Abo

Verbraucherzentrale Bundesverband

Artikel
  1. E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    E-Privacy-Verordnung: Regierung lehnt Kopplungsverbot bei Werbetrackern ab

    Die Verhandlungen zur E-Privacy-Verordnung gehen in die Schlussphase. Die Bundesregierung hat deutlich gemacht, dass sie die Einbußen für die Werbewirtschaft möglichst gering halten will.

    09.06.201864 Kommentare
  2. Verbraucherzentrale: Pearl zieht wegen Auslandskonten vor den Bundesgerichtshof

    Verbraucherzentrale: Pearl zieht wegen Auslandskonten vor den Bundesgerichtshof

    Der Onlinehändler Pearl will unbedingt verhindern, dass Kunden per Lastschrift von einem Konto im EU-Ausland zahlen können. Die Prüfmöglichkeiten gegen Betrug seien nicht ausreichend.

    29.05.201837 Kommentare
  3. Urheberrecht: EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Urheberrecht: EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

    Eine Einigung sieht anders aus: Nach der EU-Kommission fordern nun auch die Mitgliedstaaten ein europäisches Leistungsschutzrecht. Zwar deutlich schwächer, aber auch chaotischer.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    29.05.201818 Kommentare
  4. Pearl: Online-Versand darf Konto im EU-Ausland nicht ablehnen

    Pearl: Online-Versand darf Konto im EU-Ausland nicht ablehnen

    Ein Auslandskonto in der EU darf für Pearl kein Grund zur Ablehnung einer Bestellung sein. Das hat der Verbraucherzentrale Bundesverband vor Gericht durchgesetzt. Pearl kann nun noch vor den Bundesgerichtshof ziehen.

    23.05.201845 Kommentare
  5. EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    EU-Verhandlungen: Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts

    Die Bundesregierung drängt in Brüssel auf ein europäisches Leistungsschutzrecht nach deutschem Vorbild. Damit ignoriert sie komplett die Bedenken von Digitalstaatsministerin Bär und Netzpolitikern der Union. Auch Uploadfilter will der Bund offenbar akzeptieren.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    04.05.201834 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Hays AG, Metropolregion Nürnberg
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart


  1. Breitbandmessung: Bundesnetzagentur stellt neues Messtool vor

    Breitbandmessung: Bundesnetzagentur stellt neues Messtool vor

    Das neue Messtool der Bundesnetzagentur soll aussagekräftige Ergebnisse bringen. Doch es gibt Kritiken der Verbraucherschützer und des Eco.

    02.05.201878 Kommentare
  2. Kommunikationspflicht: Gericht kritisiert "Ersatzgesetzgeber" Google

    Kommunikationspflicht : Gericht kritisiert "Ersatzgesetzgeber" Google

    Eine E-Mail-Adresse im Impressum muss auch eine Kommunikation ermöglichen. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, haben Verbraucherschützer im Falle Googles nun auch in zweiter Instanz bestätigt bekommen.

    25.04.201850 Kommentare
  3. Oberlandesgericht München: Weg.de muss für falsche Reisebeschreibungen haften

    Oberlandesgericht München: Weg.de muss für falsche Reisebeschreibungen haften

    Der Online-Vermittler Weg.de darf sich nicht von der Haftung zu Reisebeschreibungen freisprechen. Weiß Weg.de durch Kundenbeschwerden, dass Angaben von Reiseveranstaltern nicht stimmen, müssen sie geändert werden, oder die Firma muss den Schaden des Verbrauchers ersetzen.

    13.04.20183 Kommentare
  4. Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Datenschutz-Grundverordnung : Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

    Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
    Von Jan Weisensee

    06.03.2018188 KommentareAudio
  5. Facebook: Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

    Facebook: Denn sie wissen nicht, worin sie einwilligen

    Kaum jemand liest die AGB von Facebook und nur wenige wissen, welche Daten geteilt werden. Das bestätigt eine neue Umfrage. Selbst schuld? Oder braucht es mehr Regulierung?
    Von Eike Kühl

    21.02.201846 Kommentare
  1. Breitbandmessung: Neue Desktop-App fällt bei Verbraucherschützern durch

    Breitbandmessung: Neue Desktop-App fällt bei Verbraucherschützern durch

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband hat die geplante Software der Bundesnetzagentur für eine "gerichtsfeste" Breitbandmessung vorab getestet und schlechte Noten dafür ausgestellt. Er hält das Werkzeug in vielen Bereichen für "unzumutbar".

    14.02.201859 Kommentare
  2. Zahlungsdienstleister: Verbraucherschützer mahnen Paypal wegen zu langer AGB ab

    Zahlungsdienstleister: Verbraucherschützer mahnen Paypal wegen zu langer AGB ab

    80 DIN-A4-Seiten sind Paypals allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) lang - zu lang, findet der Verbraucherzentrale Bundesverband. Bis Ende Februar 2018 hat der Online-Bezahldienst Zeit zum Nachbessern, danach wollen die Verbraucherschützer vor Gericht gehen.

    14.02.201816 Kommentare
  3. Soziale Netzwerke: Facebook muss Klausel zum Klarnamenzwang überarbeiten

    Soziale Netzwerke : Facebook muss Klausel zum Klarnamenzwang überarbeiten

    In einem größeren Rechtsstreit zwischen Facebook und Verbraucherschützern gibt es eine erste Entscheidung: Die Klausel zum Klarnamen ist in der verwendeten Form nicht zulässig - dafür darf sich das soziale Netzwerk als "kostenlos" bezeichnen.

    12.02.201855 KommentareVideo
  1. Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Beim Ausbau von FTTH/B sollte die Telekom keine völlige Freiheit von der Regulierung erhalten. Dies könne negative Auswirkungen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis der Internetanschlüsse der Verbraucher haben.

    31.01.201827 Kommentare
  2. Zero Rating: Verbraucherschützer und CCC kritisieren Vodafone Gigapass

    Zero Rating: Verbraucherschützer und CCC kritisieren Vodafone Gigapass

    Verbraucherschützer und der CCC wollen Vodafones Gigapass wegen Verstoßes gegen die Netzneutralität verbieten lassen. Damit würden Verbraucherinteressen geschädigt und kleine Anbieter benachteiligt.

    30.01.201818 Kommentare
  3. BSI-Richtlinie: Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

    BSI-Richtlinie : Der streng geheime Streit über die Routersicherheit

    Das BSI will in den kommenden Monaten eine Technische Richtlinie für Heimrouter herausgeben. Vor allem die Kabelnetzbetreiber halten nichts davon, für möglichst viel Sicherheit bei den Geräten zu sorgen. Der CCC spricht von "Lobbying-Sabotage".
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    25.01.2018242 KommentareVideo
  1. Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener

    Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener

    Mit der zweiten EU-Zahlungsdiensterichtlinie erhalten neben der Hausbank externe Dienstleister für Überweisungen und Kontoinformationen Zugriff aufs Konto, wenn der Kunde dies wünscht. Experten warnen vorm gläsernen Verbraucher.
    Von Stefan Krempl

    18.01.201883 KommentareVideo
  2. Neue Regierung: IT-Branche und Grüne enttäuscht von Sondierungsergebnis

    Neue Regierung: IT-Branche und Grüne enttäuscht von Sondierungsergebnis

    Es ist wie im Fernsehduell zwischen Merkel und Schulz: Das Thema Digitalisierung hat in den Sondierungsgesprächen nur eine sehr untergeordnete Rolle gespielt. Das sei nur "Stückwerk", schreibt der Bitkom in einer teilweise überzogenen Kritik.

    12.01.201859 Kommentare
  3. EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

    EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"

    Die geplanten Upload-Filter der EU-Kommission stoßen vielfach auf Kritik. Bei einer Diskussionsrunde von Wikimedia Deutschland gibt es jedoch auch Befürworter.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    12.01.2018144 Kommentare
  1. EU-Verordnung: Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

    EU-Verordnung: Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

    Neue EU-Regeln sehen vor, dass Verbraucherschutz-Behörden Blockaden "gefährlicher" Webseiten anordnen können. Neben der Internetwirtschaft finden just auch Verbrauchervertreter, dass die Brüsseler Gremien damit weit übers Ziel hinausgeschossen sind.
    Von Stefan Krempl

    05.12.201726 Kommentare
  2. Verbraucherzentrale: Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

    Verbraucherzentrale: Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

    Die Verbraucherzentrale hat untersuchen lassen, was die Aufhebung der Regulierung für den Glasfaserausbau bringt. Ergebnis: Höhere Preise wegen fehlendem Wettbewerb für FTTH/B.

    23.11.201731 Kommentare
  3. Datenweitergabe: Facebook verliert wieder gegen Verbraucherschützer

    Datenweitergabe: Facebook verliert wieder gegen Verbraucherschützer

    Im Streit über die Weitergabe von Nutzerdaten an Drittanbieter hat Facebook auch in zweiter Instanz verloren. Möglicherweise muss nun der Bundesgerichtshof entscheiden.

    07.11.20174 Kommentare
  1. Verbraucherschutz: Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

    Verbraucherschutz: Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

    Millionen Verbraucher nutzen Vergleichsportale beim Buchen von Flügen, Handyverträgen oder Versicherungen. Die Wettbewerbshüter wollen nun mögliche Missbräuche zulasten der Nutzer aufdecken.

    24.10.20172 Kommentare
  2. Netzneutralität: Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

    Netzneutralität: Telekom darf Auflagen zu Stream On länger prüfen

    Zwei Wochen reichen der Deutschen Telekom nicht aus. Wie die Zukunft von Stream On aussehen könnte, entscheidet sich erst im November.

    20.10.201726 KommentareVideo
  3. ePrivacy-Verordnung: Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

    ePrivacy-Verordnung : Ausschuss votiert für Tracking-Schutz und Verschlüsselung

    Im Streit über die neue ePrivacy-Verordnung haben sich die Befürworter eines starken Verbraucherschutzes durchsetzen können. Der IT-Wirtschaft und den Verlegern gefällt der Beschluss des Innenausschusses jedoch nicht.

    19.10.20178 Kommentare
  4. Vernetztes Fahren: Autoindustrie weiter scharf auf Wetter- und Staudaten

    Vernetztes Fahren: Autoindustrie weiter scharf auf Wetter- und Staudaten

    Die Debatte über die Datenhoheit beim vernetzten Fahren geht an der Automobilbranche völlig vorbei. Fast alle Firmen fordern weiterhin eine gesetzliche Verpflichtung zum Transfer von Wetter - und Staudaten.

    13.10.201726 Kommentare
  5. Autoversicherungen: HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

    Autoversicherungen: HUK-Coburg verlässt "relativ teure Vergleichsportale"

    Schwerer Schlag für die Branche: Mit dem Autoversicherer HUK-Coburg verlässt ein großes Unternehmen komplett die Vergleichsportale im Internet. Nicht nur, weil diese zu teuer seien.

    26.09.201792 Kommentare
  6. Musikindustrie: Youtube-mp3.org ist offline

    Musikindustrie: Youtube-mp3.org ist offline

    Wie erwartet hat der Streamripper Youtube-mp3.org offline gehen müssen. Jetzt will der Bundesverband Musikindustrie das Recht auf Privatkopie abschaffen, denn der Dienst war eine in Deutschland ansässige Website.

    07.09.201799 Kommentare
  7. Smart Home: Verbraucherschützer fordern Recht auf "analoges Wohnen"

    Smart Home: Verbraucherschützer fordern Recht auf "analoges Wohnen"

    Vernetzte Haushaltsgeräte brauchen nach Ansicht der Verbraucherschützer höhere Standards bei IT-Sicherheit, Datenschutz und Produkthaftung. Seiner Digital-Analog-Schwäche bleibt der Verband dabei treu.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    06.09.201730 Kommentare
  8. Grüne: Entscheidung über Stream On der Telekom "verschleppt"

    Grüne: Entscheidung über Stream On der Telekom "verschleppt"

    Seit Anfang April prüft die Bundesnetzagentur nun schon, ob Stream On der Telekom gegen die Netzneutralität verstößt. Die Opposition meint, es sei Absicht, dass dies so lange dauere.

    27.08.201789 Kommentare
  9. SMS: Verbraucherzentrale klagt gegen EU-Roaming-Praxis von O2

    SMS: Verbraucherzentrale klagt gegen EU-Roaming-Praxis von O2

    Die Verbraucherschützer klagen dagegen, dass eine Anzahl von O2-Kunden das kostenlose EU-Roaming erst nach einer Umstellung per SMS erhält. Das sei eine Irreführung der Nutzer.

    07.08.201717 Kommentare
  10. Diesel-Gipfel: Mobilitätsfonds und Software-Update statt neuer Hardware

    Diesel-Gipfel : Mobilitätsfonds und Software-Update statt neuer Hardware

    Die deutsche Autoindustrie will die Abgasproblematik bei Dieselfahrzeugen mit einem Software-Update lösen. Besonders stark belastete Städte sollen Geld für neue Mobilitätskonzepte bekommen.

    02.08.2017123 Kommentare
  11. Ein Jahr Routerfreiheit: Die Freiheit, die keiner haben will

    Ein Jahr Routerfreiheit : Die Freiheit, die keiner haben will

    Seit einem Jahr können auch Kabelnetzkunden ein beliebiges Endgerät anschließen. Doch von der Routerfreiheit machen nur wenige Gebrauch. Ein einziger Hersteller profitiert bislang davon.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    01.08.2017265 Kommentare
  12. BGH-Urteil: Banken dürfen Geld für SMS-TANs verlangen

    BGH-Urteil : Banken dürfen Geld für SMS-TANs verlangen

    Angesichts niedriger Zinsen verlangen Banken und Sparkassen immer mehr Gebühren für die Kontoführung. Beim Onlinebanking sind Kosten für SMS-TANs laut BGH erlaubt - unter einer bestimmten Bedingung.

    25.07.2017231 Kommentare
  13. BGH-Urteil: Sofortüberweisung doch kein zumutbares Zahlungsmittel

    BGH-Urteil: Sofortüberweisung doch kein zumutbares Zahlungsmittel

    Online-Händler dürfen den Dienst Sofortueberweisung.de nicht als einziges kostenloses Zahlungsmittel anbieten. Eine kuriose Argumentation der Vorinstanz lässt der Bundesgerichtshof nicht gelten.

    20.07.2017335 Kommentare
  14. Mobilfunk: Mobilcom-Debitel darf Gebühr für Nichtnutzung nicht behalten

    Mobilfunk : Mobilcom-Debitel darf Gebühr für Nichtnutzung nicht behalten

    Mobilcom-Debitel hatte 420.000 Euro mit einer AGB-Klausel verdient, nach der Kunden inaktiver Mobilfunkverträge 5 Euro Strafe zahlen müssen. Das Geld muss die Firma jetzt abführen.

    19.07.201714 Kommentare
  15. Online-Handel: Websperren sollen Verbraucherschutz stärken

    Online-Handel: Websperren sollen Verbraucherschutz stärken

    Verbraucherschutzbehörden in Europa sollen künftig Internetangebote sperren oder löschen können, wenn diese gegen geltendes Verbraucherrecht verstoßen. Eine gerichtliche Anordnung soll dazu nicht notwendig sein.
    Ein Bericht von Jan Weisensee

    28.06.201718 Kommentare
  16. Zero-Rating: Stream On der Telekom bei 200.000 Kunden

    Zero-Rating: Stream On der Telekom bei 200.000 Kunden

    Stream On der Telekom scheint bei den Kunden gut anzukommen, auch wenn Verbraucherschützer und der Chaos Computer Club (CCC) es beendet sehen wollen.

    25.06.201799 Kommentare
  17. Exaring: Waipu TV macht mit bei StreamOn der Telekom

    Exaring: Waipu TV macht mit bei StreamOn der Telekom

    Beim Zero-Rating mit StreamOn macht jetzt auch Exaring mit seinem Waipu TV mit. So lassen sich Aufnahmen auch unterwegs nutzen.

    20.06.20179 Kommentare
  18. Verbraucherzentrale: Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar

    Verbraucherzentrale: Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar

    Verbraucherschützer kritisieren, dass die EU-Roaming-Gebühren nicht wirklich wegfallen. Gerade bei der mobilen Internetnutzung seien die Obergrenzen für Roaming-Großhandelspreise zu hoch festgesetzt worden.

    09.06.201710 Kommentare
  19. Geplante Obsoleszenz: Reparatur von Elektronik wird verhindert

    Geplante Obsoleszenz: Reparatur von Elektronik wird verhindert

    Hersteller sollten laut Verbraucherschützern Ersatzteile und Reparaturanleitungen zur Verfügung stellen müssen, um geplante Obsoleszenz zu verhindern. Elektronik könnte dann erheblich länger halten.

    06.06.201764 Kommentare
  20. Cardata: BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

    Cardata: BMW ermöglicht externen Zugriff auf Fahrzeugdaten

    Die Autoindustrie will selbst zum Gatekeeper der Fahrzeugdaten werden. Um die Sicherheit der vernetzten Autos zu gewährleisten, stellt BMW nun eine eigene Cloud für externe Dienste bereit.

    02.06.201739 KommentareVideo
  21. Vernetztes Fahren: Vertrauen ist gering, Datenschutz wäre besser

    Vernetztes Fahren: Vertrauen ist gering, Datenschutz wäre besser

    Wer hat die Hoheit über die Daten, die ein vernetztes Fahrzeug generiert? Die Konzepte von Autoherstellern sowie Daten- und Verbraucherschützern nähern sich an. Doch es sind noch viele Fragen zu klären.

    02.06.20171 Kommentar
  22. Streaming: StreamOn der Telekom bald mit Vodafones GigaTV

    Streaming: StreamOn der Telekom bald mit Vodafones GigaTV

    Mit GigaTV wird die Telekom ein Angebot eines direkten Konkurrenten in ihr Zero-Rating-Angebot einbinden. Und es gibt weitere Neuigkeiten zu StreamOn-Partnern und -Feinden.

    02.06.201754 Kommentare
  23. Netzneutralität: Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

    Netzneutralität: Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

    Die Verbraucherzentrale will ein Verbot für das Zero-Rating-Angebot der Telekom. Besser sei es, Tarife anzubieten, die ein ausreichendes Datenvolumen zu einem angemessenen Preis zur Verfügung stellen.

    26.05.2017128 Kommentare
  24. Abo-Falle: Justizminister will Missbrauch der Telefonrechnung verbieten

    Abo-Falle: Justizminister will Missbrauch der Telefonrechnung verbieten

    Die Politik kann eine voreingestellte Drittanbietersperre bei Mobilfunkabrechnungen nicht mehr vermeiden. WAP-Billing-Betrug betrifft zu viele Nutzer.

    09.05.201726 Kommentare
  25. TKG-Änderungsgesetz: Regierung will keinen Schutz vor Low-Speed und Abzocke

    TKG-Änderungsgesetz: Regierung will keinen Schutz vor Low-Speed und Abzocke

    Die beschlossenen Änderungen des Telekommunikationsgesetzes bringen keinen wirksamen Schutz vor viel zu niedrigen Datenraten und Abzocke am Handy. Die Regierung hat offenbar Angst vor wirksamen Sanktionen gegen die Konzerne.

    28.04.201730 Kommentare
  26. Internetdienste: VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

    Internetdienste: VZBV fordert Kontrolle von Algorithmen

    Wie entscheidet ein Computer? Die Verbraucherzentralen fordern eine unabhängige Instanz, die Algorithmen überprüft, die Entscheidungen für einen Nutzer treffen, etwa bei der Stellenauswahl.

    24.04.201714 Kommentare
  27. Internetzugang: Bei halber Datenrate auch nur halber Preis

    Internetzugang: Bei halber Datenrate auch nur halber Preis

    Wer nur die Hälfte der versprochenen Datenrate erhält, soll auch sofort automatisch nur die Hälfte zahlen. Die Verbraucherzentralen wollen den Missbrauch des Kundenvertrauens beenden.

    24.04.2017370 Kommentare
  28. Osteraktion: Verbraucherschützer warnen vor Abofallen bei GMX und Web.de

    Osteraktion: Verbraucherschützer warnen vor Abofallen bei GMX und Web.de

    Mit einem Klick zu einem kostenpflichtigen E-Mail-Konto? Die Verbraucherzentralen warnen vor aktuellen Angeboten von GMX und Web.de und erläutern, wie man sie wieder loswird.

    16.04.2017105 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Intelligente Stromzähler
    Wenn Verbraucherschützer die Verbraucher verwirren
    Intelligente Stromzähler: Wenn Verbraucherschützer die Verbraucher verwirren

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband fährt eine Kampagne gegen die Einbaupflicht für intelligente Strommesssysteme. Die Pressemitteilungen strotzen nur so vor Fehlern und werfen alles durcheinander.


Gesuchte Artikel
  1. Apple
    Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro
    Apple: Akkuprobleme beim neuen Macbook Pro

    Beim neuen Macbook Pro mit Touch Bar häufen sich Klagen von Anwendern über zu kurze Akkulaufzeiten. Teilweise erreichen die Nutzer weniger als die Hälfte der angegebenen Laufzeit.
    (Macbook Pro Touch Bar)

  2. Relo
    Abnehmbarer Fahrrad-Elektroantrieb zum Nachrüsten
    Relo: Abnehmbarer Fahrrad-Elektroantrieb zum Nachrüsten

    Relo heißt der Fahrradelektroantrieb, der an jedem Rahmen eines Mountainbikes oder Rennrads nachgerüstet werden kann. Akku und Motor lassen sich abnehmen, während das Getriebe am Fahrrad verbleibt.
    (E Antrieb Fahrrad Nachrüsten)

  3. Microsoft Security Essentials
    Microsoft stellt wohl auch Virenschutz für Windows XP ein
    Microsoft Security Essentials: Microsoft stellt wohl auch Virenschutz für Windows XP ein

    Das kostenlose Antivirenprogramm Microsoft Security Essentials garantiert ab dem 8. April 2014 keine Updates mehr. Microsoft rät den XP-Nutzern, moderne Hard- und Software zu nutzen, "die zum Schutz gegen die heutigen Bedrohungen geschaffen wurde."
    (Microsoft Security Essentials)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #