138 Smart Bike Artikel
  1. Eurobike: Garmin Edge Explore vernetzt Fahrradfahrer

    Eurobike: Garmin Edge Explore vernetzt Fahrradfahrer

    Garmin hat mit dem Edge Explore ein Navigationsgerät mit transreflexivem Touchfarbdisplay und Europafahrradkarte vorgestellt. Es kann mit dem Smartphone gekoppelt werden und so Kontakt zu anderen Fahrern aufnehmen.

    09.07.20187 KommentareVideo
  2. Shimano E-7000: Mittelklasse-Elektroantrieb für Mountainbikes vorgestellt

    Shimano E-7000: Mittelklasse-Elektroantrieb für Mountainbikes vorgestellt

    Shimano hat mit dem E-7000 einen Elektroantrieb für Pedelec-Mountainbikes vorgestellt, der im Rahmen verankert ist. Die Individualisierung der Antriebsunterstützung erfolgt per App. Preislich und von der Leistung her soll das Modell zwischen E-8000 und E-6000 liegen.

    06.07.201872 KommentareVideo
  3. Himo: Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro

    Himo: Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro

    Das chinesische Unternehmen Xiaomi hat ein kleines Elektrofahrrad vorgestellt, das mit nur 12 Zoll großen Rädern ausgerüstet ist und unter dem Schreibtisch Platz findet. Eine Akkuladung soll das Pedelec 50 km weit bringen.

    22.06.2018171 KommentareVideo
  4. Vanmoof: Diebstahlgesicherte Elektrofahrräder mit Tacho im Rahmen

    Vanmoof: Diebstahlgesicherte Elektrofahrräder mit Tacho im Rahmen

    Das Amsterdamer Unternehmen Vanmoof hat zwei neue Elektrofahrräder als Pedelecs vorgestellt. Das Electrified S2 und das Electrified X2 sind mit Akkus und LED-Tacho im Oberrohr sowie einem Diebstahlschutzpaket ausgerüstet.

    04.06.201867 Kommentare
  5. Nextbike, Lidl-Bike, Mobike, Obike, Lime: Berlin wird von Smartphone-Leihrädern überschwemmt

    Nextbike, Lidl-Bike, Mobike, Obike, Lime: Berlin wird von Smartphone-Leihrädern überschwemmt

    Sie heißen Nextbike, Lidl-Bike, Mobike, Obike oder Limebike und stehen und liegen an vielen Orten Berlins herum. Die Anzahl der Leihräder in Berlin kann laut Senat nur geschätzt werden.

    31.05.201853 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Administrator Security-Operations (m/w/d)
    Universitätsklinikum Regensburg, Regensburg
  2. IT-Systemadministrator (m/w/d) für Projekte und Infrastruktur
    Erzbischöfliches Ordinariat Bamberg, Bamberg
  3. Duales Studium Softwaretechnologie im Bereich Slicing 1
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Dautphetal-Buchenau
  4. Technischer Redakteur (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg

Detailsuche



  1. Lumos: Smarter Fahrradhelm mit Gestenunterstützung zum Blinken

    Lumos: Smarter Fahrradhelm mit Gestenunterstützung zum Blinken

    Der 2015 als Crowdfunding-Projekt gestartete Fahrradhelm Lumo ist als erster Fahrradhelm nun im Apple Store erhältlich. Er nutzt die Apple Watch, um Abbiegegesten zu erkennen. So wird der Blinker am Helm betätigt.

    02.05.201831 KommentareVideo
  2. Gobee.bike: Leihfahrradfirma gibt wegen Vandalismus auf

    Gobee.bike: Leihfahrradfirma gibt wegen Vandalismus auf

    Das Unternehmen Gobee.bike zieht sich nach Belgien auch aus Frankreich zurück. Der Grund: Tausende der per App ausleihbaren Fahrräder seien gestohlen oder beschädigt worden.

    26.02.201892 Kommentare
  3. Elektromobilität von unten: E-Bike-Markt wächst weiter

    Elektromobilität von unten: E-Bike-Markt wächst weiter

    Die Fahrradindustrie muss zwar insgesamt einen Rückgang bei den Verkaufszahlen hinnehmen, doch wäre dieser noch stärker, wenn es keine E-Bikes gäbe. Dieses Segment wächst in Deutschland stark.

    30.08.201783 Kommentare
  4. Smart City: Intelligente Fahrradlampe erkennt Straßenschäden

    Smart City: Intelligente Fahrradlampe erkennt Straßenschäden

    Eine Fahrradlampe, die die Umwelt erkennt. Icon ist eine Fahrradlampe, die mit mit Sensoren ausgestattet ist, die die Lampe heller strahlen lassen, wenn ein Auto kommt. Künftig könnte sie helfen, die Radwege zu verbessern.

    16.06.2017138 KommentareVideo
  5. Hexagon: Fahrradkamera macht Smartphone zum Rückspiegel

    Hexagon: Fahrradkamera macht Smartphone zum Rückspiegel

    Hexagon ist ein elektronischer Rückspiegel fürs Fahrrad, der mit einer Kamera im Rücklicht arbeitet und das Smartphonedisplay zur Anzeige nutzt. Auch ein Abbiege- und ein automatisches Bremslicht sind eingebaut.

    13.03.2017150 KommentareVideo
  1. E-Bikes: Ein neues Rad für Amerika

    E-Bikes: Ein neues Rad für Amerika

    Anders als in Europa und Asien sind Elektrofahrräder in den USA noch kein Verkaufsschlager. Dabei könnten sie durchaus eine Alternative für den schlechten ÖPNV und aggressive Taxidienste wie Uber sein.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    22.12.201694 KommentareVideo
  2. C-94: Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

    C-94: Cratoni baut vernetzten Fahrradhelm mit Crash-Sensor

    Der neue Fahrradhelm C-94 von Cratoni soll während der Fahrt Kontakt zum Smartphone des Radfahrers halten und im Falle eines Unfalls automatisch Hilfe holen. Außerdem sind Blinker in den Helm integriert, die über einen Schalter aktiviert werden können. Auch eine Freisprecheinrichtung gehört dazu.

    26.08.201649 Kommentare
  3. Volata Bike: Computer im Fahrradlenkervorbau und Elektroschaltung

    Volata Bike: Computer im Fahrradlenkervorbau und Elektroschaltung

    Beim Volata Bike ist der Radcomputer in den Lenkervorbau des Smart Bike integriert. Über den Dynamo wird sein Akku aufgeladen. Mittels GPS soll die Position bei einem Diebstahl ermittelt werden. Auch eine elektronische Schaltung ist vorhanden.

    25.07.201615 Kommentare
  1. Gestenerkennung: Googles Autos interpretieren Handzeichen von Radfahrern

    Gestenerkennung: Googles Autos interpretieren Handzeichen von Radfahrern

    Werden autonom fahrende Autos irgendwann Realität, müssen sie auch auf Radfahrer reagieren, die sich im urbanen Verkehr vergleichsweise schnell und agil bewegen. Eine Handzeichenerkennung soll Googles autonomen Autos helfen, entsprechende Intentionen früh genug zu erkennen.

    07.07.201621 Kommentare
  2. Xiaomi Mi Qicycle: Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

    Xiaomi Mi Qicycle: Elektrisches Klappfahrrad mit Smartphone-Anschluss

    Xiaomi hat mit dem Mi Qicycle sein erstes Elektrofahrrad vorgestellt. Das Faltrad wiegt 14,5 kg und lässt sich für den Transport in öffentlichen Verkehrsmitteln zusammenfalten. Das Smartphone wird mittels Bluetooth mit dem Rad verbunden.

    01.07.201625 KommentareVideo
  3. Tour de France: Thermokameras sollen Motor-Doper überführen

    Tour de France: Thermokameras sollen Motor-Doper überführen

    Mit Technik der Atombehörde gegen Doping: Bei der Tour de France sollen Wärmebildkameras eingesetzt werden, um regelwidrige Modifizierungen an Fahrrädern zu erkennen.

    29.06.201617 Kommentare
  1. Open Bike: Kommunikationsbus für Fahrräder geplant

    Open Bike: Kommunikationsbus für Fahrräder geplant

    Ein Akku für alle Gadgets und Zubehörteile am Fahrrad: Das ist die Vision hinter Open Bike, einem Kommunikationsbus für das Fahrrad, das ein Startup entwickeln will. Elektronisches Zubehör diverser Hersteller soll damit funktionieren, wenn sie sich an den selbstproklamierten Standard halten.

    08.06.201641 KommentareVideo
  2. Vanmoof Smartbike: GSM-Modul im Fahrrad trickst Diebe aus

    Vanmoof Smartbike: GSM-Modul im Fahrrad trickst Diebe aus

    Wenn das dicke Schloss nicht gegen Diebe geholfen hat, kann das Vanmoof Smartbike per Mobilfunkmodul geortet werden. Der niederländische Hersteller verspricht sogar ein Ersatzrad, falls es nicht gefunden wird.

    01.06.201658 Kommentare
  3. Velohub Blinkers: Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad

    Velohub Blinkers: Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad

    Im Dunkeln ist das Handzeichen beim Abbiegen mit dem Fahrrad nur schlecht zu sehen. Studenten aus Zürich haben daher Blinker zum Nachrüsten entwickelt. Ein eingebauter Laser zeichnet sogar einen virtuellen Radweg auf den Boden.

    31.05.201678 KommentareVideo
  1. Geo Orbital Wheel: Das Tron-Fahrrad für jedermann zum Nachrüsten

    Geo Orbital Wheel: Das Tron-Fahrrad für jedermann zum Nachrüsten

    Mit dem Geo Orbital Wheel soll sich praktisch jedes Fahrrad durch einen Radwechsel in ein Elektrofahrrad verwandeln lassen. Im Rad ist der Akku gleich integriert. Ungewöhnlich ist vor allem die Kraftübertragung des Motors. Finanziert wird das Rad über Kickstarter.

    11.05.201675 KommentareVideo
  2. Pedelec: 20-kg-Elektrofahrrad Zeitgeist Beta mit Rahmenakku

    Pedelec: 20-kg-Elektrofahrrad Zeitgeist Beta mit Rahmenakku

    Elektrofahrräder sind in der Regel recht schwer, doch beim Zeitgeist Beta X müssen nur 20 kg geschleppt werden. Möglich machen das teure Materialien wie Karbon. Auf Komfort muss der Nutzer nicht verzichten. Sogar an einen entnehmbaren Rahmenakku wurde gedacht.

    20.04.2016121 Kommentare
  3. Smart Bike im Hands on: Carbon-Rahmen und Android-Konsole

    Smart Bike im Hands on: Carbon-Rahmen und Android-Konsole

    MWC 2016 Smartphone- und Fahrradtechnik verbünden sich und heraus kommt ein Smart Bike. Das Fahrrad Le Syvrac vom chinesischen Hersteller LeEco beherrscht fast alles, was ein Smartphone kann - und noch mehr.
    Von Ingo Pakalski

    25.02.201680 KommentareVideo
  1. Van den Driessche: Fahrrad mit Motor bei Cyclocross-Weltmeisterschaft entdeckt

    Van den Driessche: Fahrrad mit Motor bei Cyclocross-Weltmeisterschaft entdeckt

    Beim 2016 Cyclocross World Championship in Belgien ist ein Fahrrad mit verstecktem Hilfsmotor entdeckt worden. Es soll der U23-Fahrerin Femke van den Driessche gehören. Diese bestreitet das.

    01.02.2016124 Kommentare
  2. Garmin Varia Vision: Head-up-Display für Radfahrer

    Garmin Varia Vision: Head-up-Display für Radfahrer

    CES 2016 Garmin hat mit dem Varia Vision ein Head-up-Display (HUD) für Radfahrer entwickelt, das auf eine Brille gesteckt wird. So können während der Fahrt Informationen zur Route, dem eigenen Puls oder dem gewählten Gang im Sichtfeld einblendet werden.

    08.01.201626 KommentareVideo
  3. Blaze Laserlight: Fahrradscheinwerfer malt Lasermuster auf die Straße

    Blaze Laserlight: Fahrradscheinwerfer malt Lasermuster auf die Straße

    Mit einer Kombination aus einem Scheinwerfer und einer Laserprojektion auf die Straße sollen Radfahrer dem restlichen Verkehr künftig besser auffallen. Das Blaze Laserlight ist nun auch in Deutschland erhältlich. Es "malt" ein Fahrradsymbol etwa 6 Meter vor dem Fahrrad auf den Asphalt.

    17.11.2015241 Kommentare
  4. Verkehrssicherheit: Google trainiert selbstfahrende Autos mit Kindern

    Verkehrssicherheit: Google trainiert selbstfahrende Autos mit Kindern

    Zu Halloween hat Googles Autoteam seine Fahrzeuge mit Blick auf die Sicherheit von Kindern trainiert - auch wenn diese kostümiert auf der Straße unterwegs sind. Die Software für die Bilderkennung soll in der Nähe von Kindern besonders vorsichtig agieren.

    02.11.20159 KommentareVideo
  5. Revolights Eclipse: Leuchtende Fahrradreifen blinken in die Abbiegerichtung

    Revolights Eclipse: Leuchtende Fahrradreifen blinken in die Abbiegerichtung

    Die LED-Radeinsätze Eclipse von Revolights sollen beim Fahrradfahren in der Nacht eine auffällige Beleuchtung garantieren. Das Hinterrad wird rot, das Vorderrad weiß beleuchtet. Mit einem Schalter am Lenker kann das Hinterrad sogar in die Abbiegerichtung blinken.

    26.10.2015142 KommentareVideo
  6. Autonomes Fahren: Das Fahrrad, das keinen Fahrer braucht

    Autonomes Fahren: Das Fahrrad, das keinen Fahrer braucht

    Ein fahrerloses Fahrrad ist ein Hingucker. Aber wozu ist es gut? Über die Frage lachen selbst die Erfinder. Ein paar gute Einsatzideen haben sie trotzdem schon.
    Von Werner Pluta

    11.09.201542 KommentareVideo
  7. Livall: Der Fahrradhelm wird smart

    Livall: Der Fahrradhelm wird smart

    Künftig soll der Fahrradhelm mehr sein als nur ein Kopfschutz. Der Livall-Helm, der derzeit bei Indiegogo finanziert wird, soll auch als Unterhaltungs- und Kommunikationszentrale für den Radfahrer der Zukunft dienen und den nachfolgenden Verkehr informieren.

    18.08.201535 KommentareVideo
  8. Bundesverkehrsministerium: Schnelle E-Bikes sollen auf Radwegen fahren

    Bundesverkehrsministerium: Schnelle E-Bikes sollen auf Radwegen fahren

    Das Bundesverkehrsministerium will auch E-Bikes auf Radfahrwege lassen. Dazu müssen allerdings ein Zusatzzeichen entwickelt und ein Gesetz erlassen werden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor.

    28.07.2015136 Kommentare
  9. Garmin Varia: Radar für Radfahrer

    Garmin Varia: Radar für Radfahrer

    Das Rücklicht als Lebensretter: Bei Garmins neuem System Varia tastet ein Radar die Umgebung 140 Meter hinter dem Fahrrad ab und warnt den Radler vor Gefahr, das Rücklicht wird heller und warnt die nachfolgenden Autofahrer.

    02.07.201559 KommentareVideo
  10. Ford: Smartbike will Autofahrer aufs Rad bringen

    Ford: Smartbike will Autofahrer aufs Rad bringen

    Ford hat mit dem MoDe:Flex ein sogenanntes Smartbike vorgestellt. Das faltbare Rad mit Elektromotor kann im Auto transportiert und dort auch geladen werden. Eine Smartphone-App erlaubt die Planung gemischter Routen mit Auto, Nahverkehr und dem Rad im Verbund. Die Apple Watch warnt vor Schlaglöchern.

    25.06.201568 KommentareVideo
  11. Lucidbrake: Automatik-Bremslicht für den Fahrradhelm

    Lucidbrake: Automatik-Bremslicht für den Fahrradhelm

    Fahrräder haben zwar Bremsen, aber keine Bremslichter, um den nachfolgenden Verkehr zu warnen. Das wollen die Entwickler von Lucidbrake mit ihrer Leuchte ändern, die an den Helm des Fahrers oder ans Rad geklemmt wird. Noch ist die Finanzierung nicht gesichert.

    15.04.201568 KommentareVideo
  12. Connected Cycle: Fitnesstracker und Diebstahlschutz im vernetzten Radpedal

    Connected Cycle : Fitnesstracker und Diebstahlschutz im vernetzten Radpedal

    CES 2015 Ein französisches Startup zeigt in Las Vegas erstmals sein Smart-Pedal für Fahrräder. Es ist nicht per Bluetooth mit einem Smartphone vernetzt, sondern hat eigene Mobilfunktechnik und GPS. Geladen wird der Akku beim Fahren, ein Diebstahlsversuch kann beim Eigentümer Alarm auslösen.

    05.01.201539 KommentareVideo
  13. Cobi: Fahrradcomputer mit Licht und Smartphone-Anschluss

    Cobi: Fahrradcomputer mit Licht und Smartphone-Anschluss

    Auf dem Fahrradlenker konkurrieren mittlerweile viele elektronische Geräte miteinander. Cobi will sie im Smartphone vereinen und es zur Steuerzentrale für Licht, Navigation und Unterhaltung machen sowie als Fitnesstrainer nutzen. Auf Kickstarter wird Geld für die Entwicklung gesammelt.

    08.12.201441 KommentareVideo
  14. Aerovelo Eta: Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    Aerovelo Eta: Kanadier wollen mit 134-km/h-Fahrrad Weltrekord aufstellen

    Zwei Kanadier sammeln über Crowdfunding Geld für einen Weltrekord: Mit einem Fahrrad wollen sie einen neuen Geschwindigkeitsrekord für ein Fahrzeug, das mit Muskelkraft betrieben wird, aufstellen.

    07.07.201416 KommentareVideo
  15. Fahrrad 2.0: Samsung Smart Bike mit Smartphone und Lasern

    Fahrrad 2.0: Samsung Smart Bike mit Smartphone und Lasern

    Samsung hat auf der Mailänder Designwoche ein Smartbike vorgestellt, das mit einem Galaxy-Smartphone, einem Arduino-Modul, Lasern zur Fahrbahnmarkierung und einer Kamera als Rückspiegel ausgerüstet ist.

    13.06.2014211 KommentareVideo
  16. Visiobike ausprobiert: Das erste Fahrrad mit Bordcomputer

    Visiobike ausprobiert: Das erste Fahrrad mit Bordcomputer

    Das Visiobike ist ein Elektrofahrrad, bei dem ein Smartphone als Bordcomputer dient: Es ist Kamera- und Tretunterstützungssteuerung, GPS-Tracker, Navigator und Schloss in einem. Wir haben es noch vor der Indiegogo-Kampagne ausprobiert.

    29.05.201478 KommentareVideo
  17. Skylock: Solarfahrradschloss mit Unfallsensor

    Skylock: Solarfahrradschloss mit Unfallsensor

    Das Bügelschloss Skylock kann mehr, als nur das Fahrrad vor Dieben zu schützen. Mit seinen Solarzellen lädt es einen kleinen Akku, kommuniziert mit seinem Besitzer und alarmiert die Freunde im Falle eines Unfalls.

    16.05.201434 Kommentare
  18. Vanhawks Valour: Totwinkel-Assistent und Navi im Fahrradlenker

    Vanhawks Valour: Totwinkel-Assistent und Navi im Fahrradlenker

    Vanhawks Valour heißt das Rad, in dessen Lenker Ultraschallsensoren stecken, die den toten Winkel überwachen und per Vibration vor überholenden Autos warnen. Mit anderen Vanhawks Valours tauscht sich das Rad über Schlaglöcher und geklaute Modelle aus. Es wird über Kickstarter finanziert.

    16.05.201454 Kommentare
  19. Fly6: Unfallkamera für Fahrräder gegen aggressive Autofahrer

    Fly6: Unfallkamera für Fahrräder gegen aggressive Autofahrer

    Im Rücklicht eines Fahrrads haben australische Bastler eine Kamera untergebracht, die kontinuierlich Videos aufnimmt. Autofahrer soll die Aussicht, aufgenommen zu werden, von riskanten Überholmanövern oder dichtem Auffahren abhalten.

    14.02.2014204 KommentareVideo
  20. Schwinn Cyclenav: Fahrradnavigation mit blinkenden LEDs

    Schwinn Cyclenav: Fahrradnavigation mit blinkenden LEDs

    CES 2014 Mit dem Cyclenav von Schwinn sollen Fahrradfahrer ein einfaches Navigationssystem erhalten, das schnurlos mit dem Smartphone kommuniziert und das ohne abzulenken in die richtige Richtung weist. Auf eine Karte muss der Radfahrer aber verzichten.

    06.01.20141 Kommentar
  21. Copenhagen Wheel: MIT-Ausgründung bringt E-Bike-Nachrüstsatz auf den Markt

    Copenhagen Wheel: MIT-Ausgründung bringt E-Bike-Nachrüstsatz auf den Markt

    2009 haben MIT-Forscher zum Kopenhagener Klimagipfel den E-Bike-Nachrüstsatz Copenhagen Wheel vorgestellt. Vier Jahre später bringt die MIT-Ausgründung Superpedestrian das System auf den Markt.

    03.12.201317 KommentareVideo
  22. Rideye: Blackbox für Fahrradfahrer

    Rideye: Blackbox für Fahrradfahrer

    Fahrradfahrer haben es bei Unfällen oft schwer, ihre Unschuld zu beweisen, dachten sich der Entwickler der Blackbox Rideye, die kontinuierlich mit 720p filmt und am Lenker montiert wird. Im Falle eines Unfalls werden die Daten dauerhaft gesichert.

    17.09.2013120 Kommentare
  23. Selbstvermessung: Garmin stellt Fahrradpedale mit Gefühl vor

    Selbstvermessung: Garmin stellt Fahrradpedale mit Gefühl vor

    Garmin hat mit dem Vector-System Fahrradpedale vorgestellt, die messen können, wie stark und gleichmäßig der Fahrer tritt. Das Wattmess-Pedalsystem funkt die Daten an Radcomputer und Navigationssysteme.

    09.08.201321 KommentareVideo
  24. Rubbee: Elektrischer Fahrradantrieb zum Nachrüsten

    Rubbee: Elektrischer Fahrradantrieb zum Nachrüsten

    Mit einem Walzenantrieb wollen Kickstarter-Entwickler jedes Fahrrad mit einem elektrischen Antrieb ausrüsten, der sich auch schnell wieder abnehmen lässt. Dabei setzen die Erfinder auf Technik, die schon in den 40er Jahren bei einem französischen Mofa eingesetzt wurde.

    25.07.201369 Kommentare
  25. Factor Vis Vires: Rennrad mit Sensortechnik im Rahmen

    Factor Vis Vires: Rennrad mit Sensortechnik im Rahmen

    Das Rennrad Vis Vires von Factor ist ein voll vernetztes Sportgerät, bei dem zahlreiche Sensoren direkt in den Rahmen verbaut sind. So kann der Fahrer nicht nur ein Navi auf dem Vorderbau nutzen, sondern auch Daten zu Trittfrequenz, Trittkraft, Rundenzeiten, Position und seinem Herzschlag abrufen.

    03.07.20134 KommentareVideo
  26. Weihnachtsbaum auf dem Kopf: Fahrradhelm mit blinkender Navigation im Selbstbau

    Weihnachtsbaum auf dem Kopf: Fahrradhelm mit blinkender Navigation im Selbstbau

    Radfahrer mit Bastelgeschick können sich mit einem Bausatz von Adafruit einen Helm bauen, der ihnen blinkend den Weg weist. Die auf der Arduino-Plattform basierende Hardware prüft Richtung und Position des Radfahrers und blinkt dann entweder links, rechts oder geradeaus in seinem Sichtfeld.

    21.06.201315 KommentareVideo
  27. Monkey Light Pro: Bildschirm für die Speichen

    Monkey Light Pro: Bildschirm für die Speichen

    Ein kalifornisches Unternehmen hat ein LED-Beleuchtungssystem für Fahrräder entwickelt. Ist der Radler schneller als 15 Kilometer pro Stunde unterwegs, erscheinen in seinen Rädern Bilder.

    27.05.201395 KommentareVideo
  28. Navigation: Google Maps erhält Routenplanung per Fahrrad

    Navigation: Google Maps erhält Routenplanung per Fahrrad

    Google bietet für Google Maps nun auch in Deutschland eine Routennavigation per Fahrrad an. Bei der Routenplanung werden Radwege bevorzugt und vielbefahrene Straßen gemieden.

    24.05.201317 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #