Abo
  • Services:
Anzeige
HTCs M7 soll noch im März 2013 auf den Markt kommen.
HTCs M7 soll noch im März 2013 auf den Markt kommen. (Bild: Mandy Cheng/AFP/Getty Images)

HTC M7: Smartphone mit Android 4.2, Full-HD-Display und 1,7 GHz

HTCs M7 soll noch im März 2013 auf den Markt kommen.
HTCs M7 soll noch im März 2013 auf den Markt kommen. (Bild: Mandy Cheng/AFP/Getty Images)

Voraussichtlich im März 2013 bringt HTC das neue Topprodukt namens M7 auf den Markt. Das LTE-Smartphone mit dem aktuellen Android 4.2, Full-HD-Display, 13-Megapixel-Kamera und 1,7 GHz schnellem Quad-Core-Prozessor soll in Kürze vorgestellt werden.

HTCs neues Oberklasse-Smartphone wird wohl die Bezeichnung M7 tragen und soll bereits Anfang Februar 2013 vorgestellt werden. Das hat der Branchendienst Digitimes von Auftragsherstellern erfahren. Das M7 wird demnach einen 4,7 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln haben. Das entspricht einer Pixeldichte von 469 ppi und liegt damit wegen des kleineren Displays noch oberhalb der Pixeldichte des Xperia Z mit 441 ppi. Das Display des iPhone 5 hat im Vergleich dazu 326 ppi, das des Samsung Galaxy S3 knapp 306 ppi.

Anzeige

Im M7 wird ein Quad-Core-Prozessor von Qualcomm stecken, der mit einer Taktrate von 1,7 GHz laufen wird. Zur Speicherbestückung des M7 nennt Digitimes keine weiteren Details, aber es gibt Gerüchte dazu, dass das Smartphone 2 GByte RAM und 32 GByte Flash-Speicher hat.

Für Foto- und Videoaufnahmen steht eine 13-Megapixel-Kamera bereit. Das Smartphone soll mit LTE-Technik auf den Markt kommen und wird wohl auch UMTS und GSM unterstützen. Ausgeliefert wird das M7 mit dem aktuellen Android 4.2 alias Jelly Bean. Damit könnte es abgesehen von den Nexus-Geräten das erste Android-4.2-Smartphone auf dem Markt werden.

Denn HTC wolle das M7 bereits in der zweiten Märzhälfte 2013 ausliefern, heißt es. Zu welchem Preis, ist noch nicht bekannt.

LG plant Optimus G2 - von Huawei kommt das Ascend P2

Die Digitimes erwartet außerdem, dass LG auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar 2013 in Barcelona ein neues Topmodell vorstellen und damit nicht dem Beispiel von HTC und Samsung folgen wird, das seine Topmodelle im Fall von HTC vorher und im Fall von Samsung nach dem MWC zeigen will. Das Optimus G2 soll demnach einen 5,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 × 1.080 Pixeln, also eine Pixeldichte von 401 ppi haben. Auch im Optimus G2 soll eine 13-Megapixel-Kamera eingebaut sein.

Neben LG soll auch Huawei ein Smartphone mit 13-Megapixel-Kamera auf dem MWC vorstellen. Das Ascend P2 soll einen 4,5 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln haben. Durch die geringe Displaygröße ergibt sich eine höhere Pixeldichte als bei den HTC- und LG-Modellen. Beim Ascend P2 wären es 490 ppi. Im Ascend P2 wird voraussichtlich ein Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,8 GHz verwendet.


eye home zur Startseite
ronlol 01. Feb 2013

Beim HTC Desire hat HTC ja den Support schon nach einem halben Jahr eingestellt, was...

Steffenz 31. Jan 2013

Das stimmt nicht für jeden Hersteller! Schaut man sich an wie Samsung mit Informationen...

ThorstenMUC 30. Jan 2013

Also selbst FullHA brauch ich bei <5" nicht mehr... hab aktuell 720p auf 4,7" Pentile...

Wachsmut Potzkoten 30. Jan 2013

Dafür reicht die Helligkeit moderner Smartphones aus, und für längere Texte/Bücher gibt...

WolfgangS 30. Jan 2013

Benchmarks sieht Arm wegen Risc gut aus, aber bei real-World Anwendungen ist der lahm.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Dresden
  3. Regierungspräsidium Freiburg, Freiburg
  4. ViaMedia AG, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. Komplett-PC

    In Nvidias Battleboxen steckt AMDs Ryzen

  2. Internet

    Cloudflare macht IPv6 parallel zu IPv4 jetzt Pflicht

  3. Square Enix

    Neustart für das Final Fantasy 7 Remake

  4. Agesa 1006

    Ryzen unterstützt DDR4-4000

  5. Telekom Austria

    Nokia erreicht 850 MBit/s im LTE-Netz

  6. Star Trek Bridge Crew im Test

    Festgetackert im Holodeck

  7. Quantenalgorithmen

    "Morgen könnte ein Physiker die Quantenmechanik widerlegen"

  8. Astra

    ZDF bleibt bis zum Jahr 2020 per Satellit in SD verfügbar

  9. Kubic

    Opensuse startet Projekt für Container-Plattform

  10. Frühstart

    Kabelnetzbetreiber findet keine Modems für Docsis 3.1



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

  1. Re: Immer noch zu wenige Dienste per IPv6 erreichbar

    Käx | 22:59

  2. Re: E-Auto laden utopisch

    Eheran | 22:52

  3. Besonders traurig:

    __destruct() | 22:49

  4. Re: Niemand hat die Absicht ... (kwt)

    __destruct() | 22:48

  5. Re: "Hass im Netz" klingt nach Zensur für mich

    F4yt | 22:47


  1. 18:08

  2. 17:37

  3. 16:55

  4. 16:46

  5. 16:06

  6. 16:00

  7. 14:21

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel