uMCP: Micron kombiniert LPDDR5 und Flash-Speicher

Das gemeinsame Package spart Platz und Energie, sagt Micron.

Artikel veröffentlicht am ,
Ein älterer Wafer mit NAND-Flash-Speicher
Ein älterer Wafer mit NAND-Flash-Speicher (Bild: Micron)

Der Speicherhersteller Micron hat neue Smartphone-uMCPs mit LPDDR5 und Flash-Speicher vorgestellt, ausgewählte Partner werden bereits bemustert. Die Abkürzung steht für Universal Flash Storage (UFS) Multichip Package (uMCP), denn die DRAM und NAND befinden sich im gleichen Chipgehäuse. Ein solches Package soll Platz und Energie sparen, was einen größeren Akku oder ein dünneres Gerät ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Business Analyst Online-Shop (m/w/d)
    Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Informatiker :in als Softwareentwickler :in/3rd Level Supporter :in (m/w/d)
    ARTS Holding SE, Darmstadt
Detailsuche

Micron zufolge benötigt ein einzelnes Chipgehäuse mit integriertem DRAM, NAND und Controller verglichen mit dedizierten Packages etwa 40 Prozent weniger Fläche. Wie viel sparsamer das uMCP ist, konkretisierte der Speicherhersteller allerdings nicht. Dafür betonte Micron, dass die Geschwindigkeit - genauer die Bandbreite - um 50 Prozent steigt. Denn bisher produziert der Hersteller schon uMCPs mit 12 GByte LPDDR4X-4266 und bis zu 256 GByte UFS, welche als Vergleich herangezogen wurden.

Für neue uMCP setzt Micron auf LPDDR5-6400 im Dualchannel-Betrieb statt auf LPDDR4X-4266 mit gleicher Busbreite. Der DRAM wird im aktuellen 1Y-nm-Verfahren gefertigt, beim NAND-Flash wird der ebenfalls moderne UFS basierend auf den hauseigenen 512-GBit-Chips mit 96 Zellschichten verwendet. Jene Dies sind laut Hersteller die kleinsten mit dieser Kapazität. Das uMCP weist 12 GByte LPDDR5 und 256 GByte UFS auf. Micron und Samsung produzieren auch dedizierte LPDDR5-Packages mit 16 GByte, die sind aber für teurere Geräte wie das Galaxy S20 (Ultra) ausgelegt.

Im High-End-Segment wird üblicherweise Pop (Package on Package) für das SoC und den DRAM verwendet, der NAND ist meist ein eigener Chip. Im Midrange-Bereich ist ein solches Vorgehen aus Kostensicht weniger optimal, daher sind uMCPs hier eine gefragte Option, um das Platinendesign des Smartphones günstiger gestalten zu können. Ein kompakteres Board ermöglicht zudem prinzipiell einen größeren Akku oder ein dünneres Gerät.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Viertes Mobilfunknetz
United Internet lässt Verkauf des Unternehmens durchrechnen

Fast keine eigenen Antennenstandorte, schwaches Open RAN, steigende Zinsen und Energiekosten: Ralph Dommermuth soll den Ausstieg bei 1&1 prüfen lassen.

Viertes Mobilfunknetz: United Internet lässt Verkauf des Unternehmens durchrechnen
Artikel
  1. App-Store-Rauswurfdrohung: Musk attackiert Apple
    App-Store-Rauswurfdrohung
    Musk attackiert Apple

    Apple hat angeblich seine Werbeaktivitäten auf Twitter weitgehend eingestellt und mit einem App-Store-Rauswurf gedroht.

  2. Verkehrsunternehmen: 49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai
    Verkehrsunternehmen
    49-Euro-Ticket kommt wohl erst im Mai

    Das 49-Euro-Ticket sollte Anfang 2023 erscheinen, doch Verkehrsunternehmen erwarten den Start erst im Mai 2023. Kommunen drohen gar mit Blockade.

  3. Prozessor-Bug: Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte
    Prozessor-Bug
    Wie Intel einen Bug im ersten x86-Prozessor fixte

    Der Prozessor tut nicht ganz, was er soll? Heute löst das oft eine neue Firmware, vor 40 Jahren musste neues Silizium her.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • Samsung Cyber Week • Top-TVs (2022) LG & Samsung über 40% günstiger • AOC Curved 34" WQHD 389€ • Palit RTX 4080 1.499€ • Astro A50 Gaming-Headset PS4/PS5/PC günstiger • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Thrustmaster Flight Sticks günstiger [Werbung]
    •  /