338 Spracherkennung Artikel
  1. Sprachassistenten: Cortana und Alexa arbeiten in erster Vorschau zusammen

    Sprachassistenten: Cortana und Alexa arbeiten in erster Vorschau zusammen

    Microsoft hat eine erste Vorschau für die Zusammenarbeit der beiden Sprachassistenten Cortana und Alexa vorgestellt. Die beiden Assistenten sollen jeweils auf den anderen zurückgreifen, wenn sie selbst mit einer Aufgabe überfordert sind. Zunächst funktioniert das aber nur in den USA.

    16.08.20185 KommentareVideo
  2. Amazon Auto SDK: Alexa soll ins Auto

    Amazon Auto SDK: Alexa soll ins Auto

    Amazon will mit einer Open-Source-Version des Alexa Automotive Core (AAC) SDK oder Auto SDK Automobilherstellern helfen, den Sprachassistenten in Autos und ihre Infotainment-Systeme zu integrieren. Bisher ist Alexa in der Automobilwelt nur sporadisch vertreten.

    10.08.201813 Kommentare
  3. Amazon: Nur Bruchteil der Nutzer kauft mit Alexa-Lautsprechern ein

    Amazon: Nur Bruchteil der Nutzer kauft mit Alexa-Lautsprechern ein

    Von 50 Millionen Alexa-Nutzern sollen nur 100.000 tatsächlich mit Amazons smartem Assistenten eingekauft haben. Überraschend ist das nicht: Viele Käufer dürften den von ihnen bestellten Artikel vorher selbst anschauen und Preise vergleichen wollen.

    07.08.20187 KommentareVideo
  4. Duplex: Google Assistant gibt sich am Telefon zu erkennen

    Duplex: Google Assistant gibt sich am Telefon zu erkennen

    Google hat ein neues Video seines telefonierenden Sprachassistenten veröffentlicht. Die auf der I/O 2018 vorgestellte Funktion namens Duplex identifiziert sich jetzt eindeutig am Anfang eines Telefonats. Dadurch wirken die menschlichen Gesten irgendwie unpassend.

    29.06.201880 KommentareVideo
  5. Sprachassistent: Google Assistant bekommt Konversationsoption

    Sprachassistent: Google Assistant bekommt Konversationsoption

    Dank einer neuen Funktion können Nutzer des Google Assistant bei ihren Anfragen das "OK Google" jetzt auch mal weglassen: Der Sprachassistent beherrscht nun durchgängige Unterhaltungen, die mehr einer echten Konversation ähneln - bisher allerdings nur auf Englisch.

    22.06.20180 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. SAP, Hallbergmoos
  2. ADM WILD Europe GmbH & Co. KG, Heidelberg
  3. PTV Group, Karlsruhe
  4. Die Haftpflichtkasse VVaG, Roßdorf


  1. Common Voice: Mozillas freie Sprachdatenbank wird mehrsprachig

    Common Voice: Mozillas freie Sprachdatenbank wird mehrsprachig

    Mit der Initiative Common Voice sammelt Mozilla frei verfügbare Sprachaufnahmen, um damit die eigene Spracherkennung Deep Speech und andere Projekte fördern zu können. Erstmals wird Common Voice nun offiziell mehrsprachig.

    07.06.20181 KommentarVideo
  2. Qualcomm: Spracherkennung auf dem Gerät kommt ohne Cloud aus

    Qualcomm: Spracherkennung auf dem Gerät kommt ohne Cloud aus

    Mit Hilfe von zwei neuronalen Netzen will Qualcomm ein Spracherkennungssystem entwickeln, das lokal auf dem Gerät und ohne Internetanbindung funktioniert. Trotzdem soll es zu 95 Prozent genau sein. Das Ziel: Hardware zu bauen, die sich an das Verhalten der Nutzer anpasst.

    28.05.201815 Kommentare
  3. Sprachassistenten: Gesetzesentwurf verlangt von Bots, sich als solche zu zeigen

    Sprachassistenten: Gesetzesentwurf verlangt von Bots, sich als solche zu zeigen

    Im US-Bundesstaat Kalifornien wird ein Gesetz diskutiert, das automatisierte Systeme wie Bots und KI-Assistenten zwingt, sich als Maschine auszugeben. Das soll menschlichen Gesprächspartnern helfen, könnte im Falle von Projekten wie dem Google Assistant aber auch hinderlich sein.

    24.05.20182 KommentareVideo
  4. Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten

    Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

    21.05.201828 KommentareVideo
  5. Digitaler Assistent: Microsoft zeigt Zusammenarbeit von Alexa und Cortana

    Digitaler Assistent: Microsoft zeigt Zusammenarbeit von Alexa und Cortana

    Build 2018 Der Plan, die Sprachassistenten Cortana und Alexa zu verzahnen, ist schon länger bekannt. Auf der Entwicklermesse Build zeigten Microsoft und Amazon kurz, wie das funktioniert. Allerdings gibt es weiter kaum Informationen dazu.

    08.05.20182 KommentareVideo
  1. Sprachassistent: Google Assistant fragt per Telefon nach

    Sprachassistent: Google Assistant fragt per Telefon nach

    Google I/O 2018 Reservierungen und andere Nachfragen soll der Google Assistant künftig auch bei Unternehmen durchführen können, die an kein Buchungssystem angeschlossen sind. Dazu nutzt der digitale Assistent ein klassisches Medium: das Telefon.

    08.05.201824 KommentareVideo
  2. Visual Studio Live Share: Kollaboratives Entwickeln zwischen Macs und Windows-PCs

    Visual Studio Live Share: Kollaboratives Entwickeln zwischen Macs und Windows-PCs

    Build 2018 Microsoft hat Visual Studio Live Share freigegeben. Das soll die Entwicklung in Teams erleichertern, die nicht unbedingt an einem Ort arbeiten.

    07.05.20188 Kommentare
  3. Google AIY Vision und Voice: Tensorflow-KI und Raspberry Pi im Pappwürfel

    Google AIY Vision und Voice: Tensorflow-KI und Raspberry Pi im Pappwürfel

    Googles AIY Vision und Voice erinnern an Nintendo Labo. Es handelt sich um Bastelkästen aus Pappkarton und Raspberry Pi Zero WH. Doch erst der Google Assistant und Tensorflow sollen die Würfel zum Bilderkennungssystem oder zum Mini-Google-Home machen.

    17.04.20181 KommentarVideo
  1. Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Sayspring-Übernahme: Der Nutzer spricht künftig mit Photoshop

    Adobe hat die Übernahme von Sayspring bekanntgegeben. Das in New York ansässige Startup bietet sprachbasierte Anwendungen an, die sich in virtuellen Assistenten wie Alexa und Google Assistant integrieren lassen.

    17.04.20185 KommentareVideo
  2. Spracherkennung: Google trennt Sprecher in Videos

    Spracherkennung: Google trennt Sprecher in Videos

    Forscher bei Google haben einen Algorithmus vorgestellt, der zuverlässig verschiedene Sprachquellen in Videos trennen soll. Dabei verlässt sich das Deep-Learning-Modell nicht nur auf unterschiedliche Audiomuster, sondern bezieht auch die Mundbewegungen in die Berechnung mit ein.

    12.04.20181 Kommentar
  3. Xiaoice und Zo: Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs

    Xiaoice und Zo: Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs

    Soziale Chatbots wie Xiaoice werden gerade in Asien immer beliebter. Microsoft will sie menschlicher wirken lassen. Die Herangehensweise: Latenzen zwischen Antworten sollen verkürzt werden und die Bots sollen Humor und soziale Bedürfnisse verstehen können - wie ein menschlicher Freund.

    05.04.20183 Kommentare
  1. Baidu zeigt Übersetzungsgerät für unterwegs

    Baidu zeigt Übersetzungsgerät für unterwegs

    Was hat das Gegenüber gerade gesagt? Die Sprachbarriere mindert oft den Spaß an Reisen in fremde Länder. Der chinesische Internetkonzern Baidu hat ein Gerät entwickelt, das Abhilfe bietet: Es übersetzt fast simultan das gesprochene Wort, vorerst aber nur in drei Sprachen.

    28.03.201813 Kommentare
  2. Microsoft Research: KI übersetzt so gut wie ein Mensch

    Microsoft Research: KI übersetzt so gut wie ein Mensch

    Eine Maschine beherrscht Chinesisch und Englisch so gut wie ein professioneller Übersetzer: Microsoft Research hat ein KI-basiertes Übersetzungssystem entwickelt - laut Microsoft ein wichtiger Fortschritt bei der Verarbeitung natürlicher Sprache.

    15.03.201841 KommentareVideo
  3. Super Bowl 2018: Amazon verhindert Alexa-Fehlbedienung wohl mit Frequenztrick

    Super Bowl 2018: Amazon verhindert Alexa-Fehlbedienung wohl mit Frequenztrick

    Ein aufwendiger Werbespot für Alexa hat Amazon vor ein Problem gestellt: ungewollt ausgeführte Sprachbefehle. Nun ist bekanntgeworden, wie die Fehlsteuerung vermutlich verhindert wird. Nebenbei hat der Hersteller offenbar ein Echo-Headset vorgestellt.

    04.02.201846 KommentareVideo
  1. Lingufino: Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern

    Lingufino: Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern

    Während sprachgesteuerte Assistenten boomen, sind sprachgestützte Spielzeuge fast verstummt. Ein deutsches Unternehmen zeigt, dass Spielsachen für die Spracherkennung kein Internet benötigen.

    02.02.201815 KommentareVideo
  2. Apple: Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

    Apple: Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

    Apple hat es endlich geschafft, seinen smarten Lautsprecher Homepod fertig zu stellen: Ab dem 9. Februar 2018 soll das Gerät erhältlich sein. Allerdings kommt der Lautsprecher vorerst nur in den USA, Großbritannien und Australien in den Handel, Deutschland soll im Frühjahr folgen.

    23.01.20185 KommentareVideo
  3. Neuronale Netze: KI-Angriff versteckt Sprachbefehle in klassischer Musik

    Neuronale Netze: KI-Angriff versteckt Sprachbefehle in klassischer Musik

    Es ist nicht Verdis Requiem in schlechter Aufnahmequalität: Forscher entwickeln eine KI, die die Sprachassistenten täuscht, indem sie Geräusche in anderen Geräuschen versteckt. In einem Video ist die Stimme zu hören, die wie ein Roboter aus der Zukunft klingt.

    11.01.201844 KommentareVideo
  1. Sprachassistent: Google-Assistant-SDK unterstützt Deutsch

    Sprachassistent: Google-Assistant-SDK unterstützt Deutsch

    Entwickler können mit dem SDK für den Google Assistant nicht mehr nur Geräte in Englisch konfigurieren, sondern unter anderem auch in Deutsch. Google hat dem Software Development Kit noch weitere neue Funktionen verpasst.

    21.12.20170 KommentareVideo
  2. Bungie: Destiny 2 bekommt Alexa-Sprachbefehle

    Bungie: Destiny 2 bekommt Alexa-Sprachbefehle

    "Alexa, bitte aktiviere meine stärksten Waffen": Mit solchen Sprachbefehlen können Spieler ab sofort in Destiny 2 kämpfen. Dazu verwendet das Actionspiel Alexa von Amazon, sogar ein Lautsprecher im Ghost-Design ist demnächst erhältlich - alles allerdings vorerst nicht in Deutschland.

    30.11.201719 KommentareVideo
  3. Deep Speech und Common Voice: Mozilla bringt freie Spracherkennung für alle

    Deep Speech und Common Voice: Mozilla bringt freie Spracherkennung für alle

    Mit Deep Speech steht ein erstes freies Modell zur Spracherkennung von Mozilla bereit. Parallel dazu sammelt Mozilla mit Common Voice die Sprachdaten dafür und stellt diese ebenfalls frei zu Verfügung. Golem.de hat mit den Verantwortlichen der beiden Projekte gesprochen.
    Von Sebastian Grüner

    30.11.201710 KommentareVideo
  4. Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start

    Siri-Lautsprecher: Apple versemmelt den Homepod-Start

    Apples erster Siri-Lautsprecher kommt nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt. Apple kann die Markteinführung des Homepods nicht einhalten. Ein Verkaufsstart in Deutschland rückt damit in weite Ferne.

    17.11.201766 KommentareVideo
  5. Bixby 2.0: Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

    Bixby 2.0: Samsung will Sprachassistenten auf viel mehr Geräte bringen

    Mit der neuen Bixby-Version 2.0 will Samsung seinen Sprachassistenten für Entwickler öffnen: Ein Beta-SDK steht für ausgewählte Developer zur Verfügung. Langfristig will Samsung Bixby nicht nur auf Smartphones, sondern auch Fernseher, Kühlschränke und andere Geräte bringen.

    19.10.201719 KommentareVideo
  6. Windows 10: Cortana hilft Nutzern durch die Systemsteuerung

    Windows 10: Cortana hilft Nutzern durch die Systemsteuerung

    Wie richte ich ein Bluetooth-Gerät ein? Cortana soll mit Follow Me künftig Nutzer durch das Betriebssystem führen und Anweisungen per Sprachausgabe geben können. Eine Demo davon ist zumindest auf Twitter verbreitet worden.

    13.10.201711 Kommentare
  7. Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Sprachassistent: Microsoft bringt Cortana für Skype

    Wie ist das Wetter? Wo ist das nächste Burger-Restaurant? Nutzer können künftig Cortana in Skype um Hilfe fragen. Der Sprachassistent analysiert auch Chatverläufe, um automatisch Vorschläge anzubieten.

    10.10.201773 KommentareVideo
  8. KI: Oracle setzt auf maschinelles Lernen in der Cloud

    KI: Oracle setzt auf maschinelles Lernen in der Cloud

    Oracles neue AI Cloud Platform soll für Kunden die Tools und die Hardware zum Erstellen eigener Lernalgorithmen bereitstellen. Auch in der Mobile Cloud können interaktive Chatbots erstellt werden. Allerdings ist die Konkurrenz mit Salesforce, Microsoft und Co. relativ stark.

    04.10.20171 KommentarVideo
  9. Sprachassistent: Alexa kommt in alle neuen BMW und Mini

    Sprachassistent: Alexa kommt in alle neuen BMW und Mini

    Einkaufen aus dem Auto heraus: Das soll mit der Alexa-Integration bald in allen neuen Mini und BMW möglich sein. Dabei steht nahezu die gesamte Palette von Zehntausenden Alexa-Skills zur Verfügung, die über das Echo-Gerät zu Hause genutzt werden kann.

    28.09.201789 KommentareVideo
  10. Echo und Echo Plus: Zwei neue Alexa-Lautsprecher, einer mit Smart-Home-Hub

    Echo und Echo Plus: Zwei neue Alexa-Lautsprecher, einer mit Smart-Home-Hub

    Echo und Echo Plus heißen die neuen Alexa-Lautsprecher von Amazon. Das Plus-Modell enthält einen Smart-Home-Hub, außerdem lernt Alexa Routinen, um wiederkehrende Aufgaben bequemer abzuwickeln. Der normale Echo-Lautsprecher wird deutlich kompakter.
    Von Ingo Pakalski

    27.09.201711 KommentareVideo
  11. Galaxy S8 und Note 8: Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren

    Galaxy S8 und Note 8: Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren

    Wer Samsungs Sprachassistenten Bixby nicht verwendet, wird sich über das versehentliche Drücken der Bixby-Taste am Galaxy S8 schon geärgert haben. Dank eines Updates können Nutzer den Aufruf des Bixby-Bildschirms jetzt immerhin abschalten - neu belegen lässt sich der Schalter allerdings immer noch nicht.

    18.09.201733 KommentareVideo
  12. Smarte Lautsprecher: South-Park-Folge nimmt Alexa und Google Assistant ins Visier

    Smarte Lautsprecher: South-Park-Folge nimmt Alexa und Google Assistant ins Visier

    In der neuen Folge der Kult-TV-Serie South Park geht es auch um smarte Lautsprecher. Wer seinen Echo- oder Google-Home-Lautsprecher nicht taub gestellt hat, konnte so manche ungeplante Interaktion erleben.

    17.09.2017121 Kommentare
  13. Bixby: Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

    Bixby: Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

    Nach mehreren Monaten bringt Samsung seinen Sprachassistenten Bixby endlich auch in Deutschland auf den Markt. Hiesige Nutzer der Galaxy-S8-Smartphones können den Helfer allerdings nicht auf Deutsch, sondern nur auf Englisch und Koreanisch verwenden.

    22.08.201719 KommentareVideo
  14. Amazon-Lautsprecher: Echo soll Multiroom-Modus bekommen

    Amazon-Lautsprecher: Echo soll Multiroom-Modus bekommen

    Amazons Bluetooth-Lautsprecher Echo und Echo Dot sollen ein Update erhalten, dank dessen sie Musik als Multiroom-Geräte abspielen können. Dann ließe sich beispielsweise mit zwei Geräten in Küche und Wohnzimmer synchron die gleiche Musik abspielen.

    09.08.201720 KommentareVideo
  15. Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"

    Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"

    Google Home ist endlich auch auf Deutsch verfügbar. Wir haben den Lautsprecher mit dem Echo von Amazon verglichen - und mit seinem eigenen englischsprachigen Pendant. Dabei zeigt sich, dass Google mit der deutschen Sprachumsetzung des eingebauten Google Assistant noch Arbeit vor sich hat.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    08.08.2017139 KommentareVideo
  16. Sprachassistent: Deutscher Google Assistant bekommt erweiterte Einstellungen

    Sprachassistent: Deutscher Google Assistant bekommt erweiterte Einstellungen

    Kurz vor dem Start von Google Home in Deutschland passt Google die deutschsprachige Version seines Sprachassistenten an: In den Einstellungen des Assistants finden sich jetzt Optionen, die es zuvor nur in der englischen Version gab.

    04.08.20178 Kommentare
  17. Netgear Nighthawk X6S: Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

    Netgear Nighthawk X6S: Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

    Netgear ergänzt seine Nighthawk-Serie mit einem Modell, das mit sechs Antennen in drei Frequenzen gleichzeitig funken kann. Über einen Alexa-Skill kann der Router per Sprachbefehl konfiguriert werden. Die Investition ist aber nicht ganz preiswert.

    26.07.201712 Kommentare
  18. Lautsprecher-Assistent: Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

    Lautsprecher-Assistent: Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

    Google Home kommt endlich nach Deutschland: Googles Lautsprecher mit eingebautem Sprachassistenten kommt im August 2017 für 150 Euro in den Handel. Der Speaker kann unter anderem Fragen beantworten, Musik abspielen und Smart Homes steuern.

    18.07.20176 KommentareVideo
  19. Amazon Echo 2: Neuer Alexa-Lautsprecher orientiert sich an Apples Homepod

    Amazon Echo 2: Neuer Alexa-Lautsprecher orientiert sich an Apples Homepod

    Ein kompakteres Gehäuse und trotzdem ein besserer Klang, das will Amazon mit der zweiten Generation des Echo-Lautsprechers schaffen. Das Alexa-fähige Gerät könnte damit klanglich eine würdige Konkurrenz zu Apples Homepod-Lautsprecher werden.

    16.07.201727 KommentareVideo
  20. KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    Komplexe Aufgaben fallen bisher an menschliche IT-Administratoren. IBM will das ändern: Die IBM Services Platform nutzt die eigene künstliche Intelligenz Watson, um automatisierte Prozesse zu optimieren. Das spart Geld - und Arbeitsplätze.

    13.07.20177 KommentareVideo
  21. Bixby: Samsungs Assistent verzögert sich aufgrund fehlender Daten

    Bixby: Samsungs Assistent verzögert sich aufgrund fehlender Daten

    Die englische Version von Samsungs Sprachassistenten Bixby sollte eigentlich im Juni 2017 veröffentlicht werden. Bisher gibt es die Software aber weiterhin nur auf Koreanisch. Grund dafür sollen eine fehlende Datengrundlage für den Deep-Learning-Algorithmus sowie die Sprachbarriere bei der Entwicklung sein.

    04.07.201726 KommentareVideo
  22. Star Trek: Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

    Star Trek: Sprachsteuerung IBM Watson in Bridge Crew verfügbar

    Ab sofort können Kapitäne in Star Trek Bridge Crew ihren menschlichen und computergesteuerten Untergebenen die Befehle auch per Sprache erteilen. Dazu hat IBM seine Technologie Watson in das VR-Spiel eingebaut - vorerst auf experimenteller Basis als Beta.

    23.06.20171 KommentarVideo
  23. Amazon Echo: Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

    Amazon Echo: Erinnerungsfunktion noch nicht für alle Alexa-Geräte

    Die deutsche Version von Alexa hat eine neue Erinnerungsfunktion erhalten. Damit können sich Anwender an bestimmte Ereignisse erinnern lassen. Die Neuerung gibt es allerdings nicht für alle Alexa-Geräte; Amazon bevorzugt die eigenen Echo-Lautsprecher.

    22.06.20176 KommentareVideo
  24. Microsoft Dictate: Spracherkennung für Word, Outlook und Powerpoint kostenlos

    Microsoft Dictate: Spracherkennung für Word, Outlook und Powerpoint kostenlos

    Microsoft hat ein Add-on für die Office-Programme Word, Powerpoint und Outlook vorgestellt, das unter Windows eine Spracherkennung einbindet. Diese ermöglicht Diktate in deutscher Sprache. Bei Satzzeichen verlangt das Programm jedoch englische Sprachkenntnisse.

    22.06.201711 KommentareVideo
  25. Echo, Homepod und Co.: Käufer wollen nicht viel für smarte Lautsprecher bezahlen

    Echo, Homepod und Co.: Käufer wollen nicht viel für smarte Lautsprecher bezahlen

    Das Ergebnis dürfte Apple nicht gefallen: Für die meisten Interessenten eines smarten Lautsprechers zählt vor allem der Preis. Die Klangqualität spielt bei der Kaufentscheidung nur eine untergeordnete Rolle.

    16.06.2017118 KommentareVideo
  26. Homepod: Apple zeigt seinen Siri-Lautsprecher

    Homepod: Apple zeigt seinen Siri-Lautsprecher

    Homepod heißt Apples Siri-Lautsprecher. Damit steigt Apple in den Markt smarter Lautsprecher ein und tritt in Konkurrenz zu Amazon und Google. Der Homepod ist deutlich teurer als Amazons Echo und Googles Home.

    05.06.2017123 KommentareVideo
  27. Echo-Konkurrenz: Apples Siri-Lautsprecher soll besonders gut klingen

    Echo-Konkurrenz: Apples Siri-Lautsprecher soll besonders gut klingen

    Apples Siri-Lautsprecher wird Realität. Die Produktion des smarten Lautsprechers soll bereits begonnen haben. Das Apple-Produkt soll sich durch einen besonders guten Klang hervorheben. Dazu werden Verfahren verwendet, die bereits in Sonos-Lautsprechern vorhanden sind.

    01.06.201717 Kommentare
  28. Microsoft: Powerpoint-Zusatz übersetzt Präsentationen in zehn Sprachen

    Microsoft: Powerpoint-Zusatz übersetzt Präsentationen in zehn Sprachen

    Build 2017 Ob Japanisch, Spanisch oder Deutsch: Der Presentation Translator für Microsoft Powerpoint kann die Worte eines Präsentators übersetzen, zumindest, wenn dieser eine von zehn Sprachen spricht. Möglich macht dies künstliche Intelligenz in der Cloud.

    15.05.20170 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #