Abo
Anzeige

Breitband

Artikel
  1. Internet: Gemeinden gegen Rechtsanspruch auf Breitband

    Internet: Gemeinden gegen Rechtsanspruch auf Breitband

    In den Koalitionsverhandlungen wird über einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet als Universaldienst gesprochen. Der Städte- und Gemeindebund sieht darin eine weitere Verzögerung, weil die Netzbetreiber dann auf die finanzielle Entschädigung warten, statt auszubauen.

    06.02.201834 Kommentare

  1. Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

    Digitalisierung: Große Koalition will Glasfaser und E-Sport fördern

    Glasfaser für das schnelle Internet, E-Sport für Olympia und eine App für das Melden von Funklöchern: Die für Digitales zuständigen Unterhändler haben die Pläne der großen Koalition vorgestellt.

    04.02.201862 KommentareVideo

  2. Vodafone und Liberty: Vodafone und Unitymedia wollen wieder fusionieren

    Vodafone und Liberty: Vodafone und Unitymedia wollen wieder fusionieren

    Der Verkauf von Unitymedia an Vodafone soll wieder im Gespräch sein. Einen entsprechenden Bericht der Financial Times hat Vodafone bestätigt.

    03.02.201874 Kommentare

Anzeige
  1. Dobrindt: Bundesrechnungshof stellt Bericht über Breitbandchaos online

    Dobrindt: Bundesrechnungshof stellt Bericht über Breitbandchaos online

    Die Rüge der Kassenprüfer für den früheren Minister für digitale Infrastruktur, Alexander Dobrindt, ist neuerdings schwarz auf weiß nachzulesen: Mitten in den schwarz-roten Koalitionsgesprächen hat der Bundesrechnungshof seine Kritik am Berliner Breitband-Planungschaos publik gemacht.
    Von Stefan Krempl

    30.01.201817 Kommentare

  2. Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder

    Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder

    Nach den gescheiterten Jamaika-Sondierungen reden nun Union und SPD über ein mögliches Regierungsbündnis. Eine Debatte über Vorratsdatenspeicherung und Facebook-Gesetz im Bundestag zeigt jedoch, wie wenig von einer Neuauflage der großen Koalition zu erwarten ist.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    13.12.201758 Kommentare

  3. Breitbandinternet: Openreach setzt Drohne bei Verlegung von Glasfaserkabel ein

    Breitbandinternet: Openreach setzt Drohne bei Verlegung von Glasfaserkabel ein

    Wie kommen Glasfaserkabel in ein entlegenes Dorf? Man fliegt mit einer Drohne eine Angelschnur hin, bindet ein Kabel dran und zieht es zum Ziel.

    01.12.201713 KommentareVideo

  1. FDP steigt aus: Jamaika-Sondierungen gescheitert

    FDP steigt aus: Jamaika-Sondierungen gescheitert

    Kommen jetzt Neuwahlen? Die Sondierungen für ein sogenanntes Jamaika-Bündnis sind abgebrochen worden. Dabei hatten sich die Parteien angeblich schon auf das Ende der Vorratsdatenspeicherung und des Facebook-Gesetzes geeinigt.

    20.11.2017330 Kommentare

  2. Cisco und Lancom: Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft

    Cisco und Lancom: Wenn Spionagepanik auf Industriepolitik trifft

    Weil das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt Angst vor Spionage hat, wirft es alle Cisco-Router raus. Doch wer IT-Produkte nur nach ihrem Herkunftsland bewertet, macht es sich zu leicht.
    Ein IMHO von Hauke Gierow

    02.10.201780 Kommentare

  3. Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

    Umfrage: 88 Prozent wollen bezahlbaren Breitbandanschluss

    Einen bezahlbaren schnellen Internet-Zugang will fast jeder haben. 53 Prozent der Bundesbürger wären bereit, für schnelleres Internet auch mehr Geld auszugeben. Ein Argument für den Glasfaserausbau.

    21.09.201727 KommentareVideo

  1. Trotz Förderung: Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

    Trotz Förderung: Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

    Die Förderprogramme des Bundes zum Breitbandausbau werden nur langsam abgerufen. Von den im Jahr 2015 bewilligten Millionen ist noch kein Cent bei den Kommunen angekommen.

    19.08.201734 Kommentare

  2. Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring

    Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring

    Mitten in der Nordsee werden bald die Anschlusskästen Vectoring-fähig gemacht: Helgoland bekommt schnelles Internet. Denn auch wenn bereits ein Seekabel mit Glasfaser anliegt, müssen Einwohner und Touristen bislang oft mit Richtfunk vorliebnehmen. FTTH wird es nicht geben.
    Ein Bericht von Hauke Gierow

    11.08.201749 Kommentare

  3. Datenrate: Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

    Datenrate: Vodafone weitet 500 MBit/s im Kabelnetz aus

    Vodafone kommt mit seinem schnellsten Angebot weiter: Bis zum Jahresende sind 500 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload in 30 Städten verfügbar.

    25.07.201779 Kommentare

  1. Vodafone: Telekom soll Infrastruktur für Glasfaserausbau öffnen

    Vodafone: Telekom soll Infrastruktur für Glasfaserausbau öffnen

    Vodafone will in die Infrastruktur der Deutschen Telekom "schnell und billig" Glasfaser einziehen. Dafür soll der Konzern sich öffnen.

    19.07.201715 Kommentare

  2. Dobrindt: 30 MBit/s für Schulen sind nicht ausreichend

    Dobrindt: 30 MBit/s für Schulen sind nicht ausreichend

    Bundesverkehrsminister Dobrindt hat erkannt, dass ein 30-MBit/s-Anschluss für eine ganze Schule nicht genügt. Schulen können jetzt auch das Breitbandausbauprogramm nutzen, um Glasfaser zu erhalten.

    14.07.201757 Kommentare

  3. Höfebonus: Bayern schließt abgelegene Höfe an das Glasfasernetz an

    Höfebonus: Bayern schließt abgelegene Höfe an das Glasfasernetz an

    Bayern beginnt sein zusätzliches Förderprogramm zum Anschluss abgelegener Höfe und Siedlungen an das Glasfaser-Netz. FTTH muss 80 Prozent des Ausbaus ausmachen. Doch kommt das Geld wirklich da an, wo kaum Netz ist?

    30.06.201741 Kommentare

  1. Internet: Lädt noch

    Internet: Lädt noch

    Der Bund fördert mit Milliarden das Internet auf dem Land. Doch wo der Staat nicht einspringt, versagt der Markt. Zu Besuch in Schlamberg, wo es fast kein Internet gibt.
    Von Sophie Rohrmeier

    21.06.2017208 Kommentare

  2. Umfrage: Viele wollen weg von DVB-T2

    Umfrage: Viele wollen weg von DVB-T2

    Über 14 Prozent wollen weg vom terrestrischen Fernsehen mit DVB-T2, 35,1 Prozent sind unschlüssig, ob sie wechseln werden. Doch es gibt auch Wechselwillige, die weg vom Satelliten, TV-Kabel oder IPTV wollen und hin zu DVB-T2.

    20.06.2017131 KommentareVideo

  3. DVB-T2: Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

    DVB-T2: Freenet TV will wohl auch über Astra ausstrahlen

    Der Plattformbetreiber Media Broadcast prüft, sein Freenet TV auch per Satellit zu verbreiten. So können viele weitere potenzielle Kunden für das Bezahlpaket bei DVB-T2 gewonnen werden. Offiziell dementiert das Unternehmen.

    08.06.201716 KommentareVideo

  4. DVB-T2: Antennenfernsehen verliert 18 Prozent seiner Nutzer

    DVB-T2: Antennenfernsehen verliert 18 Prozent seiner Nutzer

    Nicht wenige Antennennutzer haben nach der DVB-T-Abschaltung von dem Übertragungsweg verabschiedet. Doch 400.000 Haushalte kamen neu dazu. Wenn die Gratisphase von Freenet TV endet, wird sich zeigen, wie viele zahlende Kunden wirklich übrig bleiben.

    05.05.2017123 KommentareVideo

  5. DVB-T2: Freenet TV hat schon 160.000 zahlende Nutzer

    DVB-T2: Freenet TV hat schon 160.000 zahlende Nutzer

    Obwohl die Nutzung von Freenet TV noch kostenlos ist, zahlen viele Nutzer schon. Bis Jahresende sollen es 800.000 Abonnenten für die privaten Sender per DVB-T2 werden. Und auch Waipu.tv gewinnt Kunden.

    13.04.201779 KommentareVideo

  6. Vodafone: 400 MBit/s für 7 Millionen Haushalte in Deutschland

    Vodafone: 400 MBit/s für 7 Millionen Haushalte in Deutschland

    Wieder einer Million mehr Kunden steht das bisher schnellste Angebot von Vodafone Kabel zur Verfügung. Doch das nächste mit 500 MBit/s folgt schon in Kürze.

    06.04.201726 Kommentare

  7. Telekom zu Vectoring: "Alt-Technik" der Konkurrenz ist "längst abgeschrieben"

    Telekom zu Vectoring: "Alt-Technik" der Konkurrenz ist "längst abgeschrieben"

    Die Deutsche Telekom findet es unverständlich, dass sie trotz ihres Beitrags zum Breitbandausbau nun auch noch deutlich mehr Kompensationen an Wettbewerber zahlen muss. Diese würden "teilweise nicht investieren" und deren "Alt-Technik" sei "längst abgeschrieben."

    04.04.201754 Kommentare

  8. Antennenfernsehen: Media Broadcast bestätigt einzelne Probleme bei DVB-T2

    Antennenfernsehen: Media Broadcast bestätigt einzelne Probleme bei DVB-T2

    Alle DVB-T2-Sender laufen wie geplant, die große Umschaltaktion war erfolgreich. Zwei Startschwierigkeiten gab es noch, von denen eine bereits beseitigt sein soll.

    31.03.201745 Kommentare

  9. Equal Rating Innovation Challenge: Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

    Equal Rating Innovation Challenge: Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

    Die indische Initiative Gram Marg Solution for Rural Broadband gewinnt den mit 125.000 US-Dollar dotierten Hauptpreis der Mozilla Equal Rating Innovation Challenge. Damit sollen 800 Millionen Menschen in 640.000 Dörfern einen freien Internetzugang bekommen.

    30.03.20178 KommentareVideo

  10. DVB-T2: Bereits eine Million Freenet-Geräte verkauft

    DVB-T2: Bereits eine Million Freenet-Geräte verkauft

    Freenet TV, das Antennenfernsehen der Privatsender in HD, scheint sich gut zu verkaufen. Verhandelt wird für DVB-T2 auch darüber, Sky Ticket, Netflix oder Maxdome auf einem Sendeplatz einzubinden.

    28.03.201759 Kommentare

  11. DVB-T2: Freenet TV gibt es auch als monatliches Abo

    DVB-T2: Freenet TV gibt es auch als monatliches Abo

    Media Broadcast wird den Bezug des Privatsenderpakets Freenet TV über DVB-T2 flexibler machen. Die DVB-T-Verbreitung endet am 29. März 2017.

    24.03.201758 Kommentare

  12. 50 MBit/s: Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018

    50 MBit/s: Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018

    Die Bundesregierung vergibt fleißig Förderbescheide für den Breitbandausbau. Trotz einer starken Dynamik fehlt noch ein großer Anteil an einer flächendeckenden Versorgung mit schnellem Internet.

    21.03.201731 Kommentare

  13. Datenrate: Vodafone Kabel bietet 500 MBit/s

    Datenrate: Vodafone Kabel bietet 500 MBit/s

    Cebit 2017 Vodafone erlaubt seiner Festnetzsparte, ein halbes GBit/s freizuschalten. 20 Prozent der Kunden bekommen die hohe Datenrate.

    19.03.201765 Kommentare

  14. Vodafone und Liberty: Unitymedia-Verkauf an Vodafone soll wieder im Gespräch sein

    Vodafone und Liberty: Unitymedia-Verkauf an Vodafone soll wieder im Gespräch sein

    Liberty Global und Vodafone sollen wieder über einen Tausch ihrer Tochterfirmen reden, so ein britischer Medienbericht. Unitymedia in Deutschland soll verhandelt werden.

    16.03.201726 Kommentare

  15. Liberty Global: Vodafone weiter sehr an einer Konsolidierung interessiert

    Liberty Global: Vodafone weiter sehr an einer Konsolidierung interessiert

    Der Chef von Vodafone Kabel Deutschland spricht sich weiter indirekt für ein Zusammengehen mit Liberty Global aus. Unitymedia ist die deutsche Liberty-Tochter.

    08.03.20174 Kommentare

  16. Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

    Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

    Zig Millionen Nutzer schnell und flächendeckend mit Kabel versorgen - das hat vor 25 Jahren schon mal geklappt. Beim Breitbandausbau funktioniert das nur nicht, weil die offensichtlich beste Lösung nicht genutzt wird.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

    09.01.2017407 Kommentare

  17. Letzte Meile: Preiserhöhung soll Glasfaserausbau voranbringen

    Letzte Meile: Preiserhöhung soll Glasfaserausbau voranbringen

    Mit Preiserhöhungen für VDSL soll die Nachfrage nach FTTH/B angeregt werden. Dafür sollen die Regulierer die Vermietung der letzten Meile verteuern, was dann die Kunden trifft.

    10.11.201669 Kommentare

  18. Ohne Ausbau: Kommunen zahlen Millionen Euro für nutzlose Breitbandberater

    Ohne Ausbau: Kommunen zahlen Millionen Euro für nutzlose Breitbandberater

    Breitbandberater sollte man sein. Fast 32 Millionen Euro sind für Berater von Kommunen ausgegeben worden, ohne dass Glasfaser oder andere Netztechnik ausgebaut wurden. Bezahlt wurde mit Steuergeldern.

    04.11.201616 Kommentare

  19. Bundesförderung: Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen

    Bundesförderung: Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen

    Einige Bundesländer haben wenig Interesse am Ausbau mit schnellem Internet. Sie rufen die Bundesförderung kaum ab. Dabei gehört zum Beispiel Brandenburg mit 50 MBit/s zu den am schlechtesten versorgten Bundesländern.

    01.11.201621 Kommentare

  20. Richtfunk statt FTTH: Entlassungen und Baustopp bei Google Fiber

    Richtfunk statt FTTH: Entlassungen und Baustopp bei Google Fiber

    Die Euphorie bei Google Fiber ist vorbei. Der Alphabet-Konzernführung wird der Tiefbau offenbar zu teuer, der weitere Ausbau ist gestoppt, die Zukunft mit Richtfunk ist ungewiss.

    26.10.201643 Kommentare

  21. Speckgürtel: Kaum schnelles Internet im Umland deutscher Großstädte

    Speckgürtel: Kaum schnelles Internet im Umland deutscher Großstädte

    Wer im Grünen in Stadtnähe wohnen will, sollte sich vom schnellen Internet verabschieden. Selbst in der bestversorgten Stadt Deutschlands finden sich kaum 50 MBit/s.

    18.10.2016196 Kommentare

  22. Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen.

    25.09.201676 Kommentare

  23. Gigabit für alle: EU will 155 Milliarden zusätzliche Investitionen anlocken

    Gigabit für alle: EU will 155 Milliarden zusätzliche Investitionen anlocken

    Die EU-Kommission will den Ausbau der Breitbandversorgung deutlich beschleunigen. Kleinere Anbieter befürchten allerdings eine zu große Deregulierung zugunsten der Deutschen Telekom.

    14.09.201626 Kommentare

  24. Opposition: Breitband-Milliarden sollen oft nur in 50 MBit/s fließen

    Opposition: Breitband-Milliarden sollen oft nur in 50 MBit/s fließen

    Laut der Grünen Tabea Rößner und dem Bundesrechnungshof fördert Deutschland statt der Gigabitgesellschaft hauptsächlich 50 MBit/s-Zugänge. Die Förderkriterien seien so ausgestaltet, dass höhere Geschwindigkeiten in keiner Weise belohnt würden.

    09.09.2016151 Kommentare

  25. Digitale Agenda: Dobrindt hält Gigabit-Ausbau bis 2025 für zu wenig

    Digitale Agenda: Dobrindt hält Gigabit-Ausbau bis 2025 für zu wenig

    Die Digitale Agenda der Bundesregierung ist noch längst nicht umgesetzt. Nach Ansicht von Infrastrukturminister Dobrindt sind beim Breitbandausbau sehr ambitionierte Ziele erforderlich.

    06.09.201630 Kommentare

  26. Dobrindt: Bundesförderung soll 94.000 Kilometer Glasfaser bringen

    Dobrindt: Bundesförderung soll 94.000 Kilometer Glasfaser bringen

    Die Bundesförderung geht an echte Glasfaser-Projekte in schlecht versorgten Regionen. Doch der Glasfaserausbau in Deutschland benötigt 45 Milliarden Euro, bereit stehen nur rund 4 Milliarden Euro.

    06.09.201625 Kommentare

  27. Gigabit-Breitband: Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

    Gigabit-Breitband: Google Fiber soll Alphabet zu teuer sein

    Offenbar ist dem Google-Mutterkonzern Alphabet das eigene FTTH-Angebot Google Fiber viel zu teuer, weshalb der Anbieter Kosten einsparen soll. Dazu könnten massive Entlassungen zählen und das erklärt den Wechsel hin zu Drahtlos-Technik.

    26.08.201690 Kommentare

  28. Tabea Rößner: Kritik an Jahrespreis für DVB-T2 HD

    Tabea Rößner: Kritik an Jahrespreis für DVB-T2 HD

    Für werbefinanziertes Fernsehen sei der Jahrespreis von 69 Euro für Freenet TV zu hoch, kritisiert eine Bundestagsabgeordnete. Und da kämen noch Kosten für Fernsehgerät, Entschlüsselungstechnik und Receiver für DVB-T2 hinzu.

    11.07.2016174 KommentareVideo

  29. FTTH/FTTB: Mecklenburg-Vorpommern saugt die Breitbandförderung auf

    FTTH/FTTB: Mecklenburg-Vorpommern saugt die Breitbandförderung auf

    Mecklenburg-Vorpommern zieht derzeit die Mehrzahl der Förderbescheide für den Ausbau von Glasfaser in Deutschland auf sich. Jetzt wurden weitere 67 Anträge von dem Land eingereicht.

    06.07.201612 Kommentare

  30. Lars Klingbeil: Zehn Milliarden Euro mehr für richtig schnelles Internet

    Lars Klingbeil: Zehn Milliarden Euro mehr für richtig schnelles Internet

    Eine Datenrate von 50 MBit/s für alle können nur ein Zwischenschritt sein. Moderne Hochgeschwindigkeitsnetze verlangen in den nächsten Jahren massive Investitionen.

    06.07.201643 Kommentare

  31. Media Broadcast: Preis für DVB-T2 HD steht fest

    Media Broadcast: Preis für DVB-T2 HD steht fest

    Der Preis und der Termin für Freenet TV stehen fest. Media Broadcast erklärt, dass es ab dem 1. Juli 2017 die Privatsender in HD-Qualität nur noch für zahlende DVB-T2-Nutzer gebe.

    05.07.2016183 KommentareVideo

  32. FTTB/H: Mehr Förderung für echte Glasfaserprojekte in Deutschland

    FTTB/H: Mehr Förderung für echte Glasfaserprojekte in Deutschland

    Offenbar gibt es ein Umdenken beim Bundesverkehrsministerium: Laut einem Abteilungsleiter legen die Mehrzahl der Förderprojekte die Glasfaser mindestens bis ans Haus.

    05.07.201622 Kommentare

  33. Mecklenburg-Vorpommern: Bundesland braucht Reserven für Internetausbau

    Mecklenburg-Vorpommern: Bundesland braucht Reserven für Internetausbau

    Um den Eigenanteil für den Breitband-Ausbau auf dem Lande zu finanzieren, braucht Mecklenburg-Vorpommern seine Reserven. Ziel ist, mindestens 50 MBit/s an jeder Hauswand bis Ende 2018 zu bekommen.

    14.06.20165 Kommentare

  34. Bayern: Kommendes Jahr schnelles Internet für jede Gemeinde

    Bayern: Kommendes Jahr schnelles Internet für jede Gemeinde

    In Bayern sollen 14.700 Kilometer Glasfaser verlegt werden, um alle Gemeinden mit schnellen Internetzugängen zu versorgen. Die Ziele für den Ausbau sollen schon im Jahr 2017, nicht erst 2018 erreicht werden. Gefördert wird eine Datenrate von mindestens 50 MBit/s.

    06.06.201647 Kommentare

  35. Freies WLAN: Wi-Fi-Hotspot in Berlin läuft nicht bei Regen

    Freies WLAN: Wi-Fi-Hotspot in Berlin läuft nicht bei Regen

    Das Projekt "Freies WLAN für Berlin" ist gestartet, aber noch ohne Festnetzanbindung. Die technischen Probleme am Vormittag des ersten Tages erklärten sich laut einem Sprecher durch die äußerst heftigen Regenfälle, die das LTE-Signal beeinträchtigten.

    03.06.20165 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
Anzeige

Verwandte Themen
Tooway, Seacom, Comcast, Kabel BW, Digitale Agenda, Alexander Dobrindt, Universaldienst, Verizon, Satelliteninternet, Digitale Dividende, Liberty Global, VATM, Kabel Deutschland, Netzneutralität

Gesuchte Artikel
  1. Arduino
    Mit der Kraft der zwei Herzen
    Arduino: Mit der Kraft der zwei Herzen

    Die Arduino-Modelle Uno und Mega haben neben dem großen Mikrocontroller auch einen kleineren auf dem Board, der allerdings meist brach liegt. Mit wenigen Schritten lässt er sich nutzen.
    (Arduino)

  2. Batman Arkham Knight im Test
    Es ist kompliziert ...
    Batman Arkham Knight im Test: Es ist kompliziert ...

    Alte Feinde wie Scarecrow, gute Freunde wie Robin und die dazwischen wie Poison Ivy: In Arkham Knight muss sich Batman mit seinem Bekanntenkreis herumschlagen - und gleichzeitig mit dem Batmobil ein leistungsstarkes Multifunktions-Technikspielzeug steuern.
    (Batman Arkham Knight)

  3. Raumfahrt
    New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto
    Raumfahrt: New Horizons wirft einen kurzen Blick auf den Pluto

    Die Reisezeit war vergleichbar kurz: Neun Jahre hat die Sonde New Horizons für die 4,9 Milliarden Kilometer lange Reise zum Pluto gebraucht. Doch kurz vor dem Ziel wäre die Mission beinahe gescheitert.
    (Pluto)

  4. VR-Brille
    Sonys Project Morpheus ist offenbar fertig
    VR-Brille: Sonys Project Morpheus ist offenbar fertig

    Laut einem Sony-Mitarbeiter ist die VR-Brille Project Morpheus fertig und kann wie geplant 2016 erscheinen. Derzeit soll Sony nur noch an ersten Games arbeiten. Auch zu dem Konkurrenzgerät Oculus Rift äußerte sich der Ingenieur - und zwar sehr skeptisch.
    (Project Morpheus)

  5. Tesla
    Model 3 soll 35.000 US-Dollar kosten
    Tesla: Model 3 soll 35.000 US-Dollar kosten

    Wem das Tesla Model S zu teuer ist, muss nur noch zwei Jahre warten, bis das kleinere Tesla Model 3 auf den Markt kommt. Das Elektroauto soll eine Reichweite von mindestens 320 Kilometern erreichen und 35.000 US-Dollar kosten.
    (Tesla Preis)


RSS Feed
RSS FeedBreitband

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige