Abo
Anzeige

11.517 Politik/Recht Artikel

  1. Reform beschlossen: Bundestag erlaubt BND vollen Zugriff auf Internetknoten

    Reform beschlossen

    Bundestag erlaubt BND vollen Zugriff auf Internetknoten

    Der Bundesnachrichtendienst erhält eine neue legale Basis. Trotz Kritik von Opposition, IT-Wirtschaft und Juristen darf der Geheimdienst künftig im großen Stil Internetkommunikation in Deutschland abgreifen.

    21.10.201682 Kommentare

  1. Brief an James Clapper: Yahoo will geheime Überwachung offenlegen dürfen

    Brief an James Clapper

    Yahoo will geheime Überwachung offenlegen dürfen

    Seit der Aufdeckung der geheimen E-Mailüberwachung von Yahoo steht das Unternehmen für seine Kooperation mit den US-Behörden in der Kritik. Jetzt hat das Unternehmen den US-Geheimdienstchef um Erlaubnis gebeten, die Details veröffentlichen zu dürfen.

    20.10.20166 Kommentare

  2. Klage gegen Datenschützer: Facebook will weiterhin Whatsapp-Daten

    Klage gegen Datenschützer

    Facebook will weiterhin Whatsapp-Daten

    Facebook will weiterhin an die Telefonnummern von Whatsapp-Nutzern herankommen - das Unternehmen hat daher Klage gegen den Beschluss des Hamburger Datenschützers eingereicht.

    20.10.20162 Kommentare

Anzeige
  1. Schulen: Baden-Württemberg hat kein Geld für Informatikunterricht

    Schulen

    Baden-Württemberg hat kein Geld für Informatikunterricht

    Plötzlich ist von den Versprechungen des Ministerpräsidenten nichts mehr übrig. Das reiche Bundesland will an der Informatik sparen.

    20.10.2016171 Kommentare

  2. Plagiate: Apple jagt Markenfälscher auf Amazon

    Plagiate

    Apple jagt Markenfälscher auf Amazon

    Ein Händler soll bei Amazon.com gefälschte Apple-Produkte als Originale verkauft haben. Nun geht Apple juristisch gegen den Anbieter vor.

    20.10.201634 Kommentare

  3. Leistungsschutzrecht: Oettinger will nur auf Verlegerverbände hören

    Leistungsschutzrecht

    Oettinger will nur auf Verlegerverbände hören

    EU-Digitalkommissar Günther Oettinger ist völlig unbeeindruckt von der Kritik an seinen Plänen für das Leistungsschutzrecht. Nun hat er verraten, wessen Meinung für ihn in der Debatte maßgeblich ist.

    19.10.201697 Kommentare

  1. Fragwürdige Big-Data-Analyse: Dieses Startup will Mieter ausspionieren

    Fragwürdige Big-Data-Analyse

    Dieses Startup will Mieter ausspionieren

    Als ob Schufa-Abfrage, Mieterselbstauskunft und freundliches Benehmen bei der Besichtigung noch nicht genug sind: Das Unternehmen Tenant Assured aus Großbritannien plant, potenzielle Mieter in sozialen Medien zu durchleuchten - mit fragwürdigen Resultaten.
    Von Hauke Gierow

    19.10.201647 KommentareVideo

  2. Speckgürtel: Kaum schnelles Internet im Umland deutscher Großstädte

    Speckgürtel

    Kaum schnelles Internet im Umland deutscher Großstädte

    Wer im Grünen in Stadtnähe wohnen will, sollte sich vom schnellen Internet verabschieden. Selbst in der bestversorgten Stadt Deutschlands finden sich kaum 50 MBit/s.

    18.10.2016196 Kommentare

  3. Geoblocking: Ein VPN-Anbieter kämpft weiter gegen Netflix-Sperren

    Geoblocking

    Ein VPN-Anbieter kämpft weiter gegen Netflix-Sperren

    Manchmal kann das Geoblocking von Netflix nicht umgangen werden, wie ein VPN-Betreiber aus Panama zugibt. Die Umgehungstechniken müssten häufig geändert werden. Die Nutzer könnten sich nie sicher sein, ob es funktioniere.

    18.10.201650 Kommentare

  1. Geoblocking: Netflix gewinnt im Kampf gegen Unblocker und VPN

    Geoblocking

    Netflix gewinnt im Kampf gegen Unblocker und VPN

    Netflix ist so engagiert im Kampf gegen Proxys und VPNs, die das Geoblocking umgehen, dass mindestens zwei Anbieter bereits aufgegeben haben. Doch einige machen weiter.

    17.10.2016141 Kommentare

  2. Die Woche im Video: Feuer und Flamme für Mafia 3, Moto und Note 7

    Die Woche im Video

    Feuer und Flamme für Mafia 3, Moto und Note 7

    Golem.de-Wochenrückblick Wir erobern die Südstaaten und machen Fotos mit Smartphones. Währenddessen nimmt Samsung das Note 7 vom Markt. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    15.10.20162 KommentareVideo

  3. Internetkonzern: Verizon spricht offen über Rückzug vom Yahoo-Kauf

    Internetkonzern

    Verizon spricht offen über Rückzug vom Yahoo-Kauf

    Der Ton zwischen Verizon und Yahoo wird schärfer. Ein Topmanager will nun prüfen, "ob und wie es mit der Übernahme" weitergeht.

    14.10.20163 Kommentare

  1. Vectoring: Telekom darf wegen EU nicht über 50 MBit/s bieten

    Vectoring

    Telekom darf wegen EU nicht über 50 MBit/s bieten

    Nicht deutsche Förderauflagen, sondern die der EU sind die Ursache für die künstliche Begrenzung der Datenraten bei der Telekom. Doch das dürfte bald anders werden, wenn die Vorgaben für das Vectoring sich ändern.

    13.10.2016122 Kommentare

  2. Asgardia: Die Weltraumnation für jeden

    Asgardia

    Die Weltraumnation für jeden

    Ein aserbaidschanischer Geschäftsmann will eine Weltraumnation gründen, die von den Vereinten Nationen anerkannt wird. Ihr Territorium soll ein Satellit im Erdorbit sein.

    13.10.201636 Kommentare

  3. Disappearing Messages: Signal kopiert Snapchat

    Disappearing Messages

    Signal kopiert Snapchat

    Signal-Nutzer können künftig selbstzerstörende Nachrichten versenden - ein bekanntes Feauture von anderen Messengern. Außerdem soll es einfacher werden, den Fingerprint des Gegenübers zu verifizieren.

    12.10.20169 Kommentare

  1. API für Standortdaten: Wie Twitter und Instagram die Überwachung erleichtern

    API für Standortdaten

    Wie Twitter und Instagram die Überwachung erleichtern

    Entwickler können über spezielle Schnittstellen zu sozialen Netzwerken eine Unmenge an Daten erhalten. Diese lassen sich offenbar auch von den Behörden gezielt nutzen, wie das Beispiel Geofeedia zeigt.

    12.10.20162 Kommentare

  2. ZDF-Fernsehrat: Gutachter hoffen, dass ARD und ZDF nicht aussterben

    ZDF-Fernsehrat

    Gutachter hoffen, dass ARD und ZDF nicht aussterben

    Das lineare Fernsehen wird überleben - zu diesem Schluss kommt zumindest ein Gutachten, das ARD und ZDF bestellt haben und das auf veralteten Daten basiert. Wichtig sei aber, dass mehr Rundfunkgebühren für reine Online-Angebote ausgegeben würden. Wir haben uns das Gutachten angesehen.

    11.10.2016297 Kommentare

  3. Großbritannien: Wenn HTTPS zu Terrorismus wird

    Großbritannien

    Wenn HTTPS zu Terrorismus wird

    Großbritannien bewirbt sich um die absurdeste Auslegung von Anti-Terror-Gesetzen. Einem angeblichen Terroristen wird vorgeworfen, dass er sein Blog mit HTTPS verschlüsselt hat. Hoffentlich haben die Richter nicht verstanden, was sie getan haben.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    10.10.201666 Kommentare

  4. US-Wahl: Der wahre Hack passiert in den Köpfen

    US-Wahl

    Der wahre Hack passiert in den Köpfen

    Russische Hacker in den Wählerdatenbanken, unsichere Wahlmaschinen, peinliche Interna auf Wikileaks: Muss die US-Präsidentschaftswahl schon jetzt als manipuliert gelten?
    Von Kai Biermann und Patrick Beuth

    10.10.201635 Kommentare

  5. Amtsgericht München: Mobilfunkvertrag mit Handy ist keine Geräte-Flatrate

    Amtsgericht München

    Mobilfunkvertrag mit Handy ist keine Geräte-Flatrate

    Laut einem rechtskräftigen Urteil kann ein Kunde kein neues Smartphone fordern, nur weil in seinem Vertrag "mit Handy" steht. Lediglich ein Gerät gegen Zuzahlung kann erwartet werden.

    10.10.2016117 Kommentare

  6. Britisches Kabinett: Die Apple Watch muss leider draußen bleiben

    Britisches Kabinett

    Die Apple Watch muss leider draußen bleiben

    Britische Minister dürfen sich bei langwierigen Brexit-Verhandlungen nicht mit ihrer Smartwatch ablenken - jedenfalls ist das Tragen von Apple Watches bei Kabinettssitzungen künftig untersagt.

    10.10.201627 Kommentare

  7. Europäische Suchmaschine: Ein möglicher Masterplan für das Leistungsschutzrecht

    Europäische Suchmaschine

    Ein möglicher Masterplan für das Leistungsschutzrecht

    Wie kann ein europäisches Leistungsschutzrecht den Verlagen zu mehr Einnahmen verhelfen? Es könnte durchaus eine Möglichkeit geben, Google zur Zahlung von Lizenzgebühren zu bewegen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    10.10.201688 KommentareAudio

  8. Die Woche im Video: Knusprige Brezeln und hilfreiche Pixel

    Die Woche im Video

    Knusprige Brezeln und hilfreiche Pixel

    Golem.de-Wochenrückblick Brillante physikalische Forschung ist diese Woche mit Hilfe von Brezeln nur unzureichend erklärt worden. Google hat seine Pixel-Smartphones gezeigt. Und wir haben ausprobiert, ob es auch ohne den Suchkonzern geht. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    08.10.20162 KommentareVideo

  9. Bundesgerichtshof: Abgemahnter muss bei Filesharing nicht den Täter verraten

    Bundesgerichtshof

    Abgemahnter muss bei Filesharing nicht den Täter verraten

    Wer wegen illegalen Filesharings an seinem Anschluss abgemahnt wird, muss nicht im Haushalt als Ermittler auftreten und den Täter suchen. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Der Router hatte eine Sicherheitslücke.

    07.10.201666 Kommentare

  10. Gutachten zu BND-Spionage: CCC erklärt dem Bundestag das Internet

    Gutachten zu BND-Spionage

    CCC erklärt dem Bundestag das Internet

    Kann der Bundesnachrichtendienst deutschen Traffic sicher aus dem Internetverkehr herausfiltern? Auch der CCC hat da so seine Bedenken.

    07.10.201614 Kommentare

  11. Nicht mal Vectoring: Telekom darf in Fördergebiet nicht über 50 MBit/s bieten

    Nicht mal Vectoring

    Telekom darf in Fördergebiet nicht über 50 MBit/s bieten

    Eine Förderrichtlinie verbietet es der Deutschen Telekom, eine höhere Datenrate anzubieten. Die Technik ist auf das Vectoring vorbereitet, doch darf für sieben Jahre nicht genutzt werden.

    06.10.2016255 Kommentare

  12. Verbraucherschützer: Trotz Gesetz weiter hohe Strafen auf Urheberrechtsverstöße

    Verbraucherschützer

    Trotz Gesetz weiter hohe Strafen auf Urheberrechtsverstöße

    Das Gesetz zum Schutz vor Abmahnwucher bei illegalem Filesharing ist nutzlos, es wurde sogar schlimmer. Das haben Verbraucherschützer herausgefunden und fordern eine schnelle Nachbesserung.

    06.10.2016223 Kommentare

  13. Zahlungsabwickler: Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

    Zahlungsabwickler

    Paypal Deutschland bietet kostenlose Rücksendungen an

    Wer mit Paypal bezahlt, kann seine Einkäufe zurückgeben, auch wenn der Händler diesen Service nicht bietet. Doch die Aktion ist zeitlich und auf eine bestimmte Anzahl von Rücksendungen begrenzt.

    06.10.201630 Kommentare

  14. Geldwäsche und Identitätsfälschung: Dridex-Millionäre müssen 12 Jahre in Haft

    Geldwäsche und Identitätsfälschung

    Dridex-Millionäre müssen 12 Jahre in Haft

    Sie haben Millionen mit einem Bankentrojaner eingenommen - jetzt wurden sie in Großbritannien zu Haftstrafen verurteilt. Die zwei rumänischen Staatsbürger müssen insgesamt 12 Jahre absitzen.

    06.10.201615 Kommentare

  15. E-Mail-Überwachung: Yahoo musste Spamfilter zur Terrorbekämpfung einsetzen

    E-Mail-Überwachung

    Yahoo musste Spamfilter zur Terrorbekämpfung einsetzen

    Im Kampf gegen den Terrorismus musste der IT-Konzern Yahoo seinen Spam- und Malwarefilter so umbauen, dass damit nach bestimmten "digitalen Signaturen" gesucht werden konnte. Ein solcher Code soll von Terroristen verwendet worden sein.

    06.10.20169 Kommentare

  16. Bundesnetzagentur: Über 900.000 Tests bei Datenratenmessung in Deutschland

    Bundesnetzagentur

    Über 900.000 Tests bei Datenratenmessung in Deutschland

    Viele Nutzer wollen wissen, was ihr Internetzugang wirklich bietet. Im Festnetz sind zwischen 50 und 100 MBit/s fast nur in den Ballungszentren Berlin, Hamburg, Hannover, Ruhrgebiet, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart und München zu finden. Darüber wird das reale Angebot noch rarer.

    05.10.201698 Kommentare

  17. Überwachung: Yahoo soll Kundenmails für Geheimdienst durchsucht haben

    Überwachung

    Yahoo soll Kundenmails für Geheimdienst durchsucht haben

    Mehrere ehemalige Mitarbeiter beschuldigen Yahoo, für die Geheimdienste ein geheimes, weitreichendes Überwachungsprogramm gegen die eigenen Kunden entwickelt zu haben. Damit soll sämtlicher Mailverkehr durchsucht worden sein. Es gibt aber auch Zweifel an dieser Darstellung.

    05.10.20163 Kommentare

  18. Produkte: Amazon verbietet Kundenrezensionen mit Anreiz und Belohnung

    Produkte

    Amazon verbietet Kundenrezensionen mit Anreiz und Belohnung

    Kundenrezensionen, die daran gekoppelt sind, dass die Produkte beim Rezensenten bleiben, sind nicht mehr zugelassen. Ausgenommen ist jedoch der Club der Produkttester Amazon Vine.

    04.10.201644 Kommentare

  19. Datenschutz: Signal bekam geheime Datenabfrage von US-Regierung

    Datenschutz

    Signal bekam geheime Datenabfrage von US-Regierung

    Viele IT-Unternehmen veröffentlichten regelmäßig Transparenzberichte über Datenabfragen durch Regierungen. Die Hersteller von Signal haben jetzt erstmals Details bekanntgegeben.

    04.10.201627 Kommentare

  20. 10 Jahre Wikileaks: Assange verteidigt Veröffentlichung von Malware

    10 Jahre Wikileaks

    Assange verteidigt Veröffentlichung von Malware

    Die spektakulären Enthüllungen zu US-Präsidentschaftskandidatin Clinton sind ausgeblieben. Julian Assange kündigte zum zehnjährigen Bestehen von Wikileaks jedoch "signifikante" Veröffentlichungen in den kommenden Wochen an.

    04.10.201617 Kommentare

  21. Flugsicherheit: Strengere Auflagen für Drohnenpiloten geplant

    Flugsicherheit

    Strengere Auflagen für Drohnenpiloten geplant

    Wer eine Drohne fliegen lässt, muss mit strengeren Regeln rechnen. Künftig darf über Menschenansammlungen und Privatgrundstücken nicht mehr ohne Weiteres geflogen werden. Auch für das Gewicht der verwendeten Geräte gibt es Auflagen.

    02.10.201642 KommentareVideo

  22. Arduino vs. Arduino: Namensstreit unter Bastlern friedlich beigelegt

    Arduino vs. Arduino

    Namensstreit unter Bastlern friedlich beigelegt

    Den Streit der beiden Unternehmen Arduino LLC und Arduino SRL um die Arduino-Namensrechte haben beide Parteien beendet. Zukünftig soll es ein Unternehmen für den Vertrieb der Arduino-Boards geben, die Weiterentwicklung übernimmt eine gemeinnützige Stiftung.

    01.10.201619 Kommentare

  23. Die Woche im Video: Grüne Welle und grüne Männchen

    Die Woche im Video

    Grüne Welle und grüne Männchen

    Golem.de-Wochenrückblick Elon Musk stellt seine Marspläne vor, wir entdecken Sicherheitslücken in Ampeln, und Fernsehen übers Internet wird deutlich bequemer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    01.10.20160 KommentareVideo

  24. Smartphones und Tablets: Bundestrojaner soll mehr können können

    Smartphones und Tablets

    Bundestrojaner soll mehr können können

    Das BKA will künftig auch Smartphones und Tablets mit einem Trojaner infizieren können. Die aktuelle Version des Bundestrojaners kommt nur mit Windows zurecht.

    30.09.201643 Kommentare

  25. Internetsicherheit: Die CDU will Cybersouverän werden

    Internetsicherheit

    Die CDU will Cybersouverän werden

    Die Internetsicherheit ist ein hohes Gut - die CDU will diese mit einer Reihe von Maßnahmen verbessern. Wieso das Knacken von Verschlüsselung dazu gehört, bleibt ihr Geheimnis.
    Von Hauke Gierow

    30.09.201614 Kommentare

  26. Nahbereich: Netzbetreiber wollen Vectoring II der Telekom blockieren

    Nahbereich

    Netzbetreiber wollen Vectoring II der Telekom blockieren

    Mit einer Klage wollen Netzbetreiber den Vectoring-Ausbau im Nahbereich blockieren. Damit werde der Glasfaserausbau in dicht besiedelten Bereichen erschwert.

    30.09.201618 Kommentare

  27. Iana-Transition: Das Internet hat eine neue Regierung

    Iana-Transition  

    Das Internet hat eine neue Regierung

    Die Aufsicht über das Internet hat sich geändert. Künftig beaufsichtigt ein Multistakeholdergremium die Arbeit von Icann. Eine Klage von vier US-Bundesstaaten blieb erfolglos.

    30.09.201620 Kommentare

  28. Leistungsschutzrecht: Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Leistungsschutzrecht

    Oettingers bizarre Nachhilfestunde

    Günther Oettinger will sein geplantes Leistungsschutzrecht erklären - mit fragwürdigen Studien, ungebetener Berufsberatung und - wichtig - ohne jede Sachkenntnis. Außerdem scheint er nur Überschriften zu lesen.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    29.09.2016116 Kommentare

  29. Dating-Portal: Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Dating-Portal

    Ermittlungen gegen Lovoo werden eingestellt

    Gegen die Zahlung einer recht hohen Geldauflage wird nicht weiter gegen den Dating-Dienst Lovoo ermittelt. Vorgeworfen wurde dem Dresdner Unternehmen, dass mit weiblichen Fake-Profilen Nutzer abgezockt worden seien.

    29.09.201693 Kommentare

  30. Samsung-Rückrufaktion: Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Samsung-Rückrufaktion

    Bereits 60 Prozent der Note-7-Geräte in Europa ausgetauscht

    Die europäischen Besitzer des Galaxy Note 7 tauschen ihre Geräte offenbar deutlich schneller aus, als die US-Amerikaner. Schon Anfang Oktober könnte der Prozess abgeschlossen sein.

    27.09.201610 KommentareVideo

  31. Streamripper: Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

    Streamripper

    Musikindustrie will Youtube-mp3.org zerstören

    Die großen Labels wollen den Youtube-Streamripper-Dienst endgültig zum Aufgeben zwingen. Die Webadresse soll herausgegeben und der Dienst eingestellt werden.

    27.09.2016152 Kommentare

  32. Messenger: Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich

    Messenger  

    Datenschützer verbietet Facebook und Whatsapp Datenabgleich

    Der Hamburgische Datenschutzbeauftragte greift zu einem drastischen Mittel, um den Datenabgleich zwischen Whatsapp und Facebook zu unterbinden. Facebook will die Entscheidung nicht hinnehmen.

    27.09.2016112 Kommentare

  33. DDoS: Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    DDoS

    Das Internet of Things gefährdet das freie Netz

    Der Denial-of-Service-Angriff gegen den Journalisten Brian Krebs zeigt, welche Gefahren das Internet der Dinge für die Meinungsfreiheit birgt. Bislang deutet alles darauf hin, dass es noch viel schlimmer wird.
    Ein IMHO von Hanno Böck

    26.09.2016106 Kommentare

  34. Filmdatenbank: Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen

    Filmdatenbank

    Schauspieler lassen ihr Alter aus dem Internet entfernen

    In Kalifornien ansässige Schauspieler können künftig verlangen, dass ihr Alter aus Datenbanken der Branche entfernt wird. So will es ein Gesetz gegen Altersdiskriminierung, das in Kalifornien verabschiedet wurde. Kritiker sehen dadurch die Redefreiheit eingeschränkt.

    26.09.201616 Kommentare

  35. Schweiz: Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

    Schweiz

    Bürger stimmen für erweiterte Überwachungsbefugnisse

    Es ist wohl eine Premiere: In der Schweiz haben die Bürger des Landes in einer Volksabstimmung für erweiterte Geheimdienstbefugnisse gestimmt. Künftig dürfen Verdächtige auf elektronischem Weg überwacht werden.

    26.09.201667 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 60
Anzeige

Verwandte Themen
Elasticsearch, Stiftung Datenschutz, Syria-Files, Friends of Wikileaks, Urmann + Collegen, tzDatabase, Bundestagswahl 2009, Kulturwertmark, Elektronische Lohnsteuerkarte, i4i, Rechtsstreitigkeiten, Redtube, EU-Patent, Golem-Wochenrückblick, Sebastian Nerz

RSS Feed
RSS FeedPolitik/Recht

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige