Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Artikel
  1. Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

    Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    02.12.201963 KommentareVideo
  2. Andreas Scheuer: Bundesminister will FTTH-Förderung endlich abrechnen können

    Andreas Scheuer: Bundesminister will FTTH-Förderung endlich abrechnen können

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer möchte seine Fördermilliarden gerne loswerden, doch das geht langsam. Hochkarätig besetzt feierte der Breko am Donnerstag seinen 20. Geburtstag.

    28.11.201915 Kommentare
  3. Gaming: Computerspielpreis sucht "Spielerin/Spieler des Jahres"

    Gaming: Computerspielpreis sucht "Spielerin/Spieler des Jahres"

    Angesichts der eher zum Fremdschämen denn zum Feiern anregenden 2019-er Gala versucht es der Deutsche Computerspielpreis mit frischen Ideen: Unter anderem gibt es die Kategorie "Spielerin/Spieler des Jahres" - der Gewinner erhält allerdings nichts vom Gesamtpreisgeld von 590.000 Euro.

    28.11.20199 KommentareVideo
  4. WRC-19: Fernseh- und Konzertfrequenzen sind nicht gerettet

    WRC-19: Fernseh- und Konzertfrequenzen sind nicht gerettet

    Die Weltfunkkonferenz verschiebt erst einmal eine Vergabe der Frequenzen von Rundfunk und Kultur. Doch dies sei kein Grund zum Aufatmen, erklären die Konzertveranstalter.

    25.11.20195 Kommentare
  5. Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Auslandskoordination: Telekom dreht LTE an den Grenzen voll auf

    Nach Vodafone nutzt jetzt auch die Telekom die Leistung ihrer LTE-Stadion an den Auslandsgrenzen. Während es bei Vodafone 50 Stationen waren, stellt die Telekom gleich 500 auf volle Leistung.

    20.11.201922 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Deutsche Vermögensberatung AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Münster
  3. PROSIS GmbH, verschiedene Standorte
  4. ZfP Südwürttemberg, Bad Schussenried


  1. Funklöcher: 1,1 Milliarden Euro für neue Mobilfunkmasten

    Funklöcher: 1,1 Milliarden Euro für neue Mobilfunkmasten

    Mit 1,1 Milliarden Euro aus dem Sondervermögen Digitale Infrastruktur will die Bundesregierung neue Mobilfunkmasten bauen und so die Netzabdeckung in Deutschland verbessern. In den Fonds sind unter anderem Erlöse aus der 5G-Auktion geflossen.

    16.11.201930 Kommentare
  2. Elektromobilität: Die Regierung hat endlich einen Plan

    Elektromobilität : Die Regierung hat endlich einen Plan

    Mit ihrem Masterplan Ladeinfrastruktur will die Bundesregierung die Errichtung privater und öffentlicher Ladepunkte beschleunigen. Das Papier erkennt zumindest viele Probleme der Elektroauto-Fahrer. Doch es gibt auch einige Lücken.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    13.11.201932 KommentareVideo
  3. DVB-T2-Frequenzen: Was Deutschland auf der laufenden Weltfunkkonferenz vertritt

    DVB-T2-Frequenzen: Was Deutschland auf der laufenden Weltfunkkonferenz vertritt

    Der Mobilfunk will eine Digitale Dividende III, also das Spektrum, in dem bisher DVB-T2 arbeitet. Der Rundfunk ist strikt dagegen. Auf der Weltfunkkonferenz will die deutsche Delegation das irgendwie zusammenbringen.

    01.11.201912 Kommentare
  4. Förderung: Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

    Förderung: Spielentwickler sollen 2020 nur einen "Ausgaberest" bekommen

    Jetzt steht wohl endgültig fest: Trotz gegenteiliger Absichtserklärungen von Politikern wie Andreas Scheuer und Dorothee Bär erhalten Spielentwickler 2020 vom Bund keine neue Förderung - sondern lediglich "nicht abgeflossene Haushaltsmittel" aus 2019.

    24.10.201930 Kommentare
  5. Bundesverkehrsministerium: Deutschland fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro

    Bundesverkehrsministerium: Deutschland fördert 5G-Projekte mit 26,3 Millionen Euro

    Drei Projekte, die 5G anschaulicher machen sollen, erhalten Steuergelder vom Bundesverkehrsministerium. Es geht um Telemedizin, Mobilität und Industrie 4.0.

    22.10.20190 Kommentare
Verwandte Themen
Andreas Scheuer, Alexander Dobrindt, Maut, E-Scooter, Buglas, Bombardier, Andrea Voßhoff, Vernetztes Fahren, Automotive, Autonomes Fahren, Deutscher Computerspielpreis, E-Ticket, Marit Hansen, ADAC

Alternative Schreibweisen
Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

RSS Feed
RSS FeedBMVI

  1. Pressefreiheit: Behörden geben Unsummen zum Abwenden von Presseanfragen aus

    Pressefreiheit: Behörden geben Unsummen zum Abwenden von Presseanfragen aus

    Mehr als 200.000 Euro gaben Bundesbehörden in den letzten Jahren für die juristische Abwendung von Presseanfragen aus. Besonders der Verfassungsschutz sticht hervor.

    18.10.201913 Kommentare
  2. Förderung: 125.000 Euro für Autobahnpolizei-Simulator 3

    Förderung: 125.000 Euro für Autobahnpolizei-Simulator 3

    Knapp 200.000 Euro bekommt ein Entwicklerstudio für 16-Bit-Action mit dem Donnergott Thor, rund 150.000 gibt es für einen Kriegsheimkehrer im Psychostress und 125.000 für den Autobahnpolizei-Simulator 3: Der Bund hat seine ersten geförderten Computerspiele vorgestellt.

    04.10.201956 Kommentare
  3. Scheuer: Mobilfunkbetreiber dürfen LTE an Grenzen voll aufdrehen

    Scheuer: Mobilfunkbetreiber dürfen LTE an Grenzen voll aufdrehen

    Durch eine neue Regelung sollen die Beschränkungen für LTE im Grenzgebiet wegfallen. Bundesverkehrsminister Scheuer spricht davon, das größte Funkloch Deutschlands zu schließen.

    30.09.201964 Kommentare
  1. 5G: Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht

    5G: Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht

    Weil das Bundesverkehrsministerium den Netzbetreibern bei 5G eine Ratenzahlung gewährt, könnte das Geld für den Digitalpakt Schule fehlen. Doch die Regierung will irgendwie Wort halten.

    30.09.201915 Kommentare
  2. Breitbandbüro: Gigabit-Kabel kann nicht mit Glasfaser überbaut werden

    Breitbandbüro: Gigabit-Kabel kann nicht mit Glasfaser überbaut werden

    Das Breitbandbüro des Bundes geht auf die kleinen und mittelständischen Kabelnetzbetreiber zu. Die Botschaft: Baut den Standard Docsis 3.1 aus, dann seid ihr vor Überbau sicher.

    24.09.201953 Kommentare
  3. FRK: Kleine und Große gegen Fusion von Unitymedia und Vodafone

    FRK: Kleine und Große gegen Fusion von Unitymedia und Vodafone

    Die mittelständischen Kabelnetzbetreiber wollen bei der EU-Kommission gegen die Übernahme von Unitymedia durch Vodafone vorgehen. Dabei könnte auch die Deutsche Telekom ein Partner werden.

    24.09.20197 Kommentare
  1. FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    FRK: Glasfaserausbau fehlt es nicht am Geld

    Ein führender FDP-Vertreter ist gegen mehr staatliche Programme für den Breitbandausbau. Doch wenn es sie gibt, sollten nicht nur die großen Netzbetreiber profitieren.

    23.09.201912 Kommentare
  2. E-Trofit: Der Elektrobus, der sich für einen Diesel hält

    E-Trofit: Der Elektrobus, der sich für einen Diesel hält

    Die Ingolstädter Firma E-Trofit rüstet alte Stadtbusse mit einem neuen Elektroantrieb aus. Dazu mussten die Entwickler die komplette Fahrzeugsteuerung hacken.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    23.09.201967 KommentareVideo
  3. Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

    Straße des 17. Juni: Berlin eröffnet Teststrecke für autonomes Fahren

    Die Straße des 17. Juni in Berlin ist zu einer Teststrecke für autonomes Fahren umgebaut worden. Auf der innerstädtischen Straße sollen künftig autonome Autos unterwegs sein.

    20.09.201923 Kommentare
  1. Deutscher Landkreistag: Landkreise fordern 12 Milliarden Euro für schnelles Internet

    Deutscher Landkreistag: Landkreise fordern 12 Milliarden Euro für schnelles Internet

    Der Ausbau von schnellem Internet wird vom Deutschen Landkreistag mit Nachdruck gefordert. Sonst drohe ein Auseinanderdriften der Gesellschaft und weiterer Zulauf für Populisten.

    18.09.20198 Kommentare
  2. Vernetzte Mobilität: Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen

    Vernetzte Mobilität: Verkehrsunternehmen könnten Datenaustauschpflicht bekommen

    Das Bundesverkehrsministerium prüft, ob Verkehrsunternehmen verpflichtet werden könnten, ihre Plattformen zu öffnen und so übergreifende Apps zu ermöglichen, die Buchungen und Zahlungen vereinfachten.

    12.09.20196 Kommentare
  3. Gigabit Symposium: Bundesministerium will Glas über Oberleitungen ermöglichen

    Gigabit Symposium: Bundesministerium will Glas über Oberleitungen ermöglichen

    Das Bundesverkehrsministerium will alles tun, um den Glasfaser-Ausbau auch über Masten und Mini- und Microtrenching zu ermöglichen. Im Mobilfunk sollen Small Cells genehmigungsfrei werden.

    11.09.201926 Kommentare
  1. 500 Standorte: Österreich startet mit Auto-WLAN auf Fernstraßen

    500 Standorte: Österreich startet mit Auto-WLAN auf Fernstraßen

    In der EU ist der Streit über das vernetzte Fahren noch nicht beigelegt. Doch in der Praxis setzen Anbieter inzwischen auf den WLAN-Standard anstatt auf LTE-V2X.

    10.09.201930 KommentareVideo
  2. Scheuer: 1&1 Drillisch beginnt 4G-Ausbau gegen 5G-Ratenzahlung

    Scheuer: 1&1 Drillisch beginnt 4G-Ausbau gegen 5G-Ratenzahlung

    Bessere 4G-Versorgung gegen spätere Zahlung der 5G-Frequenzen, darauf haben sich Betreiber und Bundesverkehrsministerium geeinigt. Auch Newcomer 1&1 Drillisch baut LTE-Mobilfunkstandorte im ländlichen Raum.

    06.09.201917 Kommentare
  3. Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

    Deutsche Bahn: Die Bauzeit verzögert sich um wenige Jahre ...

    Dass der Bau neuer Bahnstrecken Jahrzehnte dauert, soll sich ändern. Aber jetzt wird die Klage einer Bürgerinitiative verhandelt, die alles noch verschlimmern könnte.
    Eine Reportage von Caspar Schwietering

    05.09.2019143 KommentareVideo
  4. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.

    23.08.2019132 Kommentare
  5. Elektromobilität: Wie sinnvoll ist die Förderung von Plugin-Hybriden?

    Elektromobilität: Wie sinnvoll ist die Förderung von Plugin-Hybriden?

    Wegen der geringen Reichweite von Elektroautos sind Plugin-Hybride für viele Fahrer eine Alternative. Obwohl die Bundesregierung deren Umweltnutzen nicht einschätzen kann, will sie an der Förderung festhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    20.08.2019204 KommentareVideo
  6. Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Segway-Ninebot: E-Scooter sollen autonom zur Ladestation fahren

    Das Aufladen von E-Scootern ist für die Verleihdienste aufwendig und kostspielig. Daher könnten künftig Geister-Scooter durch die Städte rollen. Beim Kauf "normaler" E-Scooter gibt es derweil Verzögerungen.

    17.08.201922 Kommentare
  7. 5G: Verkehrsministerium erarbeitet Gesamtstrategie für Mobilfunk

    5G: Verkehrsministerium erarbeitet Gesamtstrategie für Mobilfunk

    Schnellere Genehmigungsprozesse, öffentliche Grundstücke als Standorte für Mobilfunkmasten, Kooperationen von Anbietern: Das auch für Digitales und Infrastruktur zuständige Bundesverkehrsministerium unter Andreas Scheuer will den Mobilfunk mit einer Gesamtstrategie voranbringen.

    10.08.20198 Kommentare
  8. ADAC: Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten

    ADAC: Privaten Tiefgaragen fehlen Lademöglichkeiten

    In Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern gibt es laut einer Umfrage des ADAC kaum Lademöglichkeiten für Elektroautos - was sich in absehbarer Zeit wohl nicht ändern wird.

    19.07.2019132 KommentareVideo
  9. EU-Vorschlag abgelehnt: Scheuer setzt sich im Streit ums Auto-WLAN durch

    EU-Vorschlag abgelehnt: Scheuer setzt sich im Streit ums Auto-WLAN durch

    Bundesverkehrsminister Scheuer hat sich in der Frage, wie vernetzte Autos kommunizieren sollen, in der Bundesregierung durchgesetzt. Damit stehen die EU-Pläne für einen einheitlichen Einsatz des WLAN-Standards 802.11P vor dem Aus.
    Von Daniel Delhaes

    04.07.2019147 KommentareVideo
  10. Kommunale Unternehmen: Gesetzesänderung zu Glasfaser "nicht mutig genug"

    Kommunale Unternehmen: Gesetzesänderung zu Glasfaser "nicht mutig genug"

    Mit der am Donnerstag verabschiedeten Änderung am Digi-Netz-Gesetz wird aus Sicht des Verbandes kommunaler Unternehmen das Problem nicht gelöst, dass ihr Glasfaser-Ausbau überbaut werden kann. Unitymedia sieht das anders.

    27.06.20193 Kommentare
  11. Spielebranche: "Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche"

    Spielebranche: "Katastrophe biblischen Ausmaßes für die deutsche Branche"

    Es ist ein Schock für Spielentwickler: Nach der gefeierten Förderung mit rund 50 Millionen Euro zeichnet sich ab, welche Summe der zuständige Bundesminister Andreas Scheuer für das Jahr 2020 bereitstellt - nichts.

    27.06.2019247 KommentareVideo
  12. Diginetz-Gesetz: Änderung an Glasfasergesetz dauern schon knapp ein Jahr

    Diginetz-Gesetz: Änderung an Glasfasergesetz dauern schon knapp ein Jahr

    Eine Gesetzesänderung, die Doppelverlegung von Glasfaser verhindern soll, sollte noch vor der Sommerpause erfolgen. Doch die Meinungen gehen weiter auseinander.

    21.06.20191 Kommentar
  13. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

    18.06.201992 Kommentare
  14. Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Bundesnetzagentur: Mobilfunkbetreiber vermissen Chefplaner bei 5G-Auktion

    Die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica kritisieren, dass der für die 5G-Auktion zuständige Abteilungsleiter im Urlaub und danach in Pension ist. Zudem drängt man weiter auf die Abschaffung der Vergabe durch Auktionen.

    11.06.201912 Kommentare
  15. Autonomes Fahren: Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Autonomes Fahren: Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    Die Justizminister wollen auch bei autonomen Autos an der Haftung durch den Fahrzeughalter nichts ändern. Das könnte bei Hackerangriffen zum Problem werden.

    06.06.201999 KommentareVideo
  16. Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten

    Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten

    An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    06.06.2019107 KommentareVideo
  17. Sicherheit: BMW teilt Verkehrsdaten unter CC-Lizenz

    Sicherheit: BMW teilt Verkehrsdaten unter CC-Lizenz

    Die von BMW-Fahrzeugen generierten Verkehrsdaten sollen künftig anderen Anbietern kostenlos zur Verfügung stehen. Zudem soll ein "neutraler Server" sicherheitsrelevante Autodaten sammeln.

    03.06.201919 Kommentare
  18. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

    LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

    Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    17.05.201933 KommentareVideo
  19. Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht

    Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht

    Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
    Von Friedhelm Greis

    13.05.2019233 KommentareVideo
  20. Sicherheitsexperten: Elektrotretroller sollen für Kinder verboten sein

    Sicherheitsexperten: Elektrotretroller sollen für Kinder verboten sein

    Der Mikromobilität stehen Sicherheitsbedenken entgegen: Elektrotretroller sollen nun auch nicht für Kinder unter 15 Jahren erlaubt werden. Stattdessen sollen die gleichen Altersregeln wie beim Mofafahren gelten.

    09.05.201999 KommentareVideo
  21. Verkehrsminister: Elektrotretroller dürfen wohl nicht auf Bürgersteigen fahren

    Verkehrsminister: Elektrotretroller dürfen wohl nicht auf Bürgersteigen fahren

    Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will in seinem Gesetzentwurf für Elektrotretroller offenbar eine umstrittene Passage streichen, um die Regelungen durch den Bundesrat zu bringen: Der Bürgersteig soll tabu bleiben.

    08.05.2019129 KommentareVideo
  22. Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Metropolregion Hamburg: 6.000 Kilometer Glasfaserleitung werden verlegt

    Minister Scheuer hat am Donnerstag das "bislang größte Projekt im Rahmen des Bundesförderprogramms Breitbandausbau" gestartet. Es geht um Timmendorf auf der Insel Poel und rund 6.000 Kilometer Glasfaserleitungen.

    25.04.201937 Kommentare
  23. Vernetztes Fahren: Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa

    Vernetztes Fahren : Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa

    Die EU-Kommission will das vernetzte Fahren mit Hilfe des WLAN-Standards ITS-G5 vorantreiben. Doch Telekommunikationsprovider, Ausrüster und einige Autohersteller wollen dies verhindern und 5G durchsetzen. Am Mittwoch könnte im Europaparlament eine Vorentscheidung fallen.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    17.04.201929 Kommentare
  24. 1 GBit/s: Verkehrsministerium hat keine Informationen zu Glasfaser

    1 GBit/s: Verkehrsministerium hat keine Informationen zu Glasfaser

    Das Bundesverkehrsministerium kann keine Angaben dazu machen, wie viele Kilometer Glasfaser neu bis in die Haushalte verlegt wurden. Rund 1,2 Prozent aller Haushalte wurden neu versorgt.

    11.04.201920 Kommentare
  25. Elektrokleinstfahrzeuge: Bundesregierung und EU erlauben E-Scooter

    Elektrokleinstfahrzeuge: Bundesregierung und EU erlauben E-Scooter

    Auf Bürgersteigen und Radwegen in Deutschland könnte es künftig noch enger werden. Die Berliner Grünen wollen die elektrischen Tretroller allerdings nicht überall erlauben. Unfallforscher warnen ebenfalls.

    03.04.201945 KommentareVideo
  26. Gefahrenwarnungen: EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Gefahrenwarnungen: EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

    Der neue Mobilfunkstandard 5G soll angeblich das Autofahren sicherer machen. Doch die EU-Kommission setzt beim vernetzten Fahren weiterhin auf den WLAN-Standard ITS-G5. Vor allem bei zeitkritischen Vorfällen.
    Von Friedhelm Greis

    18.03.201925 KommentareVideo
  27. Bundesverkehrsminister: Taxi- und Fahrdienstmarkt soll 2020 liberalisiert werden

    Bundesverkehrsminister: Taxi- und Fahrdienstmarkt soll 2020 liberalisiert werden

    Auf Taxifahrer kommen harte Zeiten zu, wenn sich Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) mit seinem Plan durchsetzen kann, ab 2020 den Taxi- und Fahrdienstmarkt zu liberalisieren. Dann wären Uber und ähnliche Carsharing-Dienste erlaubt.

    18.03.201965 KommentareVideo
  28. 5G: Intelligente Straße des 17. Juni in Berlin

    5G: Intelligente Straße des 17. Juni in Berlin

    Das automatisierte Fahren soll in seiner ganzen Komplexität abgebildet und getestet werden. Dafür sammeln Cisco-Router am Straßenrand und Sensoren riesige Datenmengen zur Verkehrssituation.

    16.03.201920 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #