Abo
Displayport-Logo (Bild: Vesa), Displayport
Displayport-Logo (Bild: Vesa)

Displayport

Displayport ist ein genormter Steckverbindungstyp für die Übertragung von Bild und Ton, der ohne Lizenz produziert werden kann. Genutzt wird das System vor allem für die Verbindung von Bildschirmen oder Projektoren mit Wiedergabegeräten oder Computern. Die erste Normierungsspezifikation zu Displayport wurde 2007 veröffentlicht, die so hergestellten Stecker ermöglichten bei einer Leitung eine theoretische Übertragungsgeschwindigkeit von etwa 1,3 Gbit pro Sekunde. Die aktuelle Version Displayport 1.4 ermöglicht bis zu 7,5 Gbit pro Sekunde. Hier finden Sie alle Artikel von Golem.de zu Displayport.

Artikel
  1. Intel: Linux bekommt Displayport-Treiber für USB-C-Alternate-Mode

    Intel: Linux bekommt Displayport-Treiber für USB-C-Alternate-Mode

    Intel erstellt eine separate Treiberunterstützung im Linux-Kernel für die Alternate Modes von USB-C, zuerst für Displayport. Sinnvoll ist das bei fehlender oder kaputter USB-Firmware. Noch fehlt aber die Integration in die Grafiktreiber.

    10.07.20180 Kommentare
  2. DSI: Vesa bringt bessere Kompression für Mobile-Displays

    DSI: Vesa bringt bessere Kompression für Mobile-Displays

    Mit dem Standard Vesa Display Compression-M (VDC-M) bietet der Industrieverband einen neue Möglichkeit zur Kompression des Display Stream. Die "nicht sichtbare" Kompression soll für die Schnittstellen eDP und DSI in Mobil- und Embedded-Geräten genutzt werden.

    17.05.20184 Kommentare
  3. HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

    HTC Vive Pro im Test: Das beste VR-Headset ist nicht der beste Kauf

    Höhere Auflösung, integrierter Kopfhörer und ein sehr bequemer Kopfbügel: Das HTC Vive Pro macht alles besser und gilt für uns als das beste VR-Headset, das wir bisher ausprobiert haben. Allerdings ist der Preis dafür so hoch, dass kaufen meist keine clevere Entscheidung ist.
    Ein Test von Oliver Nickel

    13.04.201893 KommentareVideo
  4. Eizo Coloredge CG319X: HDR-Monitor klappt integrierten Farbkalibrierer aus

    Eizo Coloredge CG319X: HDR-Monitor klappt integrierten Farbkalibrierer aus

    Eizos neuer Color-Edge-Monitor eignet sich für Grafiker und Videobearbeiter. Dafür sorgen natives HDR, eine große Farbraumabdeckung und ein 31,5-Zoll-4K-Display. Auch ergonomisch lässt sich das System einstellen. Die Kalibrierung übernimmt ein integrierter Sensor.

    10.04.20188 Kommentare
  5. Vesa Displayport: Dünnere und 100-Meter-Kabel werden Realität

    Vesa Displayport: Dünnere und 100-Meter-Kabel werden Realität

    MWC 2018 Wohl noch dieses Jahr werden die ersten sehr langen Kabel mit Displayport-Anschluss auf den Markt kommen. Das gelingt dank der DP-Energieversorgung und Glasfaser. Die DP-Energie wird aber auch für andere Zwecke genutzt.

    28.02.201815 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Marabu GmbH & Co. KG, Tamm bei Ludwigsburg
  2. Versicherungskammer Bayern, Saarbrücken, München
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  4. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte


  1. Vesa: Mini-Displayport verliert langsam an Bedeutung

    Vesa : Mini-Displayport verliert langsam an Bedeutung

    MWC 2018 Im Laufe der Zertifizierung der neuen DP8K-Kabel stellte sich heraus, dass die Bedeutung eines Teils der Displayport-Kabelinfrastruktur sinkt. Es ist der einst von Apple eingeführte Stecker, der kaum noch gebraucht wird.

    26.02.201828 Kommentare
  2. HDMI 2.0 und Displayport: HDR bleibt Handarbeit

    HDMI 2.0 und Displayport: HDR bleibt Handarbeit

    Wir wollen schöne Bilder in UHD und HDR nicht nur auf dem Fernseher, sondern endlich auch auf dem heimischen Rechner und Monitor genießen. Das wird wegen der vielen Kombinationen aus Betriebssystem, Grafiktreibern, Monitoren und vor allem Anschlüssen, Kabeln und Standards leider viel komplizierter als erwartet. Wir zeigen, wie es gut gehen kann.
    Von Sebastian Grüner

    26.02.201866 KommentareVideo
  3. Vesa: Displayport 1.5 schafft echte 8K bei 60 Hz

    Vesa: Displayport 1.5 schafft echte 8K bei 60 Hz

    CES 2018 Mit Displayport 1.5 erscheint in den nächsten Jahren eine Schnittstelle, welche die 8K-Auflösung mit 60 Hz ohne Kompression anzeigen kann. DP8K-Kabel sind bereits erhältlich.

    12.01.20188 Kommentare
  4. LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

    LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR

    4K-UHD, HDR und sogar eine Pivot-Funktion: LGs 32UD99-W ist schon auf dem Datenblatt ein echter Allzweckmonitor. Er lässt sich auch per USB-C anschließen und lädt das Notebook gleich mit. Allerdings ist HDR für PC-Spieler und Windows-Nutzer nicht sinnvoll - daran ist aber nicht der Monitor Schuld.
    Ein Test von Oliver Nickel

    12.12.201757 KommentareVideo
  5. Club3D CSV-6400: Vierfach-Displayport-Hub braucht nur USB zur Versorgung

    Club3D CSV-6400: Vierfach-Displayport-Hub braucht nur USB zur Versorgung

    Club3Ds neuer Videosplitter für Displayport braucht kein eigenes Netzteil mehr. Stattdessen übernimmt der Quellrechner selbst die Energieversorgung, auch wenn es dafür ein extra Kabel braucht. Auf diese Art und Weise können mit dem Hub per MST vier Displays angesprochen werden.

    16.11.20172 Kommentare
  1. Sonnet: Externe Thunderbolt-Grafikkarten für bis zu vier Bildschirme

    Sonnet: Externe Thunderbolt-Grafikkarten für bis zu vier Bildschirme

    Das eGFX Puck ist eine externe Radeon RX 560 oder 570, die per Thunderbolt 3 an ein Notebook passt. Das Gehäuse ist für diese Karten ungewöhnlich klein, dafür aber auch ungewöhnlich teuer.

    08.11.20179 Kommentare
  2. Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

    Surface Laptop im Test: Microsofts Next Topmodel hat zu sehr abgespeckt

    Er fühlt sich hochwertig an und sieht schön aus: Microsofts Surface Laptop beeindruckt durch gutes Design und eine exzellente Tastatur. Die Kaufentscheidung fällt dennoch schwer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    24.07.2017113 KommentareVideo
  3. Club3D: USB-A-Displaylink-Adapter mit 2x HDMI oder 2x Displayport

    Club3D: USB-A-Displaylink-Adapter mit 2x HDMI oder 2x Displayport

    Von Club3D sind zwei Adapter angekündigt worden, die entweder zweimal Displayport 1.2 oder zweimal HDMI 2.0 anbieten. Per Displaylink, angeschlossen an USB 3.0 (Typ A), lassen sich so auch zwei 4K60-Displays ansteuern. Macs und Ubuntu werden ebenfalls unterstützt, jedoch teils mit Einschränkungen.

    03.07.20174 Kommentare
  1. Toshiba: Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss

    Toshiba: Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss

    Toshiba hat seine Variante eines Docks mit Thunderbolt 3 vorgestellt. Vor allem anschlussseitig ist es recht vielseitig. Der Preis ist allerdings hoch.

    13.06.201712 Kommentare
  2. Seagate: Lacies neues 2big-System kombiniert Dock und Massenspeicher

    Seagate: Lacies neues 2big-System kombiniert Dock und Massenspeicher

    Für Grafiker und Videoschneider: Das 2big Dock von Lacie soll per Thunderbolt 3 genug Geschwindigkeit für datenintensive Übertragungen liefern. Gleichzeitig erweitert das System ein Notebook um weitere Anschlüsse, ganz wie eine Dockingstation.

    20.04.20174 Kommentare
  3. Apple und LG: Neuer 5K-USB-C-Monitor ist auch mit alten Macs kompatibel

    Apple und LG: Neuer 5K-USB-C-Monitor ist auch mit alten Macs kompatibel

    Apple hat bekanntgegeben, dass der von LG insbesondere für den Apple-Markt produzierte USB-Typ-C-Monitor Ultrafine 5K auch mit älteren Macs kompatibel ist. Anwender müssen aber auf die volle Auflösung verzichten und als Primär-Bildschirm bietet sich das Gerät auch nicht an.

    21.12.20165 Kommentare
  1. Eizo Flexscan EV2780: Teures USB-C-Display mit guter Ausstattung kommt im Januar

    Eizo Flexscan EV2780: Teures USB-C-Display mit guter Ausstattung kommt im Januar

    Eizo hat mittlerweile sein erstes Display mit USB Typ C als Bildschnittstelle für den deutschen Markt angekündigt. Das Gerät bietet gute technische Daten, allerdings auch zu einem hohen Preis.

    21.12.201610 Kommentare
  2. Displayport 1.4 für 8K-HDR-Displays: Vesa setzt sich dank Kompression von HDMI ab

    Displayport 1.4 für 8K-HDR-Displays: Vesa setzt sich dank Kompression von HDMI ab

    MWC 2016 Die Vesa hat Displayport 1.4 freigegeben. Der reguläre Displayport-Standard setzt erstmals auf Kompression und erreicht mit alten Kabeln 8K-Auflösungen. Aktuell bleibt es dennoch bei Version 1.2. Wir hatten die Gelegenheit, uns für ein Video den USB-C Alternate Mode via Displayport und Thunderbolt anzusehen.

    01.03.20164 KommentareVideo
  3. Überblick: Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

    Überblick: Kabelsalat um USB Typ C entwirrt

    Viele neue Geräte werden mit USB Typ C ausgeliefert. Bei Notebooks lassen einen die Hersteller leichter erkennen, welche Schnittstellen der Anschluss unterstützt - bei Smartphones quasi gar nicht.
    Von Marc Sauter

    26.01.2016109 KommentareVideo
  1. Dell Latitude und das E-Dock: Vom klassischen Docking hin zum fummeligen Kabel

    Dell Latitude und das E-Dock: Vom klassischen Docking hin zum fummeligen Kabel

    Das E-Dock hat ausgedient. Die robusten Dockstations von Dell werden ein letztes Mal mit Skylake unterstützt. Die Zukunft liegt in USB-C-Alternate-Mode-Boxen mit Thunderbolt oder Displayport. Das hat einige Vorteile, aber auch Nachteile und ist nicht gerade billig.
    Von Andreas Sebayang

    20.01.201669 Kommentare
  2. 275P4VYKEB: Auch Philips' 5K-Monitor braucht zwei Displayport-Kabel

    275P4VYKEB: Auch Philips' 5K-Monitor braucht zwei Displayport-Kabel

    Ifa 2015 Dritter im Bunde: Philips plant den ersten eigenen 5K-Monitor für professionelle Nutzer. Wie andere Modelle auch, misst er 27 Zoll in der Diagonalen und benötigt zwei Displayport-Kabel.

    07.09.201553 Kommentare
  3. Schnittstelle: Neues Thunderbolt wechselt auf USB-Stecker Typ C

    Schnittstelle: Neues Thunderbolt wechselt auf USB-Stecker Typ C

    Computex 2015 Das war's für den Mini-Displayport-Anschluss: Thunderbolt 3 nutzt den USB-Stecker Typ C und unterstützt allerhand Protokolle. Die Schnittstelle ist vielseitig, überträgt Daten schneller als USB 3.1 und lädt Geräte auf. Nachteilig sind die Kabel.

    02.06.201536 Kommentare
  1. 4K und 5K: Apple unterstützt Doppelkabel-Displays mit hoher Auflösung

    4K und 5K: Apple unterstützt Doppelkabel-Displays mit hoher Auflösung

    Weniger Anschlussprobleme hochauflösender Displays: Mit dem aktuellen Yosemite OS X 10.10.3 hat Apple einige Rechner um die Fähigkeit erweitert, 5K-Displays anzuschließen und seine Liste unterstützter 4K-Displays aktualisiert, die im 60-Hz-Modus betrieben werden können.

    15.04.201510 Kommentare
  2. AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt

    AMD Freesync im Test: Kostenlos im gleichen Takt

    Kein zerrissenes Bild und auch kein Stottern mehr: AMDs Freesync koppelt die Frequenz des Monitors an die Bildrate der Grafikkarte. In der Praxis macht Freesync manches besser als Nvidias G-Sync, dafür überzeugen die kompatiblen Bildschirme nicht durchgehend.
    Von Marc Sauter

    20.03.201572 KommentareVideo
  3. HDMI und DP: Google legt USB-C-Adapter offen

    HDMI und DP: Google legt USB-C-Adapter offen

    Im Chromium-Projekt stehen Schaltpläne und Firmware-Quellcode von HDMI- und Display-Port-Adaptern für USB-C bereit. Ein Vergleich von Apple und Google zeigt dabei deutliche Unterschiede zum Adapter-Konzept für ihre neuen Laptops.

    12.03.201554 Kommentare
  4. eDP 1.4a: Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig

    eDP 1.4a: Displayport-Standard für 8K-Bildschirme ist fertig

    Mit Embedded Displayport 1.4a hat die Vesa die Voraussetzungen für besonders hochauflösende Bildschirme geschaffen. Datenrate und Kompression wurden verbessert und unterstützen nun die enormen Bandbreiten, die 8K-Displays benötigen. Der Einsatz ist auf wenige Geräte beschränkt.

    10.02.201551 Kommentare
  5. Adaptive Sync für Notebooks: Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul

    Adaptive Sync für Notebooks: Nvidia arbeitet an G-Sync ohne Zusatzmodul

    Nicht nur AMD nutzt die Adaptive-Sync-Erweiterung: Während PC-Monitore ein eigenes Modul für G-Sync benötigen, greift Nvidia für Gaming-Notebooks auf den Embedded-Displayport-Standard zurück.

    03.02.201517 KommentareVideo
  6. Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI

    Displayport über USB-C: Huckepack-Angriff auf HDMI

    CES 2015 Displayport statt HDMI, und das ohne eigene Kabel: Das ist eine mögliche Zukunft des Displayport-Standards der Vesa. Der Zeitrahmen ist allerdings noch vage.

    15.01.201590 Kommentare
  7. Alternate Mode: Displayport über USB Typ-C wird Teil des Vesa-Standards

    Alternate Mode: Displayport über USB Typ-C wird Teil des Vesa-Standards

    Nur noch ein einziges Kabel vom Notebook zum 4K-Monitor, der den Mobilrechner auch noch auflädt - das könnte mit Displayport und dem neuen Typ-C-Stecker für USB bald Realität werden. Das Vesa-Gremium nutzt dazu den Alternate Mode von USB.

    23.09.201426 KommentareVideo
  8. VESA-Standard: Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

    VESA-Standard: Displayport 1.3 A/V für 5K-Displays ist fertig

    Das Branchengremium Vesa hat die Spezifikationen für Displayport 1.3 A/V endgültig beschlossen. Über nur ein Kabel können nun zwei 4K-Displays für PCs genutzt werden, oder einer mit 5K-Auflösung. HDMI 2.0 für geschützte Inhalte wird ebenso unterstützt wie Dockport.

    15.09.201420 Kommentare
  9. Dockport: Displayport integriert USB 3.1 für Daten und Strom

    Dockport: Displayport integriert USB 3.1 für Daten und Strom

    Computex 2014 Das Vesa-Gremium hat USB 3.1 als Teil der Displayport-Schnittstelle integriert. Die Dockport-Technik überträgt nicht nur Ton und Bild, sondern auch beliebige Daten und versorgt ein angeschlossenes Gerät mit bis zu 100 Watt.

    03.06.20142 Kommentare
  10. Mehrere Monitore an einem Port: Displayport MST macht Fortschritte unter Linux

    Mehrere Monitore an einem Port: Displayport MST macht Fortschritte unter Linux

    Mit Displayport 1.2 ist es möglich, mehrere Monitore über einen Anschluss zu betreiben. Dank Entwickler David Airlie ist die Linux-Unterstützung dafür nun fast vollständig.

    22.05.20144 Kommentare
  11. Displayport: Sparsamere Displays dank Windows 8.1 und Intels Broadwell

    Displayport: Sparsamere Displays dank Windows 8.1 und Intels Broadwell

    IDF Intel hat erläutert, wie durch die Kombination aus Broadwell-CPU und Windows 8.1 die Leistungsaufnahme von Displays drastisch reduziert werden soll. Vor allem die Media Buffer Optimization für Videos mit einer verringerten Wiederholrate hilft bei der Verlängerung der Akkulaufzeit.

    11.09.201314 Kommentare
  12. MST von Club 3D: Drei Monitore an einem Displayport des PC

    MST von Club 3D : Drei Monitore an einem Displayport des PC

    Mit dem neuen "Multi Stream Transport" (MST) von Club 3D lassen sich über einen Displayport eines PCs drei Monitore ansteuern, auch in verschiedenen Auflösungen. Das Gerät ist der erste derartige Hub, obwohl die Funktion seit Jahren vorgesehen ist.

    13.04.201342 KommentareVideo
  13. 802.11ad: Vesa unterstützt Wigig für drahtlosen Displayport

    802.11ad: Vesa unterstützt Wigig für drahtlosen Displayport

    Die Video Electronics Standards Association (Vesa) und die Wigig-Alliance haben ihre Zusammenarbeit ausgeweitet. Ziel ist die Zertifizierung von Geräten, die Displays und Projektoren drahtlos ansteuern können.

    19.11.20121 Kommentar
  14. Vesa eDP 1.4: Neuer Display-Anschluss für mehr Leistung und Akkulaufzeit

    Vesa eDP 1.4: Neuer Display-Anschluss für mehr Leistung und Akkulaufzeit

    Die Video Electronics Standards Association (Vesa) will mit dem neuen Embedded Displayport 1.4 (eDP) die Grafikleistung von Notebooks verbessern und zugleich deren Akkulaufzeit erhöhen.

    10.09.20126 Kommentare
  15. 802.11ad: Marvell und Qualcomm wollen 60-GHz-Funk serienreif machen

    802.11ad: Marvell und Qualcomm wollen 60-GHz-Funk serienreif machen

    Noch 2012 könnten die ersten drahtlosen Docks für Notebooks mit mehreren Gigabit pro Sekunde drahtloser Übertragung auf den Markt kommen. Qualcomm liefert bereits erste Muster der Funkmodule aus - Marvell will bald folgen.

    23.07.201211 Kommentare
  16. Matrox: Adapter macht aus einem Displayport zwei DVI-Ausgänge

    Matrox: Adapter macht aus einem Displayport zwei DVI-Ausgänge

    Matrox' neuer Adapter DualHead2Go Digital ME (Mac Edition) ermöglicht den Anschluss von zwei DVI-D-Displays an Macbooks mit Mini-Displayport-/Thunderbolt-Schnittstelle. Eine weitere Variante (SE) nutzt dazu einen regulären Displayport-Ausgang.

    04.07.20125 Kommentare
  17. Daisychaining: 63 Monitore per Displayport an einer Grafikkarte

    Daisychaining: 63 Monitore per Displayport an einer Grafikkarte

    CES 2012 Displayport ermöglicht in der Theorie die Nutzung Dutzender Displays per Daisychaining. Dabei ist es egal, ob es Displayport-Monitore oder andere Monitore sind. Die ersten Daisychain-Konfigurationen konnte die Vesa nun im Betrieb zeigen.

    16.01.201240 Kommentare
  18. MyDP: Displayport lädt Tablets per USB-Stecker mit 10 Watt

    MyDP: Displayport lädt Tablets per USB-Stecker mit 10 Watt

    CES 2012 Auf der CES hat die Vesa den kommenden MyDP-Standard demonstriert. Der braucht keine Displayport-Kabel mehr, sondern kann auch USB-Kabel nutzen und außerdem Akkus von Endgeräten aufladen.

    15.01.20124 Kommentare
  19. Vesa: Mobility Displayport für Smartphones und Tablets

    Vesa: Mobility Displayport für Smartphones und Tablets

    CES 2012 Die Vesa stellt auf der CES mit dem Mobility Displayport (MYDP) einen neuen Standard für Displayanschlüsse an Smartphones und Tablets vor. Zudem präsentiert die Vesa die Neuerungen von Displayport 1.2.

    11.01.20121 Kommentar
  20. Wigig: CES als Startschuss für drahtloses HDMI und PCI-Express

    Wigig: CES als Startschuss für drahtloses HDMI und PCI-Express

    Die Entwicklung des Standards 802.11ad alias Wigig für drahtlose Gigabit-Netze macht Fortschritte. Auf der CES 2012 soll es erste Produkte zu sehen geben, die inzwischen auch untereinander funktionieren.

    22.11.20117 Kommentare
  21. Snapx: Zwei Macs an einem Cinema-Display

    Snapx: Zwei Macs an einem Cinema-Display

    Wer mehr als einen Mac besitzt, hat ein Anschlussproblem mit Apples Cinema Displays, da sie nur einen Eingang haben. Snapx von Kanex ist ein Umschalter, der zwei Macs mit einem Display verbindet.

    05.08.201123 Kommentare
  22. WiGig: Standards für drahtloses Gigabit-Ethernet und HDMI in Sicht

    WiGig: Standards für drahtloses Gigabit-Ethernet und HDMI in Sicht

    Das Wigig-Konsortium hat seine Standardentwürfe um Vorschriften für Vernetzung und drahtloses HDMI sowie Displayport erweitert. Noch im Jahr 2011 sollen die Hersteller entsprechender Geräte ihre Produkte im Mischbetrieb testen können.

    30.06.20110 Kommentare
  23. Displayport: Aktive Kabel sollen große Entfernungen überbrücken

    Displayport: Aktive Kabel sollen große Entfernungen überbrücken

    Die Video Electronics Standards Association (Vesa) hat eine Erweiterung des Standards Displayport 1.2 verabschiedet, die aktive Kabel zulässt. Damit sind Kabellängen von bis zu 33 Metern möglich, fünfmal mehr als bisher.

    22.06.20110 Kommentare
  24. Apple-Hardware: Kombianschluss für USB 3.0 und Displayport

    Apple-Hardware: Kombianschluss für USB 3.0 und Displayport

    Die 30-Pin-Stecker von Apple, die jedes iOS-Gerät des Unternehmens mit dem Rechner verbinden, könnten bald mit USB 3.0 und Displayport aufgewertet werden. Das sieht zumindest ein Patent vor, das Apple in den USA zugesprochen wurde.

    07.04.201110 Kommentare
  25. HDMI und Displayport: Intel und AMD besiegeln das Ende der VGA-Schnittstelle

    HDMI und Displayport: Intel und AMD besiegeln das Ende der VGA-Schnittstelle

    Intel und AMD versetzen dem VGA-Port den Todesstoß. Ab 2015 wollen die beiden Unternehmen in ihren Produkten die Displayschnittstellen VGA und LVDS nicht mehr unterstützen. Die Zukunft gehört Displayport und HDMI.

    09.12.2010232 Kommentare
  26. Standard: Wigig und Vesa planen drahtlosen Displayport

    Standard: Wigig und Vesa planen drahtlosen Displayport

    Die Wireless Gigabit Alliance (Wigig Alliance) arbeitet zusammen mit der Video Electronics Standards Association (VESA) an einem drahtlosen Nachfolger des Displayport-Standards. Über die drahtlose Schnittstelle zum Anschluss von Displays sollen mehrere GBit/s übertragen werden.

    03.11.201010 Kommentare
  27. Samsung: Bürodisplays mit Display Port

    Samsung: Bürodisplays mit Display Port

    Samsung hat mit dem Syncmaster 2243DW und dem 2443DW zwei Displays im 16:10-Format vorgestellt, die vornehmlich für Büroanwendungen gedacht sind. Sie lassen sich auch über Display Port anschließen und erreichen Bildschirmdiagonalen von 22 und 24 Zoll (55,88 und 60,96 cm).

    19.10.201021 Kommentare
  28. Asus: Monitor mit Display Port, Webcam und LED-Beleuchtung

    Asus: Monitor mit Display Port, Webcam und LED-Beleuchtung

    Asus hat mit dem VK278Q ein 27-Zoll-Display vorgestellt, das mit einer Webcam ausgerüstet ist und mit Hilfe von LEDs beleuchtet wird. Der Anschluss an den Rechner erfolgt über Display Port und wahlweise über die HDMI-, DVI- und VGA- Schnittstelle. Zwei weitere 27-Zöller mit Display Port, aber einfacherer Ausstattung, sind ebenfalls neu im Programm.

    14.10.201080 Kommentare
Empfohlene Artikel
  1. Displayport 1.2 überträgt Audio, USB und LAN

    Zur CES hat die Video Electronics Standards Association (Vesa) eine neue Version des Steckerstandards Displayport vorgestellt. Displayport 1.2 unterscheidet sich vor allem bei der Bandbreite und durch neue Funktionen von den Vorgängern.


Gesuchte Artikel
  1. Virtuelle Währung
    Apple entfernt Bitcoin erneut aus dem App Store
    Virtuelle Währung: Apple entfernt Bitcoin erneut aus dem App Store

    Apple hat die Gliph-Entwickler vor die Wahl gestellt: Entweder sie entfernen die Zahlungsmöglichkeit mit Bitcoin oder sie werden komplett aus dem App Store entfernt. Es ist nicht das erste Mal, dass Bitcoin-Anwendungen Apples Unmut erwecken.
    (Bitcoin)

  2. Pentax MX1
    Digitalkamera wird durch Altern schöner
    Pentax MX1: Digitalkamera wird durch Altern schöner

    Die Pentax MX-1 ist eine Kompaktkamera mit einem aus Messing gefertigten Ober- und Unterteil, dessen Lackierung im Laufe der Zeit abgewetzt wird. Dadurch soll sie laut Pentax eine Patina entwickeln, die die 12-Megapixel-Kamera immer schöner werden lässt.
    (Pentax Mx-1)

  3. Disney kauft Lucasfilm
    Star Wars Episode 7 für 2015 angekündigt
    Disney kauft Lucasfilm: Star Wars Episode 7 für 2015 angekündigt

    Disney hat Lucasfilm gekauft und will eine ganze Reihe neuer Star-Wars-Filme produzieren. Star-Wars-Erfinder und Lucasfilm-Gründer George Lucas wird an ihrer Produktion nur noch beratend teilnehmen.
    (Star Wars)

  4. 100 KBit/s statt 100 MBit/s
    Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung
    100 KBit/s statt 100 MBit/s: Kabel Deutschland drosselt Filesharing-Nutzung

    Auf 100 KBit/s im Download drosselt Kabel Deutschland ab jetzt die Nutzung, wenn Kunden pro Tag ein Datenvolumen von 10 GByte überschreiten. Die Drosselung des Kabelnetzbetreibers, der Internetzugänge mit 100 MBit/s anbietet, richtet sich ausschließlich gegen Filesharing-Nutzer.
    (Kabel Deutschland)

  5. Exoplanet
    Kepler 22b könnte bewohnbar sein
    Exoplanet: Kepler 22b könnte bewohnbar sein

    Wissenschaftler haben einen Exoplaneten ausgemacht, dessen Größe und Temperatur die Bedingungen für die Entwicklung von Leben bieten. Kepler 22b heißt der Planet, der etwa 600 Lichtjahre von der Erde entfernt ist.
    (Exoplaneten)

  6. Test
    Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad
    Test: Cyanogenmod 7 auf dem Touchpad

    Die aktuelle Version von Cyanogenmod 7 lässt sich auf dem Touchpad von HP installieren. Trotz Alphastatus funktioniert die freie Android-Version erstaunlich gut. Golem.de hat die Installation ausprobiert.
    (Android Hp Touchpad)

  7. Assassin's Creed Revelations
    Kämpfen und klettern in Konstantinopel
    Assassin's Creed Revelations: Kämpfen und klettern in Konstantinopel

    Ubisoft schickt erneut Ezio Auditore als Hauptfigur in den Kampf gegen den Orden der Templer. Assassin's Creed Revelations spielt in Konstantinopel - es soll der letzte Serienteil mit dem italienischen Meuchelmörder sein.
    (Assassin's Creed Revelations)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #