Abo
  • Services:

AMD stellt Athlon 64 3400+ auch für Notebooks vor

Neue Desktop- und Mobilprozessoren von AMD

Wie zu erwarten war, hat AMD heute offiziell mit dem Athlon 64 3400+ einen neuen 64-Bit-Prozessor für Desktop und Notebooks vorgestellt. Daneben feierten aber auch drei neue Mobilprozessoren Premiere: der Mobile Athlon 64 3200+, der 3000+ und der 2800+.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit den neuen Mobilprozessoren will AMD nun auch den Notebook-Bereich mit 64-Bit-Prozessoren erobern. Erste Notebooks mit den neuen Chips sollen im Januar von diversen Herstellern erhältlich sein.

Stellenmarkt
  1. STW Sensor-Technik Wiedemann GmbH, Kaufbeuren
  2. Allianz Private Krankenversicherungs-AG, München

Im Desktop-Bereich wartet AMD mit dem Athlon 64 3400+ auf, der unter anderem von HP in entsprechenden Systemen angeboten werden soll. Die CPU soll es auch in einer Version für Notebooks geben, die als Desktop-Ersatz dient. Dazu verfügt der Prozessor über Unterstützung für AMDs Stromspartechnologie PowerNow. Als erste Hersteller haben Alienware und Voodoo Notebooks mit dem neuen Chip angekündigt. AMD will den Athlon 64 3400+ für Desktop-Replacements noch im ersten Quartal auf den Markt bringen.

Der Athlon 64 3400+ läuft mit 2,2 GHz und soll eine ähnliche Leistung bieten wie AMDs Flaggschiff Athlon 64 FX 51, so beispielsweise tecChannel.de oder HardTecs4U. Im Vergleich zum FX ist der 3400+ aber deutlich günstiger zu haben, bietet ihn AMD bei Abnahme von 1.000 Stück doch für 417,- US-Dollar an, während der FX 51 für 733,- US-Dollar gelistet wird.

Die neuen Mobilprozessoren sollen zwischen 293,- US-Dollar (3200+) und 193,- US-Dollar (2800+) kosten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-58%) 23,99€
  2. (-31%) 23,99€
  3. 12,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt
  4. 399,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Brett, das... 31. Jan 2004

Na super... laut wie ein Helikopter beim Start, heiss wie ne Herdplatte und Akkulaufzeit...

Dynamite 06. Jan 2004

Das wäre auf jeden Fall der richtige Weg in Richtung: lüfterlos ohne Umstände!

Mobiler... 06. Jan 2004

Der Athlon 64 ist an sich schon ein netter Prozessor. Aber der "mobile Athlon 64" ist...

Flo 06. Jan 2004

Wie wärs denn mal, wenn AMD endlich einen Konkurrenz-Prozessor zum Pentium M...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /