Abo
  • IT-Karriere:

Elektroautos: e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

Das Aachener Unternehmen e.Go Mobile liefert die ersten Elektroautos des Typs e.Go Life aus. Der erste Empfänger ist ein bekannter Politiker.

Artikel veröffentlicht am ,
Elektrokleinwagen e.Go Life
Elektrokleinwagen e.Go Life (Bild: e.Go Mobile)

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet hat den ersten e.GO Life symbolisch entgegengenommen, den das Werk an Endkunden aufgeliefert hat. Der prominente Käufer des viersitzigen Elektroautos aus Aachen sagte anlässlich des Ereignisses: "Hier in Aachen zeigen die Ingenieure und Automobilwerker auf beeindruckende Weise, wie Elektromobilität 'made in Nordrhein-Westfalen' Fahrt aufnimmt. Wissenschaftliche Exzellenz umgesetzt in industrielle Produktion - so entstehen neue Arbeitsplätze im Strukturwandel."

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart

Für das Fahrzeug liegen rund 3.300 Vorbestellungen vor. Der Hersteller plant, alle Käufer bis Anfang 2020 zu beliefern. Danach soll schnellstmöglich auf den Zweischichtbetrieb umgestellt werden. Für das Unternehmen sind aktuell gut 450 Mitarbeiter tätig.

Der e.GO Life ist ein viersitziges Elektrofahrzeug mit 60 kW und einem 21,5-kWh-Akku. Später sollen Varianten mit 40- und 20-kW-Motoren und entsprechend kleineren Akkus erscheinen. Der Startpreis von 15.900 Euro gilt für das Modell mit 20 kW. Die Variante mit 60 kW soll rund 20.000 Euro kosten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)

Josia 13. Mai 2019 / Themenstart

Wenn man mit 24kWh 300km WLTP hinbekommt, dann gibt es den natürlich für 20k¤. Aber das...

whitbread 12. Mai 2019 / Themenstart

Wieso verlosen? Die Dinger werden zur Strafe an rücksichtslose Fahrzeugführer...

Der Spatz 11. Mai 2019 / Themenstart

Dann bestraf mal alle Smart Fahrer, die haben auch den Kopf kurz vor der Heckscheibe.

Marvin-42 10. Mai 2019 / Themenstart

Das geschieht Software Update. Kunden haben dazu eine Mail mit einem Rabattangebot für...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /