207 Alienware Artikel
  1. Dell übernimmt Alienware

    US-Computerhersteller Dell will das Unternehmen Alienware übernehmen, das sich auf leistungsfähige Desktops, Notebooks und Worksstations spezialisiert hat. Das Unternehmen soll als Tochterunternehmen mit dem bisherigen Management weitergeführt werden.

    23.03.200639 Kommentare
  2. PhysX - Erste PCs mit Physik-Beschleunigern

    PhysX - Erste PCs mit Physik-Beschleunigern

    Während Havok-Partner Nvidia versucht, mit eigenen Ankündigungen Ageias "PhysX" getauftem Physikberechnungs-Chip etwas das Wasser abzugraben, wurden nun erste PhysX-bestückte Spiele-PCs als lieferbar angekündigt. Bis bestehende Systeme mit PhysX-Steckkarten aufgerüstet werden können, müssen interessierte Spielefans aber noch warten.

    22.03.2006148 Kommentare
  3. SLI unterwegs: Ein Notebook, zwei Grafikchips

    SLI unterwegs: Ein Notebook, zwei Grafikchips

    Was Nvidia und seine Partner im Desktop-Bereich seit der GeForce-6-Serie anbieten, soll nun auch im Notebook genutzt werden: zwei im Gespann arbeitende Grafikchips. Lange durchhalten werden die SLI-Notebooks wohl nicht, aber Nvidia zufolge sind sie auch eher für Nutzer gedacht, denen Grafik- und Spieleleistung wichtiger ist.

    09.03.200632 Kommentare
  4. Mobility Radeon X1800 XT - Der Nachzügler ist da

    Eigentlich sollte der Mobility Radeon X1800 XT schon im Januar 2006 vorgestellt werden, ATI hatte die Ankündigung aber mehrmals verschoben. Der kanadische Grafikchip-Hersteller wollte warten, bis auch erste mit dem neuen High-End-Grafikchip ausgestattete Notebooks erhältlich sind.

    07.03.20063 Kommentare
  5. Die besten Erweiterungen für Firefox 1.5 gekürt

    Die besten Erweiterungen für Firefox 1.5 gekürt

    Die Mozilla-Stiftung hat in einem nun beendeten Wettbewerb die besten Erweiterungen für den Browser Firefox 1.5 bestimmt. Die drei Wettbewerbsgewinner werden mit einem Alienware-PC und Firefox-Fanpaket belohnt, während acht weitere Erweiterungsprogrammierer einen iPod Nano samt Buch und ebenfalls das Firefox-Fanpaket erhalten.

    03.03.200640 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Senior IT Consultant/IT-Projektleitung (m/w/d)
    Hays AG, Düsseldorf
  2. Service Desk Specialist (m/w/d)
    Hays AG, Dresden
  3. Information Security Advisor / Cyber Security Manager (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
  4. Softwareentwickler (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Regensburg

Detailsuche



  1. Im LCD verpackter Unterhaltungs-PC von Alienware

    Im LCD verpackter Unterhaltungs-PC von Alienware

    Alienware hat einige Viiv-konforme Unterhaltungs-PCs vorgestellt, darunter auch der neue S-4 5400. Dessen Komponenten stecken in einem LCD, was das Gerät besonders platzsparend und zudem auch transportabler machen soll.

    10.01.200620 Kommentare
  2. Athlon64 FX-60: Neuer High-End-Prozessor von AMD

    Mit dem Athlon64 FX-60 stellt AMD einen neuen Desktop-Prozessor vor, der nun das obere Ende der Leistungsskala markiert. Die Dual-Core-CPU richtet sich vor allem an PC-Begeisterte, die auf der Suche nach maximaler Leistung sind und dafür auch entsprechendes Geld ausgeben wollen.

    10.01.200644 Kommentare
  3. Viiv - Eine neue Generation von Wohnzimmer-PCs

    Viiv - Eine neue Generation von Wohnzimmer-PCs

    Zur CES in Las Vegas gab Intel den offiziellen Startschuss für seine neue Unterhaltungselektronik-Marke "Viiv". Die neue Generation von Wohnzimmer-PCs soll auf Knopfdruck einsatzbereit sein und die Verteilung DRM-geschützter Inhalte im ganzen Haus erlauben.

    06.01.200625 Kommentare
  4. Neue Grafikchips für Notebooks

    Mit den Chips GeForce Go 7800, GeForce Go 7600 und GeForce Go 7400 bietet Nvidia nun drei weitere Grafikchips für Notebooks an, die auf der gleichen Architektur basieren wie der GeForce Go 7800 GTX. Auch ATI wartet mit neuen mobilen Grafikchips auf: Mobility Radeon X1400 und Mobility Radeon X1300.

    05.01.200610 Kommentare
  5. Neues 12,1-Zoll-Notebook von Alienware

    Neues 12,1-Zoll-Notebook von Alienware

    Alienware hat ein neues Centrino-Subnotebook mit 12,1-Zoll-Breitbild-LCD angekündigt. Das Sentia m3200 ist zwar leichter als der vor etwa einem Jahr vorgestellte Vorgänger, bringt aber mit 1,82 kg ein für diese Geräteklasse immer noch recht hohes Gewicht auf die Waage.

    18.11.200540 Kommentare
  1. Firefox 1.5: Erweiterungs-Wettbewerb

    Die Mozilla Foundation hat einen Wettbewerb für Firefox-Erweiterungen ausgeschrieben, damit zum Erscheinen von Firefox 1.5 genügend Erweiterungen bereitstehen. Diese sollen bereits die neuen Funktionen des Web-Browsers nutzen oder zumindest an die neue Version angepasst sein. Als Preise winken unter anderem ein Alienware-PC im Firefox-Design.

    04.11.200549 Kommentare
  2. Alienware-Notebook: 17-Zoll-Breitbild-LCD und 2 Platten

    Alienware bringt mit dem Notebook Alienware S-4 m5700 ein 17-Zoll-Breitbild-Gerät auf den Markt, das mit Intels Pentium M 730 1,6 GHz bis hin zum 770 mit 2,13 GHZ ausrüstbar ist. Das Display gibt es mit 1400 x 900 oder 1920 x 1200 Pixeln Auflösung.

    03.11.200540 Kommentare
  3. GeForce Go 7800 GTX - Notebook-Grafikchip macht Dampf

    GeForce Go 7800 GTX - Notebook-Grafikchip macht Dampf

    Mit dem GeForce Go 7800 GTX stellt Nvidia die für Notebooks gedachte stromsparende Version des High-End-Desktop-Grafikchips GeForce 7800 GTX vor. Im Vergleich zur Go 6800 verspricht der Go 7800 GTX dank seiner neuen Architektur eine bis zu doppelt so hohe Grafikleistung.

    29.09.200520 Kommentare
  1. Offizielles ATI-Treiberpaket speziell für Notebooks

    Bisher müssen Notebook-Besitzer meist darauf warten, dass der jeweilige Gerätehersteller neue Treiber veröffentlicht - oder inoffizielle Treiberpakete wie von OmegaDrivers nutzen. Um diesen Zustand zu ändern, liefert ATI nun in regelmäßigen Abständen ein Catalyst Mobility getauftes Notebook-Treiberpaket für seine Mobility-Grafikchips - und doch werden erst einmal die wenigsten davon profitieren können.

    09.06.200522 Kommentare
  2. Mobility Radeon X800 XT - Mehr Notebook-Grafikleistung

    ATI hat mit dem Mobility Radeon X800 XT sein neues Grafikchip-Topmodell für Notebooks vorgestellt. Der neue Chip soll das Notebook-Pendant von ATIs Desktop-Grafikchip Radeon X800 XT PE sein.

    06.06.200515 Kommentare
  3. Dual Core: AMD liefert Athlon64 X2 aus

    Wie bereits berichtet, hat AMD wieder einmal den Start der Computex für den Launch eines neuen Prozessors genutzt. Der Athlon64 X2 mit Toledo-Kern wird jetzt ausgeliefert - zu Preisen von bis zu 1.001,- US-Dollar.

    31.05.200533 Kommentare
  1. Alienware bringt Heimkino-PC mit Windows XP Media Center

    Mit seiner neuen DHS2-Serie bringt Alienware einen Heimkino-PC auf den Markt, der mit der Microsoft Windows XP Media Center Edition ausgestattet ist. Das DHS2 Media Center kann als DVD-Player/-Rekorder, CD-Player/-Rekorder sowie als digitaler Videorekorder, Radio, CD-Player und natürlich auch als ganz normaler Rechner genutzt werden.

    26.05.20056 Kommentare
  2. Intel Inside: Strombedarf wird sinken (Teil 2)

    Intel Inside: Strombedarf wird sinken (Teil 2)

    Intels Senior Vice President Pat Gelsinger traf sich in Feldkirchen bei München zu einem ausführlichen Interview mit Golem.de. Im ersten Teil kündigte er an, dass Intel im nächsten Jahr zu einer neuen CPU-Architektur wechseln wird, die Pentium III und Pentium M ähnelt.

    12.05.200534 Kommentare
  3. Alienware bringt Star-Wars-PCs (Update)

    Alienware bringt Star-Wars-PCs (Update)

    Im ersten Halbjahr 2005 will Alienware den ersten offiziell lizenzierten Star-Wars-PC auf den Markt bringen. Die "Alienware Aurora: Star Wars Edition-Systeme" wird es mit zwei unterschiedlichen Gehäuselackierungen geben - eine für Sith- und eine für Jedi-Fans.

    22.04.200531 Kommentare
  1. Intel liefert ersten Prozessor mit Dual-Core (Update)

    Intel liefert ersten Prozessor mit Dual-Core (Update)

    Wie erwartet liefert Intel seit Montag, dem 18. April 2005, seinen ersten Prozessor mit zwei Kernen auf einem Die aus. Passend zur "Pentium Extreme Edition 840" startet auch der 955X-Chipsatz. Zahlreiche PC- und Mainboard-Hersteller liefern passende Produkte.

    18.04.200544 Kommentare
  2. IDF: AMD zeigt Mini-PC mit Geode NX und Dual-Core-Rechner

    IDF: AMD zeigt Mini-PC mit Geode NX und Dual-Core-Rechner

    Während Intel in der letzten Woche seine Entwicklerkonferenz IDF Spring 2005 abhielt, war auch AMD wieder vor Ort und versuchte, in einem benachbarten Hotel von den geladenen rund 500 Journalisten zu profitieren. Neben einem zuvor schon gezeigten 2,4-GHz-Dual-Core-System im Alienware-Gehäuse zeigte AMD auch einen Mini-PC mit Geode-NX-Prozessor, zu dem nun das Referenz-Mini-ITX-Design angekündigt wurde.

    07.03.20058 Kommentare
  3. Aurora 7500 SLI - Alienware liefert SLI-Komplettsystem aus

    Aurora 7500 SLI - Alienware liefert SLI-Komplettsystem aus

    Mit dem Aurora 7500 SLI liefert Alienware nun in Deutschland einen der ersten Athlon-64-Komplettrechner mit zwei per SLI-Technik im Verbund arbeitenden GeForce-6-Grafikkarten aus. Das PCI-Express-Mainboard basiert, wie nicht anders zu erwarten, auf Nvidias Nforce4-SLI-Chipsatz.

    09.02.200554 Kommentare
  1. Quadro FX Go1400 - GeForce 6 für CAD- und 3D-Notebooks

    Nvidia hat mit dem Quadro FX Go1400 seinen ersten GeForce-6-basierten PCI-Express-Grafikchip für CAD- und 3D-Grafik-Notebooks vorgestellt. Vom US-Notebook-Anbieter Boxx Technologies ("GoBOXX 2200") und von Alienware sollen die ersten entsprechend ausgestatteten Notebooks kommen.

    02.02.200512 Kommentare
  2. Erster nForce-Chipsatz für Server und Workstations

    Nvidia hat am heutigen Montag, dem 24. Januar 2005, seinen ersten Chipsatz für Server und Workstations vorgestellt. Der "nForce Professional" vereint in nur einem Chip die wichtigsten Funktionen und kann auch mit mehreren Opterons umgehen.

    24.01.20054 Kommentare
  3. Vaporware 2004: PC-Spielekonsole Phantom auf Platz 1

    Schon das achte Jahr in Folge hat das Magazin Wired die auf Grund von Lesereinsendungen gekürten "Vaporware"-Gewinner des Jahres veröffentlicht. Das sind Produkte, die zwar von den Firmen groß angekündigt wurden, aber bislang nicht oder mit extremer Verspätung erschienen sind. Neben vielen Computerspielen findet sich dort auf den ersten Plätzen auch andere Soft- und Hardware. Ein alter Bekannter ist derweil von der Liste verschwunden, ohne im Verkaufsregal aufzutauchen.

    10.01.20050 Kommentare
  4. Alienware: Bot-PC für preisbewusste Käufer

    Alienware: Bot-PC für preisbewusste Käufer

    Hatte sich Alienware zunächst auf High-End-PCs zu entsprechend hohen Preisen konzentriert, bietet das Unternehmen seit November auch ein System im mittleren Preissegment an. Der "Bot" getaufte Desktop-PC ist nun auch hier zu Lande zu Preisen ab rund 900,- Euro zu haben.

    21.12.20040 Kommentare
  5. Dell gegen Alienware & Co.

    Mit einem neuen High-End-PC tritt Dell jetzt gegen Spezialanbieter wie Alienware an. Im neuen Dimension XPS Gen4 werkelt eine Pentium 4 Extreme Edition mit 3,46 GHz, der auf bis zu 4 GByte Dual-Channel-DDR2-Speicher zugreifen kann. Die Grafikkarte steckt in einem PCI-Express-Slot.

    24.11.20040 Kommentare
  6. Mobility Radeon X800 - Konkurrenz für GeForce Go 6800

    Mit dem ab Dezember 2004 in ersten Notebooks zu findenden GeForce Go 6800 hat Nvidia dem X800-basierten Notebook-Grafikchip Mobility Radeon 9800 von ATI einen harten Gegner vor die Nase gesetzt. Nun kontert ATI mit dem Mobility Radeon X800 und stellt für das untere Ende auch den Radeon Mobility X300 als Ergänzung zum bereits im Juni 2004 angekündigten Mobility Radeon X600 vor.

    23.11.20040 Kommentare
  7. Alienware bringt teuren Gamer-PC für Half-Life 2 (Update)

    Alienware bringt teuren Gamer-PC für Half-Life 2 (Update)

    Es ist zu erwarten, dass Half-Life 2 - ähnlich wie Doom 3 - den Hardware-Markt beflügelt. Nicht viele werden sich allerdings den hochgezüchteten Half-Live-2-PC leisten können, den Alienware gemeinsam mit Valve Software ausgestattet hat und unter dem Namen "Aurora City 17" in begrenzter Stückzahl anbietet.

    16.11.20040 Kommentare
  8. Alienware-Notebook mit 17-Zoll-Bildschirm und PCI-Express

    Alienware bringt mit dem Notebook Alienware S-4m 7700 ein 17-Zoll-Gerät auf den Markt, das mit einen Intel-Pentium-4 in der Desktop-Ausführung ausgeliefert wird. Das Notebook arbeitet mit der PCI-Express-Technologie und ist mit einer NVIDIA GeForce Go 6800 mit 256 MByte ausgerüstet.

    11.11.20040 Kommentare
  9. GeForce Go 6800 - neuer High-End-Grafikchip fürs Notebook

    GeForce Go 6800 - neuer High-End-Grafikchip fürs Notebook

    Zumindest im 3D Mark und unter Doom 3 will Nvidia mit seinem neuen Notebook-Grafikchip GeForce Go 6800 seinen ärgsten Konkurrenten ATI auf die Plätze verweisen. Der PCI-Express-Notebook-Grafikchip GeForce Go 6800 bringt erstmals Shader 3.0 und Nvidias verbesserte Video-Beschleunigung aufs Notebook.

    08.11.20040 Kommentare
  10. AMD stellt Athlon 64 4000+ vor

    Während Intel in der letzten Woche seine Pläne für einen Pentium 4 mit 4 GHz eingemottet hat, stellte AMD jetzt mit dem Athlon 64 FX-55 und dem Athlon 64 4000+ seine Antwort auf Intels "Unvollendeten" vor.

    19.10.20040 Kommentare
  11. Alienware sucht Partner für Dual-16x-PCIe-Mainboards

    Der Spiele-PC- und Workstation-Hersteller Alienware mag zwar mit seinem "Video Array" die im Vergleich zu Nvidias SLI weniger leistungsfähige Dual-Grafikkarten-Lösung für PCI-Express (PCIe) entwickelt haben, konnte aber mit dem X2 das erste Mainboard mit zwei vollen 16x-PCI-Express-Steckplätzen ankündigen. Die X2-Technik können nun auch andere Mainboard-Hersteller gegen Lizenzgebühr nutzen; einen ersten Partner kann Alienware schon nennen.

    12.10.20040 Kommentare
  12. Subnotebook von Alienware mit 12,1-Zoll-Breitbild-LCD

    Subnotebook von Alienware mit 12,1-Zoll-Breitbild-LCD

    Der vor allem für seine Spiele-PCs und Notebooks mit austauschbaren Grafikchips bekannte Hersteller Alienware bietet nun auch ein Subnotebook namens Sentia. Für anspruchsvolle Spieler ist es zwar wegen seiner Onboard-Grafik von Intel weniger interessant, bietet dafür aber ein Designgehäuse im auffälligen Alienware-Stil und ein 12,1-Zoll-WXGA-Breitbild-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten.

    06.10.20040 Kommentare
  13. Alienware: High-End-PC mit 4-GHz-Prozessor

    Alienware bietet jetzt einen High-End-PC mit Pentium-4-Prozessor an, der mit einer Taktfrequenz von 4 GHz läuft. Das System ist dabei nicht einmal teurer als Alienwares Top-Modell mit gleicher Ausstattung.

    06.09.20040 Kommentare
  14. Schnellere Notebook-Prozessoren von AMD

    AMD bringt zwei neue Notebook-Prozessoren auf den Markt. Der Mobile Athlon 64 3400+ zielt dabei auf das obere Ende der Leistungsskala, der neue Mobile Athlon XP-M 2200+ hingegen soll unter anderem in Tablet-PCs zum Einsatz kommen.

    19.07.20040 Kommentare
  15. Trotz SLI: Alienware hält an Dual-Grafikkarten-Konzept fest

    Trotz SLI: Alienware hält an Dual-Grafikkarten-Konzept fest

    Als Nvidia seine eigene Hardware-Lösung, das "Scalable Link Interface" (SLI), zur Kombination der Rechenleistung zweier PCI-Express-Grafikkarten vorstellte, kündigte u.a. Alienware an, entsprechende Systeme liefern zu wollen. Dies führte zur Frage, ob das das Aus für Alienwares im Mai vorgestellte, aber ebenfalls erst im Herbst 2004 kommende Duo-Grafikkarten-Technik "Video Array" bedeuten würde, was der High-End-Spiele-PC-Hersteller nun dementierte.

    02.07.20040 Kommentare
  16. Eine Prise Voodoo: GeForce 6800 SLI kommt

    Eine Prise Voodoo: GeForce 6800 SLI kommt

    Durch die Kombination zweier Voodoo-2-Grafikkarten mittels so genanntem Scan-line-interleaving (SLI) schaffte es 3dfx schon 1998, eine höhere Leistung zu erzielen, indem die eine Grafikkarte die geraden und die andere Grafikkarte die ungeraden Zeilen berechnete. Ähnliches will nun Nvidia im Jahr 2004 mit GeForce 6800 SLI erreichen - und zwei High-End-Grafikkarten per PCI Express und Steckkarte verknüpfen, um damit eine höhere 3D-Grafikleistung zu erzielen.

    28.06.20040 Kommentare
  17. Nvidia: PCI-Express-Grafikmodule für Notebooks kommen

    Nvidia entwickelte gemeinsam mit zehn Notebook-Herstellern eine einheitliche Grafik-Schnittstelle für PCI-Express-basierte Notebooks: Die Mobile PCI Express Module Specification, kurz MXM, soll einheitliche, austauschbare Grafikkarten-Module ermöglichen.

    17.05.20040 Kommentare
  18. Alienware X2: Ein Mainboard, zwei PCI-Express-Grafikkarten

    Alienware X2: Ein Mainboard, zwei PCI-Express-Grafikkarten

    Alienware will als erster Hersteller auch Spiele- und Grafikworkstations mit zwei PCI-Express-Grafikkarten bestücken können, die jeweils mit voller PCI-Express-Geschwindigkeit (16x) angebunden sind. Die dahinter steckende Video-Array-Technik stammt von Alienware selbst, das Mainboard basiert auf Intels Grantsdale-Chipsatz und ist demnach für schnelle - und sicher auch teure - Pentium-4-Systeme gedacht.

    14.05.20040 Kommentare
  19. Spiele-PCs: Hewlett-Packard will Alienware Konkurrenz machen

    Spiele-PCs: Hewlett-Packard will Alienware Konkurrenz machen

    Vor wenigen Tagen gab es bereits erste Berichte, dass Hewlett-Packard in Zukunft mit vom Kunden konfigurierbaren High-End-Spiele-PCs den US-Markt für entsprechende Systeme aufmischen will. Unter der Marke "Compaq X Gaming PC" will HP also fortan mit Spezialhändlern wie Alienware, VoodooPC und Co. konkurrieren.

    14.05.20040 Kommentare
  20. Inspiron XPS - Dells erstes Spiele-Notebook (Update)

    Inspiron XPS - Dells erstes Spiele-Notebook (Update)

    Zumindest in den USA hat Dell nun mit dem Inspiron XPS sein erstes Notebook angekündigt, mit dem anspruchsvolle und spendable Spieler angesprochen werden sollen. Zudem handelt es sich um Dells erstes Notebook, bei dem eine austauschbare Grafikkarte zum Einsatz kommt - wie es etwa von neueren Alienware-Notebooks schon bekannt ist.

    13.02.20040 Kommentare
  21. Erste Notebooks mit ATI Mobility Radeon 9700

    Eine hohe Grafikleistung ist insbesondere für 3D-Anwendungen und 3D-Spiele wichtig - ATIs neuer Notebook-Grafikchip Mobility Radeon 9700 (M11) soll in dieser Hinsicht wieder Maßstäbe setzen. Seinen Einsatz findet ATIs neues Notebook-Flaggschiff etwa in einem am vergangenen Wochenende beworbenen Desktop-Ersatz-Notebook von Medion mit 3,06-GHz-Pentium-4-Prozessor.

    03.02.20040 Kommentare
  22. AMD stellt Athlon 64 3400+ auch für Notebooks vor

    Wie zu erwarten war, hat AMD heute offiziell mit dem Athlon 64 3400+ einen neuen 64-Bit-Prozessor für Desktop und Notebooks vorgestellt. Daneben feierten aber auch drei neue Mobilprozessoren Premiere: der Mobile Athlon 64 3200+, der 3000+ und der 2800+.

    06.01.20040 Kommentare
  23. Spezial: Grafikkartentausch - Längeres Leben fürs Notebook?

    Spezial: Grafikkartentausch - Längeres Leben fürs Notebook?

    Mit der Einführung der ersten Notebook-Serie mit austauschbaren Mini-AGP-Grafikkarten ermöglicht der PC-Hersteller Alienware erstmals, die Lebenszeit von Notebooks in Hinsicht auf 3D-Grafikleistung zu verlängern. Golem.de sprach mit Alienware, ATI und Nvidia über Sinn und Zukunft derartiger Aufrüstmöglichkeiten.

    17.11.20030 Kommentare
  24. Alienware-Notebooks mit Austausch-Grafikkarte erhältlich

    Alienware-Notebooks mit Austausch-Grafikkarte erhältlich

    Der High-End-Spiele-PC-Hersteller Alienware liefert nun seine Notebook-Serie S-4m auch in Deutschland aus. Die in drei konfigurierbaren Varianten angebotenen Design-Notebooks kommen mit Pentium-4-Desktop-Prozessor und - das ist das Besondere - mit austauschbarem Grafikmodul.

    03.11.20030 Kommentare
  25. Alienware bringt Notebooks mit austauschbaren Grafikkarten

    Alienware bringt Notebooks mit austauschbaren Grafikkarten

    Während VoodooPC für den August 2003 ein High-End-Spiele-Notebook mit austauschbarer Radeon-Grafikkarte angekündigt hat, will der Konkurrent Alienware dies noch übertrumpfen: Die noch nicht erschienene Notebook-Serie Area-51m wird mit einer Art selbst entwickeltem AGP-Steckplatz ausgestattet und erlaubt den Austausch der speziellen Grafikkarten auch vom Notebook-Besitzer.

    18.07.20030 Kommentare
  26. Alienware-PCs speziell für Spieler jetzt auch in Deutschland

    Alienware Ltd bietet seine speziell für Spieler zusammengestellten PC-Systeme ab sofort auch offiziell in Deutschland an. Die nach Kundenwünschen hergestellten PCs werden jetzt vom europäischen Hauptsitz in Irland aus durch ein deutschsprachiges Support-Team vermarktet und verschickt.

    07.04.20030 Kommentare
  27. ATI Rage Fury MAXX - Zwei Grafikchips, eine Karte

    08.10.19990 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #