• IT-Karriere:
  • Services:

Alienware M15 R5: Nach 15 Jahren kehren Alienware-Notebooks mit AMD-CPU zurück

Das M15 R5 wird mit Ryzen 5000, Nvidia Ampere und mechanischer Tastatur ausgestattet. Ungewöhnlich ist auch der HDMI.2.1-Port.

Artikel veröffentlicht am ,
Das M15 R5 wird zunächst nur mit AMD-CPUs ausgeliefert.
Das M15 R5 wird zunächst nur mit AMD-CPUs ausgeliefert. (Bild: Alienware/Dell)

Dell hat das neue Alienware m15 R5 vorgestellt. Das Notebook ist seit langem das erste mit AMD-CPU. Im Jahr 2006 hatte der Konzern diese noch mit dem Einkernprozessor Turion-64 als Aurora mLAX im Angebot. Später stellte die Marke komplett auf Intel-Modelle um - bis jetzt.

Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt
  2. Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, Bonn

Das M15 R5 setzt auf ein zum M15 R4 identisches Chassis mit 15,6-Zoll-Panel (39,6 cm). Das Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf und hat eine Bildfrequenz von 165 oder 360 Hz bei einer Ausleuchtung von 300 cd/m². Es soll aber auch eine Variante mit WQHD-Panel (1440p) und 240 Hz Frequenz geben. Diese verwendet zudem ein etwas helleres 400-cd/m²-Display.

Als Prozessoren stehen Cezanne-CPUs mit Zen-3-Kernen zur Auswahl. Das kann etwa der Ryzen 9 5900HX oder der Ryzen 7 5800H mit einer TDP von 45 Watt sein. Außerdem steht eine Nvidia-Ampere-GPU zur Verfügung, hier die Geforce RTX 3060 oder Geforce RTX 3070 mit jeweils 115 Watt Leistungsbudget. Eine Geforce RTX 3080 wird wohl dem Intel-Modell vorbehalten bleiben, welches allerdings noch mit der bereits älteren Intel-Comet-Lake-Generation ausgeliefert wird.

Inklusive Cherry MX

Ob sich Interessierte für Intel oder AMD entscheiden, soll bei der Tastatur keinen Unterschied machen. Dell verbaut eine mechanische Tastatur, die in Kooperation mit dem Hersteller Cherry entwickelt wurde. Entsprechend finden sich hier Cherry-MX-Switches im Ultra-Low-Profile vor. Diese sollen für mindestens 15 Millionen Anschläge ausreichen.

  • Alienware M15 R5 (Bild: Dell)
  • Alienware M15 R5 (Bild: Dell)
  • Alienware M15 R5 (Bild: Dell)
  • Alienware M15 R5 (Bild: Dell)
  • Alienware M15 R5 (Bild: Dell)
  • Alienware M15 R5 (Bild: Dell)
Alienware M15 R5 (Bild: Dell)

Das Chassis des M15 R5 misst 356 x 273 x 23 mm und wiegt, je nach Ausstattung zwischen 2,4 und 2,7 kg. Es werden zwei USB-A-Ports (3.2 Gen1) und zwei USB-C-Buchsen (eine USB 3.2 Gen1 und eine USB 3.2 Gen2) verbaut. Dazu kommt HDMI 2.1, welches bei Notebooks noch selten genutzt wird. Eine Ethernet-Buchse darf auch hier nicht fehlen. Alternativ ist eine Netzwerkverbindung mittels Wi-Fi 6 (802.11ax) möglich. Der Akku misst 87 Wattstunden.

Dell bietet das Notebook zunächst in den USA an. Es wird ab etwa 1.800 US-Dollar kosten. Zum 4. Mai 2021 soll das Gerät auch nach Deutschland kommen. Durch die etwas weniger leistungsfähigen Grafikeinheiten ist davon auszugehen, dass der Europreis unter dem Wert der Intel-Version liegt. Die kostet im deutschsprachigen Alienware-Shop mindestens 2.200 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 849€ (Bestpreis)
  2. 149,90€ (Vergleichspreis 239€)
  3. (aktuell u. a. Hitman 2 für 14,99€, Sudden Strike 4 für 7,50€, Transport Fever 2 für 7,99€)
  4. (u. a. be quiet! Shadow Wings 2 White 120 mm Gehäuselüfter für 9,99€, Cooler Master Silencio...

Sharra 08. Apr 2021 / Themenstart

Dell = Alienware, aber 2 verschiedene Marken. Deines ist ein Dell. Das hier ist ein...

Sharra 08. Apr 2021 / Themenstart

Kennt man das Schmierblatt? Jetzt sag aber bitte nicht BILD...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


It Takes Two - Fazit

Nur für zwei: Das Action-Adventure It Takes Two schickt ein geschrumpftes Paar in eine herausfordernde und herzerwärmende Romantic Comedy.

It Takes Two - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /