Armin Laschet

Artikel
  1. Bundestagswahl 2021: Das Digitalministerium rückt näher

    Bundestagswahl 2021: Das Digitalministerium rückt näher

    Von den Parteien gibt es keine prinzipiellen Widerstände gegen ein Digitalministerium nach der Bundestagswahl. Die Umsetzung ist umstritten.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    05.05.202111 Kommentare
  2. Enddatum für Verbrenner: Armin Laschet hat Zweifel am Elektroauto

    Enddatum für Verbrenner: Armin Laschet hat Zweifel am Elektroauto

    Unions-Kanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) will den Verbrennermotor nicht mit einem Ablaufdatum versehen, obwohl er selbst Elektroauto fährt.

    04.05.2021499 Kommentare
  3. Bundestagswahl: Bär plädiert für Zukunfts- statt Digitalministerium

    Bundestagswahl: Bär plädiert für Zukunfts- statt Digitalministerium

    Nach der Bundestagswahl könnte ein neues Digitalministerium geschaffen werden. Doch das greift nach Ansicht von Netzpolitikern der Union zu kurz.

    12.04.202118 Kommentare
  4. Kontaktnachverfolgung mit Luca: Mal wieder eine Corona-App, die es richten soll

    Kontaktnachverfolgung mit Luca: Mal wieder eine Corona-App, die es richten soll

    Die Zettelwirtschaft bei der Kontaktnachverfolgung von Corona-Infektionen muss weg - das finden selbst Datenschützer. Ist die Luca-App die Lösung?
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    16.03.202176 Kommentare
  5. Kontaktnachverfolgung: Laschet empfiehlt App für digitale Gästelisten

    Kontaktnachverfolgung: Laschet empfiehlt App für digitale Gästelisten

    NRW-Ministerpräsident Laschet will statt einer "Zettelwirtschaft" lieber digital geführte Gästelisten. Doch das ist nicht überall erlaubt.

    23.02.202167 Kommentare
Stellenmarkt
  1. KfW Bankengruppe, Frankfurt am Main
  2. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  3. Schaeffler Automotive Buehl GmbH & Co. KG, Bühl
  4. Marc Cain GmbH, Bodelshausen


  1. Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter

    Bundestagswahl 2021: Die Rache der Uploadfilter

    Die Bundestagswahl im September scheint immer noch weit weg zu sein. Doch gerade das Thema Corona könnte die Digitalisierung in den Mittelpunkt des Wahlkampfs rücken.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    17.02.2021123 Kommentare
  2. Digitale Abstimmung: Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender

    Digitale Abstimmung : Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet ist neuer Vorsitzender der CDU. Er will bei Digitalthemen nicht "der oberste Nerd der Republik" sein.

    16.01.2021121 Kommentare
  3. Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Laschet, Merz, Röttgen : Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    14.01.202170 Kommentare
  4. Kleinfahrzeuge: Next.E.Go Mobile will ab 2021 Elektroautos bauen

    Kleinfahrzeuge: Next.E.Go Mobile will ab 2021 Elektroautos bauen

    Next.E.Go Mobile plant Anfang 2021 die E-Auto-Produktion in seinem Stammwerk in Deutschland auf Basis der E.Go Life Plattform aufnehmen.

    17.12.20204 KommentareVideo
  5. Datenschutz: Politiker fordern Datenweitergabe durch Corona-App

    Datenschutz: Politiker fordern Datenweitergabe durch Corona-App

    Das funktioniert jedoch nur mit einem zentralen Ansatz und wenig Datenschutz.

    29.10.2020367 Kommentare
  1. Startup: e.Go Mobile ist vor der Insolvenz gerettet

    Startup: e.Go Mobile ist vor der Insolvenz gerettet

    Ein holländischer Investor hat den Mehrheitsanteil an dem Aachener Elektroautohersteller übernommen.

    01.09.202035 KommentareVideo
  2. Hobbys fürs Social Distancing: Die Philosophie des Vollkornbrots

    Hobbys fürs Social Distancing: Die Philosophie des Vollkornbrots

    In der Coronakrise haben viele Menschen das Backen für sich entdeckt. Ein richtiger Eigenbrötler hat aber kein Problem damit, wenn es keine Hefe und kein Mehl mehr gibt.
    Von Friedhelm Greis

    08.05.202088 KommentareVideo
  3. Elektroauto: 2020 wird E gut

    Elektroauto: 2020 wird E gut

    2019 wurden bereits annähernd doppelt so viele Elektroautos zugelassen wie im Jahr davor. Wird 2020 das übertreffen - und vielleicht das Jahr des E-Autos in Deutschland? Einiges spricht dafür.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    26.12.2019466 KommentareVideo
  1. Auto: Daimler startet Serienproduktion des Elektro-Sprinters

    Auto: Daimler startet Serienproduktion des Elektro-Sprinters

    Im Daimler-Werk Düsseldorf ist die Serienproduktion des Elektro-Sprinters angelaufen, der Autobauer hat die ersten Modelle produziert. Ab 2020 kann der Elektrolieferwagen bestellt werden, ab dem Frühjahr soll die Auslieferung starten.

    12.12.20195 Kommentare
  2. e.Go Life: Ein Auto, das lächelt

    e.Go Life: Ein Auto, das lächelt

    Das Auto ist zwar klein, bringt aber sogar gestandene Rennfahrer ins Schwärmen: Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile hat seine ersten Elektroautos ausgeliefert. In einer Probefahrt erweist sich der Kleinwagen als sehr dynamisch.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    17.05.2019269 KommentareVideo
  3. Elektroautos: e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    Elektroautos: e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

    Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile liefert die ersten Elektroautos des Typs e.Go Life aus. Der erste Empfänger ist ein bekannter Politiker.

    10.05.201949 KommentareVideo
  1. Games-Förderung: NRW unterstützt Spieleentwickler mit 2 Millionen Euro

    Games-Förderung: NRW unterstützt Spieleentwickler mit 2 Millionen Euro

    Über 2 Millionen Euro hat die Film- und Medienstiftung NRW an Spielestudios aus Nordrhein-Westfalen ausgeschüttet. Unter den neu geförderten Projekten ist auch ein bisher unbekanntes Adventure mit Rocket Beans TV.

    07.05.20190 Kommentare
  2. Schulen ans Netz 2.0: Länder wollen geplanten Digitalpakt verhindern

    Schulen ans Netz 2.0: Länder wollen geplanten Digitalpakt verhindern

    Fünf schwarze und grüne Bundesländer stemmen sich gegen die Initiative des Bundestags, wonach per Grundgesetzänderung Milliarden in Computer und schnelles Internet an Schulen fließen sollen. Es geht vor allem um die Beteiligung an den Kosten und die Lehrpläne.
    Von Stefan Krempl

    03.12.201839 Kommentare
  3. Deutscher Entwicklerpreis: The Surge ist das beste und schönste deutsche Spiel

    Deutscher Entwicklerpreis: The Surge ist das beste und schönste deutsche Spiel

    Das Actionspiel The Surge von Deck 13 aus Frankfurt ist der große Gewinner bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises. Es konnte sich in drei Kategorien durchsetzen - darunter in der des Besten deutschen Spiels.

    07.12.201751 KommentareVideo
  1. ARD, ZDF & Co: Scheitert die neue Rundfunkabgabe?

    Die GEZ in ihrer jetzigen Form könnte länger bestehen bleiben als erwartet: Es gibt Spekulationen, dass der Landtag von Nordrhein-Westfalen nach der Novelle des Jugendmedienschutzstaatsvertrages auch die neue Rundfunkabgabe stoppt.

    18.12.2010298 Kommentare
  2. Lehrermesse Didacta: Nachhilfe in Counter Strike

    Lehrermesse Didacta: Nachhilfe in Counter Strike

    Auf der Didacta, der europweit wichtigsten Bildungsmesse, ist auch Counter Strike vertreten: Lehrer können so einen Blick auf das werfen, womit sich Teile der Schülerschaft in ihrer Freizeit beschäftigen. Die Aktion steht unter Schirmherrschaft des nordrhein-westfälischen Kinder- und Jugendministers.

    17.02.201071 Kommentare
  3. Regierung will gewaltbeherrschte Computerspiele verbieten

    Der Gesetzentwurf ist Bestandteil eines "Sofortprogramms zum wirksamen Schutz von Kindern und Jugendlichen vor gewaltbeherrschten Computerspielen", das Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen und Armin Laschet, Familienminister in Nordrhein-Westfalen, im Februar 2007 ausgerufen haben. Laschet vertritt als Jugendminister in Nordrhein-Westfalen federführend die Länder für die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK).

    19.12.2007223 Kommentare
  1. Kultur, Kunst und Killerspiele

    Computerspiele gehören laut Olaf Zimmermann, dem Geschäftsführer des Deutschen Kulturrates, "wie das Fernsehen, Pop- und Schlagermusik, der Unterhaltungsfilm oder die Unterhaltungsliteratur selbstverständlich zum kulturellen Leben". Der Spitzenverband der Bundeskulturverbände stellte in dieser Woche das neue Buch "Streitfall Computerspiele: Computerspiele zwischen kultureller Bildung, Kunstfreiheit und Jugendschutz" vor.

    15.08.2007213 Kommentare
  2. Innenminister: Vorerst kein Verbot von Killerspielen

    Die Innenminister von Bayern und Niedersachsen mögen es zwar gehofft haben, doch auch auf der am 1. Juni 2007 beendeten Innenministerkonferenz wurden weder eine Verschärfung der Regelungen zum Jugendschutz noch ein "Killerspielverbot" beschlossen. Eine Arbeitsgruppe der Länder soll nun klären, ob ein Verbot erforderlich ist oder nicht.

    01.06.200767 Kommentare
  3. NRW-Jugendminister warnt vor Panikmache bei Computerspielen

    Nachdem einige Aufregung um das im Koalitionsvertrag zwischen SPD und CDU erwähnte geplante Verbot von "Killerspielen" entstanden ist, hat sich auch der NRW-Kinder- und Jugendminister Armin Laschet geäußert. Er warnte vor einer pauschalen Verurteilung und fordert die Entwickler und Vertreiber von Computerspielen auf, sich verstärkt in die Diskussion einzubringen.

    01.12.200568 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #