Abo
1.115 Glasfaser Artikel
  1. Mobilfunk: Telekom wird 5G verstärkt auf der letzten Meile einsetzen

    Mobilfunk: Telekom wird 5G verstärkt auf der letzten Meile einsetzen

    MWC 2018 Ein Schwerpunkt beim Ausbau von 5G wird für die Telekom Fixed Wireless Access sein. Um den Tiefbau für FTTH zu sparen, soll die Funktechnik herhalten.

    26.02.201848 KommentareVideo
  2. Telekom-Chef: "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

    Telekom-Chef: "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

    Telekom-Chef Tim Höttges hat seine Äußerungen über die Konkurrenz öffentlich zurückgenommen. Auf der gestrigen Bilanzpressekonferenz hatte er gesagt, er komme gerade erst richtig in Form, "seinen Wettbewerbern die Lichter auszublasen".

    23.02.2018161 Kommentare
  3. Schweden: Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

    Schweden: Netzbetreiber bietet 10 GBit/s für 45 Euro

    Der Internet Service Provider Bahnhof bringt einen sehr schnellen Zugang zu einem ungewöhnlich günstigen Preis. Das Unternehmen ist Netzbetreiber und Aktivist für Bürgerrechte.

    23.02.2018122 Kommentare
  4. Fritzbox 7583: AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

    Fritzbox 7583: AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

    Supervectoring, Bonding und G.fast: Die neue Fritzbox 7583 soll Standards unterstützen, die in Deutschland aktuell oder künftig genutzt werden. Ansonsten handelt es sich um ein typisches AVM-Multifunktionsgerät mit Ethernet-Switch, WLAN-Modul und sogar einem S0-Bus.

    23.02.201841 Kommentare
  5. Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Glasfaser: M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

    Bei M-net ist die Winterpause vorbei. Bagger rollen und schließen weitere Haushalte kostenfrei mit FTTB/H an.

    22.02.201825 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  3. KW-Commerce GmbH, Berlin
  4. über duerenhoff GmbH, Wiesbaden


  1. Bilanzpressekonferenz: Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

    Bilanzpressekonferenz: Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

    Der neue Telekom-Deutschland-Chef Dirk Wössner hat die neuen Planungen für Super Vectoring für 15 Millionen Haushalte bestätigt. Telekom-Chef Tim Höttges sagte, er komme gerade erst richtig in Form, "seinen Wettbewerbern die Lichter auszublasen".

    22.02.201873 KommentareVideo
  2. Quartalsbericht: Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

    Quartalsbericht: Telekom macht 3,5 Milliarden Euro Gewinn

    Die Geschäfte der Telekom laufen sehr gut. Auch durch die US-Steuerreform stieg der Gewinn massiv an. 40.000 Kilometer neue Glasfaser verlegte die Telekom meist zur Erschließung für Vectoring.

    22.02.20186 Kommentare
  3. FTTH: Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

    FTTH: Gewerbegebiete in Hannover und Potsdam bekommen Glasfaser

    Deutsche Glasfaser versorgt Gewerbegebiete in Hannover. Die Deutsche Telekom hat dasselbe für Potsdam angekündigt, mit symmetrischen 10 GBit/s liegt die Deutsche Glasfaser jedoch bei der Datenrate klar vorn.

    21.02.20189 Kommentare
  4. Mobilfunk: Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

    Mobilfunk: Vodafone und Telefónica nutzen Glasfaser gemeinsam

    Vodafone und Telefónica wollen sich die Glasfaseranbindung ihrer Mobilfunkstandorte teilen und auch zusammen neue Anbindungen schaffen. Zudem erwirbt Vodafone 3,5-GHz-Frequenzen von der Telefónica.

    21.02.20186 Kommentare
  5. Telekom: 15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

    Telekom: 15 Millionen Haushalte sollen 2018 Super Vectoring erhalten

    Im Konkurrenzkampf zieht die Telekom laut einem Bericht den Super-Vectoring-Ausbau vor. Ein Pilot startet in zwei Monaten, bis Ende des Jahres bekommen es 15 Millionen Haushalte.

    20.02.2018191 KommentareVideo
  1. FTTH: Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

    FTTH: Landkreistag fordert mit Vodafone Glasfaser bis in Gebäude

    Vodafone hat sich mit dem Landkreistag verbunden, und bekennt sich zum Glasfaserausbau. Heute fand ein spannendes Treffen in Berlin statt.

    19.02.201815 Kommentare
  2. Glasfaserkabel zerstört: Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

    Glasfaserkabel zerstört: Zehntausende Haushalte in Berlin ohne Telefon und Internet

    Steckt ein Einbruchsversuch hinter einem stundenlangen Internetausfall? Kunden der Deutschen Telekom und von Vodafone bekamen in Berlin die Folgen durchgesägter Glasfaserkabel zu spüren.

    18.02.201882 Kommentare
  3. Colt Technology: Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

    Colt Technology: Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

    Colt Technology Services ist ein großer Glasfasernetzbetreiber in Deutschland. Mobilfunkbetreiber brauchen das Netz, um ihre Basisstationen anzubinden, was mit dem kommenden 5G-Standard immer wichtiger wird.

    16.02.201831 Kommentare
  1. Keymile: Kupfernetze noch mindestens fünf bis zehn Jahre in Betrieb

    Keymile: Kupfernetze noch mindestens fünf bis zehn Jahre in Betrieb

    Mit Vectoring und Super Vectoring wird das alte Kupferkabel in Deutschland noch einige Zeit in Betrieb sein. Doch seine Tage sind gezählt.

    15.02.2018194 Kommentare
  2. FTTH/B: Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

    FTTH/B: Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt

    Die tatsächliche Buchung von Glasfaseranschlüssen durch Endkunden ist laut FTTH Council im Vergleich zum Vorjahr um 44 Prozent gewachsen. Wir bringen alle Angaben vom FTTH Council in Valencia zum Glasfaserausbau.

    15.02.201824 Kommentare
  3. Förderung: Staatsminister will 50-MBit-Kupferkabel aufgeben

    Förderung: Staatsminister will 50-MBit-Kupferkabel aufgeben

    Förderprojekte, die teilweise noch auf Kupfer basieren, sollen auf echte Glasfaser hochgestuft werden. Daran arbeitet die neue Bundesregierung nach viel Kritik in den Medien und von den Verbänden.

    14.02.201862 Kommentare
  1. Nokia: Luxemburg setzt neben Glasfaser auch auf G.fast

    Nokia: Luxemburg setzt neben Glasfaser auch auf G.fast

    In Luxemburg haben 60 Prozent der Haushalte Glasfaser. Dennoch will Post Luxembourg G.fast einsetzen, weil damit die schwierige neue Inhouse-Verkabelung entfällt.

    14.02.201813 Kommentare
  2. Kommunen: Fördermilliarden für den Breitbandausbau kaum abgerufen

    Kommunen: Fördermilliarden für den Breitbandausbau kaum abgerufen

    Die Milliarden für den Breitbandausbau bleiben liegen. Im vergangenen Jahr wurden nur rund 15 Millionen Euro von 690 Millionen Euro abgerufen.

    13.02.201821 Kommentare
  3. FTTC: 200.000 neue Vectoring-Haushalte "ohne" Tiefbau

    FTTC: 200.000 neue Vectoring-Haushalte "ohne" Tiefbau

    Die jüngste Ankündigung der Telekom zur Ausstattung von 200.000 Haushalten in 50 deutschen Städten mit Vectoring ist nur noch per Software erfolgt. Der Tiefbau ist dort bereits vor zwölf Jahren abgeschlossen gewesen.

    09.02.201890 KommentareVideo
  1. Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los

    Der Koalitionsvertrag sieht einiges für den Netzausbau in Deutschland vor. Wir haben uns angesehen, was davon zu halten ist und mit Dorothee Bär über die Ergebnisse gesprochen.
    Von Achim Sawall

    08.02.2018586 KommentareVideo
  2. Koalitionsvertrag fertig: "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

    Koalitionsvertrag fertig: "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"

    Die mögliche große Koalition hat ihren Rahmenplan für die laufende Legislaturperiode fertig und will damit den Weg in die Gigabit-Gesellschaft "mit höchster Priorität" gestalten. Branchenverbände reagieren verhalten auf die Ergebnisse.
    Von Justus Staufburg

    07.02.2018140 KommentareVideo
  3. Glasfaser: Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

    Glasfaser: Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

    Die Telekom traut sich nun in vier Gemeinden Fiber To The Home (FTTH) für private Haushalte zu vermarkten. 30 Prozent der Haushalte müssen mitmachen.

    07.02.20187 KommentareVideo
  1. Festnetz: DNS:Net bringt Haushalten echte Glasfaser

    Festnetz: DNS:Net bringt Haushalten echte Glasfaser

    DNS:Net bringt Haushalten in Brandenburg FTTH. Es werden 100 MBit/s und nach Wunsch auch höhere Datenraten geboten.

    07.02.201843 Kommentare
  2. 100 MBit/s: Weitere 200.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    100 MBit/s: Weitere 200.000 Haushalte erhalten Telekom-Vectoring

    Die Telekom hat einen weiteren Abschnitt beim Vectoring-Ausbau erledigt. Bis Ende des zweiten Quartals will der Betreiber sieben Millionen Anschlüsse haben.

    06.02.2018101 KommentareVideo
  3. Internet: Gemeinden gegen Rechtsanspruch auf Breitband

    Internet: Gemeinden gegen Rechtsanspruch auf Breitband

    In den Koalitionsverhandlungen wird über einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet als Universaldienst gesprochen. Der Städte- und Gemeindebund sieht darin eine weitere Verzögerung, weil die Netzbetreiber dann auf die finanzielle Entschädigung warten, statt auszubauen.

    06.02.201834 Kommentare
  4. Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Glasfaserausbau: Keine völlige Regulierungsfreiheit für die Telekom gefordert

    Beim Ausbau von FTTH/B sollte die Telekom keine völlige Freiheit von der Regulierung erhalten. Dies könne negative Auswirkungen auf das Preis-Leistungs-Verhältnis der Internetanschlüsse der Verbraucher haben.

    31.01.201827 Kommentare
  5. Glasfaser: Deutsche Glasfaser hat die meisten FTTH-Kunden

    Glasfaser: Deutsche Glasfaser hat die meisten FTTH-Kunden

    Deutsche Glasfaser ist der führende Anbieter von Fiber To The Home in Deutschland. Mit nur 180.000 Verträgen ist der Netzbetreiber im Vectoringland führend.

    30.01.201843 KommentareVideo
  6. G.fast: Keymile will mit FTTB einmal 40 GBit/s bieten

    G.fast: Keymile will mit FTTB einmal 40 GBit/s bieten

    Keymile wird auf der FTTH Conference 2018 vom 13. bis 15. Februar im spanischen Valencia neue Produkte zeigen. Sie sind schon für künftige FTTB-Technik vorbereitet.

    29.01.201823 Kommentare
  7. Wendelstein: Deutschlands höchster Glasfaseranschluss auf 1.838 Metern

    Wendelstein: Deutschlands höchster Glasfaseranschluss auf 1.838 Metern

    Fiber to the Mountain: Das Observatorium auf dem Wendelstein in den bayerischen Alpen ist seit Kurzem über M-net mit einem 1-GBit/s-Glasfaseranschluss am Netz. Der Datentransfer gestaltete sich zuvor über eine Richtfunkanbindung recht schwierig.

    26.01.201830 Kommentare
  8. Trenching: Deutsche Telekom versorgt 7.600 Betriebe mit Glasfaser

    Trenching: Deutsche Telekom versorgt 7.600 Betriebe mit Glasfaser

    Die Deutsche Telekom beginnt die zweite Tranche des angekündigten FTTH-Ausbaus von Gewerbegebieten. Im Zentrum der Glasfaser-Ausbaustrategie stünden Gewerbegebiete, sagte ein Manager.

    25.01.20181 KommentarVideo
  9. Stadtwerke Finsterwalde: 80 Prozent der Bewohner wollen FTTH

    Stadtwerke Finsterwalde: 80 Prozent der Bewohner wollen FTTH

    Glasfaser von den Stadtwerken ist ein Erfolgsmodell. Auch in Finsterwalde im Süden Brandenburgs ist FTTH gefragt. Geboten werden Datenübertragungsraten von bis zu 200 MBit/s symmetrisch.

    24.01.201837 Kommentare
  10. USA: 750 Gemeinden betreiben ihr eigenes Breitbandnetz

    USA: 750 Gemeinden betreiben ihr eigenes Breitbandnetz

    Gemeinden in den USA haben genug von schlechtem Glasfaserausbau und hohen Preisen der Betreiber. Lokale Genossenschaften haben nun Fiber To The Home und TV-Kabelnetze aufgebaut.

    24.01.20187 Kommentare
  11. Telekom-Chef: Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

    Telekom-Chef: Regulierung soll an schlechtem Glasfaserausbau schuld sein

    Die anderen seien schuld, dass es kaum einen Ausbau der Haushalte mit Glasfaser durch die Telekom gebe - Timotheus Höttges hielt auf der Internetkonferenz DLD erneut eine aufgeregte Rede.

    22.01.201899 Kommentare
  12. Internet: Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

    Internet: Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt

    Eine Internetanbindung von mindestens 30 MBit/s hält das Statistische Bundesamt bereits für schnell für ein Unternehmen. Und selbst dabei ist Deutschland nur mittelmäßig.

    19.01.201823 Kommentare
  13. FTTC: Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

    FTTC: Weitere 358.000 Haushalte bekommen Vectoring der Telekom

    Wieder ist eine große Menge von Haushalten mit FTTC versorgt. Seit dem 9. Januar kamen mehr als 358.000 Vectoring-Haushalte der Deutschen Telekom hinzu.

    15.01.201856 KommentareVideo
  14. Glasfaser: Vodafone will Steuergelder für neues 5G-Mobilfunknetz

    Glasfaser: Vodafone will Steuergelder für neues 5G-Mobilfunknetz

    Vodafone fordert die Förderung für ein Backhaul aus Glasfaser für die künftigen 5G-Netze. Bisher fließe zu viel Förderung in Fiber To The Curb (FTTC).

    15.01.201854 Kommentare
  15. Glasfaser: Verkehrsministerium verschleiert Vectoring-Förderung weiter

    Glasfaser: Verkehrsministerium verschleiert Vectoring-Förderung weiter

    Wenn das Bundesverkehrsministerium weitere 30.000 km neue Glasfaser feiert, ist damit nicht gesagt, wie viel Vectoring-Ausbau hier gefördert wird. Wir haben genauer hingesehen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    10.01.201828 Kommentare
  16. FTTC: Telekom stattet 1 Million Haushalte mit Vectoring aus

    FTTC: Telekom stattet 1 Million Haushalte mit Vectoring aus

    Seit Jahresbeginn hat die Telekom bereits große Fortschritte beim Vectoring-Ausbau gemacht. Im kommenden Monat folgen weitere 400.000 Haushalte.

    09.01.2018120 KommentareVideo
  17. 30-Jahres-Plan: Bundeskanzler Schmidt wollte bereits 1981 Glasfaserausbau

    30-Jahres-Plan: Bundeskanzler Schmidt wollte bereits 1981 Glasfaserausbau

    Deutschland hat heutzutage kaum FTTH-Anschlüsse. Kanzler Helmut Schmidt wollte 1981 Glasfaser ausbauen. Jährlich sollten drei Milliarden Mark für das Netz der Deutschen Bundespost ausgegeben werden. Die Anschluss-Komponenten eines solchen Projekts wären heute nicht mehr verwertbar, die Glasfaser schon.

    04.01.201881 KommentareVideo
  18. 2018: Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    2018: Telekom will Glasfaser pflügen, aufhängen und trenchen

    Die Telekom will im neuen Jahr schneller Glasfaser verlegen. Dazu müssen die Gemeinden und Städte alternative Verlegemethoden erlauben.

    02.01.201858 KommentareVideo
  19. Bundesverkehrsministerium: Weitere Breitbandförderung kann Probleme nicht lösen

    Bundesverkehrsministerium: Weitere Breitbandförderung kann Probleme nicht lösen

    Bevor neue Förderprogramme durch die künftige Bundesregierung aufgelegt werden, muss sichergestellt werden, dass die Mittel aus dem laufenden Programm auch tatsächlich in konkreten Ausbauprojekten umgesetzt werden. Das forderte der Breko nach einer Ankündigung des Bundesverkehrsministeriums.

    19.12.201734 Kommentare
  20. Stadtnetz: Netcologne kündigt Analogabschaltung an

    Stadtnetz: Netcologne kündigt Analogabschaltung an

    Nach Unitymedia und Vodafone beginnt jetzt auch bei Netcologne das Ende des Analogprogramms. Betroffen sind rund 255.000 TV-Haushalte.

    19.12.20170 Kommentare
  21. Stadtnetze: Telekom bietet echte Glasfaser in Süddeutschland

    Stadtnetze: Telekom bietet echte Glasfaser in Süddeutschland

    Die Telekom sucht die Partnerschaft mit fünf Stadtnetzbetreibern, deren Netz zur Hälfte für FTTH und FTTB ausgebaut ist. Der weitere Glasfaserausbau könne nur gemeinsam gelingen.

    19.12.201724 Kommentare
  22. Glasfaser: M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

    Glasfaser: M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

    M-net konnte gerade seinen hunderttausendsten Glasfaseranschluss verkaufen. Damit zieht der lokale Stadtnetzbetreiber mit der Deutschen Telekom gleich.

    18.12.201734 Kommentare
  23. Bauern: Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

    Bauern: Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

    Um günstig FTTH zu bekommen, haben die Bauern im westfälischen Münsterland selbst die Leerrohre verlegt. Sie kommen auf 16 bis 18 Kilometer am Tag.

    15.12.201744 Kommentare
  24. FTTH: Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

    FTTH: Bauern am Glasfaserpflug arbeiten mit Netzbetreibern

    In einem großen Ausbauprojekt im ländlichen Raum Nordrhein-Westfalens sind Unitymedia, Muenet und Bauern beteiligt. Ohne deren Engagement gäbe es kein FTTH in den Randgebieten.

    15.12.201712 Kommentare
  25. Grundversorgung: Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

    Grundversorgung: Telekom baut auch noch mit Kupfer aus

    Der Telekom-Chef betont, es werde überhaupt nicht mehr mit Kupfer ausgebaut. Doch das stimmt so nicht. Wir haben auf Hinweis eines Lesers nachgeforscht.

    15.12.201757 Kommentare
  26. FTTH: Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

    FTTH: Deutsche Glasfaser kommt im ländlichen Bayern weiter

    In einer Gemeinde in Bayern hat Deutsche Glasfaser gleich 55 Prozent der Haushalte als Kunden gewinnen können. Der Netzbetreiber baut weiter aus.

    13.12.201724 KommentareVideo
  27. Fritzbox: In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

    Fritzbox: In Bochum beginnen Gigabit-Nutzertests von Unitymedia

    Koaxialkabel bei den Hausanschlüssen ist auch langfristig mit FTTH/B-Anschlüssen konkurrenzfähig, erklärt der Cheftechniker von Unitymedia.

    13.12.201719 Kommentare
  28. FTTH/B: EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

    FTTH/B: EWE und Telekom investieren zwei Milliarden Euro in FTTH/B

    Die Telekom und EWE wollen viel Geld für echte Glasfaser ausgeben. Doch das wird nur geschehen, wenn die Telekom aus der Regulierung entlassen wird.

    13.12.201717 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #