• IT-Karriere:
  • Services:

Sprachassistentin: Microsoft schaltet Cortana für Smartphones ab

Im Jahr 2021 werden die mobile App und Drittanbieterskills für Cortana verschwinden. Ihr neues Zuhause: das Microsoft-365-Abo.

Artikel veröffentlicht am ,
Cortana stammt eigentlich aus der Spielereihe Halo.
Cortana stammt eigentlich aus der Spielereihe Halo. (Bild: Deviantart/lordhayabusa357)

Mit Microsoft Neuausrichtung der digitalen Sprachassistentin Cortana wird im Jahr 2021 auch die mobile Applikation für Android- und iOS-Geräte verschwinden. "Wir müssen die Fokusgebiete für Innovationen und Entwicklung anpassen", schreibt Microsoft in einer Ankündigung. Einen ersten Schritt zur neuen Cortana wird das Unternehmen dabei schon am 7. September 2020 gehen. Dort wird die Unterstützung fü alle Drittherstellerskills beendet, welche für die Software entwickelt wurden. Betroffen sein wird daher auch der Invoke-Speaker von Harman Kardon. Dieser ist der bisher einzige dedizierte Smart-Speaker mit Cortana.

Stellenmarkt
  1. Kliniken des Landkreises Lörrach GmbH Kreiskrankenhaus Lörrach, Lörrach
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Kerpen, Erfurt

In Microsoft 365 wird das Programm eine neue Daseinsberechtigung finden. Das Entwicklerteam will darüber etwa die Sprachsteuerung in Applikationen wie Outlook, Word, Excel und dem geräteübergreifenden Kalender aktivieren. Diesen Plan hatte Microsoft bereits Anfang 2020 verkündet. Allerdings wurde zu dieser Zeit nicht bestätigt, das sämtliche Skills für die eigenständige Cortana-App abgeschaltet werden.

Cortana im Abo

Invoke-Lautsprecher müssen laut Microsoft nicht weggeworfen werden. Das Unternehmen arbeite mit dem Unternehmen Harman Kardon zusammen, um das Produkt in einen herkömmlichen Bluetooth-Lautsprecher ohne Smart-Speaker-Funktionalität umzuwandeln. "Wir wissen, dass die meisten unserer Kunden den Lautsprecher primär für das Abspielen von Musik nutzen", begründet Microsoft diese Entscheidung. Betroffene sollen auf Anfrage einen 50-US-Dollar-Gutschein erhalten - vorausgesetzt sie haben die Cortana-Funktion auch genutzt.

Weiterhin unterstützen will Microsoft seine Sprachassistenten in eigenen Produkten wie den Surface Headphones 2 und den Surface Earbuds. Allerdings kann sie auch dort dann nur noch Aufgaben innerhalb von Microsoft 365 übernehmen. Effektiv wurde die Software damit kostenpflichtig gemacht, da Programme wie Word, Excel und Powerpoint ein Abonnement erfordern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 16,49€

Kleba 06. Aug 2020

Stimmt schon, Microsoft stellt einiges ein. Das passiert aber praktisch jedem...

oYa3ema5 05. Aug 2020

Soll das am Ende heißen, Microsoft hat eingesehen, dass ihre Orwell'sche Wir-machen-alles...

ElMario 04. Aug 2020

super ;D

Slartibratfass 04. Aug 2020

Yay! Noch ein Grund für ein Offline-Konto.

forenuser 04. Aug 2020

So wie Google? Die lassen ja auch gerne mal was wegsterben. Beide haben Erfolg, scheinen...


Folgen Sie uns
       


Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_

Diverse Auszeichnungen zum Spiel des Jahres, hohe Verkaufszahlen und Begeisterung nicht nur unter reinen Star-Wars-Anhängern - wir spielen Kotor im Golem retro_.

Knights of the Old Republic (2003) - Golem retro_ Video aufrufen
Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel


    EOS 5D Mark I und Mark II: Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro
    EOS 5D Mark I und Mark II
    Gebrauchte Vollformatkameras ab 100 Euro

    Canons EOS 5D und Mark II sind im Jahr 2021 eine gute Wahl für die Hobbyfotografie. Wir erklären, was beim Gebrauchtkauf zu beachten ist.
    Ein Erfahrungsbericht von Martin Wolf

    1. Blackmagic Design Pocket Cinema Camera 6K Pro macht Anwenderwünsche wahr
    2. Leica Q2 Monochrom im Test Nur Schwarz-Weiß-Aufnahmen für stolze 5.590 Euro
    3. Metalenz Einzelne Linse könnte Smartphone-Kameras flacher machen

    XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
    XPS 13 (9310) im Test
    Dells Ultrabook ist besser denn je

    Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
    2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
    3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen

      •  /