Abo
Anzeige
Programmanbindung auf Quelltextebene (Bild: Matt Cardy/Getty Images), API
Programmanbindung auf Quelltextebene (Bild: Matt Cardy/Getty Images)
2.379 API Artikel
  1. Gnome 3.0 soll kommen

    Das Toolkit Gtk+ wird in der Version 3.0 erscheinen - und der Gnome-Desktop folgt. Lange wurde darüber diskutiert, ob dieser Schritt gewagt werden soll. Die Kompatibilität mit alten Anwendungen wird dabei nicht erhalten bleiben.

    10.07.200890 Kommentare

  1. Yahoo startet BOSS

    Yahoo startet BOSS

    Mit BOSS ("Build Your Own Search Service") bietet Yahoo Dritten die Möglichkeit, auf Basis des Yahoo-Index eigene spezifische Suchmaschinen zu bauen. Dabei kann das Ranking der Ergebnisse neu definiert und bearbeitet sowie die Darstellung an die eigenen Wünsche angepasst werden.

    10.07.200816 Kommentare

  2. Zweite Beta des Flash Player 10 veröffentlicht

    Der Flash Player 10 von Adobe, Codename Astro, wird mit einigen wesentlichen Neuerungen aufwarten, einige davon waren schon in der ersten Betaversion zu sehen, weitere kommen in der jetzt veröffentlichten Beta 2 hinzu.

    03.07.200858 Kommentare

Anzeige
  1. Gnip - Nachrichtenzentrale für das soziale Web

    Gnip - Nachrichtenzentrale für das soziale Web

    Das Start-up-Unternehmen Gnip will einen zentralen Knoten zum Austausch von Aktivitätsinformationen etablieren, um so die Frage zu beantworten, wer im Web gerade was tut. Dazu will Gnip unterschiedliche Ein- und Ausgabeformate unterstützen, zwischen diesen übersetzen und die Daten im Push- und Pull-Verfahren empfangen und weitergeben.

    02.07.200811 Kommentare

  2. Neue Betaversion des Open-Xchange Servers

    Open-Xchange hat eine neue Betaversion der gleichnamigen Groupware veröffentlicht. Die Serveredition setzt jetzt auf für die Hosting-Variante der Software entwickelte Komponenten. Dazu zählt die Ajax-Bedienoberfläche mit ihrem Plug-in-Konzept.

    01.07.20084 Kommentare

  3. Last.fm veröffentlicht neue API-Version

    Last.fm veröffentlicht neue API-Version

    Das Internetradio Last.fm lässt sich über eine neue Version seiner Programmierschnittstelle ansprechen. Entwickler sollen ihre Anwendungen damit besser mit dem Dienst integrieren können - egal auf welcher Plattform ihre Software läuft.

    01.07.200830 Kommentare

  1. Wine-Entwicklung geht weiter, Version 1.1.0 veröffentlicht

    Nach der Veröffentlichung von Wine 1.0 geht die Entwicklung des freien Windows-API für Unix weiter. Mit Wine 1.1.0 erschien eine neue Entwicklerversion, die größere Änderungen enthält, nachdem im Vorfeld der Veröffentlichung von Wine 1.0 keine neuen Funktionen in die Software gelangten.

    28.06.200853 Kommentare

  2. Google unterstützt OAuth

    Wenn Applikationen auf bei Google gespeicherte Nutzerdaten zugreifen sollen, kann der Nutzer nun auch per OAuth authentifiziert werden. Bislang setzt Google hierbei ausschließlich auf ein eigenes, wenn auch ähnliches Verfahren.

    28.06.200813 Kommentare

  3. Google bietet Zugriff auf Finanzdaten per API

    Google gewährt nun auch Zugriff auf Daten von Google Finance über ein API. Damit lassen sich Wertpapier-Portfolios einrichten und verändern sowie ihr Wert abfragen.

    27.06.20081 Kommentar

  1. Fring-API soll Webapplikationen den Weg aufs Handy ebnen

    Fring hat eine API für seinen mobilen VoIP- und Instant-Messaging-Client veröffentlicht. Damit können Dritte sogenannte "Fring-Add-ons" entwickeln, die dann innerhalb von Fring auf dem Handy oder Smartphone laufen.

    20.06.20085 Kommentare

  2. CrossOver 7 bringt Office 2007 auf Linux und Mac

    In der neuen CrossOver-Version ist die Unterstützung für Microsoft Office 2007 integriert worden. Damit kann die Windows-Software auch unter Linux und MacOS X eingesetzt werden. CrossOver basiert auf dem freien Wine.

    18.06.200836 Kommentare

  3. Firefox 3 ist da

    Firefox 3 ist da

    Anderthalb Jahre hat es gedauert, jetzt steht die 3er-Version von Firefox als Download bereit - mit kleiner Verzögerung. Die neue Browserversion hat einen deutlich verbesserten Lesezeichenmanager, über den auch der Browserverlauf verwaltet wird. Das beschert neue Komfortfunktionen, die die Arbeit im Web vereinfachen.

    17.06.2008220 KommentareVideo

  1. Wine 1.0 ist fertig

    Wine 1.0 ist fertig

    Nach 15 Jahren Arbeit ist Wine in der Version 1.0 verfügbar. Die Software setzt die Windows-Programmierschnittstellen um, damit sich Windows-Programme unter Unix-Systemen installieren und benutzen lassen. Zu den gut unterstützten Anwendungen zählen auch einige Spiele.

    17.06.200881 Kommentare

  2. Meta: Der Browser im Spiel

    Meta soll Webinhalte in Spiele und 3D-Anwendungen bringen. Dabei handelt es sich um einer Portierung von Apples auf KHTML basierender Browser-Engine Webkit, die sich in OpenGL- und andere 3D-Applikationen einbetten lässt. So können im Spiel Inhalte aus dem Web angezeigt werden.

    12.06.200836 Kommentare

  3. Zweite Beta von Silverlight 2 veröffentlicht

    Microsoft hat eine zweite Betaversion von Silverlight 2.0 veröffentlicht, zusammen mit einer Entwicklerversion von Visual Studio und Expression Blend. Die neue Vorabversion des Flash-Konkurrenten Silverlight wartet mit zahlreichen neuen Funktionen auf.

    09.06.200854 Kommentare

  1. Goosh - die Google-Kommandozeile

    Goosh - die Google-Kommandozeile

    Das Webinterface gilt vielen schon als Ausdruck reinsten Purismus, doch dass es noch spartanischer aussehen kann, beweist die Webanwendung Goosh.org. Sie stellt eine Kommandozeile für Google bereit, über die sich die Suchmaschine wie ein Unix-Shell per Kurzbefehl steuern lässt.

    09.06.200861 Kommentare

  2. Yahoo öffnet seine Adressbücher

    Auch die Adressbücher von Yahoo-Nutzern können nun über ein API abgefragt werden, so dass zum Beispiel eine Verknüpfung mit Plaxo oder LinkedIn möglich ist. Dazu bietet Yahoo ein neues API an.

    05.06.20086 Kommentare

  3. Facebook-Plattform ist Open Source

    Das soziale Netzwerk Facebook hat seine Entwicklerplattform f8 als Open Source veröffentlicht. Entwickler sollen die Software besser verstehen können, da sie nun Zugang zum Quelltext haben. Andere soziale Netzwerke können die Plattform auf diesem Wege integrieren und Facebook-Anwendungen unterstützen.

    03.06.20084 Kommentare

  4. Wine 1.0 erscheint Ende Juni 2008

    Die Version 1.0 der freien Windows-API-Umsetzung Wine soll in drei Wochen erscheinen. Dies gab Marcus Meissner auf dem LinuxTag 2008 in Berlin bekannt. Unterdessen wurde ein dritter Release Candidate veröffentlicht.

    01.06.200865 Kommentare

  5. Google öffnet sein Visualisierungs-API

    Google öffnet sein Visualisierungs-API

    Google baut sein "Visualization API" aus, das nun nicht mehr nur Daten von Google-Servern verarbeiten kann. Bisher konnte der Dienst nur mit Google Spreadsheets genutzt werden, über ein JavaScript-API können Tabellen in einer Webseite erzeugt und diese Daten dann in Form von Diagrammen dargestellt werden.

    30.05.20083 Kommentare

  6. TypePad AntiSpam - kostenloser Spamschutz von SixApart

    TypePad AntiSpam - kostenloser Spamschutz von SixApart

    Six Apart startet mit TypePad AntiSpam einen Dienst, der Websites vor Kommentar- und Trackbackspam schützen soll. Die dem Dienst zugrundeliegende Software steht als Open Source zur Verfügung, der Dienst selbst kann kostenlos genutzt werden, auch kommerziell.

    30.05.20080 Kommentare

  7. OpenSocial v0.8 mit RESTful-API

    OpenSocial v0.8 mit RESTful-API

    OpenSocial kann künftig auch über serverbasierte Dienste genutzt werden. Mit der nun spezifizierten Version 0.8 des API für soziale Netze führt OpenSocial auch ein REST-API ein.

    29.05.20085 Kommentare

  8. Google Earth im Browser

    Google Earth im Browser

    Google hat ein Browser-Plug-in veröffentlicht, mit dem Google Earth in den gängigen Webbrowsern angezeigt wird. Bislang war Google Earth ein Programm, das extra installiert werden musste. Parallel zum Browser-Plug-in hat Google auch eine JavaScript-API für Earth veröffentlicht.

    29.05.200836 Kommentare

  9. Facebook-API wird angeblich Open Source

    Angeblich will Facebook seine Schnittstelle offenlegen. Andere soziale Netzwerke könnten diese dann unterstützen, so dass Facebook-Anwendungen dort ebenfalls laufen würden.

    28.05.20085 Kommentare

  10. BrowserPlus - Yahoo verschmilzt Web und Desktop

    BrowserPlus - Yahoo verschmilzt Web und Desktop

    Yahoos BrowserPlus schafft eine Verbindung von Webseite und Desktop. Webapplikationen erhalten Funktionen, die bislang Desktop-Applikationen vorbehalten waren. Beispielsweise wird damit Drag-and-Drop zwischen dem Desktop und einer Website möglich. Zudem erlaubt es BrowserPlus, Dienste auf einfache Weise zu installieren, ohne dass der Browser neu gestartet werden muss.

    28.05.200850 Kommentare

  11. Googles Infrastruktur für alle

    Googles Infrastruktur für alle

    Google macht Ernst mit seiner App-Engine, mit der Dritte Applikationen auf Basis von Googles Infrastruktur hosten können. Auf seiner Entwicklerkonferenz Google I/O verkündete Google, dass die App-Engine ab sofort allen zur Verfügung steht und legte ein Preismodell für die Nutzung der eigenen Infrastruktur vor.

    28.05.200812 Kommentare

  12. Zweiter Release Candidate von Wine 1.0

    Zweiter Release Candidate von Wine 1.0

    Das Wine-Projekt hat einen zweiten Release Candidate von Wine 1.0 veröffentlicht, in dem zahlreiche Fehler beseitigt wurden. Die freie Implementierung des Windows-API erlaubt es, Windows-Applikationen auch unter Linux und Unix zu nutzen.

    26.05.2008123 Kommentare

  13. Blender 2.46 - auf dem Weg zu besseren Render-Hasen

    Blender 2.46 - auf dem Weg zu besseren Render-Hasen

    Die freie 3D-Modeling und -Render-Software Blender ist mittlerweile in der Version 2.46 erhältlich, die auch als "Bunny" bezeichnet wird. Die Verbesserungen und Erweiterungen, die sie erfahren hat, verdankt sie auch dem in Arbeit befindlichen Blender-Kurzfilm "Big Buck Bunny". Auch für Spieleentwickler bietet Blender Neues.

    20.05.200839 KommentareVideo

  14. Google Translate übersetzt 23 Sprachen in alle Richtungen

    Google hat seinen Übersetzungsdienst Google Translate deutlich ausgebaut. Dieser unterstützt nun 10 weitere und damit insgesamt 23 Sprachen. Viel wichtiger dabei: Google übersetzt nun von jeder der unterstützten Sprachen in jede andere der 23 Sprachen.

    16.05.200835 Kommentare

  15. Google Maps in Flash-Anwendungen integrieren

    Bereits seit Mitte 2005 steht ein API (Application Programming Interface) für Google Maps bereit, um Kartenmaterial in die eigene Webseite zu integrieren. Nun hat Google nachgelegt und für Entwickler ein Flash-API für Google Maps veröffentlicht, um die Kartendaten auch in Flash-Anwendungen zu integrieren.

    15.05.20080 Kommentare

  16. Sevenload schaltet API frei

    Nach dem eher holprigen Umstieg auf Sevenload 3.0 hat die Video- und Foto-Community eine Schnittstelle für Entwickler freigeschaltet. Über Sevenload-API lässt sich die Plattform mit externen Systemen und Applikationen bedienen.

    14.05.20080 Kommentare

  17. Xdev-Java-Framework als Open Source

    Xdev hat das gleichnamige Java-Application-Framework unter einer eigenen Lizenz als Open Source freigegeben. Das Framework ist Teil der Xdev2-Entwicklungsumgebung und als Basis für Swing-Anwendungen gedacht.

    14.05.20081 Kommentar

  18. StudiVZ schließt sich OpenSocial an

    StudiVZ schließt sich OpenSocial an

    StudiVZ tritt der von Google gegründeten Initiative OpenSocial bei, die unter anderem auch Yahoo, MySpace und Xing unterstützen. Damit öffnet sich Deutschlands größtes Studenten-Netzwerk für externe Entwickler, die ihre selbst geschriebenen Applikationen und Widgets in StudiVZ integrieren können.

    13.05.200832 Kommentare

  19. Yahoo öffnet seine Geo-Datenbank

    Yahoo gewährt Entwicklern über ein API Zugriff auf seine Geo-Datenbank und nennt den neuen Dienst "Yahoo! Internet Location Platform". Bei Yahoo kommt die Technik von "Where on Earth" schon seit geraumer Zeit zum Einsatz, nun bietet Yahoo sie auch Dritten an.

    13.05.20084 Kommentare

  20. Auch Facebook und Google öffnen sich für externe Websites

    Nach MySpace kündigten auch Facebook und Google an, Dritten Zugriff auf die bei ihnen gespeicherten Nutzerdaten zu gewähren. Bei Facebook heißt die entsprechende Schnittstelle Connect, Googles Dienst hört auf den Namen Friend Connect und stellt soziale Funktionen in den Vordergrund, nicht die Nutzerdaten.

    13.05.20080 Kommentare

  21. Erster Release-Candidate von Wine 1.0 erschienen

    Wie geplant veröffentlichte das Wine-Projekt am Freitag einen ersten Release-Candidate von Wine 1.0. Die Software bildet das Windows-API unter Linux und Unix ab, so dass sich Windows-Applikationen auch unter diesen Betriebssystemen nutzen lassen.

    10.05.200877 Kommentare

  22. Vorschau auf Glassfish v3

    Sun hat eine Technology Preview des Application Servers Glassfish v3 veröffentlicht. Darin kommt eine neue modulare Architektur zum Einsatz, um optimierte Java-Versionen verwenden zu können. Mit dem Glassfish Communications Server hat Sun zudem einen Server für das Session Initiation Protocol (SIP) angekündigt.

    08.05.200810 Kommentare

  23. Dragonfly: Erste Alpha von Operas Webentwicklertools

    Dragonfly: Erste Alpha von Operas Webentwicklertools

    Was für den Firefox-Nutzer und Webentwickler Firebug ist, soll für Nutzer des Opera-Browsers Dragonfly werden. Die erste Alpha stellt der norwegische Browserhersteller nun bereit. Sie funktioniert nur mit dem jüngst veröffentlichten Opera 9.5 Beta 2, aus dem das Tool aufgerufen wird.

    07.05.20086 Kommentare

  24. CrossOver für BSD

    Wünschen nach einer BSD-Version der kommerziellen Wine-Fassung CrossOver hatte die verantwortliche Firma CodeWeavers bisher eine Absage erteilt. Nun hat CodeWeavers jedoch eine experimentelle Portierung abgeschlossen und will seinen Kunden künftig auch Zugang zu aktuellen Testversionen geben.

    06.05.200816 Kommentare

  25. VirtualBox 1.6 auch für MacOS X und Solaris

    Die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox ist jetzt in der Version 1.6 verfügbar. Damit haben die Versionen für Solaris und MacOS X den Beta-Status verlassen. Der Seamless-Modus, um Programme aus einer virtuellen Maschine direkt auf dem Desktop zu nutzen, funktioniert nun auch mit Linux- und Solaris-Gästen.

    05.05.200811 Kommentare

  26. Code-Freeze zur Vorbereitung von Wine 1.0

    Code-Freeze zur Vorbereitung von Wine 1.0

    Nach rund 15 Jahren Entwicklungszeit verkündet das Wine-Projekt erstmals einen "Code-Freeze". Im Hinblick auf die geplante Version 1.0 von Wine konzentrieren sich die Entwickler nun auf die Beseitigung von Fehlern.

    05.05.200847 Kommentare

  27. 15 Jahre WWW: Von Browsern und Bremsern

    Schwerpunkt-Report Teil 3: Das WWW wird 15 Jahre alt. Nach 15 Jahren, in denen ein nicht unerheblicher Teil der Zeit durch die Browserkriege regelrecht verschwendet wurde, kehrt nun eine gewisse Ruhe ins World Wide Web ein - zumindest für den Webdesigner -, und das, obwohl die kleinen Browser dem Platzhirsch Internet Explorer das Leben schwer machen. Webstandards gewinnen an Bedeutung und öffnen dem Web neue Bereiche.

    02.05.200843 Kommentare

  28. Mehr Dampf für Entwickler: Steamworks SDK 1.0 ist fertig

    Das kostenlose Steamworks Software Development Kit (SDK) von Valve (Half Life 2, Source-Engine) hat die Betatestphase hinter sich gelassen und erlaubt es Dritten nun, ihre Windows-Spiele zum Vertrieb über Steam anzupassen sowie um die Community-Funktionen des Download-Shops zu erweitern. Selbiger zählt derzeit über 15 Millionen aktive Nutzer und über 300 Spiele, so Valve - ein gewichtiger Marktplatz für den Spielevertrieb.

    01.05.20086 Kommentare

  29. Netvibes will Widget-Plattform öffnen

    Netvibes plant, seine gesamte Widget-Plattform als Open Source zu veröffentlichen. Dies soll dem Anbieter helfen, mit Google konkurrieren zu können, da externe Entwickler die Plattform selbst erweitern können.

    25.04.20080 Kommentare

  30. Google öffnet seine Such-APIs

    Mit dem Ajax-API bietet Google seit geraumer Zeit eine Möglichkeit, um Suchergebnisse, Nachrichten und Newsfeeds per Ajax auf Seiten des Browsers in Webseiten einzubetten. Seit einigen Wochen erlaubt es Google auch, via Flash oder Server-Applikationen auf dieses API zuzugreifen, jetzt folgte die offizielle Ankündigung samt Dokumentation.

    25.04.20085 Kommentare

  31. Googles Picasa 2.7 für Linux ist fertig

    Die Linux-Version von Picasa 2.7 ist nun erschienen. Jetzt ist es auch Linux-Nutzern möglich, Bilder von der eigenen Festplatte in den so genannten Picasa Web Albums zu veröffentlichen. Zudem enthält die Software weitere Verbesserungen.

    18.04.200822 Kommentare

  32. MySQL 5.1 ist (fast) fertig

    MySQL 5.1 ist (fast) fertig

    Sun hat eine fast fertige Version des Datenbank-Management-Systems MySQL 5.1 veröffentlicht und diese offiziell angekündigt. Dabei wartet MySQL 5.1 mit zahlreichen neuen Funktionen auf, darunter die Partitionierung von Tabellen, ein Plug-in-API, eine zeilenbasierte Replikation, Logfiles in Form von Tabellen und ein Event-Scheduler.

    15.04.200832 Kommentare

  33. Flickr nun auch mit Videos

    Flickr nun auch mit Videos

    Yahoos Foto-Community Flickr wird auch zur Video-Community. Ab sofort können bei Flickr auch Videos hochgeladen werden, allerdings versucht sich Flickr dem Thema Video auf seine ganz eigene Weise zu nähern. Auch weiterhin soll das Teilen von Fotos bei Flickr im Vordergrund stehen, wobei Videos als "lange Fotos" betrachtet werden.

    09.04.200816 Kommentare

  34. Intel veröffentlicht WiMAX-Stack für Linux

    Intel hat ein neues Linux-Projekt gestartet, um die eigenen WiMAX-Chips mit dem freien Betriebssystem nutzen zu können. Der Kernel-Stack und die Userspace-Programme für die Funktechnik stehen in einer ersten Version bereits zum Download bereit. Wie schon bei einigen Intel-WLAN-Treibern wird ein binäres Firmware-Modul vorausgesetzt.

    07.04.20089 Kommentare

  35. Photoshop CS4 - 64-Bit-Version für den Mac fällt weg

    Adobes Photoshop-Produktmanager John Nack schreibt in seinem Blog, dass Photoshop CS4 nur unter Windows zusätzlich als 64-Bit-Software angeboten wird. Mac-Nutzer müssen sich hingegen gedulden - erst die CS5-Version von Photoshop wird als 64-Bit-Variante erscheinen. Anders bei Adobes kommender Fotosoftware Lightroom 2.0 - diese wird vom Start weg unter entsprechenden Windows-Versionen und MacOS X 10.5.x auch als 64-Bit-Software ausgeführt und soll damit etwas mehr Leistung bringen.

    03.04.200881 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 29
  4. 30
  5. 31
  6. 32
  7. 33
  8. 34
  9. 35
  10. 36
  11. 37
  12. 38
  13. 39
Anzeige

Verwandte Themen
Oneget, WebCL, Neo4j, Termkit, Android 8.1, Kishonti, Social Bot, WebAPI, Metal-API, Mantle, OpenSocial, directfb, Developer Garden, Libcloud

RSS Feed
RSS FeedAPI

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige