84 Andy Rubin Artikel
  1. Asus zur Nexus-7-Entwicklung: "Es war wie Folter"

    Asus zur Nexus-7-Entwicklung: "Es war wie Folter"

    Google hatte Asus lediglich vier Monate Zeit gegeben, das Nexus-7-Tablet zu entwickeln. Für die Asus-Entwickler soll es "wie Folter" gewesen sein. Aufgrund des günstigen Preises wird das Tablet mit Android 4.1 alias Jelly Bean ohne Gewinn verkauft.

    29.06.2012151 KommentareVideo
  2. Andy Rubin: 900.000 aktivierte Android-Geräte pro Tag

    Andy Rubin: 900.000 aktivierte Android-Geräte pro Tag

    Android-Erfinder Andy Rubin tritt mit deutlichen Worten dem Gerücht entgegen, er verlasse Google. Zugleich verkündet er einen neuen Spitzenwert in Sachen Android-Aktivierungen.

    11.06.201236 Kommentare
  3. Google vs. Oracle: Googles Milliardenpläne für Android offengelegt

    Google vs. Oracle : Googles Milliardenpläne für Android offengelegt

    Google hält die Android-Werbeeinnahmen geheim. Doch Gerichtsunterlagen aus dem Prozess gegen Oracle bieten jetzt einen tiefen Einblick. Sie zeigen auch, dass Google den Erfolg von Android-Tablets stark überschätzt hat.

    26.04.201275 Kommentare
  4. Java-Patente: Richter entscheidet über Copyright-Verletzungen des API

    Java-Patente: Richter entscheidet über Copyright-Verletzungen des API

    Im Verfahren zwischen Oracle und Google um die Java-basierten Dalvik-Engine will Richter Alsup eine Entscheidung über mögliche Copyright-Verletzungen nicht den Geschworenen überlassen, sondern selbst fällen.

    23.04.20123 Kommentare
  5. Oracle gegen Google: Letzter Schlichtungsversuch gescheitert

    Oracle gegen Google: Letzter Schlichtungsversuch gescheitert

    Ein letzter Versuch, den Patentstreit zwischen Oracle und Google vor der Hauptverhandlung zu schlichten, ist gescheitert. Der erste Verhandlungstag ist für den 16. April 2012 angesetzt.

    03.04.20120 Kommentare
Stellenmarkt
  1. motan holding gmbh, Konstanz
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  3. Bauerfeind AG, Zeulenroda-Triebes
  4. Möbel Martin GmbH & Co. KG, Saarbrücken


  1. Patentstreit um Java: Oracle lehnt Google-Offerte ab

    Patentstreit um Java: Oracle lehnt Google-Offerte ab

    Oracle hat einen Vorschlag von Google zur Verkürzung des Patentstreits abgelehnt. Der Suchmaschinenanbieter wollte Oracle an seinen Einnahmen mit Android beteiligen und für jedes Patent einen Pauschalbetrag bezahlen.

    29.03.20122 Kommentare
  2. Patentstreit um Java: Oracle und Google sollen sich endlich einigen

    Patentstreit um Java: Oracle und Google sollen sich endlich einigen

    Der im Rechtsstreit zwischen Oracle und Google zuständige Richter hat erneut angeordnet, dass sich die beiden außergerichtlich einigen sollen. Ein entsprechendes Treffen muss bis zum 16. April stattfinden.

    26.03.20122 Kommentare
  3. Streaming-Client: Google bereitet eigenen Hi-Fi-Netzwerkplayer vor

    Streaming-Client: Google bereitet eigenen Hi-Fi-Netzwerkplayer vor

    Google soll noch in diesem Jahr einen Hi-Fi-Netzwerkplayer auf den Markt bringen, der die Marke Google tragen wird. Der Google-Streaming-Client soll auf Android basieren.

    10.02.20126 Kommentare
  4. Google: 3,7 Millionen Android-Geräte an zwei Tagen aktiviert

    Google: 3,7 Millionen Android-Geräte an zwei Tagen aktiviert

    Bei vielen Menschen lagen zu Weihnachten offenbar Android-Geräte unter dem Baum, denn am Heiligen Abend und dem ersten Weihnachtsfeiertag wurden fast dreimal so viele Geräte aktiviert wie sonst.

    28.12.201131 Kommentare
  5. Andy Rubin: 700.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert

    Andy Rubin: 700.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert

    Android verbreitet sich immer schneller. Laut Android-Chefentwickler Andy Rubin aktiviert Google mittlerweile 700.000 Android-Geräte täglich.

    21.12.2011131 Kommentare
  1. Ainovo Novo7: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.0 für 99 US-Dollar

    Ainovo Novo7: 7-Zoll-Tablet mit Android 4.0 für 99 US-Dollar

    Der chinesische Hersteller Ainovo bietet eines der ersten Tablets mit Android 4.0. Das günstige Novo7 verfügt über eine MIPS-basierte 1-GHz-CPU und einen kapazitiven 7-Zoll-Touchscreen.

    07.12.201182 Kommentare
  2. Richard Stallman: Android ist keine freie Software

    Richard Stallman: Android ist keine freie Software

    Laut Richard Stallman ist das Android-Betriebssystem keine freie Software. Nicht nur Googles Ablehnung, den kompletten Quellcode zu veröffentlichen, sondern auch die proprietären Treiber der Hersteller und gesperrte Bootloader verstoßen gegen die Grundsätze freier Software.

    20.09.2011214 Kommentare
  3. Kooperation mit Google: Das erste Intel-Smartphone läuft mit Android

    Kooperation mit Google: Das erste Intel-Smartphone läuft mit Android

    IDF Android für x86-CPUs ist fertig und Intel kann ein erstes Smartphone damit zeigen. Ab sofort wollen Google und Intel für Geräte mit Atom-Prozessoren eng zusammenarbeiten.

    13.09.201123 Kommentare
  1. Motorola: Google zahlt bei Scheitern der Übernahme Rekordstrafe

    Motorola: Google zahlt bei Scheitern der Übernahme Rekordstrafe

    Google hat offenbar eine ungewöhnlich hohe Vertragsstrafe vereinbart, falls die Übernahme von Motorola scheitert. Auch Microsoft soll sich für einen Kauf von Motorola interessiert haben.

    16.08.201149 Kommentare
  2. Android: Google kauft Motorola

    Android : Google kauft Motorola

    Google wird endgültig zum Smartphonehersteller und kauft dazu für 12,5 Milliarden US-Dollar Motorola Mobility, die Smartphonesparte von Motorola. Google will damit Android einen weiteren Schub geben.

    15.08.2011147 Kommentare
  3. Google: Über 500.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert

    Google: Über 500.000 Android-Geräte werden täglich aktiviert

    Google aktiviert derzeit mehr als 500.000 Android-Geräte pro Tag. Vor knapp zwei Monaten nannte Google noch eine Zahl von rund 400.000 Aktivierungen am Tag.

    28.06.201117 Kommentare
  1. Google: Positionsdaten von Smartphones sind "äußerst wichtig"

    Google: Positionsdaten von Smartphones sind "äußerst wichtig"

    Nach dem vorläufigen Aus für Googles Fotofahrzeuge im vergangenen Jahr ist die WLAN-Lokalisierung durch Smartphones für Google umso wichtiger geworden. Das geht aus einer E-Mail-Korrespondenz der Unternehmensspitze hervor. Nachdem bekanntwurde, dass Apple Positionsdaten speichert, will der US-Senat dazu eine Anhörung abhalten.

    02.05.201186 Kommentare
  2. Andy Rubin: Android bleibt offen und anpassbar

    Andy Rubin: Android bleibt offen und anpassbar

    Android-Chefentwickler Andy Rubin tritt Gerüchten entgegen, Google schränke den Spielraum für Hersteller von Android-Geräten ein. An Googles Strategie habe sich nichts verändert, Android bleibe Open Source und könne von jedem beliebig verändert werden.

    07.04.201113 Kommentare
  3. Android: Google macht es Herstellermodifikationen schwer

    Android: Google macht es Herstellermodifikationen schwer

    Google schränkt den Spielraum der Gerätehersteller ein: Sie sollen ihre Veränderungen am Android-Betriebssystem erst genehmigen lassen. Damit kann Google zwar der Marktfragmentierung entgegenwirken, für die Hersteller wird es damit aber schwieriger, sich von der Konkurrenz abzuheben.

    01.04.201164 Kommentare
  1. Honeycomb: Google hält Sourcecode von Android 3.0 unter Verschluss

    Honeycomb: Google hält Sourcecode von Android 3.0 unter Verschluss

    Google hält den Quellcode seines Tablet-Betriebssystems von Android 3.0 alias Honeycomb vorerst unter Verschluss. Obwohl Google immer wieder betont, Android sei Open Source, wird der Quelltext für die aktuelle Version vorerst nicht veröffentlicht.

    25.03.201186 Kommentare
  2. Android Ice Cream Sandwich: Gingerbread und Honeycomb werden verschmolzen

    Android Ice Cream Sandwich: Gingerbread und Honeycomb werden verschmolzen

    MWC 2011 Google wird die Smartphone- und Tablet-Versionen von Android miteinander verschmelzen. Das bestätigte der scheidende Google-Chef Eric Schmidt in Barcelona.

    16.02.201126 Kommentare
  3. Elop: Pakt mit Microsoft bringt Nokia angeblich Milliarden

    Elop: Pakt mit Microsoft bringt Nokia angeblich Milliarden

    Stephen Elop bemüht sich, das Bündnis mit Microsoft als milliardenschweren Vorteil für Nokia darzustellen. Der finnische Konzern habe auch mit Google verhandelt, sagte er und wies zudem Vorwürfe zurück, ein Agent Microsofts zu sein.

    14.02.201151 Kommentare
  1. Android 3.0: Honeycomb-Tablets angeblich nur mit Dual-Core-Prozessor

    Android 3.0: Honeycomb-Tablets angeblich nur mit Dual-Core-Prozessor

    Die kommende Version von Googles Betriebssystem Android mit Codenamen Honeycomb soll erstmals auch offiziell für Tablets geeignet sein. Google stellt dafür aber offenbar hohe Anforderungen an die Hardware.

    04.01.201170 KommentareVideo
  2. Android: Google zeigt Motorola-Tablet mit Honeycomb

    Google hat erstmals Android 3.0 Honeycomb in Aktion gezeigt. Das Betriebssystem lief dabei auf einem Tablet-Prototyp von Motorola.

    07.12.201015 Kommentare
  3. Neue Android-Version: Google stellt Gingerbread fertig

    Neue Android-Version: Google stellt Gingerbread fertig

    Vor dem Gebäude des Android-Teams auf dem Gelände von Googles Hauptsitz in Mountain View, Kalifornien, steht nun ein riesenhafter Lebkuchenmann. Damit dürfte die neue Android-Version Gingerbread fertiggestellt und in Kürze verfügbar sein.

    24.10.201079 Kommentare
  4. Jim Balsillie: RIM-Chef widerspricht Steve Jobs

    Jim Balsillie: RIM-Chef widerspricht Steve Jobs

    Nach Googles Andy Rubin hat auch RIM-Chef Jim Balsillie zu den Äußerungen von Steve Jobs zu Apples Konkurrenten Stellung genommen. Er spricht von einer "Realitätsverzerrung" bei Apple.

    20.10.201081 Kommentare
  5. Android: Google widerspricht Steve Jobs

    Der für Android bei Google zuständige Andy Rubin gibt Apple-Chef Steve Jobs Kontra. Dieser hatte Android als fragmentiert und nicht offen bezeichnet.

    19.10.2010212 Kommentare
  6. Skyhook: Google steht nicht mehr für Offenheit

    Skyhook: Google steht nicht mehr für Offenheit

    Ein Anbieter für WLAN-Ortspositionierung fühlt sich von Google geschädigt. Der Internetkonzern habe dafür gesorgt, dass Skyhook-Wireless-Technik von Motorolas Android-Handys fliegt. Der Vorwurf lautet, Google werde seinem Anspruch der Offenheit nicht mehr gerecht.

    16.09.201032 Kommentare
  7. Google: Android-Updates bald nur noch einmal im Jahr

    Google: Android-Updates bald nur noch einmal im Jahr

    Google will nur noch einmal im Jahr neue Versionen von Android auf den Markt bringen. Bisher gab es zweimal jährlich neue Android-Versionen. Für den Leiter der Android-Abteilung war Android 1.0 seinerzeit unfertig.

    02.06.201035 Kommentare
  8. Nexus One: Google will keine Smartphones mehr verkaufen

    Nexus One: Google will keine Smartphones mehr verkaufen

    Seit Januar 2010 verkauft Google selbst das Smartphone Nexus One. Doch damit soll bald Schluss sein.

    16.05.2010219 Kommentare
  9. Android 2.2 bringt Flash-Unterstützung

    Android 2.2 bringt Flash-Unterstützung

    Für das kommende Android 2.2 verspricht Google die Unterstützung von Flash. Zudem zeigt sich Google in einem Interview überzeugt, dass sich Android-Smartphones langfristig besser als das iPhone verkaufen werden.

    28.04.2010142 KommentareVideo
  10. Interview: "Smartphones sind doch ganz simpel"

    Interview: "Smartphones sind doch ganz simpel"

    CES 2010 Drei Buchstaben, die eigentlich viel zu unbekannt sind: HTC. Dahinter steckt ein taiwanischer Handyhersteller, der unter anderem das neue Nexus One von Google produziert. HTC-Chef Peter Chou kündigt im Gespräch mit dem Handelsblatt intelligente Telefone mit einem neuen, einfachen Betriebssystem an und plaudert über sein neues Google-Handy.

    12.01.201058 Kommentare
  11. Google: Limit für installierbare Android-Apps wird fallen

    Die Macher von Android wollen mit einem zukünftigen Update die Speicherbegrenzung für Programme aufheben. Bisher ist es so, dass sich Applikationen nur im Gerätespeicher installieren lassen. Künftig ist geplant, dass Applikationen auch auf einer Speicherkarte abgelegt werden können.

    06.01.201026 Kommentare
  12. Mindestens 18 Android-Smartphones kommen noch 2009

    Google geht davon aus, dass in diesem Jahr auf jeden Fall noch 18 weitere Android-Smartphones auf den Markt kommen. Derzeit hat der Kunde die Auswahl zwischen zwei Mobiltelefonen mit Android: dem G1 von T-Mobile und dem Magic von Vodafone.

    28.05.200928 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #