Abo
Anzeige

510 GreenIT Artikel

  1. Desktop-Supercomputer aus 13 GPUs mit 1,2 Kilowatt

    Desktop-Supercomputer aus 13 GPUs mit 1,2 Kilowatt

    Nachdem Forscher der Universität von Antwerpen bereits im Mai 2008 mit ihrem aus Desktop-Komponenten gebauten Supercomputer "Fastra" für Aufsehen gesorgt hatten, haben sie nun "Fastra II" vorgestellt. Er besteht weiterhin nur aus handelsüblicher Hardware, darunter 13 GPUs.

    15.12.2009203 KommentareVideo

  1. Das intelligente Stromnetz - Risiken und Nebenwirkungen

    Ab 1. Januar 2010 hat jeder Haushalt in Deutschland einen Anspruch auf monatliches Ablesen der Stromzähler - ein erster Schritt zum intelligenten Stromnetz, dem Smart Grid. Es soll Sparen ermöglichen, weil beispielsweise Haushaltsgeräte dann betrieben werden können, wenn Strom günstig ist. Doch das Smart Grid birgt auch Gefahren.

    14.12.200959 Kommentare

  2. BMW verliert Glauben an den Wasserstoffantrieb

    Im Ringen um den Automotor der Zukunft gerät der Wasserstoffantrieb ins Hintertreffen. Vor allem beim Premiumhersteller BMW wachsen die Zweifel am umweltfreundlichen Antriebskonzept. Deshalb werden die Münchener ihren Feldversuch mit Luxuslimousinen, die mit Wasserstoff betrieben werden, nicht weiterführen. "Es wird vorerst keine neue Wasserstoff-Testflotte geben", sagt BMW-Entwicklungsvorstand Klaus Draeger dem Handelsblatt.

    07.12.2009215 Kommentare

Anzeige
  1. Überspannungsschutz mit Stromspar-Timer für Peripherie

    Überspannungsschutz mit Stromspar-Timer für Peripherie

    Belkins Conserve Surge mit Timer soll am Computerarbeitsplatz Energie sparen helfen. Nach Knopfdruck versorgt der Steckdosenverteiler mit Überspannungsschutz die Peripheriegeräte mit Energie und schaltet sie nach elf Stunden automatisch ab.

    23.11.200958 Kommentare

  2. Toshiba: 1,8-Zoll-Festplatte mit 320 GByte

    Toshiba: 1,8-Zoll-Festplatte mit 320 GByte

    Toshiba bringt mehrere neue Festplatten im 1,8-Zoll-Format auf den Markt. Darunter die MK3233GSG, die bis zu 320 GByte Speicherkapazität, verteilt auf zwei Scheiben, bietet und besonders stromsparend arbeiten soll.

    05.11.200927 Kommentare

  3. Fischroboter sollen Gewässer überwachen

    Fischroboter sollen Gewässer überwachen

    Wissenschaftler der Universität des Bundesstaates Michigan haben einen Fischroboter entwickelt. Er soll künftig allein oder im Schwarm durch Seen schwimmen und nach schädlichen Stoffen Ausschau halten.

    03.11.20098 KommentareVideo

  1. Universalladegerät für Handys kommt weltweit

    Universalladegerät für Handys kommt weltweit

    Die ITU hat einen Standard für ein Universalladegerät für Mobiletelefone weltweit zugelassen. Basierend auf einer Micro-USB-Schnittstelle wird die UCS eine Energieeffizienz von mindestens vier Sternen haben.

    24.10.2009139 Kommentare

  2. ARM Cortex-A5 - Smartphonefunktionen für die breite Masse

    ARM Cortex-A5 - Smartphonefunktionen für die breite Masse

    Mit dem Cortex-A5 MPCore erweitert ARM seine CPU-Familie Cortex A nach unten. Der neue Chip soll Smartphonefunktionen für eine breite Masse von Handys bringen. Er ist deutlich günstiger und genügsamer als seine großen Brüder Cortex-A8 und Cortex-A9, die für High-End-Smartphone vorgesehen sind.

    21.10.20092 Kommentare

  3. Sharp produziert LCDs aus 9 qm großen Muttergläsern

    Sharp produziert LCDs aus 9 qm großen Muttergläsern

    Sharps neue LCD-Fabrik der 10. Generation im japanischen Sakai City hat ihren Betrieb aufgenommen. Dort werden Muttergläser mit einer Größe von 9 qm (2.880 x 3.130 mm) verarbeitet.

    01.10.200923 Kommentare

  1. Bestätigte Benchmarks von Core i5 "Clarkdale" in 32 nm

    Bestätigte Benchmarks von Core i5 "Clarkdale" in 32 nm

    IDF Zum Abschluss des Intel Developer Forum hat der Chiphersteller traditionsgemäß Benchmarks seiner nächsten Produktgeneration vorgelegt. Die CPUs "Clarkdale" (Desktop) und "Arrandale" (Notebook) sind deutlich schneller als die Core-2-Prozessoren. Auch die Grafikkerne, die im Chipgehäuse sitzen, wurden deutlich verbessert.

    25.09.200932 Kommentare

  2. Panasonic stellt LED-Birnen vor

    Panasonic hat in Japan eine neue Serie von acht LED-Lampen vorgestellt, die besonders energieeffizient, leicht und klein sein sollen. Die dimmbaren LED-Leuchten sollen bis zu 19 Jahre halten.

    17.09.2009218 Kommentare

  3. Athlon II X4 620 - AMDs günstigste Quad-Core-CPU

    AMDs neuer Athlon II X4 620 soll der erste Quad-Core-Prozessor für einen Großkundenstückpreis von unter 100 US-Dollar sein. Dabei zielt AMD vor allem auf günstige, aber leistungsfähige Multimedia- und Bürorechner.

    16.09.200953 Kommentare

  1. Bochum tankt Strom

    Bochum tankt Strom

    Elektrisch fahren im Ruhrgebiet: In Bochum sind heute zwei Ladestationen für Elektroautos eingeweiht worden. Sie gehören zu einem Projekt, dessen Ziel es ist, solche Autos künftig auch in Bochum zu bauen.

    31.08.200961 KommentareVideo

  2. Least Cost Router für Internettraffic

    Rechenzentren verbrauchen sehr viel Strom und kosten damit viel Geld. Wissenschaftler in den USA haben eine Möglichkeit ersonnen, wie sich die Betriebskosten senken lassen: Eine Software soll den Internettraffic in die Rechenzentren leiten, an deren Standort der Strom gerade günstig ist.

    19.08.20097 Kommentare

  3. Intel investiert in saubere Energie

    Der Chiphersteller Intel investiert über seine Investmentsparte Intel Capital in fünf Unternehmen, die sich mit sauberer Energie beschäftigen. Die Unternehmen aus den USA und Irland bekommen insgesamt 10 Millionen US-Dollar von Intel.

    30.07.200915 Kommentare

  1. Greenpeace bemalt Hewlett-Packard

    Greenpeace bemalt Hewlett-Packard

    Die Umweltschutzorganisation Greenpeace hat den Hardwarehersteller daran erinnert, dass er keine giftigen Stoffe mehr bei der Herstellung seiner Computer verwenden will. Mitglieder schrieben in riesigen Lettern "Hazardous Products" auf das Dach der HP-Zentrale und schickten eine Botschaft von Captain Kirk.

    29.07.200995 Kommentare

  2. Larrabee mit zwei HD-Decodern, nächste Version schon 2010

    Da Intel schweigt, sickern immer mehr Informationen zur ersten Intel-Grafikkarte seit zehn Jahren durch. Diesmal will ein US-Journalist erfahren haben, dass der Chip zwei HD-Decoder besitzt. Das soll eine kurzfristige Entscheidung gewesen sein, um die Leistungsaufnahme einzudämmen.

    28.07.20097 Kommentare

  3. Samsung baut 1,8-Zoll-Festplatte mit nativem USB-Controller

    Samsung baut 1,8-Zoll-Festplatte mit nativem USB-Controller

    Samsung will in Kürze eine Festplatte auf den Markt bringen, die im 1,8-Zoll-Formfaktor nicht nur 250 GByte unterbringt, sondern außerdem mit einem nativen USB-Controller arbeitet. Damit empfiehlt sich die Festplatte für externe Lösungen, die besonders stromsparend sein müssen.

    09.07.200936 Kommentare

  4. Dünner LED-Monitor von Samsung (Update)

    Dünner LED-Monitor von Samsung (Update)

    Samsung will in Europa bald ein fingerdickes 23-Zoll-LED-Display auf den Markt bringen. Damit ist das Wettrennen bei der Gehäuse- und Paneltiefe auch beim Computerzubehör angekommen.

    06.07.200985 Kommentare

  5. IT frisst über zehn Prozent des Stroms in Deutschland

    Informationstechnologie hat einen Anteil von 10,5 Prozent am gesamten Stromverbrauch in Deutschland, so eine Fraunhofer-Studie. Damit werden bisherige Prognosen übertroffen. Schuld sind vor allem Flachbildschirmfernseher, Computer und daran angeschlossene große Displays.

    03.07.2009104 Kommentare

  6. Kühlung in Rechenzentren ist oft Energieverschwendung

    Kühlung in Rechenzentren ist oft Energieverschwendung

    Der IT-Chef des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt hat die grüne Schönfärberei, das sogenannte "Green Washing", in Rechenzentren kritisiert. Wer meist menschenleere Serverhallen auf Zimmertemperatur abkühle, könne nicht von Green IT reden, sagte Hans-Joachim Popp.

    02.07.2009158 Kommentare

  7. Yello-Stromzähler über iGoogle ablesen

    Yello-Stromzähler über iGoogle ablesen

    Die netzwerkfähigen Stromzähler von Yello Strom können bald über die persönliche Google-Homepage abgelesen werden. Dazu kooperiert der Stromanbieter mit Google.

    30.06.200967 Kommentare

  8. Microsoft Hohm hilft beim Stromsparen

    Microsoft hat eine kostenlose Anwendung zur Verfügung gestellt, mit der US-Bürger ihren Energieverbrauch kontrollieren sollen. Hohm ist eine Cloud-Anwendung, die anhand der Ausstattung eines Haushalts, der Verbrauchsdaten und anhand von Informationen über das Klima Empfehlungen gibt.

    25.06.200914 Kommentare

  9. IBM und ETH Zürich kühlen Supercomputer mit heißem Wasser

    IBM baut zusammen mit der ETH Zürich einen Supercomputer, der mit heißem Wasser gekühlt wird und dessen abgeführte Wärme direkt für die Beheizung der ETH-Gebäude genutzt wird. Der Prototyp mit Namen Aquasar soll den Energieverbrauch im Vergleich zu ähnlichen Systemen um 40 Prozent senken.

    23.06.200939 Kommentare

  10. Supercomputer - Deutschland wieder in der Weltspitze

    Supercomputer - Deutschland wieder in der Weltspitze

    Deutschland ist bei Supercomputern wieder in der Weltspitze: Dem auf IBMs Blue Gene/P basierenden Jugene des Forschungszentrums Jülich gelang der Sprung auf Platz drei der Top 500, der Liste der schnellsten Supercomputer der Welt.

    23.06.200966 Kommentare

  11. Ericsson stellt interne HSPA-Lösung für Netbooks vor

    Immer mehr Netbooks sollen mit Breitbandmobilfunk ausgerüstet werden. Ericsson hat dazu mit dem Breitbandmodul F3307 eine Lösung vorgestellt, die besonders günstig und stromsparend sein soll.

    05.06.20093 Kommentare

  12. Funkchip ahmt menschliches Ohr nach

    Funkchip ahmt menschliches Ohr nach

    Wissenschaftler am Massachusetts Institute of Technology haben einen Funkchip entwickelt, der leistungsfähiger und gleichzeitig energiesparender als andere Spektrumanalysatoren sein soll. Der Chip, der nach einem menschlichen Organ modelliert ist, soll Mobilfunk, drahtloses Internet, Radio- und Fernsehsignale empfangen können.

    04.06.200915 Kommentare

  13. Powerline-Mikromodems für Elektrogeräte

    Powerline-Mikromodems für Elektrogeräte

    Ein französischer Hardwarehersteller hat ein eigenes Modem für Haushaltsgeräte entwickelt, die über die Stromleitung von einem Computer gesteuert werden können. So soll es Nutzern möglich sein, ihren Haushalt zu automatisieren und Strom zu sparen.

    19.05.200943 Kommentare

  14. Home startet gleichzeitig bei Youtube und im Kino

    Home startet gleichzeitig bei Youtube und im Kino

    Der Dokumentarfilm Home läuft am 5. Juni 2009 im Kino an und wird gleichzeitig auf Youtube abrufbar sein. Weitere Inhalte gibt es über Google Maps. Regisseur Yann Arthus-Bertrand will über diese Plattformen möglichst viele Nutzer mit seiner Botschaft, die Umwelt zu schützen, erreichen.

    27.04.200933 KommentareVideo

  15. Barracuda LP - energieeffiziente Festplatten von Seagate

    Barracuda LP - energieeffiziente Festplatten von Seagate

    Seagate liefert unter dem Namen Barracuda LP eine Familie energiesparender Desktopfestplatten aus. Die Platten sollen 44 Prozent weniger Strom verbrauchen als eine Standard-Desktop-Festplatte und zudem leiser laufen als herkömmliche Platten.

    24.04.200919 Kommentare

  16. E3 - Karmann und EWE entwickeln Elektroauto

    E3 - Karmann und EWE entwickeln Elektroauto

    Der Cabriobauer Karmann und das Energieunternehmen wollen gemeinsam ein Elektroauto bauen. Ein Modell der Pendlerlimousine haben sie auf der Hannover Messe gezeigt. Der erste Prototyp soll im Herbst auf Testfahrt gehen.

    22.04.200918 Kommentare

  17. EU-Kommission will effizientere externe Netzteile

    Die Europäische Kommission will die Energieeffizienz externer Netzteile verbessern und hat dazu heute eine neue Verordnung verabschiedet. Die Stromverluste der Netzteile sollen bis 2020 um fast ein Drittel gesenkt werden.

    06.04.200935 Kommentare

  18. GTX-275 und Radeon 4890: Konkurrenz mit allen Mitteln (Upd)

    GTX-275 und Radeon 4890: Konkurrenz mit allen Mitteln (Upd)

    Zeitgleich stellen AMD und Nvidia zwei neue Grafikkarten vor. Wann die Nvidia-Karte jedoch nach den ersten Lieferungen konstant verfügbar bleibt, ist fraglich. Zudem sind beide Produkte aus bestehenden Designs abgeleitet, die Preise sind jedoch günstig. Inzwischen gibt es auch erste Benchmarks.

    02.04.200958 Kommentare

  19. Xeon 5500: Intels Nehalem-Generation für Server startet

    Xeon 5500: Intels Nehalem-Generation für Server startet

    Nach Wochen der gezielten kleinen Indiskretionen der Serverbranche hat Intel seine neuen Quad-Core-Xeons endlich offiziell vorgestellt. Ersten unabhängigen Benchmarks zufolge hat Intel die Rechenleistung im Vergleich zur vorherigen Generation glatt verdoppelt.

    30.03.200914 Kommentare

  20. Schavan: "Beste Elektroautos sollen aus Deutschland kommen"

    Um die Elektromobilität in Deutschland voranzutreiben, hat die Regierung ein Förderprogramm für die Entwicklung von Lithium-Ionen-Akkus aufgelegt. So sollen alternative Antriebstechnologien marktreif werden. Die besten Elektroautos sollen künftig aus Deutschland kommen.

    26.03.2009106 Kommentare

  21. Hitachi: Schnelle 2,5-Zoll-SAS-Festplatte für Server

    Von Hitachi kommt eine schnelle Serverfestplatte im 2,5-Zoll-Format, die besonders stromsparend sein soll. Über die schnelle SAS-Schnittstelle schafft es die Festplatte, bis zu 143 MByte/s über die Leitung zu schicken.

    25.03.20095 Kommentare

  22. Test: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-Grafik

    Test: Mac mini mit Dualdisplay und Geforce-Grafik

    Apples neuer Mac mini hat eine bessere Ausstattung, auch wenn der Rechner von außen kaum Unterschiede zum Vorgänger aufweist. Im Test überzeugte er mit Stromsparqualitäten und leisem Betrieb. Der Grafikkern hat auch große Sprünge gemacht. Für Büroarbeiten ist der neue Mac mini besser geeignet als der alte.

    17.03.2009242 KommentareVideo

  23. Canons kleiner Farblaser bedruckt 20 Seiten pro Minute

    Canon hat einen Farblaserdrucker fürs Büro vorgestellt, der durch gesenkte Betriebstemperaturen beim Tonerfixieren stromsparend agieren soll. Der i-Sensys LBP7200Cdn bedruckt bis zu 20 Seiten pro Minuten in Farbe und Schwarz-Weiß.

    19.02.200921 Kommentare

  24. Nvidia: HD-fähiges Mobile Internet Device ab 99 US-Dollar

    Mit den Chips der Tegra-600-Serie verspricht Nvidia eine neue und günstige mobile Geräteklasse. Die Geräte, die auf Nvidias Referenzdesign aufbauen, sollen nicht nur leistungsfähig sein, sondern auch lange Laufzeiten bieten.

    16.02.200915 Kommentare

  25. Strom sparen mit Google

    Strom sparen mit Google

    Google.org hat ein webbasiertes System entwickelt, das Nutzern dabei helfen soll, Strom zu sparen. Das System empfängt Verbrauchsdaten von intelligenten Stromzählern und wertet diese aus. So erhalten die Nutzer einen Überblick, wie viel Energie ihre Haushaltsgeräte verbrauchen.

    10.02.200963 KommentareVideo

  26. Qimonda drosselt die Produktion in Dresden

    Der insolvente Speicherchiphersteller Qimonda hat in seinem Dresdner Werk die Waferstarts auf etwa ein Viertel der vorhandenen Kapazitäten gesenkt. Durch die dramatische Krise auf dem Markt für Speicherchips muss die Infineon-Tochter ihre Produkte unter dem Herstellungspreis verkaufen.

    10.02.20095 Kommentare

  27. NAS mit Atom-Prozessor und vier Festplatten

    NAS mit Atom-Prozessor und vier Festplatten

    Als einer der ersten Anbieter bringt Qnap nun ein NAS mit Intels Atom-CPU auf den Markt. Das Gerät ist etwas teurer als andere Lösungen mit vier Laufwerken, soll aber besonders energieeffizient sein und einen recht hohen Durchsatz im Netzwerk erreichen.

    09.02.200951 Kommentare

  28. Qimonda bekam 219 Millionen Euro vom Bund

    Der Speicherchiphersteller Qimonda, der zuletzt 150 Millionen Euro aus dem sächsischen Landeshaushalt gefordert hatte, ist trotz massiver staatlicher Finanzhilfe in die Insolvenz geraten. Für die Fertigung in Dresden waren zuvor schon insgesamt 218,7 Millionen Euro Subventionen geflossen. 46-nm-DRAMs will die Firma nun trotz Insolvenz fertigen.

    04.02.200938 Kommentare

  29. Supercomputer "Sequoia": 20 Petaflops mit 1,6 Mio. Kernen

    Die US-Regierung hat bei IBM zwei neue Supercomputer bestellt. Während die kleinere Maschine namens "Dawn" der Erforschung von künftigen HPC-Designs dient, soll "Sequoia" neue Rekorde setzen und in drei Jahren die gegenwärtige Rechenleistung eines Supercomputers verfünfzehnfachen.

    03.02.200951 Kommentare

  30. Neue Fertigungstechnik macht LEDs viel günstiger

    Neue Fertigungstechnik macht LEDs viel günstiger

    Britische Forscher haben eine Möglichkeit entwickelt, Leuchtdioden auf Galliumnitrid-Basis auf Siliziumwafern zu züchten. Das macht die Herstellung der Dioden erheblich günstiger. LEDs sind umweltfreundlicher als Energiesparlampen und halten länger.

    30.01.2009115 Kommentare

  31. Sieben neue Opterons ab 79 Watt (Update)

    Sieben neue Opterons ab 79 Watt (Update)

    AMD liefert sieben neue Modelle seines Serverprozessors Opteron mit vier Kernen aus. Vor allem die Serie der CPUs mit der Namensergänzung "HE" und einer TDP von 79 Watt wurde kräftig erweitert. Weniger energieeffizient ist die Serie "SE", die jetzt 2,8 GHz erreicht.

    26.01.200926 Kommentare

  32. Die Kehrseite des Solarbooms

    Über den Boom der Solarenergie werden die negativen Auswirkungen der Produktion von Photovoltaikmodulen oft vergessen. Eine aktuelle Studie aus den USA warnt vor Umwelt- und Gesundheitsschäden, die durch die Solarmodule auftreten können.

    15.01.200979 Kommentare

  33. Hersteller gegen EU-Verbot von Plasmafernsehern

    Der EICTA, ein Verband der europäischen Digitaltechnologie, hat einen Bericht dementiert, nach dem großformatige Plasma-Fernsehtechnologie schon bald wegen fehlender Energieeffizienz nicht mehr auf dem EU-Markt zugelassen wird.

    15.01.2009101 Kommentare

  34. Erster Schritt zu Hochstrom-LEDs für Raumbeleuchtung

    Auf der Suche nach neuen Bauformen von Leuchtdioden, die auch als effiziente Raumbeleuchtung dienen können, sind Forscher in den USA nun vorangekommen. Die Lösung eines Grundproblems der LED könnte damit kurz bevorstehen.

    14.01.200975 Kommentare

  35. Wie umweltschädlich ist Googeln? (Update)

    Wie umweltschädlich ist Googeln? (Update)

    Wie viel Kohlendioxid wird durch Internetnutzung freigesetzt? Ein Harvard-Physiker sagt, durch den Besuch einer Website würden 20 Milligramm des Gases emittiert. Eine englische Zeitung behauptet gar: Zweimal googeln setzt so viel des schädlichen Gases frei wie einmal Tee kochen. Google bestreitet das.

    12.01.2009187 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
Anzeige

Verwandte Themen
Recycling, Elektronikschrott, Smart Grid, Smart Meter, Fairphone, Erneuerbare Energien, Spintronik, Z68, F2FS, Transmeta, Fair Trade, Nvidia Tesla, Zigbee, Hot Chips

RSS Feed
RSS FeedGreenIT

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige