Tsinghua Unigroup: Chinas bankrottes Chip-Konglomerat sucht Investoren

Über 30 Milliarden US-Dollar an Schulden: Die Tsinghua Unigroup braucht Geld, bis Herbst 2021 ist noch Zeit, das Unternehmen zu retten.

Artikel veröffentlicht am ,
Wafer mit 3D-NAND-Flash-Speicher mit 64 Layern
Wafer mit 3D-NAND-Flash-Speicher mit 64 Layern (Bild: YMTC)

Die bankrotte Tsinghua Unigroup muss bis zum 15. September 2021 einen oder mehrere Investoren finden, um die knapp 31 Milliarden US-Dollar an Schulden zu tilgen. Das teilte die National Enterprise Bankruptcy Information Disclosure Platform des Obersten Volksgerichts Chinas mit, das in solchen Fällen eingreift.

Stellenmarkt
  1. IT-Administrator (m/w/d) mit Schwerpunkt VMware
    Bayerische Versorgungskammer, München (Home-Office möglich)
  2. C# / .NET Softwareentwickler / Programmierer (m/w/d)
    PM-International AG', Speyer
Detailsuche

Um als Investor die Tsinghua Unigroup unterstützen zu können, muss dieser vergangenes Jahr mindestens über Vermögenswerte von 50 Milliarden Yuan (7,7 Milliarden US-Dollar) verfügt haben oder aber aktuell Assets im Wert von 20 Milliarden Yuan (3,1 Milliarden US-Dollar) halten.

Laut einem der bisherigen Kreditgeber - der Hongkonger Huishang Bank - ist die Tsinghua Unigroup nicht in der Lage, ihre Anleihen zu bezahlen, seit November 2020 würden mehrere in Folge ausstehen. Die Tsinghua Unigroup soll bis Sommer vergangenen Jahres rund 31 Milliarden US-Dollar an Schulden angehäuft, aber nur rund 8 Milliarden US-Dollar bar zur Verfügung haben.

Staatlich unterstütztes Chip-Konglomerat

Bei der Tsinghua Unigroup handelt es sich um ein Firmengeflecht, das mit 51 Prozent mehrheitlich der Tsinghua Holdings und damit der staatlichen Tsinghua University gehört. Die anderen 49 Prozent hält die Beijing Jiankun Investment Group, deren Vorsitzender wiederum der CEO der Tsinghua Unigroup ist.

Golem Karrierewelt
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    07.-10.11.2022, virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.12.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Zu den wichtigsten Abteilungen der Tsinghua Unigroup zählen UniSoC (einst Spreadtrum) als Entwickler von Smartphone-Chips und die Yangtze Memory Technologies Company, kurz YMTC. Diese entwirft und produziert Flash-Speicher, die Serienfertigung des 128-lagigen Xtacking-NAND ging jedoch verspätet in die Serienfertigung und YMTC erreicht nicht die gewünschte Menge an Wafer-Starts. Weitere Firmen der Tsinghua Unigroup sind Unicloud und Unisplendour, zu denen auch H3C Technologies gehört.

Samsung 980 1 TB PCIe 3.0 (bis zu 3.500 MB/s) NVMe M.2 Internes Solid State Drive (SSD) (MZ-V8V1T0BW)

Made in China 2025

Die Tsinghua Unigroup ist eine wichtige Säule für den von China ausgerufenen Plan, bis 2025 den inländischen Anteil von Kernmaterialien auf 70 Prozent anzuheben; dazu zählen auch und vor allem Halbleiter. Bisher werden Logik- und Speicherchips primär in Südkorea und den USA produziert, wohingegen China weltweit keine allzu große Rolle spielt - was die Volksrepublik seit Jahren zu ändern versucht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Start-ups
Der Osten erfindet sich neu

Start-ups spielen beim wirtschaftlichen Aufholprozess in Ostdeutschland eine zunehmende Rolle - Game Changer sind sie bisher aber nicht.
Ein Bericht von Carolin Wilms

Start-ups: Der Osten erfindet sich neu
Artikel
  1. Google: Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller
    Google
    Nutzer fordern Bluetooth-Freigabe für Stadia-Controller

    Mit der Einstellung von Stadia können auch Tausende der speziellen Controller ohne ein Update nicht mehr drahtlos genutzt werden.

  2. Superbase V: Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt
    Superbase V
    Zendures Solarstation mit 6.400 Wh kommt mit hohem Rabatt

    Vor dem Verkaufsstart über die eigene Webseite verkauft Zendure seine Superbase V über Kickstarter - mit teilweise fast 50 Prozent Rabatt.

  3. Tesla Optimus: Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp
    Tesla Optimus
    Elon Musk zeigt Roboter-Prototyp

    Roboter könnten für Tesla aus Sicht von Elon Musk bedeutender werden als Elektroautos. Der Konzern zeigte seinen ersten Roboter-Prototypen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Alternate (u. a. Kingston FURY Beast RGB 32 GB DDR5-6000 226,89€, be quiet! Silent Base 802 Window White 156,89€) • MindFactory (u. a. Kingston A400 240/480 GB 17,50€/32€, NZXT Kraken X73 139€) • SanDisk Ultra microSDXC 400 GB 29,99€ • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /