu machen. Das Ergebnis ist überraschend schnell.

    28.02.20177 Kommentare
  18. BiCS3: Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

    BiCS3: Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

    Nur wenige Wochen nach dem Start der Fertigung meldet Toshiba die Auslieferung von Musterstückzahlen seiner neuen 512-GBit-TLC-Chips. Mit Toshibas Technik wären 1-TByte-SSDs mit nur einem Chip-Package möglich.

    23.02.20179 Kommentare
  19. BiCS3: Flash Forward startet Fertigung von 512-GBit-Flash-Chips

    BiCS3: Flash Forward startet Fertigung von 512-GBit-Flash-Chips

    Toshiba und Western Digital haben die Kapazität ihres BiCS3 genannten Flash-Speichers verdoppelt. Die Pilotproduktion von 512-GBit-Dies sei angelaufen, womit Flash Forward zeitlich einige Wochen vor Samsung liegen könnte.

    08.02.20170 Kommentare
  20. Speicherhersteller: Micron über kleinsten 3D-Flash-Chip, 10-nm-DRAM und GDDR6

    Speicherhersteller: Micron über kleinsten 3D-Flash-Chip, 10-nm-DRAM und GDDR6

    Neu und winzig: Micron hat einen NAND-Flash-Chip mit einer Kapazität von 256 GBit, der kompakter ist als alle anderen. Außerdem schreitet die Verkleinerung der Strukturen beim RAM voran und GDDR6 für Grafikkarten soll bis 2018 verfügbar sei.

    06.02.20173 Kommentare
  21. Speicherhersteller: SK Hynix plant 72-Layer-Flash für Frühling 2017

    Speicherhersteller: SK Hynix plant 72-Layer-Flash für Frühling 2017

    Die Südkoreaner möchten ihren 3D-Flash-Speicher v4 mit 256 GBit ab dem zweiten Quartal ausliefern, später sollen 512-GBit-Bausteine folgen. Für Smartphones kommt der flotte LPDDR4X-4266, der HBM2-Speicher für Grafikkarten ist schon verfügbar.

    29.01.201711 Kommentare
  22. NAND-Flash: Toshiba gliedert sein Speichergeschäft aus

    NAND-Flash : Toshiba gliedert sein Speichergeschäft aus

    Massive Verluste im der Atomkraftwerkssparte zwingen Toshiba zum Handeln: Zu den interessierten Käufern der Flash-Sparte zählt Western Digital. Mit den US-Amerikanern betreibt Toshiba gemeinsame Halbleiterwerke in Japan.

    18.01.20171 Kommentar
  23. DS8000F: IBM will All-Flash-Speicher salonfähig machen

    DS8000F: IBM will All-Flash-Speicher salonfähig machen

    Schneller ist All-Flash-Speicher im Server-Bereich zweifellos, und doch dominieren traditionelle Festplatten diesen Markt. Der Konzern IBM will dies mit Flash-Bausteinen für seine DS8880F-Geräte ändern, verschweigt aber etwas Wichtiges: den Preis.

    13.01.20174 KommentareVideo
  24. Tsinghua Unigroup: China plant weltweit zweitgrößte und extrem teure Flash-Fab

    Tsinghua Unigroup: China plant weltweit zweitgrößte und extrem teure Flash-Fab

    Insgesamt möchte die Tsinghua Unigroup satte 70 Milliarden US-Dollar in drei Fabs investieren. Eine davon soll alleine 24 Milliarden US-Dollar kosten und mehr Flash-Speicher-Ausstoß generieren als Samsungs riesiges Werk.

    13.01.201732 Kommentare
  25. PS8311: Phison kündigt Controller für UFS-Karten an

    PS8311: Phison kündigt Controller für UFS-Karten an

    Hersteller, die verlöteten Flash-Speicher oder Memory Cards mit Universal Flash Storage für Smartphones bauen möchten, benötigen den passenden Controller. Phisons PS8311 ist so ein Modell, die Geschwindigkeit fällt verglichen mit eMMCs hoch aus.

    23.12.20162 Kommentare
  26. NAND: SK Hynix baut Flash-Fab für 2 Milliarden US-Dollar

    NAND: SK Hynix baut Flash-Fab für 2 Milliarden US-Dollar

    Der Speicherhersteller SK Hynix investiert viel Geld in eine neue Fertigungsanlage. Die Fab in Cheongju, Südkorea, soll NAND-Flash-Speicher produzieren. Obendrein wird ein DRAM-Werk für 800 Millionen US-Dollar aufgerüstet.

    23.12.201611 Kommentare
  27. Samsung 960 Pro im Test: Sparsame 2-TByte-SSD mit Kupfer-Aufkleber

    Samsung 960 Pro im Test: Sparsame 2-TByte-SSD mit Kupfer-Aufkleber

    Mal eben den flotten Vorgänger düpiert: Samsungs 960 Pro ist mit Abstand die schnellste NVMe-SSD als M.2-Kärtchen. Obendrein gibt es 2 TByte und eine geringere Leistungsaufnahme für Ultrabooks.
    Ein Test von Marc Sauter

    18.10.201637 Kommentare
  28. NVDIMMs und PCIe-SSDs: Der Flash fürs Rechenzentrum

    NVDIMMs und PCIe-SSDs: Der Flash fürs Rechenzentrum

    Stromausfall im Serverraum - in naher Zukunft ist das kein Horrorszenario mehr. In Minuten sollen die Rechner wieder online sein können, ohne Neustart und Datenverlust. Möglich machen das neue Komponenten auf Basis von Flash-Speicher, die zudem auch die Leistung steigern können.
    Von Nico Ernst

    18.10.201637 KommentareVideoAudio
Gesuchte Artikel
  1. Naughty Dog
    Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps
    Naughty Dog: Uncharted 4 erscheint 2015 mit 1080p und 60 fps

    Sony hat Uncharted 4 - A Thief's End für die Playstation 4 angekündigt. Entwickelt wird Nathan Drakes viertes Uncharted-Abenteuer erneut bei Naughty Dog, gerendert wird das Spiel nativ in 1080p - angepeilt sind 60 fps.
    (Uncharted 4)

  2. Apple
    Das iPhone 5 war das letzte iPhone unter Jobs' Regie
    Apple: Das iPhone 5 war das letzte iPhone unter Jobs' Regie

    Knapp ein Jahr nach dem Tod von Steve Jobs endet langsam sein Einfluss auf neue Apple-Produkte. Das iPhone 5 hatte der frühere Apple-Chef noch mitbeeinflusst. Auch Apples Kartenanwendung in iOS 6 entstand auf Initiative von Jobs.
    (Apple News)

  3. Test Torchlight 2
    Das Hack-and-Slay der Herzen
    Test Torchlight 2: Das Hack-and-Slay der Herzen

    Kein "Fehler 37", kein Always-online-Zwang, kein Verbot von Mods: Mit Torchlight 2 macht Runic Games einiges besser als Blizzard mit Diablo 3. Auch spielerisch hat das Hack-and-Slay viel zu bieten - trotzdem reicht es nicht ganz an die Klasse des Konkurrenten heran.
    (Torchlight 2)

  4. Hasselblad Lunar
    Luxus-Systemkamera zum Mondpreis
    Hasselblad Lunar: Luxus-Systemkamera zum Mondpreis

    Mit der Lunar hat Hasselblad seine erste Systemkamera angekündigt. Sie sieht aus wie eine miniaturisierte DSLR, doch ein Spiegel ist nicht eingebaut. Stattdessen setzt Hasselblad auf Carbon, Titan, Holz und andere Edelmaterialien. Das hat seinen Preis.
    (Hasselblad Lunar)

  5. Spionage-Trojaner
    Flame verbreitete sich über Microsoft-Update
    Spionage-Trojaner: Flame verbreitete sich über Microsoft-Update

    Der Spionage-Trojaner Flame soll sich auch über Microsofts Updatesystem verbreitet haben. Zudem wurde eine umfassende Serverinfrastruktur identifiziert, die nach der Entdeckung von Flame sofort abgeschaltet wurde.
    (Trojaner)

  6. Jailbreak
    Amazons Kindle Touch geknackt
    Jailbreak: Amazons Kindle Touch geknackt

    Ein Entwickler hat eine Sicherheitslücke im Betriebssystem vom Kindle Touch entdeckt, Amazons erstem E-Book-Reader mit Touchscreen. Er hat einen Jailbreak bereitgestellt, mit dem sich das Gerät entsperren lässt.
    (Kindle Touch)

  7. Galaxy Tab
    Samsung gibt 7-Zoll-Tablets mit Android nicht auf
    Galaxy Tab: Samsung gibt 7-Zoll-Tablets mit Android nicht auf

    Android 3.2 beseitigt laut Samsung die Hürden für eine Aktualisierung des ersten Galaxy Tabs mit 7-Zoll-Bildschirm auf Honeycomb. Allerdings hat sich der Konzern noch nicht entschieden, wie es genau mit den 7-Zoll-Tablets weitergehen soll.
    (Galaxy Tab Update)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #