Abo
Erwarteter Zeitplan für 5G-Modems (Bild: ARM), 5G-Mobilfunk
Erwarteter Zeitplan für 5G-Modems (Bild: ARM)

5G-Mobilfunk

Mit 5G-Mobilfunk arbeiten zahlreiche Netzwerkausrüster und Netzbetreiber an einem Nachfolger von LTE. Die ersten Mobilfunknetze sollen im Jahr 2020 in Betrieb gehen.

Artikel
  1. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

    17.07.201812 Kommentare
  2. 5G: Korea Telecom will auf den deutschen Markt

    5G: Korea Telecom will auf den deutschen Markt

    Korea Telecom will mit dem Telekommunikationsausrüster Albis-Elcon zusammenarbeiten. Es soll 5G und LTE-Ausrüstung von Korea Telecom in Deutschland verkauft werden. Die Technik wurde zusammen mit Samsung entwickelt.

    17.07.20180 Kommentare
  3. Netzausbau: Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"

    Netzausbau: Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"

    Freenet sieht sich maßgeblich am Netzausbau beteiligt. Jährlich zahle der Mobile Virtual Network Operator (MVNO) zwischen ein und zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber.

    17.07.20186 Kommentare
  4. Expertin: Funklöcher waren bei LTE-Auktion eingeplant

    Expertin: Funklöcher waren bei LTE-Auktion eingeplant

    Die Grünen-Expertin Margit Stumpp sieht die weichen Auflagen der LTE-Auktion im Jahr 2010 als Grund für die vielen Funklöcher in Deutschland. Dass dies den ländlichen Raum treffe, sei schon damals klar gewesen.

    13.07.201834 Kommentare
  5. Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel vereinbart 1 Prozent mehr Abdeckung

    Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel vereinbart 1 Prozent mehr Abdeckung

    Bis Ende 2020 soll in Deutschland eine Mobilfunkabdeckung der bewohnten Gebiete von 99 Prozent erreicht werden. Doch das passiert nur, wenn die 5G-Bedingungen so ausfallen, wie die Konzerne es wollen.

    12.07.201846 Kommentare
Stellenmarkt
  1. ARNECKE SIBETH DABELSTEIN, Frankfurt am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe
  4. Power Service GmbH, Köln


  1. Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel soll Funklöcher schließen

    Bundesverkehrsminister: Mobilfunkgipfel soll Funklöcher schließen

    Bundesverkehrsminister Scheuer bittet die Mobilfunk-Netzbetreiber zum Gipfel nach Berlin. Die Öffentlichkeit ist nicht zugelassen.

    12.07.20181 Kommentar
  2. NGN Fiber Network: LTE-Standorte der Telefónica bekommen Glasfaser

    NGN Fiber Network: LTE-Standorte der Telefónica bekommen Glasfaser

    Telefónica Deutschland beginnt den Ausbau von LTE-Stationen mit Glasfaser. Das erledigt ein Dienstleiter und Netzbetreiber aus Deutschland.

    10.07.20182 Kommentare
  3. EU-Kommission: Telekom darf Kabelnetzbetreiber kaufen

    EU-Kommission: Telekom darf Kabelnetzbetreiber kaufen

    Die Europäische Kommission erlaubt der Telekom, den österreichischen Kabelnetzbetreiber UPC Austria für 1,9 Milliarden Euro zu kaufen. Kombiprodukte sollen nächstes Jahr kommen.

    10.07.20185 Kommentare
  4. iPhone für 2020: Apple soll Intels 5G-Modem eine Absage erteilt haben

    iPhone für 2020 : Apple soll Intels 5G-Modem eine Absage erteilt haben

    Mediatek und Qualcomm statt Qualcomm und Intel: Apple scheint sich beim 5G-Modem für das 2020 erscheinende iPhone festgelegt zu haben. Das Intel-Baseband namens Sunny Peak wird nicht verwendet, noch hat der Hersteller das Projekt aber offenbar nicht vollständig aufgegeben.

    05.07.201830 Kommentare
  5. GigabitGipfel.NRW: Nordrhein-Westfalen will irgendwie gigabit werden

    GigabitGipfel.NRW: Nordrhein-Westfalen will irgendwie gigabit werden

    Nordrhein-Westfalen will Gigabit-Netze. Doch dass dazu Glasfaser an allen Mobilfunkstationen, WLAN-Zugangspunkten, Unternehmen und Haushalten liegen müsse, sei nicht festgelegt worden, kritisiert der Buglas.

    03.07.20187 Kommentare
  1. Handelskrieg: Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    Handelskrieg: Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

    Eric Xu von Huawei reicht es offenbar. In den USA haben Abgeordnete nun sogar die Zusammenarbeit mit Universitäten als Problem für die nationale Sicherheit eingestuft. Xu zweifelt ihre Bildung und Intelligenz an.

    28.06.201875 KommentareVideo
  2. Cloud: HPE und Telekom zeigen Network Data Layer für 5G

    Cloud: HPE und Telekom zeigen Network Data Layer für 5G

    Hewlett Packard Enterprise und Deutsche Telekom haben bei 5G einen Network Data Layer geschaffen. Die Telekom hat eine Policy and Charging Rules Function als einen der integrierten HPE SDE Clients in einem zustandslosen Modus implementiert.

    27.06.20188 Kommentare
  3. 5G: Bundesländer fordern die Schließung aller Funklöcher

    5G: Bundesländer fordern die Schließung aller Funklöcher

    Mehrere Bundesländer haben genug von Funklöchern und fordern beim Mobilfunkgipfel im Juli beim Bundesverkehrsministerium mehr als bloße Ankündigungen. Gerade 5G ist für sie ein Hoffnungsträger.

    26.06.201854 Kommentare
  1. Beirat: CDU/CSU will "5G-Ausbau gerade auf dem Land"

    Beirat: CDU/CSU will "5G-Ausbau gerade auf dem Land"

    Die Vizevorsitzenden der Unionsfraktion haben sich hinter die weitgehenden Ausbauverpflichtungen für 5G gestellt. Der Netzausbau könne sich nicht mehr nur an der Wohnbevölkerung orientieren, heißt es.

    26.06.201827 Kommentare
  2. Netzbetreiber: Bundesland schließt Pakt gegen Funklöcher

    Netzbetreiber: Bundesland schließt Pakt gegen Funklöcher

    Drei Mobilfunkbetreiber wollen in Nordrhein-Westfalen viele Funklöcher schließen. Dafür setzt sich Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart bei der Bundesnetzagentur in Sachen 5G für die Interessen der Konzerne ein.

    25.06.20185 Kommentare
  3. Telekom: Zahl der 5G-Antennen noch unklar

    Telekom: Zahl der 5G-Antennen noch unklar

    Die Deutsche Telekom will sich auf die Anzahl der neuen Antennen für die erheblich kleineren 5G-Funkzellen noch nicht festlegen. Sicher gibt es interne Berechnungen, aber die bleiben geheim.

    25.06.20182 KommentareVideo
  1. Cloud-Gaming auf dem Fire TV Stick: 60 Frames für 40 Euro

    Cloud-Gaming auf dem Fire TV Stick: 60 Frames für 40 Euro

    Wie schlägt sich die aktuelle, zweite Generation des Amazon Fire TV Sticks als Cloud-Gaming-Client mit der neuen Steam Link App? Wir haben es ausprobiert und festgestellt: Zocken ohne eigene Konsole oder Rechner ist damit schon erstaunlich gut möglich - trotz einiger nerviger Probleme.
    Ein Test von Moritz Stückler

    25.06.201849 KommentareVideo
  2. Bundesnetzagentur: CSU will deutschlandweiten 5G-Antennenwald durchsetzen

    Bundesnetzagentur: CSU will deutschlandweiten 5G-Antennenwald durchsetzen

    Die CSU hat im Beirat der Bundesnetzagentur weitgehende Auflagen für das 5G-Netz durchgesetzt. Danach müssen die Datenübertragungsraten verdreifacht und 98 Prozent aller Haushalte erreicht werden. Auch Regional- und S-Bahnen sowie die Landwirtschaft sollen Antennen bekommen.

    25.06.201873 KommentareVideo
  3. Testnetz: Telekom braucht für 5G erheblich mehr Antennen

    Testnetz: Telekom braucht für 5G erheblich mehr Antennen

    Das große 5G-Testnetz der Telekom in Berlin liefert erste Erkenntnisse zu der Zahl der benötigten Antennen, aber auch zur tatsächlich erreichten Datenrate und Latenz.

    22.06.201825 KommentareVideo
  1. Mobilfunklücken: Telekom nimmt rund 300 neue Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Mobilfunklücken: Telekom nimmt rund 300 neue Mobilfunkstandorte in Betrieb

    Die Telekom integriert alle zwei Monate neue Antennenstandorte in ihr Mobilfunknetz. Diesmal waren es 300. Auch Vodafone baut aus.

    22.06.201822 KommentareVideo
  2. Breko: Festnetzbetreiber wollen 5G für Provider öffnen lassen

    Breko: Festnetzbetreiber wollen 5G für Provider öffnen lassen

    Die Netzbetreiber im Breko wollen, dass die 5G-Netze für Mobilfunkprovider geöffnet werden, damit es mehr Wettbewerb gibt. Auch regional sollen die 5G-Netze aufgespannt werden.

    18.06.20189 Kommentare
  3. 3GPP: Standardisierung von 5G ist fertig

    3GPP: Standardisierung von 5G ist fertig

    Der 5G Standalone Standard ist verabschiedet worden. Nokia und die Deutsche Telekom erklären, was das für die Branche heißt.

    17.06.201861 KommentareVideo
  1. 5G: 2,5 GBit/s mit Richtfunk über Ethernet-Fronthaul geschickt

    5G: 2,5 GBit/s mit Richtfunk über Ethernet-Fronthaul geschickt

    Ein Projekt für Ethernet-basierte Cloud-RAN-Technik in 5G war erfolgreich. Das Fraunhofer-Institut für Nachrichtentechnik wollte eine synchrone Fronthaul-Ausrüstung für 5G schaffen und hat das auch erreicht.

    15.06.20187 Kommentare
  2. LTE/5G: Telekom-Telefonhäuschen bekommen Small Cells

    LTE/5G: Telekom-Telefonhäuschen bekommen Small Cells

    Die Deutsche Telekom baut Small Cells in ihre Telefonhäuschen, um ihr 4G- und 5G-Netz zu verbessern. Damit sollen große Datenvolumen bewältigt werden.

    12.06.201835 KommentareVideo
  3. LTE: Vodafone bietet 1 GBit/s in Düsseldorf und Frankfurt

    LTE: Vodafone bietet 1 GBit/s in Düsseldorf und Frankfurt

    Cebit 2018 Vodafone baut sein LTE-Netz mit höherer Datenübertragungsrate aus. Dabei wird auch Frequenzkapazität aus dem UMTS-Netz mit Farming abgezogen.

    11.06.20185 Kommentare
  4. Nokia: T-Mobile US sendet mit 5G in beide Richtungen

    Nokia: T-Mobile US sendet mit 5G in beide Richtungen

    Die Telekom-Tochter T-Mobile US macht Fortschritte bei 5G für Endkunden. Gemeinsam mit Nokia wurde 5G New Radio bidirektional übertragen.

    08.06.20180 Kommentare
  5. Mobilfunklücken: Telekom setzt beim LTE-Ausbau verstärkt auf Small Cells

    Mobilfunklücken: Telekom setzt beim LTE-Ausbau verstärkt auf Small Cells

    Um Mobilfunklücken zu schließen, kommen auch Small Cells zum Einsatz. Die Zahl der Basisstationen in Deutschland soll zudem von 27.000 auf 36.000 im Jahr 2021 erhöht werde, verspricht die Telekom.

    24.05.20186 Kommentare
  6. Fixed Wireless: Telekom baut Gigabit für ein Viertel der deutschen Haushalte

    Fixed Wireless: Telekom baut Gigabit für ein Viertel der deutschen Haushalte

    Die Telekom hat ihre Ziele für den Breitbandausbau mit Fixed Wireless genannt. Die letzte Meile zum Kunden wird per Funk angebunden, der Tiefbau und die Inhouseverkabelung entfallen. Doch das hat auch Nachteile.

    24.05.201846 KommentareVideo
  7. Terragraph: Qualcomm-Chips kommen für 60-GHz-Richtfunk-Router

    Terragraph: Qualcomm-Chips kommen für 60-GHz-Richtfunk-Router

    Qualcomm kooperiert mit Facebook, um Chips für die drahtlose Funkübertragung Terragraph zu bauen. Diese sollen in Routern verwendet werden, damit sie im 60-GHz-Band kommunizieren - mit bis zu 10 GBit/s auf der letzten Meile.

    22.05.20186 Kommentare
  8. Industrie: Viele Interessenten für lokale 5G-Netze

    Industrie: Viele Interessenten für lokale 5G-Netze

    Siemens, Sennheiser, Daimler und Volkswagen wollen eigene 5G-Netze betreiben. Die Netzbetreiber wollen davon nichts wissen.

    20.05.201839 Kommentare
  9. Mobilfunk: Chef von United Internet interessiert an 5G-Auktion

    Mobilfunk: Chef von United Internet interessiert an 5G-Auktion

    United Internet spricht von einem eigenen Netzausbau mit Kommunen. Dafür müssten aber die Bedingungen bei der 5G-Auktion stimmen.

    20.05.20183 Kommentare
  10. Gigacube: Vodafone startet 5G-Beamforming in Deutschland

    Gigacube: Vodafone startet 5G-Beamforming in Deutschland

    Vodafone setzt 5G-Beam-Technologie ein, eine spezielle Antennentechnologie, die die Nutzer gezielt mit hohen Datenübertragungsraten versorgen soll. Die erste Ausrüstung steht bereits und soll mit dem Gigacube arbeiten.

    16.05.201818 Kommentare
  11. 5G: Bundesnetzagentur wird Frequenzen auch lokal vergeben

    5G: Bundesnetzagentur wird Frequenzen auch lokal vergeben

    Die Bundesnetzagentur wird der Industrie und Gemeinden lokale 5G-Frequenzen auf Antrag zuweisen. Die Versteigerung der Frequenzen bei 2 Gigahertz und 3,6 Gigahertz wurde angeordnet.

    16.05.20185 Kommentare
  12. Bundesnetzagentur: Frequenzen für 5G werden erst 2019 versteigert

    Bundesnetzagentur: Frequenzen für 5G werden erst 2019 versteigert

    Die Versteigerung der Frequenzen für 5G wird von 2018 auf kommendes Jahr verschoben. "So verlieren wir ein Dreivierteljahr beim Rollout von 5G", hieß es in Regierungskreisen.

    15.05.201812 Kommentare
  13. Mobilfunk: Vodafone testet erste 5G-Smartphones in Düsseldorf

    Mobilfunk: Vodafone testet erste 5G-Smartphones in Düsseldorf

    Vodafone beginnt bereits mit Tests von 5G-Smartphones. In Kürze werden in Düsseldorf Geräte ausprobiert, lange bevor sie der Weltöffentlichkeit präsentiert werden.

    14.05.201814 Kommentare
  14. Region Hamburg: Wilhelm.tel will mit Partner für 5G-Frequenz bieten

    Region Hamburg: Wilhelm.tel will mit Partner für 5G-Frequenz bieten

    Durch sein Glasfasernetz sieht sich der Stadtnetzbetreiber gut positioniert für 5G. Wenn die Bundesnetzagentur mitspielt, könnte der Großraum Hamburg ein eigenes Mobilfunknetz bekommen.

    04.05.201812 Kommentare
  15. Livestream: 5G kann dicke Menschen schlank aussehen lassen

    Livestream: 5G kann dicke Menschen schlank aussehen lassen

    Eine 5G-Anwendung sind Livestreams, in denen die Akteure verändert und neue Hintergründe eingefügt werden. Das 5G-Smartphone müsse das Unmögliche möglich machen, erklärte Huawei.

    03.05.20189 Kommentare
  16. Huawei: Erwartungen an 5G sind übertrieben, es ist trotzdem nützlich

    Huawei: Erwartungen an 5G sind übertrieben, es ist trotzdem nützlich

    Huawei stellte in Shenzhen seine Vision des softwaregesteuerten Mobilfunknetzes vor. 5G und die Cloud nehmen darin eine zentrale Stellung ein. Für den Endnutzer wird der Fortschritt aber vorerst weitgehend unsichtbar bleiben, und das ist laut Huawei auch der größte Vorteil von 5G.

    03.05.20183 Kommentare
  17. Huawei: Telekom startet 5G-Netz in Berlin

    Huawei: Telekom startet 5G-Netz in Berlin

    Die Telekom schaltet in Berlin 5G-Technik in ihrem Netzwerk ein, das bereits mit LTE zusammenarbeitet. Gesendet werde unter realen Bedingungen.

    03.05.20181 Kommentar
  18. Telefónica Deutschland: Backbone ist noch nicht bereit für 5G

    Telefónica Deutschland: Backbone ist noch nicht bereit für 5G

    Laut dem Technikchef der Telefónica Deutschland braucht der Netzbetreiber noch fünf Jahre, um all seine Mobilfunkantennen mit Glasfaser anzubinden. Ohne diesen Backbone sei 5G nicht möglich.

    03.05.201813 Kommentare
  19. Telekom Austria: A1 kündigt Glasfaserausbau auf dem Land an

    Telekom Austria: A1 kündigt Glasfaserausbau auf dem Land an

    Rund 300.000 Haushalte auf dem Land bekommen Glasfaser, wenn auch nur mit 300 MBit/s. Österreich ist in der EU Schlusslicht beim Glasfaser-Ausbau.

    30.04.201821 Kommentare
  20. FeMBMS: Bayern fördert Fernsehen über 5G

    FeMBMS: Bayern fördert Fernsehen über 5G

    Der Bayerische Rundfunk und die Telefónica Deutschland arbeiten an Fernsehen über 5G am Senderstandort Wendelstein nahe Rosenheim. Ende 2018 sollen erste Test-Ausstrahlungen möglich sein.

    30.04.20184 Kommentare
  21. Mobilfunk: Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA

    Mobilfunk: Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA

    In den USA kommen demnächst erste 5G-Netze für Endnutzer, berichtet Nokia. Der Netzausrüster macht jedoch weiterhin hohe Verluste und erwartet Extraausgaben für Testläufe von Kunden.

    26.04.20183 Kommentare
  22. Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt

    Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt

    In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
    Von Hauke Gierow

    24.04.20187 KommentareVideo
  23. NGN Fiber Network: Telefónica lässt LTE-Station mit Glasfaser anbinden

    NGN Fiber Network: Telefónica lässt LTE-Station mit Glasfaser anbinden

    Die Telefónica investiert in ihr Netz und lässt Mobilfunkstandorte statt Richtfunk mit Glasfaser anbinden. Doch das Projekt zieht sich über Jahre hin.

    24.04.201810 Kommentare
  24. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.

    22.04.201890 Kommentare
  25. Datenrate: Vodafone verdoppelt den Mobilfunk-Upload

    Datenrate: Vodafone verdoppelt den Mobilfunk-Upload

    Vodafone schafft mit Carrier Aggregation eine höhere Uploadrate in der Funkzelle: Statt 50 Megabit pro Sekunde gibt es nun 100 MBit/s.

    17.04.201830 KommentareVideo
  26. MVNO: Freenet lehnt 5G ab

    MVNO: Freenet lehnt 5G ab

    Freenet-Chef Christoph Vilanek redet den neuen 5G-Standard schlecht und nennt die Technik unendlich teurer und sinnlos für Endkunden. Dabei muss man bedenken, dass er kein eigenes Netz hat und 5G nicht anbieten kann.

    17.04.201848 Kommentare
  27. Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland beginnt mit Gigabit-Test

    Fixed Wireless Access: Telefónica Deutschland beginnt mit Gigabit-Test

    Die Telefónica startet in München und Hamburg Testläufe für Gigabit-Zugänge mit 5G Fixed Wireless Access. 70 Prozent der 26.000 Funkstationen werden mit Glasfaser angeschlossen.

    13.04.201810 Kommentare
  28. IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos

    IMSI Privacy: 5G macht IMSI-Catcher wertlos

    Weil die IMSI-Nummer verschlüsselt wird, kann künftig nur noch der Netzbetreiber wissen, wer gerade im Netz eingeloggt ist. Das wird Folgen haben für umstrittene Ermittlungsmethoden wie den IMSI-Catcher.
    Von Hauke Gierow

    22.03.201831 Kommentare
Gesuchte Artikel
  1. Fitbit Blaze
    Fitnessuhr löst Kurssturz aus
    Fitbit Blaze: Fitnessuhr löst Kurssturz aus

    Die Fitbit Blaze ist eine Fitnessuhr, die den Puls und die Aktivität des Trägers messen kann. Über Anrufe, SMS und Kalenderereignisse informiert sie ebenfalls. Ihre Vorstellung hat zu einem Kursrutsch der Herstelleraktie geführt.
    (Fitbit Blaze)

  2. Dating
    Parship muss hohe Nachforderung an Exnutzer zurückzahlen
    Dating: Parship muss hohe Nachforderung an Exnutzer zurückzahlen

    Parship muss einem ehemaligen Kunden 336 Euro zurückzahlen, hat ein Gericht in Hamburg entschieden. Die Dating-Plattform will aber weiter vor dem Oberlandesgericht Hamburg um ihre Forderungen an Kunden streiten, die den Vertrag kündigen.
    (Parship)

  3. Huawei Y3
    Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro
    Huawei Y3: Neues Dual-SIM-Smartphone für 80 Euro

    Huawei bringt mit dem Y3 ein neues Android-Smartphone für Einsteiger in den Handel, das mit 80 Euro äußerst günstig ist. Es hat einen Quad-Core-Prozessor, eine 5-Megapixel-Kamera und erlaubt es, zwei SIM-Karten gleichzeitig zu benutzen.
    (Huawei Y3)

  4. Videobuster
    Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten
    Videobuster: Netflix kann bei aktuellen Spielfilmen nicht mithalten

    Der Versand von DVD- und Blu-ray ist bei aktuellen Spielfilmen der Konkurrenz von Netflix überlegen, meint Videobuster.de. Die Kunden würden immer Versender brauchen, wenn sie neue Filme sehen möchten. Nur bei Serien sei das anders.
    (Netflix)

  5. Oneplus One im Test
    Unerreichbar gut
    Oneplus One im Test: Unerreichbar gut

    Mit seinem ersten Smartphone One stellt das Startup Oneplus die Smartphonewelt auf den Kopf: Das Gerät mit absoluter Tophardware und 64 GByte Speicher kostet nur 300 Euro. Das muss doch einen Haken haben - oder?
    (Oneplus One)

  6. Youporn und Xvideos
    30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos
    Youporn und Xvideos: 30 Prozent des Internet-Datentraffics sind Pornovideos

    Pornovideoangebote machen 30 Prozent des Datentraffics des gesamten Internets aus. Das hat das Onlinemagazin Extremetech aus Daten von Googles Doubleclick Ad Planner und Angaben von Youporn berechnet.
    (Xvideo)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #