Abo
  • Services:
Anzeige
Entwickler können Ubuntu für Phones bald selbst ausprobieren.
Entwickler können Ubuntu für Phones bald selbst ausprobieren. (Bild: Canonical)

Touch Developer: Ubuntu-Vorschau kommt nächste Woche für zwei Nexus-Geräte

Entwickler können Ubuntu für Phones bald selbst ausprobieren.
Entwickler können Ubuntu für Phones bald selbst ausprobieren. (Bild: Canonical)

Canonical hat den Termin für die erste Touch-Developer-Vorschau von Ubuntu für Phones genannt. Noch im Februar 2013 soll es so weit sein und wer den Stand auf dem Mobile World Congress besucht, kann sich ausgewählte Smartphones entsprechend flashen lassen.

Canonical wird für die Android-Smartphones Galaxy Nexus und Nexus 4 am 21. Februar 2013 die Touch Developer Preview von Ubuntu veröffentlichen. Damit haben Entwickler die Möglichkeit, auf den beiden Android-Vorzeigegeräten ihre Fortschritte bei der App-Entwicklung auszuprobieren. Die Vorschauversion richtet sich nicht nur an Entwickler. Auch erfahrene Anwender mit Interesse an der Plattform sollen Ubuntu ausprobieren können.

Anzeige
  • Ubuntu für Smartphones (Bilder: Canonical)
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
  • Ubuntu für Smartphones
Ubuntu für Smartphones (Bilder: Canonical)

Die Liste der unterstützten Geräte soll im Laufe der Zeit erweitert werden. Es bleibt also nicht nur bei den beiden Nexus-Modellen. Wer den Mobile World Congress in Barcelona besucht, kann sich zudem am Stand von Canonical sein Smartphone mit Ubuntu bespielen lassen.

Ubuntu für Smartphones soll im Oktober 2013 erscheinen, wie Canonical-Chef Mark Shuttleworth dem Wall Street Journal verriet. Die Versionsnummer beträgt dann Ubuntu 13.10 und wird eine komplette "Entry-Level"-Version für Smartphones beinhalten. Das deutet darauf hin, dass zunächst noch keine Ubuntu-Smartphones für Unternehmen kommen werden. Ubuntu soll grundsätzlich für zwei Smartphone-Typen erscheinen. Die vollständige Version benötigt einen ARM-Cortex-A9-Prozessor mit vier Kernen oder einen Atom-Prozessor. Im Smartphone müssen zudem mindestens 1 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Flash-Speicher vorhanden sein. Für einfache Smartphones reicht ein Cortex-A9-Kern, der auf 512 MByte Arbeitsspeicher und 4 GByte Flash-Speicher zugreifen kann.

Die Webseite für die Installation von Ubuntu ist bereits online, wird aber erst am 21. Februar die notwendigen Inhalte für die Installation anzeigen. Wer Interesse an der App-Entwicklung für die neue Plattform hat, kann sich schon jetzt die Ubuntu Guidelines für Smartphones anschauen.


eye home zur Startseite
Ockermonn 21. Feb 2013

Tja da ist der k@rsten sprachlos! :D

Ass Bestos 20. Feb 2013

ganz genau und die aussage hast du mit usb und anderen externen speichermedien getan in...

Ass Bestos 20. Feb 2013

als entwickler kann ich das nicht beurteilen, als benutzer schon. denn unter kannst du...

Ass Bestos 19. Feb 2013

siehst du und daraus ist quasi der seit jahre langem x11 enstanden der in der *nix welt...

pythoneer 17. Feb 2013

Nein, bis Ubuntu-Phones auf dem Markt sind, sollten das relativ normale Hardwaredaten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  2. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Giesecke & Devrient 3S GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Wer von den 90 % nutzt denn Gmail wirklich aktiv?

    ikso | 09:49

  2. Re: Das Kochbeispiel

    intergeek | 09:45

  3. Pöbel bestimmt wer die Hexe ist

    PocketIsland | 09:44

  4. Re: gegen Polizeigewalt in den USA protestiert

    moen | 09:40

  5. Re: Die Tests sind auch dämlich

    intergeek | 09:34


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel