559 BMI Artikel
  1. Crypto Wars: Protest gegen Entschlüsselungszwang bei Whatsapp & Co

    Crypto Wars: Protest gegen Entschlüsselungszwang bei Whatsapp & Co

    Das Innenministerium möchte Messengerdienste zur Herausgabe entschlüsselter Inhalte zwingen - und damit die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung untergraben. Über 100 Vereine, Informatiker und Bürgerrechtler argumentieren in einem offenen Brief dagegen.

    11.06.201961 Kommentare
  2. Netzausbau: Scheuer will 100.000 Standorte für 5G bereitstellen

    Netzausbau: Scheuer will 100.000 Standorte für 5G bereitstellen

    Der Bundesverkehrsminister will sehr viele bundeseigene Standorte für 5G-Sites günstig und schnell bereitstellen. Doch der Bundesinnenminister muss dem zustimmen.

    07.06.201924 Kommentare
  3. Smart Home: Soll Alexa die Aussage verweigern dürfen?

    Smart Home: Soll Alexa die Aussage verweigern dürfen?

    Nach den Plänen der Innenminister sollen Strafverfolgungsbehörden zukünftig auf die Daten von Sprachassistenten und Smart Home zugreifen können. Politiker und Datenschützer sind entsetzt.

    06.06.201929 Kommentare
  4. Innenministerkonferenz: Sicherheitsbehörden sollen Zugriff auf Smart Home bekommen

    Innenministerkonferenz: Sicherheitsbehörden sollen Zugriff auf Smart Home bekommen

    Sprachassistenten wie Alexa oder Siri und andere Smart-Home-Geräte produzieren massig Daten. Auf diese sollen zukünftig auch Sicherheitsbehörden zugreifen können. Eine entsprechende Beschlussvorlage soll auf der Innenministerkonferenz verabschiedet werden.

    05.06.201998 KommentareVideo
  5. Personalmangel: Digitalisierung der Verwaltung schreitet nur langsam voran

    Personalmangel: Digitalisierung der Verwaltung schreitet nur langsam voran

    Von 40 neuen Stellen im Innenministerium, die bei der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen helfen sollen, ist erst eine besetzt: Experten halten das Ziel, ab 2022 digitale Verwaltungsdienste anbieten zu können, entsprechend für gefährdet.

    27.05.201916 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz
  2. Bechtle AG, Bonn
  3. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  4. ARYZTA, Berlin


  1. Crypto Wars: Seehofer will Messenger zur Entschlüsselung zwingen

    Crypto Wars: Seehofer will Messenger zur Entschlüsselung zwingen

    Die Verschlüsselung von vielen Messengern gilt als unknackbar. Der Spiegel berichtet von Plänen des Innenministers, die Messengerdienste zur Weitergabe entschlüsselter Nachrichten zu zwingen - sonst könnte ihnen in Deutschland die Sperrung drohen.

    24.05.2019233 KommentareVideo
  2. Überprüfung: BSI will flächendeckenden Abfluss bei 5G verhindern

    Überprüfung: BSI will flächendeckenden Abfluss bei 5G verhindern

    BSI-Chef Schönbohm geht davon aus, dass bei 5G kein flächendeckender Datenabfluss geschehen werde. Absolute Sicherheit sei nur möglich, wenn man das Netz nicht baue.

    21.05.20193 Kommentare
  3. Bundesinnenministerium: Huawei will seine Vertrauenswürdigkeit erklären

    Bundesinnenministerium: Huawei will seine Vertrauenswürdigkeit erklären

    Huawei hat sich mit dem Bundesinnenministerium getroffen und angeboten, "jedwede Vertrauenswürdigkeitserklärung" zu unterschreiben. Ein Verbot von Huawei bei 5G ist abgewendet.

    13.05.201913 Kommentare
  4. 5G-Ausbau: Britischer Verteidigungsminister nach Huawei-Leak entlassen

    5G-Ausbau: Britischer Verteidigungsminister nach Huawei-Leak entlassen

    Die britische Regierung will Komponenten des chinesischen Ausrüsters Huawei beim 5G-Aufbau nur eingeschränkt zulassen. Das Bekanntwerden dieser Entscheidung kostet einen Minister nun den Job.

    02.05.20192 Kommentare
  5. 5G-Ausbau: Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

    5G-Ausbau: Sicherheitskriterien führen nicht zu Ausschluss von Huawei

    Die neuen Sicherheitsanforderungen für 5G der Bundesnetzagentur führten ausdrücklich nicht zum Ausschluss von Huawei. Das hat Jochen Homann entgegen Behauptungen des Cybersicherheitsexperten des US-Außenministeriums erklärt.

    15.04.20193 Kommentare
Verwandte Themen
Horst Seehofer, Zitis, Hackback, Thomas de Maizière, Bundeshack, E-Personalausweis, Crypto Wars, 450 MHz, Saskia Esken, De-Mail, Politiker-Hack, Verfassungsschutz, Bundeswehr, Europawahl 2019

Alternative Schreibweisen
Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat

RSS Feed
RSS FeedBMI

  1. Amazon: Verbraucherschutzministerin fordert Abhörstopp durch Alexa

    Amazon : Verbraucherschutzministerin fordert Abhörstopp durch Alexa

    Das Abhören von Alexa-Eingaben durch Amazon-Mitarbeiter stößt weiter auf scharfe Kritik. Das Bundesinnenministerium schiebt die Verantwortung jedoch den Nutzern zu und fordert einen Ausschaltknopf.

    13.04.2019178 KommentareVideo
  2. Kritik an Eckpunkten: Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

    Kritik an Eckpunkten: Bitkom warnt vor deutschem Alleingang bei 5G-Sicherheit

    Mit hohen Anforderungen an Ausrüster und Provider will die Regierung die Sicherheit des 5G-Netzes garantieren. Doch die Vorschläge der Bundesnetzagentur sind der Wirtschaft noch nicht klar genug.

    09.04.20193 Kommentare
  3. 5G-Ausbau: USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

    5G-Ausbau: USA lenken bei Huawei-Aufträgen angeblich ein

    Nach anfänglichen Drohungen haben die USA angeblich keine Einwände mehr gegen eine Beteiligung des chinesischen Herstellers Huawei am 5G-Aufbau in Deutschland. Sie sind sogar voll des Lobes für das deutsche Sicherheitskonzept.

    08.04.201910 Kommentare
  1. IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Mehr Befugnisse für Sicherheitsbehörden

    IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Mehr Befugnisse für Sicherheitsbehörden

    Das BSI soll in IT-Systeme eindringen dürfen, um Sicherheitslücken zu beseitigen: Der Entwurf des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0 sieht viele neue Befugnisse für die Sicherheitsbehörden vor. Darunter auch das Übernehmen von virtuellen Identitäten.

    03.04.201933 Kommentare
  2. Urheberrecht: Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren

    Urheberrecht: Frag den Staat darf Glyphosat-Gutachten nicht publizieren

    Jeder kann das Glyphosat-Gutachten auf Anfrage erhalten, veröffentlichen darf es die Plattform Frag den Staat allerdings nicht - aus Urheberrechtsgründen. Die Plattform ruft dazu auf, das Dokument selbst zu beantragen.

    02.04.2019102 Kommentare
  3. Gesetzesentwurf: Auch BND soll im Inland online durchsuchen dürfen

    Gesetzesentwurf: Auch BND soll im Inland online durchsuchen dürfen

    Der Bundesnachrichtendienst soll im In- und Ausland Geräte hacken und durchsuchen dürfen. Das sieht ein Gesetzesentwurf des Innenministeriums vor. Auch im Auftrag von Strafverfolgungsbehörden soll der Geheimdienst überwachen und hacken.
    Von Moritz Tremmel

    01.04.201955 Kommentare
  1. Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycam-Videos sollen nicht in der Amazon-Cloud, sondern bei einem deutschen Anbieter gespeichert werden, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte. Er befürchtet unter anderem einen Zugriff von US-Behörden.

    25.03.201933 Kommentare
  2. Innenministerium: Zitis darf auch vernetzte Autos hacken

    Innenministerium: Zitis darf auch vernetzte Autos hacken

    Auf Anfrage eines Abgeordneten bestätigte das Innenministerium, dass auch vernetzte Autos in das Aufgabengebiet von Zitis gehören. Die Stelle soll Behörden bei der forensischen Auswertung und Hacking unterstützen.

    22.03.20197 Kommentare
  3. Landesdatenschutzbeauftragter: Deutliche Kritik an Entwurf für Polizeigesetz

    Landesdatenschutzbeauftragter: Deutliche Kritik an Entwurf für Polizeigesetz

    In Mecklenburg-Vorpommern soll die Polizei Online-Durchsuchung und Quellen-TKÜ im Vorfeld von Straftaten anwenden dürfen. Der Datenschutzbeauftragte rügt das Gesetz deutlich. Teile des Gesetzes hält er für verfassungswidrig.

    18.03.20199 Kommentare
  1. Homann: Bundesnetzagentur gegen Ausschluss von Huawei bei 5G

    Homann: Bundesnetzagentur gegen Ausschluss von Huawei bei 5G

    Der Chef der Bundesnetzagentur sieht keine Gründe, chinesischen Anbietern bei 5G den Zugang zu verwehren. Die Sicherheitsanforderungen für alle zu erhöhen, sei jedoch sinnvoll.

    16.03.201918 Kommentare
  2. Gesetzentwurf: Verfassungsschutz soll Online-Durchsuchung bekommen

    Gesetzentwurf: Verfassungsschutz soll Online-Durchsuchung bekommen

    Staatstrojaner für den Verfassungsschutz: Das Innenministerium möchte dem Inlandsgeheimdienst die Online-Durchsuchung und Quellen-TKÜ erlauben. Ein entsprechender Gesetzentwurf ist der Ressortabstimmung.

    15.03.201917 Kommentare
  3. Eckpunkte vorgestellt: 5G-Systeme nur von "vertrauenswürdigen Lieferanten" erlaubt

    Eckpunkte vorgestellt: 5G-Systeme nur von "vertrauenswürdigen Lieferanten" erlaubt

    Die Bundesnetzagentur hat Eckpunkte für den künftigen Aufbau von Telekommunikationsnetzen wie 5G vorgestellt. Demnach müssen "kritische Kernkomponenten" überprüft und zertifiziert werden - sowohl die Hardware als auch der Quellcode.

    07.03.201929 Kommentare
  1. Hintertüren: Cisco offen für Quellcode-Einblick bei 5G

    Hintertüren: Cisco offen für Quellcode-Einblick bei 5G

    Cisco legt seinen 5G-Quellcode zu Prüfzwecken in seinen eigenen Zentren offen. Doch das BSI äußert sich bisher nicht dazu, ob Cisco damit in Deutschland ausreichend Transparenz schafft.

    01.03.201919 Kommentare
  2. Europäischer Polizeikongress: Weniger Datenschutz, kein Darknet

    Europäischer Polizeikongress: Weniger Datenschutz, kein Darknet

    In Demokratien brauche es kein Darknet, meint der Staatssekretär Günter Krings auf dem europäischen Polizeikongress. Sein Nachredner fordert, sich am Datenschutzabbau in China zu orientieren.

    20.02.201977 Kommentare
  3. Videoüberwachung: Bahn stoppt Testprojekt am Berliner Südkreuz

    Videoüberwachung: Bahn stoppt Testprojekt am Berliner Südkreuz

    Nach dem Testprojekt zur automatischen Gesichtserkennung wollte die Bahn die Kameras am Berliner Südkreuz eigentlich für einen anderen Versuch nutzen. Doch daraus wird vorläufig nichts.

    14.02.20199 KommentareVideo
  4. TKG-Änderung: Regierung plant angeblich "Knebelgesetz" für Huawei

    TKG-Änderung: Regierung plant angeblich "Knebelgesetz" für Huawei

    Die Zeit drängt beim Aufbau des geplanten 5G-Netzes. Dennoch will die Koalition noch vor der Frequenzversteigerung ein Gesetz ändern, um den chinesischen Hersteller Huawei rechtlich an Spionage zu hindern.

    13.02.201925 Kommentare
  5. 5G-Ausbau: Bitkom erwartet Ablehnung von No-Spy-Abkommen durch USA

    5G-Ausbau: Bitkom erwartet Ablehnung von No-Spy-Abkommen durch USA

    Nach der Einigung um Huawei sehen der Bitkom und ein Geheimdienstexperte der Grünen die Änderung des Gesetzes kritisch. Anders als Huawei ließen sich US- und europäische Unternehmen nicht auf ein No-Spy-Abkommen ein.

    08.02.201918 Kommentare
  6. Geheime Sitzung: Bundesregierung schließt Huawei bei 5G nicht aus

    Geheime Sitzung: Bundesregierung schließt Huawei bei 5G nicht aus

    Die Bundesregierung hat dem massiven Druck aus den USA nicht nachgegeben, Huawei auszuschließen. Merkel und das Auswärtige Amt haben sich der Argumentation der Telekom angeschlossen.

    07.02.201958 Kommentare
  7. Geheime Sitzung: Bundesminister beraten über Beteiligung von Huawei bei 5G

    Geheime Sitzung: Bundesminister beraten über Beteiligung von Huawei bei 5G

    Die Netzbetreiber wollen eine schnelle Entscheidung über den Einsatz von Huawei-Technik. Heute wird auf höchster Regierungsebene beraten, ob dem Druck der USA nachgegeben wird.

    06.02.201915 Kommentare
  8. Agentur für Cybersicherheit: Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands

    Agentur für Cybersicherheit: Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands

    Die Agentur für Innovation in der Cybersicherheit soll nicht nur defensive IT-Sicherheit erforschen, sondern auch Cyberwaffen. Die zivil-militärische Zusammenarbeit finden nicht alle gut.

    01.02.201915 Kommentare
  9. Bundesministerien: Quellcode-Einsicht aller Netzwerkausrüster durch BSI kommt

    Bundesministerien: Quellcode-Einsicht aller Netzwerkausrüster durch BSI kommt

    Die Netzbetreiber und Bundesministerien haben sich grob darauf verständigt, dass alle Ausrüster künftig einer Zertifizierung und Offenlegung der Quellcodes unterliegen. Dem Bundesinnenministerium geht das bei 5G nicht weit genug.

    01.02.201942 Kommentare
  10. Lobbyist: Huawei hat angeblich Killswitch für deutsches 5G-Netz

    Lobbyist: Huawei hat angeblich Killswitch für deutsches 5G-Netz

    Ein früherer deutscher Spionagechef und gegenwärtiger Lobbyist behauptet, dass Huawei einen geheimen Knopf habe, um das künftige 5G-Netz abzuschalten. Die Netzbetreiber sehen das anders.

    31.01.2019273 Kommentare
  11. Geheimtreffen: Telekom will Partner Huawei mit Quellcode-Offenlegung retten

    Geheimtreffen: Telekom will Partner Huawei mit Quellcode-Offenlegung retten

    Die Telekom will ihre erprobte Zusammenarbeit mit Huawei weiterführen. Bei einem Treffen im Bundeswirtschaftsministerium am Mittwoch wurde von allen Anbietern die Prüfung des Quellcodes gefordert. Huawei ist einverstanden.

    30.01.201974 Kommentare
  12. Mobilfunk: Telekom warnt intern vor 5G-Ausschluss von Huawei

    Mobilfunk: Telekom warnt intern vor 5G-Ausschluss von Huawei

    Die Deutsche Telekom sieht laut einem vertraulichen internen Briefing in einem Ausschluss von Huawei bei 5G vor allem einen Vorteil der USA und China. Europa würde technologisch mindestens zwei Jahre verlieren.

    29.01.201918 Kommentare
  13. Huawei: Trump erpresst Verbündete bei 5G mit Truppenabzug

    Huawei: Trump erpresst Verbündete bei 5G mit Truppenabzug

    Die US-Regierung setzt machtpolitisch alles ein, um Huawei daran zu hindern, weltweit Technik für 5G-Netzwerke zu liefern. In Polen wird sogar mit einer Militärbasis gepokert. Doch die Regierungen beginnen, die US-Interessen zu hinterfragen.

    27.01.2019133 Kommentare
  14. Digitale Verwaltung: Deutscher Staat gibt Milliarden für IT-Berater aus

    Digitale Verwaltung: Deutscher Staat gibt Milliarden für IT-Berater aus

    Rund drei Milliarden Euro sind in IT-Projekte wie das Online-Bürgerportal oder die Modernisierung der Bundesnetze geflossen. "Das System ist pervertiert", sagte ein Experte.

    26.01.201997 Kommentare
  15. US-Kampagne: Huawei-Chef warnt vor Entlassungen

    US-Kampagne: Huawei-Chef warnt vor Entlassungen

    Der Gründer von Huawei sieht die Zukunft des Ausrüsters nicht mehr so positiv wie bisher und spricht über Stellenabbau. Doch im Unternehmen sieht man seine Worte mehr als Warnung vor einem Worst-Case-Szenario zu 5G.

    22.01.20190 Kommentare
  16. Mobilfunk: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei bei 5G

    Mobilfunk: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei bei 5G

    Eine Entscheidung der Bundesregierung ist noch nicht gefallen. Doch die Grüne Katharina Dröge drängt weiter auf einen Ausschluss von Huawei vom 5G-Ausbau. Belege für Hintertüren hat sie keine.

    17.01.201997 Kommentare
  17. Datenleak: Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel

    Datenleak : Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel

    Weil Politiker die Zwei-Faktor-Authentifizierung ihrer Accounts bislang meiden, prüft Facebook nun eine Pflicht bei den Europawahlen. Die Bundesregierung erwägt inzwischen eine eingeschränkte Meldepflicht für Sicherheitslücken.

    15.01.201917 Kommentare
  18. Geheimdienste und Bundeswehr: Masterstudiengang für Staatshacker gestartet

    Geheimdienste und Bundeswehr: Masterstudiengang für Staatshacker gestartet

    Bundeswehr und Nachrichtendienste haben einen großen Bedarf an IT-Experten. Ein neuer Studiengang soll nun Master of Intelligence and Security Studies ausbilden. Auch für die Wirtschaft könnte er künftig offenstehen.

    14.01.201988 Kommentare
  19. Datenleak: Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    Datenleak : Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    Im Zusammenhang mit den geleakten Daten von Politikern und Prominenten ist ein Mann aus Mittelhessen festgenommen worden. Der 20-Jährige hat die Taten gestanden. Schon vor zwei Jahren war er der Polizei wegen ähnlicher Vergehen aufgefallen.

    08.01.2019188 Kommentare
  20. Datenleak: Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Datenleak: Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Das Datenleck bei zahlreichen Politikern und Prominenten hat die Bundespolitik aufgeschreckt. Innenminister Seehofer verspricht "volle Transparenz". Grünen-Chef Habeck zieht drastische Konsequenzen.

    07.01.201971 Kommentare
  21. Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken

    Hackerangriff auf Politiker: Youtuber soll hinter Datenleak stecken

    Wer steckt hinter dem Leak persönlicher Daten von Politikern und Promis? Die aufwendige Aufbereitung der Daten lässt eine Nutzung für politische Kampagnen vermuten. Doch ein Youtuber soll dahinter stecken, der lediglich Aufmerksamkeit wollte.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.01.2019138 Kommentare
  22. IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Wo ist das Meldegesetz für IT-Sicherheitslücken?

    IT-Sicherheitsgesetz 2.0: Wo ist das Meldegesetz für IT-Sicherheitslücken?

    Bundesinnenminister Horst Seehofer will jetzt jede Woche nachfragen, wo die Meldepflicht für Sicherheitslücken bleibt. Golem.de hat ebenfalls beim Ministerium nachgefragt und eine eher ausweichende Antwort erhalten.
    Von Friedhelm Greis

    18.12.20184 Kommentare
  23. Neuer Bundesdatenschutzbeauftragter: Kelber will sich "die Großen" vorknöpfen

    Neuer Bundesdatenschutzbeauftragter: Kelber will sich "die Großen" vorknöpfen

    Viele erwarten, dass der Diskurs um Datenschutz durch den neuen Bundesbeauftragten Ulrich Kelber wiederbelebt wird. Die schwierigere Herausforderung für den Informatiker besteht jedoch darin, Datenschutz gegenüber großen IT-Firmen wie Microsoft und Facebook sowie Polizei und Verfassungsschutz durchzusetzen.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    13.12.20184 KommentareVideo
  24. Maschinenlernen: BSI setzt auf KI für die Netzwerksicherheit beim Bund

    Maschinenlernen: BSI setzt auf KI für die Netzwerksicherheit beim Bund

    Um den Schutz der Kommunikationstechnik des Bundes "fortlaufend gewährleisten zu können", nutzt das BSI "Verfahren des maschinellen Lernens", lässt die Bundesregierung durchblicken. Auch das BKA verwendet KI für Datenanalysen. Was die Geheimdienste auf diesem Sektor machen? "Streng geheim."
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    07.12.20186 Kommentare
  25. Kaspersky, Palantir & Co.: BSI macht keine Sicherheitschecks bei Behördensoftware

    Kaspersky, Palantir & Co.: BSI macht keine Sicherheitschecks bei Behördensoftware

    Das BSI hat bislang nur bei Windows 10 den Auftrag erhalten, die Sicherheit von Software ausländischer Hersteller zu begutachten. Eine Einsicht in den Quellcode sei bislang auch dabei nicht erfolgt, sagt die Bundesregierung.
    Von Stefan Krempl

    28.11.20185 Kommentare
  26. 5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    5G: Huawei eröffnet Security Lab in Bonn

    Huawei hat gemeinsam mit dem Chef des BSI sein neues Security Lab in Bonn gestartet. Auch Quellcodeanalysen zu 5G sind dort grundsätzlich möglich.

    16.11.20182 Kommentare
  27. 5G: Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe aus Innenministerium

    5G: Huawei wehrt sich gegen Vorwürfe aus Innenministerium

    Einige Vertreter des Bundesinnenministeriums und des Auswärtigen Amtes wollen dem Beispiel Australiens folgen und chinesische Ausrüster aus Sicherheitsgründen pauschal ausschließen. Huawei hat darauf reagiert.

    14.11.201811 Kommentare
  28. Spionagepanik: Großbritannien will 5G-Ausrüstung eher aus Europa und Korea

    Spionagepanik: Großbritannien will 5G-Ausrüstung eher aus Europa und Korea

    Geheimdienste in Großbritannien wollen die Netzbetreiber eventuell daran hindern, chinesische Ausrüstung einzusetzen. Dies würde die Errichtung der 5G-Netzwerke erheblich verzögern. Deutschland geht hier einen anderen Weg.

    06.11.20182 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #