Rechtsstreitigkeiten

Artikel
  1. Autonomes Fahren: Uber wird Levandowskis Strafe nicht bezahlen

    Autonomes Fahren: Uber wird Levandowskis Strafe nicht bezahlen

    Anthony Levandowski schuldet seinem ehemaligen Arbeitgeber Google beziehungsweise Waymo knapp 180 Millionen US-Dollar.

    21.04.202061 Kommentare
  2. Project Jedi: Vergabe des Pentagon-Auftrags an Microsoft war rechtmäßig

    Project Jedi: Vergabe des Pentagon-Auftrags an Microsoft war rechtmäßig

    Mitarbeiter des US-Verteidigungsministeriums durften sich jedoch nicht zur Kommunikation mit dem Weißen Haus äußern.

    16.04.20202 Kommentare
  3. Waymo: Ingenieur muss 179 Millionen US-Dollar an Google zahlen

    Waymo: Ingenieur muss 179 Millionen US-Dollar an Google zahlen

    Ein US-Gericht hat Anthony Levandowski zur Zahlung von 179 Millionen US-Dollar an die Google-Tochter Waymo verurteilt. Im Rechtsstreit ging es um den Diebstahl von Geschäftsgeheimnissen.

    05.03.202018 Kommentare
  4. Illegaler Onlinehandel: Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

    Illegaler Onlinehandel: Admin des Darknet-Shops Fraudsters muss hinter Gitter

    Im Darknet-Onlineshop Fraudsters konnten Kunden vieles kaufen: Drogen, gefälschte Dokumente oder Daten. Mittendrin war ein 34-jähriger Administrator, der nun wegen vielen Straftaten zu einer langen Gefängnisstrafe verurteilt wurde.

    02.03.202063 Kommentare
  5. Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht

    Wikileaks: Worum es im Fall Assange nun geht

    Geheimnisverrat, Leben in der Isolation, Anklage in den USA, Foltervorwürfe: Die Auslieferungsanhörung von Wikileaks-Gründer Julian Assange beginnt. Im Artikel beantworten wir die wichtigsten Fragen.
    Von Meike Laaff

    25.02.202054 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf, Berlin
  2. BfS Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
  3. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  4. über duerenhoff GmbH, Lüdenscheid


  1. Gigafactory Berlin: Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt

    Gigafactory Berlin: Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt

    Trotz weiterer Baumbesetzungen ist der Wald für die geplante Gigafactory des US-Elektroautoherstellers Tesla so gut wie gefällt. Gegen die angeblich geforderte Aufhebung des Sonntagsfahrverbots für Elektro-Lkw dürfte es aber nicht nur in Grünheide Proteste geben.

    23.02.2020176 KommentareVideo
  2. Grünheide: Tesla darf Wald weiter roden

    Grünheide: Tesla darf Wald weiter roden

    Die Rodungsarbeiten für das Tesla-Gelände Grünheide dürfen fortgesetzt werden. Das hat das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg entschieden. Die Eilanträge zweier Umweltverbände sind zurückgewiesen worden.

    20.02.2020157 KommentareVideo
  3. Frag den Staat: Seehofer soll seine E-Mails rausrücken

    Frag den Staat: Seehofer soll seine E-Mails rausrücken

    Für eine etwas kuriose IFG-Anfrage soll Bundesinnenminister Horst Seehofer seine dienstlichen E-Mails herausgeben. Doch der Bundesregierung ist das zu viel Transparenz.

    22.01.202013 Kommentare
  4. Zahlungspflichtige Wetterberichte: Google zu Millionenstrafe in Frankreich verurteilt

    Zahlungspflichtige Wetterberichte: Google zu Millionenstrafe in Frankreich verurteilt

    Google hat einen Werbetreibenden ausgeschlossen, der versteckt zahlungspflichtige Wetterberichte anbot. Darin sieht die französische Wettbewerbsbehörde einen Missbrauch der marktbeherrschenden Position und fordert viel Geld.

    20.12.201910 Kommentare
  5. Betrug: Ex-IT-Admin fliegt mit millionenschwerem Insiderhandel auf

    Betrug: Ex-IT-Admin fliegt mit millionenschwerem Insiderhandel auf

    Mehrere Jahre lang haben ein ehemaliger IT-Administrator und seine Freunde mit Insiderinformationen Profite im Aktienhandel gemacht. Mit Codewörtern und möglichst unauffälligen Bargeldabhebungen wollten sie ihren Betrug vertuschen - offensichtlich war das nicht unaufällig genug.

    18.12.201947 Kommentare
  1. Webserver: Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros

    Webserver : Russische Polizei durchsucht Nginx-Büros

    Russische Ermittler haben offenbar wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen durch den Gründer die Büros der Nginx-Entwickler durchsucht. Offizielle Informationen dazu gibt es derzeit aber nur wenige.

    13.12.201920 Kommentare
  2. Glyphosat-Gutachten: Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert

    Glyphosat-Gutachten: Stopp missbräuchlicher Urheberrechtsklagen gefordert

    Der Streit um ein Gutachten zu den Auswirkungen des Herbizids Glyphosat entwickelt sich zum Präzedenzfall für den Umgang mit staatlichen Dokumenten und dem Urheberrecht. Wikimedia Deutschland und mehrere Journalistenverbände fordern eine Gesetzesänderung.

    11.12.201911 Kommentare
  3. Baystream: The Pirate Bay mit neuem Streaming-Angebot

    Baystream: The Pirate Bay mit neuem Streaming-Angebot

    Neuer Anlauf für hochwertiges Streaming aus meist illegalen Quellen bei The Pirate Bay. Doch Baystream läuft noch nicht besonders stabil.

    11.12.201912 Kommentare
  1. China: Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

    China: Bürger müssen für Mobilfunkverträge ihre Gesichter scannen

    Neben einem gültigen Ausweis und Foto werden Chinesen künftig ihr komplettes Gesicht scannen müssen, um sich für einen Mobilfunkvertrag anzumelden. Das diene laut der Regierung dem Schutz vor Kriminalität im Netz. Einige sehen das aber als weiteren Schritt zur Generalüberwachung.

    02.12.201954 Kommentare
  2. Project Jedi: Amazon klagt gegen Auftragsvergabe an Microsoft

    Project Jedi: Amazon klagt gegen Auftragsvergabe an Microsoft

    Hat Amazon einen milliardenschweren Auftrag des US-Verteidigungsministeriums aus politischen Gründen nicht bekommen? Der Internetkonzern ist von einer unfairen Vergabe an an Microsoft überzeugt und klagt. US-Präsident Donald Trump und Amazon-Chef Jeff Bezos mögen sich nicht.

    23.11.201936 Kommentare
  3. US-Streitkräfte: Microsoft sticht Amazon bei Milliardenprojekt Jedi aus

    US-Streitkräfte: Microsoft sticht Amazon bei Milliardenprojekt Jedi aus

    Amazon sah im Rennen um einen Zehn-Milliarden-Auftrag des US-Verteidigungsministeriums schon wie der sichere Sieger aus. Doch nun erhielt Microsoft den Zuschlag für das Cloud-Projekt.

    26.10.201954 Kommentare
  1. Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Fairtube: Google lädt die Youtuber-Gewerkschaft zu Gesprächen ein

    Mehr Transparenz, mehr Entscheidungsrecht und eine Anlaufstelle: Fairtube fordert von Googles Videoplattform Youtube bessere Arbeitsbedingungen für Inhalteersteller. Die Parteien werden im Oktober miteinander sprechen. Beide Seiten sind in ihren Ansichten recht weit voneinander entfernt.

    22.09.201950 Kommentare
  2. Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Rui Pinto: Informant der Football Leaks wird in 147 Fällen beschuldigt

    Dem Nachrichtenmagazin Spiegel hat Rui Pinto Millionen an Dokumenten der Fußballbranche zugespielt. In seiner Heimat Portugal wartet er auf den Prozess. In 147 Fällen soll er beschuldigt werden, darunter auch der Erpressung.

    22.09.20194 Kommentare
  3. Frankreich: Weiterverkauf von Steam-Spielen laut Gerichtsurteil erlaubt

    Frankreich: Weiterverkauf von Steam-Spielen laut Gerichtsurteil erlaubt

    Rückschlag für Valve: Wer auf Steam ein Spiel erwirbt, der soll es auch weiterverkaufen dürfen. Die Betreiber des Stores haben bereits angekündigt, in Berufung zu gehen.

    20.09.2019217 Kommentare
  1. MPEG-Patente: ARD-Tochter verliert 280-Millionen-Euro-Klage

    MPEG-Patente: ARD-Tochter verliert 280-Millionen-Euro-Klage

    Der Rechtsstreit um die Vergütung von MPEG-Patenten ist vorläufig beendet. Eine ARD-Tochter wollte knapp 280 Millionen Euro vor Gericht erstreiten. Die Klage ist abgewiesen worden, die Sendeanstalt will aber in Berufung gehen.

    18.09.201953 Kommentare
  2. Milliardenforderung: EU-Kommission streitet mit Apple und Irland vor Gericht

    Milliardenforderung : EU-Kommission streitet mit Apple und Irland vor Gericht

    Muss Apple in der EU 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen? Mehr als drei Jahre nach der Entscheidung der EU-Kommission treffen sich die Parteien nun vor Gericht.

    17.09.20190 Kommentare
  3. Wettbewerbsbehinderung: 48 US-Bundesstaaten ermitteln gegen Google

    Wettbewerbsbehinderung: 48 US-Bundesstaaten ermitteln gegen Google

    Nicht nur in Europa, auch in den USA steht Google wegen angeblicher Behinderung der Konkurrenz in der Kritik. Nun wollen die US-Bundesstaaten die Vorwürfe prüfen.

    10.09.20191 Kommentar
  1. 5G: Grünenchef fordert Ausschluss von Huawei

    5G: Grünenchef fordert Ausschluss von Huawei

    Grünenchef Robert Habeck fordert wie Donald Trump, dass die Bundesregierung Huawei vom deutschen Markt ausschließt, weil China weltweit aggressiv auftrete. Doch die Rechnung geht laut Experten nicht auf.

    08.09.201987 Kommentare
  2. Landesdatenschutzbeauftragter: Viele Hinweise auf Videoüberwachung

    Landesdatenschutzbeauftragter: Viele Hinweise auf Videoüberwachung

    Der Landesdatenschutzbeauftragte aus Rheinland-Pfalz zieht eine positive Bilanz zur Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung. Datenschutzverletzungen seien kein Kavaliersdelikt mehr, das zeige sich auch an den steigenden Verfahren. Vor allem Überwachungskameras sind ein Thema.

    27.08.20192 Kommentare
  3. Projekt Jedi: US-Regierung pausiert Milliardenprojekt mit Trumps Hilfe

    Projekt Jedi: US-Regierung pausiert Milliardenprojekt mit Trumps Hilfe

    Dass das Cloud-Projekt Jedi an Amazon gehen sollte, ist fast sicher gewesen. Jetzt hat die US-Regierung die Ausschreibung gestoppt und prüft sie auf Fairness. An dieser Entscheidung soll US-Präsident Donald Trump beteiligt gewesen sein.

    02.08.201910 Kommentare
  4. Strafzölle: Trump macht bei Apples Mac Pro aus China keine Ausnahme

    Strafzölle: Trump macht bei Apples Mac Pro aus China keine Ausnahme

    Der neue Mac Pro entsteht zum großen Teil in China. Das könnte sich auf den Preis des Produktes auswirken, denn US-Präsident Donald Trump wird Strafzölle verlangen. Das hat er auf Twitter angekündigt. 9to5mac geht von bis zu 25 Prozent aus.

    27.07.201935 KommentareVideo
  5. Verdeckte Leiharbeit: Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

    Verdeckte Leiharbeit: Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

    Unternehmen setzen gerne IT-Spezialisten bei sich ein, für die sie Werkverträge mit Drittfirmen abschließen. Doch dies ist nicht ohne Risiko. Unangenehme Konsequenzen drohen, wenn sich herausstellt, dass es sich um Scheinwerkverträge handelt.
    Von Harald Büring

    25.07.2019122 Kommentare
  6. Einigung vor der FTC: Facebook zahlt 5 Milliarden US-Dollar Strafe

    Einigung vor der FTC: Facebook zahlt 5 Milliarden US-Dollar Strafe

    Facebook stimmte der Strafe zu, wollte aber keine Schuld eingestehen. Selbst innerhalb der Handelsaufsicht FTC wird die Strafe als zu lasch kritisiert.

    24.07.20191 Kommentar
  7. Boost Mobile: Regulierer sorgt für 4. nationalen US-Mobilfunkbetreiber

    Boost Mobile: Regulierer sorgt für 4. nationalen US-Mobilfunkbetreiber

    Die Zustimmung zur Übernahme des dritt- und des viertgrößten Mobilfunkbetreibers hat einen Preis: Sprint muss seinen Mobilfunkprovider Boost Mobile an Dish Network abgeben. Zusammen mit wertvollen Funklizenzen der Partner.

    24.07.20192 Kommentare
  8. Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    Geheimdienst: Ehemaliger NSA-Mitarbeiter zu neun Jahren Haft verurteilt

    50 Terabyte NSA-Daten wurden bei dem ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter Harold T. Martin III 2016 entdeckt. Nun wurde er zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Ob ein Zusammenhang mit den Leaks von The Shadow Brokers besteht, konnte nicht endgültig geklärt werden.

    22.07.20195 Kommentare
  9. Sammelklage: Google zahlt 11 Millionen Dollar wegen Altersdiskriminierung

    Sammelklage: Google zahlt 11 Millionen Dollar wegen Altersdiskriminierung

    Viele Hundert Personen haben Google wegen Altersdiskriminierung verklagt. Sie seien bei Bewerbungsverfahren wegen ihres Alters ungerecht behandelt worden. Das Unternehmen hat sich mit ihnen geeinigt und etwa 11 Millionen US-Dollar an sie ausgezahlt, weist aber die Anschuldigung weiterhin zurück.

    22.07.201913 Kommentare
  10. Kartellverfahren: EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Qualcomm

    Kartellverfahren: EU-Kommission verhängt Millionenstrafe gegen Qualcomm

    Die EU-Wettbewerbshüter haben wegen illegaler Geschäftspraktiken eine Strafe von 242 Millionen Euro gegen den Chiphersteller Qualcomm verhängt. Qualcomm will Widerspruch einlegen.

    19.07.201920 Kommentare
  11. Benachteiligung von Marketplace-Händlern: EU plant Verfahren gegen Amazon

    Benachteiligung von Marketplace-Händlern: EU plant Verfahren gegen Amazon

    Die EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager will in wenigen Tagen ein Kartellverfahren gegen Amazon eröffnen. Das Online-Kaufhaus soll Marketplace-Händler benachteiligt haben.

    17.07.20190 Kommentare
  12. Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Nach Kartellamtskritik: Amazon ändert Umgang mit Marketplace-Händlern

    Das Onlinekaufhaus Amazon ändert auf Druck des Bundeskartellamts seinen Umgang mit Händlern, die über Marketplace ihre Produkte verkaufen. Im Gegenzug wird ein sogenanntes Missbrauchsverfahren eingestellt.

    17.07.20191 Kommentar
  13. Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Cambridge Analytica: Facebook zahlt wegen Datenvorfällen 5 Milliarden US-Dollar

    Nach mehreren Monaten hat sich die US-Behörde FTC festlegen können: Facebook muss fünf Milliarden US-Dollar Strafe zahlen, wegen Cambridge Analytica und anderen Vorfällen. Nach Ansicht einiger Kritiker ist diese Summe im Verhältnis zum Einkommen des Unternehmens zu niedrig - der Aktienkurs steigt.

    13.07.201931 Kommentare
  14. ZTE: Chinesischer Konzern baut Videoüberwachung in Südamerika aus

    ZTE: Chinesischer Konzern baut Videoüberwachung in Südamerika aus

    30 Millionen US-Dollar zahlt Argentinien für ein regionales Videoüberwachungssystem, das vom chinesischen Unternehmen ZTE stammt. Die Chinesen wollen dies als Ausgangspunkt für eine Expansion auf dem südamerikanischen Markt nutzen. Kritik kommt aus den USA.

    08.07.201913 Kommentare
  15. Frag den Staat: Glyphosat-Gutachten darf wieder veröffentlicht werden

    Frag den Staat: Glyphosat-Gutachten darf wieder veröffentlicht werden

    Keine Strafe von 250.000 Euro und trotzdem wieder online: Die einstweilige Verfügung gegen die Veröffentlichung des Glyphosat-Gutachtens wurde vom Kölner Landgericht kassiert - wegen Formfehlern. Frag den Staat will weiter klagen.

    05.07.201931 Kommentare
  16. Andy Rubin: Android-Erfinder wegen illegaler Prostitution beschuldigt

    Andy Rubin: Android-Erfinder wegen illegaler Prostitution beschuldigt

    2014 stand Android-Erfinder Andy Rubin unter Druck, Mitarbeiter sexuell belästigt zu haben. Mit einer Abfindung von angeblich 90 Millionen US-Dollar wurde er feiernd entlassen. Er steht nun erneut unter Verdacht, einen Sexring zu betreiben. Die Ehefrau will derweil einen Teil seines Vermögens haben.

    03.07.20197 Kommentare
  17. Defensivnotstand: Privater Drohnenabschuss kann gerechtfertigt sein

    Defensivnotstand: Privater Drohnenabschuss kann gerechtfertigt sein

    Wer sich gegen einen Drohnenüberflug über das eigene Grundstück mit Waffengewalt wehrt, kann unter Umständen nicht wegen Sachbeschädigung belangt werden, heißt es einem Amtsgerichtsurteil.

    27.06.2019118 KommentareVideo
  18. IBM und Oracle: China migriert schneller von US-Hardware auf lokale Chips

    IBM und Oracle: China migriert schneller von US-Hardware auf lokale Chips

    Immer mehr chinesische Unternehmen wollen anscheinend von amerikanischen Produkten auf lokal hergestellte Hardware setzen. Davon betroffen sind beispielsweise IBM und Oracle, die einen großen Teil ihres Umsatzes in Asien machen. Noch sei die chinesische Technik aber nicht weit genug.

    26.06.201976 Kommentare
  19. Handelsstreit: Microsoft und Intel werden Huawei-Geräte weiter unterstützen

    Handelsstreit: Microsoft und Intel werden Huawei-Geräte weiter unterstützen

    Zumindest Besitzer von Huawei-Notebooks können weiterhin auf Sicherheitspatches und Updates hoffen. Das bestätigen sowohl Microsoft als auch Intel. Es bleibt aber ungewiss, wie es mit künftigen Geräten des chinesischen Herstellers aussieht.

    25.06.20190 KommentareVideo
  20. Bußgeld: Polizist fragt Daten über Frau für private Zwecke ab

    Bußgeld: Polizist fragt Daten über Frau für private Zwecke ab

    In Baden-Württemberg wurde der erste Beamte nach der neuen DSGVO mit einem Bußgeld belegt, nachdem er seine Dienstzugänge missbraucht hat, um an die Daten einer flüchtigen Bekanntschaft zu gelangen. Der Datenschutzbeauftragte hält das Bußgeld für niedrig, aber angemessen.

    18.06.2019129 Kommentare
  21. Wikileaks: Entscheidung über Assanges Auslieferung nicht vor 2020

    Wikileaks: Entscheidung über Assanges Auslieferung nicht vor 2020

    Die britische Justiz entscheidet erst 2020 über die Auslieferung von Julian Assange an die USA. Ein Datum für die mehrtägige Anhörung steht bereits fest. Assanges Verteidiger spricht von einem "Angriff auf die journalistischen Rechte".

    14.06.201913 Kommentare
  22. Markenrechtsstreit: Apple zieht Einspruch gegen Apfelroute-Logo zurück

    Markenrechtsstreit: Apple zieht Einspruch gegen Apfelroute-Logo zurück

    Das Logo des neuen Fahrradwanderwegs Apfelroute kann bleiben, wie es ist. Der Rhein-Voreifel-Touristik hat sich außergerichtlich mit Apple geeinigt.

    14.06.201937 Kommentare
  23. Wikileaks: USA stellen Auslieferungsantrag für Assange

    Wikileaks: USA stellen Auslieferungsantrag für Assange

    Großbritannien liegt ein offizieller Auslieferungsantrag gegen Julian Assange vor. Bisher hatten die USA nur einen vorläufigen Antrag gestellt. Dem Wikileaks-Gründer drohen bis zu 175 Jahre Haft.

    12.06.201952 Kommentare
  24. Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica kritisieren, dass der für die 5G-Auktion zuständige Abteilungsleiter im Urlaub und danach in Pension ist. Zudem drängt man weiter auf die Abschaffung der Vergabe durch Auktionen.

    11.06.201912 Kommentare
  25. Bestpreisklausel: Booking.com darf Hotels niedrigere Preise untersagen

    Bestpreisklausel: Booking.com darf Hotels niedrigere Preise untersagen

    Wer sich auf Buchungsportale einlässt, darf nicht die dortigen Konditionen auf seiner eigenen Hotel-Website unterbieten. Ein Gericht hat die vom Bundeskartellamt untersagte Praxis nun für rechtmäßig erklärt.

    04.06.201968 Kommentare
  26. iOS: Nutzer verklagen Apple wegen App-Store-Anteil von 30 Prozent

    iOS: Nutzer verklagen Apple wegen App-Store-Anteil von 30 Prozent

    Einige verärgerte Nutzer sind der Meinung, Apple nutze sein Monopol auf der eigenen Plattform iOS aus, um die Preise für Software hochzutreiben. Ein Gericht hat diese Anschuldigung für berechtigt erklärt und führt den Prozess fort - mit möglicherweise großen Folgen für andere Verkaufsplattformen.

    14.05.201962 KommentareVideo
  27. Riot Games: Streik beim League-of-Legends-Studio

    Riot Games: Streik beim League-of-Legends-Studio

    Das Spielestudio Riot Games kommt nicht zur Ruhe. Weil sich das Unternehmen außergerichtlich einigen will, haben über 150 Angestellte die Arbeit niedergelegt.

    07.05.20195 Kommentare
  28. Vestager-Vorschlag: Bitkom warnt vor bedingungsloser Datenweitergabe

    Vestager-Vorschlag: Bitkom warnt vor bedingungsloser Datenweitergabe

    Soll die Datenmacht großer Digitalkonzerne begrenzt werden? Der IT-Verband Bitkom äußert sich skeptisch zu einem Vorschlag der EU-Kommission und nennt dafür gute Gründe.
    Von Dietmar Neuerer

    06.05.20191 Kommentar
Gesuchte Artikel
  1. AVM
    Fritz OS 5.50 bringt zahlreiche Neuerungen
    AVM: Fritz OS 5.50 bringt zahlreiche Neuerungen

    AVM hat mit "Fritz!OS 5.50" eine neue Firmware-Version für seine DSL-Router veröffentlicht. Rund 100 neue Funktionen soll die neue Software haben.
    (Avm)

  2. Der neue Furby im Test
    Plappermaul ohne Ausschalter
    Der neue Furby im Test: Plappermaul ohne Ausschalter

    Er hört zu, plappert, wackelt und verlangt nach Aufmerksamkeit. Wir haben uns Hasbros plüschige Reinkarnation des Spielzeugtiers Furby von außen - und innen - angesehen.
    (Furby)

  3. Test Fifa 13
    Mehr Realismus dank Stolperfußball?
    Test Fifa 13: Mehr Realismus dank Stolperfußball?

    In Fifa 13 laufen sich die digitalen Alter Egos von Messi, Schweini und Poldi unentwegt über den Haufen. Das ist von Electronic Arts gewollt und soll das Fußballspiel realistischer machen. Wie wir das finden, zeigt der Test.
    (Fifa 13)

  4. Half-Life-Remake
    Abenteuer in Black Mesa ab 14. September 2012
    Half-Life-Remake: Abenteuer in Black Mesa ab 14. September 2012

    Gordon Freeman darf erneut in die Forschungsstation Black Mesa: Nach rund acht Jahren Entwicklungsarbeit haben die Macher des gleichnamigen Remakes von Half-Life angekündigt, wann ihr Programm zum Download bereitsteht.
    (Black Mesa)

  5. Dell XPS 13 im Test
    Schickes Ultrabook der Luxusklasse
    Dell XPS 13 im Test: Schickes Ultrabook der Luxusklasse

    Dell hat sich viel Zeit mit seinem Ultrabook gelassen und mit dem XPS 13 ein Gerät geschaffen, das in erster Linie gut aussehen soll. Herausgekommen ist aber auch ein gut ausgestattetes Notebook. Im Test störten uns vor allem die Temperaturempfindlichkeit und das Touchpad von Cypress.
    (Ultrabooks)

  6. Flightgear 2.6.0
    Open-Source-Flugsimulator mit verbesserter KI
    Flightgear 2.6.0: Open-Source-Flugsimulator mit verbesserter KI

    Der freie und kostenlose Flugsimulator Flightgear ist in der Version 2.6.0 mit zahlreichen Verbesserungen erschienen. Ein Anbieter versucht unterdessen immer noch, eine alte Version von Flightgear mit ethisch fragwürdigen Mitteln an Flugsimulator-Freunde zu verkaufen.
    (Flightgear)

  7. Elder Scrolls 5 Skyrim
    Xbox-360-Savegames auf dem PC weiterspielen
    Elder Scrolls 5 Skyrim: Xbox-360-Savegames auf dem PC weiterspielen

    Skyrim-Spieler können mit wenig Aufwand ihre Xbox-360-Spielstände mit der PC-Version des Rollenspiels einlesen. Nötig dazu sind ein USB-Stick und eine Software zum Zugriff auf die spezielle Formatierung der Xbox 360.
    (Skyrim Mods Für Xbox)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 49
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #