Abo
  • Services:
Anzeige
HTML5 liegt im Zeitplan und soll 2014 zum Webstandard werden.
HTML5 liegt im Zeitplan und soll 2014 zum Webstandard werden. (Bild: W3C)

W3C: HTML5 ist komplett

HTML5 liegt im Zeitplan und soll 2014 zum Webstandard werden.
HTML5 liegt im Zeitplan und soll 2014 zum Webstandard werden. (Bild: W3C)

Die Spezifikation für HTML5 sei komplett, teilt das World Wide Web Consortium (W3C) mit. Damit ist HTML5 der Standardisierung einen großen Schritt nähergekommen. Für HTML 5.1 liegt ein erster Entwurf vor.

Das W3C hat komplette Spezifikationen für HTML5 und Canvas 2D veröffentlicht. Dabei handelt es sich um sogenannte W3C Candidate Recommendations, also ausdrücklich noch nicht um Webstandards. Die Candidate Recommendations gelten aber als vollständig, so dass sich Entwickler darauf verlassen können, dass die darin enthaltenen Funktionen auch in HTML5 zu finden sein werden.

Anzeige

Zusammen mit den beiden Candidate Recommendations hat das W3C auch erste Entwürfe für HTML 5.1 und Canvas 2D, Level 2 vorgelegt.

Im September 2012 hatte das W3C einen neuen Zeitplan für HTML5 ausgegeben. Dem Ziel, HTML5 bis 2014 fertigzustellen, wurden einige Neuerungen geopfert, die erst im für 2016 geplanten HTML 5.1 umgesetzt werden sollen. Dabei geht es unter anderem um Themen wie Barrierefreiheit, Responsive Images und Adaptive Streaming.

Bis zur Veröffentlichung von HTML5 als W3C Recommendation soll bis Mitte 2014 sichergestellt werden, dass der vorliegende Entwurf interoperabel umgesetzt wird, also in verschiedenen Browsern, Authoring-Werkzeugen, E-Mail-Clients, Servern und Content-Management-Systemen gleichermaßen funktioniert. Dazu sollen bestehende Implementierungen analysiert und Tests entwickelt werden.

Bereits den Status einer W3C Recommendation erreicht haben die Spezifikationen für Navigation Timing und High Resolution Time, die im Rahmen der W3C-Arbeitsgruppe Performance entwickelt wurden. Navigation Timing stellt Webapplikationen Schnittstellen zur Verfügung, über die diese Zeitinformationen zur Navigation und zu Elementen im Browser abfragen können. High Resolution Time stellt ein Javascript-API bereit, über das die aktuelle Zeit mit einer Genauigkeit von Bruchteilen einer Millisekunde abgefragt werden kann.


eye home zur Startseite
TheUnichi 20. Dez 2012

Da gibt es nichts großartiges zu testen, schau in den Quelltext der Seite, schau sie dir...

GodsBoss 18. Dez 2012

Im SELFHTML-Wiki sind schon einige HTML5- und CSS-3-Inhalte, allerdings noch...

lottikarotti 18. Dez 2012

Wenn man sich mal ansieht, mit welchen Personen/ Unternehmen das W3C besetzt ist, dürfte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. State Street Global Exchange, Frankfurt


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


  1. Hoversurf

    Hoverbike Scorpion-3 ist ein Motorradcopter

  2. Rubbelcard

    Freenet-TV-Guthabenkarten gehen in den Verkauf

  3. Nintendo

    Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein

  4. Noch 100 Tage

    Unitymedia schaltet Analogfernsehen schrittweise ab

  5. Routerfreiheit

    Tagelange Störung bei Aktivierungsportal von Vodafone

  6. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  7. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  8. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  9. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  10. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

  1. Re: Suchen Web-Entwickler in Braunschweig

    amagol | 02:57

  2. Einfach mal danke, fürs plaudern aus dem Nähkästchen

    Andi2 | 02:54

  3. Re: Grungesetzwidrig

    David64Bit | 02:52

  4. Re: Jemanden zu finden der weiß was er tut ist...

    twiro | 02:49

  5. Re: Dann macht der Gute was falsch

    David64Bit | 02:48


  1. 18:30

  2. 18:14

  3. 16:18

  4. 15:53

  5. 15:29

  6. 15:00

  7. 14:45

  8. 14:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel