Free Software Foundation Europe

Aktuelles zu FSFE

  1. FSFE, iFixit, Fairphone: Mehr Nachhaltigkeit durch Software-Zugang gefordert

    FSFE, iFixit, Fairphone: Mehr Nachhaltigkeit durch Software-Zugang gefordert

    Die Nutzung elektronischer Geräte wird nur durch fehlende Softwareupdates verkürzt - die FSFE, iFixit, Fairphone und weitere wollen das ändern.

    27.04.20222 Kommentare
  2. Verwaltung: Budget für einheitlichen Behörden-Desktop unklar

    Verwaltung: Budget für einheitlichen Behörden-Desktop unklar

    Mittels Open Source wollen Bund und Länder einen "souveränen Arbeitsplatz" umsetzen. Die langfristige Finanzierung scheint aber ungewiss.

    19.04.202215 Kommentare
  3. Videospielindustrie: Ein Patent, sie zu knechten

    Videospielindustrie: Ein Patent, sie zu knechten

    Große Gamestudios lassen sich auch naheliegende Ideen durch Patente schützen. In einem Medium, das von Offenheit lebt, behindert das die Innovation.
    Von Denis Gießler

    12.02.202233 KommentareVideo
  4. Nach Limux: Münchner IT-Referat verzögert Open-Source-Pläne

    02.02.20221 Kommentar
  5. Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen

    01.12.202119 Kommentare
  6. Matrix, TSMC, QNAP: Megafabrik von TSMC soll Chipmangel bekämpfen

    28.09.20212 Kommentare
  7. TikTok, Apple, Datenschutz: Hochwasser trifft Foxconn-Standort

    22.07.20210 Kommentare
  8. Verwaltung: Code-Repository für Verwaltung startet Pilotphase

    06.05.20214 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (m/w/d) IT Support / Service Desk
    Camfil APC GmbH, Tuttlingen, Reinfeld
  2. Network Architect / Network Engineer (m/w/d)
    IF-TECH AG, Passau, Ansbach, München
  3. HR Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin
  4. Senior IT Project Manager (w/m/d)
    Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH, Berlin

Detailsuche



Wissenswertes zu FSFE

  1. Videospielindustrie: Ein Patent, sie zu knechten

    Videospielindustrie: Ein Patent, sie zu knechten

    Große Gamestudios lassen sich auch naheliegende Ideen durch Patente schützen. In einem Medium, das von Offenheit lebt, behindert das die Innovation.
    Von Denis Gießler

    12.02.202233 KommentareVideo
  2. Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen

    Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen

    Das frisch erschienene Märchenbuch Ada & Zangemann erklärt, was Software-Freiheit ist. Eine schöne Grundlage, um Kinder - aber auch Erwachsene - an IT-Probleme und das Basteln heranzuführen.
    Eine Rezension von Sebastian Grüner

    01.12.202119 Kommentare

Meistgelesen zu FSFE

  1. IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    Der Streit um den Busybox-Ersatz zeigt, dass immer weniger Firmen gewillt sind, Copyleft-Lizenzen wie die GPL einzusetzen. Aus Furcht vor Klagen ziehen sie andere Lizenzen vor. Die Freiheiten der Nutzer sind gefährdet - und kaum einer merkt's!

    17.02.2012284 Kommentare
  2. Lenovo und FSFE: Lenovo wollte Windows 10 nicht erstatten und verlor

    Lenovo und FSFE: Lenovo wollte Windows 10 nicht erstatten und verlor

    Luca Bonissi wollte 42 Euro für das vorinstallierte Windows 10 auf einem Lenovo-Gerät zurückhaben. Er sollte etwa 20.000 Euro mehr bekommen.

    15.03.202198 Kommentare
  3. Helsinki: Openoffice.org teurer als proprietäre Lösung

    Helsinki: Openoffice.org teurer als proprietäre Lösung

    Die Stadtverwaltung Helsinki soll eine Migration zu Openoffice.org mehr als 21 Millionen Euro kosten. Die FSFE bezweifelt dies stark, erhält aber keine Details zur Berechnung, die von Gartner stammt.

    16.07.2012174 Kommentare
  4. Limux: München will wieder Open-Source-Software präferieren

    06.05.2020168 Kommentare
  5. Chaos Computer Club: "Bundesnetzagentur schafft Routerzwang nicht ab"

    28.03.201457 Kommentare
  6. Ada & Zangemann: Das IT-Märchen, das wir brauchen

    01.12.202119 Kommentare
  7. FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    23.10.2017146 Kommentare
  8. Routerzwang: FSFE warnt vor großen Nachteilen durch Provider-Geräte

    05.11.201334 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Meistkommentiert zu FSFE

  1. IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    IMHO: Unternehmen machen die GPL kaputt

    Der Streit um den Busybox-Ersatz zeigt, dass immer weniger Firmen gewillt sind, Copyleft-Lizenzen wie die GPL einzusetzen. Aus Furcht vor Klagen ziehen sie andere Lizenzen vor. Die Freiheiten der Nutzer sind gefährdet - und kaum einer merkt's!

    17.02.2012284 Kommentare
  2. Helsinki: Openoffice.org teurer als proprietäre Lösung

    Helsinki: Openoffice.org teurer als proprietäre Lösung

    Die Stadtverwaltung Helsinki soll eine Migration zu Openoffice.org mehr als 21 Millionen Euro kosten. Die FSFE bezweifelt dies stark, erhält aber keine Details zur Berechnung, die von Gartner stammt.

    16.07.2012174 Kommentare
  3. Limux: München will wieder Open-Source-Software präferieren

    Limux: München will wieder Open-Source-Software präferieren

    Die Landeshauptstadt will nach dem Aus für Limux zurück zu Open Source und auch die FSFE-Forderung "Public Money? Public Code!" umsetzen.

    06.05.2020168 Kommentare
  4. FSFE: "War das Scheitern von Limux unsere Schuld?"

    23.10.2017146 Kommentare
  5. FSF: Offener Brief fordert Stallmans Rücktritt

    24.03.2021110 Kommentare
  6. Lenovo und FSFE: Lenovo wollte Windows 10 nicht erstatten und verlor

    15.03.202198 Kommentare
  7. Parteitagsbeschluss: CDU will Open Source als Standard in der Verwaltung

    25.11.201978 Kommentare
  8. Limux: Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

    14.02.201775 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #