Abo
1.785 Facebook Artikel
  1. Blindflug: Netflix warnt vor Bird-Box-Challenge

    Blindflug: Netflix warnt vor Bird-Box-Challenge

    Mit Augenbinde durch die echte Welt ist keine gute Idee - sagt Netflix. Hintergrund sind der Film Bird Box und darauf basierende Herausforderungen im sozialen Netz, die bereits zu Verletzungen geführt haben sollen.

    03.01.201954 KommentareVideo
  2. Privatsphäre: "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Privatsphäre: "Kaum wird die App geöffnet, landen Daten bei Facebook"

    Viele Apps schicken ohne Zustimmung Daten an das soziale Netzwerk Facebook. Frederike Kaltheuner von der Organisation Privacy International erklärt, wie Nutzer sich wehren können.
    Ein Interview von Hakan Tanriverdi

    03.01.201948 Kommentare
  3. Facebook: 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk

    Facebook: 15.000 Moderatoren und ein lückenhaftes Regelwerk

    Ein paar Dutzend junge Techniker und Anwälte erstellen die Regeln, nach denen rund 15.000 häufig ungelernte Aufseher täglich Milliarden von Beiträgen auf Facebook löschen oder stehen lassen: Das führt laut einem Medienbericht offenbar zu krassen Fehlern in dem sozialen Netzwerk.

    30.12.201815 KommentareVideo
  4. Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

    Dienste, Programm und Unternehmen: Was 2018 eingestellt und geschlossen wurde

    Schluss mit Google+, Cambridge Analytica und Microsofts deutscher Cloud. Im Jahr 2018 wurden viele Programme eingestellt, Unternehmen mussten aufgeben und Raketen stillgelegt werden.
    Von Oliver Nickel

    27.12.201819 KommentareVideoAudio
  5. Facebook: Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten

    Facebook : Netflix und Spotify bekamen Zugriff auf private Nachrichten

    Nicht durch Datenpannen, sondern durch Partnerschaften mit Facebook haben Unternehmen wie Microsoft und Apple laut einem Medienbericht direkten Zugriff auf persönliche Daten der Nutzer gehabt. Netflix und Spotify hätten offenbar private Nachrichten lesen, schreiben und manipulieren können.

    19.12.201829 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. Vorwerk & Co. KG, Wuppertal
  2. Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München, München
  3. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein, Freiburg
  4. Stadtwerke München GmbH, München


  1. Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

    Datenschutz: Löschen des Tracking-Verlaufs auf Facebook macht Probleme

    Im Mai 2018 hatte Facebook versprochen, dass Nutzer ihren Tracking-Verlauf löschen können - ein sehr weitgehendes Zugeständnis an den Datenschutz. Jetzt hat sich das Unternehmen mit einem Zwischenstand über die Umsetzung gemeldet.

    18.12.201814 KommentareVideo
  2. Neuer Bundesdatenschutzbeauftragter: Kelber will sich "die Großen" vorknöpfen

    Neuer Bundesdatenschutzbeauftragter: Kelber will sich "die Großen" vorknöpfen

    Viele erwarten, dass der Diskurs um Datenschutz durch den neuen Bundesbeauftragten Ulrich Kelber wiederbelebt wird. Die schwierigere Herausforderung für den Informatiker besteht jedoch darin, Datenschutz gegenüber großen IT-Firmen wie Microsoft und Facebook sowie Polizei und Verfassungsschutz durchzusetzen.
    Eine Analyse von Christiane Schulzki-Haddouti

    13.12.20184 KommentareVideo
  3. NetzDG: Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg

    NetzDG: Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg

    Die wichtigsten Ziele des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) seien erreicht, sagt der für Justiz zuständige Staatssekretär Gerd Billen: Die Unternehmen würden das Thema nun ernst nehmen. Derzeit werde geprüft, ob die Meldewege ausreichend nutzerfreundlich seien.

    13.12.201810 KommentareVideo
  4. Facebook: Du uns auch, Mark

    Facebook: Du uns auch, Mark

    Interessiert es Facebook-Nutzer noch, dass Mark Zuckerberg ihre Daten verkaufen wollte - und dass Netflix, Airbnb, Tinder diese bevorzugt bekamen? Das sollte es.
    Ein IMHO von Dirk Peitz

    06.12.2018143 Kommentare
  5. Datenskandal: Facebook wollte Anruflisten und SMS ohne Einwilligung

    Datenskandal: Facebook wollte Anruflisten und SMS ohne Einwilligung

    Aus nun veröffentlichten internen E-Mails geht hervor, dass Facebooks Entwickler und das Management versucht haben, der Facebook-App neue Android-Berechtigungen zu geben, ohne dass Nutzer davon etwas merken. Facebook widerspricht.

    06.12.201820 Kommentare
  1. Marketplace: Kartellamt startet Missbrauchsverfahren gegen Amazon

    Marketplace: Kartellamt startet Missbrauchsverfahren gegen Amazon

    Das Bundeskartellamt reagiert auf zahlreiche Beschwerden von Händlern auf Amazons Marketplace in Deutschland. Die Doppelrolle als Händler und Marktplatz berge die Gefahr von Missbrauch.

    29.11.201842 Kommentare
  2. Datenskandal: Briten beschlagnahmen interne Facebook-Dokumente

    Datenskandal: Briten beschlagnahmen interne Facebook-Dokumente

    Das britische Parlament ärgert sich über Facebooks Verhalten im Datenskandal um Cambridge Analytica. Nun sind die Abgeordneten über einen Umweg an interne Dokumente des sozialen Netzwerks gekommen. Dabei geht es um eine kuriose "Bikini-App".

    26.11.201813 Kommentare
  3. LinkedIn: Daten von Millionen Nicht-Mitgliedern für Facebook-Werbung

    LinkedIn: Daten von Millionen Nicht-Mitgliedern für Facebook-Werbung

    Datenschutzverstoß bei LinkedIn: Das Karrierenetzwerk hat 18 Millionen E-Mail-Adressen europäischer Nutzer für Facebook-Werbung verwendet. Das Pikante daran: Keine der E-Mail-Adressen stammt von LinkedIn-Mitgliedern.

    25.11.201820 Kommentare
  1. Odysseus: Aurora Flight Sciences baut unbemanntes Solarflugzeug

    Odysseus: Aurora Flight Sciences baut unbemanntes Solarflugzeug

    Wetterbeobachtung, Kommunikation, Aufklärung: Die Boeing-Tochter Aurora Flight Sciences hat ein unbemanntes Flugzeug für Langzeiteinsätze gebaut. Dabei fliegt es sauber: Der Strom für die Propeller wird aus Sonnenlicht erzeugt.

    22.11.201814 KommentareVideo
  2. Trotz DSGVO: Whatsapp ignoriert Widersprüche zu Datenweitergabe

    Trotz DSGVO : Whatsapp ignoriert Widersprüche zu Datenweitergabe

    Seit Inkrafttreten der DSGVO überträgt Whatsapp gezielt Nutzerdaten an Facebook und Drittanbieter. Widersprüche von Nutzern werden ignoriert. Nach Ansicht der Bundesdatenschutzbeauftragten Voßhoff ein Verstoß gegen die DSGVO.
    Eine Exklusiv-Meldung von Friedhelm Greis

    16.11.2018288 Kommentare
  3. Digitales Vermummungsverbot: Auch ohne Maske hasst sich's trefflich

    Digitales Vermummungsverbot: Auch ohne Maske hasst sich's trefflich

    Die österreichische Regierung will die Anonymität im Netz einschränken. Plattformen sollen künftig die Identität der Nutzer kennen - und zur Herausgabe an Strafverfolger gezwungen werden können. Kritiker fordern eine konsequentere Verfolgung von Belästigungen und Hetze im Netz.
    Von Max Muth

    16.11.201834 Kommentare
  1. Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Facebook-Anhörung: Wie Facebook seine Kritiker bekämpfte

    Den Facebook-Chefs Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg scheint die Kontrolle über ihr Unternehmen zu entgleiten. Recherchen der New York Times zeigen, wie sie Skandale unterschätzten und mit aggressivem Lobbying reagierten.
    Von Friedhelm Greis

    15.11.201813 Kommentare
  2. Mark Zuckerberg vs. Tim Cook: Facebook-Manager müssen Android-Smartphones benutzen

    Mark Zuckerberg vs. Tim Cook: Facebook-Manager müssen Android-Smartphones benutzen

    Facebook-Chef Mark Zuckerberg war sauer auf Apple-Chef Tim Cook. Als Reaktion darauf hat Zuckerberg seine Manager verpflichtet, künftig nur noch Android-Smartphones zu verwenden - iPhones wurden damit quasi verboten.

    15.11.2018138 Kommentare
  3. Kaizala Pro: Microsofts Messenger-App wird für Office 365 kostenlos

    Kaizala Pro: Microsofts Messenger-App wird für Office 365 kostenlos

    Vor allem in Asien beliebt ist Microsofts Messaging-Software Kaizala. Die Pro-Version wird es künftig weltweit für Office-365-Kunden geben. Es ist ein klares Konkurrenzprodukt zu Whatsapp und hat einige Vorteile - aber auch Nachteile.

    09.11.20183 Kommentare
  1. US-Zwischenwahlen: Was der Erfolg der Demokraten für die IT-Konzerne bedeutet

    US-Zwischenwahlen: Was der Erfolg der Demokraten für die IT-Konzerne bedeutet

    Ein gespaltener US-Kongress könnte dazu führen, dass Gesetze zur Kontrolle von Google oder Facebook in den USA keine Mehrheit finden. Doch das könnte für die IT-Konzerne sogar zum Nachteil werden.

    07.11.20183 Kommentare
  2. Open Source: Facebook will GraphQL an Linux Foundation übergeben

    Open Source: Facebook will GraphQL an Linux Foundation übergeben

    Die von Facebook initiierte Abfragesprache GraphQL soll künftig von einem Kollaborationsprojekt unter dem Dach der Linux Foundation verwaltet werden, wie etwa auch Node.js. Unterstützt wird das Projekt unter anderem von Airbnb, Github oder Twitter.

    07.11.20189 Kommentare
  3. Virtual Reality: Oculus setzt bei Rift S wohl nur auf kleinere Verbesserungen

    Virtual Reality: Oculus setzt bei Rift S wohl nur auf kleinere Verbesserungen

    Eine etwas bessere Displayauflösung und weg mit den Kabeln - mehr passiert wohl nicht bei der nächsten Rift, dem Premium-VR-Headset von Oculus. Unteressen kritisiert Firmengründer Palmer Luckey die Ausrichtung des Marktes.

    02.11.201821 KommentareVideo
  1. Haitian Zensasion: Wenn Instagram den Account löscht

    Haitian Zensasion: Wenn Instagram den Account löscht

    Es gibt unzählige Frauen und Männer, die ihren Körper bei Instagram zur Schau stellen. Eine Darstellerin mit 45.000 Followern berichtet, dass ihre Seite einfach gelöscht wurde: Wegen falschen Behauptungen eines Stalkers und ohne von Instagram gehört zu werden.

    01.11.201839 Kommentare
  2. Facebook: Whatsapp enthält ab 2019 doch Werbung

    Facebook: Whatsapp enthält ab 2019 doch Werbung

    Whatsapp wird ab 2019 Werbung einblenden, bisher ist dies jedoch nur im Untermenü Status geplant. Das soll die primäre Einnahmequelle der App werden. Die Entscheidung widerspricht der ursprünglichen Philosophie der Gründer, weshalb diese das Unternehmen verlassen haben.

    01.11.2018157 KommentareVideo
  3. Quartalsbericht: Facebook enttäuscht beim Umsatz- und Nutzerwachstum

    Quartalsbericht: Facebook enttäuscht beim Umsatz- und Nutzerwachstum

    Facebook verbucht einen Quartalsgewinn von 5,14 Milliarden US-Dollar. Die Prognosen beim Umsatz- und Nutzerwachstum sind nicht erreicht worden.

    30.10.201826 Kommentare
  4. Datenskandal: Britische Datenschutzbehörde verurteilt Facebook

    Datenskandal: Britische Datenschutzbehörde verurteilt Facebook

    Im Skandal um Cambridge Analytica hat die britische Datenschutzbehörde die Höchststrafe von 500.000 Pfund verhängt. Facebook habe einen schweren Verstoß gegen geltendes Recht zugelassen.

    25.10.201835 Kommentare
  5. Cambridge-Analytica-Skandal: EU-Parlament fordert schärfere Kontrolle von Facebook

    Cambridge-Analytica-Skandal: EU-Parlament fordert schärfere Kontrolle von Facebook

    Die EU-Abgeordneten haben als Reaktion auf die Datenschutzverstöße von Facebook und Cambridge Analytica Behörden angehalten, ihre Aktivitäten auf dem Netzwerk zu überdenken. Profiling zu politischen Zwecken wollen sie verbieten.
    Von Stefan Krempl

    25.10.20183 Kommentare
  6. Brendan Iribe: Oculus-Gründer verlässt Facebook

    Brendan Iribe : Oculus-Gründer verlässt Facebook

    Nach Palmer Luckey kehrt mit Brendan Iribe ein weiterer Gründer und der ehemalige CEO von Oculus VR dem Mutterunternehmen Facebook den Rücken. Hintergrund sollen unterschiedliche Ansichten bei der Entwicklungsrichtung der Rift-Headsets sein.

    23.10.201819 KommentareVideo
  7. Nach Datenskandalen: Facebook möchte Sicherheitsfirma kaufen

    Nach Datenskandalen: Facebook möchte Sicherheitsfirma kaufen

    Facebook reagiert auf die jüngsten Datenskandale mit der Kaufabsicht einer großen Sicherheitsfirma. Der ehemalige britische Vize-Premierminister wird außerdem Facebooks neuer PR-Chef. Das soziale Netzwerk versucht Vertrauen zurückzugewinnen.

    22.10.201811 Kommentare
  8. Privatsphäre: Facebook-Hacker hatten Zugriff auf persönliche Daten

    Privatsphäre: Facebook-Hacker hatten Zugriff auf persönliche Daten

    Schlechte Nachrichten für Millionen Facebook-Nutzer: Das soziale Netzwerk hat den Angriff auf seine Nutzerkonten untersucht. Danach hatten die Angreifer Zugriff auf 30 Millionen Konten, inklusive vertraulicher Informationen wie Kontaktdaten, Nutzerverhalten und Freundeslisten.

    13.10.201812 Kommentare
  9. 3D Photos: Facebook macht aus normalen Fotos 3D-Wackelbilder

    3D Photos: Facebook macht aus normalen Fotos 3D-Wackelbilder

    Mit den 3D Photos führt Facebook eine Möglichkeit ein, aus herkömmlichen Fotos Bilder mit stereoskopischem 3D-Effekt zu machen. Dank spezieller Berechnungen fügt ein Algorithmus die fehlenden Informationen hinzu, die aus dem Foto eine Art Wackelbild machen.

    12.10.20182 Kommentare
  10. Google Project Zero: Whatsapp-Anruf kann Sicherheitslücke ausnutzen

    Google Project Zero: Whatsapp-Anruf kann Sicherheitslücke ausnutzen

    Googles Project Zero entdeckt eine Sicherheitslücke in Whatsapp. Diese kann mittels eines einfachen Anrufes ausgenutzt werden. Die Lücke wurde von Whatsapp geschlossen.

    10.10.20187 Kommentare
  11. Portal: Facebook bringt sonderbare Echo-Show-Variante

    Portal: Facebook bringt sonderbare Echo-Show-Variante

    Facebook hat eine Art Echo-Show-Variante vorgestellt. Das Portal genannte Display hat Kameras mit Nachverfolgungstechnik, um damit Videotelefonate durchführen zu können. Auf dem Facebook-Gerät läuft Amazons digitaler Assistent Alexa, aber jenseit davon fehlt vor allem viel.

    08.10.20184 KommentareVideo
  12. Tracking: Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    Tracking: Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    Safari und Firefox erschweren Cross-Site-Tracking. Facebook wechselt nun auf Cookies unter der aufgerufenen Webseite und folgt damit Google und Microsoft. Das Tracken geht weiter.

    08.10.201836 Kommentare
  13. Cambrigde Analytica: Datenschützer stellt Verfahren zu Facebook-Skandal ein

    Cambrigde Analytica: Datenschützer stellt Verfahren zu Facebook-Skandal ein

    Der Skandal um Cambridge Analytica hat für Facebook in Deutschland keine rechtlichen Folgen. Ohnehin hätte das mögliche Bußgeld der Hamburger Datenschützer nur sehr niedrig ausfallen können.

    06.10.201822 Kommentare
  14. Digitale Monopole: Politiker wollen IT-Konzerne zerschlagen

    Digitale Monopole: Politiker wollen IT-Konzerne zerschlagen

    In die Debatte über eine strengere Regulierung übermächtiger Digitalkonzerne kommt Bewegung. Ein Vorstoß des CSU-Politikers Manfred Weber aus dem EU-Parlament stößt auf breite Zustimmung. Die FDP hält die Vorschläge aber für "absurd".
    Von Dietmar Neuerer

    01.10.201855 Kommentare
  15. Zugangstoken erbeutet: Unbekannte hacken 50 Millionen Facebook-Konten

    Zugangstoken erbeutet: Unbekannte hacken 50 Millionen Facebook-Konten

    Bislang unbekannte Angreifer haben möglicherweise Zugang zu fast 50 Millionen Facebook-Profilen bekommen. Das Ausmaß der Attacke ist noch nicht völlig klar, die irische Datenschutzbehörde fordert Aufklärung.

    28.09.201854 Kommentare
  16. Schockinhalte: Exmitarbeiterin verklagt Facebook nach Trauma

    Schockinhalte: Exmitarbeiterin verklagt Facebook nach Trauma

    Die Mitarbeiter in Facebooks Löschzentren müssen als eine Art menschliche Filter tagtäglich schlimme Dinge sehen. Facebook erklärt, man helfe ihnen, das zu bewältigen. Doch in einer Klage wirft eine Exmitarbeiterin der Firma vor, sich nicht genug zu kümmern.

    25.09.201824 KommentareVideo
  17. Terrorinhalte: Brüssel fordert gesetzliche Schnelllöschung und Uploadfilter

    Terrorinhalte : Brüssel fordert gesetzliche Schnelllöschung und Uploadfilter

    Die EU-Kommission hat ihren Gesetzesentwurf zum Kampf gegen Terrorinhalte vorgelegt. Demnach muss jeder Inhalteanbieter im Netz rund um die Uhr erreichbar sein, um Terrorinhalte sofort zu löschen. Hohe Bußgelder drohen.

    12.09.201847 Kommentare
  18. Rosetta: Facebooks neuronales Netzwerk erkennt Memes in Echtzeit

    Rosetta: Facebooks neuronales Netzwerk erkennt Memes in Echtzeit

    Das soziale Netzwerk Facebook arbeitet an einem KI-System, das Text im Bild erkennen und den Sinn von diesen Texten verstehen und filtern kann. Rosetta soll dabei helfen, die Flut an Memes zu analysieren. Als Trainingsdaten dienen gepostete Motive und künstlich erstellte Memes.

    12.09.20186 Kommentare
  19. Fan-Seiten: Facebook passt Datenschutzregeln dem EuGH-Urteil an

    Fan-Seiten: Facebook passt Datenschutzregeln dem EuGH-Urteil an

    Seit dem EuGH-Urteil zu Fanpages auf Facebook herrscht Verwirrung. Nun hat das soziale Netzwerk Konsequenzen aus der Entscheidung gezogen.

    11.09.20181 Kommentar
  20. USA: Googles Politik des leeren Stuhls

    USA: Googles Politik des leeren Stuhls

    Der US-Senat hatte Facebook, Twitter und Google zu einer Anhörung eingeladen. Doch von der Suchmaschinenfirma erschien: niemand. Das könnte ein Fehler gewesen sein.
    Ein Bericht von Lisa Hegemann

    07.09.201831 Kommentare
  21. Virtuelles Hausrecht: Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    Virtuelles Hausrecht: Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

    Inzwischen gibt es mehrere widersprüchliche Urteile zur Löschung von Kommentaren bei Facebook. Anders als das OLG Karlsruhe sieht das OLG München die Nutzungsbedingungen nicht als maßgebliches Kriterium.

    06.09.201887 Kommentare
  22. Soziales Netzwerk: Facebook baut erstes Rechenzentrum in Asien auf

    Soziales Netzwerk: Facebook baut erstes Rechenzentrum in Asien auf

    Eine Milliarde US-Dollar soll es kosten: Facebooks erstes asiatisches Rechenzentrum entsteht in Singapur und soll die Verfügbarkeit des Netzwerks vor Ort stärken. Das Gebäude soll vollständig solarbetrieben sein. Dazu müssen einige Investitionen getätigt werden.

    06.09.20183 Kommentare
  23. Bundesfinanzminister: Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer

    Bundesfinanzminister: Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer

    Eine europaweite Digitalsteuer für die IT-Konzerne ist stark umstritten. Nun warnte das Finanzministerium intern vor einer "Dämonisierung der großen Digitalunternehmen". Die Bundesregierung befürchtet Nachteile für Deutschland.

    06.09.20180 Kommentare
  24. Digitale Monopole: IT-Wirtschaft warnt vor Verschärfung des Wettbewerbsrechts

    Digitale Monopole : IT-Wirtschaft warnt vor Verschärfung des Wettbewerbsrechts

    Die Bundesregierung könnte die Marktmacht von IT-Firmen künftig früher regulieren. Was als Schutz vor Monopolen dienen soll, könnte den Aufbau von Startups schwieriger machen.

    05.09.201812 Kommentare
  25. Steuerangaben: SPD streitet über Transparenzpflicht von Großkonzernen

    Steuerangaben: SPD streitet über Transparenzpflicht von Großkonzernen

    Die EU-Kommission fordert von internationalen Konzernen wie Apple und Amazon mehr Steuertransparenz. Doch das Bundesfinanzministerium blockiert weiterhin den Vorschlag.

    30.08.201816 Kommentare
  26. Videoportale: Facebook startet Youtube-Konkurrenten Watch weltweit

    Videoportale: Facebook startet Youtube-Konkurrenten Watch weltweit

    Das als Konkurrenz für Youtube gedacht Videoportal Watch von Facebook ist in den USA seit Mitte 2017 verfügbar. Jetzt startet es auch fast im gesamten Rest der Welt als Teil der Facebook-App.

    29.08.201815 KommentareVideo
  27. Express Wifi: Projekt gegen 3,8 Milliarden Internetlose und Facebooklose

    Express Wifi: Projekt gegen 3,8 Milliarden Internetlose und Facebooklose

    Facebook forscht an einem Mesh-Netzwerk, das in schlecht angebundenen Ländern eine Internetverbindung per WLAN aufbauen soll. Express Wifi muss hohe Datenlasten durchhalten, um 3,8 Milliarden Menschen zu versorgen - mit dem Internet und damit mit Facebook.

    23.08.201810 Kommentare
  28. Onavo Protect: Facebook muss fragwürdige App aus Apples Store entfernen

    Onavo Protect: Facebook muss fragwürdige App aus Apples Store entfernen

    Die vermeintliche VPN-App Onavo Protect ist nicht länger in Apples App Store zu bekommen. Auf Wunsch von Apple hat Facebook die App entfernt. Die Onavo-App wird als fragwürdig eingestuft, weil sie alle Daten auswertet, die über die VPN-App geleitet werden.

    23.08.20181 Kommentar
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 30
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #