Abo
Anzeige

Alexander Dobrindt

Artikel

  1. Thomas de Maizière: Die todlangweilige Bewerbungsrede als Internetminister

    Thomas de Maizière

    Die todlangweilige Bewerbungsrede als Internetminister

    Bundesinnenminister Thomas de Maizière fordert eine "Digitalpolitik aus einem Guss". Während er die Ausnutzung von Sicherheitslücken verteidigt, verteilt er Datenschutz-Watschen an Bundeskanzlerin Merkel und Verkehrsminister Dobrindt.
    Von Friedhelm Greis

    10.05.201717 Kommentare

  2. Studie: Warum Deutschland beim Glasfaserausbau versagt

    Studie

    Warum Deutschland beim Glasfaserausbau versagt

    Keine konkreten Ziele für den Breitbandausbau nach 2018, kaum Open-Access-Netze und Doppelverlegungen statt der Erschließung aller Regionen mit Glasfaser: Für diese Probleme sind Regierung und Konzerne in Deutschland bekannt. Die Folgen zeigt eine Studie auf.

    10.05.2017161 KommentareVideo

  3. Copter: Dobrindts neue Drohnenverordnung tritt in Kraft

    Copter

    Dobrindts neue Drohnenverordnung tritt in Kraft

    Mehr Sicherheit und Schutz für die Privatsphäre soll die neue Verordnung für den Betrieb von Drohnen und Modellflugzeugen bringen. Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt initiierte Verordnung ist in Kraft getreten.

    10.04.201728 KommentareVideo

Anzeige
  1. FTTH: Berliner Startup will faire Glasfaser anbieten

    FTTH

    Berliner Startup will faire Glasfaser anbieten

    Glasfaser für alle, aus nachhaltiger und fairer Produktion - das will das Kreuzberger Startup Fair To The Home (FTTH) erreichen. Zudem sollen schicke Leitungen für Innenräume produziert werden.

    01.04.201728 KommentareVideo

  2. Gesetz beschlossen: Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

    Gesetz beschlossen  

    Computer dürfen das Lenkrad übernehmen

    Der Bundestag hat den Weg für hoch- und vollautomatisiertes Fahren frei gemacht. Koalition und Opposition stritten bis zuletzt über die Frage, ob die Autofahrer damit lediglich zu Versuchskaninchen für die neue Technik werden.

    30.03.201752 Kommentare

  3. Mobilfunk: Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

    Mobilfunk

    Tschechien versteigert Frequenzen für 5G-Netze

    Der Ausbau des neuen Mobilfunkstandards 5G wird konkreter. In Tschechien werden erstmals Frequenzblöcke für das superschnelle Mobilfunknetz versteigert.

    28.03.20170 Kommentare

  1. Gesetzesentwurf: Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

    Gesetzesentwurf

    Ein Etikettenschwindel bremst das automatisierte Fahren aus

    Eine neue Qualität des Autofahrens sollte der Gesetzesentwurf der großen Koalition ermöglichen - und scheitert daran. Unklare Bestimmungen und hohe Haftungsrisiken für den Fahrer verhindern jede Entwicklung zu hoch- oder vollautomatisiertem Fahren.
    Eine Analyse von Hannes Doderer

    27.03.201766 Kommentare

  2. Mobilfunkausrüster: Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

    Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

    Wo die Luftschnittstellen des neuen Mobilfunks 5G arbeiten werden, steht noch nicht fest. Golem.de hat von Mobilfunkausrüstern erfahren, was hier auf höchster Ebene diskutiert wird.

    24.03.201721 Kommentare

  3. Datengesetz geplant: Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

    Datengesetz geplant

    Halter sollen Eigentümer von Fahrzeugdaten werden

    Wem gehören die Daten, die ein vernetztes Auto generiert? Verkehrsminister Dobrindt hat dazu ganz andere Ideen als Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    22.03.201712 Kommentare

  1. 50 MBit/s: Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018

    50 MBit/s

    Dobrindt glaubt weiter an bundesweiten Ausbau bis 2018

    Die Bundesregierung vergibt fleißig Förderbescheide für den Breitbandausbau. Trotz einer starken Dynamik fehlt noch ein großer Anteil an einer flächendeckenden Versorgung mit schnellem Internet.

    21.03.201731 Kommentare

  2. Mobilfunkausbau: Dobrindt will 5G-Frequenzen im nächsten Jahr vergeben

    Mobilfunkausbau

    Dobrindt will 5G-Frequenzen im nächsten Jahr vergeben

    Der neue Mobilfunkstandard 5G soll in drei Jahren an den Start gehen. Deshalb will die Bundesregierung die benötigten Frequenzen schon möglichst früh verteilen.

    21.03.201712 Kommentare

  3. Breitbandgipfel: 2.000 Euro für FTTH im Gewerbegebiet sind akzeptiert

    Breitbandgipfel

    2.000 Euro für FTTH im Gewerbegebiet sind akzeptiert

    Cebit 2017 In Gewerbegebieten gibt es eine Förderung des Bundes für den Ausbau von Fiber to the Home. Diese wird gut angenommen, dennoch gibt es ein Problem.

    20.03.201728 Kommentare

  1. Vernetztes Fahren: Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9

    Vernetztes Fahren

    Die Pseudo-Tests auf der Autobahn 9

    Vodafone, Huawei und Bosch testen auf der A9 die direkte Kommunikation zwischen Autos per LTE. Eine angebliche Nutzung scheitert jedoch an einer wichtigen Voraussetzung und zeigt generelle Probleme mit dem Konzept.
    Von Friedhelm Greis

    13.03.2017116 KommentareVideo

  2. Automatisiertes Fahren: Kein Schläfchen auf der Autobahn

    Automatisiertes Fahren

    Kein Schläfchen auf der Autobahn

    Die Opposition hat den Gesetzesentwurf der Bundesregierung zum automatisierten Fahren scharf kritisiert. Auch der Bundesrat fordert viele Änderungen.

    10.03.201729 Kommentare

  3. Automatisiertes Fahren: Oberste Datenschützerin kritisiert Dobrindts Gesetzentwurf

    Automatisiertes Fahren

    Oberste Datenschützerin kritisiert Dobrindts Gesetzentwurf

    Hochautomatisierte Autos sollen nach dem Willen der Bundesregierung eine Blackbox erhalten. Doch der Bundesdatenschutzbeauftragten sind die geplanten Vorgaben dafür viel zu vage.

    09.03.201717 Kommentare

  1. Dobrindt: Deutschland bekommt doch ein flächendeckendes Gigabit-Netz

    Dobrindt

    Deutschland bekommt doch ein flächendeckendes Gigabit-Netz

    Nun haben sich Bundesregierung und Netzbetreiber doch auf ein flächendeckendes Gigabit-Netz geeinigt. Der Ausbau soll 100 Milliarden Euro kosten. Um ein Glasfasernetz im ganzen Land geht es aber nicht.

    07.03.2017181 Kommentare

  2. Dobrindts Gesetzesentwurf: Wenn beim E-Mail-Schreiben der Reifen platzt

    Dobrindts Gesetzesentwurf

    Wenn beim E-Mail-Schreiben der Reifen platzt

    Die Bundesregierung hat einen Gesetzesentwurf für vollautomatisierte Autos beschlossen. Die Pflichten für die Autofahrer bleiben hoch und könnten zu Streitigkeiten mit den Versicherungen führen.

    26.01.201799 KommentareVideo

  3. HTTPS: Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

    HTTPS

    Weiterhin rund 200.000 Systeme für Heartbleed anfällig

    Heartbleed ist nicht totzukriegen. Noch immer sind rund 200.000 Systeme anfällig. Das dürfte auch noch länger so bleiben.

    23.01.20171 Kommentar

  4. Dobrindt: Strengere Vorschriften für Drohnen- und Modellflugzeug-Flüge

    Dobrindt

    Strengere Vorschriften für Drohnen- und Modellflugzeug-Flüge

    Das Bundeskabinett hat neue Richtlinien für den Flug von unbemannten Fluggeräten beschlossen, die Unfälle verhindern sollen. Auch kleine Drohnen müssen künftig ein Schild mit Namen und Anschrift des Piloten tragen, außerhalb von Modellflugplätzen darf nicht höher als 100 Meter geflogen werden.

    19.01.201719 Kommentare

  5. Fahrgastverband: "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"

    Fahrgastverband

    "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"

    Der Fahrgastverband Pro Bahn bescheinigt dem neuen WLAN-Internetzugang in den ICE-Zügen der Deutschen Bahn eine ordentliche Qualität. Der Verband sieht aber derzeit ein anderes Kommunikationsproblem.

    07.01.201782 Kommentare

  6. E-Ticket: Deutschland schafft die Papierfahrscheine ab

    E-Ticket

    Deutschland schafft die Papierfahrscheine ab

    Bundesweit sollen Chipkarten oder Handytickets nutzbar sein: Für das E-Ticket werden 16 Millionen Euro vom Bundesverkehrsministerium bereitgestellt. Bis 2019 soll es deutschlandweite digitale Mobilitätsplattformen geben und wohl auch bundesweite Bewegungsprofile der Fahrgäste.

    06.01.2017180 Kommentare

  7. Verkehr: CDU will Testgebiete für Lieferdrohnen einrichten

    Verkehr

    CDU will Testgebiete für Lieferdrohnen einrichten

    In Oberbayern und Juist haben Drohnen schon Pakete ausgeliefert. Die CDU will mehr Drohnenlieferungen und plant, dafür Testregionen einzurichten, in denen besondere Regeln gelten sollen.

    06.01.20177 Kommentare

  8. Alexander Dobrindt: VZBV kritisiert Gesetzesentwurf zum autonomen Fahren

    Alexander Dobrindt

    VZBV kritisiert Gesetzesentwurf zum autonomen Fahren

    Verkehrsminister Alexander Dobrindt will das autonome Fahren in Deutschland mit einem Gesetzesentwurf voranbringen, der unter anderem rechtliche Voraussetzungen regelt. Verbraucherschützer hingegen sehen deutliche Mängel.

    05.01.201724 KommentareVideo

  9. Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!

    Bundestagswahl 2017

    Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!

    Der Wahlkampf 2013 war noch geprägt von Edward Snowdens Enthüllungen. In diesem Jahr scheinen netzpolitische Themen hingegen kaum eine Rolle zu spielen. Von den Piraten ganz zu schweigen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    05.01.201789 Kommentare

  10. Digitale Agenda: Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

    Digitale Agenda

    Verkehrsminister Dobrindt fordert Digitalministerium

    Bündelung der digitalen Kompetenz statt Aufteilung auf mehrere Ministerien: Verkehrsminister Alexander Dobrindt fordert ein Ministerium, das sich um das Digitale kümmert.

    31.12.201634 Kommentare

  11. FTTH: Wer in Deutschland in aller Stille Glasfaser ausbaut

    FTTH

    Wer in Deutschland in aller Stille Glasfaser ausbaut

    Was Telekom, Vodafone und Mnet im Bereich Glasfaser bis zum Endnutzer, Docsis 3.1 und Vectoring machen, ist nicht alles: Kleine Betreiber sind hier aktiv, werden aber wenig beachtet. Golem.de hat zusammengetragen, wer sonst noch Glasfaser ausbaut und was 2017 passiert.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    28.12.201680 Kommentare

  12. Gesetzentwurf: Bundesregierung will Carsharing mehr Rechte einräumen

    Gesetzentwurf

    Bundesregierung will Carsharing mehr Rechte einräumen

    Mit Sonderrechten für die Fahrzeuge will die Bundesregierung Carsharing für Autofahrer attraktiver machen. Sie hat einen Gesetzentwurf abgesegnet, der es Gemeinden erlaubt, Parkflächen für Carsharing-Autos auszuweisen, kostenfreie Parkplätze anzubieten und die Busspur zu öffnen.

    22.12.201630 Kommentare

  13. Brennstoffzelle: Bundesregierung will Wasserstoffautos fördern

    Brennstoffzelle

    Bundesregierung will Wasserstoffautos fördern

    Elektroautos sind ein wichtiges Thema, Wasserstoffautos fristen hingegen in der Öffentlichkeit und Politik nur ein Nischendasein. Das will die Bundesregierung ändern und plant ein millionenschweres Förderprogramm.

    14.12.201658 KommentareVideo

  14. Gesetzespläne: Dobrindt will Tablet-Nutzung am Steuer verbieten

    Gesetzespläne

    Dobrindt will Tablet-Nutzung am Steuer verbieten

    Autofahrern mit dem Handy am Ohr droht ein Bußgeld. Aber gilt das auch, wenn man während der Fahrt ein Tablet benutzt? Bislang ist das nicht eindeutig geregelt. Verkehrsminister Dobrindt will nun für Klarheit sorgen.

    18.11.2016101 Kommentare

  15. Infrastruktur: Netzallianz eiert um Gigabit-Internet in Deutschland herum

    Infrastruktur

    Netzallianz eiert um Gigabit-Internet in Deutschland herum

    Die Netzallianz konnte sich wie erwartet nicht auf ein Gigabitnetz für Deutschland bis zum Jahr 2025 einigen. Stattdessen versuchen Dobrinth und die Telekom sich in Ausreden.

    08.11.201627 Kommentare

  16. Ohne Ausbau: Kommunen zahlen Millionen Euro für nutzlose Breitbandberater

    Ohne Ausbau

    Kommunen zahlen Millionen Euro für nutzlose Breitbandberater

    Breitbandberater sollte man sein. Fast 32 Millionen Euro sind für Berater von Kommunen ausgegeben worden, ohne dass Glasfaser oder andere Netztechnik ausgebaut wurden. Bezahlt wurde mit Steuergeldern.

    04.11.201616 Kommentare

  17. Browser-Addons: Sensible Daten zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

    Browser-Addons

    Sensible Daten zahlreicher Bundespolitiker ausgespäht

    Die CDU-Fraktionsvize Nadine Schön fordert eine Abkehr von der Datensparsamkeit. Das dürften manche Politikerkollegen nach der Ausspähung durch ihre Browser-Addons anders sehen.

    03.11.201624 Kommentare

  18. Bundesförderung: Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen

    Bundesförderung

    Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen

    Einige Bundesländer haben wenig Interesse am Ausbau mit schnellem Internet. Sie rufen die Bundesförderung kaum ab. Dabei gehört zum Beispiel Brandenburg mit 50 MBit/s zu den am schlechtesten versorgten Bundesländern.

    01.11.201621 Kommentare

  19. 50 MBit/s: Breitbandziele der Regierung werden nicht erreicht

    50 MBit/s

    Breitbandziele der Regierung werden nicht erreicht

    Wie erwartet, wird die Regierung ihr Ziel für den Breitband-Ausbau nicht erreichen. In Sachsen-Anhalt kommen nur 43,9 Prozent der Haushalte auf mehr als 50 MBit/s, in Mecklenburg-Vorpommern sind es nur 52,8 Prozent. Nordrhein-Westfalen liegt bei über 100 MBit/s vorn.

    25.10.201643 Kommentare

  20. Speckgürtel: Kaum schnelles Internet im Umland deutscher Großstädte

    Speckgürtel

    Kaum schnelles Internet im Umland deutscher Großstädte

    Wer im Grünen in Stadtnähe wohnen will, sollte sich vom schnellen Internet verabschieden. Selbst in der bestversorgten Stadt Deutschlands finden sich kaum 50 MBit/s.

    18.10.2016196 Kommentare

  21. Dobrindt: 80 Millionen Euro für Testfelder von autonomen Fahrzeugen

    Dobrindt

    80 Millionen Euro für Testfelder von autonomen Fahrzeugen

    Für die Entwicklung von autonomem Fahren in Deutschland will der Bund 80 Millionen Euro investieren - und damit Teststrecken ausbauen. Die bisherigen Erfahrungen bewertet Verkehrsminister Dobrindt positiv.

    18.10.20167 Kommentare

  22. Daimler-Sicherheitschef: Selbstfahrende Autos sollen zuerst Insassen retten

    Daimler-Sicherheitschef

    Selbstfahrende Autos sollen zuerst Insassen retten

    In der Debatte über die Ethik autonomer Autos prescht Daimler vor. Die Sicherheit der Fahrzeugsinsassen solle im Zweifel zuerst geschützt werden.

    11.10.201692 Kommentare

  23. Keine Stilllegung: Verkehrsministerium findet Tesla-Autopilot gefährlich

    Keine Stilllegung

    Verkehrsministerium findet Tesla-Autopilot gefährlich

    Dem Bundesverkehrsministerium soll einem Bericht nach ein vernichtendes Gutachten über Teslas Autopilotfunktion vorliegen. Demnach kann das System zum assistierten Fahren zu einer erheblichen Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer führen. Stillgelegt werden die Autos trotzdem nicht.

    08.10.2016168 KommentareVideo

  24. Nicht mal Vectoring: Telekom darf in Fördergebiet nicht über 50 MBit/s bieten

    Nicht mal Vectoring

    Telekom darf in Fördergebiet nicht über 50 MBit/s bieten

    Eine Förderrichtlinie verbietet es der Deutschen Telekom, eine höhere Datenrate anzubieten. Die Technik ist auf das Vectoring vorbereitet, doch darf für sieben Jahre nicht genutzt werden.

    06.10.2016255 Kommentare

  25. Netzausbau: Telekom verlegt Glasfaser mit Horizontal-Bohrung

    Netzausbau

    Telekom verlegt Glasfaser mit Horizontal-Bohrung

    Unter einer Straße einen kleinen Tunnel bohren, statt sie aufzureißen und zu sperren, so verlegt die Deutsche Telekom ein Glasfaserkabel. Der Ausbau wird mit 4 Millionen Euro gefördert.

    06.10.201668 Kommentare

  26. Flugsicherheit: Strengere Auflagen für Drohnenpiloten geplant

    Flugsicherheit

    Strengere Auflagen für Drohnenpiloten geplant

    Wer eine Drohne fliegen lässt, muss mit strengeren Regeln rechnen. Künftig darf über Menschenansammlungen und Privatgrundstücken nicht mehr ohne Weiteres geflogen werden. Auch für das Gewicht der verwendeten Geräte gibt es Auflagen.

    02.10.201642 KommentareVideo

  27. Autonomes Fahren: Die Ethik der Vollbremsung

    Autonomes Fahren

    Die Ethik der Vollbremsung

    Eine Ethik-Kommission soll "Leitlinien für die Programmierung automatisierter Fahrsysteme entwickeln". Nach Ansicht der Autohersteller sind die Systeme von "ethischen Entscheidungen" noch weit entfernt.
    Von Friedhelm Greis

    30.09.201693 Kommentare

  28. Ausrüster: Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

    Die Ausrüster sehen ein gutes Glasfasernetz als Grundvoraussetzung, damit Deutschland das Ziel erreichen kann, als erstes Land ein 5G-Netz aufzuspannen. Das ist noch nicht ausreichend ausgebaut.

    28.09.201645 Kommentare

  29. 5G: Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

    5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

    Bundesverkehrsminister Dobrindt verspricht, dass Deutschland als erstes Land ein mobiles Netz mit Datenraten bis zu 20 GBit pro Sekunde aufbauen wird. Auf kritische Nachfragen schweigen die Netzausrüster jedoch bislang.

    28.09.201622 Kommentare

  30. Glasfasertempo: Deutschland soll zuerst modernes Hochleistungsnetz bekommen

    Glasfasertempo

    Deutschland soll zuerst modernes Hochleistungsnetz bekommen

    Eine Datenrate wie im Glasfasernetzwerk bringt 5G im Mobilfunk. Laut Bundesverkehrsminister Dobrindt soll Deutschland als erstes Land ein solches Netz flächendeckend bekommen. Eine 5G-Test-Stadt soll es bald geben.

    27.09.2016117 Kommentare

  31. Autonomes Fahren: Obama will unsichere Autos aus dem Verkehr ziehen

    Autonomes Fahren

    Obama will unsichere Autos aus dem Verkehr ziehen

    Die US-Regierung setzt große Hoffnungen in die Entwicklung selbstfahrender Autos. Allerdings sollen nur sichere Autos auf die Straßen kommen, damit die Nutzer nicht das Vertrauen in die Technik verlieren.

    20.09.201619 Kommentare

  32. Verkehrsminister: Dobrindt gründet Ethikkommission zum automatisierten Fahren

    Verkehrsminister

    Dobrindt gründet Ethikkommission zum automatisierten Fahren

    Wer ist schuld an einem Unfall, und wie sollen automatisierte Autos in Gefahrensituationen reagieren? Verkehrsminister Dobrindt will diese Fragen von einer Ethikkommission klären lassen.

    11.09.2016113 Kommentare

  33. Opposition: Breitband-Milliarden sollen oft nur in 50 MBit/s fließen

    Opposition

    Breitband-Milliarden sollen oft nur in 50 MBit/s fließen

    Laut der Grünen Tabea Rößner und dem Bundesrechnungshof fördert Deutschland statt der Gigabitgesellschaft hauptsächlich 50 MBit/s-Zugänge. Die Förderkriterien seien so ausgestaltet, dass höhere Geschwindigkeiten in keiner Weise belohnt würden.

    09.09.2016151 Kommentare

  34. Digitale Agenda: Dobrindt hält Gigabit-Ausbau bis 2025 für zu wenig

    Digitale Agenda

    Dobrindt hält Gigabit-Ausbau bis 2025 für zu wenig

    Die Digitale Agenda der Bundesregierung ist noch längst nicht umgesetzt. Nach Ansicht von Infrastrukturminister Dobrindt sind beim Breitbandausbau sehr ambitionierte Ziele erforderlich.

    06.09.201630 Kommentare

  35. Dobrindt: Bundesförderung soll 94.000 Kilometer Glasfaser bringen

    Dobrindt

    Bundesförderung soll 94.000 Kilometer Glasfaser bringen

    Die Bundesförderung geht an echte Glasfaser-Projekte in schlecht versorgten Regionen. Doch der Glasfaserausbau in Deutschland benötigt 45 Milliarden Euro, bereit stehen nur rund 4 Milliarden Euro.

    06.09.201625 Kommentare


  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
Anzeige

Gesuchte Artikel
  1. Samsung Galaxy J1
    Einsteiger-Smartphone kann für 135 Euro vorbestellt werden
    Samsung Galaxy J1: Einsteiger-Smartphone kann für 135 Euro vorbestellt werden

    Samsungs Galaxy J1 mit Dual-Core-Prozessor, 4 GByte Speicher und 4,3-Zoll-Display kommt nach Deutschland: Das Android-Smartphone kann jetzt bei einem ersten Händler vorbestellt werden - der Auslieferungstermin ist allerdings noch unbekannt.
    (Samsung Galaxy J1)

  2. Samsung
    Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an
    Samsung: Erster Händler bietet Galaxy Note 5 in Deutschland an

    Das neue Galaxy Note 5 können Interessenten an Samsungs großen Smartphones mit Stift nicht offiziell in Deutschland kaufen. Jetzt bietet ein erster Händler das Gerät an - die für Deutschland wichtigen LTE-Frequenzen werden bei dem Modell unterstützt.
    (Samsung Galaxy Note 5)

  3. Test Anki Overdrive
    Mit schnellen Schüssen um die Kurve
    Test Anki Overdrive: Mit schnellen Schüssen um die Kurve

    Anfang des Jahres konnten wir das Autorennspiel bereits antesten. Jetzt ist es im Handel und wir haben mit Freunden und Computergegnern die kleinen Rennwagen über die Piste gejagt.
    (Anki Overdrive)

  4. Staatsanwaltschaft Dresden
    Warum Kinox.to weiter online ist
    Staatsanwaltschaft Dresden: Warum Kinox.to weiter online ist

    Kinox.to wird weiter aktualisiert, weil die Inhaber des Passworts untergetaucht sind. Der Verteidiger eines der mutmaßlichen Mitbetreiber hat die Plattform heute mit einem Bus verglichen, der Menschen zu einer Videothek fahre, wo sie Filme ansähen.
    (Kinox.to)

  5. Anno 2205 im Test
    Mit guter Laune auf zum Mond
    Anno 2205 im Test: Mit guter Laune auf zum Mond

    Mehrere Endlosspiele gleichzeitig, flotte Kampfeinsätze und ein Sprung in die fernere Zukunft: Mit dem PC-Aufbauspiel Anno 2205 geht das Entwicklerstudio Blue Byte einige Risiken ein - und gewinnt.
    (Anno 2205)


Verwandte Themen
Buglas, Digitale Agenda, Andrea Voßhoff, Deutscher Computerspielpreis, Bundesfinanzministerium, Vernetztes Fahren, Maut, Breitband, Automotive, Autonomes Fahren, Breko, Deutsche Bahn, TÜV, Cebit 2015

RSS Feed
RSS FeedAlexander Dobrindt

Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige