1.315 Crowdfunding Artikel
  1. Tim Schafers Adventure: 1,8 Millionen US-Dollar für Linux und DRM-freie Version

    Tim Schafers Adventure: 1,8 Millionen US-Dollar für Linux und DRM-freie Version

    Eigentlich wollte Tim Schafer per Crowdfunding "nur" 400.000 US-Dollar für ein Adventure, jetzt hat er schon deutlich mehr als 1,8 Millionen US-Dollar zusammen. Und kündigt in einem ersten Update unter anderem die Unterstützung für weitere Plattformen und eine englische Sprachausgabe an.

    16.02.201225 KommentareVideo
  2. Tim Schafer: 40.000 US-Dollar für einen Konsolenpatch

    Tim Schafer: 40.000 US-Dollar für einen Konsolenpatch

    Über 50.000 Unterstützer haben mittlerweile rund 1,7 Millionen US-Dollar für Tim Schafers Projekt "Adventure" gespendet. Der Spieldesigner von Double Fine freut sich und erzählt nebenbei, wie viel derzeit angeblich das Freischalten eines Updates über Xbox Live oder das Playstation Network kostet.

    14.02.201297 KommentareVideo
  3. Day of the Tentacle: 600.000 US-Dollar für Tim Schafers neues Adventure

    Day of the Tentacle : 600.000 US-Dollar für Tim Schafers neues Adventure

    Er steckt hinter Klassikern wie Monkey Island, jetzt sammelt Tim Schafer Geld für das nächste Adventure seines Studios Double Fine per Crowdsourcing - über 600.000 US-Dollar hat er zusammen. Wer 50.000 US-Dollar spendet, taucht als Figur im Spiel auf.

    09.02.201259 KommentareVideo
  4. Fälschung: Drohne Eye3 fliegt aus Kickstarter

    Fälschung: Drohne Eye3 fliegt aus Kickstarter

    Sie war zwar beliebt, aber offensichtlich nicht echt: Kickstarter hat die Spendenaktion für die Kameradrohne Eye3 nach Plagiatsvorwürfen beendet.

    01.02.20126 KommentareVideo
  5. Eye3: Kameradrohne mit sechs Rotoren

    Eye3: Kameradrohne mit sechs Rotoren

    Die US-Informatikerin Kellie Sigler hat zusammen mit ihrem Mann eine Drohne für Fotografen und Filmemacher entwickelt. Der Hexakopter ist stark genug, dass er auch eine Profi-DSLR tragen kann.

    24.01.201214 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. ABAP-Entwickler/SAP-Speziali- st (m/w/d)
    Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück
  2. Leiter Entwicklung / Head of Development (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. Empirum Administrator (m/w/d)
    ASYS Automatisierungssysteme GmbH, Dornstadt bei Ulm
  4. Softwareentwickler (m/w/d) Webanwendungen - Java und relationale Datenbanken
    WIBU-SYSTEMS AG, Karlsruhe

Detailsuche



  1. Crowdfunding: Kickstarter sammelte 2011 knapp 100 Millionen US-Dollar

    Crowdfunding: Kickstarter sammelte 2011 knapp 100 Millionen US-Dollar

    2011 war das bislang erfolgreichste Jahr für das Crowdfunding-Angebot Kickstarter: Die Zahl der erfolgreichen Projekte hat sich gegenüber dem Vorjahr mehr als verdreifacht. Nutzer haben für über 27.000 vorgestellte Projekte fast 100 Millionen US-Dollar aufgebracht.

    10.01.20126 Kommentare
  2. BoardX: Modulares Open-Source-Mainboard wird produziert

    BoardX: Modulares Open-Source-Mainboard wird produziert

    Das modulare Mikrocontrollersystem BoardX wird nun doch in Produktion gehen. Es steht unter einer Open-Source-Lizenz und darf - unter bestimmten Voraussetzungen - auch für kommerzielle Projekte genutzt werden.

    03.01.201215 Kommentare
  3. Twine: Der einfachste Weg, Dinge mit dem Internet zu verbinden

    Twine: Der einfachste Weg, Dinge mit dem Internet zu verbinden

    Supermechanical will mit einem kleinen Kasten namens Twine eine einfache Möglichkeit bieten, Dinge mit dem Internet zu verbinden und Tweets, E-Mails und Textnachrichten verschicken zu lassen.

    08.12.201115 KommentareVideo
  4. Fernauslöser: Laserpointer macht Fotos

    Fernauslöser: Laserpointer macht Fotos

    Der Kamera-Fernauslöser Triggertrap reagiert auf Laserlicht und Töne. Registriert das Gerät das passende Ereignis, wird das Foto aufgenommen. Traditionelle Fernauslöser regieren hingegen nur auf Infrarotlicht.

    06.12.201115 Kommentare
  5. Multitouch: Tastatur und Maus aus Glas

    Multitouch: Tastatur und Maus aus Glas

    Eine gläserne Tastatur und eine durchsichtige Maus mit Multitouch-Funktionen sollen dem Anwender ein vollkommen neues Eingabegefühl bescheren. Kameras verfolgen durch das Glas hindurch die Finger des Anwenders.

    29.11.201153 Kommentare
  1. Crowdfunding: Leben von der Kunst 2.0

    Crowdfunding: Leben von der Kunst 2.0

    Ihr Filmporträt über Joseph Weizenbaum wurde 2007 ausgezeichnet; in einem E-Book beschreiben die Filmemacher Silvia Holzinger und Peter Haas nun, wie sich von kreativer Arbeit leben lässt - in einer Branche, in der es "uncool" ist, von Geld zu reden.

    08.11.20111 KommentarVideo
  2. Kamera-Fernauslöser: Triggertrap reagiert auf fast alles

    Kamera-Fernauslöser: Triggertrap reagiert auf fast alles

    Einfache Kamera-Fernauslöser arbeiten mit Infrarotlicht, um die Fotoaufnahme zu starten. Dadurch ist ihre Reichweite begrenzt und der Einsatzbereich eingeschränkt. Triggertrap soll hingegen auch auf Laserlicht, Töne oder andere Ereignisse reagieren und ein Foto aufnehmen.

    30.06.20117 KommentareVideo
  3. Kickstarter: Tablet-Halterung stößt auf großes Interesse

    Kickstarter: Tablet-Halterung stößt auf großes Interesse

    Industriedesigner Jim Young hat auf der Crowd-Finanzierungsplattform Kickstarter eine Tablet- und Smartphone-Halterung vorgestellt, für die er 10.000 US-Dollar vorab benötigt, um mit der Produktion zu beginnen. Schon vier Tage vor Ende der Aktion kamen über 130.000 US-Dollar zusammen.

    09.03.201133 Kommentare
  1. Bügelgriff: Macbooks am Haken

    Bügelgriff: Macbooks am Haken

    Terrance Kirkwood braucht 75.000 US-Dollar, um seine Produktidee Mbrace in die Tat umzusetzen. Mbrace ist ein Tragegriff für Macbooks, der ohne Schrauben oder Klebstoff auskommt.

    21.01.2011203 KommentareVideo
  2. Pioneer One: Science-Fiction-Fernsehserie mit Spenden und ohne Sender

    Pioneer One: Science-Fiction-Fernsehserie mit Spenden und ohne Sender

    Die Science-Fiction-Fernsehserie Pioneer One soll ohne Fernsehsender auskommen. Die erste Folge kostete 6.000 US-Dollar und wurde gesponsert. Auch die kommenden Folgen sollen durch Spenden von Fans finanziert werden.

    21.06.201069 KommentareVideo
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #