Abo

APU

Artikel
  1. Ryzen-APU: Renoir kombiniert Zen-2-Kerne mit Vega-Grafik

    Ryzen-APU: Renoir kombiniert Zen-2-Kerne mit Vega-Grafik

    Aus Linux-Patches geht hervor, wie AMDs Renoir aufgebaut ist: Der Chip basiert auf Zen-2-CPU-Kernen und einer Vega- statt einer Navi-Grafikeinheit. Der Video Core Next ist neu, die Fertigung noch unbekannt.

    14.08.201910 KommentareVideo
  2. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt

    Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test: Picasso passt

    Vier Zen-CPU-Kerne plus integrierte Vega-Grafikeinheit: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G sind zwar im Prinzip nur höher getaktete Chips, in ihrem Segment aber weiterhin konkurrenzlos. Das schnellere Modell hat jedoch trotz verlötetem Extra für Übertakter ein Preisproblem.
    Ein Test von Marc Sauter

    06.08.201973 Kommentare
  3. HP Envy 13 x360 im Test: Ryzen-Convertible leuchtet hell und hässlich

    HP Envy 13 x360 im Test: Ryzen-Convertible leuchtet hell und hässlich

    Mit dem Envy 13 x360 hat HP ein spannendes Convertible mit Ryzen-Chip im Angebot: Das Gerät ist flott, gut verarbeitet, hat viele Anschlüsse und für AMD-Verhältnisse passt die Akkulaufzeit. Das 700-Nits-Display und die Kühlung geben uns aber unerwartete Rätsel auf.
    Ein Test von Marc Sauter

    25.07.201964 Kommentare
  4. Picasso für Sockel AM4: AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

    Picasso für Sockel AM4: AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

    E3 2019 Bei den Ryzen 3000G alias Picasso für den Sockel AM4 erhöht AMD den Takt und verlötet beim Topmodell den Metalldeckel für niedrigere Temperaturen. Der 3400G-Chip ist zudem nominell günstiger als sein Vorgänger.

    11.06.201915 KommentareVideo
  5. Swift 3 und Nitro 5: Acer aktualisiert AMD-Notebooks

    Swift 3 und Nitro 5: Acer aktualisiert AMD-Notebooks

    Das Swift 3 und das Nitro 5 erhalten flottere Prozessoren: Acer verbaut AMDs Ryzen-Picasso-Chips für mehr Geschwindigkeit und eine längere Laufzeit. Passend dazu gibt es - teils optional - eine dedizierte Grafikeinheit.

    23.05.20196 Kommentare
Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


  1. AMD Picasso: Ryzen-3000G-APUs takten etwas flotter

    AMD Picasso: Ryzen-3000G-APUs takten etwas flotter

    AMD wird in den nächsten Wochen die Picasso-Chips für den Sockel AM4 veröffentlichen: Der Ryzen 5 3400G und der Ryzen 3 3200G haben vier Zen-Kerne und eine integrierte Vega-Grafikeinheit. Die 12-nm- statt 14-nm-Fertigung ermöglicht ein bisschen höhere Frequenzen.

    17.05.201949 KommentareVideo
  2. T495(s) und X395: Lenovo stattet Ryzen-Thinkpads besser aus

    T495(s) und X395: Lenovo stattet Ryzen-Thinkpads besser aus

    Mit 13,3 Zoll oder 14 Zoll: Lenovos Thinkpads der T495(s)- und X395-Reihe nutzen Ryzen-Pro-Chips mit sinnvoller Ausstattung. Der Hersteller wirbt mit hellen 400-cd/m²-Displays, schnellen NVMe-SSDs und großen Akkus.

    08.05.201922 Kommentare
  3. Magic Book 2019: Huaweis Honor-Notebook nutzt AMDs Ryzen-3000-Serie

    Magic Book 2019: Huaweis Honor-Notebook nutzt AMDs Ryzen-3000-Serie

    Huawei hat erst Details zum kommenden Honor Magic Book 2019 verraten. Das Notebook wird einen Ryzen 5 3500U verwenden, ansonsten vermutlich aber identisch bleiben. Auch das Nachfolgemodell wird wohl nur über Importhändler zu bekommen sein.

    10.04.20194 Kommentare
  4. AMD Picasso: Ryzen Pro 3000 sind für Business-Notebooks

    AMD Picasso: Ryzen Pro 3000 sind für Business-Notebooks

    AMD hat die Ryzen Pro Mobile auf die Picasso-Generation mit 12-nm-Fertigung aktualisiert: Die Prozessoren mit integrierter Grafikeinheit werden von HP und Lenovo für Business-Notebooks verwendet.

    08.04.201918 KommentareVideo
  5. Notebooks: Lenovo zeigt neue Ideapads mit Ryzen-CPU und Thinkpads

    Notebooks: Lenovo zeigt neue Ideapads mit Ryzen-CPU und Thinkpads

    MWC 2019 Lenovo stellt viele verbesserte Versionen seiner Thinkpad-T-Serie, neue X390-Modelle und Ideapads mit Ryzen-CPU vor. Die Geräte wird es in den kommenden Monaten zu kaufen geben.

    25.02.201947 Kommentare
  1. Picasso: AMDs Ryzen Mobile 3000 haben mehr Leistung und Laufzeit

    Picasso: AMDs Ryzen Mobile 3000 haben mehr Leistung und Laufzeit

    CES 2019 Mit den Ryzen Mobile 3000 liefert AMD die Picasso-Chips aus: Die Zen-Prozessoren mit Vega-Grafik werden im 12LP- statt im 14LPP-Verfahren gefertigt, das macht sie ein bisschen flotter und sparsamer. Wichtiger aber ist eine Neuigkeit den Treiber, die Radeon Software, betreffend.

    06.01.201911 Kommentare
  2. CPUs mit iGPU: AMD bringt Athlon 220GE und Athlon 240GE

    CPUs mit iGPU: AMD bringt Athlon 220GE und Athlon 240GE

    Auf den Athlon 200GE folgen mit dem Athlon 220GE und dem Athlon 240GE höher taktende Versionen des gleichen Raven-Ridge-Chips. Für recht wenig Geld gibt es eine ansprechende CPU- und iGPU-Leistung.

    23.12.201814 KommentareVideo
  3. HP Elitedesk 705 Workstation Edition: Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro

    HP Elitedesk 705 Workstation Edition: Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro

    Ryzen-CPU und Nvidia-Quadro-Grafikkarte in einem recht kleinen Gehäuse: HPs Elitedesk 705 ist ein konfigurierbares Desktopsystem, das sich auch als Workstation eignen soll. Zum Startpreis von 680 Euro ist der PC aber eher ein Bürorechner.

    27.09.20183 Kommentare
  1. Kernel: Linux-Patches für AMDs Raven2 und Picasso veröffentlicht

    Kernel: Linux-Patches für AMDs Raven2 und Picasso veröffentlicht

    AMDs Linux-Entwickler haben die erste Treiberunterstützung für AMDs Neuauflage der Raven-Ridge-APUs veröffentlicht sowie für deren Nachfolger Picasso. Technisch gibt es offenbar kaum Neuerungen.

    20.09.20180 Kommentare
  2. Dell Inspiron 13 7375: Günstiges Convertible-Notebook mit Ryzen Mobile

    Dell Inspiron 13 7375: Günstiges Convertible-Notebook mit Ryzen Mobile

    In den USA bietet Dell sein erstes Umklapp-Notebook mit AMDs neuen Mobil-APUs an. Das Inspiron 13 7375 kostet weniger als vergleichbare Geräte, ist dafür aber nicht ganz so auf Design getrimmt wie bei der Konkurrenz.

    17.04.201812 Kommentare
  3. Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt

    Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test : Raven Ridge rockt

    Mit der Kombination aus Ryzen-CPU und Vega-Grafik hat AMD endlich einen konkurrenzfähigen Chip im Angebot. Dabei sind die Preise niedrig genug, dass der kleinere Prozessor kaum Konkurrenz hat. Bei der Software gibt es etwas Nachholbedarf.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    12.02.2018153 KommentareVideo
  1. Raven Ridge: Ryzen Mobile ist AMDs bester Notebook-Chip

    Raven Ridge: Ryzen Mobile ist AMDs bester Notebook-Chip

    Intel dominiert seit Jahren das Notebook-Segment, mit Raven Ridge dürfte sich das ändern: Dank vier Zen-Kernen und Vega-Grafikeinheit sind AMDs neue Ryzen Mobile endlich konkurrenzfähig. Erste Benchmarks überzeugen.
    Ein Bericht von Marc Sauter

    26.10.201755 KommentareVideo
  2. HP Pavilion: Neue All-in-Ones erinnern an Surface-Geräte

    HP Pavilion: Neue All-in-Ones erinnern an Surface-Geräte

    HPs Pavilion All-in-One soll durch einen schmalen Displayrand und eine Textiloberfläche auffallen. Er ist mit Intel- und AMD-Prozessor konfigurierbar. Nach einer Ryzen-CPU sucht der Kunde aber vergeblich.

    02.08.20175 Kommentare
  3. Raven Ridge: Ryzen Mobile ist viel schneller bei halber Leistungsaufnahme

    Raven Ridge: Ryzen Mobile ist viel schneller bei halber Leistungsaufnahme

    AMD wird seine Notebook-Prozessoren mit Vega-Grafikeinheit und Zen-Kernen im zweiten Halbjahr 2017 veröffentlichen. Der Hersteller verspricht eine bis zu 50 Prozent höhere Geschwindigkeit, dabei sollen die Chips nur die Hälfte an Energie benötigen.

    17.05.201711 KommentareVideo
  1. HP: Im Sommer kommen Pavilion-Notebooks mit Kaby Lake

    HP: Im Sommer kommen Pavilion-Notebooks mit Kaby Lake

    Convertible und Clamshell-Notebook: HP aktualisiert seine Pavilion-Reihe für den Einsteiger- und Back-to-School-Markt. Alle Notebooks sind mit neuen Prozessoren, dedizierten Grafikkarten und SSD-HDD-Kombinationen geplant.

    13.04.201713 Kommentare
  2. AMD A12-9800 im Test: Bristol Ridge kann alles besser, aber ...

    AMD A12-9800 im Test: Bristol Ridge kann alles besser, aber ...

    Wer einen Mini-PC bauen möchte, sollte sich Bristol Ridge für Sockel AM4 anschauen: Die integrierte Radeon-GPU ist dank DDR4-Speicher ziemlich flott, die CPU-Geschwindigkeit nur mäßig. Bei Platz im Gehäuse gibt es anderswo für den gleichen Preis mehr.
    Ein Test von Marc Sauter

    09.02.201751 Kommentare
  3. Raven Ridge: AMDs nächste APU soll 50 Prozent mehr Shader bekommen

    Raven Ridge: AMDs nächste APU soll 50 Prozent mehr Shader bekommen

    Raven Ridge für Desktops und Notebooks sieht vielversprechend aus, selbst die Core M sollen attackiert werden. Auch zu Summit Ridge, den kommenden FX-Prozessoren mit Zen-Kernen, gibt es Neuigkeiten.

    09.08.20160 Kommentare
  1. HBM2: eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

    HBM2: eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

    Ein Chip mit einem HBM2-Stack: Der Speicherinterface-Entwickler eSilicon arbeitet an einem Design, das im 14LPP-Verfahren entsteht. Dabei könnte es sich um AMDs Zen-basierte APUs namens Raven Ridge handeln, denkbar ist aber auch der Chip des Nintendo NX.

    02.04.20166 Kommentare
  2. Geforce GT 710: Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen

    Geforce GT 710: Nvidias Einsteigerkarte soll APUs überflüssig machen

    Genug Leistung für Bürorechner: Nvidias Geforce GT 710 ist eine Kepler-Grafikkarte mit weniger Power, aber drei Display-Anschlüssen. Einige integrierte Radeon-GPUs dürften allerdings flotter sein.

    29.01.201664 Kommentare
  3. Futro-Serie: Fujitsu steckt AMD-Chips in seine Thin Clients

    Futro-Serie: Fujitsu steckt AMD-Chips in seine Thin Clients

    Prozessoren von AMD stecken nur selten in Business-Rechnern: Eine Ausnahme ist die neue Futro-Serie von Fujitsu. Die Thin Clients setzen auf Kabini-Chips, die lautlos passiv gekühlt werden.

    08.09.201510 Kommentare
  4. Prozessor-Roadmap: AMDs AM4-Plattform unterstützt nativ USB 3.1

    Prozessor-Roadmap: AMDs AM4-Plattform unterstützt nativ USB 3.1

    Kommende Mainboards mit AMDs neuem Sockel AM4 für Zen-basierte Prozessoren werden mit einem Chipsatz für natives USB 3.1 ausgestattet. Zudem unterstützt die Plattform schnelle PCIe-SSDs.

    24.06.201572 Kommentare
  5. Notebook-SoC: AMDs Carrizo soll endlich Intels Ultrabook-Chips schlagen

    Notebook-SoC: AMDs Carrizo soll endlich Intels Ultrabook-Chips schlagen

    Computex 2015 Überarbeitete CPU-Kerne, eine DX12-Grafik- und eine H.265-Videoeinheit sowie clevere Stromsparmodi: Auf dem Papier macht AMDs Carrizo einen exzellenten Eindruck. Im 15-Watt-Bereich könnte der Chip durchaus eine Alternative zu Intels Ultrabook-Modellen werden, wenn die OEM-Hersteller ordentliche Geräte bauen.

    03.06.201535 KommentareVideo
  6. Sockel FM2+: Mainboard-Hersteller listet AMDs neue Godavari-Chips

    Sockel FM2+: Mainboard-Hersteller listet AMDs neue Godavari-Chips

    Ein paar Megahertz mehr statt neuer Architektur: AMD plant Godavari-Prozessoren für den Sockel FM2+, eine von Asrock veröffentlichte CPU-Liste führt erste Modelle des Kaveri-Nachfolgers auf.

    29.04.20158 Kommentare
  7. System-on-a-Chip für Notebooks: AMDs Carrizo soll ein Effizienzwunder werden

    System-on-a-Chip für Notebooks: AMDs Carrizo soll ein Effizienzwunder werden

    Doppelte Akkulaufzeit bei mehr Geschwindigkeit: Carrizo setzt auf verbesserte CPU-Module sowie eine sparsamere Grafikeinheit, integriert den Chipsatz und unterstützt Connected Standby.
    Von Marc Sauter

    24.02.201535 KommentareVideo
  8. CPU-Fertigung: AMD wechselt erst nach 20 Nanometern zu FinFETs

    CPU-Fertigung: AMD wechselt erst nach 20 Nanometern zu FinFETs

    Erst in seiner übernächsten Chipgeneration will AMD auch bei seinen CPUs und APUs die Transistoren in die Höhe bauen. Dies bestätigte das Unternehmen jetzt vor Investoren und gab auch einen Ausblick auf die Entwicklung des PC-Markts.

    04.12.20143 Kommentare
  9. System-on-a-Chip: AMDs Carrizo wird kleiner, sparsamer und bekommt neue Kerne

    System-on-a-Chip: AMDs Carrizo wird kleiner, sparsamer und bekommt neue Kerne

    Zwei Sorten Prozessorkerne und eine neue Grafikeinheit: Carrizo soll kompakter werden und weniger Energie benötigen als Kaveri. Die Idee dahinter hatte AMD 2012 angekündigt.

    20.11.20143 KommentareVideo
  10. Kaveri ohne Grafikeinheit: Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+

    Kaveri ohne Grafikeinheit: Neue Athlon-Prozessoren für den Sockel FM2+

    AMD hat drei Kaveri-Chips für den Sockel FM2+ vorgestellt. Sie basieren auf der Steamroller-Architektur, die Grafikeinheit ist deaktiviert. Selbst die Vierkerner kosten weniger als 100 Euro.

    02.09.201420 Kommentare
  11. Steamroller ohne Grafik: Athlon X4 860K als 90-Euro-Quad-Core

    Steamroller ohne Grafik: Athlon X4 860K als 90-Euro-Quad-Core

    Bei einigen Händlern ist er bereits gelistet: Der Athlon X4 860K. Der Prozessor für den Sockel FM2+ ist das erste Modell mit den aktuellen Steamroller-Kernen, das ohne integrierte Grafik angeboten wird.

    18.08.201486 Kommentare
  12. Accelerated Processing Unit: Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

    Accelerated Processing Unit: Drei 65-Watt-Kaveri im Handel erhältlich

    AMD hat sein Desktop-Portfolio um drei neue Kaveri-APUs erweitert: Der A10-7800 ist das schnellste 65-Watt-Modell, die beiden kleineren Varianten A8-7600 und A6-7400K runden das Angebot ab.

    31.07.20146 Kommentare
  13. Prozessor inklusive Speicher: Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

    Prozessor inklusive Speicher: Kommende APUs mit Stacked Memory und mehr Bandbreite

    AMD arbeitet am "Fastforward Project": Der Hersteller plant künftige APUs mit Stacked Memory. Diese neben oder auf dem Chip gestapelten Speicherbausteine sollen sehr viel Bandbreite liefern. Zudem möchte AMD Speicher in die APUs intergrieren.

    23.07.201419 Kommentare
  14. Notebook-APU: AMD-Kaveri-Nachfolger Carrizo soll 30 % schneller werden

    Notebook-APU: AMD-Kaveri-Nachfolger Carrizo soll 30 % schneller werden

    Für das Jahr 2015 plant AMD mit den Excavator-Kernen auch eine neue Notebook-APU. Zu diesem Projekt mit Codenamen Carrizo gibt es nun erste Details, vor allem zur GPU-Ausstattung. Unklar ist weiterhin, ob auch eine Version mit Stacked Memory vorgesehen ist.

    16.07.201474 Kommentare
  15. APU: AMD listet kleinere Kaveri-Modelle

    APU : AMD listet kleinere Kaveri-Modelle

    Bisher gibt es nur den A10-7850K und den A10-7700K im Handel, nun hat AMD die technischen Daten weiterer Kaveri-APUs veröffentlicht: Der A10-7800 ist die schnellste 65-Watt-Version, der A6-7400K der erste Kaveri mit einem Modul.

    01.07.201425 Kommentare
  16. Steamroller und GCN: R-Serie für Spielautomaten mit vier 4K-Displays

    Steamroller und GCN: R-Serie für Spielautomaten mit vier 4K-Displays

    AMD hat die zweite Generation von Embedded-Prozessoren vorgestellt. Die unter dem Codenamen Bald Eagle entwickelten Chips entsprechen Kaveri für Notebooks, sie unterstützen die 4K-Auflösung und sind unter anderem für Spielautomaten gedacht.

    20.05.20148 KommentareVideo
  17. Kaveri: Deutlich effizientere APUs für sparsame Notebooks geplant

    Kaveri: Deutlich effizientere APUs für sparsame Notebooks geplant

    Erste Spezifikationen von AMDs Kaveri-APUs für Notebooks zeigen eine signifikant verbesserte Leistung pro Watt verglichen mit den Richland-Modellen. Aber: Die 19-Watt-Kaveris bieten zwar schnelle Grafikeinheiten, CPU-seitig dürfte es gegen die Beema-APUs jedoch eng werden.

    06.05.20142 Kommentare
  18. Offizielle Roadmap: AMDs Zukunft sind Hybride aus ARM- und x86-Kernen

    Offizielle Roadmap: AMDs Zukunft sind Hybride aus ARM- und x86-Kernen

    Intel-Konkurrent AMD macht Schluss mit den großen x86-Kernen für Desktop-PCs und Server. Unter dem Codenamen Skybridge sollen 2015 Kombinationen aus x86- und ARM-Cores erscheinen, einen Nachfolger für Bulldozer gibt es vorerst nicht.
    Von Nico Ernst

    05.05.201443 Kommentare
  19. Tablet: AMD plant Prozessoren mit integriertem Spannungsregler

    Tablet: AMD plant Prozessoren mit integriertem Spannungsregler

    Intels Haswell bietet bereits integrierte Spannungsregler, AMD will 2015 nachziehen: Der Hersteller arbeitet an Prozessoren mit FIVRs, da diese die Leistungsaufnahme sowohl unter Last als auch im Leerlauf verringern.

    30.04.201410 Kommentare
  20. AMD-APU Mullins im Test: Das Performance-Tablet, wie es sein sollte

    AMD-APU Mullins im Test: Das Performance-Tablet, wie es sein sollte

    Erstmals seit langer Zeit kann AMD im selben Segment Intel in der Rechenleistung schlagen: Die Tablet-APU A10 Micro-6700T alias Mullins ist im Referenz-Tablet teils deutlich schneller als die neuen Atoms. Das klappt aber nur mit etlichen Kniffen, auf die sich Gerätehersteller einstellen müssen.

    29.04.2014168 Kommentare
  21. AMD-Vize Lisa Su: Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    AMD-Vize Lisa Su: Geringe Chancen für 20-Nanometer-GPUs von AMD für 2014

    Im Gespräch mit Analysten hat AMD-Vizepräsidentin Lisa Su die Hoffnungen auf eine baldige Verkleinerung der Strukturbreite bei Grafikprozessoren ihres Unternehmens gedämpft. Die Nachfolger der R7- und R9-Grafikkarten dürften demnach wohl erst 2015 erscheinen - eine kleine Hintertür ließ sich Su aber offen.

    20.04.20149 Kommentare
  22. Kabini für AM1 im Test: Gesockelte Jaguare für jedermann

    Kabini für AM1 im Test: Gesockelte Jaguare für jedermann

    AMDs neuer Sockel AM1 bringt die bisher nur für Notebooks erhältlichen Kabini-SoCs ins Desktopsegment. Intels sparsame Bay-Trail-Plattform kostet ähnlich viel und bietet die flotteren CPU-Kerne, die Grafikeinheit aber rechnet langsamer.

    09.04.201436 Kommentare
  23. Hands on Mullins: Spieletaugliche AMD-Tablets mit passiver Kühlung

    Hands on Mullins: Spieletaugliche AMD-Tablets mit passiver Kühlung

    MWC 2014 AMDs APUs haben im Tablet-Bereich noch immer keine Bedeutung. Mit dem nächsten Prozessor mit dem Codenamen Mullins sollen passiv gekühlte Tablets möglich werden, die trotzdem schnell sind und gute Grafik bieten. AMD demonstrierte mehrere Prototypen.

    03.03.201430 KommentareVideo
  24. Speicherbandbreite bei Kaveri: Eine Frage der Bänke

    Speicherbandbreite bei Kaveri: Eine Frage der Bänke

    AMD hat bekanntgegeben, dass die Kaveri-APUs ihre höchste Leistung nur erreichen, wenn Double-Rank-Arbeitsspeicher mit DDR3-2133-Geschwindigkeit verwendet wird. Diese Angabe widerspricht allerdings den offiziellen Spezifikationen, die AMD selbst festgelegt hat.

    22.01.20149 Kommentare
  25. Prozessoren: Gesockelte Kabini-APUs und Warsaw-Opterons im Frühjahr

    Prozessoren: Gesockelte Kabini-APUs und Warsaw-Opterons im Frühjahr

    AMD plant, ab März 2014 drei Kabini-APUs für den Sockel FS1b anzubieten, dieser soll als Sockel AM1 vermarktet werden. Der Handel listet zudem die ersten Warsaw-Opterons, diese sollen eine bessere Leistung pro Watt bieten als ihre Abu Dhabi genannten Vorgänger.

    21.01.201412 Kommentare
  26. AMD Kaveri: Quadchannel-Speicherinterface mit GDDR5-Option

    AMD Kaveri: Quadchannel-Speicherinterface mit GDDR5-Option

    AMD hat den Bios and Kernel Developer's Guide mit Informationen zum neuen Kaveri-Chip aktualisiert. Dem BKDG zufolge verfügt die APU über vier Speicherkanäle, die auch GDDR5 ansprechen können - entsprechende Gerüchte gibt es seit Monaten.

    17.01.201411 Kommentare
  27. Prozessor: Klage gegen AMD wegen zu wenig verkauften Llano-Chips

    Prozessor: Klage gegen AMD wegen zu wenig verkauften Llano-Chips

    Eine Anwaltskanzlei hat den Prozessorhersteller AMD verklagt, da dieser 2011 durch falsche Aussagen zum Abverkauf der Llano-APUs den Aktienwert nach oben getrieben haben soll - 2012 vermeldete AMD Abschreibungen und Entlassungen, der Aktienwert sank stark.

    16.01.201428 Kommentare
  28. AMD Kaveri A8-7600 im Test: Die 45-Watt-Wohnzimmer-APU

    AMD Kaveri A8-7600 im Test: Die 45-Watt-Wohnzimmer-APU

    Mit überarbeiteter Architektur, einer neuen GPU und einem gemeinsamen Speicher beschleunigt AMD seine Desktop-Prozessoren mit Codenamen Kaveri. Bei etwas höherer Leistungsaufnahme sind so über 50 Prozent mehr Rechenleistung möglich - darauf müssen nun nur noch die PC-Hersteller anspringen.

    14.01.2014129 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Galaxy S8 und S8+ im Kurztest
    Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby
    Galaxy S8 und S8+ im Kurztest: Samsung setzt auf langgezogenes Display und Bixby

    Größere Displays als je zuvor in einem recht kompakten Gehäuse: Samsungs neue S8-Modelle erinnern mit ihren langgezogenen Bildschirmen an LGs G6. Der neue Sprachassistent Bixby ist noch nicht fertig, könnte jedoch hilfreicher werden als die Konkurrenz - zunächst aber nicht in Deutschland.
    (Galaxy S8)

  2. Nvidia Geforce GTX 1080 Ti im Test
    Der neue Ti-tan
    Nvidia Geforce GTX 1080 Ti im Test: Der neue Ti-tan

    Statt die Lücke zwischen Geforce GTX 1080 und Titan X (Pascal) zu schließen, ersetzt Nvidias neue Geforce GTX 1080 Ti letztere einfach und bringt damit sehr viel Leistung zu einem bezahlbaren Preis. Doch sie hat auch die Schwächen des einstigen Titans.
    (Gtx 1080ti Founders Edition Overclocking)

  3. Garmin
    Sportuhr Fenix 5 erscheint in drei Varianten
    Garmin: Sportuhr Fenix 5 erscheint in drei Varianten

    42, 47 und 51 Millimeter groß und ziemlich teuer sind die drei Versionen der Sportuhr und Smartwatch Fenix 5 von Garmin. Das Topmodell bietet Fans von Outdoor-Abenteuern besondere Funktionen.
    (Garmin Fenix 5s)

  4. Smart-TV-Betriebssysteme im Test
    Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
    Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt

    Tizen versus WebOS versus Android TV versus Firefox OS: Vier Hersteller, vier Betriebssysteme: Die aktuellen Smart-TVs von Samsung, LG, Sony und Panasonic sollen zusätzliche Inhalte einfach in das Fernseherlebnis einbinden. Golem.de hat sich die Software genau angeschaut und das beste System ermittelt.
    (Samsung Smart Tv Apps Android)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #