Abo

Elon Musk

1971 in Pretoria geboren, zieht Musk im Alter von 17 Jahren nach Kanada und später in die USA. Frisch von der Uni gründet er 1995 mit Zip2 sein erstes Startup. 1999 übernimmt Compaq Zip2 für 307 Millionen US-Dollar, Musk bleiben davon 22 Millionen US-Dollar. Er kauft sich eine Wohnung, ein kleines Propellerflugzeug und einen McLaren F1 Sportwagen, der eine Million US-Dollar kostet und mit dem er mitunter auch zum Einkaufen in den Supermarkt fährt. Den größten Teil des Geldes steckt er in seine nächste Idee, die Online-Bank X.com, aus der nach einem Merger mit dem Konkurrenten Confinity PayPal entsteht. Musk wird als CEO hinausgedrängt, dennoch bleiben ihm nach der Akquise durch eBay satte 180 Millionen US-Dollar und damit die finanziellen Mittel, um größere Projekte zu verwirklichen.

Artikel
  1. 1.000 Autos pro Tag: Tesla baut das hunderttausendste Model 3

    1.000 Autos pro Tag: Tesla baut das hunderttausendste Model 3

    Tesla hat die Marke von 100.000 produzierten Model-3-Elektroautos erreicht. Das Unternehmen brauchte zuvor einige Jahre, um 100.000 Stück der Modellreihen S und X zu bauen.

    15.10.2018144 KommentareVideo
  2. Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate

    Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    11.10.2018336 KommentareVideo
  3. Elektroauto: Nevada verklagt Tesla wegen zu geringer Steuerzahlung

    Elektroauto: Nevada verklagt Tesla wegen zu geringer Steuerzahlung

    Schreibfehler oder Steuervermeidung? Der US-Bundesstaat Nevada hat Tesla verklagt, weil der Hersteller von Elektroautos zu wenig in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hat. Der Fehlbetrag war wohl zu hoch, um ein Auge zuzudrücken.

    10.10.201830 Kommentare
  4. Software Version 9: Tesla lässt Atari-Games ins Auto und wichtigste Funktion weg

    Software Version 9: Tesla lässt Atari-Games ins Auto und wichtigste Funktion weg

    Tesla hat das Software Update 9 für seine Elektroautos veröffentlicht, doch die spannendste Funktion fehlt erst einmal: Navigate on Autopilot sollte auf der Autobahn langsamere Autos überholen, von der Autobahn abfahren und sich auf Autobahnkreuzen richtig einfädeln. Dafür gibt es Videospiele.

    08.10.2018105 KommentareVideo
  5. Wochenrückblick: Dunkle Zeiten brechen an

    Wochenrückblick: Dunkle Zeiten brechen an

    Golem.de-Wochenrückblick MacOS Mojave bekommt einen Dark Mode, jener von Windows 10 wird mit dem Oktober-Update ausgebaut. Dunkel wird es auch um das Surface Pro, das nun in Schwarz verfügbar ist. Derweil übt sich die Wi-Fi-Alliance in mystischer Zahlenmagie.

    06.10.20184 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Sandvik Tooling Supply Renningen, Renningen bei Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Bad Mergentheim
  4. BG-Phoenics GmbH, München


  1. Transport: Hyperloop TT stellt erste Kapsel fertig

    Transport: Hyperloop TT stellt erste Kapsel fertig

    Es kann geschwebt werden: Das Unternehmen Hyperloop Transportation Technologies hat eine gut 30 Meter lange Hyperloop-Kapsel vorgestellt. Damit könnten im kommenden Jahr Passagiere erstmals befördert werden.

    04.10.201895 KommentareVideo
  2. Autonomes Fahren: Teslas Mitarbeiter sollen Autopiloten erproben

    Autonomes Fahren: Teslas Mitarbeiter sollen Autopiloten erproben

    Weil Tesla beim Entwicklungszeitplan für das Autopilot-Programm zurückliegt, sollen es nun die Mitarbeiter richten. Bei ihren eigenen Autos sollen sie sich den autonomen Fahrmodus aktivieren lassen, um die Systeme zu testen und zu verbessern.

    01.10.201813 KommentareVideo
  3. Einigung mit Börsenaufsicht: Elon Musk muss als Verwaltungsratschef zurücktreten

    Einigung mit Börsenaufsicht: Elon Musk muss als Verwaltungsratschef zurücktreten

    Einige Tweets kosten Tesla 40 Millionen US-Dollar und Elon Musk sein Amt als Verwaltungsratschef beim Elektroautobauer. CEO darf Musk aber bleiben. Beinahe wären er und Tesla wesentlich günstiger davon gekommen.

    30.09.2018129 KommentareVideo
  4. Betrugsvorwurf: US-Börsenaufsicht verlangt Abtritt von Elon Musk

    Betrugsvorwurf: US-Börsenaufsicht verlangt Abtritt von Elon Musk

    Die US-Börsenaufsicht wirft Tesla-Chef Elon Musk vor, seine Aktionäre mit einem Tweet zum möglichen Rückzug von der Börse irregeführt zu haben. Sie fordert zudem, Musk solle keine Aktiengesellschaft mehr leiten dürfen.

    28.09.201887 KommentareVideo
  5. SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

    Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    18.09.2018109 KommentareVideo
  1. Elektroauto E-Tron vorgestellt: Audi präsentiert den "besten Quattro aller Zeiten"

    Elektroauto E-Tron vorgestellt: Audi präsentiert den "besten Quattro aller Zeiten"

    Mit seinem vollelektrischen E-Tron will Audi langfristig auf dem wachsenden Markt für SUV Erfolg haben. Doch in einem wichtigen Punkt ist Tesla seinem Konkurrenten aus Deutschland noch weit voraus.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    18.09.2018317 KommentareVideo
  2. Elon Musk: The Boring Company baut Garage mit Tunnelzugang

    Elon Musk: The Boring Company baut Garage mit Tunnelzugang

    Ohne Umweg über die Straße direkt in den Tunnel: Elon Musks Unternehmen The Boring Company testet eine neue Komponente für seine Auto-U-Bahn. Es baut eine Garage mit einem Aufzug, der in den Tunnel unter der kalifornischen Stadt Hawthorne führt.

    13.09.201846 KommentareVideo
  3. Arbeitsbedingungen: Tesla entlässt Mitarbeiter wegen Gewerkschaftsaktivität

    Arbeitsbedingungen: Tesla entlässt Mitarbeiter wegen Gewerkschaftsaktivität

    Tesla wird seit längerem vorgeworfen, gegen gewerkschaftliche Aktivitäten vorzugehen. Ein Mitarbeiter, der eine Gewerkschaftsgruppe gründen wollte, wurde entlassen. Die Beurteilung seiner Leistung wurde verschlechtert, um einen Grund zu haben.

    12.09.201896 KommentareVideo
  1. Tesla: Weitere Kursverluste nach Musks öffentlichem Joint

    Tesla: Weitere Kursverluste nach Musks öffentlichem Joint

    Der Aktienkurs von Tesla kennt derzeit nur eine Richtung. Selbst ein kurzer Zug von Elon Musk an einem Joint scheint die Anleger zu verschrecken. Allerdings hat auch der Finanzchef nach nur einem Monat hingeschmissen.

    08.09.2018286 Kommentare
  2. Weltraumtourismus: Außer Kontrolle und über Kopf

    Weltraumtourismus: Außer Kontrolle und über Kopf

    Der erste Testflug des neuen Space Ship Two verlief nicht so erfolgreich, wie ihn Virgin Galactic darstellte.

    28.08.201836 KommentareVideo
  3. Elon Musk: Warum Tesla nun doch an der Börse bleibt

    Elon Musk: Warum Tesla nun doch an der Börse bleibt

    Gut zwei Wochen lang hielt Tesla-Chef Elon Musk mit seinen Rückzugsplänen die Börsianer in Atem. Offenbar wollte er am Ende nicht, dass Konkurrenten wie Volkswagen oder saudische Ölproduzenten über den Bau von Elektroautos bestimmen.
    Von Friedhelm Greis

    27.08.2018162 Kommentare
  1. Elon Musk: Tesla bleibt öffentlich handelbar

    Elon Musk: Tesla bleibt öffentlich handelbar

    Rückzieher von Elon Musk: Statt Tesla wieder zu einem Privatunternehmen zu machen, hat er sich nach wochenlanger Beratung dazu entschieden, dass es ein börsennotiertes Unternehmen bleibt.

    25.08.201882 Kommentare
  2. Elon Musk: Billig-Tesla braucht noch mindestens drei Jahre

    Elon Musk: Billig-Tesla braucht noch mindestens drei Jahre

    Auch bei Tesla soll es künftig billigere Elektroautos geben. Doch vorerst hat das Unternehmen nach Angaben von Firmenchef Elon Musk noch andere Prioritäten.

    21.08.2018142 Kommentare
  3. Elektrogeländewagen: Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen

    Elektrogeländewagen: Bollinger will Teslas Supercharger-Netzwerk nutzen

    Bollinger Motors hat einen rein elektrisch betriebenen Geländewagen entwickelt und will das Supercharger-Netzwerk von Tesla nutzen. Tesla hat bereits vor Jahren zugesagt, das Netzwerk für andere Autohersteller zu öffnen.

    20.08.201849 KommentareVideo
  1. 120 Wochenstunden: Musk beklagt "unerträgliches Jahr" bei Tesla

    120 Wochenstunden: Musk beklagt "unerträgliches Jahr" bei Tesla

    Nach seiner Äußerung zum Börsenrückzug Teslas steht Firmenchef Elon Musk noch stärker unter Druck. In einem Interview räumt er die hohe Belastung ein, die ihn zu Schlafmitteln greifen lässt. Kiffen findet er allerdings nicht so gut.

    17.08.2018185 KommentareVideo
  2. Elon Musk: Saudis wollen Teslas Börsenrückzug finanzieren

    Elon Musk: Saudis wollen Teslas Börsenrückzug finanzieren

    Das von Firmenchef Elon Musk geplante Delisting des Elektroautoherstellers Tesla von der Börse nimmt konkretere Formen an. Der saudi-arabische Staatsfonds habe Interesse, das Vorhaben zu finanzieren.

    14.08.2018117 KommentareVideo
  3. Open Source: Tesla will Sicherheitssoftware freigeben

    Open Source: Tesla will Sicherheitssoftware freigeben

    Elon Musk ist überzeugt, dass Teslas Fahrzeugsicherheitssoftware die beste Lösung gegen Hackerangriffe auf Autos ist. Er plant, sie kostenlos für andere Autohersteller anzubieten und als Open Source zu veröffentlichen. Gleichzeitig sollen Hacker bei ihren Teslas die Garantie nicht mehr verlieren.

    13.08.20189 Kommentare
  1. Ian Kettle: Tesla rekrutiert britischen Designer von Volvo

    Ian Kettle: Tesla rekrutiert britischen Designer von Volvo

    Tesla hat Ian Kettle abgeworben. Der Designer war bei Volvo unter anderem für die Entwicklung der Optik des SUV Volvo XC40 zuständig und dürfte bei Tesla am Facelift des Model S und am Crossover Model Y arbeiten.

    13.08.201813 KommentareVideo
  2. Börsenrückzug: Investoren klagen wegen Musks Aussagen zu Tesla

    Börsenrückzug: Investoren klagen wegen Musks Aussagen zu Tesla

    Hat Elon Musk wirklich genug Geld beisammen, um Tesla von der Börse zu nehmen? Seine Äußerungen könnten ihm noch einigen rechtlichen Ärger bringen.

    12.08.201891 Kommentare
  3. Doug Field: Teslas Chefingenieur geht zu Apple zurück

    Doug Field: Teslas Chefingenieur geht zu Apple zurück

    Nachdem er Tesla den Rücken zugekehrt hat, geht Ex-Chefingenieur Doug Field zu Apple zurück, um am Projekt Titan mit Bob Mansfield zu arbeiten.

    10.08.201853 KommentareVideo
  4. Elektroautobauer: Elon Musk denkt an Börsen-Aus für Tesla

    Elektroautobauer: Elon Musk denkt an Börsen-Aus für Tesla

    Eine E-Mail an die Angestellten von Tesla hat den Aktienkurs des Elektroautoherstellers so stark beeinflusst, dass der Handel kurzfristig ausgesetzt worden ist: Elon Musk hat in dem Schreiben seine Pläne konkretisiert, Teslas Rückzug von der Börse einzuleiten.

    08.08.2018259 KommentareVideo
  5. SpaceX: Flieg nochmal, Falcon!

    SpaceX: Flieg nochmal, Falcon!

    Die verbesserte Falcon-9-Rakete soll öfter fliegen und schneller wiederverwendet werden können. Der erste Flug einer wiederverwendeten Block-5-Raketenstufe zeigt aber, dass dafür noch viel zu tun ist.

    07.08.201822 KommentareVideo
  6. Hyperloop Transportation Technologies: Cupertino will den Hyperloop

    Hyperloop Transportation Technologies: Cupertino will den Hyperloop

    Schweben Apple-Mitarbeiter künftig mit dem Hyperloop zur Arbeit? Der Bürgermeister von Cupertino möchte gern eine Trasse des Schwebezugs in die Nachbarstadt San José bauen - with a little help from his friends at Apple.

    03.08.201878 KommentareVideo
  7. Autopilot 9.0: Tesla will Autobahnen rauf- und runterfahren

    Autopilot 9.0: Tesla will Autobahnen rauf- und runterfahren

    Tesla plant in der Version 9.0 seines Fahrassistenzsystems eine Funktion namens On-ramp to Off-ramp, mit der die Elektroautos Autobahnauffahrten und -abfahrten autonom bewältigen können.

    03.08.201859 KommentareVideo
  8. Model 3: Tesla will 2018 zum ersten Mal Gewinn machen

    Model 3: Tesla will 2018 zum ersten Mal Gewinn machen

    Die positive Nachricht: Tesla macht mehr Umsatz durch das Model 3. Die negative Nachricht: Das Unternehmen macht immer noch viel Verlust. Doch das soll sich noch in diesem Jahr ändern, kündigte Elon Musk an und verspricht Gewinne und einen eigenen KI-Chip.

    02.08.201898 KommentareVideo
  9. Elektroauto: Teslas erhalten Camper-Modus

    Elektroauto: Teslas erhalten Camper-Modus

    Tesla arbeitet an einem sogenannten Party- und Camper-Modus für seine Elektroautos. Das soll das Übernachten im Auto sowie Pausen komfortabler machen. Der große Akku macht es möglich.

    01.08.2018146 Kommentare
  10. Ganesh Srivats: Teslas Vertriebsleiter geht

    Ganesh Srivats: Teslas Vertriebsleiter geht

    Ganesh Srivats, der seit drei Jahren den Vertrieb von Tesla in Nordamerika, Europa, dem Nahen Osten und Afrika sowie die Onlineaktivitäten leitete, verlässt den Autohersteller und wechselt zu einem Onlineluxushändler.

    25.07.201839 Kommentare
  11. Zulieferer: Tesla hat angeblich Liquiditätsprobleme

    Zulieferer: Tesla hat angeblich Liquiditätsprobleme

    Tesla soll Zulieferer zu einem sogenannten Cashback aufgefordert haben. Sie sollten ihre Rechnungen nachträglich reduzieren. Dies deutet auf Liquiditätsprobleme des Elektroautoherstellers hin.

    24.07.2018283 KommentareVideo
  12. Hyperloop Pod Competition: Warr gewinnt erneut den Hyperloop-Wettbewerb

    Hyperloop Pod Competition: Warr gewinnt erneut den Hyperloop-Wettbewerb

    Immer noch hyperloopt keiner so schnell wie die Münchener: Der Pod des Teams Warr war auch bei der dritten Hyperloop Pod Competition von SpaceX mit Abstand der schnellste. Während die Konkurrenten mit technischen Problemen kämpften, stellte Warr einen Geschwindigkeitsrekord auf.

    23.07.201891 Kommentare
  13. Elon Musk und Deepmind-Gründer: Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    Elon Musk und Deepmind-Gründer: Keine Maschine soll über menschliches Leben entscheiden

    Tausende Forscher, Unternehmer, Firmen und Organisationen andere haben ein Gelöbnis gegen die Entwicklung, Verwendung und Verbreitung autonomer Waffen mit künstlicher Intelligenz unterzeichnet. Darunter sind die Google-Deepmind-Gründer und Elon Musk.

    18.07.20187 Kommentare
  14. Musk vs. Bezos: Das Duell der Raketenbauer

    Musk vs. Bezos: Das Duell der Raketenbauer

    ISS, Mond, Mars: Die Ziele, die sich sowohl offizielle als auch private Raumfahrer gesteckt haben, sind hoch. Doch es sind längst nicht mehr nur die Agenturen wie Nasa oder Esa, die das Geschehen bestimmen, sondern vor allem zwei Privatunternehmen mit ambitionierten Chefs. Ein Buchauszug.
    Von Peter Schneider

    16.07.2018127 KommentareVideoAudio
  15. Elon Musk: SpaceX will eingeschlossene thailändische Kinder retten

    Elon Musk: SpaceX will eingeschlossene thailändische Kinder retten

    Im Norden Thailands harren zwölf Jungs und ihr Trainer in einer Höhle auf Rettung. Elon Musk will sie mit einem kleinen U-Boot herausbringen lassen. SpaceX-Mitarbeiter bauen es aus einer Treibstoffleitung der Falcon-9-Rakete.

    08.07.2018573 Kommentare
  16. Doug Field: Tesla verliert seinen Chefingenieur nach Auszeit

    Doug Field: Tesla verliert seinen Chefingenieur nach Auszeit

    Teslas Chefingenieur Doug Field verlässt den US-Autobauer. Ein Nachfolger ist noch nicht bekannt. Auch andere Führungskräfte haben dem Unternehmen bereits den Rücken gekehrt.

    04.07.201834 KommentareVideo
  17. Elektroauto: Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    Elektroauto: Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    Tesla hat laut Chef Elon Musk sein Produktionsziel erreicht und in einer Woche 5.000 Einheiten des Model 3 gebaut. Insgesamt hat das Unternehmen erstmals in einer Woche inklusive Model X und S 7.000 Elektroautos produziert.

    02.07.201875 KommentareVideo
  18. Wochenrückblick: Internet kaputt, Youtube Music unfertig, Otto chancenlos

    Wochenrückblick: Internet kaputt, Youtube Music unfertig, Otto chancenlos

    Golem.de-Wochenrückblick Leistungsschutzrecht und Uploadfilter erzielen einen Etappensieg, Youtube und Otto starten Angebote, die der Konkurrenz nicht standhalten, und der US-Präsident will Soldaten zum Mond schießen. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

    23.06.20189 KommentareVideo
  19. Datendiebstahl: Angeblicher Tesla-Saboteur will Whistleblower sein

    Datendiebstahl: Angeblicher Tesla-Saboteur will Whistleblower sein

    Der von Tesla unter anderem wegen Datendiebstahl und Sabotage verklagte Ex-Mitarbeiter beschuldigt den Hersteller weiterhin, beschädigte Akkus in das Model 3 verbaut zu haben und bestreitet, die Infrastruktur gehackt zu haben.

    22.06.201814 KommentareVideo
  20. Sabotagevorwurf: Tesla will Ex-Mitarbeiter vor Gericht bringen

    Sabotagevorwurf: Tesla will Ex-Mitarbeiter vor Gericht bringen

    Der Elektroautohersteller Tesla hat einen ehemaligen Mitarbeiter verklagt, der das Unternehmen sabotiert und Geheimnisse verraten haben soll. Zudem soll er der Presse Falschnachrichten zugespielt haben, die dem Ansehen Teslas schaden könnten.

    21.06.201861 KommentareVideo
  21. Gigafactory: Deutschland könnte Standort für eine Tesla-Akkufabrik werden

    Gigafactory: Deutschland könnte Standort für eine Tesla-Akkufabrik werden

    Elektroautos montiert Tesla bereits in Europa. Eine Akkufertigung ist geplant. In einem Tweet hat Elon Musk Deutschland als Standort ins Spiel gebracht. Das ergibt Sinn. Der Tweet könnte aber auch eine Ablenkung sein.
    Eine Analyse von Werner Pluta

    20.06.201861 KommentareVideo
  22. Elektroauto: Elon Musk berichtet über Sabotageversuch eines Mitarbeiters

    Elektroauto: Elon Musk berichtet über Sabotageversuch eines Mitarbeiters

    Tesla-Chef Elon Musk teilt in einer E-Mail allen Angestellten mit, dass es einen schwerwiegenden Sabotageversuch in der Tesla-Fabrik gab. Ein Mitarbeiter sei erwischt worden, Code-Änderungen vorgenommen und Daten geschmuggelt zu haben.

    19.06.2018133 KommentareVideo
  23. Elon Musk: The Boring Company baut Nahverkehrssystem in Chicago

    Elon Musk: The Boring Company baut Nahverkehrssystem in Chicago

    Ein neues Projekt für Elon Musk: Sein Unternehmen The Boring Company wird seine spezielle Version einer U-Bahn in Chicago bauen. Die Stadtverwaltung wünscht sich, dass das Verkehrsmittel in drei Jahren den Betrieb aufnimmt.

    14.06.201827 KommentareVideo
  24. Neun Prozent Abbau: Massenentlassungen bei Tesla

    Neun Prozent Abbau: Massenentlassungen bei Tesla

    Tesla will Kosten senken und das bedeutet: 9 Prozent der Angestellten werden entlassen. Das soll die Produktionsziele des Elektroautos Model 3 nicht negativ beeinflussen, teilte das Unternehmen mit.

    13.06.2018115 Kommentare
  25. COPV von SpaceX: Raketentechnik soll Tesla Roadster um die Ecken pusten

    COPV von SpaceX: Raketentechnik soll Tesla Roadster um die Ecken pusten

    Ein Druckbehälter aus dem SpaceX-Programm ist die Ursache für die Explosion einer Falcon-9-Rakete gewesen. Das hält Tesla nicht davon ab, die Technik in einer Spezialversion des Tesla Roadsters zu verbauen.

    12.06.2018184 KommentareVideo
  26. Autofabrik: Tesla hat Karosseriefertigung zu 95 Prozent automatisiert

    Autofabrik: Tesla hat Karosseriefertigung zu 95 Prozent automatisiert

    Geht es jetzt voran mit dem Tesla Model 3? Nach einer Überarbeitung des Produktionsprozesses ist die Fertigung des Elektroautos weitgehend automatisiert.

    11.06.201859 KommentareVideo
  27. Raumfahrt: SpaceX verschiebt bemannte Mondumrundung

    Raumfahrt: SpaceX verschiebt bemannte Mondumrundung

    Das wird wohl dieses Jahr nichts mehr: SpaceX hat den Flug von zwei Weltraumtouristen um den Mond erst einmal abgesagt. Sie sollen frühestens Mitte 2019 starten. Dennoch plant das Unternehmen von Elon Musk noch zwei Starts der Rakete Falcon Heavy in diesem Jahr.

    04.06.201814 KommentareVideo
  28. Tesla Model 3: Tesla löst das Model-3-Bremsproblem per Software-Update

    Tesla Model 3: Tesla löst das Model-3-Bremsproblem per Software-Update

    Noch einmal getestet und für gut befunden: Die US-Verbraucherschutzorganisation CR hat das Tesla Model 3 noch einmal getestet und sich davon überzeugt, dass das Elektroauto richtig bremst. Die Auswirkung von Teslas Software-Update erstaunte die Tester.

    31.05.201813 KommentareVideo
Gesuchte Artikel
  1. iPhone 5C
    Plastik-iPhone wird unter schlechten Bedingungen produziert
    iPhone 5C: Plastik-iPhone wird unter schlechten Bedingungen produziert

    Die Hinweise auf ein Billig-iPhone verdichten sich. Nun bestätigt ausgerechnet China Labor Watch Arbeiten am neuen Apple-Smartphone, das wohl den Namen iPhone 5C tragen wird. Der erwartete günstige Preis werde auch durch katastrophale Arbeitsbedingungen ermöglicht, so der Vorwurf.
    (Iphone 5c)

  2. Asus Fonepad Hands on
    7-Zoll-Smartphone mit langsamem Intel-Prozessor
    Asus Fonepad Hands on: 7-Zoll-Smartphone mit langsamem Intel-Prozessor

    Asus hat mit dem Fonepad ein Android-Smartphone in Tablet-Größe präsentiert. Das 7-Zoll-Gerät hat einen Intel-Prozessor und soll nur 230 Euro kosten. Ein paar Nachteile muss der Anwender jedoch hinnehmen.
    (Fonepad)

  3. Google Nexus 7
    7-Zoll-Tablet mit 32 GByte und UMTS-Modem für 300 Euro
    Google Nexus 7: 7-Zoll-Tablet mit 32 GByte und UMTS-Modem für 300 Euro

    Nach der Absage der Präsentationen in New York hat Google heute überraschend doch überarbeitete Versionen des Nexus 7 präsentiert. Bald gibt es das 7-Zoll-Tablet mit Mobilfunkmodem, das Modell mit 32 GByte ist bereits verfügbar.
    (Tablet 7 Zoll)

  4. Deutsche Telekom
    Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall
    Deutsche Telekom: Software-Update ist schuld an Whatsapp-Ausfall

    Ein Software-Update bei der Deutschen Telekom hat Parameter verändert, was die Nutzung von Whatsapp nicht mehr zulässt. Wann das Problem behoben sein wird, ist unklar.
    (Whats App)

  5. Asus Taichi und Transformer Book
    Notebook als Windows-Tablet mit zwei Displays
    Asus Taichi und Transformer Book: Notebook als Windows-Tablet mit zwei Displays

    Unter dem neuen Markennamen "Taichi" hat Asus in Taipeh die bisher schlaueste Verschmelzung von Tablet und Notebook vorgestellt. Falls das zu teuer wird, kann man für ähnliche Möglichkeiten auf das Transformer Book ausweichen.
    (Asus Transformer)

  6. Nikon
    Digitalkamera mit 1.000-mm-Zoom
    Nikon: Digitalkamera mit 1.000-mm-Zoom

    Nikons Bridgekamera Coolpix P510 sieht mit voll ausgefahrenem Zoom ziemlich gewaltig aus. Der Brennweitenbereich von 24 bis 1.000 mm (Kleinbild) wirkt sich auf die Größe des Objektivs aus.
    (Nikon P510)

  7. Rapid Prototyping
    CNC-Maschine zum Selbstbauen
    Rapid Prototyping: CNC-Maschine zum Selbstbauen

    Am Massachusetts Institute of Technology (MIT) ist eine CNC-Fräsmaschine entwickelt worden, die selbst mit einem 3D-Drucker im Rapid-Prototyping-Verfahren ausgedruckt werden kann. Das Gehäuse wird einfach zusammengesteckt und mit Werkzeugen, Schritt- und Steppmotoren versehen.
    (3d Drucker Selber Bauen)


Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #