243 2-FA Artikel
  1. Sound-Proof: Hintergrundgeräusche für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Sound-Proof: Hintergrundgeräusche für eine Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Mit Hintergrundgeräuschen wollen Forscher aus der Schweiz ein sicheres Authentifizierungssystem entwickeln, das den klassischen Login mit Username und Passwort ablösen soll, ohne dass der Nutzer SMS von seinem Smartphone eintippen muss. Das neue Verfahren nennt sich Sound-Proof.

    18.08.201527 KommentareVideo
  2. Zwei-Faktor-Authentifizierung: Dropbox führt Anmeldung mit U2F-Stick ein

    Zwei-Faktor-Authentifizierung: Dropbox führt Anmeldung mit U2F-Stick ein

    Nutzer des Cloud-Speichers Dropbox können eine neue Möglichkeit der Zwei-Faktor-Authentifizierung nutzen: Neben dem Passwort sorgt jetzt ein USB-Stick mit U2F-Standard für zusätzliche Sicherheit beim Einloggen.

    14.08.201518 Kommentare
  3. Security: Zahlreiche Steam-Konten gehackt

    Security: Zahlreiche Steam-Konten gehackt

    Die Steam-Konten mehrerer Twitch-Streamer wurden offenbar von Unbekannten übernommen. Sie nutzen einen Fehler in der Anmeldefunktion aus. Valve hat bereits ein Update bereitgestellt.

    27.07.201576 Kommentare
  4. Valve Software: Steam bietet Zwei-Faktor-Authentifizierung per Smartphone

    Valve Software: Steam bietet Zwei-Faktor-Authentifizierung per Smartphone

    Schon länger in der Beta, jetzt für alle verfügbar: Valve hat seinen Steam Guard Mobile Authenticator für Smartphones mit iOS und Android veröffentlicht. Damit lässt sich die Spielebibliothek besonders sicher vor fremdem Zugriff schützen.

    17.07.201555 Kommentare
  5. Systemverschlüsselung: Yubikeys Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux nutzen

    Systemverschlüsselung: Yubikeys Zwei-Faktor-Authentifizierung unter Linux nutzen

    Mit Hilfe des Yubikeys lässt sich eine verschlüsselte Systempartition unter Linux zusätzlich per Zwei-Faktor-Authentifizierung absichern. In dieser Kombination kann auch ein bequemeres Kennwort genutzt werden.
    Von Jörg Thoma

    10.07.201539 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Datenkoordinator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Digital Talents (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  3. (Junior) .NET Entwickler (m/w/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  4. Global IT Project Manager (m/w/d)
    Maag Germany GmbH, Großostheim

Detailsuche



  1. Passwortverwaltung: Lastpass meldet Servereinbruch

    Passwortverwaltung: Lastpass meldet Servereinbruch

    Wer die Online-Passwortverwaltung Lastpass verwendet, wird demnächst aufgefordert, sein Masterpasswort zu ändern. Der Grund ist ein Einbruch in die Server des Unternehmens. Die bei Lastpass gespeicherten Kennwortlisten seien nicht betroffen. Es ist nicht der erste Einbruch bei Lastpass.

    16.06.201562 Kommentare
  2. Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter

    Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter

    Unser Autor hat 152 Onlinekonten, die er möglichst gut absichern will. Mit dem Passwortmanager Keepass und einem sogenannten Token - dem Yubikey Neo. Eine Anleitung.
    Von Johannes Wendt

    11.05.2015233 Kommentare
  3. iOS 8.3: Siri soll nicht mehr nuscheln

    iOS 8.3: Siri soll nicht mehr nuscheln

    Apples kommendes iOS-Update auf Version 8.3 beinhaltet auch ein Update für den Sprachassistenten Siri. Die Sprachausgabe soll dann deutlich verständlicher sein als bisher, wie ein Video belegt.

    18.02.201544 Kommentare
  4. Microsoft: Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido

    Microsoft: Windows 10 erhält Anmeldestandard Fido

    Windows 10 soll bezüglich der Sicherheit benutzerfreundlicher werden. Dazu implementiert Microsoft den Fido-Standard, mit dem sich die Authentifizierung im Internet sicherer und bequemer umsetzen lassen soll.

    17.02.201526 Kommentare
  5. E-Mail-Test: Stiftung Warentest stoppt Heftverkauf

    E-Mail-Test: Stiftung Warentest stoppt Heftverkauf

    Die Test-Redaktion hat E-Mail-Anbieter auf ihre Sicherheitsfunktionen getestet. Dabei sind ihr mehrere peinliche Fehler unterlaufen, angefangen beim Titel des Artikels.

    13.02.2015303 Kommentare
Verwandte Themen
Yubikey, Webauthn, Nitrokey, Fido, SecurID, Politiker-Hack, PSD2, Passwortmanager, TAN, Nextloud, Posteo, 35C3, Teamviewer, Social Engineering

Alternative Schreibweisen
2FA, Zwei-Faktor, Zweifaktor-Authentifizierung

RSS Feed
RSS Feed2-FA

  1. Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Apple hat iOS 8.3 als Betaversion an seine Entwickler verteilt. Die Betaversion erlaubt eine drahtlose Anbindung des iPhones an Carplay-kompatible Fahrzeuge. Damit hat das lästige Anstecken vor der Fahrt ein Ende.

    10.02.201533 Kommentare
  2. Online-Banking und SS7-Hack: SMS-TANs sind unsicher

    Online-Banking und SS7-Hack: SMS-TANs sind unsicher

    31C3 Gleich drei Vorträge am ersten Tag des jährlichen Chaos-Kongresses widmen sich Hacks rund um Mobilfunkstandards. Bereits jetzt ist klar: Sicherheitsanwendungen, die auf SMS setzen, werden unbrauchbar. Der gute alte TAN-Zettel aus Papier dürfte mehr Sicherheit bieten.

    27.12.2014101 Kommentare
  3. Google Security Key: Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

    Google Security Key: Einfache Zwei-Faktor-Authentifizierung für Google-Dienste

    Google hat mit dem Google Security Key eine Zwei-Faktor-Authentifizierung für seine Onlinedienste vorgestellt. Dazu ist allerdings Hardware erforderlich, die der Anwender selbst kaufen muss. Dafür spart er sich die lästige Zweit-Authentifizierung per Handy.

    22.10.201444 Kommentare
  1. Internetspionage: China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

    Internetspionage: China fängt angeblich iCloud-Passwörter ab

    iCloud-Nutzer in China werden seit Montag gehäuft Opfer von DNS-Attacken, bei denen Nutzerdaten abgefangen werden. Möglicherweise steckt die chinesische Regierung hinter den Angriffen.

    21.10.201432 Kommentare
  2. Zwei-Faktor-Authentifizierung: Apple erhöht die Sicherheit für iCloud

    Zwei-Faktor-Authentifizierung: Apple erhöht die Sicherheit für iCloud

    Apple weitet die Zwei-Faktor-Authentifizierung aus. Ab sofort sind anwendungsspezifische Passwörter für den Zugriff auf iCloud-Daten Pflicht.

    10.10.201430 Kommentare
  3. Security: Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Security: Massenhaft Google-Kontodaten veröffentlicht

    Mehr als 5 Millionen Kontodaten vornehmlich russischer Google-Benutzer sind in einem Bitcoin-Forum veröffentlicht worden. Der Großteil ist aber offenbar veraltet.

    10.09.201422 Kommentare
  1. Nach Promi-Hack: Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Nach Promi-Hack: Tim Cook will Sicherheit der iCloud erhöhen

    Apple will mit einer erweiterten Zwei-Faktor-Autorisierung neuer E-Mail-Benachrichtigungen die Sicherheit für den Zugriff auf die iCloud verbessern. Das sagte Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit dem Wall Street Journal.

    05.09.201494 Kommentare
  2. Apple-Dementi im Nacktfoto-Vorfall: Kein Grund zur Beruhigung

    Apple-Dementi im Nacktfoto-Vorfall: Kein Grund zur Beruhigung

    Der Diebstahl der freizügigen Fotos mehrerer US-Prominenter sei keiner Lücke in ihren Systemen geschuldet. Vielmehr seien ihre Konten gezielt angegriffen worden, schreibt Apple in einer Mitteilung. Anwender sollten trotzdem beunruhigt sein.

    03.09.2014150 Kommentare
  3. Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    Wer ist schuld, wenn Kriminelle in Cloud-Speicher einbrechen und die dort abgelegten Fotos verbreiten? Wer nur auf die Opfer zeigt, macht es sich zu einfach.
    Von Patrick Beuth

    02.09.2014211 Kommentare
  1. Gestohlene Zugangsdaten: Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

    Gestohlene Zugangsdaten: Erhöhte Zugriffe auf Domainverwalter registriert

    Der US-Domainverwalter Namecheap vermerkt seit einigen Tagen deutlich erhöhte Login-Versuche. Die dabei genutzten Kontodaten sollen aus der Sammlung russischer Hacker stammen.

    02.09.20148 Kommentare
  2. Promi-Hack JLaw: Apple will Fotodiebstahl untersuchen

    Promi-Hack JLaw: Apple will Fotodiebstahl untersuchen

    Nach der Veröffentlichung zahlreicher intimer Fotos von US-Prominenten will Apple Berichte überprüfen, wonach sich Datendiebe über eine Sicherheitslücke in der iCloud Zugriff auf Konten verschafft haben.

    02.09.201470 Kommentare
  3. Fernwartung: Teamviewer offenbar für 800 Millionen Euro verkauft

    Fernwartung: Teamviewer offenbar für 800 Millionen Euro verkauft

    Der Finanzinvestor Permira ist dabei, das deutsche Startup Teamviewer zu kaufen. Damit wechselt die beliebte Fernwartungssoftware den Besitzer.

    07.07.201479 Kommentare
  1. NSA-Affäre: Verizon wartet RSA-Token des Bundesarbeitsministeriums

    NSA-Affäre: Verizon wartet RSA-Token des Bundesarbeitsministeriums

    Verizon ist neben dem Betrieb der deutschen Regierungsnetze IVBV/BVN auch für die Wartung der RSA-Token-Authentifizierung im Bundesarbeitsministerium zuständig. Der Regierungsauftrag wurde wegen der Beziehungen Verizons zur NSA gekündigt.

    30.06.201464 Kommentare
  2. iCloud: Synchronisierungsfehler mit Namensvetter

    iCloud: Synchronisierungsfehler mit Namensvetter

    Beim Einrichten seines neuen iPhones erschienen plötzlich Adressen und Fotos eines Fremden aus Apples iCloud. Der Fremde hatte zwar den gleichen Namen, aber eine geringfügig andere E-Mail-Adresse als Apple ID.

    21.03.201426 Kommentare
  3. Fernwartung: Teamviewer 9 mit Wake-on-LAN und erhöhter Sicherheit

    Fernwartung: Teamviewer 9 mit Wake-on-LAN und erhöhter Sicherheit

    Die fertige Version der Fernwartungssoftware Teamviewer steht in der Version 9 als Download bereit. Das Update bringt als Verbesserungen unter anderem Wake-on-LAN sowie eine Zwei-Faktor-Authentifizierung. Mehrere Verbindungen lassen sich in unterschiedlichen Tabs verwalten.

    04.12.201317 Kommentare
  4. Teamviewer 9: Fernwartung mit Wake-on-LAN und 2-Faktor-Authentifizierung

    Teamviewer 9: Fernwartung mit Wake-on-LAN und 2-Faktor-Authentifizierung

    Die Fernwartungssoftware Teamviewer bringt in der Version 9 eine Reihe von Verbesserungen für die Fernwartung. So lassen sich mehrere Verbindungen in unterschiedlichen Tabs öffnen, Wake-on-LAN wird geboten und es gibt eine Zwei-Faktor-Authentifizierung.

    05.11.201327 Kommentare
  5. Spamwelle: Hack mit Happy End

    Spamwelle: Hack mit Happy End

    Hacker haben am vergangenen Wochenende das Startup Buffer für eine Spamwelle missbraucht. Die Entwickler reagierten schnell und konnten so von dem Hack profitieren.

    01.11.201337 Kommentare
  6. Onlinebanking: Bankbetrüger klauen mTANs mit Zweit-SIM-Karte

    Onlinebanking : Bankbetrüger klauen mTANs mit Zweit-SIM-Karte

    Mit Hilfe geklauter Bankdaten und einer beim Provider bestellten zweiten SIM-Karte des Opfers leiten Betrüger mTANs auf ihre eigenen Mobilgeräte um. Solche Betrugsfälle häufen sich aktuell und kosten Opfer mehrere tausend Euro.

    25.10.2013213 Kommentare
  7. Kim Dotcom: "Google, Facebook, Twitter verletzen mein Patent"

    Kim Dotcom: "Google, Facebook, Twitter verletzen mein Patent"

    Kim Dotcom hat 1997 ein Patent für Zwei-Faktor-Authentifizierung angemeldet. Jetzt will er dafür Geld von Google, Facebook und Twitter für seine Verteidigung gegen das US-Justizministerium.

    23.05.2013269 Kommentare
  8. Sicherheitslücke: Apples iForgot ermöglichte einfache Account-Übernahmen

    Sicherheitslücke: Apples iForgot ermöglichte einfache Account-Übernahmen

    Wer sein Passwort für eine Apple ID vergessen hat, muss normalerweise einige Sicherheitsabfragen bestätigen. Kurzzeitig reichten aber wenige Informationen, um beliebige Zugänge zu übernehmen. Die Sicherheitslücke zeigt, wie wichtig es ist, sich für solche Fälle vorzubereiten.

    23.03.201332 Kommentare
  9. Google: Passwörter konnten leicht missbraucht werden

    Google: Passwörter konnten leicht missbraucht werden

    Sicherheitsexperten haben sich Googles anwendungsspezifische Passwörter angesehen und kommen zu dem Schluss: Mit ihnen lässt sich die vermeintlich sichere zweifache Authentifizierung leicht umgehen. Google hat bereits nachgebessert.

    27.02.20130 Kommentare
  10. Intel: Clover Trail+ mit zwei Kernen, Merrifield in 22-nm-Technik

    Intel: Clover Trail+ mit zwei Kernen, Merrifield in 22-nm-Technik

    MWC 2013 Intel stellt auf dem Mobile World Congress unter dem Namen "Clover Trail+" seine ersten Dual-Core-Prozessoren für Tablets und Smartphones vor. Die Chips sollen im Vergleich zu Intels aktuellen Clover-Trail-Prozessoren etwa die doppelte Rechenleistung und die dreifache Grafikleistung bieten.

    25.02.20131 Kommentar
  11. Google-Forschung: Ein Ring als Passwortersatz

    Google-Forschung: Ein Ring als Passwortersatz

    Leicht zu erratende Passwörter soll es nicht mehr geben, wenn sich Googles Idee durchsetzt, stattdessen Hardwareschlüssel einzusetzen. Damit sie immer dabei sind, könnten sie in Schmuck eingearbeitet werden.

    21.01.201334 Kommentare
  12. UGNazi: 4Chan durch Einbruch in Cloudflare-Server gehackt

    UGNazi: 4Chan durch Einbruch in Cloudflare-Server gehackt

    Angreifer sind in das System von Cloudflare eingedrungen und haben Zugriffe auf das Imageboard 4Chan auf ihren eigenen Twitter-Account umgeleitet. Laut Cloudflare erfolgte der Einbruch über eine Sicherheitslücke bei Google.

    02.06.201237 Kommentare
  13. Dropbox-Konkurrent: Microsoft legt mit Skydrive richtig los

    Dropbox-Konkurrent: Microsoft legt mit Skydrive richtig los

    Microsoft hat neue Anwendungen für seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive vorgestellt, die nicht nur mit Windows, sondern auch unter Mac OS X Lion laufen. Gleichzeitig wird Neueinsteigern nur noch 7 GByte kostenloser Speicherplatz geschenkt. Vormals waren es 25 GByte.

    24.04.2012136 KommentareVideo
  14. Windows 8: Skydrive im Dateiexplorer und in Metro

    Windows 8: Skydrive im Dateiexplorer und in Metro

    Microsoft will seinen Cloud-Speicherdienst Skydrive in Windows 8 zu einem integralen Bestandteil des Betriebssystems machen. Dazu hat das Unternehmen nicht nur eine App für die Kacheloberfläche Metro vorgestellt, die Zugriff auf die Onlinedaten des Anwenders bietet, sondern auch die Integration in den Dateiexplorer des künftigen Betriebssystems.

    21.02.201276 KommentareVideo
  15. Amphibious 7X: Rocstor stellt sichere Festplatte vor

    Amphibious 7X: Rocstor stellt sichere Festplatte vor

    CES 2012 Rocstor bringt mit der Amphibious 7X eine externe Festplatte auf den Markt, die vor allem eines sein soll: sicher. Die Daten auf der Platte werden verschlüsselt und sind nur durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt.

    10.01.20127 Kommentare
  16. Mozilla: Mehr als 200 neue Funktionen für Firefox

    Mozilla: Mehr als 200 neue Funktionen für Firefox

    Mozilla plant mehr als 200 neue Funktionen für Firefox, viele davon sind schon in Arbeit. Während einiges für den Nutzer bestenfalls dank höherer Geschwindigkeit spürbar sein wird, werden andere geplante Neuerungen unübersehbar sein.

    28.06.2011139 KommentareVideo
  17. Datendiebstahl: RSA tauscht SecurID-Tokens aus

    Datendiebstahl: RSA tauscht SecurID-Tokens aus

    Nach einem Angriff auf den US-Rüstungskonzern Lockheed Martin hat die EMC-Tochter RSA nun angekündigt, bis zu 40 Millionen SecurID-Tokens auszutauschen. Für den Datendiebstahl wurden Informationen zu SecurID verwendet, die RSA im März 2011 gestohlen wurden.

    07.06.20110 Kommentare
  18. SecurID: Datendiebstahl bei RSA

    SecurID: Datendiebstahl bei RSA

    Der EMC-Tochter RSA sind Daten gestohlen worden, darunter auch Informationen, die die Zwei-Faktor-Authentifizierung SecurID betreffen. Es bestehe die Gefahr, dass die Effektivität von SecurID dadurch gemindert werde, räumt RSA ein.

    18.03.20119 Kommentare
  19. Oracle: Tochterunternehmen wegen Codediebstahls angeklagt

    Oracle: Tochterunternehmen wegen Codediebstahls angeklagt

    Das Unternehmen 2FA hat vor einem texanischen Gericht Klage gegen das ehemalige Partnerunternehmen Passlogix wegen Quellcodediebstahls eingereicht. Passlogix wurde im Oktober 2010 von Oracle übernommen.

    11.01.20114 Kommentare
  20. BSI: Missbrauch der elektronischen Ausweisfunktion nicht möglich

    BSI: Missbrauch der elektronischen Ausweisfunktion nicht möglich

    Um die elektronische Ausweisfunktion zu missbrauchen, müssten Angreifer nicht nur die PIN per Keylogger erobern, sie müssten auch den neuen Personalausweis stehlen, weist das BSI die Kritik des Chaos Computer Clubs zurück.

    25.08.2010106 Kommentare
  21. RSA stellt USB Token vor: Smartcard-Leser als USB-Stecker

    RSA Security führt mit RSA SecurID 6100 USB Token ein weiteres Authentifikationsprodukt ein. Der kleine USB-Stecker vereint eine Zwei-Faktor-Authentifizierung mit einer Smartcard-Lösung und ermöglicht so eine Identifikation des Anwenders. Die USB-Token-Lösung unterscheidet sich von einer traditionellen Smartcard-Lösungen: Der USB-Token von RSA Security benötigt kein Smartcard-Lesegerät und wird damit für Unternehmen kostengünstiger und für den Anwender benutzerfreundlicher.

    04.04.20030 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #