1.016 EU Artikel
  1. Gefahr für Werbenetzwerke: Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?

    Gefahr für Werbenetzwerke: Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?

    Dürfen Websites ohne weiteres Daten von Websurfern an Werbenetzwerke weiterreichen? Die französische Datenschutzaufsicht CNIL weist einen französischen Werbenetzbetreiber in die Schranken und versetzt damit die internationale Online-Werbewirtschaft in Aufregung.
    Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

    14.12.201820 Kommentare
  2. EU-Zertifizierung: Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

    EU-Zertifizierung: Neues Gesetz soll das Internet sicherer machen

    EU-Staaten und Europäisches Parlament haben sich auf ein neues Cybersicherheitsgesetz geeinigt. Ein EU-weites Zertifizierungssystem soll vernetzte Geräte sicherer machen. Weil die Zertifizierung aber freiwillig ist, haben Kritiker Zweifel, ob das gelingt.

    11.12.201812 Kommentare
  3. Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

    Wifi4EU: Mehr als 200 Kommunen erhalten kostenloses EU-WLAN

    Von Abtsgmünd bis Zinnowitz: Zahlreiche deutsche Städte und Gemeinden erhalten einen EU-Zuschuss für kostenloses WLAN. Europaweit kamen fast 3.000 Kommunen zum Zug.

    10.12.201811 Kommentare
  4. E-Evidence: EU-Staaten fordern hohe Geldstrafen für Onlinedienste

    E-Evidence: EU-Staaten fordern hohe Geldstrafen für Onlinedienste

    Die EU-Staaten schlagen vor, Onlinedienste mit bis zu zwei Prozent ihres Jahresumsatzes zu bestrafen, wenn sie elektronische Beweismittel nicht rechtzeitig herausgeben. Ein in der E-Evidenz-Verordnung bisher enthaltenes Beschwerderecht soll wegfallen.

    03.12.201812 Kommentare
  5. EU-Kommission: EU-Regeln gegen Geoblocking beim Onlineshopping in Kraft

    EU-Kommission: EU-Regeln gegen Geoblocking beim Onlineshopping in Kraft

    Kunden mit Kreditkarten aus anderen EU-Ländern dürfen nicht mehr auf teurere Angebote umgeleitet werden. Zugestellt werden müssen die Waren nicht, aber Selbstabholung angeboten werden.

    03.12.201823 Kommentare
Stellenmarkt
  1. HALFEN GmbH, Langenfeld
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. Landkreis Stade, Stade
  4. Phoenix Contact GmbH & Co. KG, Blomberg


  1. Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Den Facebook-Chefs Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg scheint die Kontrolle über ihr Unternehmen zu entgleiten. Recherchen der New York Times zeigen, wie sie Skandale unterschätzten und mit aggressivem Lobbying reagierten.
    Von Friedhelm Greis

    15.11.201813 Kommentare
  2. TK-Kodex beschlossen: EU deckelt Telefongebühren für Auslandsanrufe

    TK-Kodex beschlossen: EU deckelt Telefongebühren für Auslandsanrufe

    Das Telefonieren innerhalb Europas soll deutlich günstiger werden. Verbraucherschützer warnen jedoch vor einem geringeren Schutzniveau durch den neuen Telekommunikationskodex und fordern kürzere Mindestvertraglaufzeiten.

    14.11.201837 Kommentare
  3. Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Ein Unternehmen aus Kassel baut ein Empfangsmodul im Frequenzbereich um 94 Gigahertz. Das soll die Richtfunkversorgung von Mobilfunk-Stationen erheblich verbessern.

    12.11.20187 Kommentare
  4. Cloud: EU öffnet Grenzen für europaweites Datenspeichern

    Cloud: EU öffnet Grenzen für europaweites Datenspeichern

    Daten können künftig innerhalb der EU einfacher hin- und hergeschoben werden. Es gibt aber ein paar Einschränkungen.

    10.11.20186 Kommentare
  5. Mobilfunk: Positive Zwischenbilanz bei 5G-Test in Hamburg

    Mobilfunk: Positive Zwischenbilanz bei 5G-Test in Hamburg

    Im Hamburger Hafen ist ein Testlauf des Mobilfunkstandards 5G positiv verlaufen: Man habe einen ersten Eindruck vom Potenzial der Technik bekommen, erklärt die Hafenbehörde in ihrer Zwischenbilanz.

    06.11.20182 Kommentare
  1. EU: Software soll Lügen in Gesichtern von Einreisenden erkennen

    EU: Software soll Lügen in Gesichtern von Einreisenden erkennen

    Mittels Bilderkennung aus Kamerabildern will die EU künftig den Risikofaktor von Einreisenden ermitteln. Dazu werden zwei Schritte notwendig: das Eingeben von Personalien vor der Einreise und ein Kontrollieren dieser an der Grenze selbst. Die EU will damit illegale Einwanderer schneller filtern.

    01.11.201818 Kommentare
  2. Ohne Vorratsdatenspeicherung: Bundesregierung soll E-Privacy-Reform vorantreiben

    Ohne Vorratsdatenspeicherung: Bundesregierung soll E-Privacy-Reform vorantreiben

    16 zivilgesellschaftliche Organisationen und Verbände haben Wirtschaftsminister Peter Altmaier und mehrere seiner Kollegen aufgefordert, in Brüssel die geplante E-Privacy-Verordnung voranzutreiben und so gegen "aufdringliche und missbräuchliche Praktiken auf dem digitalen Markt vorzugehen".

    31.10.20182 Kommentare
  3. Cambridge-Analytica-Skandal: EU-Parlament fordert schärfere Kontrolle von Facebook

    Cambridge-Analytica-Skandal: EU-Parlament fordert schärfere Kontrolle von Facebook

    Die EU-Abgeordneten haben als Reaktion auf die Datenschutzverstöße von Facebook und Cambridge Analytica Behörden angehalten, ihre Aktivitäten auf dem Netzwerk zu überdenken. Profiling zu politischen Zwecken wollen sie verbieten.
    Von Stefan Krempl

    25.10.20183 Kommentare
  1. Tweether: 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt

    Tweether: 10 GBit/s über einen Quadratkilometer verteilt

    Eine neue Technologie verteilt 10 GBit/s über eine große Fläche. Der erste Feldversuch ist erfolgreich verlaufen. Zum ersten Mal wurde ein stabiles drahtloses Netzwerk bei diesen Frequenzen und mit diesen Datenraten betrieben.

    25.10.201820 Kommentare
  2. DSGVO: Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder

    DSGVO: Oberste Datenschützerin beendet Posse um Klingelschilder

    Dürfen Vermieter noch die Namen ihrer Mieter auf die Klingel schreiben? In der Debatte um die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung gibt es nun eine Klarstellung.

    18.10.2018202 Kommentare
  3. Netzneutralität: US-Justiz untersucht 9,5 Millionen gefälschte Kommentare

    Netzneutralität: US-Justiz untersucht 9,5 Millionen gefälschte Kommentare

    Der Abschaffung der Netzneutralität in den USA ist eine intensive Lobbyschlacht vorausgegangen. Gegner und Befürworter der Netzneutralität nutzten dabei offenbar nicht ganz saubere Methoden.

    18.10.201818 Kommentare
  1. Mobilfunk: Frequenzen für RFID werden EU-weit vereinheitlicht

    Mobilfunk: Frequenzen für RFID werden EU-weit vereinheitlicht

    Die EU-Kommission hat nach zwei Jahren den Beschluss gefasst: 874-876 MHz und 915-921 MHz sollen für RFID-Chips und IoT-Sensoren genutzt werden. Bisher war das nicht standardisiert. Die EU verspricht sich dadurch bessere Sensoren mit kurzer Reichweite.

    12.10.201811 Kommentare
  2. Kalifornien: US-Regierung klagt gegen Verteidigung der Netzneutralität

    Kalifornien: US-Regierung klagt gegen Verteidigung der Netzneutralität

    Der US-Bundesstaat Kalifornien widersetzt sich der Abschaffung der Netzneutralität durch die Regulierungsbehörde FCC. Das gefällt der US-Regierung unter Präsident Trump gar nicht.

    01.10.20185 Kommentare
  3. Trotz Brexit: Briten wollen EU-Datenschutzregeln weiter einhalten

    Trotz Brexit: Briten wollen EU-Datenschutzregeln weiter einhalten

    Nach dem Brexit im kommenden Frühjahr muss der Datenverkehr mit der Insel auf eine neue Grundlage gestellt werden. Dazu will Großbritannien die Vorgaben der DSGVO einhalten.

    28.09.20181 Kommentar
  1. E-Privacy-Verordnung: Zustimmungspflicht für Tracking könnte bald kommen

    E-Privacy-Verordnung: Zustimmungspflicht für Tracking könnte bald kommen

    Um die E-Privacy-Verordnung ist es in den vergangenen Monaten still geworden. Doch die Datenschützer könnten demnächst die Tracking-Vorgaben auf Basis der DSGVO einfordern.

    27.09.201835 Kommentare
  2. DSGVO: Unternehmen bremsen seit Mai beim Datenschutz

    DSGVO: Unternehmen bremsen seit Mai beim Datenschutz

    Die meisten Unternehmen in Deutschland haben laut einer Umfrage die Anforderungen der DSGVO immer noch nicht umgesetzt. Die niedersächsische Datenschutzbeauftragte Thiel beklagt daher eine Häufung von Beschwerden und Anfragen seit Ende Mai.

    27.09.20182 Kommentare
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    Leistungsschutzrecht/Uploadfilter: Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    Am 12. September wird über das Leistungsschutzrecht und Uploadfilter im Europaparlament abgestimmt. Bürgerrechtsorganisationen protestieren. Die Spannung auf den Ausgang des komplizierten Verfahrens ist hoch.

    11.09.20189 Kommentare
  1. Verbraucherschutzminister: Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel

    Verbraucherschutzminister: Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel

    Die EU-Kommission will eigentlich die Rechte europäischer Verbraucher stärken. Doch in einigen Punkten drohen Verschärfungen zugunsten der Versandhändler.

    08.09.201835 Kommentare
  2. EU-Kommission: Apple darf Musikerkennungsdienst Shazam übernehmen

    EU-Kommission: Apple darf Musikerkennungsdienst Shazam übernehmen

    Die EU-Kommission hat ihre Überprüfung der Übernahme von Shazam durch Apple abgeschlossen und stellt fest: Der Deal ist rechtens. Nach dem Kauf Ende 2017 hatte die Kommission zunächst Bedenken angemeldet, da Wettbewerbsverzerrungen möglich seien.

    07.09.20187 Kommentare
  3. Bundesfinanzminister: Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer

    Bundesfinanzminister: Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer

    Eine europaweite Digitalsteuer für die IT-Konzerne ist stark umstritten. Nun warnte das Finanzministerium intern vor einer "Dämonisierung der großen Digitalunternehmen". Die Bundesregierung befürchtet Nachteile für Deutschland.

    06.09.20180 Kommentare
  4. Steuerangaben: SPD streitet über Transparenzpflicht von Großkonzernen

    Steuerangaben: SPD streitet über Transparenzpflicht von Großkonzernen

    Die EU-Kommission fordert von internationalen Konzernen wie Apple und Amazon mehr Steuertransparenz. Doch das Bundesfinanzministerium blockiert weiterhin den Vorschlag.

    30.08.201816 Kommentare
  5. Cybersicherheit: Experten befürchten Angriffe auf die Europawahlen 2019

    Cybersicherheit: Experten befürchten Angriffe auf die Europawahlen 2019

    Eine erfolgreiche Cyberattacke gegen einen Mitgliedstaat reiche aus, um den gesamten Prozess der Wahl zum Europäischen Parlament 2019 zu kompromittieren, warnen Mitglieder einer EU-Kooperationsgruppe zur Netzwerksicherheit. Die Funktion der Staatengemeinschaft könnte beeinträchtigt werden.
    Von Stefan Krempl

    29.08.20188 Kommentare
  6. EU-Ratsspitze: Auch Fingerabdrücke von Kindern sollen in Ausweise

    EU-Ratsspitze: Auch Fingerabdrücke von Kindern sollen in Ausweise

    Die österreichische Ratspräsidentschaft will es den EU-Mitgliedstaaten erlauben, sogar die digitalen Fingerabdrücke von Kindern unter zwölf Jahren in Personalausweise einzubauen. Außen vor bleiben nur Personen, bei denen es physikalisch unmöglich ist, die biometrischen Merkmale zu erheben.
    Von Stefan Krempl

    28.08.201839 Kommentare
  7. Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Politische Werbung: Google veröffentlicht Datenbank aller Werbekunden

    Die großen IT-Konzerne haben mehr Transparenz bei politischer Werbung versprochen. Nach Facebook zeigt nun auch Google die Herkunft der Anzeigen. Der beste Kunde ist nicht gerade ein Freund des Silicon Valleys.

    16.08.201846 Kommentare
  8. USB-C: EU versucht sich am einheitlichen Ladekabel (schon wieder)

    USB-C: EU versucht sich am einheitlichen Ladekabel (schon wieder)

    Und täglich grüßt das Murmeltier. Seit Jahren versucht die EU-Kommission, die Smartphone-Hersteller dazu zu bringen, sich auf einen einheitlichen Standard für Ladekabel zu einigen. Nun gibt es offenbar einen neuen Anlauf.

    07.08.2018264 KommentareVideo
  9. Steuerrückzahlung: Apple hat erst 9 von 14 Milliarden Euro gezahlt

    Steuerrückzahlung: Apple hat erst 9 von 14 Milliarden Euro gezahlt

    Die von der EU verhängte Steuerrückzahlung von Apple an Irland geht offenbar langsamer voran als erwartet. Auch zwei Jahre nach der Entscheidung schuldet das Unternehmen der Regierung in Dublin noch 5 Milliarden Euro.

    03.08.201831 Kommentare
  10. EU-Kommission: Neue Rekordstrafe gegen Google erwartet

    EU-Kommission: Neue Rekordstrafe gegen Google erwartet

    Die EU-Kommission plant Berichten zufolge, heute eine neue Milliardenstrafe gegen Google zu verhängen. Es geht um den Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung durch Android.

    18.07.201824 Kommentare
  11. Datenskandal: Facebook droht Höchststrafe von britischen Datenschützern

    Datenskandal: Facebook droht Höchststrafe von britischen Datenschützern

    Nach dem Datenskandal um die Analysefirma Cambridge Analytica droht Facebook in Großbritannien ein Bußgeld. Doch die höchstmögliche Strafe dürfte das Unternehmen gut verschmerzen können.

    11.07.201817 Kommentare
  12. Privacy Shield: Europaparlament will Datenaustausch mit den USA stoppen

    Privacy Shield: Europaparlament will Datenaustausch mit den USA stoppen

    Nach den EU-Datenschützern verliert nun auch das Europaparlament die Geduld: Die Datenvereinbarung mit den USA soll bald ausgesetzt werden, wenn es keinen besseren Datenschutz gibt.

    05.07.201818 Kommentare
  13. Datenskandal: FBI und Börsenaufsicht ermitteln gegen Facebook

    Datenskandal: FBI und Börsenaufsicht ermitteln gegen Facebook

    Die Ermittlungen gegen Facebook wegen des Datenskandals sind in den USA deutlich ausgeweitet worden. Es ist aber unklar, ob möglicherweise Anklage gegen das soziale Netzwerk erhoben wird.

    03.07.20188 Kommentare
  14. DSGVO: Kalifornien erhält Datenschutz nach europäischem Vorbild

    DSGVO: Kalifornien erhält Datenschutz nach europäischem Vorbild

    Die europäischen Datenschutzregeln strahlen auch in die USA aus. Das kalifornische Parlament sah sich nun gezwungen, einem Bürgerbegehren für mehr Datenschutz nachzugeben.

    29.06.20183 Kommentare
  15. Datenschutz: US-Regierung plant offenbar Gegengewicht zu DSGVO

    Datenschutz: US-Regierung plant offenbar Gegengewicht zu DSGVO

    Die EU hat mit der Datenschutzgrundverordnung einen globalen Maßstab gesetzt. Das scheint der US-Regierung unter Donald Trump nicht ganz zu passen.

    21.06.201853 Kommentare
  16. Merkel und Macron: Einigung zu Digitalsteuer bis Ende 2018 versprochen

    Merkel und Macron: Einigung zu Digitalsteuer bis Ende 2018 versprochen

    Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht eine neue Steuer für Digitalunternehmen bislang skeptisch. Dennoch will sie bis Ende dieses Jahres in der EU eine Einigung herbeiführen.

    20.06.201822 Kommentare
  17. DSGVO: Ganz große Koalition fordert Änderungen beim Datenschutz

    DSGVO: Ganz große Koalition fordert Änderungen beim Datenschutz

    Ein schnelles Verbot von Abmahnungen zur DSGVO ist gescheitert. Doch nun hat sich eine ungewöhnliche Allianz gebildet, um Änderungen am Datenschutz durchzusetzen.

    13.06.201833 Kommentare
  18. Unbemannte Fluggeräte: EU beschließt Registrierungspflicht für Drohnen

    Unbemannte Fluggeräte: EU beschließt Registrierungspflicht für Drohnen

    Drohnenführerschein und Registrierungspflicht: Die Abgeordneten des Europaparlaments haben beschlossen, dass es in der Europäischen Union künftig einheitliche Regeln für den Betrieb von Drohnen geben wird. Die konkreten Regeln wird die EU-Kommission ausarbeiten.

    13.06.201870 KommentareVideo
  19. E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    Die Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung gehen in die Schlussphase. Die Bundesregierung hat deutlich gemacht, dass sie die Einbußen für die Werbewirtschaft möglichst gering halten will.

    09.06.201864 Kommentare
  20. Missbrauch: Google wird in Android-Verfahren schuldig gesprochen

    Missbrauch: Google wird in Android-Verfahren schuldig gesprochen

    Googles Android missbraucht nach Ansicht der EU-Wettbewerbskommission seine Marktmacht. Eine Strafe in Höhe von bis zu 11 Milliarden US-Dollar ist möglich.

    07.06.2018118 KommentareVideo
  21. DSGVO: Union plant schnelles Verbot von Abmahnungen

    DSGVO: Union plant schnelles Verbot von Abmahnungen

    Noch vor der Sommerpause soll es ein gesetzliches Verbot von Abmahnungen wegen Verstößen gegen die DSGVO geben. Doch die Koalition plant keine dauerhafte Lösung des Problems.

    06.06.201849 Kommentare
  22. Wie Kartoffeln sammeln: Merkel fordert "Bepreisung" von Nutzerdaten

    Wie Kartoffeln sammeln: Merkel fordert "Bepreisung" von Nutzerdaten

    Das Bereitstellen von Daten soll ebenso bezahlt werden wie das Sammeln von Kartoffeln: Bundeskanzlerin Merkel hat ihre Überlegungen zu einer gerechten Verteilung der digitalen Gewinne präzisiert. Dabei fragt sie sich, was Google, Apple und Facebook eigentlich machen.

    29.05.2018148 Kommentare
  23. DSGVO: Datenschutz ist die neue Mülltrennung

    DSGVO: Datenschutz ist die neue Mülltrennung

    Nach einer Übergangsfrist von zwei Jahren ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung in Kraft getreten. Sie gibt dem Datenschutz einen neuen Stellenwert. Doch es bleibt zu hoffen, dass es bei der Durchsetzung die Richtigen trifft.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    25.05.2018148 Kommentare
  24. EU-Untersuchung: Telekommunikationsbranche führt Verbraucher oft in die Irre

    EU-Untersuchung: Telekommunikationsbranche führt Verbraucher oft in die Irre

    Die EU-Kommission und nationale Verbraucherschutzbehörden haben 207 Webseiten aus der Telekommunikations- und Internetbranche überprüft und auf 163 davon potenzielle Rechtsverstöße ausgemacht. Häufig geht es um Gratisdienste.

    24.05.20185 Kommentare
  25. Zuckerberg-Anhörung: Nicht mehr reden, sondern regulieren

    Zuckerberg-Anhörung: Nicht mehr reden, sondern regulieren

    Viele kritische Fragen, nur ausweichende Antworten: Facebook-Chef Mark Zuckerberg ist in der Anhörung vor dem EU-Parlament noch besser davongekommen als vor dem US-Kongress. Doch nun drohen Abgeordnete mit Bußgeldern und Regulierung.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    22.05.201866 Kommentare
  26. DSGVO: Voßhoff fordert Gesetz gegen missbräuchliche Abmahnungen

    DSGVO: Voßhoff fordert Gesetz gegen missbräuchliche Abmahnungen

    Nach Ansicht der Bundesdatenschutzbeauftragten Voßhoff dauert es fünf bis sechs Jahre, bis Rechtsklarheit bei den neuen Datenschutzbedingungen herrscht. Gegen Missbrauch der DSGVO durch Abmahnungen sollte die Politik vorgehen.

    22.05.201839 Kommentare
  27. Datenschutz: Wordpress unterstützt Anforderungen der DSGVO

    Datenschutz: Wordpress unterstützt Anforderungen der DSGVO

    Die mögliche Löschung und der Export von Nutzerdaten gehören zu den neuen Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung. Wordpress stellt dazu nun Werkzeuge bereitet und kann automatisch eine Datenschutzerklärung generieren.

    19.05.201829 Kommentare
  28. Cloud Act: USA wollen nicht mit EU über Datenzugriff verhandeln

    Cloud Act: USA wollen nicht mit EU über Datenzugriff verhandeln

    Ein neues Gesetz ermöglicht zwischenstaatliche Abkommen mit den USA über den Zugriff auf Serverdaten. Doch mit der EU-Kommission will Washington bislang nicht darüber verhandeln.

    17.05.201840 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #