5.840 Smartphone Artikel
  1. Nokia 5530 XpressMusic mit Touchscreen

    Nokia 5530 XpressMusic mit Touchscreen

    Nokia hat ein neues Mobiltelefon aus der Reihe XpressMusic vorgestellt, das vor allem junge Kunden ansprechen soll. Das 5530 XpressMusic besitzt einen Touchscreen, WLAN und eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Das Mobiltelefon wird gleich mit einer 4 GByte großen Speicherkarte ausgeliefert.

    15.06.200953 Kommentare
  2. Nokia E72 mit Minitastatur und 5-Megapixel-Kamera

    Nokia E72 mit Minitastatur und 5-Megapixel-Kamera

    Mit dem E72 hat Nokia den Nachfolger des E71 vorgestellt. Das S60-Smartphone ist mit einer QWERTZ-Tastatur versehen, um darüber bequem Eingaben vorzunehmen. Im Unterschied zum Vorgänger gibt es eine 5-Megapixel-Kamera, eine 3,5-mm-Klinkenbuchse am Gerät sowie einem 5-Wege-Navigator mit integriertem Touchpad.

    15.06.200949 Kommentare
  3. iPhone 3GS erhält fettabweisendes Touchscreen (Update)

    iPhone 3GS erhält fettabweisendes Touchscreen (Update)

    Auf dem kratzfesten Touchscreen des iPhone blieben leicht Fingerabdrücke zurück. Dank einer speziellen Beschichtung auf dem Touchscreen soll dieses Problem beim iPhone 3GS leicht zu lösen sein.

    11.06.2009191 Kommentare
  4. Deutsche Preise für das neue iPhone 3GS

    Deutsche Preise für das neue iPhone 3GS

    Ab dem 19. Juni 2009 wird das iPhone 3GS auch bei T-Mobile zu haben sein. Nun hat der Netzbetreiber verraten, mit welchen Verträgen und zu welchen Preisen das Gerät zu bekommen ist. Wie gehabt ist der Gerätekauf zwingend an den Abschluss eines zwei Jahre laufenden Mobilfunkvertrags mit T-Mobile gekoppelt.

    09.06.2009280 Kommentare
  5. Nokias N97 kommt am 1. Juli in den Handel

    Nokias N97 kommt am 1. Juli in den Handel

    Fast hätte es Nokia geschafft, das N97 auch in Deutschland wie versprochen im ersten Halbjahr 2009 auf den Markt zu bringen. Hierzulande kommt das neue Topprodukt ab 1. Juli 2009 in die Regale, erklärte Nokia auf Nachfrage. Nur in vier deutschen Städten gibt es das N97 für einen Tag bereits vorher zu kaufen.

    09.06.200974 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Haufe Group, Freiburg
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld


  1. iPhone 3GS - schneller und mit Videokamera

    iPhone 3GS - schneller und mit Videokamera

    S steht bei Apple für Speed. Das neue iPhone 3GS soll durch einen schnelleren Prozessor Anwendungen schneller laden und Webseiten flinker anzeigen können als seine Vorgänger. Auch die Datentransfergeschwindigkeit ist mit maximal 7,2 Mbit/s schneller geworden.

    08.06.2009254 Kommentare
  2. iPhoneOS 3.0 mit Zwischenablage

    Apple hat wie erwartet iPhone OS 3.0 vorgestellt. Das Betriebssystem des iPhones und des iPod touch besitzt nun eine Zwischenablage, die anwendungsübergreifend arbeitet. Unter 100 neuen Funktionen ist auch eine zum Rückgängigmachen (Undo).

    08.06.200957 Kommentare
  3. Opera Mobile 9.7 für Windows Mobile mit Turboschaltung

    Opera Mobile 9.7 für Windows Mobile mit Turboschaltung

    Mit Opera Mobile 9.7 hält der Turbomodus von Opera Einzug in die mobile Browserwelt. Eine erste Betaversion steht bereit, die eine verbesserte Rendering-Engine erhalten hat, womit die Darstellung von Webseiten ebenfalls beschleunigt werden soll.

    08.06.200910 Kommentare
  4. Toshiba-Smartphone TG01 mit großem Touchscreen kommt

    Toshiba-Smartphone TG01 mit großem Touchscreen kommt

    Das auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona gezeigte Windows-Mobile-Smartphone TG01 von Toshiba kommt nun auf den deutschen Markt. Zunächst wird es das Mobiltelefon exklusiv bei O2 geben. Das vergleichsweise dünne Gerät zeichnet sich durch einen großen Touchscreen sowie einen speziellen Programmstarter aus.

    05.06.200936 Kommentare
  5. Freerunner-Entwicklung in den Händen der Community

    Openmoko-Geschäftsführer Sean Moss-Pultz sieht die Arbeit am Open-Source-Smartphone Freerunner als Erfolg. Die Community soll nun die Weiterentwicklung des Gerätes übernehmen. Die Idee eines komplett von einer Community entwickelten Smartphones findet Moss-Pultz spannend und will die Arbeit weiter unterstützten.

    04.06.200915 Kommentare
  1. Acer plant Android-Smartphones und Android-Netbooks

    Für das vierte Quartal 2009 hat Acer mindestens ein Smartphone auf Basis von Android angekündigt. Bereits im dritten Quartal 2009 will der Hersteller auch Android-Netbooks aus der Aspire-One-Serie auf den Markt bringen.

    04.06.200917 Kommentare
  2. LiMo Foundation stellt neue Plattformspezifikationen fertig

    Die LiMo Foundation hat die Spezifikationen ihrer Linux-Plattform für Mobiltelefone in der Version R2 fertiggestellt. Erste Geräte mit der neuen Variante sollen im vierten Quartal 2009 auf den Markt kommen.

    03.06.20092 Kommentare
  3. Android-Smartphone von Garmin-Asus kommt vielleicht 2009

    Garmin-Asus will spätestens im ersten Quartal 2010 ein erstes Smartphone auf Basis von Googles Android auf den Markt bringen. Der Hersteller meint, dass der Marktstart auch früher und damit noch im laufenden Jahr stattfinden könnte.

    03.06.200911 Kommentare
  1. Nvidia enthüllt Tegra für Smartphones und UMPCs

    Nvidia enthüllt Tegra für Smartphones und UMPCs

    Computex Nvidia stellte auf der diesjährigen Computex in Taipeh erstmals seine stromsparende Tegra-Plattform für Smartphones und UMPCs der Öffentlichkeit vor.

    02.06.200912 Kommentare
  2. Aus Sony Ericssons Symbian-Smartphone Idou wird Satio

    Aus Sony Ericssons Symbian-Smartphone Idou wird Satio

    Das im Februar 2009 von Sony Ericsson als Studie vorgestellte Symbian-Smartphone Idou hat einen neuen Namen und kommt als Satio auf den Markt. Es besitzt als eines der neuen Topprodukte von Sony Ericsson eine 12,1-Megapixel-Kamera und ist mit Walkman-Funktionen bestückt.

    29.05.200985 Kommentare
  3. Mindestens 18 Android-Smartphones kommen noch 2009

    Google geht davon aus, dass in diesem Jahr auf jeden Fall noch 18 weitere Android-Smartphones auf den Markt kommen. Derzeit hat der Kunde die Auswahl zwischen zwei Mobiltelefonen mit Android: dem G1 von T-Mobile und dem Magic von Vodafone.

    28.05.200928 Kommentare
  1. Mobiler Browser Skyfire zeigt Flash- und Silverlight-Daten

    Browser für Mobiltelefone können JavaScript-, Flash-, Java- oder Silverlight-Inhalte oft nicht ordentlich anzeigen. Der neue Browser Skyfire soll Abhilfe schaffen. Dafür wird der Webseiteninhalt auf einem Server umgewandelt, bevor die Webseite an den Browser geschickt wird.

    27.05.200916 Kommentare
  2. Sicherheitspatch für Android-Smartphones

    Sowohl für das G1 von T-Mobile als auch für das Magic von Vodafone wird seit Ende vergangener Woche ein Sicherheitspatch verteilt. Weder T-Mobile noch Vodafone waren in der Lage, nähere Details zu den damit korrigierten Programmfehlern zu nennen. Auch die Anzahl der Sicherheitslücken ist nicht bekannt.

    25.05.200911 Kommentare
  3. Mobiler ICQ-Client für O2-Kunden

    O2 bietet ab sofort eine erste Version des angekündigten Multi-Messenger-Clients für Mobiltelefone. Ein Multi-Messenger-Client ist die Java-Software allerdings noch nicht, denn sie beherrscht nur ICQ. Den anfallenden Datenverkehr zahlt der Kunde.

    25.05.200958 Kommentare
  1. Palm Eos: Zweites WebOS-Smartphone noch in diesem Jahr?

    Noch in diesem Jahr will der US-amerikanische Netzbetreiber AT&T ein WebOS-Smartphone auf den Markt bringen. Das Palm Eos wäre das zweite WebOS-Smartphone. Das erste, das Palm Pre, kommt in den USA Anfang Juni 2009 in die Läden.

    25.05.200915 Kommentare
  2. Sony Ericsson wartet auf Android 2.0

    Das erste Android-Smartphone von Sony Ericsson wird auf Android 2.0 setzen. Es wird also noch lange dauern, bis ein Android-Smartphone der Firma auf den Markt kommt. Eine erste Ankündigung eines solchen Geräts hatte Sony Ericsson Ende 2008 gemacht.

    25.05.200952 Kommentare
  3. Palm Pre wird zum Marktstart vergriffen sein

    Palm Pre wird zum Marktstart vergriffen sein

    Der Sprint-Chef geht davon aus, dass das Palm Pre zum Marktstart schnell ausverkauft sein wird. Gründe dafür nannte er nicht. In den USA bringt Sprint das Palm Pre am 6. Juni 2009 auf den Markt.

    21.05.200936 Kommentare
  1. Openmoko will Freerunner-Hardware aktualisieren

    Openmoko will Freerunner-Hardware aktualisieren

    Openmoko hat weitere Hardwaredetails seines Smartphones Freerunner offen gelegt. Die Community soll das Hardware-Design nun überarbeiten.

    20.05.20097 Kommentare
  2. Backup-Dienst My Phone für Windows Mobile 6 als offene Beta

    Speziell an Smartphones mit Windows Mobile 6 richtet sich Microsofts Backup-Dienst My Phone, der als offene Beta bereitsteht. Bisher lief nur ein interner Betatest, nun können alle Besitzer eines Windows-Mobile-6-Geräts diesen Dienst ausprobieren. Damit lassen sich die Daten vom Mobiltelefon auf einem Server ablegen.

    20.05.20093 Kommentare
  3. Neue iPhone-Generation wird am 17. Juli 2009 erwartet

    Seit Wochen wird im Internet debattiert, welche Verbesserungen wohl die neue iPhone-Generation bringen wird. Von Apple war dazu bislang nichts zu erfahren. Eine gut informierte Quelle berichtet über die Neuerungen im nächsten iPhone. Neben einem OLED-Display, mehr Speicher und besseren GPS-Funktionen zählt dazu eine verbesserte Kamera, die nun auch Videos aufzeichnet.

    20.05.200982 Kommentare
  4. Palm Pre kostet ohne Vertrag 550 US-Dollar

    Palm Pre kostet ohne Vertrag 550 US-Dollar

    In den USA verkauft Sprint das erste WebOS-Smartphone Palm Pre ab 6. Juni 2009. Nun hat der Netzbetreiber auch einen Gerätepreis ohne Vertrag bekanntgegeben. 550 US-Dollar müssen Kunden bezahlen, wenn sie das Pre-Smartphone ohne Vertrag haben wollen.

    20.05.200923 Kommentare
  5. Palm Pre kommt am 6. Juni

    Palm Pre kommt am 6. Juni

    Am 6. Juni 2009 beginnt Sprint in den USA mit dem Verkauf des Palm Pre. Das erste WebOS-Smartphone wird nur in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag angeboten. Ein Preis ohne Vertrag wurde noch nicht verraten. Wann das Palm Pre nach Deutschland kommt, ist nicht bekannt.

    19.05.200974 Kommentare
  6. Intels übernächster Atom "Medfield" kommt 2011 mit 32 nm

    Intels übernächster Atom "Medfield" kommt 2011 mit 32 nm

    Vor Analysten hat Intel in der vergangenen Woche seine Roadmap für Prozessoren für Handhelds erweitert. Die ursprünglich noch für 2010 erwartete Plattform "Medfield" soll demnach erst 2011 erscheinen, und zwar als erstes Paket für diesen Formfaktor mit 32-Nanometer-Chips.

    18.05.200912 Kommentare
  7. Fennec: Mobiler Firefox für Windows Mobile als Alphaversion

    Mozilla hat eine erste Alphaversion des mobilen Browsers Fennec für die Windows-Mobile-Plattform veröffentlicht. Er unterstützt bereits Add-ons, so dass sich der mobile Browser bequem um zusätzliche Funktionen erweitern lässt. Die auf CSS basierende Bedienoberfläche lässt sich ohne großen Aufwand anpassen.

    18.05.20098 Kommentare
  8. Garmin-Asus: Linux-Smartphone Nüvifone G60 kommt später

    Garmin-Asus: Linux-Smartphone Nüvifone G60 kommt später

    Ein weiteres Mal wurde der Marktstart des Nüvifone G60 verschoben. Im ersten Halbjahr 2009 wird das Linux-Smartphone nicht mehr erscheinen, das von Garmin-Asus entwickelt wurde. Als neuer Starttermin wird die zweite Jahreshälfte 2009 genannt. Es bleibt spannend, ob der Termin dieses Mal eingehalten wird.

    12.05.200920 Kommentare
  9. oFono.org - freie Smartphone-Lösung von Intel und Nokia

    Intel und Nokia starten mit oFono.org zusammen ein Open-Source-Projekt zur Entwicklung einer freien Telefonlösung. Auf Basis von oFono.org sollen sich auf einfache Art und Weise komplexe Applikationen für GSM- und UMTS-Telefone entwickeln lassen.

    12.05.200911 Kommentare
  10. Handy-Stadtplandienst für das iPhone

    Handy-Stadtplandienst für das iPhone

    Nachdem der Handy-Stadtplandienst für Blackberry-Geräte erschienen ist, können nun auch iPhone-Besitzer den Offline-Stadtplan auf ihrem mobilen Begleiter verwenden. Das kostenpflichtige Kartenmaterial steht für einige Städte zur Verfügung, weitere sollen folgen.

    11.05.200927 Kommentare
  11. Anpassungen an iPhone OS 3.0: Apple erzürnt Entwickler

    Entwickler von iPhone-Software sind sauer auf Apple. Der Hersteller hatte verkündet, dass alle iPhone-Applikationen bald kompatibel zu iPhone OS 3.0 sein müssen. Ansonsten droht den Applikationen der Rauswurf aus dem App Store. Außerdem sind mehr Anpassungen an den Applikationen erforderlich als Apple behauptet.

    11.05.2009257 Kommentare
  12. Apple: Applikationen müssen kompatibel zu iPhone OS 3.0 sein

    Apple überprüft neue iPhone-Applikationen auf Kompatibilität zu iPhone OS 3.0. Wenn die Software nicht kompatibel ist, erhält sie keine Freigabe. Bereits geprüften iPhone-Applikationen droht das Aus, wenn sie inkompatibel zu iPhone OS 3.0 sind.

    08.05.2009108 Kommentare
  13. Update für G1: T-Mobile verteilt Android 1.5

    Update für G1: T-Mobile verteilt Android 1.5

    T-Mobile hat in Deutschland damit begonnen, das Update auf Android 1.5 für das G1 zu verteilen. Damit erhält das G1 einige neue Funktionen, mit denen die Bedienung des Smartphones komfortabler werden soll.

    07.05.20097 Kommentare
  14. Nokias E52 mit schnellem mobilen Datenfunk (Update)

    Nokias E52 mit schnellem mobilen Datenfunk (Update)

    Mit dem E52 hat Nokia ein neues Symbian-Smartphone vorgestellt, das schnelles mobiles Internet bietet, indem HSDPA und HSUPA mit hohen Datenraten unterstützt werden. Das Mobiltelefon in klassischer Bauweise besitzt eine 3,2-Megapixel-Kamera und einen GPS-Empfänger mit A-GPS-Funktion.

    06.05.200962 Kommentare
  15. LogMeIn für Blackberry Storm bringt Fernzugriff auf PCs

    Der Anbieter der Fernwartungssoftware LogMeIn Ignition arbeitet auch an einer Variante für RIMs Blackberry Storm. Anwender können damit auf Dateien auf dem eigenen Rechner zugreifen und diese auch ansehen und bearbeiten.

    06.05.200912 Kommentare
  16. TealWheel - Antwort auf TealOS-Einstellung

    TealWheel - Antwort auf TealOS-Einstellung

    Mit TealWheel hat TealPoint Software wie angekündigt einen neuen Programmstarter für PalmOS-Geräte veröffentlicht. Den von WebOS inspirierten Vorgänger TealOS haben die Entwickler auf Druck von Palm eingestellt.

    30.04.20093 Kommentare
  17. Pink - iPhone-Konkurrent von Microsoft?

    Microsoft verhandelt mit dem US-Mobilfunkanbieter Verizon Wireless darüber, gemeinsam ein Smartphone mit Touchscreen in Konkurrenz zu Apples iPhone anzubieten, berichtet das Wall Street Journal unter Berufung auf informierte Kreise.

    29.04.2009121 Kommentare
  18. Android 1.5 veröffentlicht

    Android 1.5 veröffentlicht

    Google hat die Version 1.5 seines Smartphone-Betriebssystems Android zusammen mit dem entsprechenden SDK veröffentlicht. Das Update bringt Android-Geräte einige neue Funktionen.

    28.04.200922 Kommentare
  19. Samsungs Android-Smartphone I7500 ab Juni bei O2 (Update)

    Samsungs Android-Smartphone I7500 ab Juni bei O2 (Update)

    Samsungs erstes Android-Smartphone wird zunächst in Deutschland exklusiv ab Juni 2009 bei O2 zu haben sein. Das I7500 besitzt den für ein Android-Mobiltelefon üblichen Leistungsumfang und verzichtet auf eine Hardwaretastatur. Ab Juli 2009 wird es das Samsung-Gerät auch bei anderen Anbietern geben.

    27.04.200916 Kommentare
  20. Magic: Vodafone bringt Android-Smartphone mit vier Tarifen

    Magic: Vodafone bringt Android-Smartphone mit vier Tarifen

    Mit vier verschiedenen Tarifen will Vodafone das Android-Smartphone Magic in Deutschland anbieten. Dabei erhalten die Kunden mehr Inklusivleistungen, je höher der monatliche Grundpreis ist. Noch im April 2009 soll das Magic bei Vodafone zu haben sein.

    24.04.200940 Kommentare
  21. T-Mobile aktualisiert Android-Smartphone G1

    T-Mobile aktualisiert Android-Smartphone G1

    T-Mobile rüstet sein Android-Smartphone G1 mit einer neuen Version von Googles Betriebssystem aus. Google hatte Android 1.5 Mitte April 2009 angekündigt und eine Vorabversion des Android SDK 1.5 veröffentlicht.

    24.04.200918 Kommentare
  22. Neue iPhone-Firmware mit Sprachsteuerung?

    In der kommenden iPhone-Firmware wurden Hinweise auf Funktionen zur Sprachsteuerung gefunden. Derzeit ist unklar, ob diese Verbesserung von allen iPhone-Besitzern benutzt werden kann, oder ob dafür neue Geräte erforderlich sind.

    21.04.200941 Kommentare
  23. Sony Ericsson bohrt Googles Android auf

    Sony Ericsson hat Hoffnungen zunichte gemacht, dass das erste Android-Smartphone der Firma in Kürze auf den Markt kommt. Der Chef des Unternehmens betonte, Sony Ericsson wolle sich mit seinem Android-Mobiltelefon deutlich von anderen Mitbewerbern unterscheiden.

    20.04.200910 Kommentare
  24. IDF: Atom mit 2 GHz, Smartphone mit Windows XP

    IDF: Atom mit 2 GHz, Smartphone mit Windows XP

    Auf dem Intel Developer Forum (IDF) in Peking hat der Chiphersteller zwei neue Modelle des Atom-Prozessors vorgestellt. Auch die nächste Atom-Generation "Moorestown" zeigte Intel, zudem auch ein Smartphone mit Windows XP, das noch auf den aktuellen CPUs basiert.

    08.04.200940 Kommentare
  25. Erhält das kommende iPhone schnelleres WLAN?

    In der aktuellen Betaversion der iPhone-Firmware 3.0 wurden Hinweise auf eine Treiberunterstützung für WLAN nach 802.11n gefunden. Nun wird vermutet, dass die nächste Generation von iPhone und iPod touch mit dem schnelleren WLAN versehen sein wird.

    06.04.2009130 Kommentare
  26. Deutscher Android Market mit Bezahlfunktion (Update)

    Die deutsche Ausführung von Android Market unterstützt ab sofort auch Bezahlfunktionen. Damit können Entwickler von Android-Applikationen nun auch hierzulande kostenpflichtige Programme über das Softwareportal anbieten.

    03.04.200914 Kommentare
  27. Openmoko stellt Entwicklung vorerst ein

    Openmoko stellt Entwicklung vorerst ein

    Die FIC-Tochter Openmoko wird ihr Open-Source-Smartphone Neo Freerunner vorerst nicht weiterentwickeln. Auch von Mitarbeitern muss sich Openmoko trennen, um im Markt tätig bleiben zu können. Die Rettung soll nun ein anderes Gerät bringen, das allerdings kein Telefon sein wird.

    03.04.200961 Kommentare
  28. HTC Snap: Windows-Mobile-Smartphone im Blackberry-Format

    HTC Snap: Windows-Mobile-Smartphone im Blackberry-Format

    Basierend auf der Standardausführung von Windows Mobile 6.1 hat HTC mit dem Snap ein neues Smartphone im Blackberry-Formfaktor vorgestellt. Der Neuling besitzt unterhalb des Displays eine QWERTZ-Tastatur und über eine spezielle Taste wird eine Art E-Mail-Filter aktiv, den HTC als "Inner Circle" bezeichnet.

    02.04.200919 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 97
  4. 98
  5. 99
  6. 100
  7. 101
  8. 102
  9. 103
  10. 104
  11. 105
  12. 106
  13. 107
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #