Voice Access: Windows 11 kann künftig per Stimme bedient werden

Microsoft kündigt im Insider-Build 22518 Voice Access an, das Windows 11 sprachsteuert. Auch soll der Einstieg ins WSL einfacher werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Voice Access ermöglicht die Sprachsteuerung von Windows 11.
Voice Access ermöglicht die Sprachsteuerung von Windows 11. (Bild: Pixabay.com/Pixabay License)

Microsoft bringt einen neuen Insider-Build für Windows 11 heraus. Der Build 22518 enthält unter anderem eine bessere Sprachsteuerung für das Betriebssystem. Mittels Voice Access können User die Benutzeroberfläche des OS steuern. Das funktioniert etwa beim Wechseln von Apps, dem Webbrowsing oder dem Diktieren von E-Mails.

Stellenmarkt
  1. CRM Application Manager (gn)
    Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg
  2. SAP Entwickler (m/w/d) als Solutionmanager PM/AIN / PDMS
    BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
Detailsuche

Voice Access verwendet Spracherkennung direkt auf dem Betriebssystem. Eine Internetverbindung soll dafür nicht notwendig sein. Entsprechend verwendet Windows 11 wahrscheinlich vortrainierte Sprachmodelle. Allerdings wird Microsoft die Funktion erst einmal nur auf Englisch anbieten. Es ist nicht klar, wann andere Sprachen angeboten werden.

Das Entwicklerteam führt zunächst diverse vorgefertigte Kommandos ein, die in einem Blog-Post aufgelistet werden. Mittels Stimme können so Fenster manipuliert, minimiert, maximiert, geschlossen oder gewechselt werden. Auch ist es möglich, Rechtsklicks, Doppelklicks und Linksklicks durchzuführen.

Einfache Installation von WSL

Voice Access kann Fenster in neun interagierbare Zonen einteilen. Mittels Kommando und Nummer erkennt Windows 11 dann die Zone, in der ein bestimmter Befehl ausgeführt werden soll. Dabei können Kunden auch in eine Zone hineinzoomen, um genauere Eingaben durchzuführen.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Februar 2022, virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    17. Februar 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Insider Build bringt zusätzliche Neuerungen mit sich. Es soll künftig einfacher werden, das Windows Subsystem for Linux auch als Laie zu installieren. Deshalb stellt der Konzern die Implementation standardmäßig auf den Installer aus dem Microsoft Store um. Für Fortgeschrittene, die das WSL per Kommandozeile installieren, gibt es weitere Parameter wie -install -nolaunch, um es zu installieren, aber danach nicht zu starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesservice Telekommunikation  
Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow

Angeblich hat das Innenministerium nichts mit dem Bundesservice Telekommunikation zu tun. Doch beide teilen sich offenbar ein Bürogebäude.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Bundesservice Telekommunikation: Die dubiose Adresse in Berlin-Treptow
Artikel
  1. Spielebranche: Microsoft will Activision Blizzard übernehmen
    Spielebranche
    Microsoft will Activision Blizzard übernehmen

    Diablo und Call of Duty gehören bald zu Microsoft: Der Softwarekonzern will Activision Blizzard für rund 70 Milliarden US-Dollar kaufen.

  2. E-Mail: Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt
    E-Mail
    Outlook-Suche in MacOS 12.1 ist noch immer kaputt

    Seit Wochen ärgern sich Outlook-User darüber, dass die E-Mail-Suche unter MacOS 12.1 nicht mehr richtig funktioniert. Ein Fix ist in Arbeit.

  3. Reddit: IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig
    Reddit
    IT-Arbeiter automatisiert seinen Job angeblich vollständig

    Ein anonymer IT-Spezialist will unbemerkt seinen Job vollständig automatisiert haben. Dem Arbeitgeber sei dies seit einem Jahr nicht aufgefallen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 Digital inkl. 2. Dualsense bestellbar • RTX 3080 12GB bei Mindfactory 1.699€ • Samsung Gaming-Monitore (u.a. G5 32" WQHD 144Hz Curved 299€) • MindStar (u.a. GTX 1660 6GB 499€) • Sony Fernseher & Kopfhörer • Samsung Galaxy A52 128GB 299€ • CyberGhost VPN 1,89€/Monat [Werbung]
    •  /