Abo
Cortana (Quelle: Microsoft), Cortana
Cortana (Quelle: Microsoft)

Cortana

Cortana ist eine 2014 erschienene Sprachverarbeitungssoftware von Microsoft. Sie ist auf neueren Windows-Systemen, Android und iOS lauffähig. Cortana verarbeitet Sprachbefehle zu Eingaben. So können etwa die Bing-Suche, das Telefonbuch oder der Terminkalender bedient werden. Kritik an Cortana gab es vor allem am Datenschutz. Der Sprachassistent überträgt aufgenommenen Sprachprofile in personalisierter Form an Microsoft. Der Name Cortana ist eine Reminiszenz an eine künstliche Intelligenz aus den Halo-Spielen. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Cortana.

Artikel
  1. 16x Tesla V100: Nvidias DGX-2-System schafft 2 Petaflops

    16x Tesla V100: Nvidias DGX-2-System schafft 2 Petaflops

    GTC 2018 Das DGX-2 enthält doppelt so viele GPUs wie das DGX-1, die obendrein auf einen verdoppelten Speicher pro Chip zugreifen können. Auch bei den CPUs und deren RAM hat Nvidias Deep-Learning-System mehr von allem.

    27.03.20183 KommentareVideo
  2. Siri: Apple wird wegen Patentverletzung verklagt

    Siri: Apple wird wegen Patentverletzung verklagt

    Apples digitaler Assistent Siri nutzt Patente eines anderen Unternehmens. So sieht es zumindest eine Klage von Portal Communications. Apple wird sich bald dafür vor Gericht verantworten müssen. Der Kläger fordert einen Verkaufsstopp aller Geräte, auf denen Siri läuft.

    11.03.201857 KommentareVideo
  3. Cortana-Integration: Outlook Mobile wird sich mit der Sprache bedienen lassen

    Cortana-Integration: Outlook Mobile wird sich mit der Sprache bedienen lassen

    Microsoft arbeitet daran, Cortana in Outlook Mobile zu integrieren. Android- und iOS-Nutzer können sich so E-Mails vorlesen lassen. Auch das Beantworten einer E-Mail auf Zuruf soll damit möglich werden.

    06.03.20182 Kommentare
  4. Smarte Lautsprecher: Alexa ist beliebter als Google Assistant

    Smarte Lautsprecher: Alexa ist beliebter als Google Assistant

    Smarte Lautsprecher sind bislang wenig verbreitet. Und wenn einer angeschafft wird, läuft er eher mit Amazons als mit Googles Sprachassistent. Das belegt eine aktuelle Befragung, die einen Einblick in den Markt gewährt.

    05.03.201832 KommentareVideo
  5. Magenta Speaker: Alexa und Google Assistant kommen auf Telekom-Lautsprecher

    Magenta Speaker: Alexa und Google Assistant kommen auf Telekom-Lautsprecher

    MWC 2018 Der geplante Telekom-Lautsprecher wird zum Multitalent. Nicht nur Amazons Alexa, sondern auch der Google Assistant wird auf dem Magenta Speaker laufen. Es wird auch nicht ausgeschlossen, dass ein weiterer digitaler Assistent auf dem Lautsprecher genutzt werden kann.
    Von Ingo Pakalski

    26.02.201820 Kommentare
Stellenmarkt
  1. CRM Partners AG, Eschborn, München, Frankfurt am Main
  2. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  3. Lidl Digital, Neckarsulm, Berlin
  4. Bundeskriminalamt, Berlin


  1. Infineons Radarsensor im Hands on: So werden smarte Lautsprecher intelligenter

    Infineons Radarsensor im Hands on: So werden smarte Lautsprecher intelligenter

    MWC 2018 Infineon will den Umgang mit smarten Lautsprechern komfortabler und angenehmer machen. Das Ziel soll mit Radartechnik erreicht werden. Wir haben uns angesehen, wie der Radar bei der Interaktion mit digitalen Assistenten helfen kann.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    26.02.201815 Kommentare
  2. Windows 10: Microsoft will aufzeigen, was an Gerätedaten gesammelt wird

    Windows 10: Microsoft will aufzeigen, was an Gerätedaten gesammelt wird

    Sprachdaten, Positionsdaten und Browserverlauf: Nutzer sollen künftig einen besseren Überblick über gesammelte Daten in Windows 10 bekommen. Dazu stellt Microsoft ein Dashboard für Microsoft-Accounts und einen Diagnostic Viewer für Geräteinformation zur Verfügung.

    25.01.201821 Kommentare
  3. Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

    Sprachassistenten: Alexa ist Feministin

    Amazons Sprachassistentin Alexa gibt jetzt Widerworte, bezeichnet sich als Frau und ist gegen die gesellschaftliche Ungleichheit zwischen Männern und Frauen. Was manche Nutzer aufregt, ist überfällig: Denn Sexismus gibt es auch in der Cloud.
    Von Eike Kühl

    22.01.2018450 KommentareVideo
  4. Digitale Assistenten: Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

    Digitale Assistenten: Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

    CES 2018 Digitale Assistenten waren eines der beherrschenden Themen auf der diesjährigen CES. Amazon und Google dringen immer stärker in Bereiche vor, die für Sprachsteuerung eher ungeeignet sind. Wer will schon unbedingt mit der Klospülung sprechen?
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    13.01.201897 Kommentare
  5. Microsoft: Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar

    Microsoft: Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar

    Laut Microsoft können mittlerweile alle unterstützten Windows-PCs das Fall Creators Update installieren. Es sei der schnellste Rollout bisher. Mit dem Hintergrund von Spectre und Meltdown rät das Unternehmen auch dazu, das System immer aktuell zu halten.

    12.01.201813 Kommentare
  1. Konkurrenz für Cortana: Alexa kommt auf Windows-Computer

    Konkurrenz für Cortana: Alexa kommt auf Windows-Computer

    CES 2018 Cortana bekommt Gesellschaft: Amazon will im Frühjahr eine Alexa-App für Windows 10 veröffentlichen. Die großen PC-Hersteller wollen ihre Gerät damit ausrüsten. Das alles passiert ungeachtet der geplanten Verzahnung zwischen Alexa und Cortana.

    08.01.201818 Kommentare
  2. Nach Aus von Groove: Cortana erkennt keine Musik mehr

    Nach Aus von Groove: Cortana erkennt keine Musik mehr

    Bis vor kurzem hat Microsofts Sprachassistent Cortana Musikstücke erkennen können. Wer das jetzt versucht, bekommt keine Antwort mehr. Hintergrund scheint die Einstellung von Microsofts Musikdienst Groove zu sein.

    04.01.201827 Kommentare
  3. Digitale Assistenten: Verzahnung von Alexa und Cortana verzögert sich

    Digitale Assistenten: Verzahnung von Alexa und Cortana verzögert sich

    Die für vergangenes Jahr versprochene Verzahnung von Alexa und Cortana wird erst mit Verspätung erscheinen. Weder Amazon noch Microsoft wollen sich derzeit auf einen neuen Termin festlegen.

    04.01.201810 KommentareVideo
  1. Windows 10 Insider Preview: Timeline stellt vergangene Sitzungen wieder her

    Windows 10 Insider Preview: Timeline stellt vergangene Sitzungen wieder her

    Der Build 17063 bringt viele Neuerungen für Windows 10. Insider können zum ersten Mal Timeline testen, die vergangene Sitzungen abspeichert und geräteübergreifend abrufbar macht. Cortana soll dabei helfen können, während Microsoft Edge das Fluent Design erhält.

    28.12.201710 Kommentare
  2. Windows 10: Gratis-Upgrade für Nutzer von Assistenztechnik endet bald

    Windows 10: Gratis-Upgrade für Nutzer von Assistenztechnik endet bald

    Die unbestimmte Zeit wird zum bestimmten Termin: Silvester 2017 ist der letzte Tag, an dem Nutzer von spezieller Peripherie für die alternative Bedienung ihr Betriebssystem kostenlos auf Windows 10 aktualisieren können. Der Stichtag kommt still und unerwartet.

    01.11.201717 KommentareVideo
  3. Windows Mixed Reality im Test: Zwei Schritte vor, einer zurück

    Windows Mixed Reality im Test: Zwei Schritte vor, einer zurück

    Wer sich ein VR-Headset für Windows Mixed Reality kauft, kann ohne langwierige Verkabelung direkt loslegen. Bildqualität und Tragekomfort überzeugen, das Controller-Tracking könnte sauberer und das Software-Angebot größer ausfallen. Es waren aber eher die kleinen Details, die uns im Test genervt haben.
    Ein Test von Marc Sauter

    26.10.201763 KommentareVideo
  1. Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege

    Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege

    Die ersten Eindrücke zum Fall Creators Update (Version 1709) von Windows 10 nerven auf den ersten Blick. Doch gerade für Skype-Nutzer ist die neue Kontaktintegration praktisch. Vom Fluent Design Update ist auch kaum etwas zu sehen. Ein paar spannende Neuerungen gibt es dennoch.
    Ein Test von Andreas Sebayang

    24.10.2017226 KommentareVideo
  2. Windows 10: Microsoft verteilt Fall Creators Update

    Windows 10: Microsoft verteilt Fall Creators Update

    Am 17. Oktober um 19 Uhr gibt Mirosoft mit dem Fall Creators Update eine neue große Version von Windows 10 frei. Verbesserungen wird es vor allem beim Design, Cortana und dem Datenschutz geben. Das Update ist Voraussetzung für Windows Mixed Reality.

    17.10.201770 KommentareVideo
  3. Windows 10: Cortana hilft Nutzern durch die Systemsteuerung

    Windows 10: Cortana hilft Nutzern durch die Systemsteuerung

    Wie richte ich ein Bluetooth-Gerät ein? Cortana soll mit Follow Me künftig Nutzer durch das Betriebssystem führen und Anweisungen per Sprachausgabe geben können. Eine Demo davon ist zumindest auf Twitter verbreitet worden.

    13.10.201711 Kommentare
  1. Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Wie ist das Wetter? Wo ist das nächste Burger-Restaurant? Nutzer können künftig Cortana in Skype um Hilfe fragen. Der Sprachassistent analysiert auch Chatverläufe, um automatisch Vorschläge anzubieten.

    10.10.201773 KommentareVideo
  2. Microsoft: Cortana steuert Smart-Home-Geräte

    Microsoft: Cortana steuert Smart-Home-Geräte

    Microsoft ist gerade dabei, Cortana zu erweitern. Der digitale Assistent kann nun auch Smart-Home-Komponenten ansteuern - auf Zuruf kann das Licht umgestellt oder die Heizung verändert werden.

    08.10.201725 KommentareVideo
  3. Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung

    Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung

    Mit dem Internet der Dinge verschiebt sich die Architektur der Informationsverarbeitung. Vor Ort erzeugte Daten verlangen in vielen Fällen nach blitzschneller Auswertung. Gefragt ist also hohe Rechen-Power vor Ort - am Netzwerkrand oder Edge. Aber in den vergangenen Dekaden ist die Rechenkapazität ins Rechenzentrum gewandert.
    Von Stefan Mutschler

    18.09.201720 Kommentare
  1. Windows 10: Creators Update verursacht bei einigen Nutzern Framedrops

    Windows 10: Creators Update verursacht bei einigen Nutzern Framedrops

    Seit April 2017 ist das Creators Update live und seither gibt es Berichte von Leistungseinbrüchen nach dem Update. So ergeht es auch dem Forennutzer Richardwalus. Im Juni kam eine erste Reaktion von Microsoft, bis heute gibt es wohl noch keinen kompletten Fix.

    15.09.201750 KommentareVideo
  2. Alexa und Google Assistant: Der Wettkampf smarter Lautsprecher verändert sich

    Alexa und Google Assistant: Der Wettkampf smarter Lautsprecher verändert sich

    Ifa 2017 Auf der Ifa haben auch klassische Hi-Fi-Hersteller die Gelegenheit genutzt, ihre Konzepte für smarte Lautsprecher zu präsentieren. Das bringt neue Impulse für den Markt. Denn zugleich beginnt damit der Wettkampf zwischen Amazons Alexa und dem Google Assistant. Ein geschlossenes System wie Apples Siri hat hier das Nachsehen.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    04.09.201787 Kommentare
  3. Convertible: Lenovo macht Miix und Yoga schneller und höriger

    Convertible: Lenovo macht Miix und Yoga schneller und höriger

    Ifa 2017 Das Miix 520, das Yoga 720 und das Yoga 920 sind neue Lenovo-Convertibles. Sie weisen eine Sprachsteuerung mit Fernfelderkennung und teilweise Quadcore-CPUs auf. Obendrein gibt es gleich zwei Star-Wars-Editionen.

    31.08.20172 KommentareVideo
  4. Amazon und Microsoft: Alexa und Cortana werden Freunde

    Amazon und Microsoft: Alexa und Cortana werden Freunde

    Der Konkurrenzkampf bei digitalen Assistenen wird aufgeweicht. Amazon und Microsoft wollen eine ungewöhnliche Partnerschaft eingehen und Kunden die Nutzung von Alexa zusammen mit Cortana ermöglichen.

    30.08.201733 Kommentare
  5. Virtuelle Maschinen: Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

    Virtuelle Maschinen: Parallels Desktop 13 holt Touch Bar in Windows

    Parallels hat Version 13 seiner Virtualisierungslösung Parallels Desktop für Mac vorgestellt, die eine bessere Thunderbolt-3- und USB-3.0-Lösung bieten soll und erstmals die Touch Bar des MacBook Pro unterstützt - auch unter Windows.

    23.08.20176 KommentareVideo
  6. Redstone 3: "Hey Cortana, schalte meinen PC aus"

    Redstone 3: "Hey Cortana, schalte meinen PC aus"

    Microsoft hat viele Pläne für das kommende Windows 10: Eine neue Preview lässt das Smartphone mit dem PC verbinden. Außerdem soll ein Computer per Sprachbefehl heruntergefahren werden können. Auch für Windows 10 Mobile gibt es Neuerungen.

    27.07.2017107 Kommentare
  7. Smart Home: Microsoft präsentiert Thermostat mit Cortana

    Smart Home: Microsoft präsentiert Thermostat mit Cortana

    Microsofts Einstieg in die Heizungssteuerung kann sich sehen lassen: Das zusammen mit Johnson Controls gebaute Thermostat GLAS besteht aus einem durchsichtigen Display, läuft mit Windows 10 IoT Core und dem Sprachassistenten Cortana und kann unter anderem erkennen, ob sich eine Person im Raum aufhält.

    20.07.201713 KommentareVideo
  8. Arbeiten beim Pendeln: 5er BMW mit Skype-Anbindung für die Konferenz unterwegs

    Arbeiten beim Pendeln: 5er BMW mit Skype-Anbindung für die Konferenz unterwegs

    Microsoft erweitert seine Partnerschaft mit BMW, um Skype for Business ins Auto zu bringen. Das iDrive-System von BMW soll es dem Fahrer oder Beifahrer ab Herbst ermöglichen, im Auto über das eingebaute Entertainmentsystem an Skype-Meetings teilzunehmen.

    14.07.201753 Kommentare
  9. Insider Build: Microsoft veröffentlicht großes Update für Windows 10

    Insider Build : Microsoft veröffentlicht großes Update für Windows 10

    Es gibt ein neues Insider Build für Windows 10. Mit Build 16226 erhalten Nutzer eine Reihe kleinerer Verbesserungen, mit denen der Einsatz von Windows 10 komfortabler wird. Eine der Neuerungen gibt es auch für normale Windows-10-Installationen.

    22.06.2017152 Kommentare
  10. Windows 10: Microsoft bringt verbessertes Startmenü und viele Neuerungen

    Windows 10: Microsoft bringt verbessertes Startmenü und viele Neuerungen

    Microsoft hat ein neues Insider Build für Windows 10 veröffentlicht. Build 16215 bringt eine Vielzahl an Neuerungen. Dazu gehören ein verbessertes Startmenü und ein überarbeitetes Info-Center. In Ansätzen ist bereits das neue Fluent-Design enthalten.

    09.06.201799 Kommentare
  11. Always Connected PC: Windows 10 on ARM soll Intels x86-Ultrabooks übertreffen

    Always Connected PC: Windows 10 on ARM soll Intels x86-Ultrabooks übertreffen

    Computex 2017 50 Prozent mehr Akkulaufzeit, integriertes Gigabit-LTE-Modem, leisere Kühlung, günstiger: Microsoft und Qualcomm versprechen viel, wenn es um Notebooks mit Windows 10 on ARM geht. Die erste Demo mit einem Snapdragon 835 gefiel uns.
    Ein Bericht von Marc Sauter und Andreas Sebayang

    31.05.201748 KommentareVideo
  12. Digitaler Assistent: Googles Assistant erhält Kurzbefehle

    Digitaler Assistent: Googles Assistant erhält Kurzbefehle

    Google I/O 2017 Anwender können das Sprechen mit dem Google Assistant vereinfachen. Für lange Sprachbefehle lassen sich Kurzformen definieren. Außerdem erwägt Google, andere Signalwörter für den Aufruf des Assistant zu erlauben.

    18.05.20174 Kommentare
  13. Die Woche im Video: Wo bleibt die menschliche Intelligenz?

    Die Woche im Video: Wo bleibt die menschliche Intelligenz?

    Golem.de-Wochenrückblick Künstliche Intelligenz ist im Kommen: Nvidia hat darüber auf seiner Hausmesse gesprochen, Microsoft auf seiner Entwicklungskonferenz, und auch die Sprachassistenten Alexa und Cortana werden immer mehr eingesetzt. Nur die menschliche Intelligenz ließ diese Woche an einigen Stellen zu wünschen übrig. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    13.05.20175 KommentareVideo
  14. Digitale Assistenten: Microsoft will mit Cortana durchstarten

    Digitale Assistenten: Microsoft will mit Cortana durchstarten

    Build 2017 Digitale Assistenten sind ein großes Thema - auch für Microsoft. Der Hersteller hat eine Reihe von Skills für Cortana vorgestellt und einige Details zu künftigen Cortana-Plänen genannt. HP plant Cortana-Geräte und Intel will ein Referenzdesign entwickeln.

    11.05.20173 KommentareVideo
  15. Home Hub: Microsofts eigenwillige Antwort auf Echo und Co.

    Home Hub: Microsofts eigenwillige Antwort auf Echo und Co.

    Mit einer neuen Funktion namens Home Hub will Microsoft in Konkurrenz zu Echo und Co. treten. Sie soll Bestandteil von Windows 10 sein und ist so etwas wie ein Familienmodus. Das Ziel: Der PC erledigt die Aufgaben smarter Lautsprecher.

    10.05.201744 Kommentare
  16. Harman Kardon Invoke: Erster Cortana-Lautsprecher vorgestellt

    Harman Kardon Invoke: Erster Cortana-Lautsprecher vorgestellt

    Harman Kardon hat einen ersten Lautsprecher mit Cortana als digitalem Assistenten vorgestellt. Der smarte Lautsprecher ähnelt vom Funktionsumfang her den Echo-Lautsprechern von Amazon. Das Cortana-Pendant erlaubt die Nutzung von Skype.

    09.05.20176 KommentareVideo
  17. Smartphones: Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben

    Smartphones: Es wird eine spezielle Microsoft Edition des Galaxy S8 geben

    Samsungs neue Topsmartphones kommen auch in einer speziellen Microsoft Edition auf den Markt. Käufer eines Galaxy S8 oder des Plus-Modells erhalten damit einen weiteren digitalen Assistenten und zusätzlich vorinstallierte Microsoft-Apps.

    31.03.201774 KommentareVideo
  18. Azure Service Fabric: Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

    Azure Service Fabric: Microsoft legt wichtige Cloud-Werkzeuge offen

    Das Azure Service Fabric von Microsoft nutzen das Unternehmen selbst und seine Kunden zum Erstellen von Microservices in der Cloud. Auf Wunsch der Nutzer ist nun ein erstes SDK dafür Open Source, weitere Bestandteile könnten folgen.

    27.03.20170 Kommentare
  19. Vault 7: Was macht die CIA mit gehackten Autos?

    Vault 7: Was macht die CIA mit gehackten Autos?

    Unter den Enthüllungen von Wikileaks zur CIA hat ein Hacking-Ziel besondere Aufmerksamkeit erregt. Doch es ist völlig unklar, ob und wie der US-Geheimdienst in vernetzte Autos eindringen kann.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    09.03.201749 Kommentare
  20. Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Konkurrenz zu Amazon Echo: Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

    Auch der Spielzeughersteller Mattel will auf den Markt der digitalen Assistenzsysteme - mit Barbie. Eine Box mit Hologramm soll Fragen beantworten und Kinder unterhalten. Bei der Sicherheit soll es besser laufen als bei anderem Spielzeug.

    19.02.201713 KommentareVideo
  21. Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis

    Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis

    Mit dem autonomen Fahren wird es langsam ernst. Das zeigen die vielen Kooperationen, die in diesem Jahr zur CES bekanntwurden. Die Herausforderungen sind zu komplex, als dass ein Unternehmen sie alleine lösen könnte.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    16.02.20173 KommentareAudio
  22. Neue Bedienungssysteme im Auto: Es kribbelt in den Fingern

    Neue Bedienungssysteme im Auto: Es kribbelt in den Fingern

    CES 2017 Was machen die Autofahrer eigentlich, wenn die Autos irgendwann selbst fahren? BMW, VW und Bosch haben schon einige Ideen entwickelt, die sich Golem.de in Las Vegas auf der Straße und im Modell angeschaut hat.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    17.01.201713 KommentareVideoAudio
  23. Interface: Adobe entwickelt Sprachsteuerung für die Bildbearbeitung

    Interface: Adobe entwickelt Sprachsteuerung für die Bildbearbeitung

    Eine paar Worte und das Bild für das Facebook-Posting ist fertig: So stellt sich Adobe eine sprachgesteuerte Bildbearbeitung vor. Künftig sollen einfache Bearbeitungen ohne Tastatur, Finger oder Stift vollzogen werden.

    12.01.201712 KommentareVideo
  24. Microsoft: Dashboard und Creators Update gegen Windows-10-Kritiker

    Microsoft: Dashboard und Creators Update gegen Windows-10-Kritiker

    Microsofts Windows 10 wird bereits seit der Veröffentlichung mangelnde Transparenz beim Datenschutz vorgeworfen. Sprachassistenten wie Cortana verstärken dieses Problem zusätzlich. Die Lösung sollen nun das kommende Update und ein zentrales Privatsphäre-Dashboard bringen.

    11.01.201781 Kommentare
  25. Windows 10: Updates lassen sich bis zu 35 Tage aufschieben

    Windows 10: Updates lassen sich bis zu 35 Tage aufschieben

    Microsoft hat ein neues Insider-Preview-Build von Windows 10 veröffentlicht. Damit werden etliche Detailveränderungen an Windows 10 vorgenommen. Der Edge-Browser blockiert standardmäßig alle Flash-Inhalte und Windows-Updates lassen sich jetzt aufschieben.

    10.01.201768 Kommentare
  26. Amazon: Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

    Amazon: Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank

    CES 2017 Alexa überall: Sehr überraschend sind viele neue Alexa-Geräte auf der Elektronikmesse CES vorgestellt worden. Keines davon stammt von Amazon - Autofirmen, Smartphone- und Kühlschrankhersteller haben sich für den digitalen Assistenten entschieden.
    Ein Bericht von Ingo Pakalski

    09.01.201737 KommentareVideo
  27. Prozessor: Qualcomms Snapdragon 835 im Detail

    Prozessor: Qualcomms Snapdragon 835 im Detail

    CES 2017 Der Smartphone-Chip für 2017: Qualcomms Snapdragon 835 ist ein High-End-SoC mit neuer Grafikeinheit, Gigabit-LTE-Modem und moderner 10-nm-Fertigung. Die Kryo genannten CPU-Kerne sind allerdings keine komplette Eigenentwicklung mehr.
    Von Marc Sauter

    03.01.201720 Kommentare
  28. Smarte Lautsprecher: Die Stimme ist das Interface der Zukunft

    Smarte Lautsprecher: Die Stimme ist das Interface der Zukunft

    Geräte mit der Stimme zu bedienen, ist schon längst keine Vision aus Science-Fiction-Filmen mehr. Vor allem mit smarten Lautsprechern ist die Sprachsteuerung 2016 auch in deutsche Haushalte eingezogen. Aber bis diese Technik das Niveau der Computer aus Weltraumfilmen erreicht, wird es noch dauern.
    Von Ingo Pakalski

    03.01.2017101 KommentareVideoAudio
Empfohlene Artikel
  1. Windows 10 Anniversary Update
    Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion
    Windows 10 Anniversary Update: Cortana wird zur alleinigen Suchfunktion

    Mit dem Anniversary Update für Windows 10 wird die bisher optionale Suche durch Cortana ersetzt. Wer die Assistentin dann noch loswerden will, kann das zwar auf Umwegen - dann gibt es aber keine Suchfunktion mehr, zumindest nicht ohne weitere Software.


Gesuchte Artikel
  1. The Witcher 3 im Test
    Wunderschönes Wohlfühlabenteuer
    The Witcher 3 im Test: Wunderschönes Wohlfühlabenteuer

    Eine Welt im Krieg und ein schwer bewaffneter Hexenmeister - und trotzdem eine mit leichter Hand erzählte Handlung und eine stellenweise fast idyllische Kulisse: In vielen Rollenspielen wäre das zusammen ein Problem, in The Witcher 3 funktioniert es grandios.
    (The Witcher 3)

  2. Electronic Arts
    Testumgebung für Battlefield Hardline geplant
    Electronic Arts: Testumgebung für Battlefield Hardline geplant

    Verbesserungen bei der Performance, Änderungen an der Waffenbalance und noch mehr bietet der erste größere Patch für Battlefield Hardline. Entwickler Visceral kündigt außerdem eine Testumgebung an, über die demnächst eine neue Map mit der Community entstehen soll.
    (Battlefield Hardline)

  3. Honor Holly
    Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone
    Honor Holly: Je mehr Interessenten, desto günstiger das Smartphone

    Huaweis Tochtermarke Honor bringt das Android-Smartphone Holly nach Deutschland. Der angesetzte Preis liegt bei 140 Euro - je mehr Interessenten sich allerdings unverbindlich für das Smartphone registrieren, desto günstiger wird es.
    (Honor Holly)

  4. Lumia 435 und Lumia 532
    Zwei Windows-Phone-Smartphones für unter 100 Euro
    Lumia 435 und Lumia 532: Zwei Windows-Phone-Smartphones für unter 100 Euro

    Microsoft bringt zwei Lumia-Smartphones für unter 100 Euro auf den Markt. Beide Smartphones bieten für den Preis eine solide Ausstattung. Der Aufpreis für das etwas teurere Modell fällt in Anbetracht der besseren Leistung kaum ins Gewicht.
    (Lumia 435)

  5. Lumia 535
    Neues Microsoft-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 120 Euro
    Lumia 535: Neues Microsoft-Smartphone mit 5-Zoll-Display für 120 Euro

    Microsoft hat ein neues Lumia-Smartphone vorgestellt: Das Lumia 535 hat einen 5-Zoll-Bildschirm und zwei 5-Megapixel-Kameras. Bei dem niedrigen Preis und der gebotenen Hardware dürfte das Smartphone wieder ein gutes Einsteigergerät sein.
    (Lumia 535)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #