Samsung, Infineon, NXP: Der Stromausfall in Texas führt zu weiterer Chip-Knappheit

Samsung, Infineon und NXP mussten Fabriken während der Unwetter stilllegen. Das wirkt sich auf Computertechnik und Autoindustrie aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Chip-Knappheit wird ein immer größeres Hindernis.
Die Chip-Knappheit wird ein immer größeres Hindernis. (Bild: Pixabay.com)

In den letzten Wochen hatte der US-Bundesstaat Texas mit Stromausfällen durch starke Stürme und schlechtes Wetter zu kämpfen. Das hat offenbar auch die dort angesiedelten Chip-Fabriken beeinträchtigt, die ohne Energie ihre Arbeit nicht fortsetzen konnten. Nach dem Stromausfall geht es nun daran, die Werke wieder zu öffnen und Schäden zu reparieren.

Stellenmarkt
  1. Security Monitoring Expert (m/w/d)
    Deichmann SE, Essen
  2. Software Engineer / Senior Software Engineer (w/m/d) - Backend
    NEXPLORE Technology GmbH, Darmstadt, Essen oder München
Detailsuche

Das sei laut der Nachrichtenagentur Reuters ein langer und teurer Prozess und könne noch einige Wochen dauern. Die Ausfälle können die aktuell bereits bestehende Chip-Knappheit zudem noch weiter verstärken.

Betroffen sind Unternehmen wie Samsung Electronics, NXP und Infineon. Diese bauen unter anderem Flash-Speicher für SSDs und DRAM-Module von Samsung und Prozessoren für integrierte Systeme wie Steuerungstechnik für Fahrzeuge und ASICs - primär NXP und Infineon. "Wir haben es jetzt mit einem Monat verlorener Produktion zu tun", sagt Edward Latson, CEO der Austin Regional Manufacturers Association.

Autoindustrie erst Monate später beeinflusst

Auf die Automobilindustrie werden die Ausfälle wohl erst fünf Monate später eine Auswirkung zeigen. So lange dauere es, um Prozessoren und Chips von Anfang bis Ende komplett zu bauen. Große Kunden der Werke in Texas sind Autobauer wie Tesla, die von den Ausfällen nachhaltig betroffen werden können.

Golem Karrierewelt
  1. DP-203 Data Engineering on Microsoft Azure: virtueller Vier-Tage-Workshop
    24.-27.01.2023, virtuell
  2. IT-Sicherheit: (Anti-)Hacking für Administratoren und Systembetreuer: virtueller Drei-Tage-Workshop
    28.-30.06.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Im Falle von Flash-Speicher könnte der Markt bereits in naher Zukunft reagieren, so dass SSDs und RAM-Module teurer werden. Flash-Speicher kommt allerdings auch in Smartphones, Tablets, Spielekonsolen und nahezu allen anderen Computersystemen zum Einsatz. Zusammen mit Engpässen bei Grafikkarten, x86-Prozessoren und anderen Komponenten wird sich das wohl auch auf Endkunden auswirken - größtenteils durch höhere Preise.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Amazon Shopper Panel
Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs

Wer seinen gesamten Smartphone-Datenverkehr über Amazons Server leitet, wird mit einem monatlichen Gutschein dafür bezahlt.

Amazon Shopper Panel: Amazon zahlt für Überwachung des Smartphone-Datenverkehrs
Artikel
  1. Northrop Grumman: B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt
    Northrop Grumman
    B21 Raider als erster digitaler Bomber vorgestellt

    Northrop Grumman hat mit dem B-21 Raider eine neuen Tarnkappenbomber vorgestellt. Dabei kamen agile Softwareentwicklung und digitales Engineering zum Einsatz.

  2. Soziale Netzwerke: Liken bei Hasspostings kann strafbar sein
    Soziale Netzwerke
    Liken bei Hasspostings kann strafbar sein

    Facebook-Nutzer, die nicht davor zurückschrecken, diskriminierende oder beleidigende oder Postings zu liken, sollten sich das gut überlegen. Denn das Drücken des Gefällt-mir-Buttons kann hier erhebliche rechtliche Folgen haben.
    Von Harald Büring

  3. Konflikt mit den USA: Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft
    Konflikt mit den USA
    Snowden verteidigt seine russische Staatsbürgerschaft

    Eigentlich wollte Edward Snowden parallel die US-amerikanische Staatsbürgerschaft behalten - das wurde ihm unmöglich gemacht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • SanDisk Extreme PRO 1TB 141,86€ • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€, AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: WD_BLACK P10 2TB 76,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /