Abo

Rechenzentrum

Rechenzentren sind Gebäude und Räumlichkeiten, in denen Server in großen Mengen und möglichst störungsfrei verwaltet und betrieben werden können. Zu der dafür notwendigen Infrastruktur zählen unter anderem Zugangskontrollen, Kühlsysteme und Notfall-Management inklusive Notstromversorgung.

Artikel
  1. McAfee-Studie: Jedes vierte Unternehmen meldet Datendiebstahl in der Cloud

    McAfee-Studie: Jedes vierte Unternehmen meldet Datendiebstahl in der Cloud

    Die Public Cloud ist beliebt, aber risikoreich: Laut McAfee war jedes vierte befragte Unternehmen schon Opfer eines Datendiebstahls. Trotzdem wird die Public Cloud zum Speichern von personenbezogenen Daten und geheimen Informationen genutzt.

    16.04.20188 Kommentare
  2. Microsoft: Project Honululu ist fertig und heißt Windows Admin Center

    Microsoft: Project Honululu ist fertig und heißt Windows Admin Center

    Das Windows Admin Center ist ein Tool, über das Administratoren Windows-Clients und -Server unter einem Dach verwalten können. Aber auch Active Directory und die Azure-Cloud finden dort Platz - Project Honululu mit neuem Namen.

    13.04.201820 KommentareVideo
  3. Interxion: DE-CIX Rechenzentrumsbetreiber bekennt doppelten Ausfall

    Interxion: DE-CIX Rechenzentrumsbetreiber bekennt doppelten Ausfall

    Wenn die primäre Stromversorgung auf dem Campus und die sekundäre lokale durch Diesel-Generatoren ausfällt, wird es eng. Wir haben nachgefragt, was den DE-CIX teilweise lahmlegte.

    11.04.201853 KommentareVideo
  4. Interxion: Stromausfall beim DE-CIX führt zu Internetausfällen

    Interxion: Stromausfall beim DE-CIX führt zu Internetausfällen

    Potzblitz! Der Bildschirm blieb schwarz, das Streaming ruckelte gewaltig. Ein Stromausfall beim größten deutschen Netzknoten DE-CIX hat zu Internetausfällen und stark verringerten Datenraten geführt. Am Dienstagmorgen scheint das Problem behoben.

    10.04.201851 Kommentare
  5. AWS Sagemaker und S3: Daten in nur einer Verfügbarkeitszone preiswerter speichern

    AWS Sagemaker und S3: Daten in nur einer Verfügbarkeitszone preiswerter speichern

    AWS kündigt Neuerungen bei seinem Cloud-Speicher S3 an: Es wird ein preiswertes Angebot geben, das Daten in nur einer Verfügbarkeitszone speichert. Das verringert die Redundanz, könnte für deutsche Unternehmen aber ein Plus sein. Auch der KI-Editor Sagemaker wird verbessert.

    05.04.20183 KommentareVideo
Stellenmarkt
  1. wesernetz Bremen GmbH, Bremen
  2. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg
  3. Lidl Digital, Neckarsulm
  4. Marc Cain GmbH, Bodelshausen


  1. 1.1.1.1: Cloudflares DNS-Server geht live

    1.1.1.1: Cloudflares DNS-Server geht live

    Schnell und sicher, das verspricht Cloudflare für seinen neuen DNS-Server. Dieser ist von Nutzern weltweit unter den IP-Adressen 1.1.1.1 und 1.0.0.1 nutzbar. Allerdings gibt es Sicherheitsbedenken.

    03.04.201895 KommentareVideo
  2. Workstation-Grafikkarte: Die Quadro GV100 hat 32 GByte HBM2

    Workstation-Grafikkarte: Die Quadro GV100 hat 32 GByte HBM2

    GTC 2018 Für Raytracing auf der Workstation: Die Quadro GV100 hat mehr als doppelt so viel Videospeicher wie eine Titan V und beschleunigt dank ihrer Tensor Cores eine Rauschunterdrückung in Echtzeit.

    27.03.201812 KommentareVideo
  3. Malware: Kaspersky veröffentlicht US-Malware und will in die Schweiz

    Malware: Kaspersky veröffentlicht US-Malware und will in die Schweiz

    Kaspersky soll mit der Veröffentlichung der Slingshot-Malware Antiterroroperationen der USA behindert haben. Das Unternehmen sagt, den Urheber der Malware nicht zu kennen - und alle Nutzer schützen zu wollen. Ausserdem will Kaspersky Schweizer Server anmieten.

    22.03.201841 KommentareVideo
  4. CPU-Architektur: Cloudflare könnte komplett auf ARM-CPUs wechseln

    CPU-Architektur: Cloudflare könnte komplett auf ARM-CPUs wechseln

    Der CDN-Betreiber Cloudflare testet derzeit in großem Stil ARM-Server. Der Wechsel weg von Intel-CPUs könnte dem Unternehmen sehr viel Geld einsparen, weshalb der Cloudflare-Chef Matthew Prince gar einen kompletten Wechsel hin zu ARM erwägt.

    22.03.20181 Kommentar
  5. Exos X14: Seagate baut jetzt auch 14-TByte-Festplatten

    Exos X14: Seagate baut jetzt auch 14-TByte-Festplatten

    Mit Helium gefüllt fürs Rechenzentrum gedacht: Seagate erweitert seine Exos-HDDs um das 14-TByte-Modell Exos X14. Diese kommt im 3,5-Zoll-Gehäuse und soll Konkurrenten wie Toshiba entgegentreten. Viele Details zum Produkt gibt es aber noch nicht.

    22.03.20187 KommentareVideo
  1. IBM Think 2018: Blockchain im Mikrocomputer und Plankton analysierende KI

    IBM Think 2018: Blockchain im Mikrocomputer und Plankton analysierende KI

    IBMs Visionen auf der neuen Messe Think 2018 sind groß: Das Unternehmen will Watson verwenden, um Modelle für Apple-Geräte zu trainieren und um den Zustand der Weltmeere zu analysieren. Ein winziger Computer soll die Blockchain direkt an Produkte bringen - betrieben von einer Solarzelle.

    21.03.20182 KommentareVideo
  2. Microsoft: Windows Server 2019 bringt Kubernetes und mehr Linux

    Microsoft: Windows Server 2019 bringt Kubernetes und mehr Linux

    Bekannte Linux-Tools und eine bekannte Containersoftware: Windows Server 2019 ist ein klarer Schritt in Richtung Support bewährter Open-Source-Servertechnik. Auch Project Honululu spielt eine große Rolle.

    21.03.201841 KommentareVideo
  3. Exadrive DC100: 100-TByte-SSD soll 3,5-Zoll-Festplatten Konkurrenz machen

    Exadrive DC100: 100-TByte-SSD soll 3,5-Zoll-Festplatten Konkurrenz machen

    Mit Standardgehäuse und SATA-Schnittstelle will Nimbus Data die klassische HDD im Rechenzentrum ersetzen. Die Exadrive DC100 hat erstmals eine Kapazität von 100 TByte. Die dafür benötigten Controller brauchen aber etwas mehr Strom.

    20.03.201851 Kommentare
  1. OpenBMC: Cloud-Größen wollen freie Firmware für Serverüberwachung

    OpenBMC: Cloud-Größen wollen freie Firmware für Serverüberwachung

    Mit Hilfe der Baseboard Management Controller (BMC) und der IPMI-Schnittstelle lässt sich Server-Hardware aus der Ferne überwachen und steuern. Facebook, Google, IBM, Intel und Microsoft starten gemeinsam das OpenBMC-Projekt für freie Firmware bei der Linux Foundation.

    20.03.201816 KommentareVideo
  2. Project Everest: Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    Project Everest: Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

    Der FPGA-Entwickler Xilinx arbeitet an einer neuen Kombination aus Logik-Chips und schnellem Speicher. Die Plattform ist vor allem für Rechenzentren gedacht, der Fokus des 7-nm-Produkts liegt auf 5G-Systemen und Deep Learning.

    19.03.20180 Kommentare
  3. Huawei: Bei Enterprise-Hardware "waren wir früher ein Niemand"

    Huawei: Bei Enterprise-Hardware "waren wir früher ein Niemand"

    Huaweis Enterprise-Sparte entwickelt IT-Systeme für Unternehmen. Von einem unbedeutenden Segment ist der kleine Konzernbereich zum Partner von SAP, Vodafone oder T-Systems geworden.

    16.03.20185 Kommentare
  1. Playgiga: Spielestreaming für deutsche Internetprovider vorgestellt

    Playgiga: Spielestreaming für deutsche Internetprovider vorgestellt

    Falls die Telekom oder andere Internetprovider demnächst Spielestreaming anbieten sollten, könnte die spanische Firma Playgiga dahinter stecken: Sie will in Konkurrenz zu Diensten wie Nvidia Shield Stream nun auch in Deutschland Cloudgaming als White-Label-Lösung für Unternehmen vermarkten.

    13.03.201812 KommentareVideo
  2. Azure: Kaum Interessenten für Microsofts deutsche Cloud

    Azure: Kaum Interessenten für Microsofts deutsche Cloud

    Datensicherheit, Standort in Deutschland und eine Isolation für unbefugten Zugriff durch Geheimdienste: Die deutsche Cloud ist Microsofts angepasstes Azure-Angebot für Deutschland. Was 2015 noch gut klang, ist heute wohl nicht mehr vorrangig - die Flexibilität des normalen Azure hingegen schon.

    13.03.201823 KommentareVideo
  3. Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus

    Berlin: Dropbox baut sein Netzwerk mit Equinix aus

    Dropbox investiert in bessere Verbindungen für seine Nutzer. Der Rechenzentrum- und Interconnection-Betreiber Equinix errichtet für Dropbox neue PoP-Standorte in Berlin und anderen Städten.

    08.03.20180 Kommentare
  1. NE9000-Router: Huawei stellt das Backbone für die Telekom-Cloud

    NE9000-Router: Huawei stellt das Backbone für die Telekom-Cloud

    Der NE9000 ist ein massiger Router für große Datenlast. Die Deutsche Telekom hat sich für dieses Produkt entschieden und will es in ihrer Cloud für Unternehmen einsetzen. Der Telekom bringt das eine Terabit-Ethernet-Anbindung und Huawei eine Position auf dem europäischen Markt.

    28.02.201854 KommentareVideo
  2. Bilanzpressekonferenz: Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

    Bilanzpressekonferenz: Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

    Der neue Telekom-Deutschland-Chef Dirk Wössner hat die neuen Planungen für Super Vectoring für 15 Millionen Haushalte bestätigt. Telekom-Chef Tim Höttges sagte, er komme gerade erst richtig in Form, "seinen Wettbewerbern die Lichter auszublasen".

    22.02.201873 KommentareVideo
  3. Colt Technology: Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

    Colt Technology: Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

    Colt Technology Services ist ein großer Glasfasernetzbetreiber in Deutschland. Mobilfunkbetreiber brauchen das Netz, um ihre Basisstationen anzubinden, was mit dem kommenden 5G-Standard immer wichtiger wird.

    16.02.201831 Kommentare
  1. Wissenschaft: 10.000 CPUs und 1 Petabyte für die Cloud von Helix Nebula

    Wissenschaft: 10.000 CPUs und 1 Petabyte für die Cloud von Helix Nebula

    Ein Gewinner der Ausschreibung steht fest: Exoscale darf die Helix Nebula mit CPUs und Massenspeicher beliefern. Die Cloud soll für wissenschaftliche Zwecke in Europa genutzt werden. Das finanzielle Volumen: 5,3 Millionen Euro.

    15.02.20189 KommentareVideo
  2. Cloud: Oracle investiert global in zwölf weitere Rechenzentren

    Cloud: Oracle investiert global in zwölf weitere Rechenzentren

    Die Umstellung von Oracle zu einem Cloud-Anbieter ist in vollem Gang. Das Unternehmen eröffnet jetzt zwölf weitere Knotenpunkte - davon ein Großteil in Asien. Es soll aber auch mehr Kapazitäten in Europa und in Nordamerika geben.

    13.02.20180 KommentareVideo
  3. Deutsche Telekom: T-Systems-Beschäftigte wollen keine Aufspaltung

    Deutsche Telekom: T-Systems-Beschäftigte wollen keine Aufspaltung

    T-Systems in zwei Unternehmen aufzuspalten, halten die Beschäftigten für keine gute Idee. Erst wenn Al-Saleh die Firmengründungspläne wieder zurückgenommen habe, wolle der Betriebsrat wieder reden.

    12.02.201812 Kommentare
  4. Spectre: Intel liefert Microcode-Updates für viele Chips

    Spectre : Intel liefert Microcode-Updates für viele Chips

    Nachdem Intel die Microcode-Updates für mehrere CPU-Familien zurückgezogen hat, folgt die erneute Veröffentlichung. Diese gibt es für allerhand Prozessoren, weitere Patches gegen Spectre seien als Beta vorhanden und sollen bald verfügbar sein.

    08.02.201839 KommentareVideo
  5. Hosting: Go Daddy startet in Deutschland

    Hosting: Go Daddy startet in Deutschland

    Der bekannte US-Konzern Go Daddy hat sein Angebot auf Deutsch übersetzt. Gehostet wird im Rechenzentrum von Go Daddy in Amsterdam.

    05.02.20185 Kommentare
  6. Astrophysik: Auf Schatzsuche im Archiv

    Astrophysik: Auf Schatzsuche im Archiv

    Viele Aufnahmen des Weltalls sind noch nicht richtig ausgewertet worden. Computer könnten helfen, die darin verborgenen Erkenntnisse zu finden. Man muss ihnen nur an Beispielen begreiflich machen, wonach sie suchen müssen.
    Ein Bericht von Alexander Mäder

    05.02.20186 KommentareVideo
  7. Quartalsbericht: Amazon erzielt erstmals über 1 Milliarde US-Dollar Gewinn

    Quartalsbericht: Amazon erzielt erstmals über 1 Milliarde US-Dollar Gewinn

    Amazon erwirtschaftet erstmals einen Rekordgewinn über der Milliardengrenze. Dazu kommt ein großer Steuervorteil durch Änderungen im Recht.

    01.02.201825 Kommentare
  8. T-Systems und Thyssenkrupp: 700-Millionen-Euro-Vertrag für IT-Migration verloren

    T-Systems und Thyssenkrupp: 700-Millionen-Euro-Vertrag für IT-Migration verloren

    Einer der größten Aufträge von T-Systems wurde vorzeitig beendet: 80.000 Rechner und 10.000 Server beim Partner Thyssenkrupp sollten migriert werden - für 700 Millionen Euro. Allerdings sei T-Systems dem Projekt nicht gewachsen gewesen, heißt es.

    01.02.2018101 Kommentare
  9. Hetzner Cloud: Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

    Hetzner Cloud: Cloud-Ressourcen für wenig Geld aber mit Zusatzkosten mieten

    Ab 2,96 Euro gibt es bei Hetzner seit Kurzem virtuelle Maschinen in der Cloud, inklusive 20 Terabyte Datenverkehr. Im Vergleich zu Konkurrenten wie Google ist das erst einmal wenig, allerdings kosten Zusatzleistungen weiteres Geld - beispielsweise Backups, Snapshots oder Floating IPs.

    23.01.201839 KommentareVideo
  10. Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Microsoft: Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

    Bürgerrechtler, Wirtschaftsverbände und Sicherheitsexperten unterstützen im Streit um den Zugang zu Daten auf Cloud-Servern im Ausland Microsoft. Sie warnen vor großer Rechtsunsicherheit und dem Ende der Privatheit im Netz.
    Von Stefan Krempl

    22.01.201850 KommentareVideo
  11. Supercomputer: EU investiert 1 Milliarde Euro für 1 Exaflops an Leistung

    Supercomputer: EU investiert 1 Milliarde Euro für 1 Exaflops an Leistung

    Bis 2023 will die EU stark in Supercomputer investieren. Für 1 Milliarde Euro sollen Systeme mit kombinierter Rechenleistung von einem Exaflops entstehen. Der erste Schritt: Die Anschaffung von zwei kleineren Systemen mit 10 Petaflops an Rechenleistung.

    11.01.201831 Kommentare
  12. Nach Meltdown und Spectre: Intel richtet neue Sicherheitsabteilung ein

    Nach Meltdown und Spectre: Intel richtet neue Sicherheitsabteilung ein

    Eine neue Sicherheitsabteilung soll es künftig richten: Intels Chef Brian Krzanich versetzt zahlreiche Topmanager in eine neue Abteilung, die Probleme wie Meltdown und eine löchrige Intel Management Engine in Zukunft verhindern sollen.

    10.01.201811 KommentareVideo
  13. Geforce Now ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit 120 fps

    Geforce Now ausprobiert: Nvidia streamt Spiele mit 120 fps

    CES 2018 Die Beta von Geforce Now für Windows-Systeme startet noch diese Woche. Damit das in Europa mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde klappt, hat Nvidia eine dritte Server-Farm installiert. Dort rechnet ein virtuelles Highend-System pro Spieler.
    Von Marc Sauter

    09.01.2018146 KommentareVideo
  14. Die Woche im Video: Alles kaputt

    Die Woche im Video: Alles kaputt

    Golem.de-Wochenrückblick Gleich zu Beginn 2018 gibt es einen Anwärter auf den Titel Sicherheitslücke des Jahres, und im Netz beginnt das große Löschen. Wer kann uns da ein bisschen Eskapismus mit Games und Filmen verübeln?

    06.01.20189 KommentareVideo
  15. Jobs: Mehr Arbeitsplätze in deutschen Rechenzentren

    Jobs: Mehr Arbeitsplätze in deutschen Rechenzentren

    Insgesamt beschäftigen Rechenzentren in Deutschland 130.000 Mitarbeiter. Auch wenn die Branche wächst, der Zuwachs ist international unterdurchschnittlich.

    03.01.201841 Kommentare
  16. Treiber-EULA: Nvidia untersagt Geforces in Rechenzentren

    Treiber-EULA: Nvidia untersagt Geforces in Rechenzentren

    Wer eine Geforce oder Titan verwendet, darf diese Nvidia-Karten der aktualisierten Endbenutzer-Lizenzvereinbarung zufolge nicht mehr in Rechenzentren, etwa für Deep Learning, einsetzen. Für Server-Anbieter oder Universitäten ist das ein Problem.

    24.12.2017211 KommentareVideo
  17. SuperMUC-NG: Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

    SuperMUC-NG: Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

    Am Leibniz-Rechenzentrum (LRZ) in Garching bei München entsteht der SuperMUC-NG: Der Next-Gen-Supercomputer besteht aus Skylake-SP-Chips und ist nach derzeitigem Stand das drittschnellste System überhaupt. Mit dabei sind noch Cloud-Racks mit Nvidias Volta-GPUs.

    18.12.201731 KommentareVideo
  18. Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Neuer Bericht: US-Behörden sollen kommerzielle Cloud-Dienste nutzen

    Ein Beratergremium der US-Regierung empfiehlt ihren Bundesbehörden, eigene IT-Lösungen aufzugeben und stattdessen stärker auf kommerzielle Cloud-Dienste zu setzen. Damit würden nicht nur Kosten gespart, die Cloud sei auch sicherer.

    14.12.201717 Kommentare
  19. Atos: Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

    Atos: Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

    Atos hat unaufgefordert ein Kaufangebot für Gemalto vorgelegt. Noch vor Ablauf der Frist machten die Franzosen die Offerte nun öffentlich.

    12.12.20173 Kommentare
  20. HTTPS: Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

    HTTPS: Let's Encrypt bringt Wildcard-Zertifikate

    Auch 2018 hat die Zertifizierungsstelle Let's Encrypt vor, weiter massiv zu wachsen. Dazu will das Projekt unter anderem die lang geforderten Wildcard-Zertifikate und weitere Neuerungen anbieten.

    12.12.201736 Kommentare
  21. AWS Fargate und EKS: AWS bringt Container ohne alles und mit Kubernetes

    AWS Fargate und EKS: AWS bringt Container ohne alles und mit Kubernetes

    Nach Microsoft und Google bietet jetzt auch Amazon in seinen Webservices (AWS) die Container-Orchestrierung Kubernetes. Zusätzlich zu den EC2-Instanzen für virtuelle Maschinen bietet AWS nun auch reine Container-Instanzen.

    30.11.20172 KommentareVideo
  22. Way of the Future: Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

    Way of the Future: Man kann Kirche nicht ohne KI schreiben

    Der Robotikexperte Anthony Levandowski hat eine Kirche gegründet, die eine künstliche Intelligenz als Gottheit verehrt. Zum Glück treten andere solchem Quatsch entgegen.
    Von Patrick Beuth

    21.11.2017120 KommentareVideo
  23. Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Open Routing: Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

    Facebook hat seine Netzwerk-Routing-Plattform Open/R unter eine freie Lizenz gestellt und auf Github veröffentlicht. Das Unternehmen nutzt Open/R selbst in seinen eigenen Backbone-Netzen und hat die Software zunächst für urbanes GBit-Wi-Fi erstellt.

    17.11.20173 Kommentare
  24. Cloud Native Computing Foundation: Kubernetes soll interoperabler werden

    Cloud Native Computing Foundation: Kubernetes soll interoperabler werden

    Die kommerziellen Distributoren der Container-Orchestrierung Kubernetes wollen für eine dauerhafte Interoperabilität ihrer Angebote sorgen. Umgesetzt werden soll das über eine API-Test-Suite und Zertifizierungen. Kunden und Anwender sollten so einfach migrieren können.

    13.11.20170 Kommentare
  25. Usenetrevolution: Razzien und Schließung von vielen Usenet-Boards

    Usenetrevolution : Razzien und Schließung von vielen Usenet-Boards

    Mit internationalen Durchsuchungen und Verhaftungen wurde gegen die mutmaßlichen Betreiber von Usenet-Boards vorgegangen. Sie sollen mit Abos für den Zugang zu illegalen Kopien von Filmen und Spielen Millionen Euro verdient haben. Zahlende Nutzer könnten Probleme bekommen.

    10.11.2017216 Kommentare
  26. Server: Hetzner vermietet Server mit AMDs Epyc-Prozessor

    Server: Hetzner vermietet Server mit AMDs Epyc-Prozessor

    Für Nutzer, die viele Kerne brauchen und kein Intel möchten: Der Dienstleister Hetzner vermietet seine Server jetzt auch mit Epyc-CPU von AMD. Dazu kommen maximal 512 GByte RAM und acht SSDs.

    09.11.201713 KommentareVideo
  27. 250 MBit/s: Super Vectoring kommt bei Telekom erst im Jahr 2019

    250 MBit/s: Super Vectoring kommt bei Telekom erst im Jahr 2019

    Das große Upgrade beim Vectoring kommt etwas später. Bis 2019 werden bis zu 250 MBit/s geboten, sagte der Telekom-Chef heute. Ein Technologiemix aus Vectoring und FTTH sei besser, als immer nur "stupide" Glasfaser zu fordern.

    09.11.201759 KommentareVideo
  28. Server: Yubicos zweites Hardware-Security-Modul kostet 650 Dollar

    Server: Yubicos zweites Hardware-Security-Modul kostet 650 Dollar

    Yubico bietet ein Hardware-Security-Modul für kleinere Unternehmen an, die nicht Hunderte Schlüssel sicher verwahren müssen. Der Schlüssel im Nano-Format verschwindet fast vollständig im USB-Port.

    02.11.20178 Kommentare
Folgen Sie uns
       


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



  1. Seite: 
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 22
  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #