Abo

IT-Jobs

Artikel
  1. IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    18.06.201889 KommentareAudio
  2. In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

    IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

    11.06.201890 Kommentare
  3. Stack Overflow: Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Stack Overflow: Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

    Eine Umfrage unter Nutzern der Onlineplattform Stack Overflow bestärkt Stereotype. Viele Entwickler sind demnach jung. Sie wohnen in Bayern oder Nordrhein-Westfalen. Auch die unbeliebteste Programmiersprache wurde gefunden.

    29.05.2018142 Kommentare
  4. IT-Jobs: Mehr Frauen studieren Informatik

    IT-Jobs: Mehr Frauen studieren Informatik

    Im Jahr 2016 stieg der Frauenanteil etwas stärker als die Gesamtzahl der Informatik-Erstsemesterstudierenden. Doch das reicht vielen noch nicht: Kinder sollten so früh wie möglich begeistert und Mädchen besonders gefördert werden, fordert der Bitkom.

    25.04.201873 Kommentare
  5. Viele Überstunden: Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr

    Viele Überstunden: Ingenieure verdienen 2.400 Euro mehr als im Vorjahr

    Ingenieure verdienen mehr als im Vorjahr. Doch zugleich bleibt der Zahl der geleisteten Überstunden auf sehr hohem Niveau.

    20.04.20185 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. EDG AG, Frankfurt
  3. ETL Paul Schlegel Holding GmbH, Solingen
  4. Lidl Digital, Leingarten


  1. Frauen in IT-Berufen: Programmierte Klischees

    Frauen in IT-Berufen: Programmierte Klischees

    Programmierer war früher kein männlicher Beruf, doch mittlerweile hat sich dieses Klischee weltweit verfestigt: Immer weniger Frauen arbeiten in IT-Berufen. In ärmeren Ländern machen sich Frauen dafür stark, dass Coding gar nicht erst zur Männersache erklärt wird. Eine Reportage von drei Kontinenten.
    Eine Reportage von Michele Bertelli, Felix Lill und Javier Sauras

    04.04.2018428 KommentareAudio
  2. Bitkom Research: Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche

    Bitkom Research: Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche

    Der Frauenanteil in IT-Jobs ist leicht angestiegen. Dabei helfen wohl auch spezielle Frauenstudiengänge, doch es bleibt noch viel zu tun.

    07.03.2018103 Kommentare
  3. Bitkom: 42.000 neue Stellen in der deutschen IT-Branche erwartet

    Bitkom: 42.000 neue Stellen in der deutschen IT-Branche erwartet

    In diesem Jahr sollen laut Angaben der Unternehmen 42.000 neue IT-Jobs in Deutschland entstehen. Der Zuwachs fällt niedriger aus, weil nicht genügend Fachkräfte zur Verfügung stünden.

    14.02.201842 Kommentare
  4. IT-Studie 2018: Gehälter für IT-Fachkräfte steigen

    IT-Studie 2018: Gehälter für IT-Fachkräfte steigen

    IT-Fachkräfte in Deutschland bekommen mehr Geld. In der IT-Sicherheit wird ein Einkommen von knapp 74.600 Euro jährlich gezahlt. Auch IT-Projektleiter und SAP-Berater stehen bei der Entlohnung von IT-Jobs gut da.

    31.01.2018401 Kommentare
  5. Recruiting: IT-Experten brauchen harte Fakten

    Recruiting: IT-Experten brauchen harte Fakten

    Im Bewerbungsgespräch wollen IT-Profis nicht mit Recruitern Bullshit-Bingo spielen. Sie sind auch nicht mit einem Kicker und einer Playstation zu ködern. Wie können sich Unternehmen für ITler als Arbeitgeber interessant machen?
    Von Juliane Gringer

    24.01.2018512 Kommentare
  1. Stellenabbau: IT-Jobwunder in Indien ist erst einmal vorbei

    Stellenabbau: IT-Jobwunder in Indien ist erst einmal vorbei

    In Indien fallen immer mehr einfache IT-Jobs weg. Im Jahr 2017 wurden erstmals 56.000 Stellen abgebaut. Bis zum Jahr 2022 gehen 700.000 einfache IT-Jobs verloren.

    02.01.201859 KommentareVideo
  2. Stack Overflow: Zahl der Entwickler in Deutschland steigt stark an

    Stack Overflow: Zahl der Entwickler in Deutschland steigt stark an

    Laut Stack Overflow gibt es über 120.000 Entwickler mehr in Deutschland. Damit stieg die Community auf über 820.000.

    01.12.201749 Kommentare
  3. Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent

    Studienabbrüche: Schwundquote im Informatikstudium bei 50 Prozent

    Viele Informatikstudenten geben sehr schnell ihr Studium wieder auf. Die meisten sind bereits im 2. Semester weg, es gibt wenige Erkenntnisse dazu, wohin sie verschwinden.

    30.11.2017238 Kommentare
  1. Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik

    Frauen in der IT: Deutlich weniger Studienanfänger für Informatik

    Besonders bei Frauen ist die Zahl der Studienanfänger der Informatik eingebrochen. Das Studium müsse in den Schulen attraktiver und von Vorurteilen befreit werden, erklärte die Gesellschaft für Informatik.

    30.11.2017359 Kommentare
  2. Arbeitsmarkt: 24.600 arbeitslose IT-Experten bei 55.000 offenen Stellen

    Arbeitsmarkt: 24.600 arbeitslose IT-Experten bei 55.000 offenen Stellen

    Die aktuelle Bitkom-Studie beklagt einen Anstieg der offenen Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland. Die Zahl der Arbeitslosen, die IT-Jobs suchen, ist hier leicht rückläufig.

    07.11.2017306 Kommentare
  3. Bitkom: IT-Branche hat mehr Beschäftigte als die Automobilindustrie

    Bitkom: IT-Branche hat mehr Beschäftigte als die Automobilindustrie

    Die Anzahl der IT-Jobs und die Umsätze steigen. Bei Software ist das Plus mit 6,3 Prozent auf 23 Milliarden Euro am stärksten.

    25.10.20177 Kommentare
  1. Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Etengo: Große Firmen finden IT-Freiberufler zu teuer

    Der Personaldienstleister Etengo hat große Firmen befragt: Sie brauchen IT-Freelancer, haben aber zu wenig Budget, um sie ordentlich zu bezahlen. 25 Prozent der Unternehmen bezweifeln, dass es überhaupt IT-Freiberufler mit den benötigten Qualifikationen gibt.

    12.09.2017280 Kommentare
  2. Stellenmarkt: IT-Spezialisten verdienen deutlich weniger als Ingenieure

    Stellenmarkt: IT-Spezialisten verdienen deutlich weniger als Ingenieure

    Golem.de bietet seinen Lesern die Möglichkeit, über einen Gehaltscheck ihr Einkommen zu überprüfen und zu vergleichen. Eine erste Analyse der Zahlen zeigt die gleiche regionale Verteilung gut bezahlter IT-Jobs wie in anderen Branchen sowie deutliche Gehaltsunterschiede zwischen IT-Spezialisten und Ingenieuren.

    06.09.2017254 Kommentare
  3. In eigener Sache: Erweitertes Rahmenprogramm auf Berliner IT-Jobmesse

    In eigener Sache: Erweitertes Rahmenprogramm auf Berliner IT-Jobmesse

    Der VDI Recruiting Tag am 5. September 2017 in Berlin bietet Interessenten mehr als nur Messestände. Die Besucher erwartet ein spannendes Vortragsprogramm, geführte Touren mit IT-Schwerpunkt sowie eine kleine Bastelwerkstatt.

    30.08.20170 Kommentare
  1. Jobmesse Berlin: Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

    Jobmesse Berlin: Golem.de bringt IT-Experten in die Industrie

    Am 5. September macht der Recruiting Tag der VDI nachrichten Halt in Berlin. Bei der Jobmesse präsentieren sich Firmen aus dem Industrie- und IT-Sektor. Golem.de organisiert den IT-Bereich und ein spannendes, auf IT ausgerichtetes Rahmenprogramm. Der Eintritt ist kostenlos.

    17.08.20172 Kommentare
  2. Eurostat: EU-Unternehmen beklagen Mangel an IT-Experten

    Eurostat: EU-Unternehmen beklagen Mangel an IT-Experten

    Laut Eurostat ist es für 41 Prozent der Unternehmen schwierig, IT-Jobs zu besetzen. Ob das auch an den Unternehmen oder nur an einem echten Mangel liegt, bleibt offen.

    19.07.2017219 Kommentare
  3. Stellenmarkt: Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs

    Stellenmarkt: Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs

    Man müsste SAP spielen können, wer SAP kann, hat Glück bei den Personalern. Wir haben bei 4Scotty nachgefragt, wer in der IT die höchsten Angebote bekommt.

    19.06.2017152 Kommentare
  1. Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen

    Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen

    Wenn statt Rücken und Nacken die Beine schmerzen, hat sich der Notebook-Nutzer ein Stehpult besorgt. Wir wollten genau wissen, ob man wirklich im Stehen gesünder arbeiten kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Achim Sawall

    12.06.201780 KommentareVideo
  2. Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen

    Stellenmarkt: IT-Profis haben zu hohe Gehaltsvorstellungen

    IT-Experten sollen richtig Geld verdienen. Wir wollten von dem Jobportal 4Scotty wissen, wie weit Realität und Mythos bei IT-Jobs auseinanderliegen.

    15.05.2017654 Kommentare
  3. Microsoft: "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

    Microsoft: "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

    Es beginnt bereits in der Schule: Microsoft untersucht die Gründe für das Desinteresse vieler Frauen an technischen Berufen. Die europaweite Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Mädchen in Deutschland weibliche Vorbilder und Lehrer vermissen.

    26.04.2017162 KommentareVideo
  4. Hochschulen: Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

    Hochschulen: Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

    Die Informatik wird endlich weiblicher. Doch immer noch beträgt der Frauenanteil nur 23 Prozent. Einige Hochschulen sind erfolgreich mit speziellen Frauenstudiengängen.

    26.04.201743 Kommentare
  5. Looksee Wellington: Neuseeland zieht mehr IT-Experten an

    Looksee Wellington: Neuseeland zieht mehr IT-Experten an

    Neuseeland würde gerne zu einem wichtigen Standort für IT-Talente werden. Doch die große Entfernung und Isolation vom Rest der Welt störten bisher. Inzwischen wächst das Zuwanderungsinteresse und die ersten Bewerbungsgespräche im Rahmen des globalen Rekrutierungsprogramms Looksee Wellington finden bald statt.

    17.04.201746 Kommentare
  6. Jobs: Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

    Jobs: Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

    Der inflationäre Gebrauch des Begriffs Fachkräftemangel lässt den Eindruck entstehen, der IT-Jobmarkt sei wie leergefegt und Lösungen unerreichbar. Doch das Problem ist hausgemacht: Unternehmen könnten Personal finden, wenn sie nur etwas umdenken und mehr investieren würden.
    Ein IMHO von Valentin Höbel

    31.03.2017522 Kommentare
  7. Stack Overflow: Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt

    Stack Overflow: Deutsche Entwickler fühlen sich unterbezahlt

    Mit einem Jahresgehalt zwischen 45.000 und 50.000 Euro sehen sich Entwickler in Deutschland teilweise unterbezahlt. Sie mögen ihren IT-Job und coden sogar in der Freizeit, fühlen sich aber nicht fair entlohnt.

    22.03.2017440 Kommentare
  8. VDI: 3,5 offene Stellen für jeden arbeitslosen Informatiker

    VDI: 3,5 offene Stellen für jeden arbeitslosen Informatiker

    Cebit 2017 Laut dem Verein Deutscher Ingenieure können arbeitslose Informatiker zwischen vielen Jobangeboten frei auswählen. Immer mehr Stellen könnten von Unternehmen nicht besetzt werden.

    21.03.2017188 Kommentare
  9. Software: IT-Branche erwartet 21.000 neue Jobs in diesem Jahr

    Software: IT-Branche erwartet 21.000 neue Jobs in diesem Jahr

    Cebit 2017 Es soll weiter viele Neueinstellungen in der IT-Branche geben, doch die einzelnen Bereiche entwickeln sich stark unterschiedlich. Die Umsatzprognose für 2016 hat die IT-Branche deutlich verfehlt.

    07.03.201711 Kommentare
  10. Trotz Weiterbildung: Arbeitslos als Fachinformatiker

    Trotz Weiterbildung: Arbeitslos als Fachinformatiker

    Trotz einer Zertifizierung als Linux-Administrator findet ein Fachinformatiker keinen Job. Derzeit suchen 3.000 Menschen mit dieser Ausbildung Arbeit.
    Von Achim Sawall

    21.02.20171.233 Kommentare
  11. Stellenabbau: IT-Branche in den USA entlässt fast 100.000 Beschäftigte

    Stellenabbau: IT-Branche in den USA entlässt fast 100.000 Beschäftigte

    In den USA haben in der Computer-, Elektronik- und Telekommunikationsbranche viele Menschen ihren Arbeitsplatz verloren. Entlassungen gab es wegen Übernahmen, aber auch der Druck im Konkurrenzkampf kostete IT-Jobs.

    17.02.201719 Kommentare
  12. Fachinformatiker: IT-Berufsausbildung auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt

    Fachinformatiker: IT-Berufsausbildung auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt

    Eine Ausbildung in IT-Berufen wie zum Fachinformatiker soll gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt bringen. Jetzt werden die Lehrpläne für diese IT-Jobs jedoch modernisiert.

    16.02.2017266 Kommentare
  13. Deutschland: 26.000 arbeitslose IT-Experten bei 51.000 offenen Stellen

    Deutschland: 26.000 arbeitslose IT-Experten bei 51.000 offenen Stellen

    26.168 IT-Experten hatten Ende 2016 keinen Job. Die Angaben des Bitkom und der Bundesagentur für Arbeit bei offenen IT-Jobs liegen sehr weit auseinander.

    25.01.2017370 Kommentare
  14. IT-Firmen: Fachkräftemangel wird zum Geschäftsrisiko

    IT-Firmen: Fachkräftemangel wird zum Geschäftsrisiko

    Für IT-Firmen ist die Suche nach Fachkräften eines der größten Probleme des kommenden Jahres. Der Mangel an Experten für IT-Jobs werde zu einem der Hauptrisiken für künftige Geschäftstätigkeiten.

    27.12.2016120 Kommentare
  15. IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten

    IT-Jobs: Wo die meisten Informatiker in Deutschland arbeiten

    Bayern und Baden-Württemberg haben viel mehr Informatiker als andere Bundesländer. In ihren Großstädten übertreffen die Länder die Informatikerdichte der deutschen Stadtstaaten bei weitem.

    16.11.201661 Kommentare
  16. Studie: In welchen IT-Bereichen am meisten verdient wird

    Studie: In welchen IT-Bereichen am meisten verdient wird

    Als Experte für IT-Sicherheit verdient man fast doppelt so viel wie im Bereich Web-Programmierung. Eine neue Studie stellt einen Anstieg aller IT-Gehälter fest.

    15.11.2016123 Kommentare
  17. Jobs: 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland

    Jobs: 51.000 offene Stellen für IT-Spezialisten in Deutschland

    51.000 IT-Spezialisten sucht die Wirtschaft in Deutschland. Die Zahl der offenen IT-Jobs ist um 20 Prozent angestiegen. Die Nachfrage nach Anwendungsbetreuern und Administratoren geht zurück

    14.11.2016215 Kommentare
  18. Eurostat: Zahl der IT-Beschäftigten in Deutschland deutlich gestiegen

    Eurostat: Zahl der IT-Beschäftigten in Deutschland deutlich gestiegen

    In ganz Europa wächst die Zahl der Beschäftigten in IT-Jobs, am stärksten jedoch in Deutschland. Das Land kommt nun auf 1,47 Millionen.

    25.10.20161 Kommentar
  19. IT-Gehälter: Einstiegsgehalt bei Startups liegt bei 31.400 Euro

    IT-Gehälter: Einstiegsgehalt bei Startups liegt bei 31.400 Euro

    2.616 Euro Gehalt brutto bekommen Berufsanfänger bei IT- und Internet-Startups in Deutschland. Dafür sei der Job reich an Erfahrungen, meint ein Startup-Chef.

    17.10.2016117 Kommentare
  20. IT-Dienstleister: Streit bei Materna

    IT-Dienstleister: Streit bei Materna

    Beim IT- und Kommunikationsdienstleister Materna gibt es interne Kommunikationsprobleme - Geschäftsführung und Mitarbeiter stritten monatelang um einen Betriebsrat und Prämienzahlungen. Viele von ihnen sollen bereits gekündigt haben.
    Von Hauke Gierow

    14.10.201667 Kommentare
  21. Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste

    Recruiting: Uni-Abschluss ist nicht mehr das Wichtigste

    Abschlussnote? Egal, sagen Personalchefs in Technologie-Unternehmen. Die Recruiter legen zumindest offiziell weniger Wert auf die Note. Das Problem: Das macht es in der Regel komplizierter.
    Von Manuel Heckel

    23.09.2016147 Kommentare
  22. Friends: Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen

    Friends: Conrad vermittelt Studenten für Serviceleistungen

    Mit einem neuen "Friends" genannten Service will der Technikhändler Conrad hauptsächlich technikaffine Studenten als Helfer in der IT-Not vermitteln. Diese sollen etwa beim Einrichten eines Routers helfen. Das Pilotprojekt startet in Berlin und München.

    13.09.201628 Kommentare
  23. IT-Jobs: Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer

    IT-Jobs: Bayerische Firmen finden nicht genügend Programmierer

    Aktuell bleibt in Bayern mehr als jede zehnte freie Stelle für Informatiker oder anderweitige IT-Fachkräfte unbesetzt. Die Bundesagentur für Arbeit meldet speziell für Bayern einen Mangel an Spezialisten in der Softwareentwicklung und Programmierung.

    08.08.2016483 Kommentare
  24. Fest angestellt: Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

    Fest angestellt: Wie viele Informatiker es in Deutschland gibt

    Die Zahl der IT-Beschäftigten in Deutschland beträgt über eine Million - doch wie viele davon sind Informatiker? Dazu haben die Bundesagentur für Arbeit und der Bitkom jetzt Angaben gemacht.

    28.07.201651 Kommentare
  25. Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Jahresgehalt: Erfahrene Softwareentwickler verdienen 55.500 Euro

    Laut einer Erhebung beziehen Softwareentwickler selbst nach vielen Jahren Berufserfahrung moderate Gehälter. Doch auch bis dahin ist es ein langer Weg: IT-Berufseinsteiger mit maximal drei Jahren Berufserfahrung und abgeschlossener Ausbildung kommen auf durchschnittlich 31.000 Euro.

    25.07.2016516 Kommentare
  26. Gehalt.de: Was Frauen in IT-Jobs verdienen

    Gehalt.de: Was Frauen in IT-Jobs verdienen

    Bei den wenigen Frauen in der Informationstechnologie wirkt sich die Lohnlücke im Vergleich zu Männern nicht so stark aus. Wenn sich weibliche Beschäftigte hier durchsetzen, bekommen sie ein überdurchschnittlich hohes Gehalt.

    27.06.2016156 Kommentare
  27. Jahresgehalt: Führende Frontend-Entwickler bekommen 97.450 Euro

    Jahresgehalt: Führende Frontend-Entwickler bekommen 97.450 Euro

    Cebit 2016 Compensation Partner hat zur Cebit rund 15.000 Gehaltsdaten ausgewertet. Danach machen Fach- und Führungskräfte in der IT gutes Geld.

    14.03.2016114 Kommentare
  28. IT-Branche: Starkes Wachstum nur bei Software

    IT-Branche: Starkes Wachstum nur bei Software

    Cebit 2016 Software hat den stärksten Umsatzzuwachs der deutschen IT-Branche. Im Jahr 2016 gibt es aber weniger neue IT-Jobs als im Vorjahr.

    10.03.20164 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Update
    Android 4.2.2 beseitigt einige Bugs
    Update: Android 4.2.2 beseitigt einige Bugs

    Die Verteilung von Androids neuer Version 4.2.2 hat begonnen, das Update ist bereits in einigen Ländern für das Nexus 7, das Nexus 10 und das Samsung Galaxy Nexus verfügbar. Große Änderungen scheint es nicht zu geben, dafür berichten Nutzer von Stabilitätsverbesserungen.
    (Android 4.2.2)

  2. Aluminium-Schutzrahmen
    Bumper für das iPhone 5
    Aluminium-Schutzrahmen: Bumper für das iPhone 5

    Für das iPhone 5 bietet Apple keinen Bumper mehr an. Die Apple-Gummischutzhülle passte nur für die 4er Version des iPhones. Nun haben Fans einen Metallrahmen entwickelt, der dem iPhone 5 passt. Er wird über die Crowdplattform Kickstarter finanziert.
    (Iphone 5 Bumper)

  3. E-Mail-Stau
    GMX hat Mailserver-Probleme
    E-Mail-Stau: GMX hat Mailserver-Probleme

    Bei GMX gibt es zurzeit Probleme mit dem Empfang von E-Mails. Verloren gehen soll jedoch nichts.
    (Gmx)

  4. Flugsimulator
    Microsoft stoppt Flight
    Flugsimulator: Microsoft stoppt Flight

    So richtig abgehoben hat die Flugsimulation Flight nie, jetzt beendet Microsoft die Weiterentwicklung des Free-to-Play-Titels. Unklar ist derzeit, was mit dem Entwicklerstudio in Vancouver passiert.
    (Microsoft Flight)

  5. Project Glass
    Google-Brille Anfang 2013 für 1.500 US-Dollar für Entwickler
    Project Glass: Google-Brille Anfang 2013 für 1.500 US-Dollar für Entwickler

    Ein ausgewählter Kreis von Entwicklern kann bereits Googles Project Glass vorbestellen. Anfang nächsten Jahres können dann die Ersten die Brille ausprobieren, die sich derzeit noch im Prototypstatus befindet.
    (Google Brille)

  6. Letzte Sendung
    c't magazin.tv wird eingestellt
    Letzte Sendung: c't magazin.tv wird eingestellt

    Aus Kostengründen stellen der Hessische Rundfunk und der Heise Verlag das Computermagazin c't magazin.tv ein.
    (Ct Magazin)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #