Abo
  • Services:
Anzeige

ARD, ZDF & Co

Scheitert die neue Rundfunkabgabe?

Die GEZ in ihrer jetzigen Form könnte länger bestehen bleiben als erwartet: Es gibt Spekulationen, dass der Landtag von Nordrhein-Westfalen nach der Novelle des Jugendmedienschutzstaatsvertrages auch die neue Rundfunkabgabe stoppt.

Ohne die Stimmen der CDU-Fraktion von Nordrhein-Westfalen dürfte die neue Rundfunkabgabe, mit der das System zur Finanzierung unter anderem von ARD und ZDF neu geordnet werden soll, im Landtag keine Mehrheit bekommen. Folge: Die Reform wäre gescheitert - denn wenn nur ein Bundesland die Ratifizierung des Staatsvertrages bis Ende 2011 ablehnt, kann die Reform nicht in Kraft treten. Genau das könnte laut einem Vorabbericht des Spiegel passieren: Derzeit sei völlig offen, wie die CDU sich verhalten werde. Der nordrhein-westfälische Ex-Medienminister Armin Laschet (CDU) habe gesagt, die Fraktion habe sich mit der neuen Gebühr "in der Sache noch nicht beschäftigt und somit nichts entschieden", berichtet das Magazin. Ein Ziel ist es offenbar zu zeigen, wie labil die Minderheitsregierung aus SPD und Grünen mit ihren 90 Stimmen ist - die Oppositionsparteien CDU, FDP und Linke verfügen über 91 Abgeordnete.

"Ich weiß nicht, ob auf die Union noch Verlass ist", zitiert der Spiegel den nordrhein-westfälischen Medien-Staatssekretär Marc Jan Eumann (SPD). Die CDU hätte im Oktober 2010 die Möglichkeit gehabt, sich über die Reform zu informieren, diese Gelegenheit aber nicht genutzt. Mitte Dezember 2010 hatte das "Nein" der CDU-Landtagsfraktion zur - wesentlich stärker umstrittenen - Novelle des Jugendmedienschutzstaatsvertages dazu geführt, dass ihn auch SPD und Grüne abgelehnt hatten und das Vorhaben damit bundesweit vorerst gestoppt ist.

Anzeige

eye home zur Startseite
hui 22. Dez 2010

Das ist doch nicht wahr, die Mehrheit der Studenten muss mit dem Neuen Vertrag zahlen...

BUbu Joe 21. Dez 2010

Ein paar schöne Dinge zum Nachdenken: - Stand 2007 (Quelle ARD) gab es 66...

Kritizist 21. Dez 2010

... wie gering die Mehrheit ist blabla? Das ist des Wählers Wille, der hier zwei...

Captain 20. Dez 2010

aber recht hat er...

Baron Münchhausen. 20. Dez 2010

Danke.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  2. KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Frankfurt am Main, München, Düsseldorf
  3. Dr. August Oetker KG, Bielefeld
  4. IT.Niedersachsen, Hannover


Anzeige
Top-Angebote
  1. 83,99€ (Vergleichspreis 111€)
  2. 34,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 77€)
  3. für 44,99€ statt 60,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    Pecker | 13:36

  2. Re: Erinnert mich an meine Ausbildung...

    querschlaeger | 13:36

  3. Re: Da habe ich mit meiner Ionic ganz andere...

    DeathMD | 13:36

  4. Dann nimm halt 200/100

    Pecker | 13:35

  5. Re: Ein überdachter, exclusiver...

    der_wahre_hannes | 13:35


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel