216 Sharehoster Artikel
  1. Hollywood-Klage: Kim Dotcom will sein Vermögen nicht offenlegen

    Hollywood-Klage: Kim Dotcom will sein Vermögen nicht offenlegen

    Dotcom versucht, über eine Anwältin zu verhindern, dass er vor einem neuseeländischen Gericht sein gesamtes Vermögen offenlegen muss. Der Gerichtsbeschluss verletze die Privatsphäre des Internetunternehmers.

    28.08.201425 Kommentare
  2. Kim Dotcom: Neuseelands Polizei friert Teil der Aktien von Mega ein

    Kim Dotcom: Neuseelands Polizei friert Teil der Aktien von Mega ein

    Einer der größten Aktionäre von Kim Dotcoms Sharehoster Mega soll ein Krimineller sein. Sein Vermögen, darunter auch knapp 19 Prozent der Anteile an Mega, wurde beschlagnahmt.

    26.08.201430 Kommentare
  3. Megaupload: Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

    Megaupload: Kim Dotcoms Vermögen bleibt weiter eingefroren

    Rückschlag für Kim Dotcom: Trotz einer anderslautenden Entscheidung vom April kann er weiterhin nicht auf sein beschlagnahmtes Vermögen zugreifen. Auch seine getrennt von ihm lebende Frau Mona erhält keinen Zugriff.

    21.08.201444 Kommentare
  4. Urheberrecht: Täglich eine Million Löschanfragen an Google

    Urheberrecht: Täglich eine Million Löschanfragen an Google

    Nicht nur für das "Recht auf Vergessen" muss Google Links aus dem Index löschen. Die Zahl der Anfragen zu Urheberrechtsverletzungen ist in den vergangenen Jahren extrem gestiegen.

    21.08.201456 Kommentare
  5. Gericht: Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

    Gericht: Kim Dotcom muss Filmindustrie sein Vermögen offenlegen

    Kim Dotcom soll daran gehindert werden, sein Vermögen an die Internet Party weiterzugeben, bevor die US-Filmindustrie eine Beschlagnahmung durchsetzen kann. Das hat ein Gericht jetzt angeordnet.

    30.07.201460 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur Architekt für IT-Security Umgebung (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim, Kiel, Offenbach am Main
  2. Head of Engineering (m/w/d)
    Hays AG, Niedersachsen
  3. Web-Entwicklerin/Web-Entwick- ler (m/w/d)
    Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, Köln
  4. Geoinformatiker / Vermessungsingenieur als Teamleiter (m/w/d) Stromnetze Projekt- & Qualitätssicherung
    Mainova AG, Frankfurt am Main

Detailsuche



  1. Megaupload: Dotcom zahlt 5 Millionen Dollar für Rettung vor Abschiebung

    Megaupload: Dotcom zahlt 5 Millionen Dollar für Rettung vor Abschiebung

    Wer ihm Interna verrät, die eine Abschiebung in die USA verhindern, den will Kim Dotcom reich machen. Er wolle das Kopfgeld nicht nur für Informationen bezahlen, mit denen er das Verfahren gewinnt, sondern für alles, was nützlich sei, sagte Dotcom.

    10.06.201494 Kommentare
  2. MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    MPAA und RIAA: Film- und Musikindustrie nutzte Megaupload intensiv

    Rund 500 Nutzerkonten des geschlossenen Sharehosters Megaupload gehörten zur Film- und Musikindustrie MPAA und RIAA. Beschäftigte von Mitgliedsunternehmen luden 16.455 Dateien mit insgesamt 2.097 GByte hoch, andere wollten bei Megaupload werben oder Filmclips anbieten.

    20.04.201494 Kommentare
  3. Megaupload: Kim Dotcom bekommt sein Vermögen zurück

    Megaupload: Kim Dotcom bekommt sein Vermögen zurück

    Kim Dotcom hat vor dem neuseeländischen High Court erreicht, dass sein Vermögen und 19 Autos und Jet-Skis freigegeben werden. Sein Eigentum war auf Betreiben des US-Justizministeriums wegen Urheberrechtsverletzungen mit Megaupload beschlagnahmt worden.

    16.04.2014102 Kommentare
  4. Gerichtsurteil: Google muss keinen Schadensersatz für Autocomplete zahlen

    Gerichtsurteil: Google muss keinen Schadensersatz für Autocomplete zahlen

    In dem seit Jahren laufenden Streit um eine Wortkombination in Googles Autocomplete hat ein Unternehmer keinen Schadensersatz durchsetzen können.

    08.04.20140 Kommentare
  5. Sharehoster: Hollywoodstudios verklagen Megaupload auf Schadensersatz

    Sharehoster: Hollywoodstudios verklagen Megaupload auf Schadensersatz

    Die sechs großen Studios wollen Schadensersatz von den Betreibern des einstigen Sharehosters Megaupload um Kim Dotcom. Dieser bezeichnet die Vorwürfe als "dumm".

    08.04.201451 Kommentare
RSS Feed
RSS FeedSharehoster

Golem Karrierewelt
  1. Adobe Photoshop Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    02./03.06.2022, Virtuell
  2. Einführung in Unity: virtueller Ein-Tages-Workshop
    21.06.2022, Virtuell
  3. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Börsengang: Kim Dotcoms Mega ist 180 Millionen US-Dollar wert

    Börsengang: Kim Dotcoms Mega ist 180 Millionen US-Dollar wert

    Kim Dotcom bringt den Sharehoster Mega über eine Mantelgesellschaft an die Börse. Seiner Ehefrau Mona Verga gehören 26,5 Prozent an dem Unternehmen.

    25.03.201444 Kommentare
  2. Kim Dotcom: Dotcom verliert erneut Prozess im Auslieferungsverfahren

    Kim Dotcom: Dotcom verliert erneut Prozess im Auslieferungsverfahren

    Kim Dotcom hat den zweiten Prozess verloren, dessen Ziel Einsicht in die Beweise des FBI gegen ihn gewesen ist. Die US-Bundespolizei hatte sich illegal Kopien der Festplatten des Megaupload-Betreibers verschafft.

    21.03.201439 Kommentare
  3. Sharehoster: Keine Entwickler mehr bei Rapidshare

    Sharehoster: Keine Entwickler mehr bei Rapidshare

    Die Belegschaft bei Rapidshare soll nur noch aus einer Person bestehen. Alle anderen wurden zur Kündigung gedrängt oder von den Eignern entlassen.

    26.02.201459 Kommentare
  1. Gericht: Durchsuchung bei Kim Dotcom war legal

    Gericht: Durchsuchung bei Kim Dotcom war legal

    Ein neuseeländisches Berufungsgericht hat teilweise ein Urteil der Vorinstanz aufgehoben. Demnach war die Durchsuchung bei Kim Dotcom wegen Megaupload legal. Die beschlagnahmten Daten hätten aber nicht an das FBI übergeben werden dürfen.

    19.02.20143 Kommentare
  2. Leaseweb: Megaupload-Hoster soll 188 Millionen US-Dollar zahlen

    Leaseweb: Megaupload-Hoster soll 188 Millionen US-Dollar zahlen

    Das für seine Klagen gegen Hoster berüchtigte Sexmagazin Perfect 10 geht gegen den früheren Megaupload-Hoster Leaseweb vor.

    18.02.20143 Kommentare
  3. Baboom: Dotcom startet Demo seines Musik-Streaming-Service

    Baboom: Dotcom startet Demo seines Musik-Streaming-Service

    Der heutige Softstart von Kim Dotcoms Musikdienst zeigt wie angekündigt nur die Musik des Gründers. Der eigentliche Launch wurde erneut verschoben, diesmal auf Ende 2014.

    20.01.201437 Kommentare
  1. Neuseeland: Kim Dotcom nennt seine Partei "Internet Party"

    Neuseeland: Kim Dotcom nennt seine Partei "Internet Party"

    Kim Dotcom hat den Namen seiner Partei verraten, auch das Logo ist fertig. In einem Interview nennt er auch einige politische Ziele für die kommende Wahl.

    15.01.201468 Kommentare
  2. USA: Megaupload soll 150 Millionen US-Dollar verdient haben

    USA: Megaupload soll 150 Millionen US-Dollar verdient haben

    Das Megaupload-Management soll sich als "moderne Piraten" bezeichnet und sich gebrüstet haben, monatlich Gewinne in Millionenhöhe zu machen, wenn die Beweise des FBI echt sind.

    23.12.2013132 Kommentare
  3. Kim Dotcom: Das FBI hört mein Mobiltelefon ab

    Kim Dotcom: Das FBI hört mein Mobiltelefon ab

    Kim Dotcom hat vor Gericht erklärt, dass er möglicherweise vom FBI abgehört werde. Dafür spreche ein akustisches Phänomen während eines Telefonats mit einem Anwalt.

    06.12.2013104 Kommentare
  1. 80-Millionen-Dollar-Strafe: One-Click-Filehoster Hotfile schließt

    80-Millionen-Dollar-Strafe: One-Click-Filehoster Hotfile schließt

    Ein großer One-Click-Filehoster ist auf Druck der US-Filmindustrie ohne Warnung aus dem Internet verschwunden. Hotfile rät in einem von der MPAA diktierten Text den Nutzern, künftig legale Plattformen zu nutzen.

    04.12.2013146 Kommentare
  2. Große Koalition: IT-Sicherheit stärken und Sharehoster bekämpfen

    Große Koalition: IT-Sicherheit stärken und Sharehoster bekämpfen

    Union und SPD wollen in ihrem Regierungsprogramm Konsequenzen aus der NSA-Affäre ziehen. Auch der Schutz vor Cyberkriminellen soll verbessert werden. Illegale Sharehoster sollen bekämpft werden.

    14.11.201326 Kommentare
  3. Filehoster: Kim Dotcoms Mega verlässt die Betaphase

    Filehoster: Kim Dotcoms Mega verlässt die Betaphase

    Der Sharehoster Mega hat die Betaphase abgeschlossen. Der Dienst hat ein überarbeitetes Aussehen und neue Funktionen bekommen. Sein Gründer Kim Dotcom ist am kommenden Sonntag zu Gast in einer deutschen Fernsehserie.

    07.11.201318 Kommentare
  1. Überwachung: Dotcom verklagt Neuseeland auf Millionen Schadensersatz

    Überwachung: Dotcom verklagt Neuseeland auf Millionen Schadensersatz

    Kim Dotcom will für die gewaltsame Durchsuchung seiner Villa vor 18 Monaten mehrere Millionen. Ein Teil der Kosten, die die Anwälte geltend machen, wird mit Reparaturen im Haus und zerstörter IT-Ausrüstung begründet.

    14.09.201372 Kommentare
  2. Mehr als Adware?: Kim Dotcoms neuer Online-Musikservice heißt Baboom

    Mehr als Adware?: Kim Dotcoms neuer Online-Musikservice heißt Baboom

    Kim Dotcom hat etwas über seinen kostenlosen Musikservice verraten, der Künstlern viele Freiheiten bringen soll. Bisher war nur bekannt, dass der Mega-Betreiber mit einer Adware, ähnlich wie Adblocker, Anzeigen auf Webseiten austauschen wollte, um die Einnahmen aus der Werbung zu sich und den Musikern zu leiten.

    09.09.201318 Kommentare
  3. Landgericht Mönchengladbach: Google-Suche muss rechtes Schmähblog nicht ausblenden

    Landgericht Mönchengladbach: Google-Suche muss rechtes Schmähblog nicht ausblenden

    Ein Wissenschaftler aus Düsseldorf hat vergeblich versucht, mit einer Klage durchzusetzen, dass Google einen rechten Schmähartikel bei Wordpress nicht mehr im Suchindex anzeigt.

    06.09.201321 Kommentare
  4. Auslieferungsverfahren: Mega ohne Kim Dotcom

    Auslieferungsverfahren: Mega ohne Kim Dotcom

    Kim Dotcom will sich auf das Auslieferungsverfahren in die USA und auf Projekte konzentrieren. Er ist darum nicht mehr im Management von Mega.

    05.09.201338 Kommentare
  5. Mega: Eine Sicherheitslücke - oder auch nicht

    Mega: Eine Sicherheitslücke - oder auch nicht

    Ein Javascript-Bookmarklet ist in der Lage, den privaten Schlüssel zu einem Account des Filehosters Mega zu extrahieren. Die Frage ist: Ist das eine Sicherheitslücke?

    05.09.201331 Kommentare
  6. Neuseeland: Kim Dotcom gründet politische Partei

    Neuseeland: Kim Dotcom gründet politische Partei

    "Wählt Dotcom zum Premierminister Neuseelands", twitterte der Gründer von Megaupload und Mega, der eine neue Partei gründen will. Sie will ein neues Seekabel für das Land und ein Ende der Drosselung.

    02.09.201336 Kommentare
  7. Überwachung: Gegen Megaupload wurde Prism eingesetzt

    Überwachung: Gegen Megaupload wurde Prism eingesetzt

    Laut neuseeländischen Polizeiunterlagen wurde gegen die Betreiber von Megaupload mit Prism ermittelt. E-Mails wurden so überwacht und nach Suchbegriffen (Selectors) durchsucht.

    23.08.201365 Kommentare
  8. Eset: DDoS-Trojaner im Download-Manager Orbit

    Eset: DDoS-Trojaner im Download-Manager Orbit

    Der Antivirenhersteller Eset warnt vor dem beliebten Programm Orbit. Bereits seit Monaten lädt Orbit nach der Installation ein Denial-of-Service-Modul nach, das später auch mit Listen von Angriffszielen versorgt und eingesetzt wird.

    23.08.201323 Kommentare
  9. Urheberrecht: Rapidshare verliert gegen Buchhandel und Gema

    Urheberrecht : Rapidshare verliert gegen Buchhandel und Gema

    Im Streit mit den Buchverlagen und der Gema hat Rapidshare einen Revisionsprozess vor dem Bundesgerichtshof verloren. Das angeschlagene Schweizer Unternehmen hat bisher nicht auf das Urteil reagiert.

    15.08.201333 Kommentare
  10. Lavabit und Silent Circle: Mega und die Schwierigkeiten verschlüsselter E-Mail

    Lavabit und Silent Circle: Mega und die Schwierigkeiten verschlüsselter E-Mail

    Auf Druck der US-Regierung im NSA-Skandal haben Lavabit und Silent Circle ihre verschlüsselten E-Mail-Dienste eingestellt. Nun will Mega Ende-zu-Ende-Verschlüsselung anbieten und die Nachrichten trotzdem durchsuchbar machen.

    12.08.201378 Kommentare
  11. Autocomplete: Google bereitet offenbar Verfassungsbeschwerde vor

    Autocomplete: Google bereitet offenbar Verfassungsbeschwerde vor

    Google wirft dem Bundesgerichtshof vor, seine Argumente im Streit um Löschungen von Autocomplete nicht angehört zu haben. Doch das Gericht weist dies zurück. Nun könnte eine Verfassungsbeschwerde folgen.

    30.07.201318 Kommentare
  12. Festgenommen: GVU verfolgte Abfilmerin in Mannheimer Kino

    Festgenommen: GVU verfolgte Abfilmerin in Mannheimer Kino

    Durch forensische Markierungen in Bild und Ton von Kinofilmen in Deutschland will die GVU mehrere Kinos ermittelt haben, in denen während der Vorführung abgefilmt wurde. GVU-Mitarbeiter in einem der Kinos fanden eine Abfilmerin, deren Material auf Plattformen wie Kinox.to zu finden ist.

    26.07.2013385 Kommentare
  13. Generalstaatsanwaltschaft Dresden: Illegale Plattform 1load.net abgeschaltet

    Generalstaatsanwaltschaft Dresden: Illegale Plattform 1load.net abgeschaltet

    Die GVU hat die Abschaltung der illegalen Plattform 1load.net durchgesetzt. Die Generalstaatsanwaltschaft Dresden wurde heute aktiv. Nach GVU-Angaben waren die 1load.net-Werbevermarkter schon für Kino.to aktiv, was zu den Betreibern führte.

    25.07.201390 Kommentare
  14. Kim Dotcom: Mega will Chat und E-Mail verschlüsseln

    Kim Dotcom: Mega will Chat und E-Mail verschlüsseln

    Auf vielfachen Wunsch will Mega in den nächsten Wochen verschlüsseltes Messaging und E-Mail bereitstellen. Kim Dotcom meint, die NSA stecke hinter Dropbox.

    12.07.2013114 Kommentare
  15. Kim Dotcom: Alle Megaupload-Daten beim Hoster Leaseweb gelöscht

    Kim Dotcom: Alle Megaupload-Daten beim Hoster Leaseweb gelöscht

    Der niederländische Webhoster Leaseweb soll alle Daten der Megaupload-Nutzer auf seinen Servern gelöscht haben. Kim Dotcom spricht von Verrat.

    19.06.201377 Kommentare
  16. Kim Dotcom: Neuseeland soll Megaupload gegen Hobbit getauscht haben

    Kim Dotcom: Neuseeland soll Megaupload gegen Hobbit getauscht haben

    In einem Interview hat Kim Dotcom Vorwürfe gegen die Regierung seines Gastlandes Neuseeland erhoben. Der Staat habe auf Bitten von Warner Brothers die Zerschlagung von Megaupload betrieben, damit die Hobbit-Filme auf den Inseln gedreht werden.

    16.06.2013127 Kommentare
  17. Kim Dotcom: "Mega hat mehr Datentraffic als Neuseeland"

    Kim Dotcom: "Mega hat mehr Datentraffic als Neuseeland"

    Kim Dotcom hat lange keine Angaben mehr zur Entwicklung seines neuen Sharehosters gemacht. Jetzt sagt er, Mega liege beim Internettraffic sogar vor Neuseeland, wo das Unternehmen seinen Sitz hat.

    06.06.201351 Kommentare
  18. Megaupload: Polizei gibt Kim Dotcoms Rechner zurück

    Megaupload: Polizei gibt Kim Dotcoms Rechner zurück

    Das höchste Gericht Neuseelands hat die Freigabe der IT-Ausstattung von Kim Dotcom angeordnet. Auch das FBI muss illegale geklonte Festplatten zurückgeben.

    31.05.201345 Kommentare
  19. Warner und Universal: Filmstudios wollen Mega aus dem Google-Index tilgen

    Warner und Universal: Filmstudios wollen Mega aus dem Google-Index tilgen

    Wegen vermeintlicher Urheberrechtsverletzungen wollten Warner und Universal gleich die gesamte Plattform Mega auf den Sperrfilter von Google setzen lassen.

    28.05.201376 Kommentare
  20. Kim Dotcom: "Google, Facebook, Twitter verletzen mein Patent"

    Kim Dotcom: "Google, Facebook, Twitter verletzen mein Patent"

    Kim Dotcom hat 1997 ein Patent für Zwei-Faktor-Authentifizierung angemeldet. Jetzt will er dafür Geld von Google, Facebook und Twitter für seine Verteidigung gegen das US-Justizministerium.

    23.05.2013269 Kommentare
  21. Massenentlassung: Überleben von Rapidshare steht infrage

    Massenentlassung: Überleben von Rapidshare steht infrage

    Rapidshare entlässt die meisten seiner 60 Mitarbeiter. Laut einem Medienbericht ist das Überleben der Firma unsicher, die einmal als weltgrößter Filehoster galt.

    17.05.201357 Kommentare
  22. Bundesgerichtshof: Google-Suchvorschläge dürfen nicht beleidigen

    Bundesgerichtshof: Google-Suchvorschläge dürfen nicht beleidigen

    Wenn die Autocomplete-Funktion in der Google-Suche Persönlichkeitsrechte verletzt, muss Google die entsprechende Wortkombination löschen. Das hat der Bundesgerichtshof soeben entschieden.

    14.05.201352 Kommentare
  23. Klage: Rapidshare-Nutzer wehrt sich gegen Datenlöschung

    Klage: Rapidshare-Nutzer wehrt sich gegen Datenlöschung

    Ein Rapidshare-Nutzer hat sich einen Anwalt genommen. Er will die Zusage auf "unlimitierten Speicherplatz" durchsetzen. Doch der Sharehoster will seine Daten löschen.

    22.03.2013104 Kommentare
  24. Volumenbegrenzung: Rapidshare kündigt massenhafte Datenlöschung an

    Volumenbegrenzung: Rapidshare kündigt massenhafte Datenlöschung an

    Wer Rapidshare kostenlos nutzt, muss sich auf 5 GByte beschränken. Wer mehr Daten abgelegt hat, verliert diese ab dem 3. April 2013.

    19.03.201364 Kommentare
  25. Filehoster: Rapidshare mit kostenloser Version von Rapiddrive

    Filehoster: Rapidshare mit kostenloser Version von Rapiddrive

    Rapidshare bietet seinen Cloud-Speicherdienst Rapiddrive nun auch in einer Gratisversion an. Zugleich wird die kostenpflichtige Version eingeschränkt.

    12.03.201310 Kommentare
  26. Kim Dotcom: "Ich werde nie in einem US-Gefängnis sitzen"

    Kim Dotcom: "Ich werde nie in einem US-Gefängnis sitzen"

    Dotcom hat sich in einer Videoansprache in den USA siegessicher gezeigt, dass er nicht in die USA ausgeliefert und verurteilt wird. Er sagte weiter, Megaupload sei zwei Milliarden US-Dollar wert gewesen, bevor das FBI den Sharehoster zerstört habe.

    12.03.201372 Kommentare
  27. Finanzchef gesucht: Mega bereitet den Börsengang vor

    Finanzchef gesucht: Mega bereitet den Börsengang vor

    Mega will an die Börse. Laut Firmengründer Kim Dotcom soll eine Finanzabteilung neu aufgebaut werden, denn der Sharehoster habe "umfassende Wachstumspläne".

    04.03.201332 Kommentare
  28. Megaupload: Auslieferung von Dotcom in die USA wahrscheinlicher

    Megaupload: Auslieferung von Dotcom in die USA wahrscheinlicher

    Dotcom muss eine Niederlage im Auslieferungsverfahren an die USA hinnehmen. Die USA sollten in Neuseeland alle Beweise im Fall Megaupload vorlegen, doch es sei allein die Entscheidung des "ersuchenden Staates, welche Informationen" eingereicht würden, so das Gericht.

    01.03.201394 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #