Abo

Polizei

Artikel
  1. Bußgeld: Polizist fragt Daten über Frau für private Zwecke ab

    Bußgeld: Polizist fragt Daten über Frau für private Zwecke ab

    In Baden-Württemberg wurde der erste Beamte nach der neuen DSGVO mit einem Bußgeld belegt, nachdem er seine Dienstzugänge missbraucht hat, um an die Daten einer flüchtigen Bekanntschaft zu gelangen. Der Datenschutzbeauftragte hält das Bußgeld für niedrig, aber angemessen.

    18.06.2019129 Kommentare
  2. Entschlüsselung: Opfern der Ransomware Gandcrab kann geholfen werden

    Entschlüsselung: Opfern der Ransomware Gandcrab kann geholfen werden

    Ohne Lösegeld zu bezahlen und Daten zu verlieren, lässt sich auch die aktuelle Version 5.2 der Ransomware Gandcrab umgehen. Ein Tool von Strafverfolgungsbehörden und Sicherheitsfirmen hilft dabei.

    18.06.20191 Kommentar
  3. Amazon Ring: US-Polizeistationen nutzen private Überwachungskameras

    Amazon Ring: US-Polizeistationen nutzen private Überwachungskameras

    Einige US-Polizeidienststellen errichten derzeit ein Netz privater Überwachungskameras. Die dafür nötigen Ring-Kameras werden teilweise verschenkt, die örtliche Polizei bittet im Gegenzug um Zugriff auf das Videomaterial, das damit aufgenommen wird.

    12.06.201926 Kommentare
  4. Polizei Mecklenburg-Vorpommern: Ermittlungsdaten für Kontakt zu Minderjährigen genutzt

    Polizei Mecklenburg-Vorpommern: Ermittlungsdaten für Kontakt zu Minderjährigen genutzt

    Polizisten nutzten die im Rahmen von Ermittlungen erhobenen Handynummern von Minderjährigen, um diese zu kontaktieren und ihnen "sexuelle Avancen" zu machen. Abgeordnete im Schweriner Landtag sind fassungslos und fordern zumindest dienstrechtliche Konsequenzen.

    06.06.2019156 Kommentare
  5. Kennzeichen-Scans: Polizei Bayerns hat Kennzeichen gespeichert und ausgewertet

    Kennzeichen-Scans: Polizei Bayerns hat Kennzeichen gespeichert und ausgewertet

    Die Polizei in Bayern hat offenbar nicht nur KFZ-Kennzeichen mit Listen abgeglichen, sondern die Kennzeichen-Scans auch gespeichert und ausgewertet. Das Verfassungsgericht hatte den Abgleich und die Überwachung gestoppt.

    11.05.2019104 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. über Hays AG, Frankfurt am Main
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  4. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden (Baden), Schallstadt


  1. Wall Street Market: Betreiber von illegalem Darknet-Marktplatz festgenommen

    Wall Street Market: Betreiber von illegalem Darknet-Marktplatz festgenommen

    Auf dem Wall Street Market konnten Kunden Drogen, Daten und Malware im Darknet kaufen. Die Polizei hat nun die Betreiber festgenommen und die Infrastruktur beschlagnahmt. Das gilt auch für Bitcoin und Monero im sechsstelligen Wertebereich und 550.000 Euro Bargeld.

    03.05.201929 Kommentare
  2. Experiment: Park mit Gesichtserkennung überwacht

    Experiment: Park mit Gesichtserkennung überwacht

    Die New York Times zeigt in einer Reportage, wie einfach sich ein Park mit Gesichtserkennungssoftware überwachen lässt - für unter 100 US-Dollar.

    17.04.201912 Kommentare
  3. Datenschutzbeauftragte rügt: Berliner Polizisten schnüffeln privat in Datenbanken

    Datenschutzbeauftragte rügt: Berliner Polizisten schnüffeln privat in Datenbanken

    Die Berliner Polizei nimmt es mit dem Datenschutz nicht so genau - beispielsweise nutzen Polizisten die interne Datenbank auch privat. Die Datenschutzbeauftragte fordert mehr Kontrolle.

    28.03.2019130 Kommentare
  4. Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycams: Datenschutzbeauftragter kritisiert Speicherung bei Amazon

    Bodycam-Videos sollen nicht in der Amazon-Cloud, sondern bei einem deutschen Anbieter gespeichert werden, fordert der Bundesdatenschutzbeauftragte. Er befürchtet unter anderem einen Zugriff von US-Behörden.

    25.03.201933 Kommentare
  5. Landesdatenschutzbeauftragter: Deutliche Kritik an Entwurf für Polizeigesetz

    Landesdatenschutzbeauftragter: Deutliche Kritik an Entwurf für Polizeigesetz

    In Mecklenburg-Vorpommern soll die Polizei Online-Durchsuchung und Quellen-TKÜ im Vorfeld von Straftaten anwenden dürfen. Der Datenschutzbeauftragte rügt das Gesetz deutlich. Teile des Gesetzes hält er für verfassungswidrig.

    18.03.20199 Kommentare
  1. Bundespolizei: Bodycams speichern verschlüsselte Daten auf Amazon-Servern

    Bundespolizei: Bodycams speichern verschlüsselte Daten auf Amazon-Servern

    Da deutschen Behörden die Speicherkapazitäten fehlen, hat sich die Bundespolizei entschieden, die Aufnahmen von Bodycams auf Amazons zertifizierten Servern abzulegen. Zwar werden die Daten verschlüsselt auf deutschen Servern gespeichert, doch es gibt Kritik an der Nutzung eines US-Dienstleisters.

    03.03.201997 KommentareVideo
  2. Ransomware: Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen

    Ransomware: Opfer von Gandcrab können Dateien wiederherstellen

    Keine Lösegeldzahlung, kein Backup und trotzdem wieder an alle Daten kommen: In einer Europol-Kooperation ist ein Tool entstanden, mit dem die aktuelle Version der Ransomware Gandcrab geknackt werden kann.

    20.02.20194 Kommentare
  3. Europäischer Polizeikongress: Weniger Datenschutz, kein Darknet

    Europäischer Polizeikongress: Weniger Datenschutz, kein Darknet

    In Demokratien brauche es kein Darknet, meint der Staatssekretär Günter Krings auf dem europäischen Polizeikongress. Sein Nachredner fordert, sich am Datenschutzabbau in China zu orientieren.

    20.02.201977 Kommentare
  1. Karlsruhe: Verfassungsrichter stoppen Abgleich von Autokennzeichen

    Karlsruhe: Verfassungsrichter stoppen Abgleich von Autokennzeichen

    Ohne dass die Pkw-Insassen etwas mitbekommen, scannen Polizisten an manchen deutschen Straßen die Nummernschilder sämtlicher Autos. Das Bundesverfassungsgericht hat sich das lange angeschaut - und schreitet jetzt ein.

    05.02.201933 Kommentare
  2. Europol und FBI: Hacker-Marktplatz xDedic geschlossen

    Europol und FBI: Hacker-Marktplatz xDedic geschlossen

    Auf dem Online-Marktplatz xDedic konnten Kriminelle den Zugang zu gehackten Rechnern und Daten kaufen. Nun gingen Ermittler international gegen die Plattform vor.

    30.01.20198 Kommentare
  3. Datenschutz: "Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

    Datenschutz: "Nie da gewesene Kontrollmacht für staatliche Stellen"

    Zur G20-Fahndung nutzt Hamburgs Polizei eine Software, die Gesichter von Hunderttausenden speichert. Schluss damit, sagt der Datenschutzbeauftragte - und wird ignoriert.
    Ein Interview von Oliver Hollenstein

    16.01.201972 Kommentare
  1. Datenleak: Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel

    Datenleak : Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel

    Weil Politiker die Zwei-Faktor-Authentifizierung ihrer Accounts bislang meiden, prüft Facebook nun eine Pflicht bei den Europawahlen. Die Bundesregierung erwägt inzwischen eine eingeschränkte Meldepflicht für Sicherheitslücken.

    15.01.201917 Kommentare
  2. Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten

    Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten

    Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

    11.01.2019236 Kommentare
  3. IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

    IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack

    Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    10.01.2019113 Kommentare
  1. Datenleak: BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    Datenleak: BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    Nach der Aufklärung des Politiker-Hacks will die Bundesregierung ähnliche Vorfälle künftig besser verhindern. Dazu soll eine bessere Aufklärung der Verbraucher vor den Gefahren im Netz gehören. Und ein "IT-Sicherheitskennzeichen".
    Von Friedhelm Greis

    09.01.201926 Kommentare
  2. Datenleak: Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    Datenleak : Ermittler nehmen Verdächtigen fest

    Im Zusammenhang mit den geleakten Daten von Politikern und Prominenten ist ein Mann aus Mittelhessen festgenommen worden. Der 20-Jährige hat die Taten gestanden. Schon vor zwei Jahren war er der Polizei wegen ähnlicher Vergehen aufgefallen.

    08.01.2019188 Kommentare
  3. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

    Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

    Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfahndung.

    15.12.201818 Kommentare
  1. Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail

    Kriminalität: Bombendrohungen per Massenmail

    In den USA, Kanada und Neuseeland empfangen Unternehmen und andere Organisationen per E-Mail versendete Bombendrohungen. Die Absender wollen damit offenbar Geld erpressen, Bomben wurden bisher aber keine gefunden.

    14.12.20183 Kommentare
  2. Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    02.12.201844 KommentareVideo
  3. Polizeisoftware: Berliner Polizei hält trotz neuem System an Altsoftware fest

    Polizeisoftware: Berliner Polizei hält trotz neuem System an Altsoftware fest

    Eine veraltete Software soll bei Einsätzen der Berliner Polizei zu Problemen geführt haben. Der Senat dementiert das, schon seit drei Jahren werde ein neues Programm eingesetzt. Das alte System will die Polizei trotzdem nicht abschaffen.

    27.11.20187 Kommentare
  4. Überwachung: Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    Überwachung: Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

    Wer wissen will, ob er in Berlin in eine Funkzellenabfrage gerät, kann sich bei einem Informationssystem anmelden. Landet die registrierte Nummer bei der Polizei, bekommt man nachträglich eine SMS. Bis zur ersten Nachricht wird es aber noch eine Weile dauern.

    14.11.20184 Kommentare
  5. Polizei Berlin: Datenschutzbeauftragte mahnt schärfere Passwortvorschrift an

    Polizei Berlin: Datenschutzbeauftragte mahnt schärfere Passwortvorschrift an

    Nach Beschwerden über eine Sicherheitslücke in der Berliner Polizeidatenbank Poliks hat die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk das System überprüft und die interne Passwortrichtlinie beanstandet.

    31.10.20184 Kommentare
  6. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

    Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

    In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

    19.10.2018156 Kommentare
  7. Peng-Kollektiv: Ein Pass für Zwei

    Peng-Kollektiv: Ein Pass für Zwei

    Einen Pass, den zwei Menschen benutzen können: Damit will das Künstlerkollektiv Peng gegen Biometrie und staatliche Überwachung ankämpfen. Erreicht wird das mit einem Passbild, das beiden gleichermaßen ähnelt.

    26.09.2018142 Kommentare
  8. Datenschutz: Sicherheitslücke in Berliner Polizeidatenbank

    Datenschutz: Sicherheitslücke in Berliner Polizeidatenbank

    In einer Datenbank der Berliner Polizei werden sensible Informationen gespeichert. Unzureichender Schutz erleichtert offenbar den Missbrauch.

    21.08.201816 Kommentare
  9. Zwiebelfreunde: Polizei durchsucht Räume von Tor-Aktivisten

    Zwiebelfreunde: Polizei durchsucht Räume von Tor-Aktivisten

    Aufgrund einer vagen Verbindung durch eine E-Mail-Adresse hat die Polizei Wohnungen und Vereinsräume von Mitgliedern des Vereins Zwiebelfreunde durchsucht. Doch den Betroffenen wird nichts vorgeworfen, sie gelten lediglich als Zeugen.

    04.07.201894 Kommentare
  10. NIMes: Polizeilicher Kryptomessenger mit Problemen

    NIMes: Polizeilicher Kryptomessenger mit Problemen

    Das niedersächsische Innenministerium experimentiert mit einer angeblich "gekapselten" Kommunikations-App für die Polizei. Bei einer Untersuchung im vergangenen Jahr glänzte der Messenger allerdings nicht mit guter Security, sondern wies peinliche Sicherheitslücken auf.
    Von Stefan Krempl

    28.05.201818 KommentareVideo
  11. Fernsehen: Deutscher Sky-Hacker abgeschaltet

    Fernsehen: Deutscher Sky-Hacker abgeschaltet

    Die Server eines Anbieters für entschlüsseltes Sky-Programm wurden bei einer Polizeiaktion abgeschaltet. Über 500 Kunden wurden ermittelt.

    15.05.2018161 Kommentare
  12. Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung im Stadion liegt zu 93 Prozent falsch

    Maschinelles Lernen: Gesichtserkennung im Stadion liegt zu 93 Prozent falsch

    Die Waliser Polizei hat im Finale der Champions League 2017 170.000 Gäste mit Gesichtserkennung gescannt und davon mehr als 2.000 als kriminell identifiziert. Davon waren jedoch nur sieben Prozent schuldig. Das System wird auch genutzt, um das Potenzial einer kriminellen Tat in Emotionen zu erkennen.

    07.05.201849 Kommentare
  13. Glasfaserkabel zerstört: Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

    Glasfaserkabel zerstört: Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

    Steckt ein Einbruchsversuch hinter einem stundenlangen Internetausfall? Kunden der Deutschen Telekom und von Vodafone bekamen in Berlin die Folgen durchgesägter Glasfaserkabel zu spüren.

    18.02.201882 Kommentare
  14. Robocop: Fahrerloses Polizeiauto soll Gesetzesbrecher mit KI überraschen

    Robocop: Fahrerloses Polizeiauto soll Gesetzesbrecher mit KI überraschen

    Ein autonomes Polizeiauto könnte selbstständig ein Versteck suchen, um Gesetzesbrechern aufzulauern und ihnen automatisch Strafzettel zu verpassen, wenn sie zu schnell fahren, Schilder missachten oder bei Rot über die Ampel fahren. Ford hat ein entsprechendes Patent angemeldet.

    02.02.201846 Kommentare
  15. Sachsen-Anhalt: Neue Polizeieinheit soll Straftaten im Netz verfolgen

    Sachsen-Anhalt: Neue Polizeieinheit soll Straftaten im Netz verfolgen

    Pöbeleien und Hetze im Netz können strafbar sein. Eine neue Einheit des LKA mit speziell gesicherten Computern soll solche Straftaten jetzt auch durch Bürgerhinweise finden - und verfolgen.

    19.12.201729 KommentareVideo
  16. Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

    Dokumentarfilm Pre-Crime: Wenn Computer Verbrechen vorhersagen

    Big Data bei der Polizei: Der Film Pre-Crime porträtiert das sogenannte Predictive Policing in Chicago, London und München - und zeigt die Gefahren, die entstehen, wenn Algorithmen zu Ermittlern werden. Ab Donnerstag im Kino.
    Eine Rezension von Jan Bojaryn

    10.10.201744 KommentareVideoAudio
  17. G20: Hinweisportal der Polizei Hamburg hat rechtliche Probleme

    G20: Hinweisportal der Polizei Hamburg hat rechtliche Probleme

    Nach den Protesten gegen den G20-Gipfel in Hamburg bittet die Polizei über ein Webportal um Hinweise zu Straftätern. Dabei werden allerdings personenbezogene Daten im Klartext übertragen und die eingereichten Hinweise sind ohne TLS-Verschlüsselung vermutlich prinzipiell anfechtbar.
    Von Tim Philipp Schäfers

    10.07.201735 Kommentare
  18. Darknet: Ermittler schließen Kinderporno-Seite im Darknet

    Darknet: Ermittler schließen Kinderporno-Seite im Darknet

    Eine Darknetplattform zum Austausch von Kinderpornografie mit offenbar fast 90.000 Mitgliedern wurde nach mehrmonatigen Ermittlungen vom Netz genommen. Wie die Betreiber aufflogen, ist noch unklar.

    06.07.201728 Kommentare
  19. Robocop: Dubai führt Polizeiroboter für Patrouillen ein

    Robocop: Dubai führt Polizeiroboter für Patrouillen ein

    Dubais Polizei will künftig kleine unbemannte Fahrzeuge zur Überwachung einsetzen. Sie sollen Menschenmengen beobachten und mit biometrischen Funktionen nach gesuchten Personen fahnden. Zudem werden Kamerabilder an die Zentrale geliefert.

    30.06.201722 KommentareVideo
  20. Tor-Netzwerk: Mutmaßlicher Darknet-Waffenhändler ist festgenommen

    Tor-Netzwerk: Mutmaßlicher Darknet-Waffenhändler ist festgenommen

    Der mutmaßliche Betreiber einer Darknet-Seite soll auch dem Attentäter von München im vergangenen Jahr die Tatwaffe verkauft haben. Der 30-jährige Verdächtige soll seit 2013 aktiv sein und wurde jetzt festgenommen.

    12.06.201719 KommentareVideo
  21. Hochspannungsleitung: Drohne verursacht Blackout

    Hochspannungsleitung: Drohne verursacht Blackout

    In Kalifornien haben rund 1.600 Personen einen mehrstündigen Stromausfall erlebt, weil eine Drohne in eine Hochspannungsleitung geflogen wurde. Ob dies absichtlich geschah, ist nicht bekannt.

    12.06.201738 KommentareVideo
  22. Bundespolizei: Gestohlener Tesla in Einzelteilen gefunden

    Bundespolizei: Gestohlener Tesla in Einzelteilen gefunden

    Die Bundespolizei hat in einem Kleintransporter Teile eines Tesla Model S gefunden, der zuvor in den Niederlanden als gestohlen gemeldet wurde. Der Transporter wurde nahe der polnischen Grenze entdeckt.

    01.06.2017129 Kommentare
  23. Fake News: Ägypten blockiert 21 Internetmedien

    Fake News: Ägypten blockiert 21 Internetmedien

    Hinter der Blockade steckt angeblich ein gehacktes Nachrichtenportal in Katar. Doch die ägyptische Regierung ist zuletzt schärfer gegen Medien vorgegangen.

    26.05.20176 Kommentare
  24. IoT: Das Internet der Dinge vor Gericht

    IoT: Das Internet der Dinge vor Gericht

    Vernetzte Haushaltsgeräte rücken in den Fokus von Polizei und Behörden. Was ist, wenn smarte Geräte und ihre Daten ihre Besitzer belasten?
    Von Eike Kühl

    10.05.201715 Kommentare
  25. Cybercrime: Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu

    Cybercrime: Computerkriminalität nimmt statistisch gesehen zu

    Die Anzahl der Taten im Bereich Cybercrime steigt rasant - auf den ersten Blick. Tatsächlich dürfte sich die statistisch gesehen hohe Zunahme mit neuen Straftatbeständen und veränderten Kategorien erklären lassen. Der Innenminister hat die aktuelle Statistik vorgestellt.

    25.04.20176 Kommentare
  26. Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Festplatten zerstören: Wie man in 60 Sekunden ein Datencenter auslöscht

    Wie wird man seine Daten schnell und sicher los, wenn die Polizei das Rechenzentrum stürmt? Der Hacker und Maker Zoz Brooks hat da so einige Ideen: Plasmaschneider, Sauerstoff - und Sprengstoff mit Rasierschaum.
    Von Hauke Gierow

    27.03.2017372 Kommentare
  27. Windows 10 Mobile: Continuum kommt ins Polizeiauto

    Windows 10 Mobile: Continuum kommt ins Polizeiauto

    Die deutsche Polizei wird digital: Mit Continuum, Windows 10, Windows 10 Mobile und Cloud-Anbindung soll der Streifenwagen zum mobilen Büro werden.

    22.02.2017126 Kommentare
  28. Dodge: Umgebaute Parksensoren schützen Polizisten

    Dodge: Umgebaute Parksensoren schützen Polizisten

    Dodge baut mit dem Charger Pursuit ein Auto, dessen Parksensoren zum Schutz für Polizisten umfunktioniert worden sind. Das unbemerkte Anschleichen an parkende Autos soll so schwerer werden.

    10.02.201760 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Ryzen 5 1500X im Test
    AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz
    Ryzen 5 1500X im Test: AMD macht Intels Vierkernern mächtig Konkurrenz

    Der 1500X hat wie alle Ryzen 5 einen Vorteil verglichen mit der Konkurrenz: Der Quadcore-Prozessor unterstützt SMT für acht Threads, was Intels Core i5 nicht beherrschen. Das hilft vor allem in Anwendungen, aber auch bei einigen Spielen.
    (Ryzen 1500 X)

  2. Leica Q im Test
    Die kleine Schwarze für 4.000 Euro
    Leica Q im Test: Die kleine Schwarze für 4.000 Euro

    Schwarz, elegant und bis auf den roten Punkt unscheinbar ist Leicas Kompaktkamera Q. Ob der äußere Eindruck täuscht und die Hochpreiskamera mit ihrem Vollformatsensor auch richtig gute Bilder macht, zeigt unser Test.
    (Leica Q)

  3. Cockpit angesehen
    Die einfache Steuerzentrale für Linux-Server
    Cockpit angesehen: Die einfache Steuerzentrale für Linux-Server

    Vier Mausklicks im Browser starten den abgestürzten Webserver neu, vier weitere schalten die Netzwerkschnittstellen des Fileservers per Bonding zusammen: Das Werkzeug Cockpit ermöglicht eine komfortable Steuerung von Linux-Servern. Im Gegenzug müssen Admins aber mit ein paar Einschränkungen leben.
    (Linux Server)

  4. Telefoniefunktion bei Whatsapp
    Anrufe werden nur bei geleakter Version gespeichert
    Telefoniefunktion bei Whatsapp: Anrufe werden nur bei geleakter Version gespeichert

    Entwarnung bei Whatsapp für Android: Anrufe über die Telefoniefunktion werden nicht aufgezeichnet und lokal abgespeichert. Lediglich mit einer internen Testversion sei das möglich, sagt das Unternehmen.
    (Nur Anrufe)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #