Spracherkennung: Microsoft will Nuance für 19,7 Milliarden US-Dollar kaufen

Ein Kauf von Nuance ist die zweitgrößte Übernahme in Microsofts Konzerngeschichte. Der Kauf ist offiziell bestätigt.

Artikel veröffentlicht am ,
Spracherkennung in der Medizin
Spracherkennung in der Medizin (Bild: Nuance)

Microsoft ist in fortgeschrittenen Verhandlungen, um den Experten für Spracherkennung und künstliche Intelligenz, Nuance Communications, für rund 16 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Das berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf informierte Kreise. Eine Vereinbarung könnte bereits in dieser Woche bekanntgegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Consultant Backup (m/w/d)
    ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. IT-Service Mitarbeiter (m/w/d)
    MEWA Textil-Service AG & Co. Deutschland OHG, Standort Groß Kienitz, Groß Kienitz
Detailsuche

Der verhandelte Preis würde Nuance mit etwa 56 US-Dollar pro Aktie bewerten, sagte einer der Insider laut Bloomberg, doch die Bedingungen könnten sich noch ändern. Die Gespräche zwischen Nuance aus Burlington im US-Bundesstaat Massachusetts und Microsoft dauerten an, könnten aber noch ohne Ergebnis abgebrochen werden. Der Preis wäre ein 23-prozentiger Aufschlag zum Kurs am Handelstag am vergangenen Freitag.

Microsoft und Nuance reagierten am Sonntag bisher nicht auf die Anfrage von Golem.de. Die Aktien von Nuance stiegen in diesem Jahr um 3,4 Prozent, was dem Unternehmen einen Marktwert von fast 13 Milliarden US-Dollar gibt.

Microsoft und Nuance seit Jahren Partner

Ein Kauf von Nuance wäre die zweitgrößte Akquisition von Microsoft in der Unternehmensgeschichte, nur die 24-Milliarden-Dollar-Übernahme des Jobnetzwerkes LinkedIn im Jahr 2016 war noch kostspieliger.

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    15./16.12.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    14.-16.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Nuance arbeitet mit seiner Spracherkennung und dialogorientierten KI seit längerer Zeit eng mit Microsoft zusammen. Im Oktober 2019 gaben Nuance und Microsoft bekannt, dass sie in der Gesundheitsversorgung kooperierten. Gemeinsam wollten die Unternehmen die Verbreitung von Ambient Clinical Intelligence (ACI)-Technologien beschleunigen, damit die klinische Dokumentation sich selbst schreibe. Spracherkennungs- und Prozesssoftware wie die Plattform Dragon Medical und spezielle Hardware für Ambient Sensing von Nuance sollten mit Microsofts Azure, Azure AI und Project Empower MD Intelligent Scribe Service zusammenarbeiten.

Nachtrag vom 12. April 2021, 14:53 Uhr

Microsoft hat die Übernahme von Nuance Communications für 19,7 Milliarden US-Dollar bekanntgegeben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


JouMxyzptlk 12. Apr 2021

Das liest sich wie diese Citrix-Microsoft Partnerschaft... Citrix programmiert...

JouMxyzptlk 12. Apr 2021

Oh, sie haben es an Kofax abgestoßen! Na hoffentlich ist der Support dort besser. Ich...

microservice42 12. Apr 2021

Da geht bereits jetzt schon. Teams kann Untertitel zum gesprochenen Text anzeigen. Das...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Loupedeck Live S ausprobiert
Alle Streams an Deck

Das Loupedeck Live S ist eine kleine Hardwaresteuerung für Streaming und Medien. Wir fänden mehr Cloud und weniger Kosten wünschenswert.
Ein Praxistest von Martin Wolf

Loupedeck Live S ausprobiert: Alle Streams an Deck
Artikel
  1. Social Media: EU-Kommissar droht Twitter mit Abschaltung
    Social Media
    EU-Kommissar droht Twitter mit Abschaltung

    Twitter muss sich an EU-Recht halten, stellt EU-Kommissar Thierry Breton klar. Er will sich demnächst mit Elon Musk treffen.

  2. MK-V Founder Series: Monarch-Elektrotraktor mit autonomer Fahrfunktion
    MK-V Founder Series
    Monarch-Elektrotraktor mit autonomer Fahrfunktion

    Der Traktorhersteller Monarch hat eine Landwirtschaftsmaschine mit Elektroantrieb vorgestellt, bei der der Fahrer optional ist.

  3. IT-Projektmanager: Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse
    IT-Projektmanager
    Mehr als Excel-Schubser und Flaschenhälse

    Viele IT-Teams halten ihr Projektmanagement für überflüssig. Wir zeigen drei kreative Methoden, mit denen Projektmanager wirklich relevant werden.
    Ein Ratgebertext von Jakob Rufus Klimkait und Kristin Ottlinger

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5-Bundle vorbestellbar • Amazon-Geräte bis -53% • Mindstar: AMD-Ryzen-CPUs zu Bestpreisen • Alternate: Kingston FURY Beast RGB 32GB DDR5-4800 146,89€ • Advent-Tagesdeals bei MediaMarkt/Saturn: u. a. SanDisk Ultra microSDXC 512GB 39€ • Thrustmaster Ferrari GTE Wheel 87,60€ [Werbung]
    •  /