Abo
Anzeige
Peugeot-Elektroauto (Foto: Werner Pluta/Golem.de), Peugeot
Peugeot-Elektroauto (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

Peugeot

Peugeot ist ein französischer Autohersteller, der seit 1891 Autos in Serie produziert. Damit ist das französische Unternehmen mit dem stehenden Löwen die älteste Automarke, die noch auf dem Markt ist. Neben Autos baut Peugeot auch Motorroller und Fahrräder sowie Mahlwerke. Peugeot ist auch im Motorsport aktiv, vor allem bei Rallyes. 1975 übernahm Peugeot Konkurrent Citroën. Seit 1976 heißt der Konzern PSE Peugeot Citroën.

Artikel
  1. Arrival: Royal Mail testet Elektro-Lkw in London

    Arrival: Royal Mail testet Elektro-Lkw in London

    Rot, eckig und elegant: So sieht der leichte Lastkraftwagen von Arrival aus, den die britische Post derzeit in London testet. Das Fahrzeug, das ein wenig an das Design der Doppeldeckerbusse erinnert, verfügt über einen Reichweitenverlängerer, um den Akku wieder aufzuladen.

    08.10.201714 KommentareVideo

  1. Vernetztes Fahren: Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

    Vernetztes Fahren: Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

    Smartphone-Apps sind für viele Nutzer der Einstieg in das vernetzte Fahren. Der Umgang der Autohersteller mit den gesammelten Daten lässt jedoch stark zu wünschen übrig.

    26.09.201716 Kommentare

  2. Wegen Lieferproblemen: Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

    Wegen Lieferproblemen: Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

    Der Opel Ampera-E ist in Deutschland praktisch nicht lieferbar. Nun wird spekuliert, ob nach der Übernahme des Autoherstellers durch Peugeot das von GM produzierte Elektroauto gar nicht mehr angeboten wird.

    22.09.201733 KommentareVideo

Anzeige
  1. Elektromobilität: GM plant Elektro-Crossover auf Basis des Chevy Bolt

    Elektromobilität: GM plant Elektro-Crossover auf Basis des Chevy Bolt

    General Motors macht weiter mit Elektroautos: Der US-Automobilkonzern plant offensichtlich ein kleines Elektro-SUV. Zumindest betreibt der Konzern entsprechende Marktforschung.

    01.08.201711 Kommentare

  2. Elektromobilität: Porsche kommt in die Formel E

    Elektromobilität: Porsche kommt in die Formel E

    So langsam dürfte den Kritikern das Lachen vergehen: Mit Porsche steigt ein weiterer prestigeträchtiger Automobilhersteller in die Elektrorennserie Formel E ein - ab 2019.

    28.07.201721 KommentareVideo

  3. Elektromobilität: Warum sich Audi in der Formel E engagiert

    Elektromobilität  : Warum sich Audi in der Formel E engagiert

    Von der Stecke auf die Straße auf die Strecke: Autohersteller wie Audi, BMW, Jaguar und Renault drängen in die Formel E und hoffen, auch bei ihren Serienautos davon zu profitieren. In zweifacher Hinsicht.
    Von Werner Pluta

    09.06.201733 KommentareVideo

  1. Elektroauto: Opel kann den Ampera-E nicht liefern

    Elektroauto: Opel kann den Ampera-E nicht liefern

    Opel wirbt mit seinem Elektroauto Ampera-E - aber zu kaufen sein wird das wohl vorerst nicht. Opel-Händler vermuten, dass Privatkunden das Auto erst zum Jahresende 2018 bekommen werden.

    15.05.201738 KommentareVideo

  2. Peugeot 3008: Peugeot testet autonome Autos in Singapur

    Peugeot 3008: Peugeot testet autonome Autos in Singapur

    Mehr autonome Taxis für Singapur: Peugeot will mehrere SUVs zum autonomen Fahren ausrüsten. Die Autos sollen in einem Taxi-Pilotprojekt des US-Unternehmens Nutonomy eingesetzt werden.

    03.05.20170 KommentareVideo

  3. Konzeptfahrzeug: Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

    Konzeptfahrzeug: Peugeot Instinct - autonom fahren oder manuell steuern

    MWC 2017 Peugeot zeigt auf dem Mobile World Congress eine Fahrzeugstudie, die zwischen autonomem und manuellem Fahren umgeschaltet werden kann. Das Fahrzeug mit Plugin-Hybridantrieb soll nicht vor 2025 in Serie gehen.

    28.02.20172 KommentareVideo

  1. Smart-Device-Link: Open-Source-Plattform für sichere App-Nutzung im Auto

    Smart-Device-Link: Open-Source-Plattform für sichere App-Nutzung im Auto

    CES 2017 Das Smartphone als ständiger Begleiter soll auch im Auto noch bedienbar sein. Eine quelloffene Plattform soll App-Entwicklern die Arbeit erleichtern.

    04.01.20170 Kommentare

  2. Fußgängerschutz: Elektroautos sollen künstlichen Lärm machen

    Fußgängerschutz: Elektroautos sollen künstlichen Lärm machen

    Elektroautos sind bei langsamer Fahrt so leise, dass Fußgänger sie überhören. In den USA müssen sie ab September 2019 künstlich Lärm erzeugen, wenn sie langsamer als 30 km/h fahren. Auch in anderen Ländern wird die Idee favorisiert.

    16.11.2016122 Kommentare

  3. Volkswagen-Hack: Mit dem Arduino 100 Millionen Autos öffnen

    Volkswagen-Hack: Mit dem Arduino 100 Millionen Autos öffnen

    Mit einem Arduino und Hardware im Wert von 40 US-Dollar lassen sich fast alle Modelle der VW-Gruppe aus den vergangenen 15 Jahren öffnen - sagen Sicherheitsforscher. Das Unternehmen hat die Lücke eingeräumt. 14 weitere Autohersteller sind betroffen.

    11.08.2016117 Kommentare

  1. Autoreparatur: Die Tücken der Elektronik

    Autoreparatur: Die Tücken der Elektronik

    Die viele Elektronik in modernen Pkw erschwert die Reparatur für Laien. Aus der Bastlerszene gibt es aber einige Projekte, die mit Arduino & Co. Lösungen anbieten. Wo genau liegen die Probleme mit der Elektronik, wie ist die Rechtslage? Eine Übersicht.
    Von Mattias Schlenker

    04.04.201648 Kommentare

  2. Unece-Arbeitsgruppe: Fußgänger sollen mit Lärm vor Elektroautos gewarnt werden

    Unece-Arbeitsgruppe: Fußgänger sollen mit Lärm vor Elektroautos gewarnt werden

    Elektroautos sind so leise, dass Fußgänger und Fahrradfahrer sie gelegentlich zu spät bemerken. Eine Arbeitsgruppe der Vereinten Nationen empfiehlt ein Warnsystem. Es soll künstlich Lärm erzeugen.

    14.03.2016117 Kommentare

  3. Forschungsprojekt: Lärm soll vor lautlosen Elektroautos warnen

    Forschungsprojekt: Lärm soll vor lautlosen Elektroautos warnen

    Elektroautos fahren so leise, dass Fußgänger und Fahrradfahrer Gefahr laufen, sie zu spät zu bemerken. Um die Unfallrate nicht zu erhöhen, wollen Autohersteller sie mit Lärm aus Lautsprechern warnen.

    20.08.2015114 Kommentare

  1. VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    VW Car Net: Volkswagen unterstützt Android Auto, Carplay und Mirrorlink

    Volkswagen will künftig alle drei wichtigen Systeme zum Anzeigen von Smartphone-Apps auf dem Fahrzeugdisplay unterstützen. So muss der Fahrer keine Abstriche mehr bei der Kombination zwischen Fahrzeug und Smartphone-Betriebssystem machen.

    27.05.201536 KommentareVideo

  2. Inbay: Smartphones in Autos schnurlos laden

    Inbay: Smartphones in Autos schnurlos laden

    Per Induktion sollen sich im Auto Smartphones und Tablets ohne Kabelwirrwarr aufladen lassen. Zubehörspezialist ACV hat dazu mehrere Einsätze vorgestellt, die in die Mittelkonsole diverser Fahrzeuge passen und mit dem Qi-Wireless-Standard kompatibel sind.

    09.03.201582 Kommentare

  3. Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    Elektroauto: Wird der BMW i3 zum Apple-Car?

    BMW hat Gerüchte zurückgewiesen, ein Auto für Apple zu bauen. Gespräche zwischen den Unternehmen gibt es jedoch. Am Ende könnte ein BMW mit Apple-Technik stehen.

    05.03.201559 KommentareVideo

  4. Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Carplay: Bei iOS 8.3 kommt das Kabel ab

    Apple hat iOS 8.3 als Betaversion an seine Entwickler verteilt. Die Betaversion erlaubt eine drahtlose Anbindung des iPhones an Carplay-kompatible Fahrzeuge. Damit hat das lästige Anstecken vor der Fahrt ein Ende.

    10.02.201533 Kommentare

  5. Nachrüstlösung: iPhone im Auto per Induktion im Getränkehalter laden

    Nachrüstlösung: iPhone im Auto per Induktion im Getränkehalter laden

    Der Handyakku ist wieder einmal fast leer, doch im Getränkehalter des Autos kann der Nutzer es wieder aufladen. Mit ein bisschen Zubehör kann das iPhone unterwegs ohne Kabel geladen werden.

    15.01.201541 Kommentare

  6. Tweak: Carplay ohne passendes Auto verwenden

    Tweak: Carplay ohne passendes Auto verwenden

    Wer Apples Bedienoberfläche Carplay im Auto nutzen will, ist darauf angewiesen, dass der Hersteller die Technik unterstützt. Nur so erscheint eine vereinfachte Version von iOS auf dem Autodisplay. Mit einem Hack lässt sich Carplay in jedem Auto nutzen.

    01.12.201431 KommentareVideo

  7. Honda Connect: Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

    Honda Connect: Nvidias Tegra fährt mit Android in Japan

    Als erster asiatischer Hersteller setzt Honda auf ein Tegra Visual Computing Module von Nvidia, um das Android-basierte Infotainment-Display der neuen Civic-Modelle von 2015 anzusteuern.

    02.10.201410 KommentareVideo

  8. Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    Daimler: Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

    Daimler wird für Mercedes-Fahrzeuge nun doch kein Nachrüstkit für Apples Carplay anbieten, damit auch ältere Fahrzeuge damit zurechtkommen. Auch die Integration in Neumodellen scheint schwieriger als gedacht.

    21.08.201439 Kommentare

  9. Infotainmentsystem: Apples Carplay bald in jedem Auto

    Infotainmentsystem: Apples Carplay bald in jedem Auto

    Immer mehr Autohersteller wollen ihre Marken mit Apples Carplay ausstattten. Nun haben der Fiat-Chrysler-Konzern und Mazda zugesagt, Apples System in ihren Fahrzeugen zu verwenden. Audi hatte schon Ende Juni die Carplay-Integration angekündigt.

    02.07.2014113 KommentareVideo

  10. Google Auto Link: Google will ins Auto

    Google Auto Link: Google will ins Auto

    Google plant mit Google Auto Link ein angepasstes Betriebssystem für Autos, das anlässlich der jährlichen Entwicklerkonferenz Google I/O vorgestellt werden soll. Es soll mit Apples Carplay konkurrieren, das iOS ins Auto bringt.

    19.06.201425 KommentareVideo

  11. Alpine: Apples Carplay zum Nachrüsten

    Alpine: Apples Carplay zum Nachrüsten

    Wer Apples Carplay nutzen will, muss einiges bezahlen. Die Smartphone-Integration von iOS ist derzeit nur für Neuwagen zu haben. Nun will Alpine einem Bericht zufolge eine Nachrüstoption anbieten, mit der jedes Fahrzeug im Nachhinein fit für Carplay gemacht werden kann.

    14.04.201421 KommentareVideo

  12. Vernetzte Fahrzeuge: Der bevormundete Autofahrer

    Vernetzte Fahrzeuge: Der bevormundete Autofahrer

    Wie schnell und wohin: Das interessiert den Staat, die Autohersteller und die IT-Konzerne brennend. Autos werden künftig viel über die Insassen verraten - ohne dass diese das wissen.

    03.04.2014103 Kommentare

  13. Autodisplays: Apples Carplay zum Nachrüsten

    Autodisplays: Apples Carplay zum Nachrüsten

    Pioneer sucht angeblich nach einer Lösung, um Apples Carplay auch in seine Autoradios zu integrieren. Dabei soll geprüft werden, wie die Integration in bestehende und neue Produkte realisiert werden kann.

    14.03.201415 KommentareVideo

  14. Autodisplays: iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Autodisplays  : iOS für Ferrari, Mercedes und Volvo

    Anstelle des kleinen Bildschirms vom iPhone sollen Fahrer von Ferrari, Mercedes und Volvo bald auch das Display ihrer Autos zur Anzeige der iOS-Navigation und der Anruffunktion von Apples Betriebssystem nutzen können. Carplay heißt die Funktion, die bald freigeschaltet werden soll.

    03.03.2014145 KommentareVideo

  15. Gran Turismo 6 im Test: Fahrspaß bei Tag, Nacht, Wind und Wetter

    Gran Turismo 6 im Test: Fahrspaß bei Tag, Nacht, Wind und Wetter

    Gran Turismo 6 protzt mit enormer Erlebnisvielfalt in 1.200 Autos auf 33 Strecken. Das klingt umwerfend - aber das Spiel ist wie schon Teil 5 wieder nicht so richtig fertig. Im Test erklären wir, warum sich der Kauf dennoch bereits jetzt lohnt.

    11.12.2013104 KommentareVideo

  16. Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

    Hybrid Air: Peugeot fährt mit Luft

    Der Automobilkonzern PSA Peugeot Citroën hat mit Hybrid Air ein Antriebskonzept für Autos vorgestellt, das Verbrennungsmotor und Druckantrieb kombiniert. Damit soll fast die Hälfte des Sprits gespart werden - und teure Akkus sind überflüssig.

    23.01.2013214 Kommentare

  17. Elektromobilität: BMW und Toyota entwickeln Brennstoffzelle

    Elektromobilität: BMW und Toyota entwickeln Brennstoffzelle

    BMW und Toyota haben die Zusammenarbeit in vier Entwicklungsbereichen beschlossen. Dazu gehört unter anderem eine gemeinsame Entwicklung einer Brennstoffzelle für das Auto.

    29.06.201244 Kommentare

  18. Elektroauto: Wie viele Kilometer kostet die Klimaanlage?

    Elektroauto: Wie viele Kilometer kostet die Klimaanlage?

    Der ADAC hat den Einfluss der Klimaanlage auf die Reichweite von Elektroautos getestet. Im Schnitt reduzierte die sich um 13 Prozent. Zwischen den einzelnen Modellen gab es aber erhebliche Unterschiede.

    22.06.201242 Kommentare

  19. Coda: Elektro-Pkw hat eine Reichweite von 240 Kilometern

    Coda: Elektro-Pkw hat eine Reichweite von 240 Kilometern

    Das US-Unternehmen Coda hat mit der Serienfertigung seines gleichnamigen Elektroautos begonnen. Das Auto, das anfänglich nur in Kalifornien auf den Markt kommen soll, hat eine Reichweite von 240 Kilometern.

    17.11.201133 Kommentare

  20. Rallye E-Miglia: Elektrisch durch die Alpen

    Rallye E-Miglia: Elektrisch durch die Alpen

    In der ersten Augustwoche findet die zweite E-Miglia statt. An der Rallye durch die Alpen nehmen 32 Fahrer mit ihren Elektrofahrzeugen teil.

    27.07.20110 KommentareVideo

  21. Reichweitenunterschiede: Mitsubishi stellt zwei neue Modelle des i-MiEV vor

    Reichweitenunterschiede: Mitsubishi stellt zwei neue Modelle des i-MiEV vor

    Mitsubishi bringt zwei neue Ausführungen des i-MiEV auf den Markt. Sie unterscheiden sich in Reichweite, Ausstattung und Preis. In München wird das Elektroauto als Taxi eingesetzt.

    08.07.20111 KommentarVideo

  22. Spieletest Dirt 3: Rallye-Raserei mit Stunts und Action

    Spieletest Dirt 3: Rallye-Raserei mit Stunts und Action

    Mehr Strecken, mehr Wettbewerbe, mehr Fahrzeuge: Dirt 3 will die Vorgänger vor allem durch einen größeren Umfang übertreffen. Highlight sind aber die tolle Steuerung und die schicke Grafik - Golem.de zeigt das Spiel auf Konsole und PC im Vergleichsvideo.

    20.05.201149 KommentareVideo

  23. Challenge Bibendum: Wettbewerb der Ökoflitzer startet in Berlin

    Challenge Bibendum: Wettbewerb der Ökoflitzer startet in Berlin

    Auf dem stillgelegten Berliner Flughafen Tempelhof findet ab heute die elfte Challenge Bibendum statt. Im Rahmen der vom französischen Reifenhersteller Michelin organisierten Veranstaltung werden umweltfreundliche Fahrzeuge vom Elektrofahrrad bis zum Brennstoffzellenbus vorgestellt.

    18.05.201125 KommentareVideo

  24. 60 Minuten Gran Turismo 5: Noch kein Schaden in Sicht

    60 Minuten Gran Turismo 5: Noch kein Schaden in Sicht

    Das aufgrund mehrfacher Verschiebungen von Fans scherzhaft Gran Turismo Forever genannte Rennspiel von Polyphony Digital ist seit heute zu kaufen. Golem.de startet mit einer ersten Fahrstunde.

    24.11.2010354 KommentareVideo

  25. Hyundai: Elektroauto Blue On kommt 2012 in den Handel

    Hyundai: Elektroauto Blue On kommt 2012 in den Handel

    Der nächste Elektro-Kleinwagen wird angekündigt: Hyundai will 2012 eine elektrisch betriebene Version des i10 auf den Markt bringen. Ein Pilotprojekt mit 30 Blue Ons soll im kommenden Monat in Südkorea anlaufen.

    10.09.201054 Kommentare

  26. Elektromobilität: Peugeot stellt Hybridauto mit Dieselantrieb vor

    Elektromobilität: Peugeot stellt Hybridauto mit Dieselantrieb vor

    Peugeot stellt im Oktober auf der Automesse in Paris ein Hybridauto mit Dieselmotor vor. Das Auto kann in verschiedenen Modi fahren: elektrisch, mit wechselndem oder mit kombiniertem Antrieb.

    24.08.201078 Kommentare

  27. Carsharing: Deutsche Bahn setzt auf Elektroautos

    Carsharing: Deutsche Bahn setzt auf Elektroautos

    Die Deutsche Bahn will für ihre Autovermietung DB Carsharing verstärkt Elektroautos anschaffen. Bis Mitte 2011 soll jedes zehnte Carsharing-Auto einen Elektroantrieb haben. Außerdem will die Bahn mit Autoherstellern kooperieren, die ebenfalls auf Autovermietung setzen.

    18.08.201011 Kommentare

  28. Linux in Autos: Genivi will Meego als In-Vehicle-Infotainment-Plattform

    Linux in Autos: Genivi will Meego als In-Vehicle-Infotainment-Plattform

    Die Genivi-Allianz hat sich für die Linux-Distribution Meego als Basis für seine In-Vehicle-Infotainment-Plattform entschieden. Das teilte die Linux-Foundation mit, unter deren Ägide Meego entwickelt wird.

    26.07.201023 Kommentare

  29. Smart Grid: Mitsubishi plant großes Smart-Grid-Projekt

    Smart Grid: Mitsubishi plant großes Smart-Grid-Projekt

    Mitsubishi hat ein Smart-Grid-Projekt angekündigt: Ab kommendem Frühjahr will der japanische Mischkonzern drei Demonstrationsanlagen errichten, anhand derer er die Integration von regenerativen Energiequellen ins Stromnetz mit Hilfe intelligenter Managementsysteme zeigen wird.

    18.05.20101 Kommentar

  30. Elektromobilität: Peugeot will Elektroautos vermieten

    Elektromobilität: Peugeot will Elektroautos vermieten

    Peugeot hat ein neues Geschäftsmodell vorgestellt: Der Autohersteller wird seine Fahrzeuge nicht nur verkaufen, sondern auch vermieten - zunächst in Berlin. Im Angebot wird künftig auch das Elektroauto iOn sein, das Peugeot Ende des Jahres auf den Markt bringen wird.

    11.05.201035 Kommentare

  31. BMW verliert Glauben an den Wasserstoffantrieb

    Im Ringen um den Automotor der Zukunft gerät der Wasserstoffantrieb ins Hintertreffen. Vor allem beim Premiumhersteller BMW wachsen die Zweifel am umweltfreundlichen Antriebskonzept. Deshalb werden die Münchener ihren Feldversuch mit Luxuslimousinen, die mit Wasserstoff betrieben werden, nicht weiterführen. "Es wird vorerst keine neue Wasserstoff-Testflotte geben", sagt BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Draeger dem Handelsblatt.

    07.12.2009215 Kommentare

  32. Interview: Mini-Notebooks sind eine große Chance für Linux

    Interview: Mini-Notebooks sind eine große Chance für Linux

    Nat Friedman ist Linux-Cheftechniker bei Novell. Er leitet das Suse Incubation Team, das Suse Studio entwickelt hat. Zuvor war er bei Novell für den Linux-Desktop zuständig. Golem.de sprach mit ihm auf dem LinuxTag darüber, wie Virtualisierung den Einsatz von Betriebssystemen verändern wird.

    05.06.200849 Kommentare

  33. Novell: "Wir fühlen uns Open Source verpflichtet"

    Das zwischen Microsoft und Novell geschlossene Abkommen vom November 2006 hat vor allem Ziele, wie die bessere Zusammenarbeit zwischen Windows und Linux. Und Novell sieht es als Erfolg: Bisher seien über 40.000 Suse Linux Enterprise Server aktiviert worden, die ohne das Abkommen nicht verkauft worden wären, hieß es auf der CeBIT 2007 in Hannover. Andererseits hagelte es viel Kritik für die Zusammenarbeit mit dem in Linux-Kreisen oft als Erzfeind angesehenen Microsoft. Holger Dyroff, Vice President Product Management & Marketing bei Novell, sprach auf der CeBIT mit Golem.de über Erfolge und Probleme durch den Microsoft-Deal.

    17.03.200754 Kommentare

  34. Zweitgrößter europäischer Autohersteller steigt auf Linux um

    Der Konzern PSA Peugeot Citroën hat mit Novell einen mehrjährigen Vertrag zur Umstellung einer großen Zahl von Desktops auf Linux geschlossen. Der zweitgrößte europäische Automobilhersteller will außerdem noch bis zu 2.500 Server auf Linux umstellen.

    31.01.2007136 Kommentare

  35. Spieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthin

    Spieletest: Gran Turismo 4 - DAS Rennspiel schlechthin

    Die Gran-Turismo-Reihe hat Videospielgeschichte geschrieben und dürfte für unzählige Rennspielfreunde auch der Grund gewesen sein, sich überhaupt eine PlayStation zuzulegen. Kein Wunder also, dass auch Teil 4 der Serie mit großer Spannung erwartet wurde. Ab 9. März 2005 steht das Spiel nun endlich auch hier zu Lande in den Läden - und wird fast ausnahmslos für große Begeisterung sorgen.

    07.03.2005174 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
Anzeige

Verwandte Themen
Citroën, Carplay, OAA, Jaguar Land Rover, Mazda, Android Auto, Hyundai, Dirt, Honda, Renault, Ferrari, Mitsubishi, Opel, Nissan

Gesuchte Artikel
  1. Project Photofly 2.0
    Software erstellt 3D-Modelle aus Fotos
    Project Photofly 2.0: Software erstellt 3D-Modelle aus Fotos

    Project Photofly 2.0 heißt ein Cloud-basiertes System von Autodesk, welches es ermöglicht, aus normalen Digitalfotos hochaufgelöste 3D-Modelle zu erstellen. Diese können anschließend auch auf einem 3D-Drucker ausgegeben werden.
    (3d Modell Aus Fotos)

  2. Archos' Titanium-Serie
    Neue Android-Tablets mit Alugehäuse ab 150 Euro erhältlich
    Archos' Titanium-Serie: Neue Android-Tablets mit Alugehäuse ab 150 Euro erhältlich

    Archos stellt auf der Cebit 2013 vier Android-Tablets der Titanium-Serie vor. Die Geräte mit Displaygrößen von 7 bis 10,1 Zoll und Aluminiumgehäuse sind bereits jetzt im Handel erhältlich und kosten zwischen 150 und 260 Euro. Das 9,7-Zoll-Modell hat ein Display mit Retina-Auflösung.
    (Archos)

  3. Rundfunkbeitrag
    Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern hat begonnen
    Rundfunkbeitrag: Datenabgleich mit den Einwohnermeldeämtern hat begonnen

    Um Beitragspflichtige ausfindig zu machen, gleicht der Beitragsservice von ARD, ZDF und Deutschlandradio seine Daten mit denen der Einwohnermeldeämter ab. Übermittelt werden die Datensätze aller Volljährigen in Deutschland.
    (Rundfunkbeitrag)

  4. Linux-Distributionen
    Opensuse 12.3 freigegeben
    Linux-Distributionen: Opensuse 12.3 freigegeben

    Das Opensuse-Team hat Version 12.3 seiner Linux-Distribution freigegeben. Als Standarddatenbank ersetzt MariaDB die bisher verwendete MySQL. Außerdem wurde die Unterstützung für UEFIs Secure Boot eingebaut.
    (Opensuse 12.3)

  5. Elektroauto
    Henrik Fisker verlässt eigenes Unternehmen
    Elektroauto: Henrik Fisker verlässt eigenes Unternehmen

    Der Hybridautohersteller Fisker Automotive steckt weiter in der Krise: Gründer und Namensgeber Henrik Fisker ist aus dem Unternehmen, das ein Luxusauto mit Hybridantrieb entwickelt hat, ausgestiegen.
    (Fisker)

  6. Wargaming.net
    World of Tanks Blitz rumpelt auf Tablets und Smartphones
    Wargaming.net: World of Tanks Blitz rumpelt auf Tablets und Smartphones

    Auf dem PC gehört World of Tanks zu den ganz großen Free-to-Play-Erfolgen, jetzt kündigt Entwickler Wargaming.net einen Ableger für mobile Endgeräte an, der unter anderem Touchscreen-Steuerung erlaubt.
    (World Of Tanks)

  7. WLAN
    Kabel Deutschland kassiert bei Kunden für WLAN-Hotspots
    WLAN: Kabel Deutschland kassiert bei Kunden für WLAN-Hotspots

    Bisher war die Nutzung der öffentlichen WLAN-Hotspots von Kabel Deutschland für die Kunden des Netzbetreibers kostenlos. Das hat nun ein Ende. Die 30 Gratisminuten bleiben jedoch.
    (Kabel Deutschland Hotspot)


RSS Feed
RSS FeedPeugeot

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige