Abo
Flagge der Europäischen Union (Bild: Wikimedia Commons), Europäische Union
Flagge der Europäischen Union (Bild: Wikimedia Commons)

Europäische Union

Die Europäische Union ist ein politischer und wirtschaftlicher Zusammenschluss von europäischen Staaten. Sie wurde 1992 im Vertrag von Maastricht als Nachfolgerin der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft gegründet. Die EU besteht aus unterschiedlichen Organen, darunter das Europäische Parlament, der Rat der Europäischen Union und der Europäische Gerichtshof. Gemeinsam mit dem Rat der EU setzt das Parlament europäische Normen fest. Dabei hat die EU vor allem auf dem Gebiet der Marktregulierung hohe Regelungskompetenzen. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de dazu.

Artikel
  1. Digitalsteuer: US-Regierung prüft Maßnahmen gegen Frankreich

    Digitalsteuer: US-Regierung prüft Maßnahmen gegen Frankreich

    Ist Frankreichs Digitalsteuer ungerecht für US-Unternehmen wie Google, Amazon oder Facebook? Das glaubt US-Präsident Donald Trump und hat eine Untersuchung angeordnet. Am Ende könnten Maßnahmen wie etwa Strafzölle gegen Frankreich folgen.

    11.07.20199 Kommentare
  2. Elektronische Beweismittel: Regierung sieht Grundrechte durch EU-Pläne gefährdet

    Elektronische Beweismittel: Regierung sieht Grundrechte durch EU-Pläne gefährdet

    Ermittlungsbehörden sollen künftig viel einfacher auf elektronische Beweismittel in anderen EU-Staaten zugreifen können. Die Bundesregierung warnt intern vor den Gefahren für Presse- und Meinungsfreiheit.

    08.07.20197 Kommentare
  3. Von der Leyen: "Zensursula" soll EU-Kommissionspräsidentin werden

    Von der Leyen: "Zensursula" soll EU-Kommissionspräsidentin werden

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ist überraschend als Kandidatin für das Amt der EU-Kommissionspräsidentin nominiert worden. Das Internet hat vor zehn Jahren keine guten Erfahrungen mit "Zensursula" gemacht. Zuletzt machte sie sich für die Entwicklung von Cyberwaffen für die Bundeswehr stark.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    03.07.2019118 Kommentare
  4. Bundestagsbeschluss: Keine Datenschutzbeauftragten mehr für Kleinbetriebe

    Bundestagsbeschluss: Keine Datenschutzbeauftragten mehr für Kleinbetriebe

    Der Bundestag hat den Schwellenwert für die Ernennung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten verdoppelt. Eine Lockerung der Datenschutzbestimmungen ist damit jedoch nicht verbunden.

    28.06.201910 Kommentare
  5. DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern

    DSGVO-Anpassung: Koalition will mehr als 150 Gesetze ändern

    Noch vor der Sommerpause will die Koalition viele Datenschutzvorgaben an die DSGVO anpassen. Bei umstrittenen Themen soll es vorerst jedoch keine Klarstellung geben. Kritik gibt es zu einer Änderung bei betrieblichen Datenschutzexperten.

    26.06.20196 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Hamburg
  4. BWI GmbH, verschiedene Standorte


  1. Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Thüringen: Mehr unangekündigte Datenschutzkontrollen in Unternehmen

    Bei der Vorstellung seines Tätigkeitsberichtes kündigte der Datenschutzbeauftragte aus Thüringen an, Unternehmen stärker zu kontrollieren - auch unangekündigt. Zur Not werde er sich mit Hilfe der Polizei Zugang verschaffen.

    20.06.201922 KommentareVideo
  2. PSD2: Kritik an fixem Termin für neue EU-Zahlungsrichtlinie

    PSD2: Kritik an fixem Termin für neue EU-Zahlungsrichtlinie

    Die neue Zahlungsdiensterichtlinie soll eigentlich ausnahmslos zum 14. September 2019 umgesetzt werden. Doch mittlerweile regt sich Widerstand in der Branche, die nicht schnell genug mit den verbundenen Umstellungen vorankommt.

    13.06.20199 Kommentare
  3. Fossa: Sicherheitslücken im VLC-Player geschlossen

    Fossa: Sicherheitslücken im VLC-Player geschlossen

    Über ein Bug-Bounty-Programm der EU wurden mehrere Sicherheitslücken im VLC-Player gemeldet und geschlossen. Mit den Bounty Huntern habe man nicht nur gute Erfahrungen gemacht, schreibt ein VLC-Entwickler.

    11.06.20191 Kommentar
  4. G20-Staaten: IT-Konzerne sollen globale Mindeststeuer zahlen

    G20-Staaten: IT-Konzerne sollen globale Mindeststeuer zahlen

    Die 20 größten Industrieländer wollen das Steuersystem weltweit umkrempeln. Ab Ende 2020 könnte eine weltweite Mindeststeuer gelten - auch für IT-Konzerne wie Google oder Facebook.

    09.06.201996 Kommentare
  5. EU-Ratstagung: Langsam bei E-Privacy, schnell bei E-Evidence

    EU-Ratstagung: Langsam bei E-Privacy, schnell bei E-Evidence

    Die EU-Ratstagung ist ohne greifbare Ergebnisse zur E-Privacy zu Ende gegangen. Schneller ist man hingegen bei den Verhandlungen mit den USA über ein E-Evidence-Abkommen zur Strafverfolgung.

    07.06.20196 Kommentare
  1. Datenschutz: EU-Justizminister wünschen sich Vorratsdatenspeicherung

    Datenschutz: EU-Justizminister wünschen sich Vorratsdatenspeicherung

    Von Gerichten beerdigt, von Politikern wieder auferweckt. Der Ministerrat fordert nicht nur eine Studie zu einer neuen Vorratsdatenspeicherung, sondern auch, keine Gesetze zu erlassen, die eine solche verunmöglichen könnten. Das soll nicht nur auf EU-Ebene gelten.

    07.06.201911 Kommentare
  2. Marktmissbrauch: Den vier großen IT-Konzernen droht Ärger in den USA

    Marktmissbrauch: Den vier großen IT-Konzernen droht Ärger in den USA

    Nicht nur Google, auch den anderen großen IT-Konzernen Facebook, Apple und Amazon droht in den USA eine schärfere Kontrolle durch die Aufsichtsbehörden. Der US-Kongress wird ebenfalls gegen Marktmissbrauch aktiv.

    04.06.201912 Kommentare
  3. Marktmissbrauch: Google droht neues Kartellverfahren in den USA

    Marktmissbrauch: Google droht neues Kartellverfahren in den USA

    Nicht nur in Europa, auch in den USA muss Google mit einer schärferen Kontrolle durch die Behörden rechnen. Doch eine endgültige Entscheidung der Trump-Regierung steht noch aus.

    03.06.20192 Kommentare
  1. Sammelklage: Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten

    Sammelklage: Nutzer können laut Facebook keine Privatsphäre erwarten

    In einer Sammelklage gehen Nutzer gegen Facebook im Skandal um Cambridge Analytica vor. Das soziale Netzwerk will jedoch keinen Schaden seiner Mitglieder durch die Datenweitergabe anerkennen.

    01.06.201927 Kommentare
  2. Youtuber: Kramp-Karrenbauer will "Meinungsmache" vor Wahlen bekämpfen

    Youtuber : Kramp-Karrenbauer will "Meinungsmache" vor Wahlen bekämpfen

    Die CDU hat sich offenbar sehr über die Kritik aus der Youtuber-Szene vor den Europawahlen geärgert. Nun überlegt die Parteivorsitzende Kramp-Karrenbauer eine Einschränkung der Meinungsfreiheit im Wahlkampf. Weitere CDU-Politiker fordern eine Regulierung.

    28.05.2019769 Kommentare
  3. Europawahlen: Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?

    Europawahlen: Was bedeutet das Wahlergebnis für Europa?

    Nicht nur in Deutschland, auch auf EU-Ebene haben Konservative und Sozialdemokraten bei der Europawahl 2019 stark verloren. Da sie nicht mehr über eine Mehrheit im Europaparlament verfügen, wächst der Einfluss von Grünen und Liberalen.
    Von Friedhelm Greis

    27.05.201954 Kommentare
  1. Europawahlen: Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Europawahlen : Schwere Verluste für Union und SPD, hohe Gewinne für Grüne

    Bei der Europawahl 2019 haben die Regierungsparteien Union und SPD historisch schlecht abgeschnitten. Besonders profitieren konnten die Grünen. Während die Piraten viele Stimmen verloren, legte eine andere Kleinstpartei besonders stark zu.

    26.05.2019393 Kommentare
  2. Uploadfilter: Polen klagt gegen EU-Urheberrecht

    Uploadfilter: Polen klagt gegen EU-Urheberrecht

    Das EU-Mitglied Polen geht juristisch gegen die umstrittene EU-Richtlinie zum Urheberrecht vor. Ministerpräsident Morawiecki spricht von einer Gefahr für die Meinungsfreiheit.

    24.05.201920 Kommentare
  3. Werbenetzwerke: Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

    Werbenetzwerke: Weitere DSGVO-Untersuchung gegen Google gestartet

    Ein Jahr nach Inkrafttreten der DSGVO wird die irische Datenschutzbehörde gegen Google tätig. Dabei geht es um die Kategorisierung von Nutzern in Werbenetzwerken.

    23.05.20190 Kommentare
  1. Europawahlen: Die digitalpolitischen Pläne der größeren Parteien

    Europawahlen: Die digitalpolitischen Pläne der größeren Parteien

    Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2019 ist kurzzeitig außer Gefecht gesetzt, doch ein Blick in die Wahlprogramme gewährt generell tiefere Einsichten in die digitale Agenda der angetretenen politischen Kräfte als die Online-Entscheidungshilfen. Große Versprechen tun sich darin genauso auf wie massive Leerstellen.
    Eine Analyse von Stefan Krempl

    23.05.20199 Kommentare
  2. Gesetzentwurf nachgebessert: Sämtliche DSGVO-Verstöße vor Abmahnmissbrauch geschützt

    Gesetzentwurf nachgebessert : Sämtliche DSGVO-Verstöße vor Abmahnmissbrauch geschützt

    Zwar ist die befürchtete Abmahnwelle beim Datenschutz bislang ausgeblieben. Dennoch will die Bundesregierung missbräuchliche Abmahnungen bei DSGVO-Verstößen möglichst ausschließen. Die Wirtschaft kritisiert aber ein wichtiges Detail.

    16.05.201921 Kommentare
  3. PNR-System: Klage soll europäische Fluggastdatenspeicherung stoppen

    PNR-System: Klage soll europäische Fluggastdatenspeicherung stoppen

    Die dauerhafte Speicherung von Passagierdaten verstößt nach Ansicht von Datenschützern und Bürgerrechtlern gegen EU-Recht. Sie stören sich unter anderem an einer ominösen "Mustererkennung".

    15.05.20192 Kommentare
  1. EuGH-Urteil: IT-Wirtschaft kritisiert Pflicht zur Arbeitszeiterfassung

    EuGH-Urteil: IT-Wirtschaft kritisiert Pflicht zur Arbeitszeiterfassung

    Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs müssen Arbeitgeber künftig die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter systematisch erfassen. IT-Verbände sehen darin eine Gefahr für flexible Arbeitszeitkonzepte.

    14.05.2019578 Kommentare
  2. Telekommunikation: Anrufe und SMS ins EU-Ausland erhalten Preisobergrenze

    Telekommunikation: Anrufe und SMS ins EU-Ausland erhalten Preisobergrenze

    Unangenehme Überraschungen bei Anrufen ins EU-Ausland sollen bald nicht mehr möglich sein. Ab dem 15. Mai 2019 gilt für Anrufe und SMS in andere EU-Länder eine Preisobergrenze - vorerst jedoch nicht automatisch.

    13.05.20197 Kommentare
  3. Emissionsrechte: Tesla erhält bis zu 2 Milliarden Euro von Fiat Chrysler

    Emissionsrechte: Tesla erhält bis zu 2 Milliarden Euro von Fiat Chrysler

    Tesla verdient an den schlechten Emissionswerten der Autos von Fiat Chrysler in Milliardenhöhe. Die Unternehmen bündeln ihre Fahrzeugflotte in Europa - und damit ihren CO2-Ausstoß. Fiat Chrysler kann so Strafzahlungen vermeiden.

    08.05.2019139 KommentareVideo
  4. Datenschutz-FAQ: So können Websitebetreiber Nutzer DSGVO-konform tracken

    Datenschutz-FAQ: So können Websitebetreiber Nutzer DSGVO-konform tracken

    Tracking, Plugins, Cookies, Einwilligungsbanner und Co.: Die baden-württembergische Datenschutzaufsicht gibt Tipps für Einsatz und Gestaltung.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    30.04.201934 Kommentare
  5. iOS: Apple soll gegen alternative Screen-Time-Apps vorgehen

    iOS : Apple soll gegen alternative Screen-Time-Apps vorgehen

    Einem Medienbericht zufolge soll Apple viele verschiedene Apps behindert oder gar aus dem Appstore entfernt haben, die die mit dem Gerät verbrachte Zeit kontrollieren können. Apple bietet eine solche Funktion seit vergangenem Jahr selbst an.

    28.04.201956 Kommentare
  6. Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Android: Google setzt Browser- und Suchmaschinenauswahl um

    Google ist der Aufforderung der EU-Kommission nachgekommen und fragt Android-Nutzer künftig, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Smartphone und Tablet verwenden wollen. Die Vorschläge sollen nach Beliebtheit ausgesucht werden.

    18.04.201923 KommentareVideo
  7. Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

    Orientierungshilfe: Wie Webseiten Nutzer tracken dürfen - und wie nicht

    Für viele Anbieter dürfte es schwierig werden, ihre Nutzer wie bisher zu tracken. In monatelangen Beratungen haben die deutschen Datenschützer eine 25-seitige Orientierungshilfe zum DSGVO-konformen Tracking ausgearbeitet.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    10.04.201986 Kommentare
  8. Strahlenbelastung: Brüssel will strenge Grenzwerte für 5G nicht ändern

    Strahlenbelastung: Brüssel will strenge Grenzwerte für 5G nicht ändern

    In der belgischen Hauptstadt Brüssel soll es vorerst kein Pilotprojekt für 5G geben. Die Umweltministerin der Region will die Bewohner wegen der Strahlenbelastung nicht zu "Versuchskaninchen" machen.

    09.04.201912 Kommentare
  9. Günther Oettinger: EU soll KI-Forschung mit Milliarden-Investitionen fördern

    Günther Oettinger: EU soll KI-Forschung mit Milliarden-Investitionen fördern

    Bei Zukunftsthemen wie 5G und KI stehen europäische Unternehmen "nicht mehr unbedingt im Mittelpunkt", sagt Günther Oettinger. Der EU-Kommissar fordert, dass Europa Forschern ein attraktives Umfeld für ihre Arbeit bieten müsse, damit sie nicht nach Asien oder in die USA abwanderten. Dazu gehörten auch massive Investitionen in die KI-Forschung.

    08.04.20197 KommentareVideo
  10. EU: Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht

    EU: Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht

    Neuwagen müssen ab 2022 in der EU mit vielen Assistenzsystemen ausgerüstet werden, darunter einem Fahrtenschreiber, der die Sekunden vor dem Unfall speichert. Darauf haben sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten verständigt.

    27.03.2019220 KommentareVideo
  11. Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

    Android: Google fragt Nutzer künftig nach bevorzugtem Browser

    Die Strafen der EU-Kommission wirken sich weiter auf Googles Android-Geschäft aus: Künftig will das Unternehmen seine europäischen Nutzer fragen, welchen Browser und welche Suchmaschine sie auf ihrem Android-Smartphone verwenden wollen.

    20.03.201924 Kommentare
  12. SSH-Software: Kritische Sicherheitslücken in Putty

    SSH-Software : Kritische Sicherheitslücken in Putty

    In der SSH-Software Putty sind im Rahmen eines von der EU finanzierten Bug-Bounty-Programms mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken entdeckt worden. Der verwundbare Code wird auch von anderen Projekten wie Filezilla und WinSCP verwendet.

    18.03.201972 KommentareVideo
  13. IT-Konzerne: Einigung auf europaweite Digitalsteuer gescheitert

    IT-Konzerne: Einigung auf europaweite Digitalsteuer gescheitert

    Die EU-Mitgliedstaaten haben sich nicht auf eine europäische Digitalsteuer einigen können. Selbst für eine abgespeckte Variante gab es keine Zustimmung.

    13.03.20191 Kommentar
  14. Einigung: Whistleblower erhalten besseren Schutz in der EU

    Einigung: Whistleblower erhalten besseren Schutz in der EU

    Whistleblower sollen in der EU künftig einheitlichen Schutz genießen. Eine interne Meldepflicht gibt es für Hinweisgeber dabei nicht.

    12.03.20196 Kommentare
  15. UK und Gibraltar: EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

    UK und Gibraltar: EU-Domains durch Brexit doch wieder in Gefahr

    Für EU-Domain-Besitzer aus dem Vereinigten Königreich oder Gibraltar wird die Gefahr eines Entzugs ihrer Domains größer. Der Registrar Eurid warnt Betroffene mit einem eigenen Schreiben. Siemüssen bald die Übereinstimmung mit Eurid-Richtlinien nachweisen.

    11.03.20199 Kommentare
  16. 30 IT-Konzerne betroffen: Frankreich prescht bei Digitalsteuer vor

    30 IT-Konzerne betroffen: Frankreich prescht bei Digitalsteuer vor

    Die Bundesregierung hat Bedenken gegenüber der Einführung einer neuen Steuer für IT-Konzerne. Die französische Regierung hat hingegen schon konkrete Pläne. Auch deutsche Firmen müssten zahlen.

    04.03.201911 Kommentare
  17. DSGVO: Facebooks Anti-Datenschutz-Lobbying geleakt

    DSGVO: Facebooks Anti-Datenschutz-Lobbying geleakt

    Neue Dokumente enthüllen, wie sich Facebook gegen die EU-Datenschutz-Grundverordnung gewehrt hat. Eine Rolle hat dabei Sheryl Sandbergs feministisches Erinnerungsbuch gespielt.

    04.03.201912 Kommentare
  18. IT-Konzerne: Vorschläge zu Mindeststeuer erst 2020 erwartet

    IT-Konzerne: Vorschläge zu Mindeststeuer erst 2020 erwartet

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz will statt einer speziellen Digitalsteuer lieber eine globale Mindeststeuer einführen. Doch so schnell ist nicht mit konkreten Vorschlägen zu dem Thema zu rechnen.

    25.02.20197 Kommentare
  19. Datenschutz und Kartellrecht: Google will offenbar stärkeres Politik-Lobbying betreiben

    Datenschutz und Kartellrecht: Google will offenbar stärkeres Politik-Lobbying betreiben

    Einem Magazin-Bericht zufolge will Google seine Lobby-Tätigkeiten von der Beeinflussung der öffentlichen Wahrnehmung eher direkt in Richtung Politik und Regierungen verschieben. Als Themen sollen vor allem Wettbewerb und Datenschutz verstärkt bearbeitet werden.

    24.02.201911 Kommentare
  20. Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Musikerkennung: Apple bereinigt Shazam um Facebook- und Google-SDKs

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung der Nutzer Daten an Facebook. Bei der beliebten Musikerkennungsapp Shazam hat Apple das nun gestoppt. Allerdings nicht bei allen Nutzern.

    21.02.20192 Kommentare
  21. Einigung auf EU-Ebene: Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten

    Einigung auf EU-Ebene: Personalausweise müssen künftig Fingerabdrücke enthalten

    Auf EU-Ebene müssen künftig auch auf Personalausweisen digitale Fingerabdrücke gespeichert sein. Das gilt auch für Kinder ab zwölf Jahren, jedoch nicht in Deutschland.

    19.02.2019192 Kommentare
  22. Datenskandal: Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"

    Datenskandal: Briten kritisieren Facebook als "digitale Gangster"

    In einem aufsehenerregenden Bericht dokumentiert das britische Parlament, wie Facebook die Daten seiner Nutzer für Werbezwecke verkauft. Die Untersuchungskommission fordert eine neuartige Regulierung sozialer Medien.

    18.02.201916 Kommentare
  23. Cookie-Banner: Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit

    Cookie-Banner : Deutsche Datenschützer spielen bei Nutzertracking auf Zeit

    Die deutschen Datenschutzbehörden halten das Tracking von Nutzern ohne deren Einwilligung für unzulässig. Dennoch lässt ein seit Monaten angekündigtes Papier weiter auf sich warten. Webseiten gehen sehr unterschiedlich mit dem Problem um.

    14.02.201920 Kommentare
  24. Daten-für-alle-Gesetz: Anonyme Daten sollen Gemeingut werden

    Daten-für-alle-Gesetz: Anonyme Daten sollen Gemeingut werden

    Mit einem "Daten-für-alle-Gesetz" will SPD-Chefin Andrea Nahles Datenmonopole der großen IT-Konzerne verhindern. Der Datenschutz soll dabei nicht zu kurz kommen.

    13.02.201964 Kommentare
  25. Realtime-Bidding: Werbenetzwerke im Visier der Datenschützer

    Realtime-Bidding: Werbenetzwerke im Visier der Datenschützer

    Echtzeit-Auktionen für Internetwerbung arbeiten mit teilweise sehr sensiblen Nutzeretikettierungen. Drei europäische Datenschutzaufsichtsbehörden müssen nun entscheiden, ob diese Praxis von Google und anderen Anbietern zulässig ist.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    13.02.20192 Kommentare
  26. 5G: EU-Regierungen wehren sich gegen US-Druck zu Huawei

    5G: EU-Regierungen wehren sich gegen US-Druck zu Huawei

    Die USA konzentrieren sich in einem technologischen Kalten Krieg derzeit auf Huawei in Europa. Doch die Regierungen wollen dem Druck der USA nicht einfach nachgeben oder sind gespalten. Huawei macht zudem der EU weitgehende Zugeständnisse.

    11.02.201939 Kommentare
  27. Urheberrechtsreform: Startups sollen von Uploadfiltern ausgenommen werden

    Urheberrechtsreform: Startups sollen von Uploadfiltern ausgenommen werden

    Youtube müsste Uploadfilter einsetzen, ein Startup nicht: Das sieht ein jetzt verabschiedeter Kompromiss zwischen Deutschland und Frankreich für die Reform des EU-Urheberrechts vor. Brancheninsider halten wenig von dem Plan.

    10.02.201933 KommentareVideo
  28. EU-Urheberrechtsreform: Die Uploadfilter sollen doch noch kommen

    EU-Urheberrechtsreform: Die Uploadfilter sollen doch noch kommen

    Die Verhandlungen über die umstrittene EU-Urheberrechtsreform galten als gescheitert. Nun soll sie ein Kompromiss zwischen Frankreich und Deutschland retten.
    Von Eike Kühl

    06.02.201976 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Rosetta-Mission
    Philae ist im Tiefschlaf
    Rosetta-Mission: Philae ist im Tiefschlaf

    Philaes Akkus sind fast leer, und die Solarzellen bekommen nicht genügend Sonnenlicht. Deshalb wurde das Landefahrzeug in den Tiefschlaf versetzt. Zuvor konnten zumindest wichtige Daten übermittelt werden. Ob Philae wieder aufwacht, ist ungewiss.
    (Rosetta Mission)

  2. IT-Anwalt
    Nutzer von Boerse.bz "könnten dieses Mal belangt werden"
    IT-Anwalt: Nutzer von Boerse.bz "könnten dieses Mal belangt werden"

    Illegale Downloads: Laut IT-Anwalt Solmecke könnten bei der Strafverfolgung der Plattform Boerse.bz auch die 2,7 Millionen Nutzer belangt werden. Ein weiterer Rechtsanwalt sieht dafür bereits einen Beleg.
    (Boerse.bz)

  3. Googles HDMI-Stick
    Chromecast 2 wohl wieder nur mit 2,4-GHz-WLAN
    Googles HDMI-Stick: Chromecast 2 wohl wieder nur mit 2,4-GHz-WLAN

    Aus Unterlagen der US-Regulierungsbehörde FCC geht hervor, dass Google schon lange an einer neuen Version seines HDMI-Sticks Chromecast arbeitet. Neue Funktionen sind nicht zu finden, aber ein Hinweis auf die Funkausstattung. Und recht bald könnte das Gerät auch auf den Markt kommen.
    (Chromecast)

  4. Magenta Eins
    Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen
    Magenta Eins: Telekom vereint Tarife für Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen

    Die Deutsche Telekom bietet mit Magenta Eins erstmals eine Kombination aus Mobilfunk-, Festnetz- und Fernsehprodukt. Damit will das Telekommunikationsunternehmen vor allem neue Kunden gewinnen.
    (Magenta)

  5. Apple
    Das ist neu an iOS 7.1.2
    Apple: Das ist neu an iOS 7.1.2

    Apple hat mit IOS 7.1.2 die neueste Version seines mobilen Betriebssystems veröffentlicht. Neue Funktionen sind nicht dabei, dafür führt Apple zahlreiche Fehlerbehebungen auf, die in dem Update enthalten sind. Auf die Probleme mit iMessages schweigen sich die Release Notes aber aus.
    (Ios 7.1.2)

  6. Scio
    Spektrometer für die Hosentasche
    Scio: Spektrometer für die Hosentasche

    Scio ist ein Nahinfrarot-Spektrometer, das kaum größer ist als ein USB-Stick, den Consumer Physics entwickelt hat. Auf Kickstarter sucht das israelische Unternehmen derzeit finanzielle Unterstützung.
    (Spektrometer)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 20
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #