Abo
  • IT-Karriere:

Recaptcha v3: Googles neues Captcha funktioniert ohne Rätsellösen

Der neue Botschutz Recaptcha v3 blendet keine Bildabfragen mehr ein. Stattdessen läuft das auf Javascript basierende Tool im Hintergrund und analysiert Nutzerverhalten - es ist keine Interaktion mehr notwendig. Allerdings könnte ein so verstecktes System auf Misstrauen stoßen.

Artikel veröffentlicht am ,
Bots werden von Recaptcha v3 automatisch erkannt.
Bots werden von Recaptcha v3 automatisch erkannt. (Bild: Pixabay.com/Montage: Golem.de/CC0 1.0)

Google bringt die neue Version seines Captcha-Algorithmus Recaptcha v3 heraus. Die Entwickler präsentieren dabei eine Lösung, die keine Interaktion seitens der Webseitenbesucher erfordert. Stattdessen analysiert das Captcha von Usern getätigte Aktionen auf Homepages und bewertet diese mit einer Punktzahl zwischen 0 und 1. Je niedriger dieser Wert ist, desto wahrscheinlicher schätzt das System User als Bots ein. Webseitenbetreiber können einen Grenzwert festlegen, ab welchem weitere Zugriffe auf die Seite geblockt werden. Standardmäßig liegt dieser bei 0,5.

Stellenmarkt
  1. Hitachi High-Tech Analytical Science GmbH, Uedem
  2. telent GmbH, Backnang

Recaptcha v3 wird als Javascript-Element in den Webseitenquelltext eingebunden und zeichnet Aktionen von Nutzern auf. Aus diesen Aktionen errechnet die Software den entsprechenden Captcha-Score. Google gibt an, dass das System am besten funktioniert, wenn es an möglichst vielen Stellen eingebunden wird.

Einteilen nach Actions

Recaptcha v3 bietet ein Attribut an, mit welchem Nutzer ihre Webseitenelemente als Actions nach Belieben definieren können. Etwa Homepage für Aktionen auf der Index-Seite eines Webauftritts oder Buy für das Klicken auf den Shop-Button. In einer späteren Auswertung können Entwickler so sehen, welche Elemente mit welchem Verhalten angeklickt werden. Auf Basis der Ergebnisse lassen sich diverse Maßnahmen gegen Spam und Bots ergreifen, etwa eine Zwei-Faktor-Authentifizierung, wenn betroffene Nutzer niedrig eingestuft werden.

Ein solcher Hintergrundprozess ist allerdings ein für Nutzer nicht direkt sichtbarer Prozess und könnte daher Datenschutzbedenken hervorrufen. Zudem muss für einen effizienten Betrieb von Recaptcha v3 Javascript an nahezu allen Stellen ausgeführt werden, was längere Ladezeiten zur Folge haben kann. Es wird sich zeigen, wie sich das neue System etabliert.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tropico 6 El Prez Edition für 26,99€, Total War Warhammer Dark Gods Edition für 11,49€)
  2. 25,99€
  3. (u. a. Two Point Hospital für 14,99€, Bayonetta für 4,40€, Warhammer 40.000: Dawn of War III...
  4. (aktuell u. a. Apacer 480-GB-SSD für 47,99€, Corsair T1 Race Gaming-Stuhl für 229,90€, MSI...

Dubstin 01. Nov 2018

Und wer DSLite hat, ist automatisch dubios ;-)

logged_in 31. Okt 2018

Gut, dann können wir ja nun mit dem Phishing weitermachen... Oder braucht man da kein...

logged_in 31. Okt 2018

Ja, Microsoft ist da brutal. Zirka 12 Buchstaben die fast Schnecken-/Schlangenförmig...

otraupe 31. Okt 2018

Google Analytics kannst du via Java Script blocken. Wenn du aber von der Seite fliegst...

DreiChinesenMit... 31. Okt 2018

sowas wie NoScript für FF, uMatrix for Chrome vivaldi? Da kann man eigentlich alle...


Folgen Sie uns
       


Motorola One Action im Hands On

Motorola hat das One Action vorgestellt. Das Mittelklasse-Smartphone hat eine Actionkamera eingebaut, die mit einem 117 Grad großen Weitwinkel und einer digitalen Bildstabilisierung versehen ist. Das One Action hat eine gute Mitteklasseausstattung und kostet 260 Euro.

Motorola One Action im Hands On Video aufrufen
Golem Akademie: Von wegen rechtsfreier Raum!
Golem Akademie
Von wegen rechtsfreier Raum!

Webdesigner, Entwickler und IT-Projektmanager müssen beim Aufbau und Betrieb einer Website Vorschriften aus ganz verschiedenen Rechtsgebieten mitbedenken, um Ärger zu vermeiden. In unserem neuen eintägigen Workshop in Berlin erklären wir, welche - und wo die Risiken lauern.

  1. In eigener Sache Wie sich Unternehmen und Behörden für ITler attraktiv machen
  2. In eigener Sache Unser Kubernetes-Workshop kommt auf Touren
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Developer (w/m/d)

Innovationen auf der IAA: Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach
Innovationen auf der IAA
Vom Abbiegeassistenten bis zum Solarglasdach

IAA 2019 Auf der IAA in Frankfurt sieht man nicht nur neue Autos, sondern auch etliche innovative Anwendungen und Bauteile. Zulieferer und Forscher präsentieren in Frankfurt ihre Ideen. Eine kleine Auswahl.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. E-Auto Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

    •  /