Alienware 15 R3 und 17 R4 (Bild: Dell), Alienware
Alienware 15 R3 und 17 R4 (Bild: Dell)

Alienware

Der 1996 gegründete US-PC-Hersteller Alienware gehört seit März 2006 zu Dell. Alienware stellt PC-Systeme her, die vor allem auf die Bedürfnisse und Hardwareanforderungen von Gamern zugeschnitten sind. Die PCs von Alienware sind vor allem aufgrund ihres ungewöhnlichen Designs bekannt. Neben Spiele-PCs bietet Alienware auch Mediacenter-PCs und Notebooks an. Im Folgenden finden sich alle Artikel zu Alienware und seinen Produkten.

Artikel
  1. Gaming-Notebook: Alienware Area 51m R2 kommt mit Desktop-CPU und AMD-Grafik

    Gaming-Notebook: Alienware Area 51m R2 kommt mit Desktop-CPU und AMD-Grafik

    Die Navi-Grafikkarte von AMD ist eine Alternative zur Nvidia-Geforce-Auswahl. In das Notebook passen zudem fünf Laufwerke und 125-Watt-CPUs.

    14.05.20201 KommentarVideo
  2. Asus PG43UQ im Test: Haben Sie es auch eine Nummer größer?

    Asus PG43UQ im Test: Haben Sie es auch eine Nummer größer?

    32 Zoll reichen nicht jeder Person aus. Deshalb bietet Asus den PG43UQ an, der mit 43 Zoll noch einmal wesentlich mehr Bildfläche liefert und trotzdem noch auf den Schreibtisch passt. Im Test schlägt sich der Bildschirm mit 4K, HDR und 144 Hz gut - wenn auch das Design Geschmackssache ist.
    Ein Test von Oliver Nickel

    24.02.202046 KommentareVideo
  3. Consumer Electronics Show: Die Konzept-Messe

    Consumer Electronics Show: Die Konzept-Messe

    CES 2020 Mehr als in den Jahren zuvor haben große Hersteller auf der diesjährigen CES Konzepte vorgestellt. Die gezeigten Projekte sind mal mehr, mal weniger einfallsreich, die Realisierungschancen ungewiss - insgesamt sind sie aber ein gutes Zeichen.
    Eine Analyse von Tobias Költzsch und Martin Wolf

    10.01.20202 KommentareVideo
  4. Alienware Concept Ufo im Hands on: Die Switch für Erwachsene

    Alienware Concept Ufo im Hands on: Die Switch für Erwachsene

    CES 2020 Dells Gaming-Handheld Alienware Concept Ufo erinnert auf den ersten und zweiten Blick stark an Nintendos Switch - im Innern steckt aber ein Windows-10-Rechner, entsprechend groß und gut ist die Spieleauswahl. Das Gerät ist zwar noch ein Prototyp, wir würden es aber sofort kaufen.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    08.01.2020144 KommentareVideo
  5. Predator CG552K: Auch Acer baut einen 55-Zoll-Gaming-Monitor

    Predator CG552K: Auch Acer baut einen 55-Zoll-Gaming-Monitor

    CES 2020 Dell ist mit seinem 55-Zoll-Gaming-Display nicht mehr der einzige Anbieter in diesem Segment. Auch Acer wird mit dem Predator CG552K ein 55-Zoll-OLED-Panel anbieten. Für Gamer interessant: die hohe Bildfrequenz und viele Anschlüsse auf der Rückseite.

    05.01.20207 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Verkehrsbetriebe Karlsruhe GmbH, Karlsruhe
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt
  3. STADT ERLANGEN, Erlangen
  4. Fidor Solutions AG, München


  1. Alienware Aurora: Dell stattet seinen Gaming-Desktop mit AMD-Hardware aus

    Alienware Aurora: Dell stattet seinen Gaming-Desktop mit AMD-Hardware aus

    Radeon und Ryzen statt Intel und Nvidia: Diese Option bietet Dell mit dem Aurora Ryzen Edition. Das System kann dabei maximal mit dem schnellen Ryzen 9 3950X laufen. Trotz AMD-Edition sind aber auch Nvidia-GPUs auswählbar.

    02.01.202014 Kommentare
  2. LC-Displays: Den richtigen Büromonitor finden

    LC-Displays: Den richtigen Büromonitor finden

    Beim Kauf eines Displays für das Büro zählen die richtige Auflösung, Panelgröße und Ergonomie und nicht eine schnelle Bildfrequenz oder Freesync. Golem.de gibt eine Übersicht, auf welche Punkte Anwender beim Erwerb ihres neuen Monitors achten sollten.
    Eine Anleitung von Oliver Nickel

    17.12.201979 KommentareVideo
  3. Alienware Area-51m: Dell liefert RTX-2080/2070-Upgrade-Kits aus

    Alienware Area-51m: Dell liefert RTX-2080/2070-Upgrade-Kits aus

    Wem die Grafikeinheit seines Area-51m-Notebooks zu langsam ist, dem schickt Alienware einen Techniker vorbei: Per Upgrade-Kit baut der eine Geforce RTX 2080 oder Geforce RTX 2070 ein.

    12.11.20193 KommentareVideo
  4. Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

    Samsung CRG9 im Test: Das Raumschiffcockpit für den Schreibtisch

    Keine Frage: An das Curved Panel und das 32:9-Format des Samsung CRG9 müssen wir uns erst gewöhnen. Dann aber wollen wir es fast nicht mehr hergeben. Dank der hohen Bildfrequenz und guten Auflösung vermittelt der Monitor ein immersives Gaming-Erlebnis - als wären wir mittendrin.
    Ein Test von Oliver Nickel

    14.10.2019116 KommentareVideo
  5. Alienware AW5520qf im Test: Die 55 Zoll große dunkle Seite der Pracht

    Alienware AW5520qf im Test: Die 55 Zoll große dunkle Seite der Pracht

    Es gibt immer einen größeren Monitor: Der Alienware AW5520qf ist fast schon karikativ riesig. Andererseits war Borderlands 3 noch nie so immersiv wie auf der 55-Zoll-Diagonalen. Wäre da nicht ein Problem: die schlechte Ausleuchtung des 4K-OLED-Monitors.
    Ein Test von Oliver Nickel

    08.10.201979 KommentareVideo
  1. HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen

    HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen

    Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
    Ein Test von Marc Sauter

    18.09.201935 KommentareVideo
  2. PC-Gaming: LGs 4K-OLED-Fernseher unterstützen G-Sync

    PC-Gaming: LGs 4K-OLED-Fernseher unterstützen G-Sync

    Wer ein C9- oder E9-Modell von LGs 4K-OLED-Fernsehern besitzt, erhält G-Sync: Nach einem Firmware-Update passen die TVs ihre Frequenz an die Bildrate der Grafikkarte an, sofern eine Geforce von Nvidia verbaut ist.

    10.09.20199 Kommentare
  3. Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

    Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
    Ein Test von Oliver Nickel

    16.08.201942 KommentareVideo
  1. Frank Azor: Alienware-Chef wechselt nach 21 Jahren zu AMD

    Frank Azor: Alienware-Chef wechselt nach 21 Jahren zu AMD

    Viele Jahre lang war Frank Azor bei Dell für die Gaming-PCs der Marke Alienware verantwortlich. Er baute das Unternehmen Alienware fast von Anfang an mit auf. Jetzt ist er zu AMD gewechselt - als neuer Chief Architect of Gaming Solutions.

    16.07.20198 Kommentare
  2. E-Sport: Im Trainingszentrum der Millionenspieler

    E-Sport: Im Trainingszentrum der Millionenspieler

    Der Sieg von Team Liquid bei The International 2017 war kein Zufall, sondern das Ergebnis harter Arbeit. Golem.de hat das Trainingszentrum in Santa Monica besucht und sich mit Teamchef Steven Arhancet über Analyseverfahren und neue Trainingsmethoden im E-Sport unterhalten.
    Von Peter Steinlechner

    21.06.201930 KommentareVideo
  3. Alienware: Dells Gaming-Notebooks erhalten komplett neues Chassis

    Alienware: Dells Gaming-Notebooks erhalten komplett neues Chassis

    Computex 2019 Das m15 und m17 von Alienware haben neue Chassis erhalten, die insgesamt kompakter wirken. Auch die Hardware wurde dem Jahr 2019 angepasst: Geforce-RTX-GPU und Intel-Coffee-Lake-Refresh-CPUs

    28.05.20191 Kommentar
  1. Killer Wi-Fi 6 AX1650: WLAN-Modul für Spieler unterstützt 802.11ax

    Killer Wi-Fi 6 AX1650: WLAN-Modul für Spieler unterstützt 802.11ax

    Mit einer Killer-Netzwerkkarte und einem Modul bietet Rivet Networks eine spezielle WLAN-Lösung für Spieler. Als Standard kommt das neue Wifi 6 alias 802.11ax zum Einsatz. Zunächst wird die Intel-basierende Lösung in nur wenigen Produkten zu finden sein.

    16.04.20194 Kommentare
  2. Tokio: Konami baut Hochhaus für E-Sport

    Tokio: Konami baut Hochhaus für E-Sport

    In Japan tut sich E-Sport noch schwer, aber das soll sich ändern: Konami baut im bekanntesten Vergnügungsviertel von Tokio ein Hochhaus, in dem es neben einem Studio für Spieleübertragungen auch Trainingsstätten für Athleten geben soll.

    08.03.201910 KommentareVideo
  3. Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen

    Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen

    Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
    Ein Test von Oliver Nickel

    30.01.201949 KommentareVideo
  1. Asus Zenbook Pro 14 im Test: Das Display im Touchpad macht den Unterschied

    Asus Zenbook Pro 14 im Test: Das Display im Touchpad macht den Unterschied

    Ein zweiter Bildschirm im Touchpad, das kann doch nichts bringen. Allerdings stellt sich das Screenpad als sinnvolle Erweiterung heraus, die das Asus Zenbook Pro 14 im Test von anderen Notebooks abhebt. Trotz einiger Probleme wollen wir so etwas auch in anderen Geräten sehen.
    Ein Test von Oliver Nickel

    23.01.201950 KommentareVideo
  2. HDR-Notebooks: Samsung zeigt sehr helles 4K-OLED-Panel

    HDR-Notebooks: Samsung zeigt sehr helles 4K-OLED-Panel

    In den kommenden Wochen erscheinen die ersten 15,6-Zoll-Notebooks mit einem 4K-Display, das auf einem sehr hellen OLED-Panel von Samsung basiert. Es ist ergo für High Dynamic Range (HDR) ausgelegt.

    23.01.201911 KommentareVideo
  3. Killer E3000: Ein nächster Schritt zu 2,5-Gigabit-Ethernet in Notebooks

    Killer E3000: Ein nächster Schritt zu 2,5-Gigabit-Ethernet in Notebooks

    CES 2019 Rivet Networks hat seinen 2,5-GBit-Netzwerkcontroller Killer E3000 vorgestellt. Wie andere Killer-Produkte soll dieser eine geringere Latenz aufweisen und wird dabei von Software unterstützt. Während das in der Praxis eher weniger zutrifft, sind 2,5 GBit eine gern gesehene Verbesserung zu Gigabit Ethernet.

    11.01.20196 Kommentare
  1. Alienware Area 51m angesehen: Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    Alienware Area 51m angesehen: Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

    CES 2019 Dell hat seiner Alienware-Gaming-Notebookreihe ein neues Design verpasst: Das Area-51m besticht durch ein futuristisches, durchaus gewöhnungsbedürftiges Äußeres, das sich zumindest vom Gaming-Einerlei abhebt. Technisch ist das Notebook ein Spitzengerät.
    Ein Hands-on von Tobias Költzsch

    09.01.201911 KommentareVideo
  2. Alienware m17: Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook

    Alienware m17: Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook

    CES 2019 Eines der ersten Gaming-Notebooks mit Nvidia-Turing-Grafikeinheit ist das Alienware m17. Dells neues Modell ähnelt der kleineren Version, unterstützt einen 90-Wattstunden-Akku und eine RTX 2080 Max-Q. Das dürfte teuer werden.

    07.01.20190 KommentareVideo
  3. Turing-Architektur: Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    Turing-Architektur: Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

    CES 2019 Gleich sechs Modelle der Geforce RTX, normal und als Max-Q, stecken bald in Spiele-Notebooks: Nvidias Grafikeinheiten bringen Raytracing ins Mobile-Segment, die Leistung hängt aber stark vom Hersteller ab.

    07.01.20190 KommentareVideo
  4. Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    27.11.2018130 KommentareVideo
  5. E-Sport: Millionenspiel mit Profisportlern

    E-Sport: Millionenspiel mit Profisportlern

    Bei Turnieren mit Computerspielen wie Counter-Strike oder Dota 2 schauen mitunter mehrere Hundert Millionen Fans zu. E-Sport wächst weiter - und steht vor einem Umbruch, denn inzwischen engagieren sich sich auch Firmen wie Nike und McLaren.
    Von Peter Steinlechner

    22.11.201823 KommentareVideoAudio
  6. Interview Alienware: "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Interview Alienware: "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

    Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
    Von Peter Steinlechner

    05.11.201891 KommentareVideo
  7. Dell: Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

    Dell: Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

    Es ist zwar noch kein XPS 13, aber Dells Alienware M15 ist im Vergleich zu anderen Gaming-Notebooks der Reihe relativ schlank und leicht. Trotzdem passen ein Core i7 und Geforce GTX 1070 Max-Q und ein dicker 90-Wattstunden-Akku hinein.

    04.10.20184 KommentareVideo
  8. Augmented Reality: Magic Leap nutzt Nvidias Tegra X2

    Augmented Reality: Magic Leap nutzt Nvidias Tegra X2

    Das AR-Headset von Magic Leap ist an eine Steuerbox mit Nvidia-Chip gekoppelt. Eine neue Demo erinnert an Microsofts Hololens, erste Entwicklerkits wurden bereits verteilt und der Verkauf startet bald.

    16.07.201813 Kommentare
  9. Wochenrückblick: Zuckerberg gräbt sich aus und Player One taucht ab

    Wochenrückblick: Zuckerberg gräbt sich aus und Player One taucht ab

    Golem.de-Wochenrückblick Wir sehen uns Steven Spielbergs Gamer-Film an, Facebook reagiert allmählich auf sein wachsendes Datenschutzproblem und Intel macht eine Kaffeepause.

    07.04.20180 KommentareVideo
  10. Dell: Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    Dell: Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

    Pro Kern 5 GHz und das bei sechs Kernen: Die neuen Alienware-Notebooks 15R4 und 17R5 sollen viel Leistung im Laptop-Format bringen. Neben Coffee Lake H haben auch aktuelle Grafikkarten von Nvidia und AMD Platz. Allerdings erfordert das auch eine neue Kühlung.

    03.04.20184 Kommentare
  11. Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro

    Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro

    Wenn das Notebook zu leistungsschwach für aktuelle Spiele ist, kann ein externes Dock für Grafikkarten Abhilfe schaffen. Die Lösungen von Razer oder MSI sind aber recht teuer. Wir haben die Billigversion EXP GDC Beast an ein Ultrabook gebastelt - und Assassin's Creed Origins darauf gespielt.
    Von Martin Wolf

    27.12.201789 KommentareVideo
  12. Mixed Reality: Magic Leap One ist Magic Leaps MR-Brille

    Mixed Reality: Magic Leap One ist Magic Leaps MR-Brille

    Das Startup Magic Leap hat die One als Creator's Edition vorgestellt. Die für Entwickler gedachte Version der Mixed-Reality-Brille soll 2018 verfügbar sein und benötigt eine Box am Gürtel.

    20.12.20178 KommentareVideo
  13. Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

    Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

    Es ist lange her, dass Spieler einen schnellen Gaming-PC auf AMD-Basis von Dell kaufen konnten. Das ändert sich mit der neuen Inspiron-5675-Reihe. Wir stellen fest: ein gelungendes Comeback!
    Ein Test von Michael Wieczorek

    08.09.2017279 KommentareVideo
  14. Linksys WRT32X: Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

    Linksys WRT32X: Gaming-Router soll Ping um bis zu 77 Prozent reduzieren

    Gamescom 2017 Der WRT32X ist ein Router speziell für Spieler. Neben den üblichen Anschlüssen soll er den Lag in Spielen deutlich reduzieren. Das gelingt durch Traffic-Priorisierung und die Killer Networking Engine - vorausgesetzt der Client hat eine passende Netzwerkkarte.

    23.08.2017121 KommentareVideo
  15. Area-51: Alienware nutzt AMDs 16- und Intels 12-Kern-CPU

    Area-51: Alienware nutzt AMDs 16- und Intels 12-Kern-CPU

    E3 2017 Der überarbeitete Area-51, Alienwares High-End-Komplett-PC, setzt auf die schnellsten Multicore-Prozessoren und bis zu drei Grafikkarten. Der Hersteller verwendet AMDs Ryzen Threadripper genannte CPUs vorerst exklusiv.

    14.06.20174 Kommentare
  16. Dell EMC: Produktkonsolidierungen und Alienware auf einer Servermesse

    Dell EMC: Produktkonsolidierungen und Alienware auf einer Servermesse

    Auf der Dell EMC World in Las Vegas zeigte sich, dass die ehemalige EMC World zur Ausstellung vieler Dell-Unternehmensteile wurde. Ganz ohne Produktprobleme aufgrund der Fusion geht es aber nicht.

    15.05.20170 Kommentare
  17. Alienware 13 R3: 13-Zoll-Notebook mit Quadcore, GTX 1060, OLED und 76-Wh-Akku

    Alienware 13 R3: 13-Zoll-Notebook mit Quadcore, GTX 1060, OLED und 76-Wh-Akku

    Was da alles drin steckt: Alienware verbaut im 13 R3 vier statt zwei CPU-Kerne, eine Pascal-Grafikeinheit, einen 50 Prozent größeren Akku und verkauft das Spiele-Notebook optional mit OLED-Bildschirm. Die günstigste Variante hat aber ein Display von der Reste-Rampe.

    01.11.201629 Kommentare
  18. Alienware Graphics Amplifier im Test: Gute Idee, passabel umgesetzt

    Alienware Graphics Amplifier im Test: Gute Idee, passabel umgesetzt

    Wenn Spiele-Notebook oder Mini-PC bei neuen Games oder mit einem 4K-Display schlappmachen, hilft eine externe Grafikbox wie Alienwares Graphics Amplifier. Die macht, was sie soll und kostet wenig, ist aber proprietär und hat Macken.
    Ein Test von Marc Sauter

    21.10.201635 KommentareVideo
  19. Alienware Alpha R2 im Test: Konsolen-Feeling dank Maus-Emulation

    Alienware Alpha R2 im Test: Konsolen-Feeling dank Maus-Emulation

    Die zweite Generation des Mini-PCs mit zwei Litern Volumen macht vieles besser als ihr Vorgänger, vor allem bei der Geschwindigkeit und Software. Die Festplatte und die Lüfter nerven aber.
    Ein Test von Marc Sauter

    20.10.201645 KommentareVideo
  20. Dell EMC World: Für Michael Dell sind PCs eine Stärke, keine Schwäche

    Dell EMC World: Für Michael Dell sind PCs eine Stärke, keine Schwäche

    Während sich HPE der Client-Sparte unschön entledigt hat, bleibt Dell weiter seinen traditionellen Produkten treu. Auf der server- und cloudlastigen Dell EMC World war sogar Platz für die Gaming-Marke Alienware und die Vorankündigung eines neuen XPS13.

    20.10.201622 KommentareVideo
  21. Embedded Radeon E9550: AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

    Embedded Radeon E9550: AMD packt Polaris in 4K-Spieleautomaten

    Was bisher nur für PC-Gamer und Workstations verfügbar ist, folgt im Embedded-Segment: AMD veröffentlicht Polaris-GPUs für Digital Signage, für Kliniken und Casinos - und wohl bald für Notebooks.

    27.09.20163 Kommentare
  22. 13/15 R3 und 17 R4: Alienware packt AMDs Radeon RX in seine Spiele-Notebooks

    13/15 R3 und 17 R4: Alienware packt AMDs Radeon RX in seine Spiele-Notebooks

    Dünner und schneller und mit AMD-Option: Alienware bietet die neuen Modelle seiner Gaming-Notebooks auch mit Polaris-Chips an. Wer eine Pascal-GPU von Nvidia wählt, kann ein 1440p-Display mit 120-Hz und G-Sync nutzen. Eye Tracking und Kaby Lake gibt es ebenfalls.

    03.09.20164 Kommentare
  23. Geforce GTX 1080/1070/1060: Pascal-Grafikchips für Notebooks sollen Laufzeit verlängern

    Geforce GTX 1080/1070/1060: Pascal-Grafikchips für Notebooks sollen Laufzeit verlängern

    Gamescom 2016 Gleiche Shader-Anzahl, gleiche Speicherkonfiguration und ähnliche Taktraten: Bei den Pascal-Grafikeinheiten unterscheidet Nvidia nicht mehr zwischen Desktop und Notebook - bis auf eine Ausnahme. Neu sind Verbesserungen beim Battery Boost und bei G-Sync.

    16.08.201611 Kommentare
  24. Alienware 13 R2: Das erste Gamer-Notebook mit OLED-Bildschirm

    Alienware 13 R2: Das erste Gamer-Notebook mit OLED-Bildschirm

    E3 2016 Sattere Farben und Kontraste: Alienware bietet das Spiele-Notebook 13 R2 mit einem OLED-Bildschirm an. Das neue Display ist sogar günstiger als das höher auflösende und hellere IPS-Panel.

    15.06.2016124 Kommentare
  25. Oculus Ready: Bundles aus PC und Rift kosten mindestens 1.500 US-Dollar

    Oculus Ready: Bundles aus PC und Rift kosten mindestens 1.500 US-Dollar

    Ein Oculus Rift und den passenden Spiele-Rechner oder Rabatt gleich dazu: Alienware, Asus und Dell verkaufen das VR-Headset samt PC ab April 2016. Vorbestellungen sind in Kürze möglich.

    10.02.201633 KommentareVideo
  26. Skylake-Support: Fünf Hersteller sind auf der Windows-7-Kompatibilitätsliste

    Skylake-Support: Fünf Hersteller sind auf der Windows-7-Kompatibilitätsliste

    Notebooks und Desktops mit Skylake-CPU (Intel Core i der sechsten Generation) von NEC, Toshiba, Lenovo, HPI und Dell werden laut der offiziellen Kompatibilitätsliste von Microsoft auch dann unterstützt, wenn Windows 7 oder Windows 8.1 installiert wurde. Das betrifft Geschäftskundenhardware. Zum Teil aber auch Spielenotebooks.

    28.01.20168 Kommentare
  27. Zotac Steam Machine im Test: Valve hat sich vorerst übernommen

    Zotac Steam Machine im Test: Valve hat sich vorerst übernommen

    Aktuelle Hardware mit 4K-Support plus SteamOS: Die Steam Machine von Zotac ist technisch top. Ältere wie neue Spiele laufen unter dem Linux-Derivat aber meist langsamer als unter Windows 10 und leiden unter forciertem Vsync. Beides dürfte sich künftig ändern.
    Von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    19.11.2015386 KommentareVideo
  28. Oculus Ready: Neue Spiele-PCs erhalten Rift-Zertifizierung

    Oculus Ready: Neue Spiele-PCs erhalten Rift-Zertifizierung

    Oculus VR hat erste Spiele-PCs für das Oculus Rift zertifiziert. Damit soll sichergestellt werden, dass VR-Titel mit hoher Bildrate auf dem Head-mounted Display flüssig dargestellt werden.

    06.10.201519 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. Nokia Lumia 520
    Smartphone mit Windows Phone 8 für 200 Euro
    Nokia Lumia 520: Smartphone mit Windows Phone 8 für 200 Euro

    Mit dem Lumia 520 bringt Nokia ein neues Smartphone mit Windows Phone 8, das sich mit einem Preis von 200 Euro vor allem an Einsteiger richtet. Damit ist es noch günstiger als das Lumia 620, das bisher das günstigste Lumia-Smartphone war. Mit dem Lumia 720 gibt es ein neues Mittelklassemodell.
    (Lumia 520)

  2. Test Far Cry 3
    Sandbox-Spiel mit Super-Spinner
    Test Far Cry 3: Sandbox-Spiel mit Super-Spinner

    Der Urlaub auf der Trauminsel könnte so schön sein - wenn es nur den durchgeknallten Irren mit seiner Privatarmee nicht gäbe. Und wenn die offene Spielewelt von Far Cry 3 etwas lebendiger und interessanter wäre.
    (Far Cry 3 Test)

  3. ZDF-Zoom
    Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten
    ZDF-Zoom: Im Zalando-Lager ist den Arbeitern Sitzen verboten

    Ein ZDF-Team hat einen Mitarbeiter mit versteckter Kamera in das Logistikzentrum des Onlineversandhändlers Zalando bei Berlin arbeiten geschickt. "Zum Teil nicht menschenwürdig", beurteilte ein Experte die Bedingungen dort. Zalando will jetzt handeln.
    (Zalando)

  4. Kabelnetzbetreiber
    Kabel Deutschland kauft Tele Columbus
    Kabelnetzbetreiber: Kabel Deutschland kauft Tele Columbus

    Kabel Deutschland soll Tele Columbus gekauft haben. Auch die Telekom hat sich für den Kabelnetzbetreiber interessiert.
    (Telecolumbus)

  5. Speedport W 921V
    WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen
    Speedport W 921V: WLAN-Router der Telekom stehen völlig offen

    Der Einbruch in private WLANs von DSL-Kunden ist so einfach wie nie: Die Router des Typs Speedport W 921V haben eine eingebaute Hintertür. Sie ist ohne Spezialkenntnisse in Sekunden zu öffnen, ein Gegenmittel gibt es bisher nicht. Nur das Abschalten des WLANs hilft.
    (Speedport W 921v)

  6. Darpa
    Autonomer Roboter kann Türen öffnen und Koffer tragen
    Darpa: Autonomer Roboter kann Türen öffnen und Koffer tragen

    Im Rahmen eines Roboterprogramms hat die Darpa eine Steuerungssoftware entwickelt, die es einem Roboter ermöglicht, in einem gewissen Maß wie ein Mensch zu agieren.
    (Roboter)

  7. Acta-Demos
    Erneut Zehntausende gegen Acta auf den Straßen
    Acta-Demos: Erneut Zehntausende gegen Acta auf den Straßen

    Viele kleinere statt einiger weniger Großdemonstrationen prägten den zweiten internationalen Protesttag gegen das Antipiraterieabkommen Acta. Zum Streitpunkt im Netz werden die Teilnehmerzahlen.
    (Acta 25. München)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #