12.723 Security Artikel
  1. Netzsicherheit: Weltweiter Hackerangriff könnte 53 Milliarden Dollar kosten

    Netzsicherheit: Weltweiter Hackerangriff könnte 53 Milliarden Dollar kosten

    Ein hypothetischer Hackerangriff könnte laut Versicherungsdienstleister Lloyd's of London viel Schaden anrichten. Er wird sogar mit dem Hurrikan Sandy verglichen. Wannacry und Notpetya seien dagegen fast harmlos. Ein Schaden durch Hacks lasse sich aber nur schwer einschätzen.

    17.07.201724 Kommentare
  2. Zwei-Faktor-Authentifizierung: Google will Nutzer zu Prompts überreden

    Zwei-Faktor-Authentifizierung: Google will Nutzer zu Prompts überreden

    Schon länger bietet Google für den Login auch sein System Prompts zur Zwei-Faktor-Authentifizierung an. Dieses System soll nun stärker in den Vordergrund rücken und Freigaben per SMS zurückdrängen - allerdings nur, wenn die Nutzer das wollen.

    15.07.201711 Kommentare
  3. Gamescom 2017: Separate Eingänge und Kontrollen für Cosplayer

    Gamescom 2017: Separate Eingänge und Kontrollen für Cosplayer

    Gamescom 2017 Die Veranstalter der Gamescom haben ihr Sicherheitskonzept überarbeitet. Für Cosplayer gelten neue Regeln - insbesondere was den Zugang zur Messe mit Waffenimitaten und die Kontrollen angeht.

    14.07.201767 Kommentare
  4. KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    KI von IBM: Watson optimiert Prozesse und schließt Sicherheitslücken

    Komplexe Aufgaben fallen bisher an menschliche IT-Administratoren. IBM will das ändern: Die IBM Services Platform nutzt die eigene künstliche Intelligenz Watson, um automatisierte Prozesse zu optimieren. Das spart Geld - und Arbeitsplätze.

    13.07.20177 KommentareVideo
  5. E-Ticket Deutschland: Tarife von 377 Verkehrsunternehmen werden auf Linie gebracht

    E-Ticket Deutschland: Tarife von 377 Verkehrsunternehmen werden auf Linie gebracht

    Aus dem über zehn Jahre alten E-Ticket Deutschland soll bald eine deutschlandweit einsetzbare Karte für den ÖPNV werden. Dazu werden zahlreiche Tarifeigenarten erfasst, die Darstellung wird standardisiert und in digitaler Form verarbeitbar gemacht. Die Bedienung bleibt allerdings uneinheitlich.

    13.07.201740 Kommentare
Stellenmarkt
  1. SAP ABAP OO/SAP CRM Entwickler (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Mannheim, deutschlandweit (Home-Office möglich)
  2. IT-Administrator Windows m/w/d
    Bioscientia Healthcare GmbH, Ingelheim am Rhein
  3. Devops Engineer - Google Cloud Platform (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Wolfsburg
  4. Senior DevOps Engineer (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, München, Wolfsburg

Detailsuche



  1. Reaktion auf Google: Symantec will angeblich Zertifikatgeschäft verkaufen

    Reaktion auf Google: Symantec will angeblich Zertifikatgeschäft verkaufen

    Offenbar will Symantec seinen Geschäftsbereich rund um das Ausstellen von Zertifikaten loswerden. Im März hatte Google für den Chrome-Browser einen sehr harten Umgang mit Zertifikaten von Symantec angekündigt.

    13.07.201712 Kommentare
  2. HTTPS: Private Schlüssel auf dem Webserver

    HTTPS: Private Schlüssel auf dem Webserver

    Zu einem Zertifikat für verschlüsselte HTTPS-Verbindungen gehört ein privater Schlüssel. Doch was, wenn der Schlüssel auf dem Webserver landet - und dann nicht mehr privat ist? Wir fanden zahlreiche Webseiten, die ihren privaten Schlüssel zum Herunterladen anbieten.
    Von Hanno Böck

    12.07.201770 Kommentare
  3. Sicherheit: Android 7.1 hat Panik-Schaltung für Zurück-Button

    Sicherheit: Android 7.1 hat Panik-Schaltung für Zurück-Button

    Schad-Apps unter Android haben mitunter die Angewohnheit, den Bildschirm des Gerätes zu übernehmen und Eingaben des Nutzers zu blockieren. Android 7.1 hat einen eingebauten Sicherheitsmechanismus, der auf hektisches Drücken der Zurück-Taste reagieren kann.

    12.07.201719 Kommentare
  4. Juli-Patchday: Microsoft sichert gegen Angriffe aus der Ferne ab

    Juli-Patchday: Microsoft sichert gegen Angriffe aus der Ferne ab

    Mehr als 50 Lücken in Windows, den Browsern Internet Explorer und Edge sowie in seiner Scripting Engine hat Microsoft am heutigen Patchday geschlossen. Die meisten Schwachstellen erlauben es, Code aus der Ferne auf einem Rechner einzuschleusen und auszuführen. Betroffen ist auch Microsofts Hololens.

    12.07.20171 Kommentar
  5. Sicherheitslücke: Adobe aktualisiert Flash-Player zum Patchday

    Sicherheitslücke: Adobe aktualisiert Flash-Player zum Patchday

    Auch zum Juli-Patchday muss Adobe einen neuen Flashplayer veröffentlichen. Die aktuelle Version 26.0.0.137 beseitigt eine Sicherheitslücke, die das Ausführen von Code erlaubt. Insgesamt müssen aber nur drei Sicherheitslücken geschlossen werden.

    12.07.20178 Kommentare
Alternative Schreibweisen
Sicherheit

RSS Feed
RSS FeedSecurity

Golem Karrierewelt
  1. Airtable Grundlagen: virtueller Ein-Tages-Workshop
    31.08.2022, Virtuell
  2. Adobe Premiere Pro Aufbaukurs: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    17./18.10.2022, Virtuell
  3. LDAP Identitätsmanagement Fundamentals: virtueller Drei-Tage-Workshop
    18.-20.10.2022, Virtuell

Weitere IT-Trainings


  1. Linux: Qubes-Projekt führt Security-Zertifizierung ein

    Linux: Qubes-Projekt führt Security-Zertifizierung ein

    Dem Qubes-Projekt fehlt es zwar generell noch an passender Hardware, die das sichere Betriebssystem auf eine verlässliche Basis stellt. Aber sollte diese je auftauchen, bringen neu eingeführte Zertifizierungen den Nutzern mehr Klarheit.

    11.07.20173 Kommentare
  2. Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle

    Handyortung: Wir ahnungslosen Insassen der Funkzelle

    Millionen Standortdaten unbescholtener Bürger landen durch Funkzellenabfragen bei den Ermittlungsbehörden. Die Betroffenen erfahren das meist nicht - obwohl sie informiert werden müssten.
    Von Christiane Schulzki-Haddouti

    11.07.201768 Kommentare
  3. G20: Hinweisportal der Polizei Hamburg hat rechtliche Probleme

    G20: Hinweisportal der Polizei Hamburg hat rechtliche Probleme

    Nach den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg bittet die Polizei über ein Webportal um Hinweise zu Straftätern. Dabei werden allerdings personenbezogene Daten im Klartext übertragen und die eingereichten Hinweise sind ohne TLS-Verschlüsselung vermutlich prinzipiell anfechtbar.
    Von Tim Philipp Schäfers

    10.07.201735 Kommentare
  1. Zertifikate: Google wirft Wosign und Startcom endgültig raus

    Zertifikate: Google wirft Wosign und Startcom endgültig raus

    Die Entwickler von Googles Chrome-Browser bekräftigen ihre Entscheidung, Zertifikaten von Wosign und Startcom überhaupt nicht mehr zu trauen. Mitte September wird die bisher noch gepflegte Whitelist entfernt.

    10.07.201721 Kommentare
  2. Android: Millionen Smartphones über WLAN angreifbar

    Android: Millionen Smartphones über WLAN angreifbar

    Viele Millionen Smartphones weisen eine gefährliche Sicherheitslücke auf. Der Fehler steckt in einem Broadcom-WLAN-Chip. Google hat einen Patch dafür veröffentlicht.

    10.07.201734 Kommentare
  3. Staatstrojaner: Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

    Staatstrojaner: Finfishers Schnüffelsoftware ist noch nicht einsatzbereit

    Der vom Bundesinnenministerium beim Unternehmen Finfisher vor vier Jahren eingekaufte Bundestrojaner wird immer noch geprüft und ist deshalb nicht einsatzbereit. Die Software wurde 2013 für 150.000 Euro erworben.

    10.07.201720 Kommentare
  1. Ransomware: Entwickler veröffentlicht Petya-Schlüssel

    Ransomware: Entwickler veröffentlicht Petya-Schlüssel

    Der Hauptschlüssel der Ransomware Petya und seiner Derivate ist von den Entwicklern freigegeben worden. Die Echtheit des Schlüssels wurde inzwischen bestätigt.

    10.07.201731 Kommentare
  2. Microsoft: Onedrive unterstützt nur noch NTFS - ohne Vorwarnung

    Microsoft: Onedrive unterstützt nur noch NTFS - ohne Vorwarnung

    SD-Karte eingelegt, Onedrive funktioniert nicht mehr. Microsoft macht seinen Cloud-Dienst nur noch für NTFS-Laufwerke kompatibel. Eine vorherige Ankündigung zu dieser Einschränkung wurde nie ausgesprochen. Die Nutzer sind empört.

    10.07.201759 Kommentare
  3. Sicherheitslecks: Hacker greifen Atomanlagen in den USA an

    Sicherheitslecks: Hacker greifen Atomanlagen in den USA an

    In den letzten zwei Monaten haben Hacker in den USA vermehrt die Computersysteme von Atomkraftwerken angegriffen und versucht, sich Zutritt zu verschaffen. Die Anlagen steuern konnten die Eindringlinge offenbar nicht. Auch andere Industrieanlagen sollen betroffen sein.

    08.07.201756 Kommentare
  1. Routersicherheit: Fritzbox-Lücke gewährt Angreifern Blick ins lokale Netz

    Routersicherheit: Fritzbox-Lücke gewährt Angreifern Blick ins lokale Netz

    Eine Schwachstelle in FritzOS ermöglicht es Angreifern, über in Webseiten eingebettetes Javascript sicherheitsrelevante Informationen über das lokale Netzwerk abzugreifen. AVM hat ein Update angekündigt, stuft die Gefahr aber als gering ein.

    07.07.201753 Kommentare
  2. IT und Energiewende: Stromnetzbetreiber fordern das ganz große Lastmanagement

    IT und Energiewende: Stromnetzbetreiber fordern das ganz große Lastmanagement

    Silizium statt Kupfer und Stahl: Die Energiewende und die Elektromobilität erfordern einen Ausbau des Stromnetzes. Doch die Netzbetreiber setzen lieber auf Digitalisierung und "Flexibilisierung". Stromlieferanten wollen sich gegen die Bevormundung wehren.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    07.07.201728 Kommentare
  3. Ransomware: Petya könnte Kondomhersteller 100 Millionen Pfund kosten

    Ransomware: Petya könnte Kondomhersteller 100 Millionen Pfund kosten

    Der Hersteller von Durex-Kondomen hat durch die Ransomware Petya noch immer Probleme bei Produktion, Auslieferung und Rechnungsversand. Auch der Schokoladenhersteller Milka musste die Produktion zeitweise stoppen.

    06.07.201760 Kommentare
  1. Kundendaten: Datenleck bei der Deutschen Post

    Kundendaten: Datenleck bei der Deutschen Post

    Eine Datenbank mit 200.000 Umzugsmitteilungen der Post lag ungeschützt im Netz. Tausende andere Firmen aus aller Welt haben exakt den gleichen Fehler gemacht.
    Von Hanno Böck

    05.07.201771 Kommentare
  2. Beschwerde eingelegt: Telekom will Speicherpflicht rechtssicher klären

    Beschwerde eingelegt: Telekom will Speicherpflicht rechtssicher klären

    Trotz der faktischen Aussetzung der Vorratsdatenspeicherung durch die Bundesnetzagentur sind die Provider noch nicht zufrieden. Die Deutsche Telekom will daher einen weiteren Gerichtsbeschluss erzwingen.

    05.07.20178 Kommentare
  3. Sliding right into disaster: Lücke macht kurze RSA-Schlüssel angreifbar

    Sliding right into disaster: Lücke macht kurze RSA-Schlüssel angreifbar

    Sicherheitsexperten ist es gelungen, über einen Seitenkanalangriff 1024-Bit RSA-Schlüssel auszulesen. Möglich wurde dies aufgrund einer Schwachstelle in der Bibliothek Libgcrypt, die auch von GnuPG verwendet wird. Die neue Version 1.7.8 soll das Problem beheben.

    05.07.20178 Kommentare
  4. OSCI-Transport: Schwachstellen könnten Behördenkommunikation gefährden

    OSCI-Transport: Schwachstellen könnten Behördenkommunikation gefährden

    Zwei Schwachstellen in einem Programm der öffentlichen Verwaltung können unter Umständen dazu genutzt werden, die rechtssichere Signatur und Verschlüsselung von Behördenkommunikation zu umgehen. Ein Patch steht zwar zur Verfügung, wird aber nur langsam eingespielt.

    04.07.20172 Kommentare
  5. Router Sense von F-Secure im Test: Kindergärtner für das Internet of Things

    Router Sense von F-Secure im Test: Kindergärtner für das Internet of Things

    F-Secure will mit einem Router das Internet of Things sicherer machen. Das Ganze wird per App bedient und funktioniert im Test meist reibungslos. Experten dürften sich jedoch deutlich mehr Einstellungen wünschen.
    Ein Test von Hauke Gierow

    03.07.201711 KommentareVideo
  6. Algorithmus-Update: Facebook will weniger Spam-Links in News Feed

    Algorithmus-Update: Facebook will weniger Spam-Links in News Feed

    Im News Feed der Facebook-Nutzer finden sich zum Teil haufenweise Links zu qualitativ schlechten Inhalten - Spam, Clickbait oder sensationsheischende Nicht-News. Facebook will mit einem neuen Algorithmus die Zahl derartiger Links deutlich senken und den News Feed somit wieder interessanter machen.

    01.07.20178 Kommentare
  7. Vorratsdatenspeicherung: Ein Rohrkrepierer mit Ansage

    Vorratsdatenspeicherung: Ein Rohrkrepierer mit Ansage

    Am Samstag, den 1. Juli, sollte die seit mehr als zwei Jahren diskutierte Vorratsdatenspeicherung in Kraft treten. Dass sie drei Tage vorher gestoppt wurde, dürfte der Bundesregierung egal sein. Denn das war von Anfang an mit eingepreist.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    01.07.201720 Kommentare
  8. Petya: Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

    Petya: Die Ransomware ist ein Zerstörungstrojaner

    Unternehmen, die Opfer der aktuellen Malware-Kampagne geworden sind, haben wohl wenig Aussicht, ihre Dateien wiederherstellen zu können. Verschiedene Sicherheitsfirmen gehen davon aus, dass es sich nicht um eine Ransomware handelt, sondern um einen Wiper.

    29.06.201754 Kommentare
  9. Linux-Kernel-Security: Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

    Linux-Kernel-Security: Torvalds bezeichnet Grsecurity als "Müll"

    Mit seinem wie üblich wenig diplomatischen Feingefühl machte Kernel-Chefhacker Linus Torvalds auf der Kernel-Mailingliste deutlich, was er von dem auf Sicherheit fokussierten Projekt Grsecurity hält: reichlich wenig.

    28.06.2017121 Kommentare
  10. Ransomware: Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

    Ransomware: Petya-Kampagne nutzt Lücke in Buchhaltungssoftware

    Einen Tag nach Ausbruch einer neuen globalen Ransomware-Welle gibt es Informationen zum Verbreitungsweg. Die Macher der Ransomware gehen offenbar deutlich organisierter vor, als bei Wanna Cry. Auch das Kernkraftwerk Tschernobyl ist infiziert.

    28.06.201743 KommentareVideo
  11. Nach Gerichtsurteil: Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

    Nach Gerichtsurteil : Bundesnetzagentur setzt Vorratsdatenspeicherung aus

    Der OVG-Beschluss zeigt Wirkung: Die Bundesnetzagentur will die Vorratsdatenspeicherung gegenüber den Providern vorerst nicht durchsetzen. Die Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone verzichten nun auf die Speicherung. Die CSU ist empört.

    28.06.201744 Kommentare
  12. Petya-Ransomware: Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

    Petya-Ransomware: Maersk, Rosneft und die Ukraine mit Ransomware angegriffen

    Die Reederei Maersk, der russische Staatskonzern Rosneft und zahlreiche Behörden und Unternehmen in der Ukraine: Sie alle sind einen Monat nach Wanna Cry Ziel eines neuen Angriffs mit Ransomware. Genutzt wird eine Variante von Petya, der Verbreitungsweg ist bislang unklar.

    27.06.20178 KommentareVideo
  13. Ende der Störerhaftung: Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

    Ende der Störerhaftung : Koalition ersetzt Abmahnkosten durch Netzsperren

    Im dritten Anlauf soll es nun endlich Rechtssicherheit für Betreiber offener WLANs geben. Nach dem Wegfall der Störerhaftung ist aber unklar, wie umfangreich Netzsperren durchgesetzt werden.

    27.06.201728 Kommentare
  14. Online-Banking: Zahlungsdienste der Commerzbank ausgefallen

    Online-Banking : Zahlungsdienste der Commerzbank ausgefallen

    Erneut hat die IT einer Bank folgenreiche Probleme: Kunden der Commerzbank konnten zwischenzeitlich kein Geld apbheben und auch das Online-Banking nicht nutzen. Bereits am Wochenende hatte es einen Ausfall gegeben.

    27.06.201726 Kommentare
  15. Erziehung: Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

    Erziehung: Erst schriftliche Einwilligung, dann Whatsapp für Kinder

    In einem Sorgerechtsfall sorgt das Amtsgericht Bad Hersfeld mit einem Beschluss für einige Verwirrung. So sollen Eltern von allen Whatsapp-Kontakten der Kinder eine schriftliche Einwilligung einholen, sonst würden Abmahnungen drohen.

    26.06.2017140 Kommentare
  16. Malware: Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

    Malware: Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

    Windows 10 S soll vor Ransomware schützen - sagt Microsoft. Einem Sicherheitsforscher gelang es trotzdem, innerhalb weniger Stunden Zugriff auf Systemprozesse zu bekommen.

    26.06.201731 KommentareVideo
  17. Wegen Wanna Cry: Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

    Wegen Wanna Cry: Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

    Wanna Cry führt auch in Australien zu Verlusten - aber nicht wegen einer Zahlung an die Erpresser. Der australische Bundesstaat Victoria hat nach einer Infektion von Verkehrskameras rund 8.000 Strafen gegen Raser, Über-Rot-Fahrer und andere Verkehrssünder zurückgenommen.

    26.06.20170 Kommentare
  18. Gmail: Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

    Gmail: Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung

    Künftig will Google auch in der Privatkundenversion von Gmail den Text nicht mehr auf Stichworte für Werbung untersuchen. Stattdessen sollen die gleichen Verfahren wie unter anderem bei der Internetsuche verwendet werden.

    24.06.201740 Kommentare
  19. Node.js: Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

    Node.js: Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

    Der NPM-Dienst hat vor zwei Wochen Passwörter von Entwicklern zurückgezogen. Jetzt ist klar warum: Ein Hacker konnte schwache Passwörter sammeln und hätte damit wohl die Hälfte des Node-Paket-Systems sowie sehr prominente Pakete infiltrieren können.

    23.06.20177 Kommentare
  20. E-Mail: Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

    E-Mail: Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

    Angriffe auf IT-Infrastruktur richten sich nicht nur gegen dienstliche Adressen. Derzeit seien auch private Mailkonten im Visier von Angreifern, warnt das BSI. Betroffen seien "Spitzenkräfte" aus Wirtschaft und Verwaltung.

    23.06.20171 Kommentar
  21. Vorratsdatenspeicherung: Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

    Vorratsdatenspeicherung : Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

    Wie wirkt sich die Entscheidung des OVG NRW zur Vorratsdatenspeicherung auf andere Provider aus? Die Bundesnetzagentur kündigt eine forcierte Prüfung des Beschlusses an.

    23.06.201714 Kommentare
  22. Störerhaftung: SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

    Störerhaftung : SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

    Der großen Koalition bleiben nur noch wenige Tage Zeit, um die Störerhaftung bei offenen WLANs neu zu regeln. Doch nun stehen die Verhandlungen offenbar auf der Kippe. Die CDU sieht das ganz anders.

    23.06.20174 Kommentare
  23. MacOS High Sierra: Apple blockiert Kernel-Extensions von Drittanbietern

    MacOS High Sierra: Apple blockiert Kernel-Extensions von Drittanbietern

    Unter Apples neuem Betriebssystem MacOS High Sierra können Kernel-Extensions von Drittanbietern zwar weiter genutzt werden, doch der Nutzer muss sie zeitnah tief verborgen im System freigeben. Das beunruhigt Software-Anbieter, die um ihre Geschäfte fürchten.

    23.06.201724 Kommentare
  24. Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky: Microsoft reagiert auf Antivirus-Kartellbeschwerde

    Kaspersky wirft Microsoft vor, den eigenen Virenscanner zu bevorzugen. Das Unternehmen weist die Anschuldigungen zurück, man würde eng mit den Herstellern zusammenarbeiten.

    22.06.201729 Kommentare
  25. OVG NRW: Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

    OVG NRW : Gericht stoppt Vorratsdatenspeicherung

    Schwere Schlappe für die große Koalition: Wenige Tage vor dem offiziellem Start hat das Oberverwaltungsgericht NRW die Vorratsdatenspeicherung für unzulässig erklärt. Sie sei nicht mit EU-Recht vereinbar.

    22.06.201771 Kommentare
  26. Andreas Dombret: Bundesbankchef will IT-Stresstest für Banken

    Andreas Dombret: Bundesbankchef will IT-Stresstest für Banken

    Banken sollen besser auf ihre IT-Infrastruktur aufpassen - und sich möglicherweise bald auch in diesem Bereich einem "Stresstest" unterziehen. Das fordert der Bundesbankvorstand Andreas Dombret in einem Interview. Seine Ausführungen zum Darknet bleiben nebulös.

    22.06.20174 Kommentare
  27. Stack Clash: Aufgepumpter Stack kann Codeausführung verursachen

    Stack Clash: Aufgepumpter Stack kann Codeausführung verursachen

    Sieben Exploits für Fehler im Stack-Management: Qualys hat eine Sicherheitslücke für Linux veröffentlicht, mit der lokale Angreifer erweiterte Rechte bekommen können. Die Stack-Guards-Funktion schützt nicht vor dem Angriff.

    21.06.20173 Kommentare
  28. Internet of Things: CDU-Politiker fordert Umtauschrecht für gehackte Geräte

    Internet of Things: CDU-Politiker fordert Umtauschrecht für gehackte Geräte

    Nutzern droht künftig die Abschaltung ihres Internetzugangs, wenn ein Gerät Teil eines Botnetzes ist. Die CDU will in solchen Fällen die Hersteller stärker in die Pflicht nehmen.

    21.06.201755 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 70
  4. 71
  5. 72
  6. 73
  7. 74
  8. 75
  9. 76
  10. 77
  11. 78
  12. 79
  13. 80
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #